M&A Manager, Interim Manager IT, Programm Manager IT, Projekt Manager IT, Provider Manager IT
Aktualisiert am 04.07.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 07.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 65%
IT Interim Management
IT Projekt Management
IT Programm Management
IT M&A Projekte
Hybrid Cloud Transformation
IT operations
Deutsch
Native
Englisch
Business fluent, verhandlungssicher
Französisch
Business fluent, verhandlungssicher
Russisch
Basic knowledge, Grundkenntnisse
Spanisch
Business fluent, verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Stuttgart (+20km) Frankfurt (+50km) Ulm (+50km) Augsburg (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
Österreich
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 9 Monate
2015-10 - heute

Diverse Projekte

Interim Manager IT, Programme und Projekte
Interim Manager IT, Programme und Projekte

Interim und Projekt Management, Auszug aus den Mandaten

Einsatzort: Stuttgart

Branche: Anlagenbau

Rolle: Program Manager M&A

 

Aufgaben:

börsennotiert

  • Verschmelzung dreier globaler Unternehmen, 16 Standorte, 850 User
  • Abstimmung mit Vorstand und C-Level
  • Entwicklung geeigneter Programmstruktur und Roadmaps
  • Führung kundeneigener Projektmanager für IT Operations, Business Applications, Engineering Applications und Cross functions
  • Integration des ersten Standorts 4 Wochen nach Antritt bei Mandanten
  • Integration Infrastruktur und Engineering Applications binnen 10 Monaten

Service Management

Einsatzort: München

Kunde: Defense und Space

Rolle: Manager IT Operations

 

Aufgaben:

Private Equity

  • 25 Mitarbeiter an 5 Standorten, 4.300 User
  • Rechenzentren, Server und Clients, Telefonie, Netzwerke, Service Management, Help Desk, Produktsysteme
  • Aufbau Multi-Providermanagement, Stabilisierung des IT Betriebs
  • Change Management, Vorbereitung der Teams auf Reorganisation

Programm Management

Einsatzort: München

Kunde: Defense und Space

Rolle: Program Manager Carve Out

 

Aufgaben:

Private Equity

  • Budget 47 €mio 19 Projekte, 22 Sites, 280 Berater und Mitarbeiter
  • Programm Management zum Carve Out von 4.300 Usern aus der vorigen Konzern-IT incl. teilweiser Neueinführung von Systemen
  • Intensive Zusammenarbeit mit Vorstand und Private Equity
  • Vorzeitiger Abschluss 10 Monate früher als von Vorgängern geplant
  • Verketteter Go live von 14 On-premise und Cloud Applikationen
  • Sämtliche Lösungen in Infrastruktur, Business Applications und Produktsystemen in höchsten Sicherheitsregularien
  • Lösung und Abschluss eines havarierten Client Rollouts 

Programm Management

Einsatzort: Luxemburg

Branche: Automotive

Rolle: Interim Manager IT

 

Aufgaben:

Chinesische Equity

  • Programm Management und Reorganisation eines gefährdeten globalen SAP Rollouts, Neustrukturierung der Work Packages, Neukalkulation
  • Konzept einer globalen Kooperations- und Aktivierungsplattform
  • Aufbauorganisation bi-modale IT (digital und klassisch)
Dr. Hohlmann Digital and IT Leadership Consulting
München
3 Jahre 6 Monate
2012-04 - 2015-09

Entwicklung IT-Strategie für strategisches Wachstum

  • Private Equity
  • 785 €mio Umsatz 14, 3.000 Mitarbeiter, 15 Werke, 9 Sales Offices, 12 Länder global Strategisches Wachstum: Joint Ventures und neue Werke in China u. Vietnam.
  • Vice President Global Organization & IT, CIO
  • 5 globale IT Bereiche, 72 Mitarbeiter, 25-30 Berater 14 €mio Budget 2012
  • IT Turnaround Programm mit Reporting an Investoren Advent und Carlyle bei voller Transparenz der globalen IT Finanzentwicklung

Programme und Projekte:

