Visual Studio, .NET, C#, WPF, WCF, WinForms, ASP.net, C++, MFC, VB6, Oracle, PL/SQL, MSSQL Automatisierung, Multithreading, SPS JEE, Java, Struts
Aktualisiert am 11.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 95%
davon vor Ort: 95%
Visual C++ MFC
C# WPF MVVM DevExpress WinForms
Oracle
Portierung / Weiterentwicklung: C# Winforms, C++ MFC
Englisch
gut

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Mindelheim (+100km)
nicht möglich

Projekte

Projekte

Heute: Steuergerätedaten-Editor

Aufgaben:

  • Der Steuergerätedaten-Editor dient zum Bearbeiten von Steuergeräte-Dateien und zum Erzeugen von Signaturen und Zertifikaten für Kodierungssätze.
  • Der SGDE-Editor soll in WPF und C# mit dem MVVM-Pattern, der Microsoft Prism Library und mit UI-Controls von DevExpress implementiert werden.

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WPF, MVVM-Pattern, Microsoft Prism Library, UI-Controls von DevExpress


Heute: Portierung und Weiterentwicklung eines Interpreters für Prüfabläufe (Steuergeräte-Diagnose)

Aufgaben:

  • Interpreter verwendet C-ähnliche Script-Sprache
  • Portierung des existierenden Programmsystems von 32-bit auf 64-bit
  • Weiterentwicklung um grafische Ausgaben (Instrumente, Tabellen, Images, etc.)

Technologien:

Windows, LEX, YACC, Visual Studio C++, MFC

____________________________________________________________________________________________

Heute: Portierung und Weiterentwicklung einer webbasierten Applikation

Kunde: BMW - Automotive, GAZ

Aufgaben:

Portierung einer webbasierten Applikation von 2001, die zur Bestandsverwaltung von Gebrauchtfahrzeugen dient, auf neue Technologien.

  • Migration von ASP.NET 1.1 auf ASP.NET 4.0
  • Aktualisierung der Infragistics Controls
  • Decompilierung alter anwendungsspezifischer-C#-DLLs, für die kein Source vorhanden ist Portierung der Oracle Datenbank von 9i auf 12
  • Inbetriebnahme des IIS 8.5
  • Weiterentwicklung und Deployment der neuen Applikation

Technologien:

Windows / Windows Server 2012 R2, Visual Studio C#, ASP.NET 4.0, HTML5, JavaScript, Oracle Database 12, IIS 8.5, IE11


2005 - heute: Entwicklung eines frei konfigurierbaren Laseransteuerungssystems für bis zu 9 Laser

Kunde: StarFlex

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

Realisierte Schnittstellen:

  • Anbindung an LaserControl-Einheit über TCP/IP als Client
  • Anbindung an Wicklereinheit über Zulieferer DLL als Client
  • Anbindung an Bildverarbeitung über TCP/IP als Client
  • Anbindung an IO-Einheit über TCP/IP Modbus-Protokoll
  • Anbindung an SQL-Datenbank (SQL-Server, ACCESS)
  • Bereitstellen einer Hostkopplung (Server) zur vollständigen Remotesteuerung der Anlage (Implementierung eines leistungsfähigen Protokolls)

Besondere technische Herausforderungen:

  • Ablaufprogrammierung durch Multithreading
  • Visualisierung aller Prozessabläufe
  • Implementierung von UserControls für wiederverwendbare Softwareeinheiten
  • Software-Simulation aller Schnittstellen für die Testbarkeit der Software
  • Komfortable Benutzerverwaltung mit Berechtigungskonzept
  • Komfortable Sprachumschaltung der Applikation

Sonstiges:

  • Kundenabsprachen
  • Erstellung Pflichtenheft
  • Test und Unterstützung bei der Inbetriebnahme
  • Erstellung der technischen Dokumentation und der Bedienungsanleitungen

