Oracle-Datenbanken, Projektmanagement, Administration, System Betreuung, Batch Verarbeitung, Unix(Linux)-Systeme Server, Windows Server, Scheduling
Aktualisiert am 15.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 15.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Datenbankenadministration
System Administration
Orsyp Software
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 10 Monate
2017-09 - 2020-06

DBA Administration (diverse Datenbanken)

DBA Administrator (diverse Datenbanken) Microsoft OS Suse Linux Windows 10 ...
DBA Administrator (diverse Datenbanken)
  • Administration Performance Optimierung unterschiedlichster Oracle Datenbanken
  • Betrieb und Performanceanalysen diverser Microsoft Datenbanken
  • Betriebsunterstützung im MSSQL Datenbank Cluster
  • Optimierung der Betriebssysteme
  • Erstellen neuer MSSQL Datenbanken
  • Überführung in den Datenbank Cluster
  • Dokumentation der ausgeführten Tätigkeiten
  • Erstellung eines Betriebshandbuches
  • Job Erstellung
  • Modifizierung von Dollar Universe Jobs
  • Administration der eingesetzten Node Rechner
  • Tägliches Prüfen auf Abbrüche informieren der Fachbereiche über Abbrüche
Microsoft OS Suse Linux Windows 10 Office 2013 Dollar Universe Orsys UC4/Orsys
Mann+Hummel
Ludwigsburg/Homeoffice
7 Monate
2017-01 - 2017-07

Last-/Performancetest Linux Systeme auf z/OS Systemen

Linux on z/OS Systems (Performance Measurement) RedHat Linux Suse Linux Windows 7 ...
Linux on z/OS Systems (Performance Measurement)
  • Installation einzelner Softwarepakete (MariaDB, Datastage, Elasticsearch)
  • Automatisierung der Installation per Shellscripte
  • Durchführen von Perfomancetests auf zSystemen, x86 Systemen
  • Dokumentieren der Performancetests
  • Konfigurieren des z/OS Systems (Anzahl der Processoren, Speicher etc.) für die Performancetest
RedHat Linux Suse Linux Windows 7 MS Office 2013 z/OS Administration z/OS Systemadmin
IBM Böblingen - Homeoffice
Böblingen
4 Jahre 9 Monate
2012-04 - 2016-12

Betriebsunterstützung Peoplesoft, HPUX, Oracle Datenbanken, Shell Scripting

Windows XP Windows 7 Unix Server (HPUX ...
  • Automatisieren/Erstellen von Shell Scripten zur Steuerung von sftp Übertragungen
  • Automatisieren/Erstellen von Shell Scripten um Dateien zum Import in Peoplesoft vorzubereiten
  • Verteilen einzelner Reporting Dateien aus Peoplesoft heraus zu einzelnen Fachabteilungen/Mitarbeitern
  • Userunterstützung der HR Abteilungen für Peoplesoft
  • Analysieren von Problemen in Peoplesoft
  • Kommunizieren von Peoplesoft Problemen zu Oracle
  • Unterstützung der Entwickler allgemein
  • Unterstützung der Entwickler beim erstellen von SQL Scripten
  • Verantwortlich für die Übertragung der neuen/modifizierten SQR Programmen von der Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebung von/zu den einzelnen Peoplesoftinstanzen
  • Schnittstelle zwischen dem Netzwerkteam und Peoplesoft für die Remote User
  • Schnittstelle für die lokalen HR Abteilungen,
  • Urlaubsvertretung/Support für Oracle E-Forms
  • Schnittstelle zu den Oracle DBA, Micrososft SQL Server DBA, die teileweise in Indien und Bratislava ansässig sind
  • Festlegen von Standards mit den Oracle DBA’ und den SQL Server DBAs
  • Erstellen und analysieren angeforderter/selbsterstellter Oracle AWR-Reports
  • Update  und Refresh der Peoplesoft Datenbanken für die Entwicklungs und Test Umgebungen
  • Sichern und wiederherstellen der User Berechtigungen
  • Aufbau weiterer Peoplesoft Umgebungen um den Entwicklern in USA eine Migration zum Produkt Workday zu ermöglichen
  • Performanceanalyse von Peoplesoft
  • Installieren der Eclipse Java IDE
  • Erstellen von JAVA Archive Files für Peoplesoft Components
  • Bearbeiten von Tickets aus der BMC Remedy Application
  • Bearbeiten von Tickest aus dem Atlassian Jira Change Management Tool, Administration von Jira, erstellen und löschen von Usern
  • Monatliche Updates aus dem MS SQL Server über die Management-Console, da für einige Teams aus den USA die erforderlichen Berechtigung fehlten
Windows XP Windows 7 Unix Server (HPUX Linux) Office 2003 Windows 2003 Server Windows 2008 Server IBM Datastage JIRA Lotus Notes MS Active Directory MS SQL Server Citrix Terminal Server Workday Eclipse IDE Luna Service Release1 BMC Remedy Atlassian Jira V. 6.2 Peoplesoft Release V 8.3 und Peoplesoft Release V. 9.0
Johnson Controls
Burscheid
9 Monate
2011-07 - 2012-03