  • Entwicklung IT-Strategie für strategisches Wachstum in Asien sowie Masterplan zum IT Turnaround inklusive Budgetierung
  • Stabilisierung des IT Betriebs mit schweren Produktivitätsstörungen
  • Aufbau globales IT Finanzmanagement für 16 Standorte und 2 JV‘s
  • Umgestaltung der globalen IT zum Profitcenter Einführung Projekt- und Portfoliomanagement und IT Reporting
  • Vertragsneuverhandlungen und Restrukturierung: Senkung der operativen Kosten binnen 3 Jahren um 32% Reduktion von 72 auf 46 Mitarbeiter
  • 2 Carve Outs in Joint Ventures Überführung mehrerer Einheiten in Joint Ventures in China u. Vietnam
  • Business Application Rightsizing Programm Kostensenkung und Vereinfachung der Anwendungslandschaft
  • „Site in a box“ Aufbau einer sicherheitserhöhten Architektur zur logischen Kapselung der Sites mit militärisch relevanten Daten
  • Stabilisierung durch Standardisierung der IT-Architektur Einführung eines gemeinsamen Netzwerks für 2.500 globale User, Roll Out des Windows7 Standards an 16 Sites, Einführung Cloud Services
  • Erhöhung IT Projektqualität Einführung eines global gültigen Project-Management Cookbooks
  • Business Transformation des zentralen Order-to-Cash-Prozesses zur Beschleunigung und Erhöhung der finanziellen Transparenz
H. C. Starck GmbH, Spezialchemie
München
2 Jahre 3 Monate
2008-07 - 2010-09

Professionalisierung des IT Bereichs

Vice President IT und Organisation, CIO 2
Vice President IT und Organisation, CIO 2
  • 1,8 Mrd. € Umsatz 09/10, 5.000 Mitarbeiter, 11 Länder Europas
  • Prozessfertigung von Zucker und Bioethanol, strategisches Wachstum durch Zukauf.
  • Abteilungen, 26 Mitarbeiter,12 fachlich berichtende Mitarbeiter, 15-20 Berater Budget 18,5 €mio plus 22 €mio für IT Merger

Programme und Projekte:

  • Professionalisierung des IT Bereichs europaweit
    • Strategieentwicklung, Aufbau Service und Provider Management, IT-Security, IT-Governance und Projekt- und Portfoliomanagement
  • IT Program Management Nordeuropa Carve Out und Integration
    • Vorabkalkulation späterer Betriebsmodelle zur Vorstandsentscheidung 3 Hauptprojekte
      • Nahtloser Day One Übergang incl. neues Intranet
      • Post Merger Integration
      • Carve In und sofortiger Carve Out eines Werks unter Kartellaufsicht
  • Joint Venture Rückführungen, Westeuropa und Serbien
    • Carve In der Business Appikationen zweier aufgelöster Joint Venture Rückintegrationen in ältere SAP Applikationen unter Kartellaufsicht.
  • Business Transformation Projekte
    • Einführung globales Top-Management Reporting mit SAP BI
    • Re-Design eines Kollaborationsportals für Aktionäre und Anbauer
  • IT Projektqualität
    • Einführung Project-Management Cookbook für globale IT Aufbau Projekt- und Portfoliomanagement
Nordzucker AG, Nahrungsmittel und Fuel
Braunschweig
3 Jahre 11 Monate
2004-08 - 2008-06

Diverse Projekte

11,5 €bil Umsatz 08, 51.500 Mitarbeiter weltweit 

08/2005 – 06/2008: Vorstandsbereich Strategic Projects Sales & Marketing

Kunde: Léo Apotheker

Rolle: Global Project Manager / Global Business Analyst

Programme und Projekte:

  • Projektmanagement für ein globales Partner Relationship System Globaler Launch von 6 Releases pro Jahr mit neuen Prozessen und Programmregelungen, Integration über Prozess Frameworks; Straffe Kosten- und Zeitvorgaben und unterjährige Budgetkürzungen
  • Global Lead web-basierter Prozesse der Geschäftsplanung  Steigerung der Transparenz globaler Umsatzplanung mit Partnern
  • Neuausrichtung Systemarchitektur Projektmanagement zum Tausch des Systemkerns eines weltweiten Systems für 32.000 User mit nur 1,5 Stunden Downtime
  • Erlangung des Doktortitels über Organisation mit SAP Systemen Anerkennungsschreiben SAP Vorstand Prof. Dr. Heinrich 

