Projektmanagement, Organisation, Logistik, Maschinenbau, Lieferantenmanagement, Prozessmanagement, Changemanagement, Medizintechnik
Aktualisiert am 14.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 14.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Teamleitung, Projektmanagement, Transfer
Projectmanagement ? Qualitymanagement ? Riskmanagement ? Changemanagement ? Processmanagement ? Supplymanagement ? Budgetmanagement ? Productionmanagement ? Complainmanagement
Deutsch
Englisch
Französisch
Spanisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2023-10 - 2024-02

Abwicklung von Maschinenprojekten

Interim Program Manager
Interim Program Manager
  • Zusammen mit dem Team Detailzeichnungen angefertigt und anschließend das Design Review durchgeführt. In dem Design Review-Meeting wurden dann u.a. die Kosten, Produktion und die Requirements (Kunden) überprüft. Das Design Review-Meeting dazu, die Genehmigung des Kunden zu erhalten, um das Design Freeze durchführen zu können.
  • Projektleitung für den Bau komplexer pharmazeutischer Abfüll- und Verpackungsanlagen für internationale Kunden, erster Ansprechpartner und Steuerung der Kundenaktivitäten mit Unterstützung der Fachabteilungen.
  • Abwicklung von Maschinenprojekten ganzheitlich vom Auftragseingang bis zur Abnahme durch den Kunden. Zentraler Ansprechpartner für alle Beteiligten.
  • Technische und kaufmännische Klärung. Erstellung von Projektplänen und Überwachung relevanter Meilensteine.
  • Hauptansprechpartner für internationale Kunden.
  • Teilnahme an Kundengesprächen. Planen und leiten Sie interne Projektteambesprechungen mit allen Beteiligten.
  • Verantwortung für die standortspezifische Projektplanung und -durchführung unter Berücksichtigung von Personal- und Produktionskapazitäten in Abstimmung mit der Linie PM.
  • Abstimmung mit der Projektleitung Contract & Controlling zur Prüfung der rechtlichen Aspekte im Vertragsmanagement und zur Erstellung zusätzlich notwendiger Angebotsergänzungen.
  • Sicherstellung der Rentabilität und Kundenzufriedenheit durch Projektcontrolling, Bewertung von Kosten, Qualität und Terminen sowie Reporting an den Portfoliomanager.
  • Kontrollieren und koordinieren projektbezogener Terminforderungen und Abstimmung mit den relevanten Schnittstellen.
  • Die Erstellung und Überwachung des vorgegebenen Zeitplans und ggf. die Einleitung von Maßnahmen liegt in der Verantwortung.
  • Verantwortlich als Schnittstelle zwischen den einzelnen Abteilungen für die Überwachung der Fehleranalysen und deren Korrekturen.
  • Die Planung und Realisierung von integrierten Linien in SHA und beim Kunden vor Ort.
  • Planung und Umsetzung von Beitragskonzepten.
  • Verwalten, Planen und Berichten der offenen Punkte.
  • SPOC (Single Point of Contact) vor Ort
OPTIMA packaging group GmbH
7 Monate
2023-03 - 2023-09

Leitung von Projekten und Programmen

Interim Manager Programm Manager/ Senior Projekt Manager
Interim Manager Programm Manager/ Senior Projekt Manager
  • Zusammen mit dem Team Detailzeichnungen angefertigt und anschließend das Design Review durchgeführt. In dem Design Review-Meeting wurden dann u.a. die Kosten, Produktion und die Requirements (Kunden) überprüft. Das Design Review-Meeting dazu, die Genehmigung des Kunden zu erhalten, um das Design Freeze durchführen zu können.
  • Leitung von Projekten und Programmen (z. B. globale Industrialisierungsprojekte mit Investitionspositionen; Projekte, die mehrere Phasen des Produktentwicklungsprozesses durchlaufen
  • Produktentwicklungsprozess) gemäß SOP PM001 vom Auftragseingang (Auftragsklärung) bis zum Projektabschluss
  • Klärung der Projektinhalte anhand von Angeboten/Auftrags
  • Auftragspapieren/abgeschlossenen Verträgen sowie die Erstellung einer Projektcharta und Liste der zu erbringenden Leistungen.
  • Leitung der Ausarbeitung von Qualifizierungs- und Validierungsstrategien mit dem Kunden und internen Abteilungen.
  • Erstellung eines Projektstrukturplans und Definition von Arbeitspaketen für die Fachabteilung.
  • Aktive Führung und Koordination von Projektteams.
  • Aktives Konfliktmanagement durch moderierendes und lösungsorientiertes Auftreten.
  • Planung des Projektbudgets und der Termine für die Rechnungsstellung (Cash Flow).
  • Vorbereitung und Bereitstellung von Reviews (Kunde, Gates...)
  • Regelmäßige Erstellung von Projektreportings bezüglich Projektmarge/Meilenstein
  • Meilensteinverfolgung/Projektrisiken, sowie den Status der vereinbarten Projektleistungen gemäß dem GX GMS-Handbuch.
  • Aktive Kundenkommunikation und primärer Ansprechpartner für alle projektrelevanten Fragen sowie das Management der Kunden
  • Kommunikation zwischen Arbeitspaketverantwortlichem und Kunde (Stakeholder bei internen Projekten) ?????
  • Dokumentenablage und Sicherstellung der GDP im Projekt Projektcontrolling/Überwachung des Projektfortschritts hinsichtlich Meilensteine, kaufmännische Ziele, Risikoüberwachung/-minimierung.
  • Im Falle von Abweichungen Auswertung von Entscheidungshilfen für
  • PSM/Management Board Management und Koordination des Änderungsmanagements
Gerresheimer
Regensburg
6 Monate
2022-07 - 2022-12

Fachliche Führung eines interdisziplinären Projektteams

Interim Manager - Technischer Projektmanager
Interim Manager - Technischer Projektmanager
  • Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung von Projektplänen. 
  • Durchführung regelmäßiger Projektbesprechungen und Überwachen von Projektmeilensteinen. 
  • Sicherstellung der Erstellung von Projektreports und Durchführung von projektbezogenem internem und externem Reporting 
  • Regelmäßige Kommunikation zum Kunden, Teilnahme an Kundenbesuchen, Betreuung der Kunden vor Ort, Klärung von Kundenanfragen oder von Änderungswünschen des Kunden
  • Projektplanung und Controlling
  • Kosten- und Einsatzmittelplanung
  • Anforderungsmanagement
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Produkt- und Prozessqualität unserer internationalen Lieferanten - auf der Grundlage von Spezifikationen und Normen sowie kundenspezifischen Anforderungen
  • Qualifizierung von neuen Lieferanten
  • Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung von Audits (System, Prozessfreigabe) bei den Lieferanten
  • Planung und Erfüllung von relevanten Themen der Qualitätsvorausplanung beim Lieferanten sowie Überwachung der Meilensteine in Abstimmung mit dem Projektteam im Einkauf
  • Abstimmung mit den Lieferanten bezüglich der Bemusterungsinhalte
  • Prozessentwicklung mit den Lieferanten inklusive Qualifikation und Validierung
  • Lieferantenmonitoring / Lieferantenbewertung in Abstimmung mit dem Einkauf


Mehrwert:

  • Funktionsmustererstellung durch Sub Lieferanten für das minimalinvasive Medizintechnische Instrument
  • Abgenommen durch verschiedene Ärzte (Chirurgen)

Avatera
5 Monate
2022-02 - 2022-06

Technisches Projektmanagement

Interim Manager - Technischer Projektmanager
Interim Manager - Technischer Projektmanager
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Schnittstellenrolle zwischen Forschung und Entwicklung, den relevanten Stakeholdern des Geschäftsbereichs sowie allen relevanten Schnittstellen innerhalb des Global Operations
  • Im Rahmen von Global Operations verantwortlich für die Koordination aller Funktionen von externen Partnern, Einkauf, Produktion, QC bis Logistik/Distribution und begleitet somit das Systemprojekt von der Planung bis zur Markteinführung.
  • Übernahme der technischen Leitung des Operations-Projektteams und Verantwortung für Budget (CAPEX, OPEX), Ergebnis, Zeit, Supply Chain, Produktion (Abfüllung) und Qualitätsziele.
  • Überblick über die GMP-Konformität und Einhaltung der geltenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen.
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten In Abstimmung mit dem Kunden
  • fachliche Führung eines interdisziplinären Projektteams Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung von Projektplänen
  • Durchführung regelmäßiger Projektbesprechungen, Setzen und Überwachen von Projektmeilensteinen 
  • Sicherstellung der Erstellung von Projektreports und Durchführung von projektbezogenem internem und externem Reporting 
  • Regelmäßige Kommunikation zum Kunden, Teilnahme an Kundenbesuchen, Betreuung der Kunden vor Ort, Klärung von Kundenanfragen oder von Änderungswünschen des Kunden
  • Erstellen einer Rezeptur für die vom Kunden gewünschte Arzneiform in enger Abstimmung mit Product Development Begleitung des Up-scaling,
  • Durchführung von Transferprojekten
  • Lieferantenmonitoring / Lieferantenbewertung in Abstimmung mit dem Einkauf
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Produkt- und Prozessqualität unserer internationalen Lieferanten - auf der Grundlage von Spezifikationen und Normen sowie kundenspezifischen Anforderungen


Mehrwert:

  • Lunch von einem Pharmaprodukt für den US-Markt und den europäischen Markt.
  • Erstellung von Dokumenten für den Erwerb der FDA-Zulassung.
  • Herstellung einer Primärverpackung für eine Tablettenproduktion

Catalent
9 Monate
2021-05 - 2022-01

Projektmanagement

Programm Manager/ Senior Projektmanager Operation
Programm Manager/ Senior Projektmanager Operation
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Agieren in einer Schnittstellenrolle zwischen Forschung und Entwicklung, den relevanten Stakeholdern der Business Area sowie allen relevanten Schnittstellen innerhalb von Global Operations
  • Innerhalb von Global Operations verantwortlich für die Koordination aller Funktionen von externen Partnern, über Einkauf, Produktion, QC bis hin zur Logistik/Distribution und begleiten das Systemprojekt somit von der Planung bis zur Markteinführung.
  • Übernahme der fachlichen Führung des Operations-Projektteams und verantwortlich für die Einhaltung von Kosten-, Ergebnis-, Zeit- und Qualitätszielen.
  • Professionelle Anwendung gängiger Projektmanagement Methoden bildet die Basis der Arbeitsweise. Projektrisiken konstant im Blick, transparente Bewertung, Kommunikation und Erarbeitung von Lösungen zur Risikominimierung.
  • Überblicken der GMP-Konformität sowie die Einhaltung geltender regulatorischer und gesetzlicher Vorgaben.
  • Budgetverantwortlich für die Produktion, Ressourcen und Qualitätsabteilung


