Software: Projektierung, Entwicklung und Schulung, Architektur, Requirements-Engineering, C++, OOP, OOD
Aktualisiert am 19.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 50%
Requirements Engineering
Anforderungsanalyse
Chinesisch
Grundkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift / umgangssprachlich und technisch
Französisch
passiv
Italienisch
Kommunikation
Spanisch
passiv
Tschechisch
Kommunikation

Einsatzorte

Einsatzorte

Zürich Schweiz (+100km) Schaffhausen (+100km) Villingen-Schwenningen (+100km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km)
Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2023-06 - heute

Requirements-Engineering ADAS, automatische Lenkung Lastwagen

Windchill PTC

  • Functional Safety
  • Analyse System Requirements, System Design
  • Erstellung Software ? Requirements
  • ASIL D nach ISO 26262

Enterprise Architect UML ? Aurix TC3xx Safety Case (ASIL-D) ? Torque-Angle Sensor TAS
Windchill PTC
NewTec / Schaeffler
2 Jahre 4 Monate
2021-09 - 2023-12

Entwicklung ?Smart Actuator?

Polarion Enterprise Architekt UML ...

  • Requirements Engineering
  • Analyse und Bearbeitung Customer Requirements
  • System ? Architektur
  • Software ? Architektur
  • Analyse Customer Requirements
  • Erstellung Requirements SYS.1,
  • Organisation Reviews SYS.1
  • Erstellung Requirements SWE.1,
  • Organisation Reviews SWE.1
  • Erstellung Testsequenzen

Polarion Enterprise Architekt UML Confluence Jira ? TLE987x GitHub Git
SHW Automotive GmbH, Bad Schussenried
1 Jahr 2 Monate
2022-02 - 2023-03

Entwicklung Bremse Hochgeschwindigkeitszug

VectorCAST C++ Python ...

  • Software Testing
  • Erstellung Testcases in VectorCAST
  • Organisation Review Testcases
  • Review Software Design
  • SIL 4 nach EN50657

VectorCAST C++ Python Excel Polarion UML Enterprise Architect
Siemens AG, Erlangen
1 Jahr 5 Monate
2020-04 - 2021-08

Funktionale Sicherheit

  • Automatisierung
  • Bewegungs-Kontrolle


Aufgaben:

  • Requirements Engineering
  • Software Entwicklung
  • System ? Architektur
  • Software ? Architektur
  • Code Review
  • Software ? Testspezifikation

    Polarion Enterprise Architekt v15 UML Eclipse QAC C++ IAR CMake STM32 safety board mit 2 Prozessoren I2C ADC UART DMA GPIO Timer Interrupt Nucleo-144 Safety - Software - Design basierend auf Konfigurierbare Microservices 1oo2 Architektur Lauterbach SVN TRACE32 FSoE PROFIsafe High-Level Sensoren : Position Encoder Low-Level Sensoren:: Temperature Sensor STTS2004 und kompatible
    Mesco GmbH, Lörrach
    3 Monate
    2020-01 - 2020-03

    Automotive Entwicklung elektrische Achse

    • Requirements Engineering
    • Architektur
    Rational Doors
    Ferchau, Friedrichshafen
    7 Monate
    2019-06 - 2019-12

    Automotive Safety Process Design

    Mentor
    Mentor
    • Prozess-Beschreibungen System, Software, Test
    • Automotive SPICE, ISO 26262 in den Prozessen umsetzen
    • Arbeitsanweisungen Requirements, Systemarchitektur, Software-Architektur, Software-Implementierung, Software-Test
    • Aufsetzen Polarion Project Pattern
    Polarion Lucene Maven SQL Enterprise Architect Confluence Sharepoint Microsoft Office MKS Integrity
    Siemens, Villingen
    4 Monate
    2019-02 - 2019-05

    Hinterrad-Lenkung für PKW

    • Requirements ? Engineering für Software

    • Formulierung nach Sophist-Schablonen (Deutsch)
    • Automotive SPICE, ISO 26262 Prozesse verfolgen 
      Matlab 2 (passiv) UML Enterprise Architect Visio Microsoft Office MKS Integrity
      Schaeffler AG, Herzogenaurach
      1 Jahr
      2018-02 - 2019-01

      Entwicklung von Leistungselektronik für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

      • Software-Requirements Engineering / ~Management
      • SPICE Level 2/3
      • SCRUM Teilnahme
      • Functional Safety (ISO 26262)
        ASIL A-D
      • Planung und Durchführung von Reviews zu Software - Requirements, System-Design, Software-Design und Implementierung
      • Einführung Methodik für Mehrfachverwendung von Requirements
      • Einführung Satzschablonen nach Sophist Methode

        Siemens Polarion Microsoft Office Autosar 4.x Enterprise Architect ASpice
        Valeo-Siemens, Erlangen
        3 Jahre 2 Monate
        2015-01 - 2018-02

        Entwicklung eins Doppelkupplungs-Automatik-Getriebes

        Integrity 10 Matlab 2009a Enterprise Architect 8.0 ...

