Data Science, Artificial Intelligence, Business Intelligence, Big Data, Data Warehouse, Quantitative Analysis, Technical Analysis
Aktualisiert am 14.05.2024
Profil
Referenzen (1)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Big Data
Finanzberichterstattung
Machine Learning
Mathematik
Versicherungen
Telekommunikation
Logistik
Medizin
Verwaltung
Produktion
Informatik
Banking
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gute Kenntnisse, verhandlungssicher
Französisch
Small Talk

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

8 Monate
2023-09 - heute

Management Dashboards

  • Zusammentragen und Definieren unternehmenweit kompatibler Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung bei der Deutschen Familienversicherung
  • Neuausrichtung des Data-Warehouse
  • Interaktive Targeting,- CRM- und Kampagnen-Tools für Vertrieb, Werberwirksamkeitstudien für Marketing, Modernisierung der Darstellung versicherungsmathematischer Kennzahlen für Controlling

2 Jahre 7 Monate
2021-10 - heute

Daten-Analyse

Geschäftsführer Python TensorFlow NumPy ...
Geschäftsführer
  • Gründung
  • Projektarbeit im Kundenauftrag
  • Programmierung und Vermarktung der App ?Börsen.Tips? für Privat-Anleger:innen
  • Aufbau eines Social-Media Kanals
  • Entwicklung eines Krypto-Algorithmus
  • lingustische Forschung


BI-Reporting Big Data Analytics Data Scientist Fraud Prevention and Detection ETL Data-Mesh
Python TensorFlow NumPy SciPy Pandas Matplotlib SciKit-Learn SQL NLP
auf Anfrage
Hannover
4 Monate
2023-09 - 2023-12

Management Dashboard

Consultant Power BI MariaDB MS SQL Server ...
Consultant
Entwicklung eines Kampagnen-Tools in Microsoft Power BI basierend auf Data-Warehouse- und Telefonie-Daten in Abstimmung mit den Kolleginnen und Kollegen des Direkt-Vertriebs und der IT-Abteilung.
Power BI Mariadb MS SQL Server Python
Power BI MariaDB MS SQL Server Python
Deutsche Familienversicherung
Frankfurt am Main
12 Jahre 2 Monate
2009-08 - 2021-09

Bildung

Referent Verwaltung/Gesetze/Vorschriften öffentlicher Haushalt
Referent
  • Verbeamtung
  • Zweites Staatsexamen Pädagogik
  • Lehrtätigkeit und Schulleitung
  • Kerncurriculum Informatik
  • Referent im Niedersächsischen Kultusministerium
  • Umsetzung DigitalPakt Schule
  • Launch der Niedersächsischen Bildungscloud
  • Geschäftsführung MNU



Niedersachsen-Cloud Untis
Verwaltung/Gesetze/Vorschriften öffentlicher Haushalt
Land Niedersachsen
Hannover
10 Jahre 4 Monate
2008-04 - 2018-07

Übersetzung

  • Entwickeln eines Systems zur maschinenunterstützten simultanen Übersetzung von Fach- und Funktionssprache
  • Business-Modell
  • Marketing
  • Prototyp
  • internationale Patentierung im Bereich Computerlinguistik, Forschung Semiotik, Sprechakte und vergleichende Sprachwissenschaft

4 Monate
2009-03 - 2009-06

Executive Reporting

Handset Analysis Smartphone Portfolio ...
  • Executive Reporting Entwickeln einer harmonisierten Sicht auf viele interne wie externe, harte wie weiche Datenquellen und Ableiten von Handlungsempfehlungen für Einkauf und Marketing
Handset Analysis Smartphone Portfolio Business Recommendation Decision Support Data Delivery crossfunctional KPI Data Mart Presentation Data Mining Market Research
Telecommunication Mobile
Bonn
5 Monate
2007-11 - 2008-03

Business Intelligence

Interim Director Consulting and Services
Interim Director Consulting and Services
  • Führung von 30 internen und weiteren externen Business Consultants
  • Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen
  • Entwicklung der DienstleistungsStrategie für Mittel-Europa
  • mitverantwortete Umsatzsteigerung von 80% p
5 Jahre 1 Monat
2002-10 - 2007-10