Mehrwert:

  • Produktion eines Pharmaproduktes für die Kalibrierung eines Diagnostikinstrumentes.
  • Angepasster Prozess für ein Blutplasmaprodukt, um die Out of Spec Produktion zu verringern.
  •  Budgetierung von neuen Produkten
Roche Mannheim Diagnostik
7 Monate
2020-10 - 2021-04

Erstellung von Arbeitspaketen und Kostenkalkulationen

Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Kundenbetreuung bei projektbezogenen Anfragen
  • Fachliche Leitung und Koordination eines interdisziplinären Projektteams
  • Steuerung der zeit- und kostengerechten Umsetzung der vereinbarten Meilensteine eines Großprojektes
  • Erstellung von Arbeitspaketen und Kostenkalkulationen in enger Abstimmung mit den relevanten internen Fachbereichen
  • Kostenkontrolle für Ausführungsinhalte der Verträge eines Projektes einschl. Sicherstellung der Rechnungslegung
  • Erarbeitung von Konzepten zur Optimierung und Standardisierung von Prozessen


Mehrwert:

  • Produktion und Formulierung eines neuen Wirkstoffes für Covid 19

IDT Biologika
3 Monate
2020-08 - 2020-10

Überwachen verschiedener Teilprojekte

Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
  • Koordination zwischen Kunde (USA), externem Entwicklungspartner (USA) und Projektteam (DE) auf Basis des Projektplans
  • Überwachen verschiedene Teilprojekte (Aufbau der Assemblyline, pharmazeutische Fertigung
  • Koordination von 15 neuen Werkzeugen für Kunststoffteile)
  • Evaluierung der Spritzguss Produktion
  • Beratung zur Umsetzung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen innerhalb des Projekts
  • Planung, Steuerung und Leitung von Projekten für Medical Devices und Connectivity
  • Leitung mehrerer Produktneu- und Weiterentwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit internationalen Kunden und Lieferanten  
  • Begleitung von Projektumsetzungen in unseren Produktionsstätten und bei Lieferanten 
  • Unterstützung des Key Account Managers in der Anfrage- und Angebotsphase und nach Auftragserteilung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vertrieb zur Betreuung und Beratung von Bestandskunden 
  • Erstellung und laufende Aktualisierung der Ressourcen- und Budgetplanung
  • Sicherstellung der Projektadministration und der regulariengerechten Projektdokumentation 
  • Abbildung der Schnittstelle zwischen Entwicklungsabteilung und Kunde


Mehrwert:

  • Auslegung der Produktionslinie für ein neues Medizinisches Instrument

Haselmeier
3 Monate
2020-05 - 2020-07

Produktentwicklungen

Interim Manager - Senior Development Projekt Manager
Interim Manager - Senior Development Projekt Manager
  • Projekt- oder Teilprojektleitung von Produktentwicklungen komplexer Devices zur parenteralen Medikamentenverabreichung
  • Technische Verantwortung der Entwicklung von Kunststoffkomponenten/-systemen für medizintechnische Anwendungen
  • CAD-Konstruktion von medizintechnischen Komponenten
  • Verantwortlich für Projekte in der Konzept- und Entwicklungsphase bis zur Übergabe an die Produktion
  • Erstellung von Konstruktionsunterlagen sowie deren Dokumentation
  • Führung von Projektteams und Mitarbeit in konzernweiten Projektteams
  • Planung, Koordination/Durchführung und Auswertung von Versuchen
  • Technische Präsentationen intern und vor Ort beim Kunden
  • Ansprechpartner bei internen Projekten und beim Kunden bei allen technischen Fragen
  • Koordination von 5 neuen Werkzeugen für Kunststoffteile
  • Erstellung der Verpackung und Label
  • Proaktive Mitarbeit bei der IFU
  • Proaktive Mitarbeit bei den Dokumenten für IQ, OQ, PQ
  • Hands on Mentalität
  • Reporting zu den Stakeholdern
  • CAPEX 100.000 Euro


Mehrwert:

  • Auslegung eines Dispensers für Tabletten aus Spritzguss und die Primärverpackung mit einer Anwendungsbeschreibung (IFU)

Balda Medical GmbH & Co. KG
11 Monate
2019-07 - 2020-05

Projektmanagementaktivitäten bei Entwicklung, Industrialisierung und Transfers

Interim Manager - Senior Device Projekt Manager
Interim Manager - Senior Device Projekt Manager
  • Leitung von Projektmanagementaktivitäten bei Entwicklung, Industrialisierung und Transfers (international)
  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes
  • Unterstützung Design Transfer
  • Technische Führung für nominierte Projektteammitglieder
  • Eskalation kritischer Fragen und Projektentscheidungen
  • Vorbereitung und Koordination von Projektbesprechungen für zugewiesene Projekte
  • Übergabe an Life Cycle Management und Projektabschluss
  • Verfolgen von internen SPE (= Budgetgenehmigung) und Bestellungen
  • Aktualisierung Finanzinformationen, z.B. CAPEX & OPEX
  • Erstellung und Pflege relevanter Projektdokumentation
  • Sicherstellen und Unterstützung der Übertragung des Gerätestammsatzes
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen/interner Richtlinien und Unterstützung der Inspektionsbereitschaft
  • CAPEX 120.000 Euro 


Mehrwert:

  • Transfer einer Autoinjektorenproduktion von Deutschland nach Irland mit der dazugehörigen Validierung und Verifizierung

Sanofi Frankfurt/ Main
9 Monate
2018-10 - 2019-06

Transfer einer Autoinjektorenproduktion

Interim Manager - Gerät & Verpackung Transfer Teamleiter
Interim Manager - Gerät & Verpackung Transfer Teamleiter

  • Transfer einer Autoinjektorenproduktion von Deutschland nach Irland mit der dazugehörigen Validierung und Verifizierung.
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Technisches Know-how aus kommerzieller Sicht während der Geräteentwicklung und Prozess Kommerzialisierung
  • Unterstützung von Launch-Site-Entscheidungen bei z.B. PAC durch die Analyse von Technologie, Kapazität, ? Verwaltung technischer Start Aktivitäten (Prozess, Technologie, Kapazität, Ressourcen) für die Montage und Verpackung an den beteiligten Standorten.
  • Definition und Überwachung von Projektumfang und Timing.
  • Sicherstellung, dass alle Aktivitäten nach dem ACC durchgeführt werden. Zu aktuellen Prozessen und Standards (GMP, HSE, Regulatory), verantwortlich für PAI-Bereitschaft.
  • Mitglied des BTDM Device Development Subteams, des Validierungsteams und des Supply-Support-Teams.
  • Performing von Due Diligence-Initiativen und Deal-Verhandlungen für ausgewählte in-Lizenz-und Out-Lizenz-Projekte.
  • Funktion als Fertigungs-Beauftragter bei der Geräteentwicklung (Design Control) sowie im Verpackungsdesign für das BTDM-Produktportfolio
  • Unterstützung der Standort Genetik bei der Definition von Montage & Verpackungsanlagen/Qualifizierung im Zusammenhang mit Transfer-/Launch-Produkte Fähigkeiten durch die Durchführung interfunktionale
  • Auswertungen.
  • Empfehlung an PAC für die Auswahl der Montage & Verpackung


Wichtige Leistungs-Indikatoren

  • Keine Verzögerung von Meilensteinen - erfüllt den vereinbarten Start Plan.
  • Haftung für Projekt-/Auto Kosten und Zeitlinien.
  • Handelsform und SKUs (Lagerhaltung).
  • Konkurrenzfähige TPC und Komplexität (Anzahl der SKUs) auf der Grundlage von Business Case
  • Prozess Robustheit auf Basis statistischer Auswertung.
  • Keine kritischen Beobachtungen bei internen GMP- Inspektionen und vorab Genehmigungs-Inspektionen (PAI).
  • Umsetzung der Aktionspläne aus internen Audits; daher keine Verzögerungen bei den Genehmigungen.
  • Koordination der Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten
  • Pflege und Einhaltung Validierungsmasterplan Projekt
  • Koordination der erforderlichen Risikoanalysen
  • Proaktive Unterstützung bei der Erstellung von Qualifizierungsunterlagen
  • Einhaltung der Registrierungsvorgaben und ?auflagen für Arzneimittel, Medizinprodukte
  • Kompetentes und kollegiales Beraten der Fachabteilungen
  • CAPEX 160 Mio Euro


Mehrwert:

  • Produktion eines neuen Wirkstoffes als Autoinjector. Erhalt des FDA-Zertifikates.
  • Durchführung eines PPQs für die Produktionslinie und Produkt

Novartis Basel/ Swiss
7 Monate
2018-04 - 2018-10

Bereitstellung oder Koordination von Projektmanagement-Dienstleistungen

Interim Manager -Technical Manager
Interim Manager -Technical Manager
Bereitstellung oder Koordination von Projektmanagement-Dienstleistungen für Ingenieur-und Facility-Projekte
  • Projekt Ende-zu-Ende, also von der Gestaltung der Idee, über Kapital-Aneignung, verschiedene Gestaltungs-Stufen und nachträgliche Ausführung sowie Inbetriebnahme oder Qualifizierung und endgültige Übergabe an den Nutzer
  • Kenntnisse der pharmazeutischen Produkt F&E und technische Betriebsfunktionen und Erfahrung mit kleinen und großen Molekülen.
  • Planungs- und Logistikkompetenz zur effektiven Integration von DP-Leistungen und Unterstützung der detaillierten Ausführung auf Fertigungsstandort Ebene.
  • Erfahrung mit der Einführung von pharmazeutischen Produkten auf Produktionsstätten und späte Zustandsentwicklung mit arbeitstechnischen Kenntnissen der Fertigung Standort Einheit Betrieb speziell Verpackung.
  • Kenntnis der Fertigungsstandort Systeme und-Verfahren persönliche und zwischenmenschliche Fähigkeiten/Führungsqualitäten 
  • Nutzung technisches Wissen über Geräte- und Anlagen Wartungssysteme sowie Kalibrierungsstandards,
  • Führung der Spezifikation funktionaler und technischer Anforderungen und Unterstützung
  • Durchführung von Workshops und Förderung organisatorischer Lernaufgaben und Persönlichkeits-Aspekte
  • Organisation und Leitung von multidisziplinären Teams effektiv in Richtung des Projekts Ziel
  • Überwachung der Bau- und Maschineninstallation Identifizierung von Defiziten bei Affiliate-Ressourcen
  • Planung, Unterstützung und Teilnahme an informellen Nutzer Abnahmetests
  • Zusammenarbeit mit dem Anbieter, um sicherzustellen, dass die Nutzeranforderungen genau interpretiert und implementiert werden
  • ? Verantwortlicher Verbleib in zugewiesenen Projektbudgets und Zeitpläne sowie definierte Leistungen
  • projektbezogene Überwachung auf GMP, EHS und SOX-Compliance-Fragen Leistungsmessung
  • Koordination der Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten
  • Einhaltung der Registrierungsvorgaben und ?auflagen für Arzneimittel, Medizinprodukte
  • Lieferantenqualifizierung für Blechverarbeitung (Angebotserstellung, Auftragsverfolgung, Dokumentenerstellung, Verträge)
  • CAPEX 20 Mio Euro

