Agile Software-Entwicklung in Java
Aktualisiert am 08.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
Agile Softwareentwicklung
Java
Teamfähigkeit
Software Engineering
IT Consulting
IT Projektleitung
IT Testmanagement
Prozessanalyse
Prozessoptimierung
Prozessautomatisierung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Projektsprache (technisches Englisch)

Einsatzorte

Einsatzorte

Kreuzlingen (+100km)
Schweiz
Gerne 80% Home Office. Bei kürzerem Anfahrtsweg ist auch mehr Präsenzzeit möglich.
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 6 Monate
2022-01 - 2024-06

PASS (Payment Acquiring System Services)

Software-Entwickler Java SQL PL/SQL ...
Software-Entwickler

Produkt:

Für das Acquiring (Akquisition) und die Verarbeitung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs wird PASS eingesetzt. Dieses System verarbeitet täglich über eine Million Finanztransaktionen und muss stetig gewartet, verbessert und an aktuelle Marktbedüfnisse angepasst werden.


Meine Tätigkeiten:

Pflege, Weiterentwicklung und Verbesserung von PASS gemäss den Vorgaben des Business Engineers und des Produkt Owners, welche mit dem Business abgestimmt sind und die aktuellen gesetzlichen sowie marktspezifischen Anforderungen erfüllen.

Ein hoher Anteil davon sind konfigurative Einstellungen am System, die mittels Datenbankscripten erstellt oder angepasst werden. Ein weiterer grosser Teil sind funktionale Anpassungen am System, welche in Java implementiert, getestet und zyklisch in Betrieb genommen werden.


Eclipse RCP Oracle PL/SQL Developer Bitbucket GitLab Jenkins Kazan JFrog Nexus SonarQube Atlassian Confluence Atlassian JIRA
Java SQL PL/SQL JUnit Mockito Maven Scrum
Worldline Schweiz AG
Zürich
2 Jahre 10 Monate
2019-03 - 2021-12

Verschiedene Kleinprojekte

IT Consultant, Software-Engineer Java Ansible 2nd Level IT-Support ...
IT Consultant, Software-Engineer

Kleinprojekte und sonstige Aufgaben:

  • Einführung einer neuen Marketing Plattform
  • Umzug der Web-Infrastruktur in ein anderes Datacenter
  • Wartung und Support der Webinfrastruktur
  • Sicherstellung der Security-Guidelines


Meine Tätigkeiten:

  • Anbindung und Betrieb von Anwendungen und Services via Airlock WAF (Web Application Firewall) und Airlock IAM (Identity Access Management) auf der Webinfrastruktur der Allianz Schweiz
  • Automatisierung der Installation und Konfiguration mehrerer hundert Application Server mit Ansible
  • Optimierung des Support-Prozesses im Bereich Webinfrastruktur mittels Confluence und Jira
  • Vor- und Nachbereitung mehrerer Penetrationtests zur Identifikation von Verwundbarkeiten der Software
  • Vorbereitung und Durchführung von Retrospektiven zur kontinuierlichen Verbesserung der Teamarbeit
Airlock WAF Airlock IAM JBoss Apache Tomcat Apache Webserver Ansible
Java Ansible 2nd Level IT-Support Penetrationstest Prozessoptimierung Websecurity
Allianz Technology SE
Wallisellen
1 Jahr
2020-01 - 2020-12

JDK11-Migration

Software-Engineer Java Ansible Websecurity
Software-Engineer

Ziele

  • Migration bestehender Appserver und Anwendungen auf JDK 11


Meine Tätigkeiten:

  • Installation und Konfiguration der JDK11 Appserver mit Ansible
  • Unterstützung der Entwicklungsabteilung bei der Migration ihrer Anwendungen
  • Migration verschiedener Anwendungen und Tools innerhalb der Webinfrastruktur
Airlock WAF Airlock IAM Atlassian Confluence Atlassian JIRA JBoss Apache Tomcat Apache Webserver
Java Ansible Websecurity
Allianz Technology AG
Wallisellen
10 Monate
2019-03 - 2019-12

ICSP (Integrated Customer Service Platform)

Software-Entwickler Java Hibernate JPA ...
Software-Entwickler

Ziele:

  • Ablösung der bestehenden my.allianz Applikation(en)
  • Integration des gesamten Webauftritts in Adobe Experience Manager (AEM)
  • Vereinfachter Registrierungs- und Login-Prozess um mehr Kunden für das Online Portal zu gewinnen


Meine Tätigkeiten:

  • Technische Konzeption und Implementierung der Business Services für den Login und die automatische Registrierung von Privatkunden auf www.allianz.ch unter Einhaltung der Security Guidelines
  • Anbindung diverser Umsysteme, die für diesen Zweck notwendig sind um redundante Datenhaltung zu vermeiden und die Nachvollziehbarkeit sicherzustellen
Eclipse JBoss Postman H2 Database Engine
Java Hibernate JPA OpenAPI Specification Swagger YAML REST JUnit Mockito Maven
Allianz Technology AG
Wallisellen
2 Jahre 7 Monate
2016-06 - 2018-12

UNO-UX (Unified Network Objects - User Experience)

Software-Entwickler (agil) Kanban Java Spring Boot ...
Software-Entwickler (agil)

Ziele:

  • Visualisierung der vorhandenen Bahn-Topologie in einem GIS-System mit der Option dieses zu einem vollwertigen, grafischen Editor auszubauen
  • Ablösung der bestehenden Visualisierung via Google Earth

Meine Tätigkeiten:

  • Durchführung einer Machbarkeitsstudie (Proof of Concept) zur Visualisierung der Topologie-Daten in ArcMap (Produkt der Firma ESRI Inc.)
  • Technische Konzeption und Umsetzung der Geobefähigung durch alle Architekturschichten, um die vorhandene Datenbasis in ArcGIS Pro (Nachfolgeprodukt der Firma ESRI Inc.) einbinden und visualisieren zu können
  • Konzeption und Umsetzung einer generischen Lösung zur grafischen Visualisierung der In- und Ausserbetriebnahme aller topologisch dargestellten Fachelemente
  • Technische Konzeption einer serviceorientierten Schnittstelle zur Anbindung des bestehenden UNO2G-Servers