        • Software - Architektur
        • Software-Requirements Engineering / ~Management
        • Formulierung nach Schablonen gemäß Sophist Methode (Englisch)
        • Automotive SPICE Level 2/3
        • Planung und Durchführung von Reviews zu Software - Requirements, System-Design, Software-Design und Implementierung
        • Teilnahme Change Control Board
        • Generierung von komplexen Strukturen in DOORS mittels DXL
        • Generierung von C-Code gemäss Autosar-Konfiguration
        • ADAS
        • Functional Safety (ISO 26262)

          Integrity 10 Matlab 2009a Enterprise Architect 8.0 Visio Microsoft Office DiffPlug 1.3 Doors 9.3 Autosar Reneseas SH725xx Infineon AURIX TC26x TC27x DXL C++ Visual Studio 2013
          Getriebe AG, St. Georgen im Schwarzwald
          1 Jahr 7 Monate
          2016-04 - 2017-10

          Thermomanagement für KFZ

          Enterprise Architect Doors Microsoft Office
          • Requirements – Engineering für Embedded System, ECU, Sensoren und Software
          • Analyse Kunden- Requirements
          • FMEA
          • Systemanforderungen ECU, Sensoren
          Enterprise Architect Doors Microsoft Office
          Schaeffler AG, Herzogenaurach
          3 Monate
          2016-10 - 2016-12

          Credential Provider

          Windows 10 Arduino Microsoft Office ...
          • Basis-Entwicklung
          • SCRUM Teilnahme
          Windows 10 Arduino Microsoft Office Microsoft Visual Studio C++ Java Git Jenkins
          newFrontiers, Groß-Bieberau
          10 Monate
          2014-03 - 2014-12

          Alternativer elektrischer Antrieb für KFZ

          Matlab 2012b Enterprise Architect 8.0 Visio ...
          • Requirements – Engineering für Embedded System, ECU und Software
          • Automotive SPICE, ISO 26262 Prozesse verfolgen
          • FMEA
          • Elektronik-Design: ECU
          Matlab 2012b Enterprise Architect 8.0 Visio Microsoft Office Automotive SPICE Process Reference Model 4.5 v. 2010-05-10 Automotive SPICE Process Assessment Model 2.5 v 2010-05-10 MKS Integrity Client 2009 TC1782 Autosar
          Schaeffler AG, Herzogenaurach
          2 Monate
          2014-01 - 2014-02

          Zeitsynchronisation für Microsteuerungen

          Visual Studio 2010 Version 10.0 Team Foundation Server Enterprise Architect 8.0 ...
          • Konzeptionierung
          • Design und Architektur von Komponenten
          • Software - Entwicklung in C++
          • SCRUM Teilnahme
          Visual Studio 2010 Version 10.0 Team Foundation Server Enterprise Architect 8.0 Microsoft Office (S)NTP Qt
          Quintec, Fürth
          9 Monate
          2013-04 - 2013-12

          Entwicklung einer Automotive-Software für ein Reifendruck-Überwachungs-System

          SVN 1.7 Subversion 1.7 AT86RFFx 2.4 GHz Radio Transceiver ...
          • Entwickler für Autosar – SWC und Complex Device Driver (CDD).
          • Generierung von CAN Botschaften
          • Parametrierung und Generierung von Autosar Basis-SoftwareDesign von SWC und CDD
          • Generierung SWC und CDD
          • Programmierung
          • Test mittels In-Circuit- Emulator auf Target
          • Entwicklung eines Visualisierungs- und Simulations-Tools für Funkbotschaften.
          • Automotive SPICE:
            • regelmäßige Teamsitzungen mit externen Beratern,
            • Spezifikation von –Modultests
            • Erstellung von Modultests
            • Software-Design Dokumente, Reviews von Dokumenten,
            • Vorbereitung und Durchführung eines Reviews mit dem OEM.
          SVN 1.7 Subversion 1.7 AT86RFFx 2.4 GHz Radio Transceiver Microsoft Visual Studio 2012 C++ Winforms CANdb++ 3.0.113 Windriver diab 5.8 und 5.9 DaVincy 3.0.33 Embedded Architecture Designer 3.3 Freescale MPC55XX Microcontroller GENy 07.04 VectorCAST/C++
          SKF, Schweinfurt
          7 Monate
          2012-09 - 2013-03

          Intelligentes Licht System Automotive

          AMIS-30522 NCV70522 Micro-Stepping Motor Driver Freescale MPC560x ...
          • Requirements Engineering
          • Analyse und Integration von CAN- und Diagnose- Vorgaben
          • Bug-Tracking und Überwachung der Projekt-Bearbeitung
          • Abgleich Requirements mit bestehenden Modellen mittels Matlab/Simulink Html Viewer
          • Automotive SPICE: Kontrolle nicht-funktionaler Requirements bzgl. Architektur und Dokumentation.
          AMIS-30522 NCV70522 Micro-Stepping Motor Driver Freescale MPC560x Freescale AUTOSAR OS/MPC564xB v.4.0 AUTOSAR 3.1 SLP10 Pragma2. Atlassian JIRA v4.4 Atlassian Confluence v4.1 mit CANoe 7.6.84. CANdelaStudio 7.0 IBM Rational DOORS (9.3) Microsoft Office Project Standard 2003 (11.3.2007) SP3 Bamboo
          Lear Automotive Electronics, Kronach
          2 Monate
          2012-07 - 2012-08

          Unterstützung bei einer technischen Übersetzung

          • Unterstützung bei einer technischen Übersetzung aus dem Chinesischen ins Deutsche, wobei Automotive-Background gefragt war.
          Hong Unternehmensberatung, Fürth
          6 Monate
          2012-01 - 2012-06