Mehrwert:
  • Erstellung und Ergänzung bestehender Anlagen (FAT, SAT)

Janssen Vaccines Bern/ Swiss
5 Monate
2017-11 - 2018-03

Erstellung und Anpassung Qualitätsmanagementhandbuch

Interim Manager - Project Manager QAS Medical Device Class IIa,b
Interim Manager - Project Manager QAS Medical Device Class IIa,b
  • Erstellung und Anpassung Qualitätsmanagementhandbuch für Zertifizierung ISO 13485
  • Dokumentenerstellung für CE- und IVD- Zertifizierung
  • Teilprojektleitung (IVD-Allergeninstrument)
  • IVDD-Guideline 98/79/EC
  • MDD 93/42/EEC
  • DIN ISO 13485:2016
  • Qualifizierung eines Lieferanten (Entwickler)
  • Prüfungen von Mustern anhand der Requirements


Mehrwert:

  • Erstellung der kompletten Dokumente für die Designherstellung eines Medizintechnischen Instrumentes (IVD)
  • Anpassung und Ergänzung des QM-Handbuchs
Allergopharma
3 Monate
2017-08 - 2017-10

Aufbau Prozessdokumentation

Business Process Manager (Medical Device Class III, ISO 13485) Kanban Six Sigma
Business Process Manager (Medical Device Class III, ISO 13485)
  • Aufbau und Verbesserung der bestehenden Produktions-Entwicklungsprozesse
  • Konzeptionierung, Design, Umsetzung, Test und Einführung neuer Prozesse

Mehrwert:

  • Zusammenführung von Abteilungen (Lean Management)
Kanban Six Sigma
Biedermann-Motech
6 Monate
2017-03 - 2017-08

Leitung/ Koordination von Entwicklungsprojekten

Interim Manager - Project Manager (R&D Medical Device Class I)
Interim Manager - Project Manager (R&D Medical Device Class I)
  • Leitung/ Koordination von Entwicklungsprojekten und Produktänderungsprojekten im Bereich Inkontinenz Management
  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes
  • Verantwortung für Material- Produktspezifikation und deren Aufrechterhaltung
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation (Product Risk Management File, Design History File, Material- und Product Specification etc.)
  • Qualifizieren von neuen Lieferanten
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungensspezifikation. (Labor)
  • Rücksprache mit R&D und Marketing nach Prüfergebnissen vom Labor
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Marketing, Quality und R&D um den Lieferanten abschließend zu bewerten
  • Auswahl und Beauftragung von externen Dienstleistern (z.B. Labor, Entwicklungspakete, Gutachten, etc.)
  • Prüfung/Analyse von Materialien, Produktmustern, Fertigprodukten und Wettbewerbsprodukten und Darstellung der Ergebnisse
  • Unterstützung der Produktregistrierungsprozesse (EU und Non-EU) durch Bereitstellung der notwendigen Daten Bewertung der Kundenreklamationen innerhalb des definierten Verantwortungsbereichs und ggf. Einleiten von Maßnahmen
  • Erstproduktion von neuen Produkten (neues Material, neuer Lieferant)
  • Verifizierung des Rohstoffes
  • Verifizierung des gesamten Produktes 


Mehrwert:

  • Qualifizierung neuer Lieferanten

Paul Hartmann AG
1 Jahr 7 Monate
2015-08 - 2017-02

Manufacturing Process Information/ Qualitäts-Management

Interim Manager - Projekt Manager
Interim Manager - Projekt Manager
  • Manufacturing Process Information, CAPA Spezialist (MPI) und Qualitäts-Management, Class I, IIa, IIb
  • Projekt Manager Produktion Prozess Information (MPI) und Design Transfer
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken um den Produktionsablauf zu dokumentieren
  • Qualifizieren von den bestehenden Lieferanten
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungsspezifikation
  • Rücksprache mit R&D und Quality nach Prüfergebnissen vom Labor.
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Quality und R&D, um den Lieferanten abschließend zu bewerten.
  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.
  • Verwaltung von CAPA/NCR-Aktivitäten als Bindeglied zwischen Qualitätssicherung und Fertigung im Bereich CAPA/NCR
  • Verbindung mit anderen Abteilungen in der Division, um sicherzustellen, dass die Erfüllung von CAPA/NCR Divisional und Corporate Anforderungen erreicht wird
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um das Produktionsrisiko zu bewerten
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, die unterschiedlichen Anfragen in den Tech Files zu bearbeiten
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um rechtzeitig Identifikationen /Eskalationen / Verringerung von
  • Risikos sicherzustellen
  • Leiten der Projekte in Abstimmung mit den Firmenzielen
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um sicherzustellen, dass Projektabsprachen und Meilensteine eingehalten werden


Mehrwert:

  • Risikomanagement bei den Sub Lieferanten eingerichtet und überwacht

DePuySynthes Zuchwil
Schweiz
10 Monate
2014-10 - 2015-07

Projekt- und Qualitätsmanagement

Team Lead DHF (Design History Files)/ Projektmanager und Qualitätsmanagement, Class I,IIa,IIb, CAPA Spezialist
Team Lead DHF (Design History Files)/ Projektmanager und Qualitätsmanagement, Class I,IIa,IIb, CAPA Spezialist
  • Teamleitung 

  • Verantwortlich für das Einreichen der DHF Akte bei der FDA

  • FDA Anforderung 21CFR Part 820

  • Unterstützung von Qualifizierungs- und Validierungsmassnahmen

  • Verantwortlich für das DHF Team

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Terminkoordination

  • Schnittstellenfunktion zu QA / RA

  • Change-Management 

  • Prozessplanung/Durchführung 

  • Risikomanagement 

  • Dokumentationsaufbereitung 

  • Design Control 

  • Verifizierung (Requirement) 

Normed/ Zimmer Tuttlingen
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

In-vitro-Diagnostikum (IVD) In-vitro Diagnostic Directive (IVDD) oder Directive 98/79/EC

Team Lead/ Projekt Manager (Klinische Automation) und Qualitätsmanagement, Softwareimplementierung
Team Lead/ Projekt Manager (Klinische Automation) und Qualitätsmanagement, Softwareimplementierung
  • Teamleitung (internationales Team (Indianapolis, München)

  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes

  • Verantwortlich für kopl. Konstruktionen div. Baugruppen

  • Zugehörig dem Bereich R&D

  • Verantwortlich für das Team Frame, Housing

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Bestellung von Fertigungsteilen,

  • Erstellen von BANFen

  • Kalkulation der Kosten für die Kostenstelle

  • Report der Bestellungen an R&D Leiter

  • Eingangskontrolle

  • Forecast von Bauteilen

  • Terminplanung mit nachfolgenden Teams (Labor)

  • Terminkoordination

  • Verantwortlich für diverse Requirementdokumente

  • Verantwortung für die Requirementdefinition (Freigabe etc.)

  • Concept Inspection

  • Design Inspection

  • Drawing Review

  • Change Management

  • Lieferantenauswahl

  • Lieferantenqualifizierung für Blechverarbeitung (Angebotserstellung, Auftragsverfolgung, Dokumentenerstellung, Verträge)

  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungenspezifikation (Labor)

  • Rücksprache mit R&D und Quality nach Prüfergebnissen vom Labor

  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Quality und R&D um den Lieferanten abschließend zu bewerten.

  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.

  • Erstellung technischer Dokumentation

  • Kaizen

  • EMV

  • FMEA

  • Requirement Management

  • Requirement Analysis

  • Projektplanung und Controlling

  • Ablauf- und Terminplanung

  • Kosten- und Einsatzmittelplanung

  • Fortschrittskontrolle

  • Prozessplanung/Durchführung

  • Risikomanagement (ISO 14971)

  • Dokumentenerstellung

  • Dokumentenreview

  • Vorbereitung technische Dokumentation

  • Design History Files

  • Dokumentationsaufbereitung für die FDA und RA

  • Erfahrung mit DIN EN 60601

  • Erfahrung mit ISO 13485

  • Design Control

  • Verifizierung (Requirement)

Beckman Coulter Biomedizin GmbH, München
1 Jahr 4 Monate
2012-01 - 2013-04

Projektleitung/ Projektmanagement

Projektleitung/ Projektmanagement (PMO), CAPA Spezialist und Softwareimplementierung
Projektleitung/ Projektmanagement (PMO), CAPA Spezialist und Softwareimplementierung
  • SCR Verfolgung (Software Change Request)

  • Budgetverfolgung

  • Koordination von den Teams Softwareentwicklung, Testing und Qualität

  • Lieferantenauswahl

  • Erstellung von EBR (Engineering Budget Request)

  • Erstellung von Projektplänen und Meilensteinüberwachung

  • Terminkoordination

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Erstellung technischer Dokumentation

  • V-Modell

  • Projektplanung und Controlling

  • Ablauf- und Terminplanung

  • Kosten- und Einsatzmittelplanung

  • Fortschrittskontrolle

  • Anforderungsmanagement

  • Change- / Konfiguration-Management

  • Risikomanagement

  • Multiprojektmanagement

  • Programmmanagement

  • Qualitätsmanagement

  • einschlägige Tools (MS-Project) und MS-Office (Word, Excel, Powerpoint)

  • Agiles Projektmanagement

  • Dokumentenmanagement

Bombardier, Berlin
11 Monate
2011-02 - 2011-12

Projektmanagement

Projektmanager
Projektmanager
  • Implementierung und Optimierung von Prozessen
  • Einführung von Configuration- und Instanzmanagement
  • Qualitätskontrolle von Prototypen
  • Lieferanten- und Engpassmanagement
  • Bestellung von Bauteilen
  • Eingangskontrolle
  • Erstellung von Projektplänen und Meilensteinüberwachung
  • Planung und Durchführung von Powerupgrades an diversen Produktlinien
  • Koordination von Konstruktion, Produktion, Einkauf, Logistik
XTREME Technologies GmbH, Aachen
1 Jahr 8 Monate
2009-07 - 2011-02

