Enterprise Architektur Management, Digitale Transformation, Cloud, AI, Projektleitung, Business Analyse, Requirements Engineering, Produkt Owner
Aktualisiert am 13.05.2024
Profil
Referenzen (3)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 31.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Digital Transformation
Enterprise Architecture Management
IT Architektur
Product Owner
TOGAF
Cobit
Datenschutz
IT Security
Microsoft Azure
AWS
Microservice
Projektleitung
Enterprise Architekt
Business Architekt
Informations Architektur
GDPR
Requirments Engineering
Deutsch
Nativ
Englisch
Fließend in Wort und Schrift, Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 7 Monate
2021-10 - heute

Digitalisierung von Kernprozesse in Research & Development

Enterprise Architekt@RnD
Enterprise Architekt@RnD

Erarbeitung der Digitalen Roadmap für den Prozessbereich Validation & Verification im V-Model der Produktentwicklung - Abstimmung mit den Business Bereichen und Vorstellung der Zielarchitektur in den Business Bereichen. 


Entwicklung der Zielarchitektur für die nächsten Jahre mit Ziel "AI supported Engineering"

Weiterentwicklung der Enterprise Architektur als Treiber der strategischen IT Transformation im R&D Bereich

Einführung des Konzeptes und der praktischen Umsetzung eines Knowledgegraphs für das Engineering Know-how entlang des V-Modells (Entwicklungsprozess). Entwicklung der Ontologie ausgehend von System Architektur, Requirements und Simulation

Coaching der internen Enterprise Architekten auch in Hinblick auf den zu vollziehenden Merger mit einem anderen Unternehmen. Aufsetzen der Strategischen Leitlinien aus Sicht des aufnehmenden Unternehmens.

Einführung eines Simulation Prozess Data Managements und Verknüpfung in die Prozesswelt der Produktentwicklung.

SAP werum Hypertest Boost BizzDesign imc FAMOS MATLAB Windchill CodeBeamer thingworx
Schaeffler
Remote
1 Jahr 4 Monate
2020-07 - 2021-10

Digitalisierung Netzanschlussprozess

Requirements Engineer Scrum SAP PM SAP IS-U ...
Requirements Engineer
  • End-to-End Prozessdigitalisieung des Netzanschlusses für unterschiedliche Konzessionsmodelle
  • Abbildung des Lösungsraums in User Stories
  • Zusammenarbeit mit UX für externe und interne optimierte User Expierience
  • Definition des MVP für das Projekt
  • Gestaltung des Requirement Engineering Vorgehens
  • Definition des fachlichen Datenmodells mit Schwerpunkt Trennung von Netz und Auftrag
  • Rückführung der SAP Transaktionen auf den Standard (PM/IS-U) als Vorbereitung für S4/Hana Migration
  • Analyse der bestehenden SAP Eigenentwicklung und Schneidung der Anforderungspakete zur stufenweisen Ablösung
  • Zusammenarbeit mit der IT-Architektur bei der Weiterentwicklung der Systemlandschaft
  • Dokumentation der Geschäftsprozesse in BPNM als Basis für Ablaufdiskussionen mit Fachbereich und Integrator
  • Mitwirkung bei der Auswahl des Integrators im Angebotsverfahren
Innovator Enterprise Modeling Suite
Scrum SAP PM SAP IS-U SAP SD SAP MM REST
SWM
München
7 Monate
2019-12 - 2020-06

Informations Architekt Corporate StartUps

Requirements Analyse + Informations Architektur Scrum UML BPNM ...
Requirements Analyse + Informations Architektur
  • Modellierung der Informations Architektur in den beiden Risk Management Corporate Startups
  • Sicherstellung der durchgängigen Begriffsdefinition, Widerspruchsfreiheit der Anforderungen
  • Definition und Beschreibung der Business Architektur zusammen mit den POs
  • Überführung der Business Architektur in die Software Architektur zusammen mit dem Software Architekten
  • Abstimmung mit den Entwickler zur Traceablity der Informations Architektur vom Business bis zur Implementierung
  • Aufzeigen der Auswirkungen von Anforderungen auf die Implementierung
  • Schreiben von Fachkonzepten zu "Technische und Organisatorische Maßnahmen" im Umfeld DSGVO
  • Einbringen der Expertise aus IT Security Freigabeprozesse bei anderen Kunden - Anwendersicht
Enterprise Architect
Scrum UML BPNM .NET React Rest Microsoft Azure
Münchener Rück
München
3 Monate
2019-11 - 2020-01

Entwicklung Blueprint Produktionssteuerung

IT Architekt CAD CAM PPM ...
IT Architekt
  • Integrationsroadmap der bestehenden Standalone Lösungen in die Digitalisierte Produktion
  • Vorbereitung der Produktionsstrecke für additive Fertigung (3D Druck)
  • Integration von Vertrieb, Produktionsplanung und Produktion und Lagerhaltung in eine durchgängige Prozesskette
  • Zuweisen von Business Capabillities zu Systemen und Identifikation von Whitespots
  • Systemidentifikation (Anbieter, Lösungen) für die Abbildung der Whitespots
CAD CAM PPM MES
Stuttgart
5 Monate
2019-08 - 2019-12

Geobased Content App

Software Architekt AWS Kanban Python ...
Software Architekt
  • Entwurf des hochskalierbaren Cloud Backend
  • Apache Cassandra (Scylla), AWS Lambda, EC2, S3, API Management
  • Kostenabschätzung für verschiedene Skalierungsszenarien
  • Design der GRaphQL Endepunkte mit Bezug zur UX der App
  • Software Architektur der App anhand UX Prototyp
  • Vorgane für DevOps
ScyllaDB
AWS Kanban Python Java Janusagraph
München
1 Jahr
2018-09 - 2019-08

Digital Transformation Architekt

Enterprise Architektur Management Scrum Portfoliomanagement ...
  • Begleitung der Business Units bei Technologieauswahl
  • Konzeption Digitales Kraftwerk und der Datentechnischen Voraussetzungen (zentrales einheintliches Engineering)
  • Digitalisierung der Prozesse der Business Units 
  • Standardisierung der Cloud Strategie für Nutzung durch Business Units
  • Technologie Marketing in den Business Units für Verbesserung Geschäftsmodelle
  • Konzeption Zentrale Warte im Zusammenspiel Operation Technologie und IT
  • Begleitung von Ausschreibungen im Hinblick auf Vollständigkeit und verwendeter Technologie
  • Unterstützung beim Aufbau der Enterprise Architektur Governance
  • Begleitung der Projekte bei Milestones Definition und Stakeholdermanagement
  • Aufsetzen der Projekte in Zusammenarbeit mit den Projektleitern
  • Stakeholder Kommunikation bis C-Ebene
Microsoft Azure
Enterprise Architektur Management Scrum Portfoliomanagement agiles Projektmanagement
Berlin
1 Jahr 11 Monate
2017-02 - 2018-12

