Produktivitätsoptimierung Food-Production
Aktualisiert am 10.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Operations Management
Operational Excellence
Manufacturing Footprint
Relocations
Food/FMCG
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher | C2 in Wort und Schrift
Französisch
Konversation | C1
Italienisch
Grundkenntnisse
Niederländisch
verhandlungssicher | C2 in Wort und Schrift
Portugiesisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Bremen (+300km)
Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2023-01 - heute

Werkleiter a.i.

Spreewaldkonserve Golßen GmbH
Golßen
7 Jahre 1 Monat
2017-01 - heute

Freiberufler

Interim-Manager & Consultant
Interim-Manager & Consultant
8 Monate
2022-05 - 2022-12

Production Manager a.i.

Prinsen Berning
Georgsmarienhütte
11 Monate
2021-04 - 2022-02

Berater Werksverlagerung

Semper idem Underberg AG
Rüdesheim am Rhein
1 Jahr 2 Monate
2019-02 - 2020-03

Operative Vakanz

Standortleiter a.i.
Standortleiter a.i.
  • Leitung Kapazitätserweiterung/Produktionsverlagerung
  • Prozeßoptimierung/Schnittstellendefinition
  • Einführung KPI-/Performance-Management
  • Einführung Konti-Betrieb 7/24
  • Genehmigung Seveso III-Kategorie
  • Gesamtunternehmen - Umsatz: 900 mio € / 2.000 MA
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 120 mio € / 200 MA / 9 direkt Unterstellte
Stahl Chemicals Germany GmbH
Leinfelden-Echterdingen
1 Jahr 8 Monate
2017-01 - 2018-08

Operative Vakanz

Werkleitung
Werkleitung
  • Verantwortung für Produktion, Projekte/Technik, SHE, QA/QM und Logistik
    • Joghurt, Dessert, Pudding
  • Studie Produktionsverlagerung/Vorbereitung Standortschliessung
  • Business Lead Supply Chain SAP-Upgrade
  • Gesamtunternehmen - Umsatz: 11.000 mio € / 22.000 MA
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 90 mio € / 231 MA / 8 direkt Unterstellte
FrieslandCampina Gütersloh
1 Monat
2018-07 - 2018-07

Consultation

Senior Consultant Milet Dynamics
Senior Consultant Milet Dynamics
  • Analyse und Priorisierung der Produktivitäts-Verluste
  • Erstellung Aktionsplan zur Optimierung
Solent Gmbh & Co.KG
1 Jahr 3 Monate
2015-10 - 2016-12

Leitung European Souring Unit Donuts

Plant Director, Geschäftsführer
Plant Director, Geschäftsführer
  • Verantwortung für Produktion, Projekte/Technik und QESH von
    • Margarinen und Spezialfetten
    • Glasuren/Überzugsmassen/Füllungen
    • Laminierte Teiglinge, gegart und ungegart
    • Berliner und Spezialsiedegebäcke
    • Donuts
  • Implementierung EDGE-Programm (kontinuierliche Verbesserung)
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 145 mio € / 400 MA / 7 direkt Unterstellte
[auf Anfrage]
Delmenhorst
25 Jahre 6 Monate
1991-07 - 2016-12

angestellt

  • Deutsche GmbH - Umsatz: 380 mio € / 1100 MA
  • Gesamtunternehmen - Umsatz: 2.000 mio € / 8900 MA
CSM Bakery Solutions, ehemals CSM/ BakeMark/ MeisterMarken-Werke/ Unilever
1 Jahr
2014-10 - 2015-09

Regional Site Management

Regional Site Manager, Geschäftsführer
Regional Site Manager, Geschäftsführer
  • Verantwortung für Produktion, Projekte/Technik und QESH von
    • Feinbackmischungen/Füllungen
    • Brot- und Brötchenbackmitteln/-backmischungen
    • Margarine und Spezialfette, Glasuren/Überzugsmassen
    • Laminierte Teiglinge, gegart und ungegart
    • Berliner & Donuts, Spezialsiedegebäcke TK
  • Umsetzung 15 mio € Investitionsvolumen für Erweiterung der Donuts-Produktionskapazität um 40%
  • Rekrutierung neues Management-Team
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 305 mio € / 600 MA / 13 direkt Unterstellte
[auf Anfrage]
Neu-Ulm | Delmenhorst
3 Jahre 3 Monate
2011-07 - 2014-09

Werksleitung ?Ulmer Spatz?