Projektmanagement Baustellenleitung

Projektmanager
Projektmanager
  • Projektmanager Baustellenleiter
  • Dokumentation
  • Ressourcenplanung und Überwachung
  • Terminplanung und Kostenüberwachung
  • Materialbeschaffung/Logistik
  • Forecast
  • Kostenreport an Geschäftsleitung
  • Projektcontrolling
  • HSE (Health, Safety, Environment)
    • wöchentliche Unterweisung der Monteure in Sachen Sicherheit (angurten, Helm tragen, Handschuhe, Batch)
    • wöchentliche Sicherheitsüberprüfung des benutzten    Equipments (Kräne, Arbeitsbühnen)
    • Sicherheitsüberprüfung der Büros und Aufenthalts-räume der Monteure
    • wöchentliche Begehung der Baustelle
  • Nachforderungen (Claim Management, Change Management)
  • Kalkulation der Mehrarbeitsbeauftragung (Manpower, Equipmentbestellungen bei Lieferanten, Zeitaufwand)
  • Lieferantenmanagement
Fa. Mammoet
3 Monate
2009-04 - 2009-06

Außendienstleitung

Leiter Außendienst
Leiter Außendienst
  • Koordination der Servicetechniker im Außendienst
  • Projektkoordination anstehender Aufträge
  • Rechnungslegung
  • Kostenstellenverantwortlicher
  • Ressourcenplanung
  • Tourenplanung
K Prüfservice GmbH Mannheim
1 Jahr 11 Monate
2007-03 - 2009-01

Durchführen von Neuanlagenplanungen

Senior Projektmanager Logistik SAP MM; SD; APO
Senior Projektmanager Logistik
  • Durchführen von Neuanlagenplanungen
  • Führen von Serienanlaufgesprächen mit den zuständigen Stellen
  • Bearbeiten und Fortführen des Feinprojektplans Abstimmen der geplanten Projektanläufe/ Lieferungen mit den Unterlieferanten
  • Erstellen von Bestellforderungen für Lieferanten und Überwachen der Termine und Menge.
  • Lieferantenmanagement.
  • Optimierung der Beschaffungswege.
  • Direkter Kontakt zum Einkauf.
  • Direkte Bestellung bei Intercompany Produkten.
  • Einsteuern der erforderlichen Produktionslose anhand von Checklisten
  • Koordinieren der termingerechten Auslieferung der Kunden
  • Bereichsübergreifende Steuerung der Projekte
  • Erarbeitung und Durchführung von Präsentationen
  • Prozessanalyse der logistischen Betriebsabläufe und Erarbeitung von neuen, effizienten Lösungen
  • Selbstständige Analyse und Aufbereitung von komplexen Themen durch Vernetzung von Daten und Informationen aus unterschiedlichen Quellen und Bereichen
  • Prüfen der Angebote und Steuern der Lieferverfolgung
  • regelmäßige Überwachung der Lagerbestände
  • Supply Chain Management
  • Procurement
  • Lieferantenauswahl und Lieferantenanfragen
SAP MM; SD; APO
Continental Teves Frankfurt
7 Monate
2006-08 - 2007-02

Einführung der neuen Corporate Identity bei den Händlern inkl. Terminkoordination und Rechnungsprüfung

Projektmanager
Projektmanager
  • Erstellung Prioritätenlisten für Opel, Saab und Chevrolet

       Netzplaner.

  • Follow-Up der VH Stammdaten, Datensammlung, ggf.

       Datenkorrektur der Vertragshändler.

  • Erstellung von Statusreport auf monatlicher/

       wöchentlicher Basis.

  • Qualifizieren von neuen Lieferanten 
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungenspezifikation
  • Rücksprache Marketing nach Prüfergebnissen vom Labor.
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Marketing und Quality, um den Lieferanten abschließend zu bewerten.
  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.
  • Rechnungsprüfung und maschinelle Freigabe über OSIS

       Terminverfolgung von Netzplaner und/oder Architekten.

  • Reklamationsklärung und Erledigung in Zusammenarbeit

       mit Westiform/Netzplaner und Vertragshändlern.

  • Terminkoordination zwischen dem Opelaußendienst,

       Architekten und Vertragspartnern. Der Fokus lag hier auf  

       Terminkonflikten und der besonderen Betreuung der noch

       nicht überzeugten Händlern.

Opel Rüsselsheim
2 Jahre 3 Monate
2004-05 - 2006-07

selbstständige Personalvermittlung

  • Vertrieb der Dienstleistungen nationale Personalvermittlung, Direktansprache, Bewerbermanagement.
  • Rekrutierung von Kandidaten, Durchführung von Interviews und Kandidatenpräsentation beim Kunden
4 Monate
2004-01 - 2004-04

Marketing und PR

Marketingassistent
Marketingassistent
  • Marketing-Mailing,
  • Call Center-Unterstützung,
  • Adressverwaltung,
  • Reporterstellung für den Quartalsabschluss.
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Markt-, Kunden- und Wettbewerber-Daten sowie deren Aufbereitung für Marketingaktionen.
  • Sammeln und Präsentieren der relevanten Informationen in Form von monatlichen / vierteljährlichen / jährlichen Reports.
  • Vertrieb der Dienstleistungen nationale Personalvermittlung, Direktansprache, Bewerbermanagement.
  • Rekrutierung von Kandidaten, Durchführung von Interviews und Kandidatenpräsentation beim Kunden
MANPOWER GmbH ? Geschäftsstelle Frankfurt Höchst

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2015-11 - 2015-11

Qualitätsbeauftragter Teil 1

TÜV (QMB)
TÜV (QMB)
1 Monat
2015-02 - 2015-02

Qualitätsbeauftragter Teil 2

TÜV (QMB)
TÜV (QMB)
7 Monate
2004-08 - 2005-02

Kfm. Sachbearbeiter Materialwirtschaft/Vertrieb

SAP-Module: FI, MM, SD, CO, FI-AA

1 Jahr 2 Monate
1999-12 - 2001-01

Java Programmiererung

Java Programmierer, SGD
Java Programmierer
SGD
1 Jahr 3 Monate
1997-10 - 1998-12

Programmierung

Programmierer, Hamburger Fernschule
Programmierer
Hamburger Fernschule
  • Software Engineering
  • Programmiersprachen (QBASIC, C, COBOL)
11 Monate
1994-04 - 1995-02

Ausbildung zum Technischen Betriebswirt (Fernstudium)

Mittlere Reife, Abendschule für Berufstätige, Kassel
Mittlere Reife
Abendschule für Berufstätige, Kassel

Position

Position

Team Lead Projektmanager

  • Projektmanager
  • Requirements Engineer
  • Changemanagement
  • Riskmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Teamleitung, Projektmanagement, Transfer Projectmanagement ? Qualitymanagement ? Riskmanagement ? Changemanagement ? Processmanagement ? Supplymanagement ? Budgetmanagement ? Productionmanagement ? Complainmanagement

Schwerpunkte


Aufgabenbereiche

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen

  • Interim Manager / Projekt Manager

    • Strategische Managementprozesse

    • Entwicklung von Geschäftsstrategien

    • Prozessmanagement

    • Risikomanagement

    • Projektmanagement

    • Qualitätsmanagement

    • Changemanagement

    • Lieferantenmanagement

    • Budgetmanagement

    • Produktionsmanagement

    • Beschwerdemanagement (Complain)

    • Operation

  • Geschäftsführer/ Projekt Manager

    • Strategische Managementprozesse

    • Entwicklung von Geschäftsstrategien

  • Teamleiter R&D

  • Projektmanager Softwareentwicklung Schienenfahrzeuge

  • Projektmanager Ultraviolettes Licht

  • Projektmanager Medizintechnik

  • Projektmanager Pharma

  • Projektmanager (Baustellenverantwortlicher) und HSE Verantwortlicher Chemische Industrie

  • Projektmanager Logistik Supply Chain Automobilzulieferer Industrie

  • Projektmanager Einführung der neuen Corporate Identity Automobilindustrie


Leistungsstärken

  • Verantwortungsbewusst, hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Logisches, prozessorientiertes und strategisches Denken und Handeln
  • Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse MES und LIMS
  • Teamorientiertes, sach- und zielgerichtetes Arbeiten
  • Organisation und Präsentation
  • Kreativität und Gestaltung
    • Fähig, mehrere Projekte gleichzeitig zu verwalten
    • Kenntnisse im Kerngeschäftssystem (SAP)
    • Verständnis der Fertigungsprozessanalytik
    • Gutes Verständnis (funktionales und technisches Wissen) der Fertigungslandschaft und der Anforderungen
    • Fähigkeit, in einem regulierten Umfeld mit einem Rahmenwissen über GxP-Verordnungsdokumente zu arbeiten
    • Fähigkeit, den Abschluss von Aktivitäten zwischen verschiedenen internen und externen Stakeholdern voranzutreiben


Team Lead Projektmanager

  • Projektmanager

  • Requirements Engineer

  • Changemanagement

  • Riskmanagement


Technologie Know-how

  • Networks

    • Router

    • Networks TCP/IP

    • Routing (WAN/LAN)

  • Applikationen/ Databasesystems

    • MySQL

    • MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Visio, MS Project)

    • Clear Quest, Clear Case

    • SmarTeam

    • Mirage

    • EPDM

    • Solid Works

    • SAP

    • Windchill

    • AGILE

    • Mango

  • Methods Consulting

    • Projektmanagement

    • ITIL (in general)

    • SIX SIGMA (in general)

    • Qualitymanagement (in general)

    • Kaizen

    • Prince2

    • Scrum

    • Agiles Management

  • Intersectoral

    • Controlling

    • Reporting

  • Special Skills

    • Business Prozesse


Berufserfahrung

10/1978 - 09/1988

Rolle: Zeitsoldat

Kunde: Bundeswehr


Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Materialwirtschaft Personalverantwortung (10 Mann)

  • Durchführung von Gefahrgut-Transporten auf der Straße (Munition, Betriebsstoffe (Kerosin, Diesel, Öl)

  • Verantwortlich für Lagerung, Umschlag, Ausgabe von Munition und Betriebsstoffen

Betriebssysteme

SUN Unix
Windows NT
Windows XP

Branchen

Branchen

  • Automotive Zulieferer

  • EUV

  • Bahntechnik

  • Maschinenbau

  • Anlagenbau (Chemie)