          Firmware und Fernbedienung von Geräten zur Kontrolle der Prozess-Energie

          Entwickler Embedded Linux C SVN ...
          Entwickler
          • SCRUM Teilnahme
          Embedded Linux C SVN Rhapsody. CANOpen Ethernet
          Hüttinger Elektronik, Freiburg
          4 Monate
          2011-09 - 2011-12

          Echtzeit-Middleware QNX

          QNX 6.3.x - 6.5.0 CANOpen ARM ...
          • Entwicklung
          • Statistische Überwachung von Echtzeitprozessen
          QNX 6.3.x - 6.5.0 CANOpen ARM x86 Atmel C C++ MFC VMWare Ethernet
          Siemens Medizintechnik
          8 Monate
          2011-01 - 2011-08

          Rückwertiges Radarsystem für Funktionen wie, tote Winkel, aufschließende Fahrzeuge, Kreuzungsverkehr und Crashvorbeugung

          Doors Enterprise Architect
          • Requirements Engineering
          • funktionale Sicherheit ( ISO 26262 ): Gefährdungsanalyse und Risikoabschätzung
          • Kommunikation mit einem asiatischen Neukunden.
          Doors Enterprise Architect
          Valeo Bietigheim-Bissingen
          10 Monate
          2010-04 - 2011-01

          Visualisierung auf Windows mit Web Browser

          Entwickler Simatic S7 VIPA Controller C ...
          Entwickler
          • Entwickler Test-Software für SCADA Server
          • Visualisierung dynamischer Prozesse via Web.
          • Gebäude-Leittechnik
          • Überwachen und Steuern von Infrastruktur in einem Behinderten-Wohnheim:
          • Zugrifskontrolle
          • Türen und Fenster öffnen, schliessen
          • Beleuchtung ein, aus, dimmen
          • Jalousien öffnen / schliessen
          • Temperatur regeln
          Simatic S7 VIPA Controller C C++ C# JAVA J2EE JScript ASP.NET ADO.NET. MVC Winforms Windows Embedded System Certec atvise builder SCADA Entwicklung von Webseiten ComponentArt AJAX MS SQL Server wireshark VMWare
          Artschwager & Kohl, Herzogenaurach
          8 Monate
          2008-08 - 2009-03

          Low-Level Treiber Microcontroller

          Software ? Entwicklung Entwicklungsumgebung: Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright ...
          Software ? Entwicklung
          Entwicklungsumgebung: Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright Rhapsody Visual Studio Eclipse EMF GMF Test-Equipment: Lauterbach TRACE32 WinIDEA Test-Analyse: QAC CANApe Ressourcenverwaltung: MKS Process-Kit CVS Sprache: C
          Continental Nürnberg
          5 Monate
          2008-03 - 2008-07

          HMI, Telekommunikations-Services und Comfort Electronik im Fahrzeug

          Ziel System: QNX mit Bluetooth Ziel System: x86 WinCE with Bluetooth ...
          • Entwicklung neuer Features.
          • Bug-Fixing.
          Ziel System: QNX mit Bluetooth Ziel System: x86 WinCE with Bluetooth Ressourcenverwaltung: Perforce Sprachen: Visual C++
          Harman/Becker Automotive Systems, Filderstadt
          5 Monate
          2007-10 - 2008-02

          Software Entwicklung von Steuerungsgeräten für Automotive

          Tresos GENy Greenhills MULTI ...
          • Software - Entwicklung
          • RTE Generierung
          Tresos GENy Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright Rhapsody Visual Studio Eclipse EMF GMF Lauterbach TRACE32 WinIDEA QAC CANApe; OSEK Standard Core BMW MATLAB Simulink LabVIEW MKS Process-Kit CVS C C++ Java J2EE Macro Sprachen Bash Csh Python
          Continental, Ingolstadt

          Aus- und Weiterbildung

          Aus- und Weiterbildung

          1983:

          Informatikstudium

          Abschluss: Diplom: Informatik (univ.)

          Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

          Diplomarbeit: auf Anfrage


          1977:

          Staatliches Gymnasium Sulzbach-Rosenberg

          Position

          Position

          • Software Architektur
          • Requirements Engineering

          Kompetenzen

          Kompetenzen

          Top-Skills

          Requirements Engineering Anforderungsanalyse

          Schwerpunkte

          • Konzeption
          • Architektur
          • Entwicklung
          • Projektleitung
          • Schulung
          • Teamleitung
          • Beratung
          • Qualität
          • Dokumentation

          Aufgabenbereiche

          Architektur
          Beratung
          Dokumentation
          Entwicklung
          Konzeption
          Projektleitung
          Qualität
          Schulung
          Teamleitung

          Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

          Webtechnologie             

          • JavaScript
          • ASP.NET
          • JSP
          • Servlets 


          Methoden/Tools              

          • .NET Framework
          • CVS
          • SW-Architektur
          • Visio
          • SW-Design
          • Enterprise Architekt
          • Visual Studio
          • UML
          • Source Safe (Vector-)DaVinci
          • EAD
          • GENy
          • CANdela
          • CANoe
          • CANdb 


          Standardsoftware          

          • MS Outlook
          • MS Powerpoint
          • MS Access
          • MS Exel
          • MS Word 