Geschäftsführer
Geschäftsführer

Re-Patriation nach Deutschland/Werksleitung „Ulmer Spatz“ in Neu-Ulm/Gerlenhofen (CSM)

  • Verantwortung für Produktion, Technik, Planung und QESH von
    • Feinbackmischungen/Füllungen
    • Brot- und Brötchenbackmitteln/-backmischungen
  • Lead Site Manager Dry Ingredients
    • Supply Chain-Repräsentant in den Europäischen Category Teams
    • Koordinierung der Aktivitäten der 6 Europäischen Standorte
  • Erstellung und Umsetzung European Manufacturing Footprint
    • Verlagerung Warschau
    • Verlagerung Klagenfurt
  • Komplexitätsreduzierung Rezepturen/Rohwaren/Fertigwaren
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 160 mio € / 200 MA / 6 direkt Unterstellte
[auf Anfrage]
Neu-Ulm | Gerlenhofen
4 Jahre 4 Monate
2007-03 - 2011-06

Werksleitung

  • Verantwortung für Produktion, Technik, Planung und QESH für
    • Spezialmargarinen, -fette
    • Backkrems, Pasten
  • Erstellung und Implementierung eines Benchmark-Masterplans über
    • Portfoliobereinigung und Komplexitätsreduzierung
    • Operational Excellence
    • Investitionen und Reorganisation
  • Lead Site Manager Bakery Fats
    • Supply Chain-Repräsentant im Europäischen Category Team
    • Koordinierung von Aktivitäten der 3 Europäischen Standorte
  • Umsetzung Produktionsverlagerung Bag-in-Box-Produkte von UK nach Belgien
  • Mitglied der Landesgeschäftsleitung CSM BeNeLux nv
  • Unternehmen - Umsatz: 165 mio € / 270 MA
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 120 mio € / 130 MA / 5 direkt Unterstellte
Margarinefabrik "Unipro" (CSM)
Antwerpen, Belgien
1 Jahr 3 Monate
2005-12 - 2007-02

Werksleitung

  • Verantwortung für Produktion, Technik, Planung, Entwicklung und QS für
    • Steinofenbrot, vorgebacken und tiefgefroren
    • Spezialbrot, ungegart und tiefgefroren
    • Baguette, vorgebacken und tiefgefroren
  • Aufbau/Erweiterung der Kapazität für Steinofenbrot
  • Kick-off/Implementation von TPM
  • Reorganisation im Rahmen der strategischen Neuausrichtung
  • Koordinierung des Projektportfolios
  • Unternehmen - Umsatz: 90 mio € / 340 MA
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 50 mio € / 130 MA / 5 direkt Unterstellte
Frozen Bread-Fabrik "Délices de la Tour"
Maubeuge, Frankreich
5 Jahre 8 Monate
2000-04 - 2005-11

Projektleitung

Production Manager
Production Manager
  • Verantwortung für Produktion, Technik, Planung von
    • Spezialmargarinen, -fette
    • Backkrems, Pasten, Saucenkonzentrate
    • Überzugsmassen/Glasuren
    • Trennmitteln
  • Projektleitung von Produktionstransfers (Verlagerung Flintbek/Ingelheim)
  • Integration der Saucenfabrik in den Bereich Emulsionen
  • Umsetzung des Total Productive Maintenance-Konzeptes (Kaizen) in Level 1, 2 und 3
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: 90 mio € / 110 MA / 7 direkt Unterstellte
Emulsionen Bakemark (heute CSM)
Delmenhorst
7 Monate
1999-09 - 2000-03

Target-Costing-Study

Project Manager
Project Manager
  • Vergleich der Kosten- und Effizienzsituation der europäischen Standorte innerhalb der Category
  • Modellierung von Target-Costs für das Intercompany Sourcing
Target-Costing-Study für die Europäische Bakery Category (heute CSM)
Unilever, Rotterdam/Niederlande
1 Jahr
1998-09 - 1999-08

Koordination und Moderation

Strategy Process Manager
Strategy Process Manager
  • Koordination und Moderation des Prozesses zur Strategieentwicklung auf Europäischer und nationaler Ebene
  • Erstellen der Strategy-Into-Action-Programme/Balanced Scorecard
Europäische Bakery-Category (heute CSM)
Unilever, Bremen/Rotterdam, Deutschland/Niederlande
3 Jahre 7 Monate
1995-01 - 1998-07

Leitung der Verpackungsentwicklung

  • Strategische Ausrichtung der Entwicklungsaktivitäten für das gesamte Produktportfolio
  • Leitung der strategischen Projekte
  • Direkte Verantwortung - Umsatz: -- / 2 MA / 2 direkt Unterstellte
MeisterMarken (heute CSM)
Delmenhorst
1 Jahr 6 Monate
1993-07 - 1994-12