2016 - heute: Chipkartenentwicklung

Kunde: Giesecke & Devrient

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung, Automatisierung und Weiterentwicklung von Tests

Technologien:

C++, Java


2005 - heute: Entwicklung eines Lasersystems zur Bearbeitung von Siliziumwafer

Kunde: Si-Wafer

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

Zusätzliche technische Herausforderungen:

  • Anbindung an eine Beckhoff-SPS (TwinCAT, ADS)
  • Anbindung an Handlingsysteme (CodeSys, PLC-Handler)
  • Anbindung an ein MES for Solar Cells (Cimetrix)

2005 - heute: Entwicklung eines Softwaretools zur Ermittlung der Perforationsgrößen

Kunde: StarMAP

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

  • Entwicklung eines Softwaretools zur Ermittlung der Perforationsgrößen für MAP-verpackte Lebensmittel zur Optimierung der Haltbarkeit.
  • Realisierung in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut

Technologien:

Windows, Visual Studio C# , WinForms



1998 - heute: Design und Implementierung einer Datenbank-Applikation

Kunde: BMW - Automotive, DarWin

Aufgaben:

  • Design und Implementierung einer Datenbank-Applikation zur Verwaltung aller Logistikdaten für die Kennfeldprogrammierung.
  • Die Freigabe von Daten für die Serie als auch für den Kundendienst wird unterstützt und dokumentiert.

Technologien:

Windows, Visual Basic, C++, ORACLE


1999 - heute: Diverse Projekte

Kunde: TELELIFT GMBH (Fördertechnik)

Aufgaben:

WinSGEN:

  • Spezifikation, objektorientiertes Design und Implementierung eines leistungsfähigen graphischen Editors zur Eingabe der Verkehrswege einer Förderanlage.
  • Implementierung eines Software-Generators zur automatischen Generierung der Steuerungssoftware einer Anlagensteuerung aus der erstellten Grafik.

WinVISU:

  • Visualisierung einer Förderanlage. Über eine OPC-Schnittstelle werden die graphischen Objekte einer Förderanlage visualisiert.

SIMACOM:

  • Portierung der kompletten Steuerungssoftware, Dateneingabesoftware und Auswertesoftware einer Siemens-Förderanlage mit dem Betriebssystem FLEXOS und der Programmiersprache C auf das Betriebssystem Windows und der Programmiersprache C#.
  • Schulung aller in- und ausländischen Anwender.

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WinForms


1998 - heute: Erstellung eines Pflichtenhefts für eine zu erstellende SWL-Freigabemonitor Software

Kunde: BMW - Automotive,SWL-Freigabemonitor

Aufgaben:

  • Der Software-Logistik-Freigabemonitor soll aus vorgegebenen Daten wie Personalkapazität, durchzuführenden Maßnahmen, Soll- und Ist-Terminen, etc. den tatsächliche Aufwand und die voraussichtlichen End-Termine berechnen und in anschaulicher Darstellung für Anwender aus unterschiedlichen Abteilungen zur Verfügung gestellt werden.
  • Das erstellte Pflichtenheft beschreibt das Format und die Herkunft der Eingabedaten, die Verarbeitungsvorschriften der Eingabedaten, die Darstellung der Ausgaben (Diagramme etc.) sowie die Softwareumsetzung (Softwarearchitektur und grafische Bedienoberfläche).

1998 - 2015: Spezifikation, Design und Implementierung eines Systems

Kunde: MAN - Nutzfahrzeuge Hersteller, MANtec

Aufgaben:

  • Spezifikation, Design und Implementierung eines Systems, mit der in Abhängigkeit der Fahrzeugausstattung (verbaute Steuergeräte) Daten für die elektrische Prüfung und End-Of-Line-Programmierung am Band bereitgestellt werden.
  • Das System generiert auch Daten für die nachträgliche Umrüstung eines Fahrzeugs durch Service-Niederlassungen.
  • Eine Webapplikation visualisiert und aktualisiert die Datenbankinformationen (Programmierstatus eines Fahrzeugs, Generatorstatistiken, Auftragsübersicht usw.).