Telekommunikation

Senior Manager Business Intelligence, Head of Strategic Analysis
Senior Manager Business Intelligence, Head of Strategic Analysis
  • Umsatzempfehlungen und Kostensenkungsprogramme für die Geschäftsführung
  • Intranet-Information-System über 10 Länder und 80 Mio. Kunden
  • globale Kennzahlen für Group Finance
Group Marketing & Brand Vodafone Global, Vodafone
Deutschland
4 Jahre 5 Monate
1998-05 - 2002-09

Data Mining Consulting

  • Pre-Sales und Projekt-Management in 14 mittelständischen Warenwirtschafts-Projekten
  • Management-Information-Projekte für Konzerne der Branchen Luft- und Raumfahrt, Banken, Logistik und Versicherungen
6 Monate
2002-03 - 2002-08

Banking Informatik für Bankenwesen

Holos Crystal Business Objects BO hochdimensionales OLAP ...
  • Errichtung eines Performance Data Warehouse zur Erkennung inperformanter SQL Expressions Extreme Zeitnähe, 15 OLAP Dimensionen, Alerts per E-Mail
  • Team bestehend aus 3, später 4 Personen
  • Projektleitung, Programmierung, Schulung. 
  • Sehr hoher ROI
Unix DB/2
Holos Crystal Business Objects BO hochdimensionales OLAP Project Management PM Performance Measurement Alerting Multi-Tasking
Bank
Münster
1 Jahr 6 Monate
2000-10 - 2002-03

Währungsproblematik, Performance, DB-nahes OLAP

Bankwesen Bankwirtschaft banking Basel II Portierung porting ...
  • Zur Aufgabe darf durch Auflage des Kunden keine Angabe gemacht werden
  • Eckpunkte dieses Projektes waren Währungsproblematik, Performance, DB-nahes OLAP (mit Update-, Insert- und Delete-Möglichkeiten des Anwenders), Datensicherheit, Ausfallsicherheit und komplexe Berechnungen
  • Anfangs 2, später 4-5 Personen
  • Programmierung, Test und Knowledge-Transfer
  • Erfolgreiche Ablösung des Altsystems unter höchsten Reliability Ansprüchen in gesetzlich vorgeschriebenen Maße
NT DB/2
Bankwesen Bankwirtschaft banking Basel II Portierung porting Vertraulichkeit confidentiality Termindruck deadline
Bankenbehörde
Frankfurt a.M.
1 Jahr 1 Monat
2000-12 - 2001-12

Aerospace Engineering

Globale Budgetierung global budget process top-down bottom-up currency ...
  • Wartung und Weiterentwicklung einer weltweit eingesetzten Vertriebs- und Marketing-Applikation mit Schwerpunkt Monitoring und Budgetierung und Workflow-Integration in das DWH und in die Verkehrsnetzplanungsprozesse
  • In diesem Projekt waren Superuser-Rechte auf der Oracle-DB vonnöten, weil oft sehr zeitkritisch aufgrund neuer Anforderungen das Schema angepasst werden musste. Desweiteren waren die Umrechnungen der Währungen und die damit verbundenen Rundungsfehler eine Herausforderung. In Peak-Zeiten (kurz vor Stichtagen oder bei Releasewechsel) mussten Anwender aus der ganzen Welt telefonisch betreut werden
  • Arbeit im 2 Personen Team, in Stoßzeiten Hinzunahme weiterer Entwickler. Die Applikation war danach noch sieben Jahre im Einsatz
Unix Oracle
Globale Budgetierung global budget process top-down bottom-up currency peak time management Information Builders MIS
Luft- und Raumfahrt
Frankfurt a.M.
1 Monat
2001-03 - 2001-03

Erstellen eines Prototyps zum Thema Data Mining

Basket Analysis Association Cluster ...
  • Vorgegeben war eine extrem große Datenbank und die Anforderung, eine Assoziationsanalyse, ein Produkt-Clustering, wie auch das Trainieren eines neuronalen Netzes innerhalb drei Tage sowohl graphisch wie auch als Re-Insert in die Datenbank abzubilden
  • 3 Personen unter meiner fachlichen Führung
  • Die ad hoc programmierte Warenkorbanalyse fand Anklang, jedoch gab es Mängel in der Bewältigung großer Datenmengen, was natürlich ein Ausschlusskriterium war
NT Teradata
Basket Analysis Association Cluster Segmentierung Segmentation Neuronales Netz neural net Kohonen Netz Kohonen net Database Insert
Logistik
Trier
1 Monat
2000-08 - 2000-08