Sonstige Tätigkeiten:

  • Stellvertretende Entwicklungsleitung im Bereich UNO ab Mitte 2017 für acht Entwickler
  • Zweimonatige Vertretung während Sabbatical des Entwicklungsleiters
  • Standardisierung verschiedener Workflows mittels Jira und Ablösung der physischen Kanban-Boards durch digitale Vorbereitung und Durchführung von Retrospektiven innerhalb des Entwicklungsteams
ArcGIS Pro OpenShift Oracle Oracle Spatial and Graph MediaWiki-Templates Atlassian Confluence Atlassian JIRA SonarQube
Kanban Java Spring Boot Swagger YAML JUnit Mockito Maven
Schweizerische Bundesbahnen AG, Division Infrastruktur
Bern
3 Jahre
2013-06 - 2016-05

UNO2G (Unified Network Objects, 2. Generation)

Software-Entwickler (agil) Kanban Java Spring ...
Software-Entwickler (agil)

Ziele:

  • Neuentwicklung der Serverkomponente auf Basis des bestehenden Systems
  • Umsetzung des Isolierungskonzepts für Änderungen zur Optimierung der Parallelisierbarkeit, Steigerung der Qualität und Verringerung der Gesamtdurchlaufzeit

Meine Tätigkeiten:

  • Technische Konzeption und Umsetzung verschiedener Fachkonzepte im Rahmen der Serverablösung
  • Durchführung von Konzept- und Code-Reviews zur Qualitätssteigerung
  • Technische Konzeption und Umsetzung der Service-Architektur für das Isolierungskonzept
Eclipse Oracle Glassfish Websphere Atlassian Confluence Atlassian JIRA
Kanban Java Spring Hibernate Maven JUnit Mockito
Schweizerische Bundesbahnen AG, Division SBB Infrastruktur
Bern
4 Jahre 5 Monate
2009-01 - 2013-05

VESBA (Vested Benefit Account)

Software-Engineer Java J2EE JPA ...
Software-Engineer

Ziele:

  • Betreuung und Weiterentwicklung des Produktes VESBA zur Verwaltung der Freizügigkeitskonten in der Schweiz
  • Erhöhung der Automatisierung durch Anbindung elektronischer Schnittstellen zu anderen Vorsorgeeinrichtungen und zum Steueramt
  • Anbindung des internen Buchhaltungssystems nach Vorgabe eines fachlichen Detailkonzepts
  • Umstellung der Applikation und deren Geschäftsabläufe, um die ausgehende Post bei einem externen Provider zu drucken und zu versenden
  • Umstellung der Applikation und deren Geschäftsabläufe, um die eingehende Post bei der internen Logistikabteilung zu scannen und den zuständigen Mitarbeitern in Form von Worklflows zur Verfügung zu stellen
  • Umstellung der Applikation auf serviceorientierte Architektur
  • Erstellung von Web-Services, welche zur Anbindung einer neuen Workflow-Engine benötigt werden

Meine Tätigkeiten:

  • Anforderungsaufnahme, Konzeption und Umsetzung individueller Anforderungen vom Fachbereich innerhalb der geplanten Release-Zyklen
  • Mitarbeit bei der Analyse, Konzeption und Implementierung diverser oben genannter Ziele
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme sowie Support während und nach der fachlichen Einführungsphase
  • Teilprojektleitung für die Umstellung der Applikation auf SOA, Koordination der Zusammenarbeit mit dem Offshore-Partner der AXA Winterthur Versicherung AG in Indien
Eclipse JBoss iBatis Struts
Java J2EE JPA SOA JUnit
AXA Winterthur Versicherungen AG
Winterthur
2 Jahre 8 Monate
2006-05 - 2008-12

POLAR (Plan Order Load And Resource Route)

Business-Analyst, Testmanager Java J2EE RUP ...
Business-Analyst, Testmanager

Ziele:

  • Neuentwicklung eines mehrbenutzerfähigen Systems zur Planung- und Disposition des gesamten Güterverkehrs der SBB Cargo AG für die Geschäftsbereiche Schweiz und International zur betriebsinternen Nutzung
  • Optimierung der Workflows auf die Arbeitsweise der Jahres- und Feiertagsplaner, der Wochen- und Tagesprogrammierer sowie der Disponenten der Cargo-Leitzentrale (CLZ)
  • Stufenweise Anbindung verschiedener Anwenderkreise bis hin zu den einzelnen Cargo-Regionen innerhalb der Schweiz sowie in Deutschland und Italien (Nord-Süd-Achse)

Meine Tätigkeiten:

  • Business- und Geschäftsprozessanalyse zur Erstellung der fachlichen Spezifikationen in Form von Anwendungsfällen mittels UML
  • Gesamtheitliche Konzeption der grafischen Bedienoberfläche und des Bedienkonzeptes
  • Konzeption verschiedener Reports für diverse Auswertungen und zur Abstimmung der Planung mit anderen Netzbetreibern im internationalen Bereich
  • Konzeption der Schnittstelle zum bisherigen Planungssystem DiPro
  • Koordination der Zusammenarbeit zwischen dem Zentralbereich SBB Informatik und softline intra AG, den beiden Herstellern der beteiligten Systeme POLAR und DiPro. Unterstützung im laufenden Betrieb (3rd Level Support)
  • Unterstützung bei der Ablösung der Dispositionssoftware für spezielle Gefahrengüter (Brenn- und Baustoffe)
  • Planung, Organisation und Durchführung von Systemtests im Rahmen der Qualitätssicherung als verantwortlicher Testmanager
Enterprise Architect Eclipse Jasper Reports BIRT
Java J2EE RUP UML XML RCP
Schweizerische Bundesbahnen AG, Division Güterverkehr (SBB Cargo AG)
Basel
1 Monat
2006-04 - 2006-04