Das System umfasst:

  • Editoren zur Dateneingabe und Datenverwaltung
  • Daten-Exporter zur Bereitstellung der Daten in verschiedenen Formaten
  • Generatoren zur Erzeugung der Fahrzeugprogrammierdaten aus Montageauftrag und Datenbankeinträgen

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WinForms, Visual Basic, C++, ORACLE, PLSQL, Java EE, JDBC, Struts Framework

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium

Institution: Elektrotechnikstudium TU München

Ausbildung: Datenverarbeitung

Abschluss: Dipl.-Ing. Univ., Note 1,9, Thema der Diplomarbeit auf Anfrage 

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Visual C++ MFC C# WPF MVVM DevExpress WinForms Oracle Portierung / Weiterentwicklung: C# Winforms, C++ MFC

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Firmen

Siemens AG

Angestellt vom Oktober 1986 ? September 1987

  • Entwicklung von Programmsystemen zur automatischen Testmustergenerierung
  • Implementierung eines neuartigen Testgenerierungsalgorithmus

 

Mikrotron GmbH

Angestellt vom Oktober 1987 ? März 1990

  • Entwicklung PC-basierender Hardware mit der dazu notwendigen Softwareunterstützung
  • Einführung und Betreuung eines CAD-Systems zur Schaltplaneingabe, Schaltplan-simulation und Leiterplattenentflechtung

 

Telelift GmbH

Angestellt vom April 1990 ? März 1991

  • Gruppenleiter Technical Support
  • Entwicklung eines Software-Generators. Aus der grafischen Eingabe der Verkehrswege einer Förderanlage wird die Software für die Anlagensteuerung automatisch generiert.

 

Softing GmbH

Angestellt vom November 1991 ? Oktober 1994

  • Senior-Entwicklungsingenieur im Bereich Automotive
  • Erstellung eines leistungsfähigen Diagnose Engineering Tools

Entwicklungen:

  • Codierstation für Getriebesteuergeräte, Datenbankapplikation für die Logistikdaten der Kennfeldprogrammierung, Werkzeug zur Ermittlung und Interpretation des zentralen Kodierschlüssels für BMW Fahrzeuge, etc.

 

Ing.-Büro für Software-Entwicklung (Lindner)

Selbständig seit November 1994

Kunden:

  • Siemens AG
  • Telelift GmbH
  • Softing GmbH
  • BMW AG
  • MAN AG
  • COHERENT (ROFIN-BAASEL Lasertech)
  • Sulzer GmbH
  • Carl Friedrich von Siemens Stiftung
  • Münchner Volktheater
  • Giesecke & Devrient

 

Projekterfahrung

  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung technischer Software-Systeme und von IT-Lösungen zur Abbildung von Geschäftsprozessen (Angebotserstellung, Spezifizierung, Kundenabsprachen, Teminplanung etc.)
  • Arbeitsgebiete
    • Lasersysteme
    • Automotive: Logistik, Fahrzeug-Elektronik, Diagnosesysteme
    • Fördertechnik
  • Schwerpunkte
    • Objektorientierter Systementwurf
    • Automatisierungstechnik, Visualisierung (Hardwareansteuerung, Multithreading, etc.)
    • Graphische Benutzeroberflächen (Windows-Applikationen, Web-Applikationen)
    • Design und Implementierung relationaler Datenbank-Systeme
    • Technische Dokumentation, Bedienungsanleitungen

Betriebssysteme

Linux
Windows

Programmiersprachen

C#, WPF, MVVM, WinForms, DevExpress, WCF
C++, MFC
HTMS5, JavaScript
Java, J2EE
PLSQL / SQL
VB6.0