          Web-/Applicationserver

          • Websphere
          • IIS
          • Apache
          • Tomcat
          • BEA 


          Embedded                 

          • QNX
          • embedded Linux
          • Windows CE
          • OSEK
          • Autosar 


          Methoden und Normen  

          • V-Modell
          • SPICE
          • ISO 26262 


          Autosar                         

          • Body and Comfort
          • Chassis
          • Getriebe
          • Elektroantrieb
          • HMI
          • Multimedia und Telematik
          • Diagnose
          • SWC- und CDD Entwicklung 


          Requirements Engineering  

          • Doors
          • Integrity
          • Polarion


          Akademische Erfahrung:

          09/2009 - 04/2010: 

          Rolle: Lehrer für Mathematik und Informatik

          Kunde: Helene Lange Gymnasium Fürth


          2002 - 2010:

          Kunde: Forschung / Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg


          Aufgaben:

          • Data Mining für Risko Management via Internet.
          • Programmierung und Verarbeitung von Trigrammen und Bigrammenvon POS-Tags:
          • Vorkommen von Trigrammen and Bigrammen in corpora.
          • Identifikation fehlerhafter Sprachumschreibungen durch ungültige Tri- und Bigramme.
          • Programmierung von Parsern für verbale Phrasen.
          • Beitrag für einen internationalen Liguistik-Kongress: Chunk Parsing.
          • Requirement Management.
          • Programmierumgebungen:
            • Sprachen: C++ (GNU and Microsoft VC++), Perl, PHP, Java, Bash, Csh, Python.
            • Entwicklungsumgebungen: KDevelop, VC++.
            • Bibliotheken: Qt, OpenGL, Boost (signals, Spirit and others).
            • Betriebssysteme: Windows XP, Linux.
            • Tools: DoXygen XML editor, LaTeX,  Xerces C++/Java library.


          1979 - 1983: 

          Rolle: Technischer Assistent


          Aufgaben:

          • Programmierung von Funktionen für ein Spracherkennungssystem.
          • Forschung und Programmierung für einen technischen Bericht zur Datenübertragung via Hochspannungsleitungen.


          1979 - 1983: 

          Rolle: Lehrassistent


          Aufgaben:

          • Lehrtätigkeit zum Thema ?Diskrete Algebraische Strukturen?.
          • Lehrtätigkeit zum Thema ?Logik und Berechenbarkeit?.


          1982 - 1982: 

          Rolle: Ausbilder


          Aufgaben:

          • Unterstützung von arabischen Studenten in Informatik


          1981 - 1982: Dozent

          • Erwachsenenbildung: elektronische Datenverarbeitung.
          • Dozent zum Thema ?Geometrische Codes? bei einem internationalen Wissenschaftskongress
          • Dozent zum Thema ?Algebraische Algorithmen in SIMULA? bei einem internationalen Wissenschaftskongress.

             

          Berufserfahrung

          1987 - 1996:

          Kunde: Grundig AG, Fürth


          Aufgaben:

          • Mustererkennung für optische Kontrollsysteme:
            • Lötstellenkontrolle
            • Bauteilvermessung
            • Vollständigkeits - Kontrolle
          • Transputer, OCCAM, Matrox Frame Grabber.
          • OS/9.
          • Coaching.
          • Enterprise and Business Administration Systems.
          • IBM Host, PL/1, MVS, DB2.
          • SAP nach CAD Integration.
          • AIX, Oracle

           

          1989 -1991:

          Kunde: EMS GmbH, Fürth


          Aufgaben:

          • Process Data Recording.
          • Working time control.
          • Real Time Applikationen Unix, HMI.
          • Coaching.
          • HP-UX, AIX, Oracle

           

          1983 -1987:

          Rolle: Siemens AG, Laser Engraving System Silamatik


          Aufgaben:

          • Migration Prozessrechner Firmware zu MMC216.
          • PL/M, RMOS, Assembler Intel 80x86, In-Circuit Emulation
          • Anbindung an PC, CAD, VAX, Barcode Drucker.
          • Kundenspezifische Anwendungen
          • Positionserkennung via digitalisiertem Video-Signal.
          • MS-Dos, CP/M, Concurrent-DOS

          Betriebssysteme

          Linux
          Windows 2000
          Windows XP

          Programmiersprachen

          C
          C#
          C++
          J2EE
          EJB, JMS, JCA, JTA, SOAP, JDBC, JAXP, JMX
          Java
          SQL
          VB.NET
          XML
          Python

          Datenbanken

          Access
          MS SQL Server
          MySQL
          Oracle

          Hardware

          Ascii/X - Terminals
          Digitale Signalprozessoren
          Echtzeitsysteme
          embedded Systeme
          Framegrabber
          IBM Großrechner
          IBM RS6000
          Mikrocontroller
          Modem
          PC

          Branchen

          Branchen

          • Automotiv
          • Medizintechnik
          • Produktion
          • ERP
          • Banken
          • Versicherungen
          • Steuern

          Einsatzorte

          Einsatzorte

          Zürich Schweiz (+100km) Schaffhausen (+100km) Villingen-Schwenningen (+100km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km)
          Schweiz
          möglich

          Projekte

          Projekte

          9 Monate
          2023-06 - heute

          Requirements-Engineering ADAS, automatische Lenkung Lastwagen

          Windchill PTC

          • Functional Safety
          • Analyse System Requirements, System Design
          • Erstellung Software ? Requirements
          • ASIL D nach ISO 26262

          Enterprise Architect UML ? Aurix TC3xx Safety Case (ASIL-D) ? Torque-Angle Sensor TAS
          Windchill PTC
          NewTec / Schaeffler
          2 Jahre 4 Monate
          2021-09 - 2023-12

          Entwicklung ?Smart Actuator?