Betriebsunterstützung Solaris/Linux Systeme Urlaubsvertretung

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Urlaubsvertretung in der Produktion
  • Intensive Einarbeitung in das Steuerungs/Automatisierungssoftware UC4 und Opalis (Microsoft)
  • Die Tools werden eingesetzt um die Produktion zu steuern und automatisieren
  • Analyse von UC4  Jobs, Analysieren der UC4 Scripte
  • Auflösen der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Jobs in UC4 Steuerung.
  • Starten und stoppen von UC4- und Opalis Jobs. Manuelles Steuern der UC4 / Opalis Jobs.
  • Definieren von Vorgaben für die Entwickler, nach der Entwicklung Prüfen und Testen ob die Vorgaben eingehalten wurden, Funktionskontrolle der entwickelten Skripte
  • Fehleranalyse der Entwicklungen falls es zu Störungen im Betrieb kommt
  • Erstellen eigener Batchskripte
  • Erstellen von Windows Batchskripten, Erstellen von Powershell Skripten. Funktionskontrolle der erstellen Skripte
  • Dokumentation der Skripte
UC4 Software Administration von Solaris Red Hat Linux
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server UC4 Opalis Solaris Red Hat Administration Linux Administration Solaris MS Server SCCM SCCM Workbook
Proactiv
Hilden
9 Monate
2010-05 - 2011-01

Installieren von Windows und Red Hat Servern als virtuelle Maschinen auf mehreren ESX Hosts

Windows XP Unix Server (RedHat Linux Suse Linux) ...
  • Installieren von virtuellen Maschinen auf mehreren ESX Hosts
  • Aufbau der Netzwerkverbindungen
  • Einrichten der Administratoren
  • Vergeben der Passwörter
  • Installieren von Oracle Datenbanken, Installieren der Oracle-Client-Software, konfigurieren der tnsnames.ora Dateien
  • Aufbau von Webservern auf Basis von Apache Webservern und einer PHP-Umgebung mit MySQL als Datenbankserver
  • Parametrisieren der Dienste auf den Red Hat Servern
  • Installieren und parametrisieren der Dienste unter Windows
  • Updaten der Unix Server, Updaten der Windows System (Hotfixes, MS-Updates)
  • Installieren diverser Web- und E-Mail Server auf RedHat Linux (Unix) Systemen, konfigurieren der Server, Einrichten des TCP/IP Netzwerks, parametrisieren der DNS und DHCP Services
  • Einrichten und parametrisieren von snmp Services
  • Installierenund konfigurieren des Postfix E-Mail Server, integrieren der Unix Server in das Activ Directory diverser Domänen
  • Installieren und konfigurieren von Kerberosdiensten auf Webservern
  • Erstellung eines Kozeptes zur Migration von Windows 2000 über Windows 2003 zu Windows 2008 Server
  • Analysieren der GPOs zur weiteren Verwendung
Windows XP Unix Server (RedHat Linux Suse Linux) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Windows 2008 Server ESX Server 3.x ESXi 4.0 TCP/IP DHCP DNS snmp Postfix
Deutsche Post / DHL
Einbeck
2 Jahre
2008-03 - 2010-02

Erstellen individueller SQL-Abfragen fuer die Revision, Fachabteilung und den Beratern der Geschäftsleitung

Windows XP Lotus Notes Unix Server (RedHat Linux) TOAD for Oracle (SQL) ...
  • Erstellen individueller SQL-Abfragen für die Revision, Fachabteilung und den Beratern der Geschäftsleitung
  • Helpdesk des Bereichs CRA (Credit Risk Application) Telefonsupport im Internationalen Umfeld (USA, Japan, Australien, Großbritannien, Osteuropa)
  • Supportanfragen klassifiziert, Qualitätssicherung, Routing und Bearbeitung der Calls, Problemanalyse, Optimierung der Prozesse.
  • Unterstützung des Helpdesk nach der Einarbeitung in die Rating-Datenbank und in die Bilanz-Datenbank
  • Führen des Betriebshandbuch in der Deutschen und Englischen Sprache für den Helpdesk.
  • Unterstützung der Analysten und der Riskmanager bei Fragen zu den Datenbanken und deren Auswertungen.
  • User-Administration (Benutzerverwaltung, Neuanlage, Pflege,  Berechtigungsprüfung)
  • User bei der Bedienung der entsprechenden Applikation (Bilanzanalyse,- Rating-Datenbank, Global Watchlist, eAntrag, DSGV, DocFactory sowie BankScope und EBIL usw.) unterstützt
  • Monitoren eines SAP Systems, Reporten der Fehlermeldungen in die entsprechenden Bereiche
Windows XP Lotus Notes Unix Server (RedHat Linux) TOAD for Oracle (SQL) Internet Explorer 6 DSGV Sparkassen Standard Rating Bilanzanalyse - Rating-Datenbank Global Watch List eAntrag DocFactory (eDoc) EBIL BankScope. Monitoring System Portfoliomanagementsystem (PMS) Office 2002 SAPGUI SAP CMS Microsoft Word Excel
WestLB
2 Monate
2007-12 - 2008-01