  • Transport

  • Software Entwicklung

  • Medizin Technik

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

5 Monate
2023-10 - 2024-02

Abwicklung von Maschinenprojekten

Interim Program Manager
Interim Program Manager
  • Zusammen mit dem Team Detailzeichnungen angefertigt und anschließend das Design Review durchgeführt. In dem Design Review-Meeting wurden dann u.a. die Kosten, Produktion und die Requirements (Kunden) überprüft. Das Design Review-Meeting dazu, die Genehmigung des Kunden zu erhalten, um das Design Freeze durchführen zu können.
  • Projektleitung für den Bau komplexer pharmazeutischer Abfüll- und Verpackungsanlagen für internationale Kunden, erster Ansprechpartner und Steuerung der Kundenaktivitäten mit Unterstützung der Fachabteilungen.
  • Abwicklung von Maschinenprojekten ganzheitlich vom Auftragseingang bis zur Abnahme durch den Kunden. Zentraler Ansprechpartner für alle Beteiligten.
  • Technische und kaufmännische Klärung. Erstellung von Projektplänen und Überwachung relevanter Meilensteine.
  • Hauptansprechpartner für internationale Kunden.
  • Teilnahme an Kundengesprächen. Planen und leiten Sie interne Projektteambesprechungen mit allen Beteiligten.
  • Verantwortung für die standortspezifische Projektplanung und -durchführung unter Berücksichtigung von Personal- und Produktionskapazitäten in Abstimmung mit der Linie PM.
  • Abstimmung mit der Projektleitung Contract & Controlling zur Prüfung der rechtlichen Aspekte im Vertragsmanagement und zur Erstellung zusätzlich notwendiger Angebotsergänzungen.
  • Sicherstellung der Rentabilität und Kundenzufriedenheit durch Projektcontrolling, Bewertung von Kosten, Qualität und Terminen sowie Reporting an den Portfoliomanager.
  • Kontrollieren und koordinieren projektbezogener Terminforderungen und Abstimmung mit den relevanten Schnittstellen.
  • Die Erstellung und Überwachung des vorgegebenen Zeitplans und ggf. die Einleitung von Maßnahmen liegt in der Verantwortung.
  • Verantwortlich als Schnittstelle zwischen den einzelnen Abteilungen für die Überwachung der Fehleranalysen und deren Korrekturen.
  • Die Planung und Realisierung von integrierten Linien in SHA und beim Kunden vor Ort.
  • Planung und Umsetzung von Beitragskonzepten.
  • Verwalten, Planen und Berichten der offenen Punkte.
  • SPOC (Single Point of Contact) vor Ort
OPTIMA packaging group GmbH
7 Monate
2023-03 - 2023-09

Leitung von Projekten und Programmen

Interim Manager Programm Manager/ Senior Projekt Manager
Interim Manager Programm Manager/ Senior Projekt Manager
  • Zusammen mit dem Team Detailzeichnungen angefertigt und anschließend das Design Review durchgeführt. In dem Design Review-Meeting wurden dann u.a. die Kosten, Produktion und die Requirements (Kunden) überprüft. Das Design Review-Meeting dazu, die Genehmigung des Kunden zu erhalten, um das Design Freeze durchführen zu können.
  • Leitung von Projekten und Programmen (z. B. globale Industrialisierungsprojekte mit Investitionspositionen; Projekte, die mehrere Phasen des Produktentwicklungsprozesses durchlaufen
  • Produktentwicklungsprozess) gemäß SOP PM001 vom Auftragseingang (Auftragsklärung) bis zum Projektabschluss
  • Klärung der Projektinhalte anhand von Angeboten/Auftrags
  • Auftragspapieren/abgeschlossenen Verträgen sowie die Erstellung einer Projektcharta und Liste der zu erbringenden Leistungen.
  • Leitung der Ausarbeitung von Qualifizierungs- und Validierungsstrategien mit dem Kunden und internen Abteilungen.
  • Erstellung eines Projektstrukturplans und Definition von Arbeitspaketen für die Fachabteilung.
  • Aktive Führung und Koordination von Projektteams.
  • Aktives Konfliktmanagement durch moderierendes und lösungsorientiertes Auftreten.
  • Planung des Projektbudgets und der Termine für die Rechnungsstellung (Cash Flow).
  • Vorbereitung und Bereitstellung von Reviews (Kunde, Gates...)
  • Regelmäßige Erstellung von Projektreportings bezüglich Projektmarge/Meilenstein
  • Meilensteinverfolgung/Projektrisiken, sowie den Status der vereinbarten Projektleistungen gemäß dem GX GMS-Handbuch.
  • Aktive Kundenkommunikation und primärer Ansprechpartner für alle projektrelevanten Fragen sowie das Management der Kunden
  • Kommunikation zwischen Arbeitspaketverantwortlichem und Kunde (Stakeholder bei internen Projekten) ?????
  • Dokumentenablage und Sicherstellung der GDP im Projekt Projektcontrolling/Überwachung des Projektfortschritts hinsichtlich Meilensteine, kaufmännische Ziele, Risikoüberwachung/-minimierung.
  • Im Falle von Abweichungen Auswertung von Entscheidungshilfen für
  • PSM/Management Board Management und Koordination des Änderungsmanagements
Gerresheimer
Regensburg
6 Monate
2022-07 - 2022-12

Fachliche Führung eines interdisziplinären Projektteams

Interim Manager - Technischer Projektmanager
Interim Manager - Technischer Projektmanager
  • Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung von Projektplänen. 
  • Durchführung regelmäßiger Projektbesprechungen und Überwachen von Projektmeilensteinen. 
  • Sicherstellung der Erstellung von Projektreports und Durchführung von projektbezogenem internem und externem Reporting 
  • Regelmäßige Kommunikation zum Kunden, Teilnahme an Kundenbesuchen, Betreuung der Kunden vor Ort, Klärung von Kundenanfragen oder von Änderungswünschen des Kunden
  • Projektplanung und Controlling
  • Kosten- und Einsatzmittelplanung
  • Anforderungsmanagement
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Produkt- und Prozessqualität unserer internationalen Lieferanten - auf der Grundlage von Spezifikationen und Normen sowie kundenspezifischen Anforderungen
  • Qualifizierung von neuen Lieferanten
  • Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung von Audits (System, Prozessfreigabe) bei den Lieferanten
  • Planung und Erfüllung von relevanten Themen der Qualitätsvorausplanung beim Lieferanten sowie Überwachung der Meilensteine in Abstimmung mit dem Projektteam im Einkauf
  • Abstimmung mit den Lieferanten bezüglich der Bemusterungsinhalte
  • Prozessentwicklung mit den Lieferanten inklusive Qualifikation und Validierung
  • Lieferantenmonitoring / Lieferantenbewertung in Abstimmung mit dem Einkauf


Mehrwert:

  • Funktionsmustererstellung durch Sub Lieferanten für das minimalinvasive Medizintechnische Instrument
  • Abgenommen durch verschiedene Ärzte (Chirurgen)

Avatera
5 Monate
2022-02 - 2022-06

Technisches Projektmanagement

Interim Manager - Technischer Projektmanager
Interim Manager - Technischer Projektmanager
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Schnittstellenrolle zwischen Forschung und Entwicklung, den relevanten Stakeholdern des Geschäftsbereichs sowie allen relevanten Schnittstellen innerhalb des Global Operations
  • Im Rahmen von Global Operations verantwortlich für die Koordination aller Funktionen von externen Partnern, Einkauf, Produktion, QC bis Logistik/Distribution und begleitet somit das Systemprojekt von der Planung bis zur Markteinführung.
  • Übernahme der technischen Leitung des Operations-Projektteams und Verantwortung für Budget (CAPEX, OPEX), Ergebnis, Zeit, Supply Chain, Produktion (Abfüllung) und Qualitätsziele.
  • Überblick über die GMP-Konformität und Einhaltung der geltenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen.
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten In Abstimmung mit dem Kunden
  • fachliche Führung eines interdisziplinären Projektteams Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung von Projektplänen
  • Durchführung regelmäßiger Projektbesprechungen, Setzen und Überwachen von Projektmeilensteinen 
  • Sicherstellung der Erstellung von Projektreports und Durchführung von projektbezogenem internem und externem Reporting 
  • Regelmäßige Kommunikation zum Kunden, Teilnahme an Kundenbesuchen, Betreuung der Kunden vor Ort, Klärung von Kundenanfragen oder von Änderungswünschen des Kunden
  • Erstellen einer Rezeptur für die vom Kunden gewünschte Arzneiform in enger Abstimmung mit Product Development Begleitung des Up-scaling,
  • Durchführung von Transferprojekten
  • Lieferantenmonitoring / Lieferantenbewertung in Abstimmung mit dem Einkauf
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Produkt- und Prozessqualität unserer internationalen Lieferanten - auf der Grundlage von Spezifikationen und Normen sowie kundenspezifischen Anforderungen


Mehrwert:

  • Lunch von einem Pharmaprodukt für den US-Markt und den europäischen Markt.
  • Erstellung von Dokumenten für den Erwerb der FDA-Zulassung.
  • Herstellung einer Primärverpackung für eine Tablettenproduktion

Catalent
9 Monate
2021-05 - 2022-01

Projektmanagement

Programm Manager/ Senior Projektmanager Operation
Programm Manager/ Senior Projektmanager Operation
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Agieren in einer Schnittstellenrolle zwischen Forschung und Entwicklung, den relevanten Stakeholdern der Business Area sowie allen relevanten Schnittstellen innerhalb von Global Operations
  • Innerhalb von Global Operations verantwortlich für die Koordination aller Funktionen von externen Partnern, über Einkauf, Produktion, QC bis hin zur Logistik/Distribution und begleiten das Systemprojekt somit von der Planung bis zur Markteinführung.
  • Übernahme der fachlichen Führung des Operations-Projektteams und verantwortlich für die Einhaltung von Kosten-, Ergebnis-, Zeit- und Qualitätszielen.
  • Professionelle Anwendung gängiger Projektmanagement Methoden bildet die Basis der Arbeitsweise. Projektrisiken konstant im Blick, transparente Bewertung, Kommunikation und Erarbeitung von Lösungen zur Risikominimierung.
  • Überblicken der GMP-Konformität sowie die Einhaltung geltender regulatorischer und gesetzlicher Vorgaben.
  • Budgetverantwortlich für die Produktion, Ressourcen und Qualitätsabteilung


Mehrwert:

  • Produktion eines Pharmaproduktes für die Kalibrierung eines Diagnostikinstrumentes.
  • Angepasster Prozess für ein Blutplasmaprodukt, um die Out of Spec Produktion zu verringern.
  •  Budgetierung von neuen Produkten
Roche Mannheim Diagnostik
7 Monate
2020-10 - 2021-04