Datenbanken

ACCESS
ADO, JDBC, ODBC
Datenbank-Design
MS SQL
ORACLE
Server-Implementierung
SQL

Datenkommunikation

Multithreading
TCP / IP
TwinCAT ADS

Design / Entwicklung / Konstruktion

Eclipse
Microsoft Visual Studio 6.0
Visual Studio 2010 - 2019

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Mindelheim (+100km)
nicht möglich

Projekte

Projekte

Heute: Steuergerätedaten-Editor

Aufgaben:

  • Der Steuergerätedaten-Editor dient zum Bearbeiten von Steuergeräte-Dateien und zum Erzeugen von Signaturen und Zertifikaten für Kodierungssätze.
  • Der SGDE-Editor soll in WPF und C# mit dem MVVM-Pattern, der Microsoft Prism Library und mit UI-Controls von DevExpress implementiert werden.

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WPF, MVVM-Pattern, Microsoft Prism Library, UI-Controls von DevExpress


Heute: Portierung und Weiterentwicklung eines Interpreters für Prüfabläufe (Steuergeräte-Diagnose)

Aufgaben:

  • Interpreter verwendet C-ähnliche Script-Sprache
  • Portierung des existierenden Programmsystems von 32-bit auf 64-bit
  • Weiterentwicklung um grafische Ausgaben (Instrumente, Tabellen, Images, etc.)

Technologien:

Windows, LEX, YACC, Visual Studio C++, MFC

____________________________________________________________________________________________

Heute: Portierung und Weiterentwicklung einer webbasierten Applikation

Kunde: BMW - Automotive, GAZ

Aufgaben:

Portierung einer webbasierten Applikation von 2001, die zur Bestandsverwaltung von Gebrauchtfahrzeugen dient, auf neue Technologien.

  • Migration von ASP.NET 1.1 auf ASP.NET 4.0
  • Aktualisierung der Infragistics Controls
  • Decompilierung alter anwendungsspezifischer-C#-DLLs, für die kein Source vorhanden ist Portierung der Oracle Datenbank von 9i auf 12
  • Inbetriebnahme des IIS 8.5
  • Weiterentwicklung und Deployment der neuen Applikation

Technologien:

Windows / Windows Server 2012 R2, Visual Studio C#, ASP.NET 4.0, HTML5, JavaScript, Oracle Database 12, IIS 8.5, IE11


2005 - heute: Entwicklung eines frei konfigurierbaren Laseransteuerungssystems für bis zu 9 Laser

Kunde: StarFlex

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

Realisierte Schnittstellen:

  • Anbindung an LaserControl-Einheit über TCP/IP als Client
  • Anbindung an Wicklereinheit über Zulieferer DLL als Client
  • Anbindung an Bildverarbeitung über TCP/IP als Client
  • Anbindung an IO-Einheit über TCP/IP Modbus-Protokoll
  • Anbindung an SQL-Datenbank (SQL-Server, ACCESS)
  • Bereitstellen einer Hostkopplung (Server) zur vollständigen Remotesteuerung der Anlage (Implementierung eines leistungsfähigen Protokolls)

Besondere technische Herausforderungen:

  • Ablaufprogrammierung durch Multithreading
  • Visualisierung aller Prozessabläufe
  • Implementierung von UserControls für wiederverwendbare Softwareeinheiten
  • Software-Simulation aller Schnittstellen für die Testbarkeit der Software
  • Komfortable Benutzerverwaltung mit Berechtigungskonzept
  • Komfortable Sprachumschaltung der Applikation

Sonstiges:

  • Kundenabsprachen
  • Erstellung Pflichtenheft
  • Test und Unterstützung bei der Inbetriebnahme
  • Erstellung der technischen Dokumentation und der Bedienungsanleitungen

2016 - heute: Chipkartenentwicklung

Kunde: Giesecke & Devrient

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung, Automatisierung und Weiterentwicklung von Tests

Technologien:

C++, Java


2005 - heute: Entwicklung eines Lasersystems zur Bearbeitung von Siliziumwafer

Kunde: Si-Wafer

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

Zusätzliche technische Herausforderungen:

  • Anbindung an eine Beckhoff-SPS (TwinCAT, ADS)
  • Anbindung an Handlingsysteme (CodeSys, PLC-Handler)
  • Anbindung an ein MES for Solar Cells (Cimetrix)

2005 - heute: Entwicklung eines Softwaretools zur Ermittlung der Perforationsgrößen

Kunde: StarMAP

Aufgaben:

Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau). Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung, etc..