Unterstützung des Windows 2003 Server Administrationsteams

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Unterstützung des Windows 2003 Server Administrationsteams
  • Analyse diverser Windows Server in Punkto Auslastung des Speichers, Netzwerk und Platenplatz zur Bestimmung für die VMWare ESX Evaluierung
  • Erstellen von Windows Scripten mit denen eine Passwort Generierung verteilt wird und als Dienst täglich neu gestartet wird
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server Windows Power-Shell Vorplanung zur Einführung von ESX Hosts
Öffentlicher Dienst
3 Monate
2007-09 - 2007-11

Unterstützung bei der Einführung von Hyperion Version 9.3

Windows XP Unix Server (Sun Solaris) Office 2003 ...
  • Unterstützung der Internen Mitarbeiter bei diversen Fachanwendungen
  • Bereitstellung von Diensten auf den Terminalservern
  • Remoteadministration der Fachanwendungen von Erfurt aus
  • Installation der Fachanwendung auf einem neuen Server in Frankfurt
  • Anpassen der Konfigurationsscripte
  • Erstellen von  Oracle-Datenbank Abfragen mit Bash-Scripten auf Sun Workstations
Windows XP Unix Server (Sun Solaris) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Oracle Hyperion Emacs für Windows TCP/IP
Deutsche Bahn AG
Erfurt
2 Monate
2007-05 - 2007-06

Installieren einer Oracledatenbank aus einem Dump heraus auf ein Solaris System

Windows XP Unix Server (RedHat Linux Sun Solaris) ...
  • Installieren einer Oracledatenbank aus einem Dump heraus auf ein Solaris System
  • Migrieren einer Oracledatenbank in ein Windows Serversystem
  • Migrieren der Datenbank in eine MySQL Datenbank für weitere Analysen durch ein Analysetool
  • Erstellen einer naiven Datenanalyse in der doppelte Datenbankeinträge, Stornierungen, Schreibfehler usw. nicht berücksichtigt wurden
  • Rekonstruieren vorhandener Rechnungen aus der Datenbank
Windows XP Unix Server (RedHat Linux Sun Solaris) Office 2003 Oracle Datenbank 9.2 MySQL Shell Script
Staatsanwaltschaft Frankfurt
Frankfurt, Homeoffice
10 Monate
2006-05 - 2007-02

Administration von Windows 2000 und 2003 Server sowie diverser Linux Server

Windows XP Unix Server (Suse Linux Eigenkompilationen) ...
  • Administration von Windows 2000 Server
  • Migration der 2000 Domäne in eine Windows 2003 Domäne
  • Erhalten der Funktionen DNS und DHCP auf den neuen Windows 2003 Server
  • ActiveDirectory-Benutzerverwaltung, Erstellen und Löschen von neuen bzw. alten Mitarbeitern
  • ActiveDirectory-Computerverwaltung
  • Migrieren des Windows 2000 AD
  • Prüfen des ActiveDirectory mit den MS-Tool ADPrep
  • Übernehmen der Windows 2000 GP, ändern der GroupPolicies nach der Migration, einbinden neuer Software in die aktuelle GroupPolicies
  • Administrieren diverser Linux Server mit unterschiedlichen Linuxversionen
  • Administrieren der Linux Faxlösung
  • Integrieren neuer Hardware
  • Administrieren von geclusterten Apache Webservern
  • Upload neuer Webseiten
  • Beantragen und administrieren der Server Zertifikate
  • Administrieren einer Stonegate Firewall, Aufbau neuer Segmente in der Firewall
  • Integrieren einer Siemens HiPath 4000 Telefonanlage in die Firewallregeln
  • Integrieren eines neuen Segmentes in die Firewall damit der Zugriff von und zu dem Mutterkonzern realisiert werden konnte
  • Vergeben der entsprechenden Rechte auf Verzeichnisebene und im ActiveDirectory
  • Integration der Telefonanlagen Server in die 2003 Domäne
  • Administrieren eines DNS und Postfix Servers außerhalb der vorhandenen Domäne
  • Installieren neuer Software auf den Clientsystemen
  • Installieren eines WSUS Servers im Netzwerk
  • Mit Hilfe des WSUS Servers wurden die automatischen Updates des Betriebsystems durchgeführt, damit ein Internetbrowserwechsel von Firefox auf MS Internetexplorer realisiert werden konnte
  • Die Windows Server wurden mit Hilfe der Acronis Software auf einem SAN System gesichert, Linux Server wurden mittels Shell-Scripte ebenso auf dem SAN gesichert
  • Neue Server wurden durch VMWare auf vorhandener Hardware evaluiert
  • First-Level Support im CallCenter der Mitarbeiter, damit ein reibungsloser Betrieb möglich war
Windows XP Unix Server (Suse Linux Eigenkompilationen) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Siemens HiPath 4000 AD GPO Faxserver unter Linux Apache 2.0 Webserver MySQl Server VMWare ESX 3.x
Bankähnliches Unternehmen
1 Monat
2006-01 - 2006-01