Erstellung von Arbeitspaketen und Kostenkalkulationen

Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Kundenbetreuung bei projektbezogenen Anfragen
  • Fachliche Leitung und Koordination eines interdisziplinären Projektteams
  • Steuerung der zeit- und kostengerechten Umsetzung der vereinbarten Meilensteine eines Großprojektes
  • Erstellung von Arbeitspaketen und Kostenkalkulationen in enger Abstimmung mit den relevanten internen Fachbereichen
  • Kostenkontrolle für Ausführungsinhalte der Verträge eines Projektes einschl. Sicherstellung der Rechnungslegung
  • Erarbeitung von Konzepten zur Optimierung und Standardisierung von Prozessen


Mehrwert:

  • Produktion und Formulierung eines neuen Wirkstoffes für Covid 19

IDT Biologika
3 Monate
2020-08 - 2020-10

Überwachen verschiedener Teilprojekte

Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
Interim Manager - Programm Manager / Senior Projekt Manager
  • Koordination zwischen Kunde (USA), externem Entwicklungspartner (USA) und Projektteam (DE) auf Basis des Projektplans
  • Überwachen verschiedene Teilprojekte (Aufbau der Assemblyline, pharmazeutische Fertigung
  • Koordination von 15 neuen Werkzeugen für Kunststoffteile)
  • Evaluierung der Spritzguss Produktion
  • Beratung zur Umsetzung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen innerhalb des Projekts
  • Planung, Steuerung und Leitung von Projekten für Medical Devices und Connectivity
  • Leitung mehrerer Produktneu- und Weiterentwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit internationalen Kunden und Lieferanten  
  • Begleitung von Projektumsetzungen in unseren Produktionsstätten und bei Lieferanten 
  • Unterstützung des Key Account Managers in der Anfrage- und Angebotsphase und nach Auftragserteilung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vertrieb zur Betreuung und Beratung von Bestandskunden 
  • Erstellung und laufende Aktualisierung der Ressourcen- und Budgetplanung
  • Sicherstellung der Projektadministration und der regulariengerechten Projektdokumentation 
  • Abbildung der Schnittstelle zwischen Entwicklungsabteilung und Kunde


Mehrwert:

  • Auslegung der Produktionslinie für ein neues Medizinisches Instrument

Haselmeier
3 Monate
2020-05 - 2020-07

Produktentwicklungen

Interim Manager - Senior Development Projekt Manager
Interim Manager - Senior Development Projekt Manager
  • Projekt- oder Teilprojektleitung von Produktentwicklungen komplexer Devices zur parenteralen Medikamentenverabreichung
  • Technische Verantwortung der Entwicklung von Kunststoffkomponenten/-systemen für medizintechnische Anwendungen
  • CAD-Konstruktion von medizintechnischen Komponenten
  • Verantwortlich für Projekte in der Konzept- und Entwicklungsphase bis zur Übergabe an die Produktion
  • Erstellung von Konstruktionsunterlagen sowie deren Dokumentation
  • Führung von Projektteams und Mitarbeit in konzernweiten Projektteams
  • Planung, Koordination/Durchführung und Auswertung von Versuchen
  • Technische Präsentationen intern und vor Ort beim Kunden
  • Ansprechpartner bei internen Projekten und beim Kunden bei allen technischen Fragen
  • Koordination von 5 neuen Werkzeugen für Kunststoffteile
  • Erstellung der Verpackung und Label
  • Proaktive Mitarbeit bei der IFU
  • Proaktive Mitarbeit bei den Dokumenten für IQ, OQ, PQ
  • Hands on Mentalität
  • Reporting zu den Stakeholdern
  • CAPEX 100.000 Euro


Mehrwert:

  • Auslegung eines Dispensers für Tabletten aus Spritzguss und die Primärverpackung mit einer Anwendungsbeschreibung (IFU)

Balda Medical GmbH & Co. KG
11 Monate
2019-07 - 2020-05

Projektmanagementaktivitäten bei Entwicklung, Industrialisierung und Transfers

Interim Manager - Senior Device Projekt Manager
Interim Manager - Senior Device Projekt Manager
  • Leitung von Projektmanagementaktivitäten bei Entwicklung, Industrialisierung und Transfers (international)
  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes
  • Unterstützung Design Transfer
  • Technische Führung für nominierte Projektteammitglieder
  • Eskalation kritischer Fragen und Projektentscheidungen
  • Vorbereitung und Koordination von Projektbesprechungen für zugewiesene Projekte
  • Übergabe an Life Cycle Management und Projektabschluss
  • Verfolgen von internen SPE (= Budgetgenehmigung) und Bestellungen
  • Aktualisierung Finanzinformationen, z.B. CAPEX & OPEX
  • Erstellung und Pflege relevanter Projektdokumentation
  • Sicherstellen und Unterstützung der Übertragung des Gerätestammsatzes
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen/interner Richtlinien und Unterstützung der Inspektionsbereitschaft
  • CAPEX 120.000 Euro 


Mehrwert:

  • Transfer einer Autoinjektorenproduktion von Deutschland nach Irland mit der dazugehörigen Validierung und Verifizierung

Sanofi Frankfurt/ Main
9 Monate
2018-10 - 2019-06

Transfer einer Autoinjektorenproduktion

Interim Manager - Gerät & Verpackung Transfer Teamleiter
Interim Manager - Gerät & Verpackung Transfer Teamleiter

  • Transfer einer Autoinjektorenproduktion von Deutschland nach Irland mit der dazugehörigen Validierung und Verifizierung.
  • API (Zusammenarbeit mit QA, QC, Produktion und Formulierung)
  • Technisches Know-how aus kommerzieller Sicht während der Geräteentwicklung und Prozess Kommerzialisierung
  • Unterstützung von Launch-Site-Entscheidungen bei z.B. PAC durch die Analyse von Technologie, Kapazität, ? Verwaltung technischer Start Aktivitäten (Prozess, Technologie, Kapazität, Ressourcen) für die Montage und Verpackung an den beteiligten Standorten.
  • Definition und Überwachung von Projektumfang und Timing.
  • Sicherstellung, dass alle Aktivitäten nach dem ACC durchgeführt werden. Zu aktuellen Prozessen und Standards (GMP, HSE, Regulatory), verantwortlich für PAI-Bereitschaft.
  • Mitglied des BTDM Device Development Subteams, des Validierungsteams und des Supply-Support-Teams.
  • Performing von Due Diligence-Initiativen und Deal-Verhandlungen für ausgewählte in-Lizenz-und Out-Lizenz-Projekte.
  • Funktion als Fertigungs-Beauftragter bei der Geräteentwicklung (Design Control) sowie im Verpackungsdesign für das BTDM-Produktportfolio
  • Unterstützung der Standort Genetik bei der Definition von Montage & Verpackungsanlagen/Qualifizierung im Zusammenhang mit Transfer-/Launch-Produkte Fähigkeiten durch die Durchführung interfunktionale
  • Auswertungen.
  • Empfehlung an PAC für die Auswahl der Montage & Verpackung


Wichtige Leistungs-Indikatoren

  • Keine Verzögerung von Meilensteinen - erfüllt den vereinbarten Start Plan.
  • Haftung für Projekt-/Auto Kosten und Zeitlinien.
  • Handelsform und SKUs (Lagerhaltung).
  • Konkurrenzfähige TPC und Komplexität (Anzahl der SKUs) auf der Grundlage von Business Case
  • Prozess Robustheit auf Basis statistischer Auswertung.
  • Keine kritischen Beobachtungen bei internen GMP- Inspektionen und vorab Genehmigungs-Inspektionen (PAI).
  • Umsetzung der Aktionspläne aus internen Audits; daher keine Verzögerungen bei den Genehmigungen.
  • Koordination der Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten
  • Pflege und Einhaltung Validierungsmasterplan Projekt
  • Koordination der erforderlichen Risikoanalysen
  • Proaktive Unterstützung bei der Erstellung von Qualifizierungsunterlagen
  • Einhaltung der Registrierungsvorgaben und ?auflagen für Arzneimittel, Medizinprodukte
  • Kompetentes und kollegiales Beraten der Fachabteilungen
  • CAPEX 160 Mio Euro


Mehrwert:

  • Produktion eines neuen Wirkstoffes als Autoinjector. Erhalt des FDA-Zertifikates.
  • Durchführung eines PPQs für die Produktionslinie und Produkt

Novartis Basel/ Swiss
7 Monate
2018-04 - 2018-10

Bereitstellung oder Koordination von Projektmanagement-Dienstleistungen

Interim Manager -Technical Manager
Interim Manager -Technical Manager
Bereitstellung oder Koordination von Projektmanagement-Dienstleistungen für Ingenieur-und Facility-Projekte
  • Projekt Ende-zu-Ende, also von der Gestaltung der Idee, über Kapital-Aneignung, verschiedene Gestaltungs-Stufen und nachträgliche Ausführung sowie Inbetriebnahme oder Qualifizierung und endgültige Übergabe an den Nutzer
  • Kenntnisse der pharmazeutischen Produkt F&E und technische Betriebsfunktionen und Erfahrung mit kleinen und großen Molekülen.
  • Planungs- und Logistikkompetenz zur effektiven Integration von DP-Leistungen und Unterstützung der detaillierten Ausführung auf Fertigungsstandort Ebene.
  • Erfahrung mit der Einführung von pharmazeutischen Produkten auf Produktionsstätten und späte Zustandsentwicklung mit arbeitstechnischen Kenntnissen der Fertigung Standort Einheit Betrieb speziell Verpackung.
  • Kenntnis der Fertigungsstandort Systeme und-Verfahren persönliche und zwischenmenschliche Fähigkeiten/Führungsqualitäten 
  • Nutzung technisches Wissen über Geräte- und Anlagen Wartungssysteme sowie Kalibrierungsstandards,
  • Führung der Spezifikation funktionaler und technischer Anforderungen und Unterstützung
  • Durchführung von Workshops und Förderung organisatorischer Lernaufgaben und Persönlichkeits-Aspekte
  • Organisation und Leitung von multidisziplinären Teams effektiv in Richtung des Projekts Ziel
  • Überwachung der Bau- und Maschineninstallation Identifizierung von Defiziten bei Affiliate-Ressourcen
  • Planung, Unterstützung und Teilnahme an informellen Nutzer Abnahmetests
  • Zusammenarbeit mit dem Anbieter, um sicherzustellen, dass die Nutzeranforderungen genau interpretiert und implementiert werden
  • ? Verantwortlicher Verbleib in zugewiesenen Projektbudgets und Zeitpläne sowie definierte Leistungen
  • projektbezogene Überwachung auf GMP, EHS und SOX-Compliance-Fragen Leistungsmessung
  • Koordination der Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten
  • Einhaltung der Registrierungsvorgaben und ?auflagen für Arzneimittel, Medizinprodukte
  • Lieferantenqualifizierung für Blechverarbeitung (Angebotserstellung, Auftragsverfolgung, Dokumentenerstellung, Verträge)
  • CAPEX 20 Mio Euro