Erstellen eines Prototyps zum Thema unternehmensweites Reporting

Crystal Reports Holos Architektur architectur ...
  • Hier wurden Performance und Aussagekraft der Reports priorisiert. Die Datenbank wurde in Perioden von 15 Minuten neu mit Produktivdaten bewirtschaftet, so dass eine Benutzer-Report-Datenstatus-Tabelle geschaffen und automatisiert gepflegt wurde, mit der der Benutzer über aktuelle Daten und damit der Notwendigkeit des Refreshs informiert wurde
  • Die Inhalte der Reports waren nicht vorgegeben und mussten daher im Abgleich mit Fachbereich und Anwendern spezifiziert werden
  • Alleinverantwortliche Umsetzung der fachlichen Anforderungen. Der Prototyp und insbesondere einige selbstentwickelte statistische Reports wurden gemocht, es kam aber aus Gründen der Rahmenbedingungen nicht zum Auftrag
Unix Oracle
Crystal Reports Holos Architektur architectur unbalanced hierarchies drill down slice & dice High refresh demand
Logistik
Düsseldorf
4 Monate
1999-12 - 2000-03

Programmierung einer performanten versicherungsstatistischen Applikation

Unix DB: Teradata

Programmierung einer performanten versicherungsstatistischen Applikation mit OLAP-Technologie als Ablösung eines Altsystems mit Integration in das bestehende DWH

  • Herausforderung hierbei waren die komplizierten mathematischen Modelle, mit denen die Berechnungen durchgeführt wurden
  • Eine weitere Schwierigkeit war das dynamische Cube Generieren, weil der Gesamt-Cube mit 14 Dimensionen zu groß wurde
  • Daher hatte der Anwender die Möglichkeit eine Liste mit maximal sechs Dimensionen zu erstellen, wobei die übrigen aggregiert wurden und der Teil-Cube unter intelligenter Ausnutzung eventuell schon zuvor berechneter Cube-Daten dynamisch in einem Zeitraum unter einer Minute per SQL zusammengestellt und dargestellt wurde
  • Desweiteren musste das historisch gewachsene DWH-Schema mit seinen oft abenteuerlichen Verknüpfungen bewältigt werden
  • Alleinverantwortliche Umsetzung der fachlichen Anforderungen
  • Die Applikation war jahrelang im Einsatz und sie wurde noch im Jahr ihrer Erstellung ins Intranet portiert, um sie einen größeren Anwenderkreis zugänglich zu machen Stichworte: Versicherungsmathematik actuarial science, Benutzbarkeit usability, intranet portal reporting
Unix DB: Teradata
Versicherung
Wiesbaden

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
1998-04 - 1998-04

Studium der Mathematik und Informatik

Dipl. Math. mit Bestnote, Leibniz-Universität Hannover
Dipl. Math. mit Bestnote
Leibniz-Universität Hannover

Schwerpunkt:

  • Leitung einer interdisziplinären Arbeitsgruppe Künstliche Intelligenz
  • Forschung Neuronale Netze

Position

Position


Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Big Data Finanzberichterstattung Machine Learning Mathematik Versicherungen Telekommunikation Logistik Medizin Verwaltung Produktion Informatik Banking

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Power BI
Experte
DWH
Experte
KI
Experte
AI
Experte
ETL
Experte
BI
Experte
Reporting
Experte
Analysis
Experte
Prompt Engineering
Experte
Feature Engineering
Experte
Statistik
Experte

Profil:

  • 54 Jahre
  • Diplom-Mathematiker
  • Studiendirektor
  • breite Branchen- und Funktions-Erfahrung
  • Expertise in Künstlicher Intelligenz
  • Business Intelligence und Big Data Science


Prozesse:

AI/KI, ML, NLP, DB, DWH, ETL, BI, DS, EDA, OLAP, Datenbanken: MS SQL, MySQL, AWS, Teradata, Oracle, MongoDB, MariaDB, Programmierung: SQL, Python, Tensorflow, DAX, R


