Senior Java Engineer
Aktualisiert am 21.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 0%
Java Softwareentwicklung
Engineering Manager
Startup Erfahrung (CTO)
Teams Skalieren
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gute Kenntnisse

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Nur Remote Arbeit gewünscht, vor Ort nach Absprache.

möglich

Projekte

8 Monate
2023-06 - heute

Activity Report - Zeiterfassungssoftware

Senior Java Engineer Java 21 Spring Boot PostgreSQL ...
Senior Java Engineer

Activity Report ist eine Zeiterfassungssoftware für Unternehmen

  • PDF Import von Stundenlisten
  • Export Richtung Rechnungssystem, z.B. EasyBill
  • REST API
  • Manuelle Erfassung von Stunden
  • Freigabeworkflow

Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung.
EasyBill
Java 21 Spring Boot PostgreSQL H2 dom4j PdfBox Flyway
JSE GmbH
5 Jahre
2018-02 - 2023-01

Netzwerkmanagement-System OpenNMS

Senior Java Engineer
Senior Java Engineer
OpenNMS ist ein freies Netzwerkmanagement-System zur Überwachung von IT-Infrastrukturen: https://www.opennms.com/
 
  • Entwicklung am OpenNMS Core System, u.a. Implementierung des Timeseries Integration Layer: https://github.com/OpenNMS/opennms
  • Konzeption und Design eines Osgi basierten Plugins um Zeitreihendaten in die Cloud zu transportieren: https://github.com/OpenNMS/opennms-cloud-plugin
    Absicherung über mTLS
  • Entwicklung einer Benutzeroberfläche mittels Vaadin für eine existierende Webapplikation, die MBeans über JMX konfiguriert

  • Implementierung eines Lesezeichen Features mittels JSP und Spring MVC

  • Implementierung von Kernelementen des ?Topology Map? Feature mittels Vaadin und Apache Karaff (OSGi)
  • Buildmanagement, Continuous Integration & Testautomatisierung (JUnit, Mockito, CircleCi)
  • Kommunikation mit dem weltweit verteilten OpenNMS Team in Englisch

Java Spring PostgresSQL JetBrains IntelliJ IDEA Atlassian JIRA Maven Buildmanagement OSGI mTLS
The OpenNMS Group
USA - Remote
4 Jahre 1 Monat
2018-12 - 2022-12

PCSS (Porsche Central Service System) - Porsche

Senior Software Entwickler Java Spring Boot
Senior Software Entwickler

PCSS (Porsche Central Service System) stellt Porsche Werkstätten Werkzeuge zur Diagnose, Reparatur und Dokumentationspflichten von Fahrzeugen zur Verfügung.

  • Erstellung, Wartung und Weiterentwicklung von Spring Boot basierten Microservices
  • Ablöse von Altsystemen
  • Vorbereitung und Umzug von Services in die Cloud
  • Definition und Implementierung von Schnittstellen (HTTP, SOAP)
Spring Boot 2 JUnit Mockito Lombok Oracle/SQL H2 Database Engine Gitlab Jira Confluence IntelliJ HTTP / REST OAuth Elastic Search Docker
Java Spring Boot
Porsche
Ludwigsburg - Remote
2 Monate
2020-03 - 2020-04

Fyxapp - Transaktionaler Messenger

Startup Beratung
Startup Beratung

Startup Beratung:

  • Aufsetzen von HR Prozessen
  • Kandidatenauswahl CTO Position
  • Technologieberatung

Fyx (fyxapp.de) is the transactional messenger for the construction industry. With the Fyx app, construction professionals can order any building material in a few seconds. Fyx is attacking a >300bn Eur opportunity, was founded in 2019 by a team of serial entrepreneurs, and is funded by some of Germany’s most prolific investors.

Fyxapp
Berlin
1 Monat
2019-10 - 2019-10

Uncapped - Startup Finanzierung

Startup Beratung
Startup Beratung

Startup Beratung:

  • Aufsetzen von HR Prozessen
  • Kandidatenauswahl CTO Position
  • Technologieberatung

Uncapped (https://www.weareuncapped.com/) is Europe’s first revenue-based finance provider, which allows founders to raise growth capital without giving up control of their business.

uncapped
London
10 Monate
2018-02 - 2018-11

Nident

Entwicklung / Architekturberatung Java
Entwicklung / Architekturberatung

N-Ident ist der Zugang zu securPharm. Im Rahmen dieses Systems wird jeder Teilnehmer des Apothekenmarktes bei der Medikamentenabgabe eindeutig identifiziert