Aufbau und Installation der ePolicy Orchestrator Management Konsole

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Installieren der ePO Konsole auf dem SQL-Server. Modifizieren der vorhandenen McAfee Antiviren Software durch Nachinstallation der Software-Agenten, welche den Zustand der Rechner an die Konsole melden
  • Definieren von Regeln
  • Updaten der Virensignaturen im Stundentakt zur Anzeige auf der ePO Konsole
  • Integrieren des  ePO Server ins Active Directory
  • Löschen diverser Active Directory Einträge, die nicht benötigt werden
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server McAfee AD GPOs
DGB
4 Monate
2005-09 - 2005-12

Migration neuer Windows 2003 Server und Windows XP Clients

Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
  • Ausbringung, Aufbau und Installation der neuen Windows XP Clients
  • Aufbau und Inbetriebnahme der Windows 2003 Server
  • Inbetriebnahme neuer Kassensoftware
  • Update der Firmware für die Kassensysteme
  • Integration der Benutzeraccounts in das ADS, Schulung der neuen Rollout-Mitarbeiter
  • Planung der Einsatzzeiten der eingesetzten Mitarbeiter
Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
Metro Großmärkte
Düsseldorf und weiter Standorte in NRW
2 Monate
2005-07 - 2005-08

Migration neuer Windows 2003 Server sowie Teamleitung des Roll-Out-Teams

Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
  • Aufbau und Installation der neuen Windows 2003 Server, Einrichten der Anwender im ADS
  • Konfigurieren der vorhandenen Drucker und der Arbeitsoberfläche des Mitarbeiters
  • Integration der Mitarbeiter in das ADS, Schulung der Mitarbeiter mit der neuen Arbeitsumgebung.
  • Planung der Einsatzzeiten für die eingesetzten Techniker
Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
Praktiker Märkte
verschiedene Filialen in NRW
3 Monate
2005-05 - 2005-07

Migration der Filialen auf Windows XP

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server
  • Aufbau und Installation der neuen Windows XP Clients, Schulung der Mitarbeiter mit den neuen Clients. Aufspielen der noch fehlenden Softwarepakete
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server
SEB Bank
verschiedene Filialen in NRW

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Realschulabschluss
  • Ausbildung zum Elektroinstallateur

Weiterbildung:
  • Schulung C Programmierung
  • SChulung C++ Programmierung
  • Schulung Microsoft Windows NT Server
  • Schulung Microsoft Windows NT Advanced Server
  • Schulung Microsoft Windows SMS Server
  • Schulung Microsoft Windows Exchange Server
  • Schulung AIX Systemadministration
  • Schulung UC4 Scripting

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Datenbankenadministration System Administration Orsyp Software

Schwerpunkte

Datenbankadministration
IT-Consulting
Konzeptionelle Projektunterstützung
NÏetzwerkadministration
Projektleitung
Roll Out Coordination
Support
Systemadministration
Systemmigrationen und Integration
Technische Vertriebsunterstützung ? Pre-Sales und After-Sales
Teilprojektleitung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Administration Linux
Atlassian Jira V. 6.2
BMC Remedy
Dollar Universe
Eclipse
FTP
JIRA
Job scheduling
MS Active Directory
MS Office 2013
MS Server SCCM
Office 2003
Office 2013
Opalis
Orsys
PeopleSoft HCM
SCCM Workbook
Shell Scripte
Unix, Windows
UC4
UC4 Software
UC4/Orsys
z/OS Administration
z/OS Systemadmin

Samba:

  • Linux
  • Sun Solaris
  • AIX
  • Unix

Methoden/Tools/Softskills:

  • Projektmanagement
  • Projektplanung und Steuerung
  • Mitarbeiterführung
  • UC4 Scripting

Betriebssysteme

Administration Solaris
Administration von Solaris
HPUX
B.11.31
IBM AIX
4.2.x
Linux
Redhat Version 6.x, 7x, SuSE
Microsoft OS
MS-DOS
bis 6.22
OS/2
Red Hat
Red Hat Linux
RedHat Linux
Solaris
SUN OS, Solaris
8.x, 9.x, 10.x, 11.x
Suse Linux
Unix
AIX 3.2 - 4.1.x
Windows
95/98, NT, 2000, XP, 7, NT Server, 2000 Server, 2003 Server, 2008 Server
Windows 10
Windows 2003 Server
Windows 2008 Server
Windows 7
Windows XP

Programmiersprachen

Bash Shell
Basic
C
Grundkenntnisse
C++
Grundkenntnisse
Cmd
Korn Shell
Perl
Grundkenntnisse
Rexx
Scriptsprachen
Shell
Shell Scripte
csh, Bash
UC4 Scripting (Atomic)
Weiterbildung zur UC4 Scripterstellung
Windows Powershell

Datenbanken

DB2/2
Lotus Notes
MS Access
MS SQL Server
Sql Scripte schreiben, Administration
MySQL
Oracle
8i, 9i, 10.2, 11.2, 11g, Sql Script schreiben, Administration, User Verwaltung, Performance Tests
SQL
Fortgeschrittene Kenntnisse

Datenkommunikation

Internet, Intranet, Cloud Solutions
Netware
TCP/IP

Hardware

Compaq
HP Server Systeme
IBM
SUN Sparc

Branchen

Branchen

Banken
Börse
Bau
TelKo
Logistik
Versicherungen
Öffentlicher Dienst
Automobile (Zulieferer)