Reporting und Analyse:

Power BI, Tableau, Crystal Reports, Qlik View, Qlik Sense, MicroStrategy


General Management:

  • 5 Jahre Führungsverantwortung für bis zu 30 Mitarbeiter
  • Aufbau eines internationalen Teams von Datawarehouse-Spezialist:innen
  • Geschäftsbereichübergreifende Koordination von Management-Information


Marketing und Strategie:

  • Initiativ-Analysen zum Resultat des Vodafone Claim ?make the most of now?
  • Spieltheoretische Grundlagen für Wettbewerbs-Simulation
  • Entscheidungsunterstützung bei Marken-Diversifizierung


Informations-Technologie:

  • Aufbau eines multinationalen Data Warehouse mit Detaildaten von 80 Mio. Kunden
  • Eigenverantwortliche Kostensenkungsmaßnahmen in Höhe von 70. Mio ?
  • Optimierung von Massen-Datenbankzugriffen im Bankensektor


Development und Education:

  • Mitautor Kerncurriculum Informatik Sek I Niedersachsen
  • Aufbau der Niedersächsischen Bildungscloud mit 1 Mio. Nutzer:innen
  • 10 Jahre ehrenamtliche Geschäftsführung MNU mit 5000 Mitgliedern und 125 Jahren Bestand


Öffentlicher Dienst:

  • Planung und Umsetzung des DigitalPakt Schule in Niedersachsen in Höhe von 650 Mio. ?
  • Vertretung des Kultusministeriums im Niedersächsischen Landtag
  • Leitende Tätigkeit in Behörden mit über 100 Mitarbeiter:innen


Finanzen und Controlling:

  • Umsatzentwicklungs-Szenarios für die Geschäftsführung
  • Monatliche Geschäftsberichte für das Executive Committee
  • Investitions-Strategie für Privatanleger:innen


Vertrieb / Verkauf:

  • Berechnen optimaler Preispunkte und -elastizitäten
  • Lokalisierung, Berücksichtigen regionaler Präferenzen für Laden-Sortimente


Einkauf:

  • Verhandeln mit Zulieferern in komplexem Umfeld (Nokia für Vodafone)
  • Begleiten der Übernahme anderer Netzwerk-Provider


Produktion und Logistik:

  • Unterstützen der automatisierten Just in Time Lieferung für 280 Verkaufsstellen
  • Erarbeiten einer Netzwerk-Ausbau-Strategie (UMTS, EDGE und HSDPA)
  • Programmieren eines Lagerverwaltungs-Systems als Erweiterung zur Warenwirtschaft


Verträge und Außenkontakte:

  • Selbständigkeit mit hoher Kundenbindung und Nachhaltigkeit
  • Repräsentation bei Konferenzen, Messen, Absolventen-Kongressen
  • Ausarbeiten von Verträgen mit Software-Zulieferern, Volumen 16 Mio. ?


Produkt- und Projekt-Management:

  • Customisation von Handsets nach Benutzer-Verhalten und Umsatzgenerierung
  • Leiten von 20 Softwareprojekten im Mittelstand und bei Konzernen
  • Langfristige Einsätze bei Bundesbank, Lufthansa, R+V und Sparkasse


Recht / Personal:

  • Erarbeiten von Datenschutzrichtlinien für Business Analysten
  • Rekrutierung, Personalentwicklung, Identifikation von Führungspotential
  • Etablieren eines Academy-Konzepts für technische Mitarbeiter


Psychologie:

Ausgebildeter Gestalttherapeut

Betriebssysteme


Programmiersprachen

C++
Basics
SQL
Experte
Python
Experte
SAS
Fortgeschritten
Quantitative & Technical Analysis
Experte
Statistics
Experte
Neural Nets
Experte
Genetic Algorithms
Experte
DAX
Experte
Tensorflow
Experte

Datenbanken

DB2
Experte
MongoDB
Experte
MS SQL Server
Experte
MySQL
Experte
NoSQL
Fortgeschritten
ODBC
Experte
Oracle
Experte
SAS
Fortgeschritten
Teradata
Experte
AWS
Fortgeschritten