          Polarion Enterprise Architekt UML ...

          • Requirements Engineering
          • Analyse und Bearbeitung Customer Requirements
          • System ? Architektur
          • Software ? Architektur
          • Analyse Customer Requirements
          • Erstellung Requirements SYS.1,
          • Organisation Reviews SYS.1
          • Erstellung Requirements SWE.1,
          • Organisation Reviews SWE.1
          • Erstellung Testsequenzen

          Polarion Enterprise Architekt UML Confluence Jira ? TLE987x GitHub Git
          SHW Automotive GmbH, Bad Schussenried
          1 Jahr 2 Monate
          2022-02 - 2023-03

          Entwicklung Bremse Hochgeschwindigkeitszug

          VectorCAST C++ Python ...

          • Software Testing
          • Erstellung Testcases in VectorCAST
          • Organisation Review Testcases
          • Review Software Design
          • SIL 4 nach EN50657

          VectorCAST C++ Python Excel Polarion UML Enterprise Architect
          Siemens AG, Erlangen
          1 Jahr 5 Monate
          2020-04 - 2021-08

          Funktionale Sicherheit

          • Automatisierung
          • Bewegungs-Kontrolle


          Aufgaben:

          • Requirements Engineering
          • Software Entwicklung
          • System ? Architektur
          • Software ? Architektur
          • Code Review
          • Software ? Testspezifikation

            Polarion Enterprise Architekt v15 UML Eclipse QAC C++ IAR CMake STM32 safety board mit 2 Prozessoren I2C ADC UART DMA GPIO Timer Interrupt Nucleo-144 Safety - Software - Design basierend auf Konfigurierbare Microservices 1oo2 Architektur Lauterbach SVN TRACE32 FSoE PROFIsafe High-Level Sensoren : Position Encoder Low-Level Sensoren:: Temperature Sensor STTS2004 und kompatible
            Mesco GmbH, Lörrach
            3 Monate
            2020-01 - 2020-03

            Automotive Entwicklung elektrische Achse

            • Requirements Engineering
            • Architektur
            Rational Doors
            Ferchau, Friedrichshafen
            7 Monate
            2019-06 - 2019-12

            Automotive Safety Process Design

            Mentor
            Mentor
            • Prozess-Beschreibungen System, Software, Test
            • Automotive SPICE, ISO 26262 in den Prozessen umsetzen
            • Arbeitsanweisungen Requirements, Systemarchitektur, Software-Architektur, Software-Implementierung, Software-Test
            • Aufsetzen Polarion Project Pattern
            Polarion Lucene Maven SQL Enterprise Architect Confluence Sharepoint Microsoft Office MKS Integrity
            Siemens, Villingen
            4 Monate
            2019-02 - 2019-05

            Hinterrad-Lenkung für PKW

            • Requirements ? Engineering für Software

            • Formulierung nach Sophist-Schablonen (Deutsch)
            • Automotive SPICE, ISO 26262 Prozesse verfolgen 
              Matlab 2 (passiv) UML Enterprise Architect Visio Microsoft Office MKS Integrity
              Schaeffler AG, Herzogenaurach
              1 Jahr
              2018-02 - 2019-01

              Entwicklung von Leistungselektronik für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

              • Software-Requirements Engineering / ~Management
              • SPICE Level 2/3
              • SCRUM Teilnahme
              • Functional Safety (ISO 26262)
                ASIL A-D
              • Planung und Durchführung von Reviews zu Software - Requirements, System-Design, Software-Design und Implementierung
              • Einführung Methodik für Mehrfachverwendung von Requirements
              • Einführung Satzschablonen nach Sophist Methode

                Siemens Polarion Microsoft Office Autosar 4.x Enterprise Architect ASpice
                Valeo-Siemens, Erlangen
                3 Jahre 2 Monate
                2015-01 - 2018-02

                Entwicklung eins Doppelkupplungs-Automatik-Getriebes

                Integrity 10 Matlab 2009a Enterprise Architect 8.0 ...

                • Software - Architektur
                • Software-Requirements Engineering / ~Management
                • Formulierung nach Schablonen gemäß Sophist Methode (Englisch)
                • Automotive SPICE Level 2/3
                • Planung und Durchführung von Reviews zu Software - Requirements, System-Design, Software-Design und Implementierung
                • Teilnahme Change Control Board
                • Generierung von komplexen Strukturen in DOORS mittels DXL
                • Generierung von C-Code gemäss Autosar-Konfiguration
                • ADAS
                • Functional Safety (ISO 26262)

                  Integrity 10 Matlab 2009a Enterprise Architect 8.0 Visio Microsoft Office DiffPlug 1.3 Doors 9.3 Autosar Reneseas SH725xx Infineon AURIX TC26x TC27x DXL C++ Visual Studio 2013
                  Getriebe AG, St. Georgen im Schwarzwald
                  1 Jahr 7 Monate
                  2016-04 - 2017-10