Digitale Transformation Direkt Marketing

Projektleiter Marketing SCRUM
Projektleiter
  • Einführung von Pega im Direktmarketing.
  • Änderung der Kundeansprache und des Direkt Marketing Models
  • Einführung eines Omnichannel Output Management
  • Organisatorischer Change basierend auf verändertem Marketing Model
  • Abstimmung mit Stakeholdern
  • Unterstützung der internen Projektleiter
  • Aufzeigen eines Pega Capability nutzenden Marketing Vorgehens 
  • Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Budgetplannung
  • Risikomanagement
  • Milestones Definition und Überwachung
Pega Marketing Quadient Inspire
Marketing SCRUM
München
1 Jahr 1 Monat
2017-01 - 2018-01

Internationalisierung Sourcing System

IT und Business Architekt BSIGrundschutz Europäischer Datenschutz GDPR
IT und Business Architekt
  • Erarbeitung Datenschutz Konzept nach Internationaler Ausrichtung
  • Erarbeiten IT Security Konzept Single Hosting, mehrere Länder Organsiationen
  • Aufnahme Requirements von Datenschutz, Berufsrecht, IT Security aus den Länderorganisationen
  • Aufzeigen der Änderungen an der IT Architektur der Sourcing Lösung
  • Überarbeitung des Rollen und Rechte Konzeptes auf Basis der Internationalen Anforderungen
  • Schutz von Personenbezognenen Daten
  • Erstellung Zielarchitektur für Anbindung der globalen Systeme des Kunden 
SAP MRS SAP CRM
BSIGrundschutz Europäischer Datenschutz GDPR
Düsseldorf
1 Monat
2017-05 - 2017-05

Post Akuisition IT Analyse Paketlogistics

Consultant
Consultant
  • Analyse der IT in Bezug auf Projektdurchsatz
  • Weiterführung der Due Dilligence Ergebnisse und Aufzeigen der Handlungsmöglichkeiten
  • Definition des kurzfritig notwendigen Maßnahmen in Organisation, Infrastruktur und Entwicklung
  • Bericht an VC Geber und CEO
  • Erstellung der IT Roadmap für die nächsten 18 Monate
  • Einfordern der notwendigen Businessentscheidungen für die IT Strategie
Frankfurt/Krakow
6 Monate
2016-12 - 2017-05

Konzeption Mobile Anwendungsplattform für Forstwirtschaft

Lead Architekt Scrum NoSQL BigData ...
Lead Architekt
  • Ausarbeitung des Technischen Teils fürAngebotes für die Ausschreibung
  • Konzeption der Offline Fähigkeit der Mobilen Applikation
  • Erstellung des Sicherheitskonzeptes
  • Schaffung einer Mobilen Datenplattform für eine Vielzahl an forstwirtschaftlichen Anwendungen
  • Festlegung des Blueprints für alle mobile Applikationen
  • Schaffung einer einheitlichen Infrastruktur Basis
  • Abstimmung mit Betrieb und Fachorganisation bezüglich Betrieb, Sicherheit und Prozessanpassung durch Einsatz des Blueprints
  • Sicherstellung der Umsetzbarkeit durch Integrator und Kundenorganisation
Scrum NoSQL BigData MongoDB mobile phone platforms JavaScript Mobile Device Management
Karlsruhe
2 Monate
2016-11 - 2016-12

Due Diligence Paketlogisitic

Business und IT Architekt
Business und IT Architekt
  • Prüfung der Skalierbarkeit der IT Lösungen
  • Prüfung der Skalierbarkeit der IT Organisation
  • Prüfung Abdeckungsgrad Business Model in IT Systemen
  • Prüfung Reifegrad Entwicklungsprozess
  • Prüfung Reifegrad IT Organisation
Logistic
Polen
6 Monate
2016-05 - 2016-10

Retail eCommerce PIM Strategie

Business Architekt
Business Architekt
  • Review der bsiherigen PIM Konzeption
  • Aufzeigen der notwendigen Maßnahmen zum Erfolg des PIM Konzeptes
  • Aufzeigen der Limitierung von Hybris als PIM
  • Erstellung Konzept zur Verbeserung Multinationaler eCommerce Strategie
Hybris eCommerce
Retail
Österreich
1 Jahr 8 Monate
2014-10 - 2016-05

Lead Architekt Selling

  • Leitung der Transformation der Selling Domain
  • Konzeption Digitale Transformation in Zusammenarbeit mit Projektauftraggeber
  • Erarbeitung Umsetzungskonzept für Multichannel und Multitouchpoint Sales und Service Integration
  • Aufzeigen der Organisatorischen Aspekte aus den Anforderungen zu Multichannel
  • Aufzeigen von Chancen aus Multichannel für Marketing und Sales
  • Weiterentwicklung des Kundenbindungskonzept mit den Möglichkeiten der neuen Plattform (Personas, Kundenprofile, Weiterbindung)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Sales und Service Konzeptes
  • Architektonische Ausarbeitung der BSS Transformation ausgehend von Selling Konsolidierung
  • Steuerung des Integrators –Ausarbeiten Vorgaben und Abnahme des Solution Design
  • Mitwirkung bei der Auswahl des Integrators für die Selling Plattform(RfP)
  • Aufzeigen von notwendigen Organisationsänderungen resultierend aus Transformation
  • Aufzeigen der Transformation und ihrer Schritte gegenüber aller Stakeholder – bis C-Level
  • Abstimmung von Architekturentscheidungen mit der Enterprise Architektur
  • Abstimmung zur Integration von Hybris in die IT Landschaft des Kunden
Telekommunikation
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

Lead Enterprise Architekt Connect Car

  • Fachliche Führung der Systemarchitekten
  • Aufzeigen von Problemstellung und Lösungsvorschlägen in Organsiation und Zusammenarbeit (intern/extern)
  • Festlegung der Soll und Ist Bebauungsplanung für die Märkte entsprechend Fahrzeug SOP
  • Aufzeigen von Technologie-Implikationen und Chancen
  • Abstimmungund Begleitung der Umsetzung mit den Service Providern im Markt China
  • Ausprägung IT-Architektur für Verhandlungen mit Joint Ventures
  • Definition Konzern-übergeifende Architektur über Marken, Markt, Partner
  • Darstellung der Ist und Soll Architekturen gegenüber den verschiedenen Stakeholdern
  • Vorgaben an die Systemarchitekten
  • Due Dilligence über die einzelnen Service Provider aus IT-Architektur Sicht
  • Definition der Business Capabilites zusammen mit dem Fachbereich
  • Entwicklung der Übergreifenden Funktionalen Enterprise Architektur
  • Teilprojektleitung für einzelne Themen
Salesforce Hybris Marketing
Automotive
2 Jahre 6 Monate
2010-09 - 2013-02