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 10 Monate
2017-09 - 2020-06

DBA Administration (diverse Datenbanken)

DBA Administrator (diverse Datenbanken) Microsoft OS Suse Linux Windows 10 ...
DBA Administrator (diverse Datenbanken)
  • Administration Performance Optimierung unterschiedlichster Oracle Datenbanken
  • Betrieb und Performanceanalysen diverser Microsoft Datenbanken
  • Betriebsunterstützung im MSSQL Datenbank Cluster
  • Optimierung der Betriebssysteme
  • Erstellen neuer MSSQL Datenbanken
  • Überführung in den Datenbank Cluster
  • Dokumentation der ausgeführten Tätigkeiten
  • Erstellung eines Betriebshandbuches
  • Job Erstellung
  • Modifizierung von Dollar Universe Jobs
  • Administration der eingesetzten Node Rechner
  • Tägliches Prüfen auf Abbrüche informieren der Fachbereiche über Abbrüche
Microsoft OS Suse Linux Windows 10 Office 2013 Dollar Universe Orsys UC4/Orsys
Mann+Hummel
Ludwigsburg/Homeoffice
7 Monate
2017-01 - 2017-07

Last-/Performancetest Linux Systeme auf z/OS Systemen

Linux on z/OS Systems (Performance Measurement) RedHat Linux Suse Linux Windows 7 ...
Linux on z/OS Systems (Performance Measurement)
  • Installation einzelner Softwarepakete (MariaDB, Datastage, Elasticsearch)
  • Automatisierung der Installation per Shellscripte
  • Durchführen von Perfomancetests auf zSystemen, x86 Systemen
  • Dokumentieren der Performancetests
  • Konfigurieren des z/OS Systems (Anzahl der Processoren, Speicher etc.) für die Performancetest
RedHat Linux Suse Linux Windows 7 MS Office 2013 z/OS Administration z/OS Systemadmin
IBM Böblingen - Homeoffice
Böblingen
4 Jahre 9 Monate
2012-04 - 2016-12

Betriebsunterstützung Peoplesoft, HPUX, Oracle Datenbanken, Shell Scripting

Windows XP Windows 7 Unix Server (HPUX ...
  • Automatisieren/Erstellen von Shell Scripten zur Steuerung von sftp Übertragungen
  • Automatisieren/Erstellen von Shell Scripten um Dateien zum Import in Peoplesoft vorzubereiten
  • Verteilen einzelner Reporting Dateien aus Peoplesoft heraus zu einzelnen Fachabteilungen/Mitarbeitern
  • Userunterstützung der HR Abteilungen für Peoplesoft
  • Analysieren von Problemen in Peoplesoft
  • Kommunizieren von Peoplesoft Problemen zu Oracle
  • Unterstützung der Entwickler allgemein
  • Unterstützung der Entwickler beim erstellen von SQL Scripten
  • Verantwortlich für die Übertragung der neuen/modifizierten SQR Programmen von der Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebung von/zu den einzelnen Peoplesoftinstanzen
  • Schnittstelle zwischen dem Netzwerkteam und Peoplesoft für die Remote User
  • Schnittstelle für die lokalen HR Abteilungen,
  • Urlaubsvertretung/Support für Oracle E-Forms
  • Schnittstelle zu den Oracle DBA, Micrososft SQL Server DBA, die teileweise in Indien und Bratislava ansässig sind
  • Festlegen von Standards mit den Oracle DBA’ und den SQL Server DBAs
  • Erstellen und analysieren angeforderter/selbsterstellter Oracle AWR-Reports
  • Update  und Refresh der Peoplesoft Datenbanken für die Entwicklungs und Test Umgebungen
  • Sichern und wiederherstellen der User Berechtigungen
  • Aufbau weiterer Peoplesoft Umgebungen um den Entwicklern in USA eine Migration zum Produkt Workday zu ermöglichen
  • Performanceanalyse von Peoplesoft
  • Installieren der Eclipse Java IDE
  • Erstellen von JAVA Archive Files für Peoplesoft Components
  • Bearbeiten von Tickets aus der BMC Remedy Application
  • Bearbeiten von Tickest aus dem Atlassian Jira Change Management Tool, Administration von Jira, erstellen und löschen von Usern
  • Monatliche Updates aus dem MS SQL Server über die Management-Console, da für einige Teams aus den USA die erforderlichen Berechtigung fehlten
Windows XP Windows 7 Unix Server (HPUX Linux) Office 2003 Windows 2003 Server Windows 2008 Server IBM Datastage JIRA Lotus Notes MS Active Directory MS SQL Server Citrix Terminal Server Workday Eclipse IDE Luna Service Release1 BMC Remedy Atlassian Jira V. 6.2 Peoplesoft Release V 8.3 und Peoplesoft Release V. 9.0
Johnson Controls
Burscheid
9 Monate
2011-07 - 2012-03