PFEIL WEB (Polizei und Feuerwehr Einsatzleitsystem)

IT Consultant, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
IT Consultant, Software-Entwickler
Meine Tätigkeiten:
  • IT Consulting meines ehemaligen Projektes als Freelancer
    Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat Informix Oracle
    Java Java Swing Java Servlet Corba UML XML SQL HTTP/S
    Siemens AG - SBT FSH ELS
    Köln
    2 Jahre 3 Monate
    2003-10 - 2005-12

    PFEIL WEB (Polizei und Feuerwehr Einsatzleitsystem)

    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

    Ziele:

    • Neugestaltung und Realisierung einer mehrschirmfähigen und plattformunabhängigen Bedienoberfläche für das bestehende Einsatzleitsystem PFEIL/UX
    • Optimierung der bestehenden Workflows, um die Vielzahl der Interaktionsdialoge zu reduzieren und durch ein gesamtheitliches Bedienkonzept zu ersetzen
    • Integration der Gebäudegrafik-Anzeige aus dem GMA-Manager WEB (Produkt der Siemens AG basierend auf dem firmeneigenen Produkt sphinx open)
    • Integration des GIS-Systems VISUALIS (Produkt der Firma DataGis GmbH aus Filderstadt) zur Kartendarstellung und Navigation innerhalb des Einsatzleitsystems

    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Projektleitung
    • Konzeption und Realisierung einer webfähigen Kommunikationsschnittstelle zum bestehenden Backend-System
    • Konzeption und Realisierung einer Plugin-Schnittstelle zur Anbindung von VISUALIS und anderer externer Systeme und/oder Module
    • Erstellung eines GIS-Demonstrators für Messezwecke
    • Vor-Ort-Support bei der Inbetriebnahme der Leitstelle für die Berufsfeuerwehr Hagen
    • Konzeption und Realisierung des Gebäudegrafikdrucks (auf Papier) als Ergänzung zum Einsatz- oder Alarmschreiben
    Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat Informix Oracle
    Java Java Swing Java Servlet Corba UML XML SQL HTTP/S
    Siemens AG - SBT FSH ELS
    Köln
    1 Jahr 3 Monate
    2002-07 - 2003-09

    GMA-Manager WEB (Gefahrenmanagementanlage)

    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

    Ziele:

    • Neugestaltung und Realisierung einer mehrschirmfähigen und plattformunabhängigen Bedienoberfläche für das bestehende Gefahrenmanagementsystem GMA-Manager 7.x mit einer verbesserten Bedienphilosophie
    • Realisierung eines Gebäudegrafik-Viewers auf Basis des firmeneigenen Produkts sphinx open zur Darstellung der Gebäudegrafik im operativen Betrieb
    • Realisierung eines Gebäudegrafik-Editors (Erweiterung des sphinx open Standard-Editors) zur Versorgung der Gebäudegrafik im administrativen Bereich

    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Projektleitung
    • Konzeption und Realisierung einer Framework-Komponente zur Unterstützung von mehreren Monitoren (Darstellung von Masken und Dialogen)
    • Entwicklung spezieller Java Swing GUI-Controls, die in der Oberfläche verwendet werden
    • Unterstützung bei der Anbindung des Backend-Systems und bei der Konzeption der grafischen Benutzeroberfläche.
      Implementierung verschiedener Use-Cases
    JBuilder Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat
    Java Java Swing Java Servlet UML XML C++ TCP/IP HTTP/S
    Siemens AG - SBT FSP
    München
    1 Jahr 6 Monate
    2001-01 - 2002-06

    TMCS (Technical Monitoring and Configuration System)

    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Corba ...
    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

    Ziele:

    • Konzeption und Realisierung eines mehrbenutzerfähigen Clients zur Parametrierung (Configuration) und Überwachung (Monitoring) einer militärischen Sprachvermittlungsanlage

    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Projektleitung und Koordination der Zusammenarbeit mit der Firma SOOP in Bratislava
    • Architektur und Konzeption der Event- und Datenschnittstelle zum Server in enger Zusammenarbeit mit der TU Wien
    • Datenmodellierung der Business-Objekte in UML mit der Firma PDTS in Wien
    • Implementierung einer CORBA-Schnittstelle zum Austausch von Business-Objekten
    • Implementierung von XML-Utilities zum Verwalten der Business-Objekte, welche in XML gespeichert werden
    • Implementierung einer automatischen Datenvalidierung der Business-Objekte mittels XSD (XML-Schema)
    • Konzeption und Realisierung einer Framework-Komponente zur effektiveren Implementierung von Masken und Dialogen.
      Implementierung verschiedener Use-Cases
    JDeveloper JBuilder Visual SourceSafe Rational Rose TogetherJ JProbe XMLSpy
    Java Java Swing Corba UML XML XSD
    FREQUENTIS GmbH
    Wien
    10 Monate
    2000-03 - 2000-12

    MWRd (Meterwellen-Radar)

    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler C++ C++ Embedded MFC
    Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

    Ziele:

    • Erstellung eines Demonstrators zur grafischen Visualisierung von Radardaten im militärischen Bereich

    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Projektleitung
    • Konzeption der Datenobjekte
    • Anbindung der Schnittstelle zum Hardware-Simulator
    • Realisierung der visuellen Darstellung von Radardaten
    Visual Studio Visual SourceSafe Rational Rose
    C++ C++ Embedded MFC
    Thales SA (ehemals SEL Verteidigungssysteme GmbH)
    Weil der Stadt
    10 Monate
    1999-05 - 2000-02

    COMPAS München (Computer Oriented Metering, Planning and Advisory System)

    Software-Entwickler C C++ STL ...
    Software-Entwickler

    Ziele:

    • Re-Design und Implementierung eines Anzeige-Clients für ein redundantes Planungssystem für den Flughafen München

    Meine Tätigkeiten:

    • Konzeption der Datenpakete, die zwischen dem Planungssystem (Server), dem Object-Server und dem Anzeige-Client ausgetauscht werden
    • Konzeption der Redundanzfähigkeit für den Anzeige-Client
    • Re-Implementierung und Erweiterung des Object-Servers
    • Teilimplementierung der grafischen Oberfläche
    GNU Emacs GCC GDB Visual SourceSafe Rational Rose Papyrus UML
    C C++ STL Motif TCP/IP
    Avitech GmbH
    Friedrichshafen
    1 Jahr
    1998-05 - 1999-04

    ROSY (Routing System)

    Software-Entwickler C++ MFC Papyrus UML
    Software-Entwickler

    Ziele:

    • Erstellung eines mehrbenutzerfähigen Gesamtsystems zur Dokumentverwaltung und Papiergenerierung von kompletten Fertigungsunterlagen für die Leiterplattenproduktion

    Meine Tätigkeiten:

    • Implementierung des Navigationsbaums
    • Konzeption und Implementierung von Masken, Dialogen und Use-Cases
    ObjectStore Visual Studio Visual SourceSafe Rational Rose
    C++ MFC Papyrus UML
    Multek Europe GmbH, (ehemals Hewlett Packard Leiterplattenfertigung)
    Böblingen

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    1 Monat
    2024-05 - 2024-05

    OKR

    OKR Boost - English, OKRmentors, Online Weiterbildung
    OKR Boost - English
    OKRmentors, Online Weiterbildung
    2 Monate
    2014-10 - 2014-11

    Zertifizierung Scrum Product Owner

    Certified Scrum Product Owner, ScrumAlliance
    Certified Scrum Product Owner
    ScrumAlliance
    6 Jahre
    1992-03 - 1998-02

    Studiengang Technische Informatik

    Erfolgreich abgeschlossen als Diplom-Informatiker (FH) im Februar 1998, Fachhochschule Konstanz
    Erfolgreich abgeschlossen als Diplom-Informatiker (FH) im Februar 1998
    Fachhochschule Konstanz
    6 Monate
    1991-09 - 1992-02

    Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann

    Vorzeitig abgebrochen wegen Studienbeginn, icon Informatik & Consulting GmbH, Konstanz
    Vorzeitig abgebrochen wegen Studienbeginn
    icon Informatik & Consulting GmbH, Konstanz
    2 Jahre 11 Monate
    1988-09 - 1991-07

    Abitur

    Erfolgreich abgeschlossen mit der Allgemeinen Hochschulreife, Technischen Gymnasium Singen
    Erfolgreich abgeschlossen mit der Allgemeinen Hochschulreife
    Technischen Gymnasium Singen

    Position

    Position

    Seit 2006 arbeite ich als Freelancer (Softwareentwickler, Businessanalyst und Testmanager) auf Projektbasis. Davor habe ich sieben Jahre als festangestellter Mitarbeiter in verschiedenen, kundenspezifischen Projekten mitgearbeitet, drei Jahre als reiner Softwareentwickler und vier Jahre zusätzlich als Projektleiter und Consultant. Ich verfüge über knapp 20 Jahre Berufserfahrung in der IT und habe verschiedene Branchen-Kenntnisse. Mit jedem Projekt habe ich neue Erfahrungen gesammelt und mich stetig weiterentwickelt. Kundenzufriedenheit steht bei mir an oberster Stelle!

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    Agile Softwareentwicklung Java Teamfähigkeit Software Engineering IT Consulting IT Projektleitung IT Testmanagement Prozessanalyse Prozessoptimierung Prozessautomatisierung

    Schwerpunkte

    Agile Softwareentwicklung
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
    Arbeiten in selbstorganisierten Teams
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
    Objektorientierte Programmierung
    ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
    Objektorientierte Analyse und Design
    ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
    DevOps
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
    Software-Architektur
    *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
    Projektmanagement
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
    Businessanalyse
    *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
    Prozessanalyse
    *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
    Testmanagement
    ** (mehr als 1 Jahr Berufserfahrung)
    IT Consulting
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    Ansible
    Apache Tomcat
    Apache Webserver
    ArcGIS Pro
    Artifactory
    Atlassian Confluence
    Atlassian Jira
    BIRT
    CVS
    Eclipse
    Enterprise Architect
    GCC
    GDB
    Glassfish
    GIT
    Hibernate
    Hudson
    IAM
    iBatis
    Jasper Reports
    Java
    Java Servlet
    JBoss
    JBuilder
    JDeveloper
    Jenkins
    JPA
    JProbe
    JUnit
    Kanban
    Maven
    MediaWiki
    MFC
    Mockito
    Motif
    MVC
    Nexus
    OpenAPI Specification
    OpenShift
    Oracle
    Oracle Spatial
    Postman
    Rational Rose
    Rational Unified Process
    PL/SQL Developer
    RCP
    Scrum
    SOA
    SonarQube
    Spring
    Spring Boot
    SQL
    STL
    Struts
    SVN
    Swagger
    Swing
    TogetherJ
    UML
    V-Modell
    Visual SourceSafe
    Visual Studio
    WAF
    Websphere
    XML
    XMLSpy
    XSD
    YAML

    Programmiersprachen

    C
    *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
    C++
    **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
    J2EE
    ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
    Java
    ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)

    Datenbanken

    SQL
    Oracle DB
    Oracle Spatial
    DB2
    H2
    Informix
    MySQL
    ObjectStore

    Datenkommunikation

    CORBA
    HTTP/S
    REST
    RMI
    SOAP
    TCP/IP

    Branchen

    Branchen

    • Eisenbahn Infrastruktur
    • Eisenbahn Güterverkehr
    • Versicherungswesen
    • Zahlungsverkehr
    • Einsatzleitsysteme
    • Gebäudemanagementsysteme
    • Flugsicherung
    • Visualisierung

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Kreuzlingen (+100km)
    Schweiz
    Gerne 80% Home Office. Bei kürzerem Anfahrtsweg ist auch mehr Präsenzzeit möglich.
    möglich

    Projekte

    Projekte

    2 Jahre 6 Monate
    2022-01 - 2024-06

    PASS (Payment Acquiring System Services)

    Software-Entwickler Java SQL PL/SQL ...
    Software-Entwickler

    Produkt:

    Für das Acquiring (Akquisition) und die Verarbeitung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs wird PASS eingesetzt. Dieses System verarbeitet täglich über eine Million Finanztransaktionen und muss stetig gewartet, verbessert und an aktuelle Marktbedüfnisse angepasst werden.