Anforderungsmanagement/Fachlicher PL PIM

  • Fachliche Führung zur Erstellund des Produkt Modells unter Berücksichtigung Lifecycle und Workflow 
  • Führung der Business Analysten und Fachabteilungsspezialisten
  • Abstimmung Budget und Milestones mit Stakeholdern und Auftraggeber
  • Abstimmung Konzept mit den fachlich betroffenen Abteilungen (Produktmanager, Marketing, Controlling etc)
  • Klärung fachliche Machbarkeit mit allen Systemverantwortlichen

 

Rolle:                           

Aufbau Business Anforderungsmanagement

 

Aufgaben:

  • Definition Ecosystem Anfoderungsmanagement (Business Architektur, Enterprsise Architektur, Stakeholder, Solution Architekt, Projektleiter)
  • Konsolidierung der Anforderungen und Abgleich mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmsen
  • Mitwirkung an der Projekt-Portfolioplannung für die Geschäftsjahre
  • Aufnahme der Anforderungen aus der strategischen Weiterentwicklung und Überführung in eine 3 Jahres Planung
  • Aufzeigen der Organisatorischen und Strukturellen Schwächen aufgrund der veränderten Geschäftsmodelle
  • Unterstützung Business bei der Formulierung der Anforderungen.
  • Reporting dirket an die Geschäftsführung Business Development
  • Ausbau der CRM Strategie für Upselling und Crosselling bei Integration mit Service

Anfoderungsmanagement für die Themen Kundendaten, Email-Marketing, Newsletter, Bestellprozesse. Tiefgreifende Erfahrung im Emailmarketing und Newsletterkampagnenmanagement. Formulierung der Anforderungen gegenüber Diesnstleistern, Aufnahme der Anforderung aus den Marketingabteilungen, Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte. Verwendung der Kampagnendaten zur weiteren Steuerung der Angebotszyklen zum Kunden.

Verlag/E-commerce
3 Jahre 6 Monate
2007-03 - 2010-08

Domainarchitektur - Enterprise Architekt im Telekom OSS Umfeld (NGN

Domainverantwortung Provsionierungprozesse - Einbettung in Enterprise Architektur des Konzerns

  • Multiprojektmanagement für die Umsetzung der Domainarchitektur
  • Steuerung der Lieferanten und internen Supplier.
  • Erstellung von Fachkonzepten und Unterstützung bei Lösungskonzepten
  • Umsetzung der Business Demands auf eine zukunfstfähige Systemarchitektur
  • Koordinierung der Absprachen und Schnittstellen zwischen den beteiligten Applikationen zur Einhaltung der Architektur
  • Umsetzung der NGN Philiosophie basierend auf Telemanagement Forum
Telekommunikation
5 Monate
2009-06 - 2009-10

Aufbau Enterprise Architektur Management

  • Etablierung Vorgehen zum Management der Enterprise Architektur
  • Aufzeigen der Funktionsblöcke und steuerbarer Entitäten im Rahmen der EA
  • Erstellung Konzept über Rollen, Ebenen und Prozesse um EAM einzuführen
  • Zusammenarbeit mit allen Beteiligten von Anforderungsmanagement über Enterprise Architektur bis hin zu IT Führungskreis.
  • Toolevaluierung, Einführung Prozess zur Nutzung von EAM
Automobilclub
1 Jahr 2 Monate
2006-01 - 2007-02

Projektleitung und IT-Architektur im Telekom OSS Umfeld (NGN

  • Projektleitung für das Proof-of-Concept Team von verschiedenen Suppliern.
  • Steuerung der Deliverables in Abstimmung mit der Programmleitung. 
  • Erstellung der konkreten Anwendungsarchitektur innerhalb der vorgegebenen Gesamtarchitektur.
  • Umsetzung des SOA Konzepts mit Workflowsteuerung. Steuerung des Teams innerhalb der Gesamtentwicklung und Sicherstellung der Softwarequalität.
  • Absprachen mit der Gesamtarchitektur zur Anpassung an die konkreten Problemstellungen.
  • Verantwortung für Termine und Personen.
Telekommunikation
8 Monate
2005-05 - 2005-12

Offshore Entwicklung

Analyse und Design Callprocessinginfrastruktur für  ngRNC (UMTS)
Analyse des bestehenden Codes im Hinblick auf Weiterentwicklungen. Impactanalyse zur Integration des neuen Basisframeworks in die bestehenden und neu zu entwerfenden Callprocessing Applikationen. Spezifikation- und Codereviews von Komponenten der Callprocessing Applikationen. Designvorgaben an die Entwickler und Abstimmung von Schnittstellen mit anderen Komponenten.

Telekommunikation
2 Monate
2005-04 - 2005-05

Schulungen im für MQ Series und WBI Broker, Überprüfung EAI Architektur

Schulungen zum Thema MQ Series Anwendung und im Zusammenspiel mit WBI Broker. Einsatz von WBI Broker im EAI Umfeld, Anwendungsprogrammierung mit WBI Broker. Review der vorhanden Architektur und aufzeigen von Schwachstellen und Verbesserungspotential

Bank
4 Monate
2004-12 - 2005-03

Entwicklung Managementinformationssystem Car-distribution

Überarbeitung und Erweiterung des bestehenden Management Informationssystem. Charttechnische Darstellung der Daten aus dem Datawarehouse mittels SVG. Weboberfläche für die Erstellung der Abfrage und Anzeige der Ergebnis SVG's (Sclable Vector Grafik). Webanwendung basierend auf Weblogic und Struts. Daten aus Oracle Datawarehouse in Verbindung mit Cognos. Aufnahme neuer Anforderungen im Kontakt mit dem Fachbereich.Umsetzung dieser innerhalb der Applikation.

Automotiv
2 Jahre 9 Monate
2002-03 - 2004-11

Technical Lead Architect EAI Backbone, Projektleiter Backend Entwicklung

  • Projektleitung der Backendentwicklung
  • Software Architektur für EAI Applikation mit neuem Frontend
  • Kompletten Entwicklungszyklus von Spezifikation bis Produktion unter Volllast
  • Architektur des EAI Backbones mit BEA Weblogic und SonicMQ als Integrationskomponenten.
  • Anbindung von SAP und kundenspezifischen online und offline Applikationen.
  • Technische Spezifikation aller zentralen Komponenten und Betreuung in der Realisierungsphase.
  • Absprache der Requirements mit dem Fachbereich, Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten für die gegebenen Problemstellungen. 
  • Reporting gegenüber dem Projektkontrollgremium des Kunden. 
  • Aufwandsschätzung.
  • Design und Architektur Applikations Management basierend auf JMX und SNMP.
  • Rollout der Applikationen, Projektleitung Offshore Entwicklung mit Indien (50 Entwickler).
  • Verantwortlich für Systemintegration

Zusammenarbeit mit Kunden zur Übernahme der Applikation, Erstellung von Admin und Highavailability Konzepten

Technische Verantwortlichkeit für den kompletten Backbone. Schulung Betrieb, Troubleshooting in der Rolloutphase.