Betriebsunterstützung Solaris/Linux Systeme Urlaubsvertretung

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Urlaubsvertretung in der Produktion
  • Intensive Einarbeitung in das Steuerungs/Automatisierungssoftware UC4 und Opalis (Microsoft)
  • Die Tools werden eingesetzt um die Produktion zu steuern und automatisieren
  • Analyse von UC4  Jobs, Analysieren der UC4 Scripte
  • Auflösen der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Jobs in UC4 Steuerung.
  • Starten und stoppen von UC4- und Opalis Jobs. Manuelles Steuern der UC4 / Opalis Jobs.
  • Definieren von Vorgaben für die Entwickler, nach der Entwicklung Prüfen und Testen ob die Vorgaben eingehalten wurden, Funktionskontrolle der entwickelten Skripte
  • Fehleranalyse der Entwicklungen falls es zu Störungen im Betrieb kommt
  • Erstellen eigener Batchskripte
  • Erstellen von Windows Batchskripten, Erstellen von Powershell Skripten. Funktionskontrolle der erstellen Skripte
  • Dokumentation der Skripte
UC4 Software Administration von Solaris Red Hat Linux
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server UC4 Opalis Solaris Red Hat Administration Linux Administration Solaris MS Server SCCM SCCM Workbook
Proactiv
Hilden
9 Monate
2010-05 - 2011-01

Installieren von Windows und Red Hat Servern als virtuelle Maschinen auf mehreren ESX Hosts

Windows XP Unix Server (RedHat Linux Suse Linux) ...
  • Installieren von virtuellen Maschinen auf mehreren ESX Hosts
  • Aufbau der Netzwerkverbindungen
  • Einrichten der Administratoren
  • Vergeben der Passwörter
  • Installieren von Oracle Datenbanken, Installieren der Oracle-Client-Software, konfigurieren der tnsnames.ora Dateien
  • Aufbau von Webservern auf Basis von Apache Webservern und einer PHP-Umgebung mit MySQL als Datenbankserver
  • Parametrisieren der Dienste auf den Red Hat Servern
  • Installieren und parametrisieren der Dienste unter Windows
  • Updaten der Unix Server, Updaten der Windows System (Hotfixes, MS-Updates)
  • Installieren diverser Web- und E-Mail Server auf RedHat Linux (Unix) Systemen, konfigurieren der Server, Einrichten des TCP/IP Netzwerks, parametrisieren der DNS und DHCP Services
  • Einrichten und parametrisieren von snmp Services
  • Installierenund konfigurieren des Postfix E-Mail Server, integrieren der Unix Server in das Activ Directory diverser Domänen
  • Installieren und konfigurieren von Kerberosdiensten auf Webservern
  • Erstellung eines Kozeptes zur Migration von Windows 2000 über Windows 2003 zu Windows 2008 Server
  • Analysieren der GPOs zur weiteren Verwendung
Windows XP Unix Server (RedHat Linux Suse Linux) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Windows 2008 Server ESX Server 3.x ESXi 4.0 TCP/IP DHCP DNS snmp Postfix
Deutsche Post / DHL
Einbeck
2 Jahre
2008-03 - 2010-02

Erstellen individueller SQL-Abfragen fuer die Revision, Fachabteilung und den Beratern der Geschäftsleitung

Windows XP Lotus Notes Unix Server (RedHat Linux) TOAD for Oracle (SQL) ...
  • Erstellen individueller SQL-Abfragen für die Revision, Fachabteilung und den Beratern der Geschäftsleitung
  • Helpdesk des Bereichs CRA (Credit Risk Application) Telefonsupport im Internationalen Umfeld (USA, Japan, Australien, Großbritannien, Osteuropa)
  • Supportanfragen klassifiziert, Qualitätssicherung, Routing und Bearbeitung der Calls, Problemanalyse, Optimierung der Prozesse.
  • Unterstützung des Helpdesk nach der Einarbeitung in die Rating-Datenbank und in die Bilanz-Datenbank
  • Führen des Betriebshandbuch in der Deutschen und Englischen Sprache für den Helpdesk.
  • Unterstützung der Analysten und der Riskmanager bei Fragen zu den Datenbanken und deren Auswertungen.
  • User-Administration (Benutzerverwaltung, Neuanlage, Pflege,  Berechtigungsprüfung)
  • User bei der Bedienung der entsprechenden Applikation (Bilanzanalyse,- Rating-Datenbank, Global Watchlist, eAntrag, DSGV, DocFactory sowie BankScope und EBIL usw.) unterstützt
  • Monitoren eines SAP Systems, Reporten der Fehlermeldungen in die entsprechenden Bereiche
Windows XP Lotus Notes Unix Server (RedHat Linux) TOAD for Oracle (SQL) Internet Explorer 6 DSGV Sparkassen Standard Rating Bilanzanalyse - Rating-Datenbank Global Watch List eAntrag DocFactory (eDoc) EBIL BankScope. Monitoring System Portfoliomanagementsystem (PMS) Office 2002 SAPGUI SAP CMS Microsoft Word Excel
WestLB
2 Monate
2007-12 - 2008-01

Unterstützung des Windows 2003 Server Administrationsteams

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Unterstützung des Windows 2003 Server Administrationsteams
  • Analyse diverser Windows Server in Punkto Auslastung des Speichers, Netzwerk und Platenplatz zur Bestimmung für die VMWare ESX Evaluierung
  • Erstellen von Windows Scripten mit denen eine Passwort Generierung verteilt wird und als Dienst täglich neu gestartet wird
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server Windows Power-Shell Vorplanung zur Einführung von ESX Hosts
Öffentlicher Dienst
3 Monate
2007-09 - 2007-11