Java 8 Hibernate Docker MySQL WildFly Application Server keycloak
Java
Naisone GmbH für Deutscher Apothekerverband
2 Jahre 10 Monate
2014-05 - 2017-02

Omio - Providerintegration

Engineering Manager, davor Leiter Forschung
Engineering Manager, davor Leiter Forschung

Omio ist eine Suchmaschine für Reiseverbindungen in Europa

  • Verantwortlich für >200 Integrationen von Transportunternehmen (u.a. Deutsche Bahn, Trenitalia, UK Rail, Renfe, Flixbus, PKP IC)
  • Strategische Ausrichtung des Unternehmens im Rahmen des ELT (Extended Leadership Team)
  • Führungsverantwortung ~30 Mitarbeiter
BambooHR JetBrains IntelliJ IDEA Java 7 Tomcat 7 Spring MySQL Couchbase Protocol Buffers
Omio (GoEuro Travel GmbH)
Berlin
1 Jahr 9 Monate
2012-08 - 2014-04

GoEuro - CTO

CTO / Technischer Leiter
CTO / Technischer Leiter
Omio ist eine Suchmaschine für Reiseverbindungen in Europa
  • Konzept, Architektur und Implementierung
  • Aufbau des Entwicklungteams (von 0 bis 20 Entwickler)
  • Einführen von Entwicklungsprozessen: Kanban & SCRUM
  • Personalverantwortung (~20 MA)

Java 7, Tomcat 7, Spring Framework,  mySQL, Couchbase, Eclipse, IntelliJ, Jira
 
Java 7 Apache Tomcat Spring MySQL Couchbase Eclipse JetBrains IntelliJ IDEA JIRA Git
Omio (GoEuro Travel GmbH)
Berlin
1 Jahr 2 Monate
2011-05 - 2012-06

Preisvergleichsportal Verkaufsfuchs (Re-Commerce)

Technische Beratung
Technische Beratung
Der deutsche Re-Commerce Markt (Professioneller Verkauf gebrauchter Waren über das Internet) wächst rasant. Die Plattform Verkaufsfuchs vergleicht die Gebote der Aufkäufer und ermittelt den besten Preis.
  • Technische Beratung, Technologieauswahl
  • Architekturkonzept

 

 

 
Google Web Toolkit Google App Engine JPA Java 6 Eclipse
Naisone GmbH
1 Jahr 5 Monate
2010-01 - 2011-05

ecratumSRM

Technische Projektleitung
Technische Projektleitung

ecratumSRM ist eine modular aufgebaute SaaS (Software as a Service) Lösung für das Lieferantenmanagement. Aufgabe war die technische Konsolidierung und Leitung der Weiterentwicklung.

 
  • Technische Architektur
  • Fachliche Abstimmung
  • Anleitung der Entwickler
  • Überwachung der Softwarequalität
     
    Software : PHP5, Eclipse mit PHP Development Tools (PDT), HTML, Smarty, jQuery,
               Buildserver Hudson, Apache Ant, mySQL, Linux (Debian/Ubuntu),
               Oracle Virtual Box, Java 6, Google Web Toolkit (GWT), JDBC/ODBC

 

 

 
PHP Eclipse Smarty jQuery Hudson Ant MySQL Linux Java 6 GWT
ecratum
1 Jahr 5 Monate
2010-01 - 2011-05

Supplier Managment Base (SMB)

Softwareentwickler, Implementierungsverantwortlicher
Softwareentwickler, Implementierungsverantwortlicher
Die webbasierte Logistikanwendung SMB dient dem Abgleich von Bedarfen von Daimler und den Kapazitäten der Lieferanten um so Versorgungsengpässen präventiv vorzubeugen.
 
Implementierungsverantwortlicher für das Modul Bedarfs-Kapazitäts-Management (BKM):
 
  • Feinkostenschätzungen
  • DV-Spezifikation
  • Implementierung
  • Technische Tests

Konfigurationsmanager (KM): Wartung & Betrieb der Buildumgebung (Hudson)

  • Builds
  • Deployments
  • Umstieg WAS 6.0 auf WAS 6.1


Software : Websphere (RAD 6.0), EJB 2, JUnit, DB2, Java 1.4, Buildserver Hudson,

  Ant

WebSphere EJB JUnit DB2 Java 1.4 Ant
T-Systems für Daimler AG
10 Monate
2010-05 - 2011-02

KITT - Korrosionsprobenerfassung

Technische Projektleitung
Technische Projektleitung
Der Java Client KITT dient zur Erfassung von Prüfergebnissen aus Korrosionserprobungen. Die Desktopapplikation ist für die Darstellung auf Touchscreengeräten optimiert.