Datenkommunikation

Internet, Intranet
PC-Anywhere
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Diverse Plattformen

Branchen

Branchen

  • Bank
  • Behörde
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Produktion
  • Software
  • Telekommunikation
  • Versicherung

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

8 Monate
2023-09 - heute

Management Dashboards

  • Zusammentragen und Definieren unternehmenweit kompatibler Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung bei der Deutschen Familienversicherung
  • Neuausrichtung des Data-Warehouse
  • Interaktive Targeting,- CRM- und Kampagnen-Tools für Vertrieb, Werberwirksamkeitstudien für Marketing, Modernisierung der Darstellung versicherungsmathematischer Kennzahlen für Controlling

2 Jahre 7 Monate
2021-10 - heute

Daten-Analyse

Geschäftsführer Python TensorFlow NumPy ...
Geschäftsführer
  • Gründung
  • Projektarbeit im Kundenauftrag
  • Programmierung und Vermarktung der App ?Börsen.Tips? für Privat-Anleger:innen
  • Aufbau eines Social-Media Kanals
  • Entwicklung eines Krypto-Algorithmus
  • lingustische Forschung


BI-Reporting Big Data Analytics Data Scientist Fraud Prevention and Detection ETL Data-Mesh
Python TensorFlow NumPy SciPy Pandas Matplotlib SciKit-Learn SQL NLP
auf Anfrage
Hannover
4 Monate
2023-09 - 2023-12

Management Dashboard

Consultant Power BI MariaDB MS SQL Server ...
Consultant
Entwicklung eines Kampagnen-Tools in Microsoft Power BI basierend auf Data-Warehouse- und Telefonie-Daten in Abstimmung mit den Kolleginnen und Kollegen des Direkt-Vertriebs und der IT-Abteilung.
Power BI Mariadb MS SQL Server Python
Power BI MariaDB MS SQL Server Python
Deutsche Familienversicherung
Frankfurt am Main
12 Jahre 2 Monate
2009-08 - 2021-09

Bildung

Referent Verwaltung/Gesetze/Vorschriften öffentlicher Haushalt
Referent
  • Verbeamtung
  • Zweites Staatsexamen Pädagogik
  • Lehrtätigkeit und Schulleitung
  • Kerncurriculum Informatik
  • Referent im Niedersächsischen Kultusministerium
  • Umsetzung DigitalPakt Schule
  • Launch der Niedersächsischen Bildungscloud
  • Geschäftsführung MNU



Niedersachsen-Cloud Untis
Verwaltung/Gesetze/Vorschriften öffentlicher Haushalt
Land Niedersachsen
Hannover
10 Jahre 4 Monate
2008-04 - 2018-07

Übersetzung

  • Entwickeln eines Systems zur maschinenunterstützten simultanen Übersetzung von Fach- und Funktionssprache
  • Business-Modell
  • Marketing
  • Prototyp
  • internationale Patentierung im Bereich Computerlinguistik, Forschung Semiotik, Sprechakte und vergleichende Sprachwissenschaft

4 Monate
2009-03 - 2009-06

Executive Reporting

Handset Analysis Smartphone Portfolio ...
  • Executive Reporting Entwickeln einer harmonisierten Sicht auf viele interne wie externe, harte wie weiche Datenquellen und Ableiten von Handlungsempfehlungen für Einkauf und Marketing
Handset Analysis Smartphone Portfolio Business Recommendation Decision Support Data Delivery crossfunctional KPI Data Mart Presentation Data Mining Market Research
Telecommunication Mobile
Bonn
5 Monate
2007-11 - 2008-03

Business Intelligence

Interim Director Consulting and Services
Interim Director Consulting and Services
  • Führung von 30 internen und weiteren externen Business Consultants
  • Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen
  • Entwicklung der DienstleistungsStrategie für Mittel-Europa
  • mitverantwortete Umsatzsteigerung von 80% p
5 Jahre 1 Monat
2002-10 - 2007-10

Telekommunikation

Senior Manager Business Intelligence, Head of Strategic Analysis
Senior Manager Business Intelligence, Head of Strategic Analysis
  • Umsatzempfehlungen und Kostensenkungsprogramme für die Geschäftsführung
  • Intranet-Information-System über 10 Länder und 80 Mio. Kunden
  • globale Kennzahlen für Group Finance
Group Marketing & Brand Vodafone Global, Vodafone
Deutschland
4 Jahre 5 Monate
1998-05 - 2002-09