Unterstützung bei der Einführung von Hyperion Version 9.3

Windows XP Unix Server (Sun Solaris) Office 2003 ...
  • Unterstützung der Internen Mitarbeiter bei diversen Fachanwendungen
  • Bereitstellung von Diensten auf den Terminalservern
  • Remoteadministration der Fachanwendungen von Erfurt aus
  • Installation der Fachanwendung auf einem neuen Server in Frankfurt
  • Anpassen der Konfigurationsscripte
  • Erstellen von  Oracle-Datenbank Abfragen mit Bash-Scripten auf Sun Workstations
Windows XP Unix Server (Sun Solaris) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Oracle Hyperion Emacs für Windows TCP/IP
Deutsche Bahn AG
Erfurt
2 Monate
2007-05 - 2007-06

Installieren einer Oracledatenbank aus einem Dump heraus auf ein Solaris System

Windows XP Unix Server (RedHat Linux Sun Solaris) ...
  • Installieren einer Oracledatenbank aus einem Dump heraus auf ein Solaris System
  • Migrieren einer Oracledatenbank in ein Windows Serversystem
  • Migrieren der Datenbank in eine MySQL Datenbank für weitere Analysen durch ein Analysetool
  • Erstellen einer naiven Datenanalyse in der doppelte Datenbankeinträge, Stornierungen, Schreibfehler usw. nicht berücksichtigt wurden
  • Rekonstruieren vorhandener Rechnungen aus der Datenbank
Windows XP Unix Server (RedHat Linux Sun Solaris) Office 2003 Oracle Datenbank 9.2 MySQL Shell Script
Staatsanwaltschaft Frankfurt
Frankfurt, Homeoffice
10 Monate
2006-05 - 2007-02

Administration von Windows 2000 und 2003 Server sowie diverser Linux Server

Windows XP Unix Server (Suse Linux Eigenkompilationen) ...
  • Administration von Windows 2000 Server
  • Migration der 2000 Domäne in eine Windows 2003 Domäne
  • Erhalten der Funktionen DNS und DHCP auf den neuen Windows 2003 Server
  • ActiveDirectory-Benutzerverwaltung, Erstellen und Löschen von neuen bzw. alten Mitarbeitern
  • ActiveDirectory-Computerverwaltung
  • Migrieren des Windows 2000 AD
  • Prüfen des ActiveDirectory mit den MS-Tool ADPrep
  • Übernehmen der Windows 2000 GP, ändern der GroupPolicies nach der Migration, einbinden neuer Software in die aktuelle GroupPolicies
  • Administrieren diverser Linux Server mit unterschiedlichen Linuxversionen
  • Administrieren der Linux Faxlösung
  • Integrieren neuer Hardware
  • Administrieren von geclusterten Apache Webservern
  • Upload neuer Webseiten
  • Beantragen und administrieren der Server Zertifikate
  • Administrieren einer Stonegate Firewall, Aufbau neuer Segmente in der Firewall
  • Integrieren einer Siemens HiPath 4000 Telefonanlage in die Firewallregeln
  • Integrieren eines neuen Segmentes in die Firewall damit der Zugriff von und zu dem Mutterkonzern realisiert werden konnte
  • Vergeben der entsprechenden Rechte auf Verzeichnisebene und im ActiveDirectory
  • Integration der Telefonanlagen Server in die 2003 Domäne
  • Administrieren eines DNS und Postfix Servers außerhalb der vorhandenen Domäne
  • Installieren neuer Software auf den Clientsystemen
  • Installieren eines WSUS Servers im Netzwerk
  • Mit Hilfe des WSUS Servers wurden die automatischen Updates des Betriebsystems durchgeführt, damit ein Internetbrowserwechsel von Firefox auf MS Internetexplorer realisiert werden konnte
  • Die Windows Server wurden mit Hilfe der Acronis Software auf einem SAN System gesichert, Linux Server wurden mittels Shell-Scripte ebenso auf dem SAN gesichert
  • Neue Server wurden durch VMWare auf vorhandener Hardware evaluiert
  • First-Level Support im CallCenter der Mitarbeiter, damit ein reibungsloser Betrieb möglich war
Windows XP Unix Server (Suse Linux Eigenkompilationen) Office 2003 Windows 2000 Server Windows 2003 Server Siemens HiPath 4000 AD GPO Faxserver unter Linux Apache 2.0 Webserver MySQl Server VMWare ESX 3.x
Bankähnliches Unternehmen
1 Monat
2006-01 - 2006-01

Aufbau und Installation der ePolicy Orchestrator Management Konsole

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server ...
  • Installieren der ePO Konsole auf dem SQL-Server. Modifizieren der vorhandenen McAfee Antiviren Software durch Nachinstallation der Software-Agenten, welche den Zustand der Rechner an die Konsole melden
  • Definieren von Regeln
  • Updaten der Virensignaturen im Stundentakt zur Anzeige auf der ePO Konsole
  • Integrieren des  ePO Server ins Active Directory
  • Löschen diverser Active Directory Einträge, die nicht benötigt werden
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server McAfee AD GPOs
DGB
4 Monate
2005-09 - 2005-12