  • Technische Architektur
  • Fachliche Abstimmung
  • Anleitung der Entwickler
  • Überwachung der Softwarequalität
Java 6 Swing JPA Java Webstart Maven NetBeans IDE
Bosch
7 Monate
2009-06 - 2009-12

Agentursoftware KDP

Softwareentwickler
Softwareentwickler

Für die Allianz-Agenturen wird eine Software bereitgestellt um Kontoeröffnungen elektronisch abwickeln zu können. Dabei werden die Kundendaten über Masken erfasst und umfangreichen

Prüfungen unterzogen.

  • Anpassungen bestehender Erfassungsmasken
  • Erstellung neuer Masken
  • Formale und fachliche Prüfungen
Eclipse Java 1.4 Java Swing Findbugs
Allianz AG
2 Jahre
2007-11 - 2009-10

Soziales Netzwerk Journizer (www.journizer.com)

Gründer / Software Engineer Ruby on Rails CSS Javascript ...
Gründer / Software Engineer
In einem sechsköpfigen Team entwickelten wir ein innovatives Soziales Netzwerk für
Individualreisende.
  • Technische Konzeption
  • Entwicklung
  • Ausarbeiten von Businessplan und Geschäftsmodellen

Ruby on Rails CSS Javascript Google Maps
Jäger & Schweizer Ingenieure
Stuttgart
2 Monate
2009-05 - 2009-06

JBos Performance Optimierung

Softwareentwickler
Softwareentwickler

In einer Logistikanwendung sind im Betrieb Probleme aufgetreten und mussten analysiert und behoben werden:

  • OutOfMemory-Probleme: Heap-Dump Analyse, Optimierung der Applikations- und JBoss AS Einstellungen
  • Aufsetzen eines JBoss AS Cluster, Clusterfähigkeit der Anwendung sicherstellen

Software : JBoss AS, Eclipse 3.2, JSF, Rich Faces, Eclipse Memory Analyzer

JBoss AS Eclipse JSF JBoss Rich Faces
NKD
7 Monate
2008-10 - 2009-04

Supplier Managment Base (SMB)

Softwareentwickler, Implementierungsverantwortlicher
Softwareentwickler, Implementierungsverantwortlicher

Die webbasierte Logistikanwendung SMB dient dem Abgleich von Bedarfen von Daimler und den Kapazitäten der Lieferanten um so Versorgungsengpässen präventiv vorzubeugen.

Implementierungsverantwortlicher für das Modul Bedarfs-Kapazitäts-Management (BKM):
 
  • Feinkostenschätzungen
  • DV-Spezifikation
  • Implementierung
  • Technische Tests

Technisches Chefdesign:

  • Technische Rahmenbedingungen festlegen
  • DV-Spezifikationen der Entwickler prüfen
  • Allgemeine Architekturthemen bearbeiten
WebSphere EJB Java 1.4 JUnit
T-Systems für Daimler AG
2 Monate
2008-05 - 2008-06

Daten Qualitäts Managment(DQM) Erweiterung

Java Software Engineer Java EJB 2 DB2 ...
Java Software Engineer

Das DQM dient der Verwaltung von fehlerhaften und manuellen Lieferscheinen. Lieferanten haben die Möglichkeit ihre fehlerhaften Lieferscheine online zu korrigieren. Tun sie dies nicht fristgerecht so werden sie dafür monetär belastet.

Ziel des Projekts war die bestehende Anwendung zu verbessern und zu erweitern. Lieferscheine können nun nicht mehr nur korrigiert sondern auch komplett online erfasst werden.

Technisch basiert die Software auf dem Websphere Applikation Server mit einer Weboberfläche (Struts) und einer selbst entwickelten Datenbankzugriffsschicht auf DB2.

Meine Aufgaben umfassten unter anderem:

  •  Generieren von PDFs mit iText
  • Import von Ladungsträgerstammdaten im Festlängenformat
  • UML Modellierung mit Sparx Systems Enterprise Architect 7.0
  • Filterung von Lieferscheinen
Websphere (RAD 6.1)
Java EJB 2 DB2 Maven iText JavaCC mit JJTree
T-Systems für DaimlerChrysler AG
Stuttgart
4 Monate
2008-01 - 2008-04

Premium Business Catalog (PBC)

Software Engineer Java Java JBoss Application Server Oracle DB ...
Software Engineer Java

Der Premium Business Catalog (PBC) ist ein Auswahl- und Bestellmedium für die unterschiedlichen Mitarbeiter eines Unternehmens. Er deckt den Prozess des Auffindens, Visualisierens, Vergleichens und Bestellens von Produkten ab. Der PBC ist mit dem Katalogaustauschformat BMECat kompatibel und besitzt eine SAP Anbindung.