                  Thermomanagement für KFZ

                  Enterprise Architect Doors Microsoft Office
                  • Requirements – Engineering für Embedded System, ECU, Sensoren und Software
                  • Analyse Kunden- Requirements
                  • FMEA
                  • Systemanforderungen ECU, Sensoren
                  Enterprise Architect Doors Microsoft Office
                  Schaeffler AG, Herzogenaurach
                  3 Monate
                  2016-10 - 2016-12

                  Credential Provider

                  Windows 10 Arduino Microsoft Office ...
                  • Basis-Entwicklung
                  • SCRUM Teilnahme
                  Windows 10 Arduino Microsoft Office Microsoft Visual Studio C++ Java Git Jenkins
                  newFrontiers, Groß-Bieberau
                  10 Monate
                  2014-03 - 2014-12

                  Alternativer elektrischer Antrieb für KFZ

                  Matlab 2012b Enterprise Architect 8.0 Visio ...
                  • Requirements – Engineering für Embedded System, ECU und Software
                  • Automotive SPICE, ISO 26262 Prozesse verfolgen
                  • FMEA
                  • Elektronik-Design: ECU
                  Matlab 2012b Enterprise Architect 8.0 Visio Microsoft Office Automotive SPICE Process Reference Model 4.5 v. 2010-05-10 Automotive SPICE Process Assessment Model 2.5 v 2010-05-10 MKS Integrity Client 2009 TC1782 Autosar
                  Schaeffler AG, Herzogenaurach
                  2 Monate
                  2014-01 - 2014-02

                  Zeitsynchronisation für Microsteuerungen

                  Visual Studio 2010 Version 10.0 Team Foundation Server Enterprise Architect 8.0 ...
                  • Konzeptionierung
                  • Design und Architektur von Komponenten
                  • Software - Entwicklung in C++
                  • SCRUM Teilnahme
                  Visual Studio 2010 Version 10.0 Team Foundation Server Enterprise Architect 8.0 Microsoft Office (S)NTP Qt
                  Quintec, Fürth
                  9 Monate
                  2013-04 - 2013-12

                  Entwicklung einer Automotive-Software für ein Reifendruck-Überwachungs-System

                  SVN 1.7 Subversion 1.7 AT86RFFx 2.4 GHz Radio Transceiver ...
                  • Entwickler für Autosar – SWC und Complex Device Driver (CDD).
                  • Generierung von CAN Botschaften
                  • Parametrierung und Generierung von Autosar Basis-SoftwareDesign von SWC und CDD
                  • Generierung SWC und CDD
                  • Programmierung
                  • Test mittels In-Circuit- Emulator auf Target
                  • Entwicklung eines Visualisierungs- und Simulations-Tools für Funkbotschaften.
                  • Automotive SPICE:
                    • regelmäßige Teamsitzungen mit externen Beratern,
                    • Spezifikation von –Modultests
                    • Erstellung von Modultests
                    • Software-Design Dokumente, Reviews von Dokumenten,
                    • Vorbereitung und Durchführung eines Reviews mit dem OEM.
                  SVN 1.7 Subversion 1.7 AT86RFFx 2.4 GHz Radio Transceiver Microsoft Visual Studio 2012 C++ Winforms CANdb++ 3.0.113 Windriver diab 5.8 und 5.9 DaVincy 3.0.33 Embedded Architecture Designer 3.3 Freescale MPC55XX Microcontroller GENy 07.04 VectorCAST/C++
                  SKF, Schweinfurt
                  7 Monate
                  2012-09 - 2013-03

                  Intelligentes Licht System Automotive

                  AMIS-30522 NCV70522 Micro-Stepping Motor Driver Freescale MPC560x ...
                  • Requirements Engineering
                  • Analyse und Integration von CAN- und Diagnose- Vorgaben
                  • Bug-Tracking und Überwachung der Projekt-Bearbeitung
                  • Abgleich Requirements mit bestehenden Modellen mittels Matlab/Simulink Html Viewer
                  • Automotive SPICE: Kontrolle nicht-funktionaler Requirements bzgl. Architektur und Dokumentation.
                  AMIS-30522 NCV70522 Micro-Stepping Motor Driver Freescale MPC560x Freescale AUTOSAR OS/MPC564xB v.4.0 AUTOSAR 3.1 SLP10 Pragma2. Atlassian JIRA v4.4 Atlassian Confluence v4.1 mit CANoe 7.6.84. CANdelaStudio 7.0 IBM Rational DOORS (9.3) Microsoft Office Project Standard 2003 (11.3.2007) SP3 Bamboo
                  Lear Automotive Electronics, Kronach
                  2 Monate
                  2012-07 - 2012-08

                  Unterstützung bei einer technischen Übersetzung

                  • Unterstützung bei einer technischen Übersetzung aus dem Chinesischen ins Deutsche, wobei Automotive-Background gefragt war.
                  Hong Unternehmensberatung, Fürth
                  6 Monate
                  2012-01 - 2012-06

                  Firmware und Fernbedienung von Geräten zur Kontrolle der Prozess-Energie

                  Entwickler Embedded Linux C SVN ...
                  Entwickler
                  • SCRUM Teilnahme
                  Embedded Linux C SVN Rhapsody. CANOpen Ethernet
                  Hüttinger Elektronik, Freiburg
                  4 Monate
                  2011-09 - 2011-12