Migration neuer Windows 2003 Server und Windows XP Clients

Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
  • Ausbringung, Aufbau und Installation der neuen Windows XP Clients
  • Aufbau und Inbetriebnahme der Windows 2003 Server
  • Inbetriebnahme neuer Kassensoftware
  • Update der Firmware für die Kassensysteme
  • Integration der Benutzeraccounts in das ADS, Schulung der neuen Rollout-Mitarbeiter
  • Planung der Einsatzzeiten der eingesetzten Mitarbeiter
Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
Metro Großmärkte
Düsseldorf und weiter Standorte in NRW
2 Monate
2005-07 - 2005-08

Migration neuer Windows 2003 Server sowie Teamleitung des Roll-Out-Teams

Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
  • Aufbau und Installation der neuen Windows 2003 Server, Einrichten der Anwender im ADS
  • Konfigurieren der vorhandenen Drucker und der Arbeitsoberfläche des Mitarbeiters
  • Integration der Mitarbeiter in das ADS, Schulung der Mitarbeiter mit der neuen Arbeitsumgebung.
  • Planung der Einsatzzeiten für die eingesetzten Techniker
Windows XP Windows 2000 Server Windows 2003 Server
Praktiker Märkte
verschiedene Filialen in NRW
3 Monate
2005-05 - 2005-07

Migration der Filialen auf Windows XP

Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server
  • Aufbau und Installation der neuen Windows XP Clients, Schulung der Mitarbeiter mit den neuen Clients. Aufspielen der noch fehlenden Softwarepakete
Windows XP Office 2003 Windows 2003 Server
SEB Bank
verschiedene Filialen in NRW

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Realschulabschluss
  • Ausbildung zum Elektroinstallateur

Weiterbildung:
  • Schulung C Programmierung
  • SChulung C++ Programmierung
  • Schulung Microsoft Windows NT Server
  • Schulung Microsoft Windows NT Advanced Server
  • Schulung Microsoft Windows SMS Server
  • Schulung Microsoft Windows Exchange Server
  • Schulung AIX Systemadministration
  • Schulung UC4 Scripting

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Datenbankenadministration System Administration Orsyp Software

Schwerpunkte

Datenbankadministration
IT-Consulting
Konzeptionelle Projektunterstützung
NÏetzwerkadministration
Projektleitung
Roll Out Coordination
Support
Systemadministration
Systemmigrationen und Integration
Technische Vertriebsunterstützung ? Pre-Sales und After-Sales
Teilprojektleitung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Administration Linux
Atlassian Jira V. 6.2
BMC Remedy
Dollar Universe
Eclipse
FTP
JIRA
Job scheduling
MS Active Directory
MS Office 2013
MS Server SCCM
Office 2003
Office 2013
Opalis
Orsys
PeopleSoft HCM
SCCM Workbook
Shell Scripte
Unix, Windows
UC4
UC4 Software
UC4/Orsys
z/OS Administration
z/OS Systemadmin

Samba:

  • Linux
  • Sun Solaris
  • AIX
  • Unix

Methoden/Tools/Softskills:

  • Projektmanagement
  • Projektplanung und Steuerung
  • Mitarbeiterführung
  • UC4 Scripting

Betriebssysteme

Administration Solaris
Administration von Solaris
HPUX
B.11.31
IBM AIX
4.2.x
Linux
Redhat Version 6.x, 7x, SuSE
Microsoft OS
MS-DOS
bis 6.22
OS/2
Red Hat
Red Hat Linux
RedHat Linux
Solaris
SUN OS, Solaris
8.x, 9.x, 10.x, 11.x
Suse Linux
Unix
AIX 3.2 - 4.1.x
Windows
95/98, NT, 2000, XP, 7, NT Server, 2000 Server, 2003 Server, 2008 Server
Windows 10
Windows 2003 Server
Windows 2008 Server
Windows 7
Windows XP

Programmiersprachen

Bash Shell
Basic
C
Grundkenntnisse
C++
Grundkenntnisse
Cmd
Korn Shell
Perl
Grundkenntnisse
Rexx
Scriptsprachen
Shell
Shell Scripte
csh, Bash
UC4 Scripting (Atomic)
Weiterbildung zur UC4 Scripterstellung
Windows Powershell

Datenbanken

DB2/2
Lotus Notes
MS Access
MS SQL Server
Sql Scripte schreiben, Administration
MySQL
Oracle
8i, 9i, 10.2, 11.2, 11g, Sql Script schreiben, Administration, User Verwaltung, Performance Tests
SQL
Fortgeschrittene Kenntnisse

Datenkommunikation

Internet, Intranet, Cloud Solutions
Netware
TCP/IP

Hardware

Compaq
HP Server Systeme
IBM
SUN Sparc

Branchen

Branchen

Banken
Börse
Bau
TelKo
Logistik
Versicherungen
Öffentlicher Dienst
Automobile (Zulieferer)

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.