Data Mining Consulting

  • Pre-Sales und Projekt-Management in 14 mittelständischen Warenwirtschafts-Projekten
  • Management-Information-Projekte für Konzerne der Branchen Luft- und Raumfahrt, Banken, Logistik und Versicherungen
6 Monate
2002-03 - 2002-08

Banking Informatik für Bankenwesen

Holos Crystal Business Objects BO hochdimensionales OLAP ...
  • Errichtung eines Performance Data Warehouse zur Erkennung inperformanter SQL Expressions Extreme Zeitnähe, 15 OLAP Dimensionen, Alerts per E-Mail
  • Team bestehend aus 3, später 4 Personen
  • Projektleitung, Programmierung, Schulung. 
  • Sehr hoher ROI
Unix DB/2
Holos Crystal Business Objects BO hochdimensionales OLAP Project Management PM Performance Measurement Alerting Multi-Tasking
Bank
Münster
1 Jahr 6 Monate
2000-10 - 2002-03

Währungsproblematik, Performance, DB-nahes OLAP

Bankwesen Bankwirtschaft banking Basel II Portierung porting ...
  • Zur Aufgabe darf durch Auflage des Kunden keine Angabe gemacht werden
  • Eckpunkte dieses Projektes waren Währungsproblematik, Performance, DB-nahes OLAP (mit Update-, Insert- und Delete-Möglichkeiten des Anwenders), Datensicherheit, Ausfallsicherheit und komplexe Berechnungen
  • Anfangs 2, später 4-5 Personen
  • Programmierung, Test und Knowledge-Transfer
  • Erfolgreiche Ablösung des Altsystems unter höchsten Reliability Ansprüchen in gesetzlich vorgeschriebenen Maße
NT DB/2
Bankwesen Bankwirtschaft banking Basel II Portierung porting Vertraulichkeit confidentiality Termindruck deadline
Bankenbehörde
Frankfurt a.M.
1 Jahr 1 Monat
2000-12 - 2001-12

Aerospace Engineering

Globale Budgetierung global budget process top-down bottom-up currency ...
  • Wartung und Weiterentwicklung einer weltweit eingesetzten Vertriebs- und Marketing-Applikation mit Schwerpunkt Monitoring und Budgetierung und Workflow-Integration in das DWH und in die Verkehrsnetzplanungsprozesse
  • In diesem Projekt waren Superuser-Rechte auf der Oracle-DB vonnöten, weil oft sehr zeitkritisch aufgrund neuer Anforderungen das Schema angepasst werden musste. Desweiteren waren die Umrechnungen der Währungen und die damit verbundenen Rundungsfehler eine Herausforderung. In Peak-Zeiten (kurz vor Stichtagen oder bei Releasewechsel) mussten Anwender aus der ganzen Welt telefonisch betreut werden
  • Arbeit im 2 Personen Team, in Stoßzeiten Hinzunahme weiterer Entwickler. Die Applikation war danach noch sieben Jahre im Einsatz
Unix Oracle
Globale Budgetierung global budget process top-down bottom-up currency peak time management Information Builders MIS
Luft- und Raumfahrt
Frankfurt a.M.
1 Monat
2001-03 - 2001-03

Erstellen eines Prototyps zum Thema Data Mining

Basket Analysis Association Cluster ...
  • Vorgegeben war eine extrem große Datenbank und die Anforderung, eine Assoziationsanalyse, ein Produkt-Clustering, wie auch das Trainieren eines neuronalen Netzes innerhalb drei Tage sowohl graphisch wie auch als Re-Insert in die Datenbank abzubilden
  • 3 Personen unter meiner fachlichen Führung
  • Die ad hoc programmierte Warenkorbanalyse fand Anklang, jedoch gab es Mängel in der Bewältigung großer Datenmengen, was natürlich ein Ausschlusskriterium war
NT Teradata
Basket Analysis Association Cluster Segmentierung Segmentation Neuronales Netz neural net Kohonen Netz Kohonen net Database Insert
Logistik
Trier
1 Monat
2000-08 - 2000-08