                  Echtzeit-Middleware QNX

                  QNX 6.3.x - 6.5.0 CANOpen ARM ...
                  • Entwicklung
                  • Statistische Überwachung von Echtzeitprozessen
                  QNX 6.3.x - 6.5.0 CANOpen ARM x86 Atmel C C++ MFC VMWare Ethernet
                  Siemens Medizintechnik
                  8 Monate
                  2011-01 - 2011-08

                  Rückwertiges Radarsystem für Funktionen wie, tote Winkel, aufschließende Fahrzeuge, Kreuzungsverkehr und Crashvorbeugung

                  Doors Enterprise Architect
                  • Requirements Engineering
                  • funktionale Sicherheit ( ISO 26262 ): Gefährdungsanalyse und Risikoabschätzung
                  • Kommunikation mit einem asiatischen Neukunden.
                  Doors Enterprise Architect
                  Valeo Bietigheim-Bissingen
                  10 Monate
                  2010-04 - 2011-01

                  Visualisierung auf Windows mit Web Browser

                  Entwickler Simatic S7 VIPA Controller C ...
                  Entwickler
                  • Entwickler Test-Software für SCADA Server
                  • Visualisierung dynamischer Prozesse via Web.
                  • Gebäude-Leittechnik
                  • Überwachen und Steuern von Infrastruktur in einem Behinderten-Wohnheim:
                  • Zugrifskontrolle
                  • Türen und Fenster öffnen, schliessen
                  • Beleuchtung ein, aus, dimmen
                  • Jalousien öffnen / schliessen
                  • Temperatur regeln
                  Simatic S7 VIPA Controller C C++ C# JAVA J2EE JScript ASP.NET ADO.NET. MVC Winforms Windows Embedded System Certec atvise builder SCADA Entwicklung von Webseiten ComponentArt AJAX MS SQL Server wireshark VMWare
                  Artschwager & Kohl, Herzogenaurach
                  8 Monate
                  2008-08 - 2009-03

                  Low-Level Treiber Microcontroller

                  Software ? Entwicklung Entwicklungsumgebung: Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright ...
                  Software ? Entwicklung
                  Entwicklungsumgebung: Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright Rhapsody Visual Studio Eclipse EMF GMF Test-Equipment: Lauterbach TRACE32 WinIDEA Test-Analyse: QAC CANApe Ressourcenverwaltung: MKS Process-Kit CVS Sprache: C
                  Continental Nürnberg
                  5 Monate
                  2008-03 - 2008-07

                  HMI, Telekommunikations-Services und Comfort Electronik im Fahrzeug

                  Ziel System: QNX mit Bluetooth Ziel System: x86 WinCE with Bluetooth ...
                  • Entwicklung neuer Features.
                  • Bug-Fixing.
                  Ziel System: QNX mit Bluetooth Ziel System: x86 WinCE with Bluetooth Ressourcenverwaltung: Perforce Sprachen: Visual C++
                  Harman/Becker Automotive Systems, Filderstadt
                  5 Monate
                  2007-10 - 2008-02

                  Software Entwicklung von Steuerungsgeräten für Automotive

                  Tresos GENy Greenhills MULTI ...
                  • Software - Entwicklung
                  • RTE Generierung
                  Tresos GENy Greenhills MULTI Freescale Code Warrior Code Wright Rhapsody Visual Studio Eclipse EMF GMF Lauterbach TRACE32 WinIDEA QAC CANApe; OSEK Standard Core BMW MATLAB Simulink LabVIEW MKS Process-Kit CVS C C++ Java J2EE Macro Sprachen Bash Csh Python
                  Continental, Ingolstadt

                  Aus- und Weiterbildung

                  Aus- und Weiterbildung

                  1983:

                  Informatikstudium

                  Abschluss: Diplom: Informatik (univ.)

                  Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

                  Diplomarbeit: auf Anfrage


                  1977:

                  Staatliches Gymnasium Sulzbach-Rosenberg

                  Position

                  Position

                  • Software Architektur
                  • Requirements Engineering

                  Kompetenzen

                  Kompetenzen

                  Top-Skills

                  Requirements Engineering Anforderungsanalyse

                  Schwerpunkte

                  • Konzeption
                  • Architektur
                  • Entwicklung
                  • Projektleitung
                  • Schulung
                  • Teamleitung
                  • Beratung
                  • Qualität
                  • Dokumentation

                  Aufgabenbereiche

                  Architektur
                  Beratung
                  Dokumentation
                  Entwicklung
                  Konzeption
                  Projektleitung
                  Qualität
                  Schulung
                  Teamleitung

                  Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                  Webtechnologie             

                  • JavaScript
                  • ASP.NET
                  • JSP
                  • Servlets 


                  Methoden/Tools              

                  • .NET Framework
                  • CVS
                  • SW-Architektur
                  • Visio
                  • SW-Design
                  • Enterprise Architekt
                  • Visual Studio
                  • UML
                  • Source Safe (Vector-)DaVinci
                  • EAD
                  • GENy
                  • CANdela
                  • CANoe
                  • CANdb 


                  Standardsoftware          

                  • MS Outlook
                  • MS Powerpoint
                  • MS Access
                  • MS Exel
                  • MS Word 


                  Web-/Applicationserver

                  • Websphere
                  • IIS
                  • Apache
                  • Tomcat
                  • BEA 