Systemeanalyse unter Produktionsbedingungen, Kapazitätsplannung. Übernahme der Applikation in den Betrieb
und Anpassung an betriebstechnische Gegebenheiten. Analyse und Lösung von technsichen und Performance Problemen.
(Systemparamete: 4000 Clients, 50000 Business Transaktionen per Tag

Automotive

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Realschulabschluss

Diverse Trainings für Projektmanagement, IT Architektur bei IBM

Position

Position

Ausrichtung der Enterprise Architektur als Digital Enabler, Hochskalierbare und Hochperfomante Cloud Architekturen, Informations Architektur für Daten zentrierte Unternehmen. eCommerce Architektur für Web, Mobil und X-Channel in Zusammenspiel mit 1:1 Marketing

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digital Transformation Enterprise Architecture Management IT Architektur Product Owner TOGAF Cobit Datenschutz IT Security Microsoft Azure AWS Microservice Projektleitung Enterprise Architekt Business Architekt Informations Architektur GDPR Requirments Engineering

Aufgabenbereiche

agiles Projektmanagement
Business Development
Busi
Business Strategy Enablement
Corporate Startups
IT Strategie
Strategische Beratung
eCommerce und Digitale Transformation

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ArchiMate
AWS
Balanced Score Card
BPNM
BSIGrundschutz
Enterprise Architect
Enterprise Architektur Management
GDPR
Hybris eCommerce
Hybris Marketing
Innovator Enterprise Modeling Suite
Kanban
Marketing
MES
Microsoft Azure
Mobile Device Management
mobile phone platforms
Pega Marketing
PMP
Portfoliomanagement
PPM
Quadient Inspire
Rest
Salesforce
SAP CRM
SAP IS-U
SAP MM
SAP MRS
SAP PM
SAP SD
Scrum
TOGAF
UML
  • Business-IT Alignment Strategische Ausrichtung IT, Organisationsrestrukturierung, Businessprozessautomatisierung
  • Prozess und Systemlandschafttransition
  • Software Architektur und Enterprise Architektur in mehreren Projekten.
  • Projektleitung/Prince2/PMP, ITIL v3 
  • SAP SD, MM, CRM, Siebel aus architektonischer und Anforderungsmanagersicht
  • Umfangereiches Wissen in den EAI, Workflow und B2B Kommunikation.
    Verwendung der neuesten Technologien (Webservices, XML, XML Schema, J2EE).
    Mitarbeit in verschiedensten Standardisierungsgruppen.
  • Starkes Know im Bereich Software Development Process, speziell im Bereich Aigle
    Software Methodologies (XP, Srcum, Crystal Clear Methods), damit Verknüpft Know How im Software Test.
  • Kenntnisse von CMM und RUP sowie V Modell.
  • Erfahrungen im multinationalen Teams sowie Offshore Develpment, Projektleitung in Großprojekten (>40 Dev)
  • Sehr hoher Skilllevel im Bereich Middleware -J2EE von BEA und IBM MQSeries, SonicMQ, Tibco.

Sehr stark im konzeptionellen Bereich und bei Relationshipmanagement mit dem Kunden. Vielfältige Erfahrungen im Teammanagement mit internationalen Teams. Große interkulturelle Erfahrungen (China, USA, Indien, Österreich, Schweiz). Erfahrung im leiten von interkulturellen Teams. Management von Offshore Development Sehr gute Projekterfahrungen mit Englisch sprachigen Projekten. Managed Teamgröße 5 bis 50 Entwickler.

Einsatz von Qualitätsstandards wie CMM und ISO 9001. Sehr starke Ausrichtung auf Agile Software Development Methodologies (XP, SCRUM, Crystal Methods). Sehr gute Kenntnisse von RUP und V Modell. Langjährige Mitwirkung an Definition Agile Software Development Methodolgies.

Know How Profil


Dozent für XML, Java und J2EE Themen.

Sprachen:

  • Java, 6 Jahre Erfahrung
  • C++, 4 Jahre Erfahrung
  • Visual Basic, 1 Jahr Erfahrung
  • HTML, 6 Jahre Erfahrung
  • XML, 3 Jahre Erfahrung inclusive dazugehöriger Standards wie SOAP, XSL, XSLT etc.

Datenbanken:
  • Oracle, 4 Jahre Erfahrung
  • DB2, 2 Jahre Erfahrung
  • Versant ODBMS, 2 Jahre Erfahrung

Technologien:

  • Corba, 3 Jahre Erfahrung
  • EJB, 4 Jahre Erfahrung
  • Java Enterprise API"s , J2EE (JNDI, JSP, JMS etc.), 4 Jahre Erfahrung
  • Messaging oriented Middleware
  • Webservices (UDDI, ebXML, WSDL)

CASE:

  • OOA, 4 Jahre Erfahrung 
  • OOD, 5 Jahre Erfahrung
  • ER Modelling, 1 Jahr Erfahrung
  • UML, 5 Jahre Erfahrung

Tools:

  • Continuus, Visual Source Safe, Enabler Blue, CVS, Perforce
  • Visual Age for Java, JBuilder, Visual Cafe, Visual C++, Visual Age for C++, NetBeans, Eclipse
  • Rational Rose, Object Domain
  • MS Office, Applixware, MS Project

Betriebssysteme:

  • Windows NT, Windows
  • Solaris, AIX, FreeBSD
  • OS/2
  • Mac OS

Produkte:

  • Bea Weblogic
  • IBM Websphere
  • IBM SanFrancisco Framework
  • IBM MQSeries
  • SonicMQ
  • Tibco Rendevous, TIB/X
  • NetDynamics
  • Netscape Server Familie
  • Lotus Notes
  • SAG Tamino

Betriebssysteme

MS-DOS
MVS, OS/390
PalmOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows

Programmiersprachen

.NET
Basic
Basis
C
solides wissen
CORBA IDL
Java
JavaScript
Perl
Basiswissen
PHP
Basiswissen
PL/SQL
Python
React
Ruby
SDL
Smalltalk
Basiswissen

Datenbanken

Access
Adabas
artbase
AWS Neptun
Azure Cosmos DB
BigData
DAO
Janusagraph
JDBC
Lotus Notes
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
NoSQL
ODBC
Postgres
Progress
ScyllaDB
SQL
Alle Datenbankenerfahrungen beinhalten Nutzung und Desgin von Datenbank Schemata.