Ziel des Projekts war sowohl die Weiterentwicklung des PBCs als auch die Steigerung der Codequalität

  • Anbindung externer Kataloge über verschiedene Protokolle: cXML, OAGXML, OCI
  • Einsprung in den PBC über verschiedene Protokolle: cXML, OAGXML, OCI
  • Überarbeitung / Automatisierung des Hotfixprozesses mittels ANT-Skripten
  • Einführen von qualitätssichernden Maßnahmen: Codeüberwachung (Checkstyle, Findbugs) , Junit Tests
  • Vereinfachung der JSPs mittels Taglibs
Software: Eclipse, Java / JDK 1.4, JBoss 4.0, Oracle DB 9i, MSSQL Server 2005
Java JBoss Application Server Oracle DB MSSQL Server 2005 Eclipse
Heiler Software AG
Stuttgart

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2008-01 - 2008-01

Bosch Zertifizierung: Wcms Editor-/Super Editor

Zertifikat, Robert Bosch GmbH
Zertifikat
Robert Bosch GmbH

1/2 tägiges WCMS.Editor/Super-Editor Training:

  • Einführung in das Bosch GlobalNet
  • Organisatorischer Überblick
  • Arbeiten mit dem Web Content Management System
Software : Bosch Intranet, Bosch Web Content Management System

Kompetenzen

Top-Skills

Java Softwareentwicklung Engineering Manager Startup Erfahrung (CTO) Teams Skalieren

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Ant
Apache Tomcat
Atlassian JIRA
BambooHR
Confluence
Couchbase
Docker
Eclipse
EJB
Findbugs
Git
Gitlab
Google App Engine
Google Web Toolkit
GWT
Hibernate
Hudson
IntelliJ
Java Swing
Java Webstart
JBoss AS
JBoss Rich Faces
JetBrains IntelliJ IDEA
JIRA
JSF
JUnit
Lombok
Maven
Maven Buildmanagement
Mockito
NetBeans IDE
Protocol Buffers
Scrum
Smarty
Spring
Spring Boot 2
Swing
Tomcat 7
WebSphere
WildFly Application Server
Erfahrungen
===========
Entwicklung von Webapplikationen im Java Umfeld (JEE)
Technische Projektleitung
Software-Architektur
Technische Beratung von IT Teams / Startups
Technische Restrukturierung / Sanierung von Projekten
Agile Softwareentwicklung / SCRUM
Continuous Delivery

Produkte
===========
Plattformen
  • Spring / Spring Boot
  • JEE
  • Osgi / Apache Felix
  • Android
  • Google App Engine (GAE)

 

Oberflächen Frameworks
  • AngularJS
  • Google Web Toolkit (GWT)
  • jQuery
  • JSF
  • Android
  • Swing / SWT

 

Entwicklungsumgebung

  • InteliJ
  • Eclipse / IBM RAD
  • NetBeans

 

Applikationsserver
  • Tomcat
  • Spring Boot
  • Webshpere Application Server
  • JBoss
  • Jetty


Betriebssysteme

Android
Linux
Ubuntu, Debian
Unix
Windows

Programmiersprachen

Java
Kernkompetenz
JavaScript
Oracle/SQL

Datenbanken

Oracle
PostgresSQL
MySQL
MS SQL Server
JPA
Hibernate
JDBC
H2 Database Engine
Access
DB2
Java DB / Derby
SQL

Datenkommunikation

HTTP / REST
gRPC
Protocol Buffers
SMTP
SOAP

Branchen

Automobil / Automotive

  • DaimlerChrysler / Daimler
  • Porsche
  • Bosch

Banken / Finanzdienstleister

  • Landesbank Baden Württemberg (LBBW)
  • Dresdner Bank
  • Deutscher Sparkassen Verlag (DSV)

Versicherungen
  • Allianz

Reisebranche
  • Omio

Forschung
  • Fraunhofer Institut IAO
  • Fraunhofer Institut IAT

Telekommunikation / Netzwerke
  • T-Systems (Deutsche Telekom)
  • OpenNMS

Logistik / Handel
  • NKD
  • ecratum

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.