Tableau und IBM Cognos BI, Business Intelligence
Aktualisiert am 12.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 18.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Tableau
IBM Cognos
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Muttersprache
Spanisch
Kommunikationsfähig

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

4 Jahre 2 Monate
2019-11 - 2023-12

Steuerung, Umsetzung und Weiterentwicklung von insgesamt 12 Projekten in Tableau

Projektleiter/ Analyst/ Tableau-Entwickler/ Produktivsetzung/ Support SQL Tableau 2020.3 Tableau 2023.1 (Tableau Prep ...
Projektleiter/ Analyst/ Tableau-Entwickler/ Produktivsetzung/ Support
  • Steuerung, Umsetzung und Weiterentwicklung von insgesamt 12 Projekten unterschiedlicher Komplexität in Tableau - von Erstgespräch mit der Fachseite bis zur Produktivsetzung
  • Projektleiter: Erstellung von Aufwandsschätzungen, Projektplänen, Stories und Tasks in Jira sowie Anforderungen und Dokumentationen in Confluence

  • Analyst: Aufnahme fachlicher Anforderungen; Beratung zur Umsetzung in Tableau mit Visualisierungsoptionen und fachlich sinnvoller Navigationspfade; dazu Erstellung eines Mockups in Tableau als Diskussionsgrundlage mit der Fachseite; Nutzung von Tableau Prep zur Definition von View-Anforderungen für schlanke und effiziente Tableau-Datenquellen

  • Tableau-Entwickler:

    • Erstellung von ca. 50 Tableau-Server-Datenquellen (Extrakte oder Live-Verbindungen) mit Integration benutzerabhängiger Security und Generierungszeiten unter 5 Min
    • Entwicklung neuer Tableau-Workbooks (ca. 90) mit Öffnungszeiten unter 8 Sek und u.a. folgenden Funktionen: dyn. Vorbelegung aller Parameter gemäß Benutzerwunsch, Cross-Filtering, Mouseover-Diagramme, Landkarten, hierarchische Navigation, Absprung auf operative Systeme, Design und Farbgebung gemäß Corporate Identity und Anwendungszweck (s/w-Ausdruck, Beamer, PDF, Portal, Tableau-Story)
    • Anpassung von ca. 15 bestehenden Workbooks sowie zugehöriger Datenquellen zur Inhalts-, Design-, Navigations- und insb. Performanceoptimierung
  • Produktivsetzung: Test, Deployment, Einführung, Dokumentation
  • Support: Formulierung konzernweiter Best-Practices für Tableau, Schulung der Fachseiten in Tableau durch Online-Workshops, Erstellung von Hands-On-Videos für schnelle Tableau-Einführung bei Bedarf
IBM Cognos Analytics 11 Oracle 12g Git Jira Confluence Tableau
SQL Tableau 2020.3 Tableau 2023.1 (Tableau Prep Desktop Server)
Deutsche Post DHL
Bonn
2 Jahre 1 Monat
2017-11 - 2019-11

Umsetzung von Cognos-Projekten

Analyst / Entwickler Cognos / 1st Level Support SQL IBM Cognos Analytics 11 SVN ...
Analyst / Entwickler Cognos / 1st Level Support
  • Umsetzung von Cognos-Projekten in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachseiten innerhalb des Paket-Bereichs. Hierzu gehörte zunächst die Bedarfsanalyse zusammen mit den IT-Kollegen und Ermittlung der Nutzbarkeit der Tabellen des bestehenden Data Warehouse, die ggf. in die Einführung neuer oder Erweiterung bestehender Tabellen mündete. Daraufhin Erstellung/Erweiterung eines Framework-Manager-Modells sowie darauf aufsetzender Reports in enger Abstimmung mit der Fachseite und anschließendem Produktiv-Rollout und Hypercare-Phase
  • Wartung von Cognos-Reports (u.a. auch Reports, die durch andere Cognos-Berater entwickelt wurden)
  • Anforderungsaufnahme, Aufwandsschätzung, Entwicklung, Test, Einführung, Dokumentation und Wartung von Cognos-Reports
  • Nutzung der Bursting-Technik zum Zuschnitt und Verteilung von Reports an relevante Anwender
IBM Cognos Subversion Atlassian JIRA Atlassian Confluence
SQL IBM Cognos Analytics 11 SVN Jira Confluence
(Deutsche Post DHL
Bonn
2 Jahre 2 Monate
2015-09 - 2017-10