  • Entwicklung eines Softwaretools zur Ermittlung der Perforationsgrößen für MAP-verpackte Lebensmittel zur Optimierung der Haltbarkeit.
  • Realisierung in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut

Technologien:

Windows, Visual Studio C# , WinForms



1998 - heute: Design und Implementierung einer Datenbank-Applikation

Kunde: BMW - Automotive, DarWin

Aufgaben:

  • Design und Implementierung einer Datenbank-Applikation zur Verwaltung aller Logistikdaten für die Kennfeldprogrammierung.
  • Die Freigabe von Daten für die Serie als auch für den Kundendienst wird unterstützt und dokumentiert.

Technologien:

Windows, Visual Basic, C++, ORACLE


1999 - heute: Diverse Projekte

Kunde: TELELIFT GMBH (Fördertechnik)

Aufgaben:

WinSGEN:

  • Spezifikation, objektorientiertes Design und Implementierung eines leistungsfähigen graphischen Editors zur Eingabe der Verkehrswege einer Förderanlage.
  • Implementierung eines Software-Generators zur automatischen Generierung der Steuerungssoftware einer Anlagensteuerung aus der erstellten Grafik.

WinVISU:

  • Visualisierung einer Förderanlage. Über eine OPC-Schnittstelle werden die graphischen Objekte einer Förderanlage visualisiert.

SIMACOM:

  • Portierung der kompletten Steuerungssoftware, Dateneingabesoftware und Auswertesoftware einer Siemens-Förderanlage mit dem Betriebssystem FLEXOS und der Programmiersprache C auf das Betriebssystem Windows und der Programmiersprache C#.
  • Schulung aller in- und ausländischen Anwender.

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WinForms


1998 - heute: Erstellung eines Pflichtenhefts für eine zu erstellende SWL-Freigabemonitor Software

Kunde: BMW - Automotive,SWL-Freigabemonitor

Aufgaben:

  • Der Software-Logistik-Freigabemonitor soll aus vorgegebenen Daten wie Personalkapazität, durchzuführenden Maßnahmen, Soll- und Ist-Terminen, etc. den tatsächliche Aufwand und die voraussichtlichen End-Termine berechnen und in anschaulicher Darstellung für Anwender aus unterschiedlichen Abteilungen zur Verfügung gestellt werden.
  • Das erstellte Pflichtenheft beschreibt das Format und die Herkunft der Eingabedaten, die Verarbeitungsvorschriften der Eingabedaten, die Darstellung der Ausgaben (Diagramme etc.) sowie die Softwareumsetzung (Softwarearchitektur und grafische Bedienoberfläche).

1998 - 2015: Spezifikation, Design und Implementierung eines Systems

Kunde: MAN - Nutzfahrzeuge Hersteller, MANtec

Aufgaben:

  • Spezifikation, Design und Implementierung eines Systems, mit der in Abhängigkeit der Fahrzeugausstattung (verbaute Steuergeräte) Daten für die elektrische Prüfung und End-Of-Line-Programmierung am Band bereitgestellt werden.
  • Das System generiert auch Daten für die nachträgliche Umrüstung eines Fahrzeugs durch Service-Niederlassungen.
  • Eine Webapplikation visualisiert und aktualisiert die Datenbankinformationen (Programmierstatus eines Fahrzeugs, Generatorstatistiken, Auftragsübersicht usw.).