Datenkommunikation

CICS
Grundwissen
CORBA
CORBA 2.3 solides Wissen
ebXML
EDIFACT
Internet, Intranet
Breites Wissen
Message Queuing
Fundiertes Wissen
Microservices
REST
SMTP
SOAP
TCP/IP
UDDI
Webservices

Hardware

IBM Großrechner
IBM RS6000
PC
SUN

Design / Entwicklung / Konstruktion

CAD
CAM

Branchen

Branchen

Telekom, eCommerce, Automotive, Banken und Versicherungen

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km)
Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 7 Monate
2021-10 - heute

Digitalisierung von Kernprozesse in Research & Development

Enterprise Architekt@RnD
Enterprise Architekt@RnD

Erarbeitung der Digitalen Roadmap für den Prozessbereich Validation & Verification im V-Model der Produktentwicklung - Abstimmung mit den Business Bereichen und Vorstellung der Zielarchitektur in den Business Bereichen. 


Entwicklung der Zielarchitektur für die nächsten Jahre mit Ziel "AI supported Engineering"

Weiterentwicklung der Enterprise Architektur als Treiber der strategischen IT Transformation im R&D Bereich

Einführung des Konzeptes und der praktischen Umsetzung eines Knowledgegraphs für das Engineering Know-how entlang des V-Modells (Entwicklungsprozess). Entwicklung der Ontologie ausgehend von System Architektur, Requirements und Simulation

Coaching der internen Enterprise Architekten auch in Hinblick auf den zu vollziehenden Merger mit einem anderen Unternehmen. Aufsetzen der Strategischen Leitlinien aus Sicht des aufnehmenden Unternehmens.

Einführung eines Simulation Prozess Data Managements und Verknüpfung in die Prozesswelt der Produktentwicklung.

SAP werum Hypertest Boost BizzDesign imc FAMOS MATLAB Windchill CodeBeamer thingworx
Schaeffler
Remote
1 Jahr 4 Monate
2020-07 - 2021-10

Digitalisierung Netzanschlussprozess

Requirements Engineer Scrum SAP PM SAP IS-U ...
Requirements Engineer
  • End-to-End Prozessdigitalisieung des Netzanschlusses für unterschiedliche Konzessionsmodelle
  • Abbildung des Lösungsraums in User Stories
  • Zusammenarbeit mit UX für externe und interne optimierte User Expierience
  • Definition des MVP für das Projekt
  • Gestaltung des Requirement Engineering Vorgehens
  • Definition des fachlichen Datenmodells mit Schwerpunkt Trennung von Netz und Auftrag
  • Rückführung der SAP Transaktionen auf den Standard (PM/IS-U) als Vorbereitung für S4/Hana Migration
  • Analyse der bestehenden SAP Eigenentwicklung und Schneidung der Anforderungspakete zur stufenweisen Ablösung
  • Zusammenarbeit mit der IT-Architektur bei der Weiterentwicklung der Systemlandschaft
  • Dokumentation der Geschäftsprozesse in BPNM als Basis für Ablaufdiskussionen mit Fachbereich und Integrator
  • Mitwirkung bei der Auswahl des Integrators im Angebotsverfahren
Innovator Enterprise Modeling Suite
Scrum SAP PM SAP IS-U SAP SD SAP MM REST
SWM
München
7 Monate
2019-12 - 2020-06

Informations Architekt Corporate StartUps

Requirements Analyse + Informations Architektur Scrum UML BPNM ...
Requirements Analyse + Informations Architektur
  • Modellierung der Informations Architektur in den beiden Risk Management Corporate Startups
  • Sicherstellung der durchgängigen Begriffsdefinition, Widerspruchsfreiheit der Anforderungen
  • Definition und Beschreibung der Business Architektur zusammen mit den POs
  • Überführung der Business Architektur in die Software Architektur zusammen mit dem Software Architekten
  • Abstimmung mit den Entwickler zur Traceablity der Informations Architektur vom Business bis zur Implementierung
  • Aufzeigen der Auswirkungen von Anforderungen auf die Implementierung
  • Schreiben von Fachkonzepten zu "Technische und Organisatorische Maßnahmen" im Umfeld DSGVO
  • Einbringen der Expertise aus IT Security Freigabeprozesse bei anderen Kunden - Anwendersicht
Enterprise Architect
Scrum UML BPNM .NET React Rest Microsoft Azure
Münchener Rück
München
3 Monate
2019-11 - 2020-01

Entwicklung Blueprint Produktionssteuerung

IT Architekt CAD CAM PPM ...
IT Architekt
  • Integrationsroadmap der bestehenden Standalone Lösungen in die Digitalisierte Produktion
  • Vorbereitung der Produktionsstrecke für additive Fertigung (3D Druck)
  • Integration von Vertrieb, Produktionsplanung und Produktion und Lagerhaltung in eine durchgängige Prozesskette
  • Zuweisen von Business Capabillities zu Systemen und Identifikation von Whitespots
  • Systemidentifikation (Anbieter, Lösungen) für die Abbildung der Whitespots
CAD CAM PPM MES
Stuttgart
5 Monate
2019-08 - 2019-12

Geobased Content App

Software Architekt AWS Kanban Python ...
Software Architekt
  • Entwurf des hochskalierbaren Cloud Backend
  • Apache Cassandra (Scylla), AWS Lambda, EC2, S3, API Management
  • Kostenabschätzung für verschiedene Skalierungsszenarien
  • Design der GRaphQL Endepunkte mit Bezug zur UX der App
  • Software Architektur der App anhand UX Prototyp
  • Vorgane für DevOps
ScyllaDB
AWS Kanban Python Java Janusagraph
München
1 Jahr
2018-09 - 2019-08

Digital Transformation Architekt

Enterprise Architektur Management Scrum Portfoliomanagement ...
  • Begleitung der Business Units bei Technologieauswahl
  • Konzeption Digitales Kraftwerk und der Datentechnischen Voraussetzungen (zentrales einheintliches Engineering)
  • Digitalisierung der Prozesse der Business Units 
  • Standardisierung der Cloud Strategie für Nutzung durch Business Units
  • Technologie Marketing in den Business Units für Verbesserung Geschäftsmodelle
  • Konzeption Zentrale Warte im Zusammenspiel Operation Technologie und IT
  • Begleitung von Ausschreibungen im Hinblick auf Vollständigkeit und verwendeter Technologie
  • Unterstützung beim Aufbau der Enterprise Architektur Governance
  • Begleitung der Projekte bei Milestones Definition und Stakeholdermanagement
  • Aufsetzen der Projekte in Zusammenarbeit mit den Projektleitern
  • Stakeholder Kommunikation bis C-Ebene
Microsoft Azure
Enterprise Architektur Management Scrum Portfoliomanagement agiles Projektmanagement
Berlin
1 Jahr 11 Monate
2017-02 - 2018-12