    Meine Tätigkeiten:

    Pflege, Weiterentwicklung und Verbesserung von PASS gemäss den Vorgaben des Business Engineers und des Produkt Owners, welche mit dem Business abgestimmt sind und die aktuellen gesetzlichen sowie marktspezifischen Anforderungen erfüllen.

    Ein hoher Anteil davon sind konfigurative Einstellungen am System, die mittels Datenbankscripten erstellt oder angepasst werden. Ein weiterer grosser Teil sind funktionale Anpassungen am System, welche in Java implementiert, getestet und zyklisch in Betrieb genommen werden.


    Eclipse RCP Oracle PL/SQL Developer Bitbucket GitLab Jenkins Kazan JFrog Nexus SonarQube Atlassian Confluence Atlassian JIRA
    Java SQL PL/SQL JUnit Mockito Maven Scrum
    Worldline Schweiz AG
    Zürich
    2 Jahre 10 Monate
    2019-03 - 2021-12

    Verschiedene Kleinprojekte

    IT Consultant, Software-Engineer Java Ansible 2nd Level IT-Support ...
    IT Consultant, Software-Engineer

    Kleinprojekte und sonstige Aufgaben:

    • Einführung einer neuen Marketing Plattform
    • Umzug der Web-Infrastruktur in ein anderes Datacenter
    • Wartung und Support der Webinfrastruktur
    • Sicherstellung der Security-Guidelines


    Meine Tätigkeiten:

    • Anbindung und Betrieb von Anwendungen und Services via Airlock WAF (Web Application Firewall) und Airlock IAM (Identity Access Management) auf der Webinfrastruktur der Allianz Schweiz
    • Automatisierung der Installation und Konfiguration mehrerer hundert Application Server mit Ansible
    • Optimierung des Support-Prozesses im Bereich Webinfrastruktur mittels Confluence und Jira
    • Vor- und Nachbereitung mehrerer Penetrationtests zur Identifikation von Verwundbarkeiten der Software
    • Vorbereitung und Durchführung von Retrospektiven zur kontinuierlichen Verbesserung der Teamarbeit
    Airlock WAF Airlock IAM JBoss Apache Tomcat Apache Webserver Ansible
    Java Ansible 2nd Level IT-Support Penetrationstest Prozessoptimierung Websecurity
    Allianz Technology SE
    Wallisellen
    1 Jahr
    2020-01 - 2020-12

    JDK11-Migration

    Software-Engineer Java Ansible Websecurity
    Software-Engineer

    Ziele

    • Migration bestehender Appserver und Anwendungen auf JDK 11


    Meine Tätigkeiten:

    • Installation und Konfiguration der JDK11 Appserver mit Ansible
    • Unterstützung der Entwicklungsabteilung bei der Migration ihrer Anwendungen
    • Migration verschiedener Anwendungen und Tools innerhalb der Webinfrastruktur
    Airlock WAF Airlock IAM Atlassian Confluence Atlassian JIRA JBoss Apache Tomcat Apache Webserver
    Java Ansible Websecurity
    Allianz Technology AG
    Wallisellen
    10 Monate
    2019-03 - 2019-12

    ICSP (Integrated Customer Service Platform)

    Software-Entwickler Java Hibernate JPA ...
    Software-Entwickler

    Ziele:

    • Ablösung der bestehenden my.allianz Applikation(en)
    • Integration des gesamten Webauftritts in Adobe Experience Manager (AEM)
    • Vereinfachter Registrierungs- und Login-Prozess um mehr Kunden für das Online Portal zu gewinnen


    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Konzeption und Implementierung der Business Services für den Login und die automatische Registrierung von Privatkunden auf www.allianz.ch unter Einhaltung der Security Guidelines
    • Anbindung diverser Umsysteme, die für diesen Zweck notwendig sind um redundante Datenhaltung zu vermeiden und die Nachvollziehbarkeit sicherzustellen
    Eclipse JBoss Postman H2 Database Engine
    Java Hibernate JPA OpenAPI Specification Swagger YAML REST JUnit Mockito Maven
    Allianz Technology AG
    Wallisellen
    2 Jahre 7 Monate
    2016-06 - 2018-12

    UNO-UX (Unified Network Objects - User Experience)

    Software-Entwickler (agil) Kanban Java Spring Boot ...
    Software-Entwickler (agil)

    Ziele:

    • Visualisierung der vorhandenen Bahn-Topologie in einem GIS-System mit der Option dieses zu einem vollwertigen, grafischen Editor auszubauen
    • Ablösung der bestehenden Visualisierung via Google Earth

    Meine Tätigkeiten:

    • Durchführung einer Machbarkeitsstudie (Proof of Concept) zur Visualisierung der Topologie-Daten in ArcMap (Produkt der Firma ESRI Inc.)
    • Technische Konzeption und Umsetzung der Geobefähigung durch alle Architekturschichten, um die vorhandene Datenbasis in ArcGIS Pro (Nachfolgeprodukt der Firma ESRI Inc.) einbinden und visualisieren zu können
    • Konzeption und Umsetzung einer generischen Lösung zur grafischen Visualisierung der In- und Ausserbetriebnahme aller topologisch dargestellten Fachelemente
    • Technische Konzeption einer serviceorientierten Schnittstelle zur Anbindung des bestehenden UNO2G-Servers

    Sonstige Tätigkeiten:

    • Stellvertretende Entwicklungsleitung im Bereich UNO ab Mitte 2017 für acht Entwickler
    • Zweimonatige Vertretung während Sabbatical des Entwicklungsleiters
    • Standardisierung verschiedener Workflows mittels Jira und Ablösung der physischen Kanban-Boards durch digitale Vorbereitung und Durchführung von Retrospektiven innerhalb des Entwicklungsteams
    ArcGIS Pro OpenShift Oracle Oracle Spatial and Graph MediaWiki-Templates Atlassian Confluence Atlassian JIRA SonarQube
    Kanban Java Spring Boot Swagger YAML JUnit Mockito Maven
    Schweizerische Bundesbahnen AG, Division Infrastruktur
    Bern
    3 Jahre
    2013-06 - 2016-05

    UNO2G (Unified Network Objects, 2. Generation)

    Software-Entwickler (agil) Kanban Java Spring ...
    Software-Entwickler (agil)

    Ziele:

    • Neuentwicklung der Serverkomponente auf Basis des bestehenden Systems
    • Umsetzung des Isolierungskonzepts für Änderungen zur Optimierung der Parallelisierbarkeit, Steigerung der Qualität und Verringerung der Gesamtdurchlaufzeit

    Meine Tätigkeiten:

    • Technische Konzeption und Umsetzung verschiedener Fachkonzepte im Rahmen der Serverablösung
    • Durchführung von Konzept- und Code-Reviews zur Qualitätssteigerung
    • Technische Konzeption und Umsetzung der Service-Architektur für das Isolierungskonzept
    Eclipse Oracle Glassfish Websphere Atlassian Confluence Atlassian JIRA
    Kanban Java Spring Hibernate Maven JUnit Mockito
    Schweizerische Bundesbahnen AG, Division SBB Infrastruktur
    Bern
    4 Jahre 5 Monate
    2009-01 - 2013-05

    VESBA (Vested Benefit Account)

    Software-Engineer Java J2EE JPA ...
    Software-Engineer

    Ziele:

    • Betreuung und Weiterentwicklung des Produktes VESBA zur Verwaltung der Freizügigkeitskonten in der Schweiz
    • Erhöhung der Automatisierung durch Anbindung elektronischer Schnittstellen zu anderen Vorsorgeeinrichtungen und zum Steueramt
    • Anbindung des internen Buchhaltungssystems nach Vorgabe eines fachlichen Detailkonzepts
    • Umstellung der Applikation und deren Geschäftsabläufe, um die ausgehende Post bei einem externen Provider zu drucken und zu versenden
    • Umstellung der Applikation und deren Geschäftsabläufe, um die eingehende Post bei der internen Logistikabteilung zu scannen und den zuständigen Mitarbeitern in Form von Worklflows zur Verfügung zu stellen
    • Umstellung der Applikation auf serviceorientierte Architektur
    • Erstellung von Web-Services, welche zur Anbindung einer neuen Workflow-Engine benötigt werden

    Meine Tätigkeiten:

    • Anforderungsaufnahme, Konzeption und Umsetzung individueller Anforderungen vom Fachbereich innerhalb der geplanten Release-Zyklen
    • Mitarbeit bei der Analyse, Konzeption und Implementierung diverser oben genannter Ziele
    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme sowie Support während und nach der fachlichen Einführungsphase
    • Teilprojektleitung für die Umstellung der Applikation auf SOA, Koordination der Zusammenarbeit mit dem Offshore-Partner der AXA Winterthur Versicherung AG in Indien
    Eclipse JBoss iBatis Struts
    Java J2EE JPA SOA JUnit
    AXA Winterthur Versicherungen AG
    Winterthur
    2 Jahre 8 Monate
    2006-05 - 2008-12

    POLAR (Plan Order Load And Resource Route)

    Business-Analyst, Testmanager Java J2EE RUP ...
    Business-Analyst, Testmanager

    Ziele:

    • Neuentwicklung eines mehrbenutzerfähigen Systems zur Planung- und Disposition des gesamten Güterverkehrs der SBB Cargo AG für die Geschäftsbereiche Schweiz und International zur betriebsinternen Nutzung
    • Optimierung der Workflows auf die Arbeitsweise der Jahres- und Feiertagsplaner, der Wochen- und Tagesprogrammierer sowie der Disponenten der Cargo-Leitzentrale (CLZ)
    • Stufenweise Anbindung verschiedener Anwenderkreise bis hin zu den einzelnen Cargo-Regionen innerhalb der Schweiz sowie in Deutschland und Italien (Nord-Süd-Achse)

    Meine Tätigkeiten:

    • Business- und Geschäftsprozessanalyse zur Erstellung der fachlichen Spezifikationen in Form von Anwendungsfällen mittels UML
    • Gesamtheitliche Konzeption der grafischen Bedienoberfläche und des Bedienkonzeptes
    • Konzeption verschiedener Reports für diverse Auswertungen und zur Abstimmung der Planung mit anderen Netzbetreibern im internationalen Bereich
    • Konzeption der Schnittstelle zum bisherigen Planungssystem DiPro
    • Koordination der Zusammenarbeit zwischen dem Zentralbereich SBB Informatik und softline intra AG, den beiden Herstellern der beteiligten Systeme POLAR und DiPro. Unterstützung im laufenden Betrieb (3rd Level Support)
    • Unterstützung bei der Ablösung der Dispositionssoftware für spezielle Gefahrengüter (Brenn- und Baustoffe)
    • Planung, Organisation und Durchführung von Systemtests im Rahmen der Qualitätssicherung als verantwortlicher Testmanager
    Enterprise Architect Eclipse Jasper Reports BIRT
    Java J2EE RUP UML XML RCP
    Schweizerische Bundesbahnen AG, Division Güterverkehr (SBB Cargo AG)
    Basel
    1 Monat
    2006-04 - 2006-04

    PFEIL WEB (Polizei und Feuerwehr Einsatzleitsystem)

    IT Consultant, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
    IT Consultant, Software-Entwickler
    Meine Tätigkeiten:
    • IT Consulting meines ehemaligen Projektes als Freelancer
      Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat Informix Oracle
      Java Java Swing Java Servlet Corba UML XML SQL HTTP/S
      Siemens AG - SBT FSH ELS
      Köln
      2 Jahre 3 Monate
      2003-10 - 2005-12