Mehrwert:
  • Erstellung und Ergänzung bestehender Anlagen (FAT, SAT)

Janssen Vaccines Bern/ Swiss
5 Monate
2017-11 - 2018-03

Erstellung und Anpassung Qualitätsmanagementhandbuch

Interim Manager - Project Manager QAS Medical Device Class IIa,b
Interim Manager - Project Manager QAS Medical Device Class IIa,b
  • Erstellung und Anpassung Qualitätsmanagementhandbuch für Zertifizierung ISO 13485
  • Dokumentenerstellung für CE- und IVD- Zertifizierung
  • Teilprojektleitung (IVD-Allergeninstrument)
  • IVDD-Guideline 98/79/EC
  • MDD 93/42/EEC
  • DIN ISO 13485:2016
  • Qualifizierung eines Lieferanten (Entwickler)
  • Prüfungen von Mustern anhand der Requirements


Mehrwert:

  • Erstellung der kompletten Dokumente für die Designherstellung eines Medizintechnischen Instrumentes (IVD)
  • Anpassung und Ergänzung des QM-Handbuchs
Allergopharma
3 Monate
2017-08 - 2017-10

Aufbau Prozessdokumentation

Business Process Manager (Medical Device Class III, ISO 13485) Kanban Six Sigma
Business Process Manager (Medical Device Class III, ISO 13485)
  • Aufbau und Verbesserung der bestehenden Produktions-Entwicklungsprozesse
  • Konzeptionierung, Design, Umsetzung, Test und Einführung neuer Prozesse

Mehrwert:

  • Zusammenführung von Abteilungen (Lean Management)
Kanban Six Sigma
Biedermann-Motech
6 Monate
2017-03 - 2017-08

Leitung/ Koordination von Entwicklungsprojekten

Interim Manager - Project Manager (R&D Medical Device Class I)
Interim Manager - Project Manager (R&D Medical Device Class I)
  • Leitung/ Koordination von Entwicklungsprojekten und Produktänderungsprojekten im Bereich Inkontinenz Management
  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes
  • Verantwortung für Material- Produktspezifikation und deren Aufrechterhaltung
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation (Product Risk Management File, Design History File, Material- und Product Specification etc.)
  • Qualifizieren von neuen Lieferanten
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungensspezifikation. (Labor)
  • Rücksprache mit R&D und Marketing nach Prüfergebnissen vom Labor
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Marketing, Quality und R&D um den Lieferanten abschließend zu bewerten
  • Auswahl und Beauftragung von externen Dienstleistern (z.B. Labor, Entwicklungspakete, Gutachten, etc.)
  • Prüfung/Analyse von Materialien, Produktmustern, Fertigprodukten und Wettbewerbsprodukten und Darstellung der Ergebnisse
  • Unterstützung der Produktregistrierungsprozesse (EU und Non-EU) durch Bereitstellung der notwendigen Daten Bewertung der Kundenreklamationen innerhalb des definierten Verantwortungsbereichs und ggf. Einleiten von Maßnahmen
  • Erstproduktion von neuen Produkten (neues Material, neuer Lieferant)
  • Verifizierung des Rohstoffes
  • Verifizierung des gesamten Produktes 


Mehrwert:

  • Qualifizierung neuer Lieferanten

Paul Hartmann AG
1 Jahr 7 Monate
2015-08 - 2017-02

Manufacturing Process Information/ Qualitäts-Management

Interim Manager - Projekt Manager
Interim Manager - Projekt Manager
  • Manufacturing Process Information, CAPA Spezialist (MPI) und Qualitäts-Management, Class I, IIa, IIb
  • Projekt Manager Produktion Prozess Information (MPI) und Design Transfer
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken um den Produktionsablauf zu dokumentieren
  • Qualifizieren von den bestehenden Lieferanten
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungsspezifikation
  • Rücksprache mit R&D und Quality nach Prüfergebnissen vom Labor.
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Quality und R&D, um den Lieferanten abschließend zu bewerten.
  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.
  • Verwaltung von CAPA/NCR-Aktivitäten als Bindeglied zwischen Qualitätssicherung und Fertigung im Bereich CAPA/NCR
  • Verbindung mit anderen Abteilungen in der Division, um sicherzustellen, dass die Erfüllung von CAPA/NCR Divisional und Corporate Anforderungen erreicht wird
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um das Produktionsrisiko zu bewerten
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, die unterschiedlichen Anfragen in den Tech Files zu bearbeiten
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um rechtzeitig Identifikationen /Eskalationen / Verringerung von
  • Risikos sicherzustellen
  • Leiten der Projekte in Abstimmung mit den Firmenzielen
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten / Produktionswerken, um sicherzustellen, dass Projektabsprachen und Meilensteine eingehalten werden


Mehrwert:

  • Risikomanagement bei den Sub Lieferanten eingerichtet und überwacht

DePuySynthes Zuchwil
Schweiz
10 Monate
2014-10 - 2015-07

Projekt- und Qualitätsmanagement

Team Lead DHF (Design History Files)/ Projektmanager und Qualitätsmanagement, Class I,IIa,IIb, CAPA Spezialist
Team Lead DHF (Design History Files)/ Projektmanager und Qualitätsmanagement, Class I,IIa,IIb, CAPA Spezialist
  • Teamleitung 

  • Verantwortlich für das Einreichen der DHF Akte bei der FDA

  • FDA Anforderung 21CFR Part 820

  • Unterstützung von Qualifizierungs- und Validierungsmassnahmen

  • Verantwortlich für das DHF Team

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Terminkoordination

  • Schnittstellenfunktion zu QA / RA

  • Change-Management 

  • Prozessplanung/Durchführung 

  • Risikomanagement 

  • Dokumentationsaufbereitung 

  • Design Control 

  • Verifizierung (Requirement) 

Normed/ Zimmer Tuttlingen
1 Jahr 6 Monate
2013-04 - 2014-09

In-vitro-Diagnostikum (IVD) In-vitro Diagnostic Directive (IVDD) oder Directive 98/79/EC

Team Lead/ Projekt Manager (Klinische Automation) und Qualitätsmanagement, Softwareimplementierung
Team Lead/ Projekt Manager (Klinische Automation) und Qualitätsmanagement, Softwareimplementierung
  • Teamleitung (internationales Team (Indianapolis, München)

  • Erstellung eines komplett neuen Projektplanes

  • Verantwortlich für kopl. Konstruktionen div. Baugruppen

  • Zugehörig dem Bereich R&D

  • Verantwortlich für das Team Frame, Housing

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Bestellung von Fertigungsteilen,

  • Erstellen von BANFen

  • Kalkulation der Kosten für die Kostenstelle

  • Report der Bestellungen an R&D Leiter

  • Eingangskontrolle

  • Forecast von Bauteilen

  • Terminplanung mit nachfolgenden Teams (Labor)

  • Terminkoordination

  • Verantwortlich für diverse Requirementdokumente

  • Verantwortung für die Requirementdefinition (Freigabe etc.)

  • Concept Inspection

  • Design Inspection

  • Drawing Review

  • Change Management

  • Lieferantenauswahl

  • Lieferantenqualifizierung für Blechverarbeitung (Angebotserstellung, Auftragsverfolgung, Dokumentenerstellung, Verträge)

  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungenspezifikation (Labor)

  • Rücksprache mit R&D und Quality nach Prüfergebnissen vom Labor

  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Quality und R&D um den Lieferanten abschließend zu bewerten.

  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.

  • Erstellung technischer Dokumentation

  • Kaizen

  • EMV

  • FMEA

  • Requirement Management

  • Requirement Analysis

  • Projektplanung und Controlling

  • Ablauf- und Terminplanung

  • Kosten- und Einsatzmittelplanung

  • Fortschrittskontrolle

  • Prozessplanung/Durchführung

  • Risikomanagement (ISO 14971)

  • Dokumentenerstellung

  • Dokumentenreview

  • Vorbereitung technische Dokumentation

  • Design History Files

  • Dokumentationsaufbereitung für die FDA und RA

  • Erfahrung mit DIN EN 60601

  • Erfahrung mit ISO 13485

  • Design Control

  • Verifizierung (Requirement)

Beckman Coulter Biomedizin GmbH, München
1 Jahr 4 Monate
2012-01 - 2013-04

Projektleitung/ Projektmanagement

Projektleitung/ Projektmanagement (PMO), CAPA Spezialist und Softwareimplementierung
Projektleitung/ Projektmanagement (PMO), CAPA Spezialist und Softwareimplementierung
  • SCR Verfolgung (Software Change Request)

  • Budgetverfolgung

  • Koordination von den Teams Softwareentwicklung, Testing und Qualität

  • Lieferantenauswahl

  • Erstellung von EBR (Engineering Budget Request)

  • Erstellung von Projektplänen und Meilensteinüberwachung

  • Terminkoordination

  • Ressourcenplanung und Überwachung

  • Erstellung technischer Dokumentation

  • V-Modell

  • Projektplanung und Controlling

  • Ablauf- und Terminplanung

  • Kosten- und Einsatzmittelplanung

  • Fortschrittskontrolle

  • Anforderungsmanagement

  • Change- / Konfiguration-Management

  • Risikomanagement

  • Multiprojektmanagement

  • Programmmanagement

  • Qualitätsmanagement

  • einschlägige Tools (MS-Project) und MS-Office (Word, Excel, Powerpoint)

  • Agiles Projektmanagement

  • Dokumentenmanagement

Bombardier, Berlin
11 Monate
2011-02 - 2011-12

Projektmanagement

Projektmanager
Projektmanager
  • Implementierung und Optimierung von Prozessen
  • Einführung von Configuration- und Instanzmanagement
  • Qualitätskontrolle von Prototypen
  • Lieferanten- und Engpassmanagement
  • Bestellung von Bauteilen
  • Eingangskontrolle
  • Erstellung von Projektplänen und Meilensteinüberwachung
  • Planung und Durchführung von Powerupgrades an diversen Produktlinien
  • Koordination von Konstruktion, Produktion, Einkauf, Logistik
XTREME Technologies GmbH, Aachen
1 Jahr 8 Monate
2009-07 - 2011-02