08/2004 – 07/2005: Management dreier virtueller Customer Delivery Teams

Rolle: Customer Service Manager

 

Aufgaben:

Management dreier virtueller Customer Delivery Teams je bis 30 Mitarbeiter Kundenbezogenes Management internationaler Services für Applikationen und Hosting hochverfügbarer Systeme für Produktionsunternehmen

Programme und Projekte:

  • Management aller Services für Vorstandskunden Automotive
  • Global Lead für Applikationsservices bei Fertigungsunternehmen
  • Kosten- und Preiskalkulationen für den Vertrieb
  • Implementierung von Prozessstandards zur ticketbasierten Abrechnung für Hosting und Application Management Services
SAP Gruppe, Software und Services
Walldorf
6 Jahre 5 Monate
1998-03 - 2004-07

Interim Management Prozesse und IT

freiberuflich
freiberuflich
  • Auftragsbezogene Führung von Kunden-Teams bis 20 Projektmitarbeiter
  • Direktaufträge mittelständischer GmbHs und börsennotierter Unternehmen

Auszug aus Beratungsmandaten:

  • MTU (Deutschland) Projektmanagement zum Aufbau einer gesonderten SAP Landschaft zum Testen unter Auslassung militärisch kritischer Daten
  • Software AG (Deutschland) Prozessentwicklung (SAP, Web, Hyperion) für Channel Sales Modell
  • Schott Glas, Flachglasverarbeitung (Deutschland) Projektmanagement SAP für Tochterunternehmen in Frankreich, Niederlande, Großbritannien; Resultate für Gruppe richtungsweisend
  • Kaba Gruppe, Sicherheitslösungen (Schweiz) Projektmanagement SAP Finanzen und Controlling bei Einzelfertiger.
Diverse Kunden
2 Jahre 11 Monate
1995-04 - 1998-02

SAP Analysen

Senior Consultant
Senior Consultant
  • weltweit erstes SAP Competence Center
  • Strategievorschläge
  • Ausbildung von Kollegen auf SAP R/3
  • SAP Services für Konzerngesellschaften
  • Studien für Logistik und Flugzeugwartung

Programme und Projekte:

  • Lufthansa Cargo, Globale SAP-Migration Projektmanagement für alle globalen Finanzprozesse für ca. 8.000 User in gemeinsamer Nutzung mit Lufthansa Passage Airline
  • Einführungsanalyse Flugtechnik Betrieb Machbarkeitsanalyse und Handlungsempfehlung für MRO Applikation
  • Innovation im Testing Einführung standardisierter Testverfahren und Einsatz von Test Tools
  • Condor Flugdienst Abbildung Airline-spezifischer Prozesse im SAP Rechnungswesen
Lufthansa Gruppe, Airline
Frankfurt
1 Jahr 9 Monate
1993-07 - 1995-03

Einführung und Weiterentwicklung

DV-Organisatorin
DV-Organisatorin
  • Einführung und Weiterentwicklung von SAP-Prozessen für Finanzen und Controlling
  • Integration von Logistik- und HR-Prozessen ins produktive SAP-System
  • SAP-seitige Umsetzung einer Neuordnung der Firmenstruktur incl. Datentransfers
Döhler GmbH, Nahrungsmittel
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

02/2007:

Institution: TU Darmstadt

Abschluss: Dr. rer. pol.

04/1993:

Institution: TH Darmstadt

Abschluss: Dipl.-Math. mit Informatik und Wirtschaft, Note ?gut?