Das System umfasst:

  • Editoren zur Dateneingabe und Datenverwaltung
  • Daten-Exporter zur Bereitstellung der Daten in verschiedenen Formaten
  • Generatoren zur Erzeugung der Fahrzeugprogrammierdaten aus Montageauftrag und Datenbankeinträgen

Technologien:

Windows, Visual Studio C#, WinForms, Visual Basic, C++, ORACLE, PLSQL, Java EE, JDBC, Struts Framework

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium

Institution: Elektrotechnikstudium TU München

Ausbildung: Datenverarbeitung

Abschluss: Dipl.-Ing. Univ., Note 1,9, Thema der Diplomarbeit auf Anfrage 

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Visual C++ MFC C# WPF MVVM DevExpress WinForms Oracle Portierung / Weiterentwicklung: C# Winforms, C++ MFC

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Firmen

Siemens AG

Angestellt vom Oktober 1986 ? September 1987

  • Entwicklung von Programmsystemen zur automatischen Testmustergenerierung
  • Implementierung eines neuartigen Testgenerierungsalgorithmus

 

Mikrotron GmbH

Angestellt vom Oktober 1987 ? März 1990

  • Entwicklung PC-basierender Hardware mit der dazu notwendigen Softwareunterstützung
  • Einführung und Betreuung eines CAD-Systems zur Schaltplaneingabe, Schaltplan-simulation und Leiterplattenentflechtung

 

Telelift GmbH

Angestellt vom April 1990 ? März 1991

  • Gruppenleiter Technical Support
  • Entwicklung eines Software-Generators. Aus der grafischen Eingabe der Verkehrswege einer Förderanlage wird die Software für die Anlagensteuerung automatisch generiert.

 

Softing GmbH

Angestellt vom November 1991 ? Oktober 1994

  • Senior-Entwicklungsingenieur im Bereich Automotive
  • Erstellung eines leistungsfähigen Diagnose Engineering Tools

Entwicklungen:

  • Codierstation für Getriebesteuergeräte, Datenbankapplikation für die Logistikdaten der Kennfeldprogrammierung, Werkzeug zur Ermittlung und Interpretation des zentralen Kodierschlüssels für BMW Fahrzeuge, etc.

 

Ing.-Büro für Software-Entwicklung (Lindner)

Selbständig seit November 1994

Kunden:

  • Siemens AG
  • Telelift GmbH
  • Softing GmbH
  • BMW AG
  • MAN AG
  • COHERENT (ROFIN-BAASEL Lasertech)
  • Sulzer GmbH
  • Carl Friedrich von Siemens Stiftung
  • Münchner Volktheater
  • Giesecke & Devrient

 

Projekterfahrung

  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung technischer Software-Systeme und von IT-Lösungen zur Abbildung von Geschäftsprozessen (Angebotserstellung, Spezifizierung, Kundenabsprachen, Teminplanung etc.)
  • Arbeitsgebiete
    • Lasersysteme
    • Automotive: Logistik, Fahrzeug-Elektronik, Diagnosesysteme
    • Fördertechnik
  • Schwerpunkte
    • Objektorientierter Systementwurf
    • Automatisierungstechnik, Visualisierung (Hardwareansteuerung, Multithreading, etc.)
    • Graphische Benutzeroberflächen (Windows-Applikationen, Web-Applikationen)
    • Design und Implementierung relationaler Datenbank-Systeme
    • Technische Dokumentation, Bedienungsanleitungen

Betriebssysteme

Linux
Windows

Programmiersprachen

C#, WPF, MVVM, WinForms, DevExpress, WCF
C++, MFC
HTMS5, JavaScript
Java, J2EE
PLSQL / SQL
VB6.0

Datenbanken

ACCESS
ADO, JDBC, ODBC
Datenbank-Design
MS SQL
ORACLE
Server-Implementierung
SQL

Datenkommunikation

Multithreading
TCP / IP
TwinCAT ADS

Design / Entwicklung / Konstruktion

Eclipse
Microsoft Visual Studio 6.0
Visual Studio 2010 - 2019

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.