Digitale Transformation Direkt Marketing

Projektleiter Marketing SCRUM
Projektleiter
  • Einführung von Pega im Direktmarketing.
  • Änderung der Kundeansprache und des Direkt Marketing Models
  • Einführung eines Omnichannel Output Management
  • Organisatorischer Change basierend auf verändertem Marketing Model
  • Abstimmung mit Stakeholdern
  • Unterstützung der internen Projektleiter
  • Aufzeigen eines Pega Capability nutzenden Marketing Vorgehens 
  • Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Budgetplannung
  • Risikomanagement
  • Milestones Definition und Überwachung
Pega Marketing Quadient Inspire
Marketing SCRUM
München
1 Jahr 1 Monat
2017-01 - 2018-01

Internationalisierung Sourcing System

IT und Business Architekt BSIGrundschutz Europäischer Datenschutz GDPR
IT und Business Architekt
  • Erarbeitung Datenschutz Konzept nach Internationaler Ausrichtung
  • Erarbeiten IT Security Konzept Single Hosting, mehrere Länder Organsiationen
  • Aufnahme Requirements von Datenschutz, Berufsrecht, IT Security aus den Länderorganisationen
  • Aufzeigen der Änderungen an der IT Architektur der Sourcing Lösung
  • Überarbeitung des Rollen und Rechte Konzeptes auf Basis der Internationalen Anforderungen
  • Schutz von Personenbezognenen Daten
  • Erstellung Zielarchitektur für Anbindung der globalen Systeme des Kunden 
SAP MRS SAP CRM
BSIGrundschutz Europäischer Datenschutz GDPR
Düsseldorf
1 Monat
2017-05 - 2017-05

Post Akuisition IT Analyse Paketlogistics

Consultant
Consultant
  • Analyse der IT in Bezug auf Projektdurchsatz
  • Weiterführung der Due Dilligence Ergebnisse und Aufzeigen der Handlungsmöglichkeiten
  • Definition des kurzfritig notwendigen Maßnahmen in Organisation, Infrastruktur und Entwicklung
  • Bericht an VC Geber und CEO
  • Erstellung der IT Roadmap für die nächsten 18 Monate
  • Einfordern der notwendigen Businessentscheidungen für die IT Strategie
Frankfurt/Krakow
6 Monate
2016-12 - 2017-05

Konzeption Mobile Anwendungsplattform für Forstwirtschaft

Lead Architekt Scrum NoSQL BigData ...
Lead Architekt
  • Ausarbeitung des Technischen Teils fürAngebotes für die Ausschreibung
  • Konzeption der Offline Fähigkeit der Mobilen Applikation
  • Erstellung des Sicherheitskonzeptes
  • Schaffung einer Mobilen Datenplattform für eine Vielzahl an forstwirtschaftlichen Anwendungen
  • Festlegung des Blueprints für alle mobile Applikationen
  • Schaffung einer einheitlichen Infrastruktur Basis
  • Abstimmung mit Betrieb und Fachorganisation bezüglich Betrieb, Sicherheit und Prozessanpassung durch Einsatz des Blueprints
  • Sicherstellung der Umsetzbarkeit durch Integrator und Kundenorganisation
Scrum NoSQL BigData MongoDB mobile phone platforms JavaScript Mobile Device Management
Karlsruhe
2 Monate
2016-11 - 2016-12

Due Diligence Paketlogisitic

Business und IT Architekt
Business und IT Architekt
  • Prüfung der Skalierbarkeit der IT Lösungen
  • Prüfung der Skalierbarkeit der IT Organisation
  • Prüfung Abdeckungsgrad Business Model in IT Systemen
  • Prüfung Reifegrad Entwicklungsprozess
  • Prüfung Reifegrad IT Organisation
Logistic
Polen
6 Monate
2016-05 - 2016-10

Retail eCommerce PIM Strategie

Business Architekt
Business Architekt
  • Review der bsiherigen PIM Konzeption
  • Aufzeigen der notwendigen Maßnahmen zum Erfolg des PIM Konzeptes
  • Aufzeigen der Limitierung von Hybris als PIM
  • Erstellung Konzept zur Verbeserung Multinationaler eCommerce Strategie
Hybris eCommerce
Retail
Österreich
1 Jahr 8 Monate
2014-10 - 2016-05

Lead Architekt Selling

  • Leitung der Transformation der Selling Domain
  • Konzeption Digitale Transformation in Zusammenarbeit mit Projektauftraggeber
  • Erarbeitung Umsetzungskonzept für Multichannel und Multitouchpoint Sales und Service Integration
  • Aufzeigen der Organisatorischen Aspekte aus den Anforderungen zu Multichannel
  • Aufzeigen von Chancen aus Multichannel für Marketing und Sales
  • Weiterentwicklung des Kundenbindungskonzept mit den Möglichkeiten der neuen Plattform (Personas, Kundenprofile, Weiterbindung)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Sales und Service Konzeptes
  • Architektonische Ausarbeitung der BSS Transformation ausgehend von Selling Konsolidierung
  • Steuerung des Integrators –Ausarbeiten Vorgaben und Abnahme des Solution Design
  • Mitwirkung bei der Auswahl des Integrators für die Selling Plattform(RfP)
  • Aufzeigen von notwendigen Organisationsänderungen resultierend aus Transformation
  • Aufzeigen der Transformation und ihrer Schritte gegenüber aller Stakeholder – bis C-Level
  • Abstimmung von Architekturentscheidungen mit der Enterprise Architektur
  • Abstimmung zur Integration von Hybris in die IT Landschaft des Kunden
Telekommunikation
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

Lead Enterprise Architekt Connect Car

  • Fachliche Führung der Systemarchitekten
  • Aufzeigen von Problemstellung und Lösungsvorschlägen in Organsiation und Zusammenarbeit (intern/extern)
  • Festlegung der Soll und Ist Bebauungsplanung für die Märkte entsprechend Fahrzeug SOP
  • Aufzeigen von Technologie-Implikationen und Chancen
  • Abstimmungund Begleitung der Umsetzung mit den Service Providern im Markt China
  • Ausprägung IT-Architektur für Verhandlungen mit Joint Ventures
  • Definition Konzern-übergeifende Architektur über Marken, Markt, Partner
  • Darstellung der Ist und Soll Architekturen gegenüber den verschiedenen Stakeholdern
  • Vorgaben an die Systemarchitekten
  • Due Dilligence über die einzelnen Service Provider aus IT-Architektur Sicht
  • Definition der Business Capabilites zusammen mit dem Fachbereich
  • Entwicklung der Übergreifenden Funktionalen Enterprise Architektur
  • Teilprojektleitung für einzelne Themen
Salesforce Hybris Marketing
Automotive
2 Jahre 6 Monate
2010-09 - 2013-02

Anforderungsmanagement/Fachlicher PL PIM

  • Fachliche Führung zur Erstellund des Produkt Modells unter Berücksichtigung Lifecycle und Workflow 
  • Führung der Business Analysten und Fachabteilungsspezialisten
  • Abstimmung Budget und Milestones mit Stakeholdern und Auftraggeber
  • Abstimmung Konzept mit den fachlich betroffenen Abteilungen (Produktmanager, Marketing, Controlling etc)
  • Klärung fachliche Machbarkeit mit allen Systemverantwortlichen