Erstellen eines Prototyps zum Thema unternehmensweites Reporting

Crystal Reports Holos Architektur architectur ...
  • Hier wurden Performance und Aussagekraft der Reports priorisiert. Die Datenbank wurde in Perioden von 15 Minuten neu mit Produktivdaten bewirtschaftet, so dass eine Benutzer-Report-Datenstatus-Tabelle geschaffen und automatisiert gepflegt wurde, mit der der Benutzer über aktuelle Daten und damit der Notwendigkeit des Refreshs informiert wurde
  • Die Inhalte der Reports waren nicht vorgegeben und mussten daher im Abgleich mit Fachbereich und Anwendern spezifiziert werden
  • Alleinverantwortliche Umsetzung der fachlichen Anforderungen. Der Prototyp und insbesondere einige selbstentwickelte statistische Reports wurden gemocht, es kam aber aus Gründen der Rahmenbedingungen nicht zum Auftrag
Unix Oracle
Crystal Reports Holos Architektur architectur unbalanced hierarchies drill down slice & dice High refresh demand
Logistik
Düsseldorf
4 Monate
1999-12 - 2000-03

Programmierung einer performanten versicherungsstatistischen Applikation

Unix DB: Teradata

Programmierung einer performanten versicherungsstatistischen Applikation mit OLAP-Technologie als Ablösung eines Altsystems mit Integration in das bestehende DWH

  • Herausforderung hierbei waren die komplizierten mathematischen Modelle, mit denen die Berechnungen durchgeführt wurden
  • Eine weitere Schwierigkeit war das dynamische Cube Generieren, weil der Gesamt-Cube mit 14 Dimensionen zu groß wurde
  • Daher hatte der Anwender die Möglichkeit eine Liste mit maximal sechs Dimensionen zu erstellen, wobei die übrigen aggregiert wurden und der Teil-Cube unter intelligenter Ausnutzung eventuell schon zuvor berechneter Cube-Daten dynamisch in einem Zeitraum unter einer Minute per SQL zusammengestellt und dargestellt wurde
  • Desweiteren musste das historisch gewachsene DWH-Schema mit seinen oft abenteuerlichen Verknüpfungen bewältigt werden
  • Alleinverantwortliche Umsetzung der fachlichen Anforderungen
  • Die Applikation war jahrelang im Einsatz und sie wurde noch im Jahr ihrer Erstellung ins Intranet portiert, um sie einen größeren Anwenderkreis zugänglich zu machen Stichworte: Versicherungsmathematik actuarial science, Benutzbarkeit usability, intranet portal reporting
Unix DB: Teradata
Versicherung
Wiesbaden

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
1998-04 - 1998-04

Studium der Mathematik und Informatik

Dipl. Math. mit Bestnote, Leibniz-Universität Hannover
Dipl. Math. mit Bestnote
Leibniz-Universität Hannover

Schwerpunkt:

  • Leitung einer interdisziplinären Arbeitsgruppe Künstliche Intelligenz
  • Forschung Neuronale Netze

Position

Position


Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Big Data Finanzberichterstattung Machine Learning Mathematik Versicherungen Telekommunikation Logistik Medizin Verwaltung Produktion Informatik Banking

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Power BI
Experte
DWH
Experte
KI
Experte
AI
Experte
ETL
Experte
BI
Experte
Reporting
Experte
Analysis
Experte
Prompt Engineering
Experte
Feature Engineering
Experte
Statistik
Experte

Profil:

  • 54 Jahre
  • Diplom-Mathematiker
  • Studiendirektor
  • breite Branchen- und Funktions-Erfahrung
  • Expertise in Künstlicher Intelligenz
  • Business Intelligence und Big Data Science


Prozesse:

AI/KI, ML, NLP, DB, DWH, ETL, BI, DS, EDA, OLAP, Datenbanken: MS SQL, MySQL, AWS, Teradata, Oracle, MongoDB, MariaDB, Programmierung: SQL, Python, Tensorflow, DAX, R


Reporting und Analyse:

Power BI, Tableau, Crystal Reports, Qlik View, Qlik Sense, MicroStrategy


General Management:

  • 5 Jahre Führungsverantwortung für bis zu 30 Mitarbeiter
  • Aufbau eines internationalen Teams von Datawarehouse-Spezialist:innen
  • Geschäftsbereichübergreifende Koordination von Management-Information


Marketing und Strategie:

  • Initiativ-Analysen zum Resultat des Vodafone Claim ?make the most of now?
  • Spieltheoretische Grundlagen für Wettbewerbs-Simulation
  • Entscheidungsunterstützung bei Marken-Diversifizierung


Informations-Technologie:

  • Aufbau eines multinationalen Data Warehouse mit Detaildaten von 80 Mio. Kunden
  • Eigenverantwortliche Kostensenkungsmaßnahmen in Höhe von 70. Mio ?
  • Optimierung von Massen-Datenbankzugriffen im Bankensektor


Development und Education:

  • Mitautor Kerncurriculum Informatik Sek I Niedersachsen
  • Aufbau der Niedersächsischen Bildungscloud mit 1 Mio. Nutzer:innen
  • 10 Jahre ehrenamtliche Geschäftsführung MNU mit 5000 Mitgliedern und 125 Jahren Bestand


Öffentlicher Dienst:

  • Planung und Umsetzung des DigitalPakt Schule in Niedersachsen in Höhe von 650 Mio. ?
  • Vertretung des Kultusministeriums im Niedersächsischen Landtag
  • Leitende Tätigkeit in Behörden mit über 100 Mitarbeiter:innen


Finanzen und Controlling:

  • Umsatzentwicklungs-Szenarios für die Geschäftsführung
  • Monatliche Geschäftsberichte für das Executive Committee
  • Investitions-Strategie für Privatanleger:innen


Vertrieb / Verkauf:

  • Berechnen optimaler Preispunkte und -elastizitäten
  • Lokalisierung, Berücksichtigen regionaler Präferenzen für Laden-Sortimente


Einkauf:

  • Verhandeln mit Zulieferern in komplexem Umfeld (Nokia für Vodafone)
  • Begleiten der Übernahme anderer Netzwerk-Provider


Produktion und Logistik:

  • Unterstützen der automatisierten Just in Time Lieferung für 280 Verkaufsstellen
  • Erarbeiten einer Netzwerk-Ausbau-Strategie (UMTS, EDGE und HSDPA)
  • Programmieren eines Lagerverwaltungs-Systems als Erweiterung zur Warenwirtschaft


Verträge und Außenkontakte:

  • Selbständigkeit mit hoher Kundenbindung und Nachhaltigkeit
  • Repräsentation bei Konferenzen, Messen, Absolventen-Kongressen
  • Ausarbeiten von Verträgen mit Software-Zulieferern, Volumen 16 Mio. ?


Produkt- und Projekt-Management:

  • Customisation von Handsets nach Benutzer-Verhalten und Umsatzgenerierung
  • Leiten von 20 Softwareprojekten im Mittelstand und bei Konzernen
  • Langfristige Einsätze bei Bundesbank, Lufthansa, R+V und Sparkasse


Recht / Personal:

  • Erarbeiten von Datenschutzrichtlinien für Business Analysten
  • Rekrutierung, Personalentwicklung, Identifikation von Führungspotential
  • Etablieren eines Academy-Konzepts für technische Mitarbeiter


Psychologie:

Ausgebildeter Gestalttherapeut

Betriebssysteme


Programmiersprachen

C++
Basics
SQL
Experte
Python
Experte
SAS
Fortgeschritten
Quantitative & Technical Analysis
Experte
Statistics
Experte
Neural Nets
Experte
Genetic Algorithms
Experte
DAX
Experte
Tensorflow
Experte

Datenbanken

DB2
Experte
MongoDB
Experte
MS SQL Server
Experte
MySQL
Experte
NoSQL
Fortgeschritten
ODBC
Experte
Oracle
Experte
SAS
Fortgeschritten
Teradata
Experte
AWS
Fortgeschritten

Datenkommunikation

Internet, Intranet
PC-Anywhere
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Diverse Plattformen

Branchen

Branchen

  • Bank
  • Behörde
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Produktion
  • Software
  • Telekommunikation
  • Versicherung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.