                  Embedded                 

                  • QNX
                  • embedded Linux
                  • Windows CE
                  • OSEK
                  • Autosar 


                  Methoden und Normen  

                  • V-Modell
                  • SPICE
                  • ISO 26262 


                  Autosar                         

                  • Body and Comfort
                  • Chassis
                  • Getriebe
                  • Elektroantrieb
                  • HMI
                  • Multimedia und Telematik
                  • Diagnose
                  • SWC- und CDD Entwicklung 


                  Requirements Engineering  

                  • Doors
                  • Integrity
                  • Polarion


                  Akademische Erfahrung:

                  09/2009 - 04/2010: 

                  Rolle: Lehrer für Mathematik und Informatik

                  Kunde: Helene Lange Gymnasium Fürth


                  2002 - 2010:

                  Kunde: Forschung / Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg


                  Aufgaben:

                  • Data Mining für Risko Management via Internet.
                  • Programmierung und Verarbeitung von Trigrammen und Bigrammenvon POS-Tags:
                  • Vorkommen von Trigrammen and Bigrammen in corpora.
                  • Identifikation fehlerhafter Sprachumschreibungen durch ungültige Tri- und Bigramme.
                  • Programmierung von Parsern für verbale Phrasen.
                  • Beitrag für einen internationalen Liguistik-Kongress: Chunk Parsing.
                  • Requirement Management.
                  • Programmierumgebungen:
                    • Sprachen: C++ (GNU and Microsoft VC++), Perl, PHP, Java, Bash, Csh, Python.
                    • Entwicklungsumgebungen: KDevelop, VC++.
                    • Bibliotheken: Qt, OpenGL, Boost (signals, Spirit and others).
                    • Betriebssysteme: Windows XP, Linux.
                    • Tools: DoXygen XML editor, LaTeX,  Xerces C++/Java library.


                  1979 - 1983: 

                  Rolle: Technischer Assistent


                  Aufgaben:

                  • Programmierung von Funktionen für ein Spracherkennungssystem.
                  • Forschung und Programmierung für einen technischen Bericht zur Datenübertragung via Hochspannungsleitungen.


                  1979 - 1983: 

                  Rolle: Lehrassistent


                  Aufgaben:

                  • Lehrtätigkeit zum Thema ?Diskrete Algebraische Strukturen?.
                  • Lehrtätigkeit zum Thema ?Logik und Berechenbarkeit?.


                  1982 - 1982: 

                  Rolle: Ausbilder


                  Aufgaben:

                  • Unterstützung von arabischen Studenten in Informatik


                  1981 - 1982: Dozent

                  • Erwachsenenbildung: elektronische Datenverarbeitung.
                  • Dozent zum Thema ?Geometrische Codes? bei einem internationalen Wissenschaftskongress
                  • Dozent zum Thema ?Algebraische Algorithmen in SIMULA? bei einem internationalen Wissenschaftskongress.

                     

                  Berufserfahrung

                  1987 - 1996:

                  Kunde: Grundig AG, Fürth


                  Aufgaben:

                  • Mustererkennung für optische Kontrollsysteme:
                    • Lötstellenkontrolle
                    • Bauteilvermessung
                    • Vollständigkeits - Kontrolle
                  • Transputer, OCCAM, Matrox Frame Grabber.
                  • OS/9.
                  • Coaching.
                  • Enterprise and Business Administration Systems.
                  • IBM Host, PL/1, MVS, DB2.
                  • SAP nach CAD Integration.
                  • AIX, Oracle

                   

                  1989 -1991:

                  Kunde: EMS GmbH, Fürth


                  Aufgaben:

                  • Process Data Recording.
                  • Working time control.
                  • Real Time Applikationen Unix, HMI.
                  • Coaching.
                  • HP-UX, AIX, Oracle

                   

                  1983 -1987:

                  Rolle: Siemens AG, Laser Engraving System Silamatik


                  Aufgaben:

                  • Migration Prozessrechner Firmware zu MMC216.
                  • PL/M, RMOS, Assembler Intel 80x86, In-Circuit Emulation
                  • Anbindung an PC, CAD, VAX, Barcode Drucker.
                  • Kundenspezifische Anwendungen
                  • Positionserkennung via digitalisiertem Video-Signal.
                  • MS-Dos, CP/M, Concurrent-DOS

                  Betriebssysteme

                  Linux
                  Windows 2000
                  Windows XP

                  Programmiersprachen

                  C
                  C#
                  C++
                  J2EE
                  EJB, JMS, JCA, JTA, SOAP, JDBC, JAXP, JMX
                  Java
                  SQL
                  VB.NET
                  XML
                  Python

                  Datenbanken

                  Access
                  MS SQL Server
                  MySQL
                  Oracle

                  Hardware

                  Ascii/X - Terminals
                  Digitale Signalprozessoren
                  Echtzeitsysteme
                  embedded Systeme
                  Framegrabber
                  IBM Großrechner
                  IBM RS6000
                  Mikrocontroller
                  Modem
                  PC

                  Branchen

                  Branchen

                  • Automotiv
                  • Medizintechnik
                  • Produktion
                  • ERP
                  • Banken
                  • Versicherungen
                  • Steuern

                  Vertrauen Sie auf GULP

                  Im Bereich Freelancing
                  Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

                  Fragen?

                  Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

                  Das GULP Freelancer-Portal

                  Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.