 

Rolle:                           

Aufbau Business Anforderungsmanagement

 

Aufgaben:

  • Definition Ecosystem Anfoderungsmanagement (Business Architektur, Enterprsise Architektur, Stakeholder, Solution Architekt, Projektleiter)
  • Konsolidierung der Anforderungen und Abgleich mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmsen
  • Mitwirkung an der Projekt-Portfolioplannung für die Geschäftsjahre
  • Aufnahme der Anforderungen aus der strategischen Weiterentwicklung und Überführung in eine 3 Jahres Planung
  • Aufzeigen der Organisatorischen und Strukturellen Schwächen aufgrund der veränderten Geschäftsmodelle
  • Unterstützung Business bei der Formulierung der Anforderungen.
  • Reporting dirket an die Geschäftsführung Business Development
  • Ausbau der CRM Strategie für Upselling und Crosselling bei Integration mit Service

Anfoderungsmanagement für die Themen Kundendaten, Email-Marketing, Newsletter, Bestellprozesse. Tiefgreifende Erfahrung im Emailmarketing und Newsletterkampagnenmanagement. Formulierung der Anforderungen gegenüber Diesnstleistern, Aufnahme der Anforderung aus den Marketingabteilungen, Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte. Verwendung der Kampagnendaten zur weiteren Steuerung der Angebotszyklen zum Kunden.

Verlag/E-commerce
3 Jahre 6 Monate
2007-03 - 2010-08

Domainarchitektur - Enterprise Architekt im Telekom OSS Umfeld (NGN

Domainverantwortung Provsionierungprozesse - Einbettung in Enterprise Architektur des Konzerns

  • Multiprojektmanagement für die Umsetzung der Domainarchitektur
  • Steuerung der Lieferanten und internen Supplier.
  • Erstellung von Fachkonzepten und Unterstützung bei Lösungskonzepten
  • Umsetzung der Business Demands auf eine zukunfstfähige Systemarchitektur
  • Koordinierung der Absprachen und Schnittstellen zwischen den beteiligten Applikationen zur Einhaltung der Architektur
  • Umsetzung der NGN Philiosophie basierend auf Telemanagement Forum
Telekommunikation
5 Monate
2009-06 - 2009-10

Aufbau Enterprise Architektur Management

  • Etablierung Vorgehen zum Management der Enterprise Architektur
  • Aufzeigen der Funktionsblöcke und steuerbarer Entitäten im Rahmen der EA
  • Erstellung Konzept über Rollen, Ebenen und Prozesse um EAM einzuführen
  • Zusammenarbeit mit allen Beteiligten von Anforderungsmanagement über Enterprise Architektur bis hin zu IT Führungskreis.
  • Toolevaluierung, Einführung Prozess zur Nutzung von EAM
Automobilclub
1 Jahr 2 Monate
2006-01 - 2007-02

Projektleitung und IT-Architektur im Telekom OSS Umfeld (NGN

  • Projektleitung für das Proof-of-Concept Team von verschiedenen Suppliern.
  • Steuerung der Deliverables in Abstimmung mit der Programmleitung. 
  • Erstellung der konkreten Anwendungsarchitektur innerhalb der vorgegebenen Gesamtarchitektur.
  • Umsetzung des SOA Konzepts mit Workflowsteuerung. Steuerung des Teams innerhalb der Gesamtentwicklung und Sicherstellung der Softwarequalität.
  • Absprachen mit der Gesamtarchitektur zur Anpassung an die konkreten Problemstellungen.
  • Verantwortung für Termine und Personen.
Telekommunikation
8 Monate
2005-05 - 2005-12

Offshore Entwicklung

Analyse und Design Callprocessinginfrastruktur für  ngRNC (UMTS)
Analyse des bestehenden Codes im Hinblick auf Weiterentwicklungen. Impactanalyse zur Integration des neuen Basisframeworks in die bestehenden und neu zu entwerfenden Callprocessing Applikationen. Spezifikation- und Codereviews von Komponenten der Callprocessing Applikationen. Designvorgaben an die Entwickler und Abstimmung von Schnittstellen mit anderen Komponenten.

Telekommunikation
2 Monate
2005-04 - 2005-05

Schulungen im für MQ Series und WBI Broker, Überprüfung EAI Architektur

Schulungen zum Thema MQ Series Anwendung und im Zusammenspiel mit WBI Broker. Einsatz von WBI Broker im EAI Umfeld, Anwendungsprogrammierung mit WBI Broker. Review der vorhanden Architektur und aufzeigen von Schwachstellen und Verbesserungspotential

Bank
4 Monate
2004-12 - 2005-03

Entwicklung Managementinformationssystem Car-distribution

Überarbeitung und Erweiterung des bestehenden Management Informationssystem. Charttechnische Darstellung der Daten aus dem Datawarehouse mittels SVG. Weboberfläche für die Erstellung der Abfrage und Anzeige der Ergebnis SVG's (Sclable Vector Grafik). Webanwendung basierend auf Weblogic und Struts. Daten aus Oracle Datawarehouse in Verbindung mit Cognos. Aufnahme neuer Anforderungen im Kontakt mit dem Fachbereich.Umsetzung dieser innerhalb der Applikation.

Automotiv
2 Jahre 9 Monate
2002-03 - 2004-11

Technical Lead Architect EAI Backbone, Projektleiter Backend Entwicklung

  • Projektleitung der Backendentwicklung
  • Software Architektur für EAI Applikation mit neuem Frontend
  • Kompletten Entwicklungszyklus von Spezifikation bis Produktion unter Volllast
  • Architektur des EAI Backbones mit BEA Weblogic und SonicMQ als Integrationskomponenten.
  • Anbindung von SAP und kundenspezifischen online und offline Applikationen.
  • Technische Spezifikation aller zentralen Komponenten und Betreuung in der Realisierungsphase.
  • Absprache der Requirements mit dem Fachbereich, Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten für die gegebenen Problemstellungen. 
  • Reporting gegenüber dem Projektkontrollgremium des Kunden. 
  • Aufwandsschätzung.
  • Design und Architektur Applikations Management basierend auf JMX und SNMP.
  • Rollout der Applikationen, Projektleitung Offshore Entwicklung mit Indien (50 Entwickler).
  • Verantwortlich für Systemintegration

Zusammenarbeit mit Kunden zur Übernahme der Applikation, Erstellung von Admin und Highavailability Konzepten

Technische Verantwortlichkeit für den kompletten Backbone. Schulung Betrieb, Troubleshooting in der Rolloutphase.