Projektmanagement Baustellenleitung

Projektmanager
Projektmanager
  • Projektmanager Baustellenleiter
  • Dokumentation
  • Ressourcenplanung und Überwachung
  • Terminplanung und Kostenüberwachung
  • Materialbeschaffung/Logistik
  • Forecast
  • Kostenreport an Geschäftsleitung
  • Projektcontrolling
  • HSE (Health, Safety, Environment)
    • wöchentliche Unterweisung der Monteure in Sachen Sicherheit (angurten, Helm tragen, Handschuhe, Batch)
    • wöchentliche Sicherheitsüberprüfung des benutzten    Equipments (Kräne, Arbeitsbühnen)
    • Sicherheitsüberprüfung der Büros und Aufenthalts-räume der Monteure
    • wöchentliche Begehung der Baustelle
  • Nachforderungen (Claim Management, Change Management)
  • Kalkulation der Mehrarbeitsbeauftragung (Manpower, Equipmentbestellungen bei Lieferanten, Zeitaufwand)
  • Lieferantenmanagement
Fa. Mammoet
3 Monate
2009-04 - 2009-06

Außendienstleitung

Leiter Außendienst
Leiter Außendienst
  • Koordination der Servicetechniker im Außendienst
  • Projektkoordination anstehender Aufträge
  • Rechnungslegung
  • Kostenstellenverantwortlicher
  • Ressourcenplanung
  • Tourenplanung
K Prüfservice GmbH Mannheim
1 Jahr 11 Monate
2007-03 - 2009-01

Durchführen von Neuanlagenplanungen

Senior Projektmanager Logistik SAP MM; SD; APO
Senior Projektmanager Logistik
  • Durchführen von Neuanlagenplanungen
  • Führen von Serienanlaufgesprächen mit den zuständigen Stellen
  • Bearbeiten und Fortführen des Feinprojektplans Abstimmen der geplanten Projektanläufe/ Lieferungen mit den Unterlieferanten
  • Erstellen von Bestellforderungen für Lieferanten und Überwachen der Termine und Menge.
  • Lieferantenmanagement.
  • Optimierung der Beschaffungswege.
  • Direkter Kontakt zum Einkauf.
  • Direkte Bestellung bei Intercompany Produkten.
  • Einsteuern der erforderlichen Produktionslose anhand von Checklisten
  • Koordinieren der termingerechten Auslieferung der Kunden
  • Bereichsübergreifende Steuerung der Projekte
  • Erarbeitung und Durchführung von Präsentationen
  • Prozessanalyse der logistischen Betriebsabläufe und Erarbeitung von neuen, effizienten Lösungen
  • Selbstständige Analyse und Aufbereitung von komplexen Themen durch Vernetzung von Daten und Informationen aus unterschiedlichen Quellen und Bereichen
  • Prüfen der Angebote und Steuern der Lieferverfolgung
  • regelmäßige Überwachung der Lagerbestände
  • Supply Chain Management
  • Procurement
  • Lieferantenauswahl und Lieferantenanfragen
SAP MM; SD; APO
Continental Teves Frankfurt
7 Monate
2006-08 - 2007-02

Einführung der neuen Corporate Identity bei den Händlern inkl. Terminkoordination und Rechnungsprüfung

Projektmanager
Projektmanager
  • Erstellung Prioritätenlisten für Opel, Saab und Chevrolet

       Netzplaner.

  • Follow-Up der VH Stammdaten, Datensammlung, ggf.

       Datenkorrektur der Vertragshändler.

  • Erstellung von Statusreport auf monatlicher/

       wöchentlicher Basis.

  • Qualifizieren von neuen Lieferanten 
  • Prüfungen von Mustern anhand der Anforderungenspezifikation
  • Rücksprache Marketing nach Prüfergebnissen vom Labor.
  • Produktion unter Produktionsbedingungen und anschließend Abschlussgespräch mit Marketing und Quality, um den Lieferanten abschließend zu bewerten.
  • Besuch des Lieferanten und Durchführung eines Audits mit den Schwerpunkten Risikomanagement und Qualität.
  • Rechnungsprüfung und maschinelle Freigabe über OSIS

       Terminverfolgung von Netzplaner und/oder Architekten.

  • Reklamationsklärung und Erledigung in Zusammenarbeit

       mit Westiform/Netzplaner und Vertragshändlern.

  • Terminkoordination zwischen dem Opelaußendienst,

       Architekten und Vertragspartnern. Der Fokus lag hier auf  

       Terminkonflikten und der besonderen Betreuung der noch

       nicht überzeugten Händlern.

Opel Rüsselsheim
2 Jahre 3 Monate
2004-05 - 2006-07

selbstständige Personalvermittlung

  • Vertrieb der Dienstleistungen nationale Personalvermittlung, Direktansprache, Bewerbermanagement.
  • Rekrutierung von Kandidaten, Durchführung von Interviews und Kandidatenpräsentation beim Kunden
4 Monate
2004-01 - 2004-04

Marketing und PR

Marketingassistent
Marketingassistent
  • Marketing-Mailing,
  • Call Center-Unterstützung,
  • Adressverwaltung,
  • Reporterstellung für den Quartalsabschluss.
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Markt-, Kunden- und Wettbewerber-Daten sowie deren Aufbereitung für Marketingaktionen.
  • Sammeln und Präsentieren der relevanten Informationen in Form von monatlichen / vierteljährlichen / jährlichen Reports.
  • Vertrieb der Dienstleistungen nationale Personalvermittlung, Direktansprache, Bewerbermanagement.
  • Rekrutierung von Kandidaten, Durchführung von Interviews und Kandidatenpräsentation beim Kunden
MANPOWER GmbH ? Geschäftsstelle Frankfurt Höchst

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2015-11 - 2015-11

Qualitätsbeauftragter Teil 1

TÜV (QMB)
TÜV (QMB)
1 Monat
2015-02 - 2015-02

Qualitätsbeauftragter Teil 2

TÜV (QMB)
TÜV (QMB)
7 Monate
2004-08 - 2005-02

Kfm. Sachbearbeiter Materialwirtschaft/Vertrieb

SAP-Module: FI, MM, SD, CO, FI-AA

1 Jahr 2 Monate
1999-12 - 2001-01

Java Programmiererung

Java Programmierer, SGD
Java Programmierer
SGD
1 Jahr 3 Monate
1997-10 - 1998-12

Programmierung

Programmierer, Hamburger Fernschule
Programmierer
Hamburger Fernschule
  • Software Engineering
  • Programmiersprachen (QBASIC, C, COBOL)
11 Monate
1994-04 - 1995-02

Ausbildung zum Technischen Betriebswirt (Fernstudium)

Mittlere Reife, Abendschule für Berufstätige, Kassel
Mittlere Reife
Abendschule für Berufstätige, Kassel

Position

Position

Team Lead Projektmanager

  • Projektmanager
  • Requirements Engineer
  • Changemanagement
  • Riskmanagement

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Teamleitung, Projektmanagement, Transfer Projectmanagement ? Qualitymanagement ? Riskmanagement ? Changemanagement ? Processmanagement ? Supplymanagement ? Budgetmanagement ? Productionmanagement ? Complainmanagement

Schwerpunkte


Aufgabenbereiche

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen

  • Interim Manager / Projekt Manager

    • Strategische Managementprozesse

    • Entwicklung von Geschäftsstrategien

    • Prozessmanagement

    • Risikomanagement

    • Projektmanagement

    • Qualitätsmanagement

    • Changemanagement

    • Lieferantenmanagement

    • Budgetmanagement

    • Produktionsmanagement

    • Beschwerdemanagement (Complain)

    • Operation

  • Geschäftsführer/ Projekt Manager

    • Strategische Managementprozesse

    • Entwicklung von Geschäftsstrategien

  • Teamleiter R&D

  • Projektmanager Softwareentwicklung Schienenfahrzeuge

  • Projektmanager Ultraviolettes Licht

  • Projektmanager Medizintechnik

  • Projektmanager Pharma

  • Projektmanager (Baustellenverantwortlicher) und HSE Verantwortlicher Chemische Industrie

  • Projektmanager Logistik Supply Chain Automobilzulieferer Industrie

  • Projektmanager Einführung der neuen Corporate Identity Automobilindustrie


Leistungsstärken

  • Verantwortungsbewusst, hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Logisches, prozessorientiertes und strategisches Denken und Handeln
  • Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse MES und LIMS
  • Teamorientiertes, sach- und zielgerichtetes Arbeiten
  • Organisation und Präsentation
  • Kreativität und Gestaltung
    • Fähig, mehrere Projekte gleichzeitig zu verwalten
    • Kenntnisse im Kerngeschäftssystem (SAP)
    • Verständnis der Fertigungsprozessanalytik
    • Gutes Verständnis (funktionales und technisches Wissen) der Fertigungslandschaft und der Anforderungen
    • Fähigkeit, in einem regulierten Umfeld mit einem Rahmenwissen über GxP-Verordnungsdokumente zu arbeiten
    • Fähigkeit, den Abschluss von Aktivitäten zwischen verschiedenen internen und externen Stakeholdern voranzutreiben


Team Lead Projektmanager

  • Projektmanager

  • Requirements Engineer

  • Changemanagement

  • Riskmanagement


Technologie Know-how

  • Networks

    • Router

    • Networks TCP/IP

    • Routing (WAN/LAN)

  • Applikationen/ Databasesystems

    • MySQL

    • MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Visio, MS Project)

    • Clear Quest, Clear Case

    • SmarTeam

    • Mirage

    • EPDM

    • Solid Works

    • SAP

    • Windchill

    • AGILE

    • Mango

  • Methods Consulting

    • Projektmanagement

    • ITIL (in general)

    • SIX SIGMA (in general)

    • Qualitymanagement (in general)

    • Kaizen

    • Prince2

    • Scrum

    • Agiles Management

  • Intersectoral

    • Controlling

    • Reporting

  • Special Skills

    • Business Prozesse


Berufserfahrung

10/1978 - 09/1988

Rolle: Zeitsoldat

Kunde: Bundeswehr


Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Materialwirtschaft Personalverantwortung (10 Mann)

  • Durchführung von Gefahrgut-Transporten auf der Straße (Munition, Betriebsstoffe (Kerosin, Diesel, Öl)

  • Verantwortlich für Lagerung, Umschlag, Ausgabe von Munition und Betriebsstoffen

Betriebssysteme

SUN Unix
Windows NT
Windows XP

Branchen

Branchen

  • Automotive Zulieferer

  • EUV

  • Bahntechnik

  • Maschinenbau

  • Anlagenbau (Chemie)

  • Transport

  • Software Entwicklung

  • Medizin Technik

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.