Verpackungsentwicklung

Packaging Manager
Packaging Manager
  • Innovations-/ und Optimierungsprojekte in der Verpackungsentwicklung
  • Projektleitung Materialaustausch/Reduzierung Verpackungmaterial/-kosten
  • Projekte zur Harmonisierung von Verpackungen
Meister Marken (heute CSM)
Delmenhorst
2 Jahre
1991-07 - 1993-06

Central-Engineering

Projektmanager
Projektmanager
  • Projektierungen für Innovationsprojekte
  • Projektleitung von Investitionsprojekten
  • Kapazitätserweiterung der TK-Fabrik für Teiglinge
Central-Engineering MeisterMarken-Werke (heute CSM)
Delmenhorst
1 Jahr 2 Monate
1990-05 - 1991-06

Trainee-Programm im Bereich Starterbatterien

  • Einführung digitaler Bildverarbeitung zur Qualitätssicherung
  • Optimierung der Effizienz der Instandhaltung
Robert Bosch GmbH
Hildesheim

Aus- und Weiterbildung

04/1990:

Abschluss: Diplomprüfung ?Integration von Laserstrahlschweißanlagen in den Produktionsprozess?

02/1987:

Abschluss: Vordiplomprüfung und Vertiefung in die Fachrichtung Werkstoffe und Fertigungstechnik

10/1984:

Institution: TU Braunschweig

Ausbildung: Studiengang Maschinenbau

08/1974 - 06/1983:

Institution: Gymnasiums Thomaeum in Kempen

Abschluss: Allgemeinen Hochschulreife

08/1970 - 07/1974:

Institution: Katholischen Grundschule in Kempen

Management Trainings:

11/2017:

Medientraining Hill+Knowlton

03/2012:

Geschäftsführer in Multi-GF-Gesellschaften

06/2009: 

Matrix-Management

2009: 

CSM Leadership Development Programme II (4 x je 1 Woche)

10/2007: 

Interkulturelles Management

05/2007:

Financial Accounting

Position

  • Überbrückung von Vakanzen in den Funktionen Werkleiter/Produktionsleiter/Technischer Leiter
  • Optimierung der Produktivität/Kontinuierliche Verbesserungen
    • Effizienzoptimierung
    • Erhöhung Output/Kapazität
    • Reduzierung Abfall/Ausschuß
  • Reorganisation/Change-Management
  • Strategieentwicklung

Kompetenzen

Top-Skills

Operations Management Operational Excellence Manufacturing Footprint Relocations Food/FMCG

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MS
Office-Anwendungen, Project Projektplanung
SAP-Business Lead Supply Chain

Profil:

  • Weitsichtiger und geradliniger Manager mit starken Führungseigenschaften und Empathie
  • Analytischer Verstand mit schneller Auffassungsgabe und faktenbasierter-/lösungsorientierter Herangehensweise
  • Breite und langjährige Erfahrung in Veränderungsprozessen und Reorganisationen sowie in Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Starker Hintergrund in finanziellen Kennzahlen und Budgeting/Controlling, gewohnt mit Key-Performance-Indikatoren/Dashboards zu arbeiten
  • Mehr als 19 Jahre Produktionserfahrungen im Food-Bereich, sowohl im Business-to-Business- Geschäft als auch in FMCG als Produktionsleiter/Werksleiter
  • Überzeugter Treiber von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen wie TPM, Operational Excellence, WCM?
  • Setzt höchste Standards für Sicherheit und Qualität -> No compromise on safety and quality
  • Expatriation als Werkleiter nach Frankreich und Belgien für insgesamt 6 Jahre mit Erweiterung der interkulturellen Perspektive und Europäischen Zusammenarbeit
  • Langjährige Erfahrung in internationalen Matrix-Organisationen und multiplen Kunden- /Lieferanten-Beziehungen
  • Anerkannt gute Vernetzung in der Matrix über Category-Teams zu Marketing /Sales als Lead Site Manager für mehrere Werke/Technologien
  • 5 Jahre Erfahrungen als Technischer Geschäftsführer

Wehrdienst:

07/1983 - 09/1984:

Ableistung des Grundwehrdienstes 

10/1987:

Reserveoffizierlehrgang Teil I

09/1989:

Reserveoffizierlehrgang Teil II, letzter Dienstgrad: Leutnant der Reserve

IT-KENNTNISSE:

  • MS-Office-Anwendungen
  • MS-Project Projektplanung
  • SAP-Business Lead Supply Chain

Branchen

Lebensmittelproduktion

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.