Diplomarbeit in Computergrafik

Position

Position

Interim CIO
IT Interim Manager Governance, Demand Mangement, Infrastruktur, BI oder SAP

Programm Manager IT M&A für Integrationen oder Carve Outs

Projektmanager IT Cloud Projekte oder Roll Out 

Übernahme "schwerer Fälle"

Lösung und Lieferung harvarierter Projekte

Private Equity erfahren

Chinese Equity erfahren

Kommunikationsstark und zielorientiert

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Interim Management IT Projekt Management IT Programm Management IT M&A Projekte Hybrid Cloud Transformation IT operations

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil:

Unternehmerisch erfahrene Führungspersönlichkeit, international und mehrsprachig Leitung von IT Programmen für M&A, Provider Management und Service Verbesserungen Aktives Management, schnelle Arbeitsweise, Kommunikation mit Roadmaps und Visualisierungen

  • Lieferstarke Leitung von Programmen für M&A, Carve in und out, Integrationen, Provider Übergaben
  • Souveräne Kooperation mit Geschäftsführungen, Private Equity Vertretern und Stakeholdern
  • Zielgerechte Definition von Team- und Aufgabenstrukturen für kundeneigene und Beratungsteams
  • Budgetierungen, Vertragsverhandlungen und Leistungsabnahmen, Lizenz- und Servicemodelle
  • Management globaler IT-Transformationen incl. Masterplan und Finanzen

Besondere Erfolge:

  • Vorzeitiger Abschluss eines Carve Out für Private Equity 10 Monate vor Plan; 47 ?mio Budget, 4.300 MA Nahtloser Go-Live von 14 verketteten Prozess-Applikationen in cloud und on premise
  • Komplette Neuausrichtung eines global verteilten IT Bereichs mit schweren Betriebsstörungen hin zu stabilem IT-Betrieb für 3.500 Mitarbeiter als Profitcenter; Reduktion der IT Kosten um 1/3 in 2,5 Jahren

Was zeichnet meinen Service aus?:

  • Fokus auf gute und schnelle Lieferung von Ergebnissen
  • Gut verständliche Kommunikation mit C-Level und weiteren Stakeholdern

Beiräte und Dozenturen:

2006:

Kunde: Hochschule Harz, Wirtschaftsinformatik TU Darmstadt

Rolle: Unternehmensbeirat

1995-1999:

Kunde: Hochschule für Wirtschaft Ludwigshafen

Aufgaben:

  • Seminar Betriebswirtschaft? Organisation und IT? 
  • Intern. SAP Management

nebenberuflich:

magna cum laude, ?Organisation SAP ? Soziale Auswirkungen technischer Systeme?

Branchen

Branchen

Einzelfertiger
Serienfertiger
Prozessfertiger
Manufacturing
Produktionsunternehmen
Chemie
Nahrungsmittel
Automotive
Software und Services
Airlines u Aerospace

 

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Stuttgart (+20km) Frankfurt (+50km) Ulm (+50km) Augsburg (+50km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
Österreich
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 9 Monate
2015-10 - heute

Diverse Projekte

Interim Manager IT, Programme und Projekte
Interim Manager IT, Programme und Projekte

Interim und Projekt Management, Auszug aus den Mandaten

Einsatzort: Stuttgart

Branche: Anlagenbau

Rolle: Program Manager M&A

 

Aufgaben:

börsennotiert

  • Verschmelzung dreier globaler Unternehmen, 16 Standorte, 850 User
  • Abstimmung mit Vorstand und C-Level
  • Entwicklung geeigneter Programmstruktur und Roadmaps
  • Führung kundeneigener Projektmanager für IT Operations, Business Applications, Engineering Applications und Cross functions
  • Integration des ersten Standorts 4 Wochen nach Antritt bei Mandanten
  • Integration Infrastruktur und Engineering Applications binnen 10 Monaten

Service Management

Einsatzort: München

Kunde: Defense und Space

Rolle: Manager IT Operations

 

Aufgaben:

Private Equity

  • 25 Mitarbeiter an 5 Standorten, 4.300 User
  • Rechenzentren, Server und Clients, Telefonie, Netzwerke, Service Management, Help Desk, Produktsysteme
  • Aufbau Multi-Providermanagement, Stabilisierung des IT Betriebs
  • Change Management, Vorbereitung der Teams auf Reorganisation

Programm Management

Einsatzort: München

Kunde: Defense und Space

Rolle: Program Manager Carve Out

 

Aufgaben:

Private Equity

  • Budget 47 €mio 19 Projekte, 22 Sites, 280 Berater und Mitarbeiter
  • Programm Management zum Carve Out von 4.300 Usern aus der vorigen Konzern-IT incl. teilweiser Neueinführung von Systemen
  • Intensive Zusammenarbeit mit Vorstand und Private Equity
  • Vorzeitiger Abschluss 10 Monate früher als von Vorgängern geplant
  • Verketteter Go live von 14 On-premise und Cloud Applikationen
  • Sämtliche Lösungen in Infrastruktur, Business Applications und Produktsystemen in höchsten Sicherheitsregularien
  • Lösung und Abschluss eines havarierten Client Rollouts 

Programm Management

Einsatzort: Luxemburg

Branche: Automotive

Rolle: Interim Manager IT

 

Aufgaben:

Chinesische Equity

  • Programm Management und Reorganisation eines gefährdeten globalen SAP Rollouts, Neustrukturierung der Work Packages, Neukalkulation
  • Konzept einer globalen Kooperations- und Aktivierungsplattform
  • Aufbauorganisation bi-modale IT (digital und klassisch)
Dr. Hohlmann Digital and IT Leadership Consulting
München
3 Jahre 6 Monate
2012-04 - 2015-09

Entwicklung IT-Strategie für strategisches Wachstum

  • Private Equity
  • 785 €mio Umsatz 14, 3.000 Mitarbeiter, 15 Werke, 9 Sales Offices, 12 Länder global Strategisches Wachstum: Joint Ventures und neue Werke in China u. Vietnam.
  • Vice President Global Organization & IT, CIO
  • 5 globale IT Bereiche, 72 Mitarbeiter, 25-30 Berater 14 €mio Budget 2012
  • IT Turnaround Programm mit Reporting an Investoren Advent und Carlyle bei voller Transparenz der globalen IT Finanzentwicklung

Programme und Projekte:

  • Entwicklung IT-Strategie für strategisches Wachstum in Asien sowie Masterplan zum IT Turnaround inklusive Budgetierung
  • Stabilisierung des IT Betriebs mit schweren Produktivitätsstörungen
  • Aufbau globales IT Finanzmanagement für 16 Standorte und 2 JV‘s
  • Umgestaltung der globalen IT zum Profitcenter Einführung Projekt- und Portfoliomanagement und IT Reporting
  • Vertragsneuverhandlungen und Restrukturierung: Senkung der operativen Kosten binnen 3 Jahren um 32% Reduktion von 72 auf 46 Mitarbeiter
  • 2 Carve Outs in Joint Ventures Überführung mehrerer Einheiten in Joint Ventures in China u. Vietnam
  • Business Application Rightsizing Programm Kostensenkung und Vereinfachung der Anwendungslandschaft
  • „Site in a box“ Aufbau einer sicherheitserhöhten Architektur zur logischen Kapselung der Sites mit militärisch relevanten Daten
  • Stabilisierung durch Standardisierung der IT-Architektur Einführung eines gemeinsamen Netzwerks für 2.500 globale User, Roll Out des Windows7 Standards an 16 Sites, Einführung Cloud Services
  • Erhöhung IT Projektqualität Einführung eines global gültigen Project-Management Cookbooks
  • Business Transformation des zentralen Order-to-Cash-Prozesses zur Beschleunigung und Erhöhung der finanziellen Transparenz
H. C. Starck GmbH, Spezialchemie
München
2 Jahre 3 Monate
2008-07 - 2010-09

Professionalisierung des IT Bereichs

Vice President IT und Organisation, CIO 2
Vice President IT und Organisation, CIO 2
  • 1,8 Mrd. € Umsatz 09/10, 5.000 Mitarbeiter, 11 Länder Europas
  • Prozessfertigung von Zucker und Bioethanol, strategisches Wachstum durch Zukauf.
  • Abteilungen, 26 Mitarbeiter,12 fachlich berichtende Mitarbeiter, 15-20 Berater Budget 18,5 €mio plus 22 €mio für IT Merger

Programme und Projekte:

  • Professionalisierung des IT Bereichs europaweit
    • Strategieentwicklung, Aufbau Service und Provider Management, IT-Security, IT-Governance und Projekt- und Portfoliomanagement
  • IT Program Management Nordeuropa Carve Out und Integration
    • Vorabkalkulation späterer Betriebsmodelle zur Vorstandsentscheidung 3 Hauptprojekte
      • Nahtloser Day One Übergang incl. neues Intranet
      • Post Merger Integration
      • Carve In und sofortiger Carve Out eines Werks unter Kartellaufsicht
  • Joint Venture Rückführungen, Westeuropa und Serbien
    • Carve In der Business Appikationen zweier aufgelöster Joint Venture Rückintegrationen in ältere SAP Applikationen unter Kartellaufsicht.
  • Business Transformation Projekte
    • Einführung globales Top-Management Reporting mit SAP BI
    • Re-Design eines Kollaborationsportals für Aktionäre und Anbauer
  • IT Projektqualität
    • Einführung Project-Management Cookbook für globale IT Aufbau Projekt- und Portfoliomanagement
Nordzucker AG, Nahrungsmittel und Fuel
Braunschweig
3 Jahre 11 Monate
2004-08 - 2008-06

Diverse Projekte

11,5 €bil Umsatz 08, 51.500 Mitarbeiter weltweit 

08/2005 – 06/2008: Vorstandsbereich Strategic Projects Sales & Marketing

Kunde: Léo Apotheker

Rolle: Global Project Manager / Global Business Analyst

Programme und Projekte:

  • Projektmanagement für ein globales Partner Relationship System Globaler Launch von 6 Releases pro Jahr mit neuen Prozessen und Programmregelungen, Integration über Prozess Frameworks; Straffe Kosten- und Zeitvorgaben und unterjährige Budgetkürzungen
  • Global Lead web-basierter Prozesse der Geschäftsplanung  Steigerung der Transparenz globaler Umsatzplanung mit Partnern
  • Neuausrichtung Systemarchitektur Projektmanagement zum Tausch des Systemkerns eines weltweiten Systems für 32.000 User mit nur 1,5 Stunden Downtime
  • Erlangung des Doktortitels über Organisation mit SAP Systemen Anerkennungsschreiben SAP Vorstand Prof. Dr. Heinrich 

08/2004 – 07/2005: Management dreier virtueller Customer Delivery Teams

Rolle: Customer Service Manager

 

Aufgaben:

Management dreier virtueller Customer Delivery Teams je bis 30 Mitarbeiter Kundenbezogenes Management internationaler Services für Applikationen und Hosting hochverfügbarer Systeme für Produktionsunternehmen

Programme und Projekte:

  • Management aller Services für Vorstandskunden Automotive
  • Global Lead für Applikationsservices bei Fertigungsunternehmen
  • Kosten- und Preiskalkulationen für den Vertrieb
  • Implementierung von Prozessstandards zur ticketbasierten Abrechnung für Hosting und Application Management Services
SAP Gruppe, Software und Services
Walldorf
6 Jahre 5 Monate
1998-03 - 2004-07

Interim Management Prozesse und IT

freiberuflich
freiberuflich
  • Auftragsbezogene Führung von Kunden-Teams bis 20 Projektmitarbeiter
  • Direktaufträge mittelständischer GmbHs und börsennotierter Unternehmen

Auszug aus Beratungsmandaten:

  • MTU (Deutschland) Projektmanagement zum Aufbau einer gesonderten SAP Landschaft zum Testen unter Auslassung militärisch kritischer Daten
  • Software AG (Deutschland) Prozessentwicklung (SAP, Web, Hyperion) für Channel Sales Modell
  • Schott Glas, Flachglasverarbeitung (Deutschland) Projektmanagement SAP für Tochterunternehmen in Frankreich, Niederlande, Großbritannien; Resultate für Gruppe richtungsweisend
  • Kaba Gruppe, Sicherheitslösungen (Schweiz) Projektmanagement SAP Finanzen und Controlling bei Einzelfertiger.
Diverse Kunden
2 Jahre 11 Monate
1995-04 - 1998-02

SAP Analysen

Senior Consultant
Senior Consultant
  • weltweit erstes SAP Competence Center
  • Strategievorschläge
  • Ausbildung von Kollegen auf SAP R/3
  • SAP Services für Konzerngesellschaften
  • Studien für Logistik und Flugzeugwartung

Programme und Projekte:

  • Lufthansa Cargo, Globale SAP-Migration Projektmanagement für alle globalen Finanzprozesse für ca. 8.000 User in gemeinsamer Nutzung mit Lufthansa Passage Airline
  • Einführungsanalyse Flugtechnik Betrieb Machbarkeitsanalyse und Handlungsempfehlung für MRO Applikation
  • Innovation im Testing Einführung standardisierter Testverfahren und Einsatz von Test Tools
  • Condor Flugdienst Abbildung Airline-spezifischer Prozesse im SAP Rechnungswesen
Lufthansa Gruppe, Airline
Frankfurt
1 Jahr 9 Monate
1993-07 - 1995-03

Einführung und Weiterentwicklung

DV-Organisatorin
DV-Organisatorin
  • Einführung und Weiterentwicklung von SAP-Prozessen für Finanzen und Controlling
  • Integration von Logistik- und HR-Prozessen ins produktive SAP-System
  • SAP-seitige Umsetzung einer Neuordnung der Firmenstruktur incl. Datentransfers
Döhler GmbH, Nahrungsmittel
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

02/2007:

Institution: TU Darmstadt

Abschluss: Dr. rer. pol.

04/1993:

Institution: TH Darmstadt

Abschluss: Dipl.-Math. mit Informatik und Wirtschaft, Note ?gut?

Diplomarbeit in Computergrafik

Position

Position

Interim CIO
IT Interim Manager Governance, Demand Mangement, Infrastruktur, BI oder SAP

Programm Manager IT M&A für Integrationen oder Carve Outs

Projektmanager IT Cloud Projekte oder Roll Out 

Übernahme "schwerer Fälle"

Lösung und Lieferung harvarierter Projekte

Private Equity erfahren

Chinese Equity erfahren

Kommunikationsstark und zielorientiert

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Interim Management IT Projekt Management IT Programm Management IT M&A Projekte Hybrid Cloud Transformation IT operations

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil:

Unternehmerisch erfahrene Führungspersönlichkeit, international und mehrsprachig Leitung von IT Programmen für M&A, Provider Management und Service Verbesserungen Aktives Management, schnelle Arbeitsweise, Kommunikation mit Roadmaps und Visualisierungen

  • Lieferstarke Leitung von Programmen für M&A, Carve in und out, Integrationen, Provider Übergaben
  • Souveräne Kooperation mit Geschäftsführungen, Private Equity Vertretern und Stakeholdern
  • Zielgerechte Definition von Team- und Aufgabenstrukturen für kundeneigene und Beratungsteams
  • Budgetierungen, Vertragsverhandlungen und Leistungsabnahmen, Lizenz- und Servicemodelle
  • Management globaler IT-Transformationen incl. Masterplan und Finanzen

Besondere Erfolge:

  • Vorzeitiger Abschluss eines Carve Out für Private Equity 10 Monate vor Plan; 47 ?mio Budget, 4.300 MA Nahtloser Go-Live von 14 verketteten Prozess-Applikationen in cloud und on premise
  • Komplette Neuausrichtung eines global verteilten IT Bereichs mit schweren Betriebsstörungen hin zu stabilem IT-Betrieb für 3.500 Mitarbeiter als Profitcenter; Reduktion der IT Kosten um 1/3 in 2,5 Jahren

Was zeichnet meinen Service aus?:

  • Fokus auf gute und schnelle Lieferung von Ergebnissen
  • Gut verständliche Kommunikation mit C-Level und weiteren Stakeholdern

Beiräte und Dozenturen:

2006:

Kunde: Hochschule Harz, Wirtschaftsinformatik TU Darmstadt

Rolle: Unternehmensbeirat

1995-1999:

Kunde: Hochschule für Wirtschaft Ludwigshafen

Aufgaben:

  • Seminar Betriebswirtschaft? Organisation und IT? 
  • Intern. SAP Management

nebenberuflich:

magna cum laude, ?Organisation SAP ? Soziale Auswirkungen technischer Systeme?

Branchen

Branchen

Einzelfertiger
Serienfertiger
Prozessfertiger
Manufacturing
Produktionsunternehmen
Chemie
Nahrungsmittel
Automotive
Software und Services
Airlines u Aerospace

 

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.