Systemeanalyse unter Produktionsbedingungen, Kapazitätsplannung. Übernahme der Applikation in den Betrieb
und Anpassung an betriebstechnische Gegebenheiten. Analyse und Lösung von technsichen und Performance Problemen.
(Systemparamete: 4000 Clients, 50000 Business Transaktionen per Tag

Automotive

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Realschulabschluss

Diverse Trainings für Projektmanagement, IT Architektur bei IBM

Position

Position

Ausrichtung der Enterprise Architektur als Digital Enabler, Hochskalierbare und Hochperfomante Cloud Architekturen, Informations Architektur für Daten zentrierte Unternehmen. eCommerce Architektur für Web, Mobil und X-Channel in Zusammenspiel mit 1:1 Marketing

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digital Transformation Enterprise Architecture Management IT Architektur Product Owner TOGAF Cobit Datenschutz IT Security Microsoft Azure AWS Microservice Projektleitung Enterprise Architekt Business Architekt Informations Architektur GDPR Requirments Engineering

Aufgabenbereiche

agiles Projektmanagement
Business Development
Busi
Business Strategy Enablement
Corporate Startups
IT Strategie
Strategische Beratung
eCommerce und Digitale Transformation

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ArchiMate
AWS
Balanced Score Card
BPNM
BSIGrundschutz
Enterprise Architect
Enterprise Architektur Management
GDPR
Hybris eCommerce
Hybris Marketing
Innovator Enterprise Modeling Suite
Kanban
Marketing
MES
Microsoft Azure
Mobile Device Management
mobile phone platforms
Pega Marketing
PMP
Portfoliomanagement
PPM
Quadient Inspire
Rest
Salesforce
SAP CRM
SAP IS-U
SAP MM
SAP MRS
SAP PM
SAP SD
Scrum
TOGAF
UML
  • Business-IT Alignment Strategische Ausrichtung IT, Organisationsrestrukturierung, Businessprozessautomatisierung
  • Prozess und Systemlandschafttransition
  • Software Architektur und Enterprise Architektur in mehreren Projekten.
  • Projektleitung/Prince2/PMP, ITIL v3 
  • SAP SD, MM, CRM, Siebel aus architektonischer und Anforderungsmanagersicht
  • Umfangereiches Wissen in den EAI, Workflow und B2B Kommunikation.
    Verwendung der neuesten Technologien (Webservices, XML, XML Schema, J2EE).
    Mitarbeit in verschiedensten Standardisierungsgruppen.
  • Starkes Know im Bereich Software Development Process, speziell im Bereich Aigle
    Software Methodologies (XP, Srcum, Crystal Clear Methods), damit Verknüpft Know How im Software Test.
  • Kenntnisse von CMM und RUP sowie V Modell.
  • Erfahrungen im multinationalen Teams sowie Offshore Develpment, Projektleitung in Großprojekten (>40 Dev)
  • Sehr hoher Skilllevel im Bereich Middleware -J2EE von BEA und IBM MQSeries, SonicMQ, Tibco.

Sehr stark im konzeptionellen Bereich und bei Relationshipmanagement mit dem Kunden. Vielfältige Erfahrungen im Teammanagement mit internationalen Teams. Große interkulturelle Erfahrungen (China, USA, Indien, Österreich, Schweiz). Erfahrung im leiten von interkulturellen Teams. Management von Offshore Development Sehr gute Projekterfahrungen mit Englisch sprachigen Projekten. Managed Teamgröße 5 bis 50 Entwickler.

Einsatz von Qualitätsstandards wie CMM und ISO 9001. Sehr starke Ausrichtung auf Agile Software Development Methodologies (XP, SCRUM, Crystal Methods). Sehr gute Kenntnisse von RUP und V Modell. Langjährige Mitwirkung an Definition Agile Software Development Methodolgies.

Know How Profil


Dozent für XML, Java und J2EE Themen.

Sprachen:

  • Java, 6 Jahre Erfahrung
  • C++, 4 Jahre Erfahrung
  • Visual Basic, 1 Jahr Erfahrung
  • HTML, 6 Jahre Erfahrung
  • XML, 3 Jahre Erfahrung inclusive dazugehöriger Standards wie SOAP, XSL, XSLT etc.

Datenbanken:
  • Oracle, 4 Jahre Erfahrung
  • DB2, 2 Jahre Erfahrung
  • Versant ODBMS, 2 Jahre Erfahrung

Technologien:

  • Corba, 3 Jahre Erfahrung
  • EJB, 4 Jahre Erfahrung
  • Java Enterprise API"s , J2EE (JNDI, JSP, JMS etc.), 4 Jahre Erfahrung
  • Messaging oriented Middleware
  • Webservices (UDDI, ebXML, WSDL)

CASE:

  • OOA, 4 Jahre Erfahrung 
  • OOD, 5 Jahre Erfahrung
  • ER Modelling, 1 Jahr Erfahrung
  • UML, 5 Jahre Erfahrung

Tools:

  • Continuus, Visual Source Safe, Enabler Blue, CVS, Perforce
  • Visual Age for Java, JBuilder, Visual Cafe, Visual C++, Visual Age for C++, NetBeans, Eclipse
  • Rational Rose, Object Domain
  • MS Office, Applixware, MS Project

Betriebssysteme:

  • Windows NT, Windows
  • Solaris, AIX, FreeBSD
  • OS/2
  • Mac OS

Produkte:

  • Bea Weblogic
  • IBM Websphere
  • IBM SanFrancisco Framework
  • IBM MQSeries
  • SonicMQ
  • Tibco Rendevous, TIB/X
  • NetDynamics
  • Netscape Server Familie
  • Lotus Notes
  • SAG Tamino

Betriebssysteme

MS-DOS
MVS, OS/390
PalmOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows

Programmiersprachen

.NET
Basic
Basis
C
solides wissen
CORBA IDL
Java
JavaScript
Perl
Basiswissen
PHP
Basiswissen
PL/SQL
Python
React
Ruby
SDL
Smalltalk
Basiswissen

Datenbanken

Access
Adabas
artbase
AWS Neptun
Azure Cosmos DB
BigData
DAO
Janusagraph
JDBC
Lotus Notes
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
NoSQL
ODBC
Postgres
Progress
ScyllaDB
SQL
Alle Datenbankenerfahrungen beinhalten Nutzung und Desgin von Datenbank Schemata.

Datenkommunikation

CICS
Grundwissen
CORBA
CORBA 2.3 solides Wissen
ebXML
EDIFACT
Internet, Intranet
Breites Wissen
Message Queuing
Fundiertes Wissen
Microservices
REST
SMTP
SOAP
TCP/IP
UDDI
Webservices

Hardware

IBM Großrechner
IBM RS6000
PC
SUN

Design / Entwicklung / Konstruktion

CAD
CAM

Branchen

Branchen

Telekom, eCommerce, Automotive, Banken und Versicherungen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.