      PFEIL WEB (Polizei und Feuerwehr Einsatzleitsystem)

      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

      Ziele:

      • Neugestaltung und Realisierung einer mehrschirmfähigen und plattformunabhängigen Bedienoberfläche für das bestehende Einsatzleitsystem PFEIL/UX
      • Optimierung der bestehenden Workflows, um die Vielzahl der Interaktionsdialoge zu reduzieren und durch ein gesamtheitliches Bedienkonzept zu ersetzen
      • Integration der Gebäudegrafik-Anzeige aus dem GMA-Manager WEB (Produkt der Siemens AG basierend auf dem firmeneigenen Produkt sphinx open)
      • Integration des GIS-Systems VISUALIS (Produkt der Firma DataGis GmbH aus Filderstadt) zur Kartendarstellung und Navigation innerhalb des Einsatzleitsystems

      Meine Tätigkeiten:

      • Technische Projektleitung
      • Konzeption und Realisierung einer webfähigen Kommunikationsschnittstelle zum bestehenden Backend-System
      • Konzeption und Realisierung einer Plugin-Schnittstelle zur Anbindung von VISUALIS und anderer externer Systeme und/oder Module
      • Erstellung eines GIS-Demonstrators für Messezwecke
      • Vor-Ort-Support bei der Inbetriebnahme der Leitstelle für die Berufsfeuerwehr Hagen
      • Konzeption und Realisierung des Gebäudegrafikdrucks (auf Papier) als Ergänzung zum Einsatz- oder Alarmschreiben
      Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat Informix Oracle
      Java Java Swing Java Servlet Corba UML XML SQL HTTP/S
      Siemens AG - SBT FSH ELS
      Köln
      1 Jahr 3 Monate
      2002-07 - 2003-09

      GMA-Manager WEB (Gefahrenmanagementanlage)

      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Java Servlet ...
      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

      Ziele:

      • Neugestaltung und Realisierung einer mehrschirmfähigen und plattformunabhängigen Bedienoberfläche für das bestehende Gefahrenmanagementsystem GMA-Manager 7.x mit einer verbesserten Bedienphilosophie
      • Realisierung eines Gebäudegrafik-Viewers auf Basis des firmeneigenen Produkts sphinx open zur Darstellung der Gebäudegrafik im operativen Betrieb
      • Realisierung eines Gebäudegrafik-Editors (Erweiterung des sphinx open Standard-Editors) zur Versorgung der Gebäudegrafik im administrativen Bereich

      Meine Tätigkeiten:

      • Technische Projektleitung
      • Konzeption und Realisierung einer Framework-Komponente zur Unterstützung von mehreren Monitoren (Darstellung von Masken und Dialogen)
      • Entwicklung spezieller Java Swing GUI-Controls, die in der Oberfläche verwendet werden
      • Unterstützung bei der Anbindung des Backend-Systems und bei der Konzeption der grafischen Benutzeroberfläche.
        Implementierung verschiedener Use-Cases
      JBuilder Eclipse CVS TogetherJ JProbe Apache Tomcat
      Java Java Swing Java Servlet UML XML C++ TCP/IP HTTP/S
      Siemens AG - SBT FSP
      München
      1 Jahr 6 Monate
      2001-01 - 2002-06

      TMCS (Technical Monitoring and Configuration System)

      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler Java Java Swing Corba ...
      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

      Ziele:

      • Konzeption und Realisierung eines mehrbenutzerfähigen Clients zur Parametrierung (Configuration) und Überwachung (Monitoring) einer militärischen Sprachvermittlungsanlage

      Meine Tätigkeiten:

      • Technische Projektleitung und Koordination der Zusammenarbeit mit der Firma SOOP in Bratislava
      • Architektur und Konzeption der Event- und Datenschnittstelle zum Server in enger Zusammenarbeit mit der TU Wien
      • Datenmodellierung der Business-Objekte in UML mit der Firma PDTS in Wien
      • Implementierung einer CORBA-Schnittstelle zum Austausch von Business-Objekten
      • Implementierung von XML-Utilities zum Verwalten der Business-Objekte, welche in XML gespeichert werden
      • Implementierung einer automatischen Datenvalidierung der Business-Objekte mittels XSD (XML-Schema)
      • Konzeption und Realisierung einer Framework-Komponente zur effektiveren Implementierung von Masken und Dialogen.
        Implementierung verschiedener Use-Cases
      JDeveloper JBuilder Visual SourceSafe Rational Rose TogetherJ JProbe XMLSpy
      Java Java Swing Corba UML XML XSD
      FREQUENTIS GmbH
      Wien
      10 Monate
      2000-03 - 2000-12

      MWRd (Meterwellen-Radar)

      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler C++ C++ Embedded MFC
      Technischer Projektleiter, Software-Entwickler

      Ziele:

      • Erstellung eines Demonstrators zur grafischen Visualisierung von Radardaten im militärischen Bereich

      Meine Tätigkeiten:

      • Technische Projektleitung
      • Konzeption der Datenobjekte
      • Anbindung der Schnittstelle zum Hardware-Simulator
      • Realisierung der visuellen Darstellung von Radardaten
      Visual Studio Visual SourceSafe Rational Rose
      C++ C++ Embedded MFC
      Thales SA (ehemals SEL Verteidigungssysteme GmbH)
      Weil der Stadt
      10 Monate
      1999-05 - 2000-02

      COMPAS München (Computer Oriented Metering, Planning and Advisory System)

      Software-Entwickler C C++ STL ...
      Software-Entwickler

      Ziele:

      • Re-Design und Implementierung eines Anzeige-Clients für ein redundantes Planungssystem für den Flughafen München

      Meine Tätigkeiten:

      • Konzeption der Datenpakete, die zwischen dem Planungssystem (Server), dem Object-Server und dem Anzeige-Client ausgetauscht werden
      • Konzeption der Redundanzfähigkeit für den Anzeige-Client
      • Re-Implementierung und Erweiterung des Object-Servers
      • Teilimplementierung der grafischen Oberfläche
      GNU Emacs GCC GDB Visual SourceSafe Rational Rose Papyrus UML
      C C++ STL Motif TCP/IP
      Avitech GmbH
      Friedrichshafen
      1 Jahr
      1998-05 - 1999-04

      ROSY (Routing System)

      Software-Entwickler C++ MFC Papyrus UML
      Software-Entwickler

      Ziele:

      • Erstellung eines mehrbenutzerfähigen Gesamtsystems zur Dokumentverwaltung und Papiergenerierung von kompletten Fertigungsunterlagen für die Leiterplattenproduktion

      Meine Tätigkeiten:

      • Implementierung des Navigationsbaums
      • Konzeption und Implementierung von Masken, Dialogen und Use-Cases
      ObjectStore Visual Studio Visual SourceSafe Rational Rose
      C++ MFC Papyrus UML
      Multek Europe GmbH, (ehemals Hewlett Packard Leiterplattenfertigung)
      Böblingen

      Aus- und Weiterbildung

      Aus- und Weiterbildung

      1 Monat
      2024-05 - 2024-05

      OKR

      OKR Boost - English, OKRmentors, Online Weiterbildung
      OKR Boost - English
      OKRmentors, Online Weiterbildung
      2 Monate
      2014-10 - 2014-11

      Zertifizierung Scrum Product Owner

      Certified Scrum Product Owner, ScrumAlliance
      Certified Scrum Product Owner
      ScrumAlliance
      6 Jahre
      1992-03 - 1998-02

      Studiengang Technische Informatik

      Erfolgreich abgeschlossen als Diplom-Informatiker (FH) im Februar 1998, Fachhochschule Konstanz
      Erfolgreich abgeschlossen als Diplom-Informatiker (FH) im Februar 1998
      Fachhochschule Konstanz
      6 Monate
      1991-09 - 1992-02

      Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann

      Vorzeitig abgebrochen wegen Studienbeginn, icon Informatik & Consulting GmbH, Konstanz
      Vorzeitig abgebrochen wegen Studienbeginn
      icon Informatik & Consulting GmbH, Konstanz
      2 Jahre 11 Monate
      1988-09 - 1991-07

      Abitur

      Erfolgreich abgeschlossen mit der Allgemeinen Hochschulreife, Technischen Gymnasium Singen
      Erfolgreich abgeschlossen mit der Allgemeinen Hochschulreife
      Technischen Gymnasium Singen

      Position

      Position

      Seit 2006 arbeite ich als Freelancer (Softwareentwickler, Businessanalyst und Testmanager) auf Projektbasis. Davor habe ich sieben Jahre als festangestellter Mitarbeiter in verschiedenen, kundenspezifischen Projekten mitgearbeitet, drei Jahre als reiner Softwareentwickler und vier Jahre zusätzlich als Projektleiter und Consultant. Ich verfüge über knapp 20 Jahre Berufserfahrung in der IT und habe verschiedene Branchen-Kenntnisse. Mit jedem Projekt habe ich neue Erfahrungen gesammelt und mich stetig weiterentwickelt. Kundenzufriedenheit steht bei mir an oberster Stelle!

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Agile Softwareentwicklung Java Teamfähigkeit Software Engineering IT Consulting IT Projektleitung IT Testmanagement Prozessanalyse Prozessoptimierung Prozessautomatisierung

      Schwerpunkte

      Agile Softwareentwicklung
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
      Arbeiten in selbstorganisierten Teams
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
      Objektorientierte Programmierung
      ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
      Objektorientierte Analyse und Design
      ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
      DevOps
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
      Software-Architektur
      *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
      Projektmanagement
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
      Businessanalyse
      *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
      Prozessanalyse
      *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
      Testmanagement
      ** (mehr als 1 Jahr Berufserfahrung)
      IT Consulting
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      Ansible
      Apache Tomcat
      Apache Webserver
      ArcGIS Pro
      Artifactory
      Atlassian Confluence
      Atlassian Jira
      BIRT
      CVS
      Eclipse
      Enterprise Architect
      GCC
      GDB
      Glassfish
      GIT
      Hibernate
      Hudson
      IAM
      iBatis
      Jasper Reports
      Java
      Java Servlet
      JBoss
      JBuilder
      JDeveloper
      Jenkins
      JPA
      JProbe
      JUnit
      Kanban
      Maven
      MediaWiki
      MFC
      Mockito
      Motif
      MVC
      Nexus
      OpenAPI Specification
      OpenShift
      Oracle
      Oracle Spatial
      Postman
      Rational Rose
      Rational Unified Process
      PL/SQL Developer
      RCP
      Scrum
      SOA
      SonarQube
      Spring
      Spring Boot
      SQL
      STL
      Struts
      SVN
      Swagger
      Swing
      TogetherJ
      UML
      V-Modell
      Visual SourceSafe
      Visual Studio
      WAF
      Websphere
      XML
      XMLSpy
      XSD
      YAML

      Programmiersprachen

      C
      *** (mehr als 3 Jahre Berufserfahrung)
      C++
      **** (mehr als 5 Jahre Berufserfahrung)
      J2EE
      ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)
      Java
      ***** (mehr als 10 Jahre Berufserfahrung)

      Datenbanken

      SQL
      Oracle DB
      Oracle Spatial
      DB2
      H2
      Informix
      MySQL
      ObjectStore

      Datenkommunikation

      CORBA
      HTTP/S
      REST
      RMI
      SOAP
      TCP/IP

      Branchen

      Branchen

      • Eisenbahn Infrastruktur
      • Eisenbahn Güterverkehr
      • Versicherungswesen
      • Zahlungsverkehr
      • Einsatzleitsysteme
      • Gebäudemanagementsysteme
      • Flugsicherung
      • Visualisierung

      Vertrauen Sie auf GULP

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das GULP Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.