Unterstützung Cognos-Reporting im Team ?Gesamtbanksteuerung?

Projektleiter / Analyst / Entwickler Cognos SQL IBM Cognos BI 10.2.1 SVN
Projektleiter / Analyst / Entwickler Cognos
  • Übernahme von Projekten zur Umsetzung von Reportinganforderungen in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen.
  • Anforderungsaufnahme, Aufwandsschätzung, Formulierung interner Budgetanträge, Projektplanung, Entwicklung, Test, Einführung und Dokumentation von
  • Cognos-Reports
SQL IBM Cognos BI 10.2.1 SVN
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Düsseldorf
1 Jahr
2014-10 - 2015-09

Migration und Weiterentwicklung einer großen Cognos-Umgebung

Teilprojektleiter Cognos IBM Cognos 10.2.1 Teradata 14.1 OpenDJ ...
Teilprojektleiter Cognos
  • Migration der bestehenden Cognos 8.2-Umgebung auf Cognos 10.2.1 aufgrund eines auslaufenden Support-Vertrags sowie gleichzeitige Erstellung laufender und neuer Projekte in Cognos
  • Migration von 10 Cubes, 5000 Reports, 2000 User
  • Automatisierte Identifikation von Reports mit migrationskritischem Inhalt (z.B. JavaScript) zur genaueren Analyse
  • Installation und Paketierung einer großen hochsicheren Cognos-Serverlandschaft (15 Server), u.a. Vorbereitung auf automatisierten Versand von 500.000 Reports innerhalb von 48 Stunden
  • Konzeptionelle Analyse und Umsetzung eines neuen Projekts zur Auswertung logistischer Kennzahlen inkl. dynamischer Landkartendarstellung 
IBM Cognos 10.2.1 Teradata 14.1 OpenDJ SQL Server
Deutsche Post DHL
Bonn
3 Monate
2014-07 - 2014-09

Korrektur eines fehlerhaften Reportingsystems

IBM Cognos 10.2 MS SQL Server
  • Ein bestehendes Reportingmodell liefert falsche Zahlen, so dass es bisher nicht genutzt werden kann. Die Datenbank-Schichten und das Cognos-Modell werden analysiert und notwendige Korrekturen durchgeführt
  • Identifikation der Ursachen für Generierung falscher Zahlen
  • Bereinigung des Framewort Manager-Modells (u.a. Auflösung von Schleifen)
  • Vorbereitung und Durchführung Cognos-Training der Fachabtelung in Cognos Workspace Advanced (3 Tage)
IBM Cognos 10.2 MS SQL Server
DekaBank
Luxemburg
6 Monate
2014-01 - 2014-06

Reportmigration nach Sybase IQ

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio) Sybase IQ
  • Als Datenbasis wird Oracle durch Sybase IQ abgelöst. Alle Reports werden auf die neue Datenbankstruktur (spaltenorientiert) angepasst und gleichzeitig optimiert
  • Identifikation von technischem und fachlichem Optimierungspotential und Anpassung der Reports 
IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio) Sybase IQ
Medien
Düsseldorf
2 Monate
2013-11 - 2013-12

Push-Active Reporting für Smartphone

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio Active Reports Mobile) ...

  • Ablösung eines täglichen SMS-Berichts mit 8 SMS durch einen Cognos Active Report als Beispiel für einen neuen zukünftig von internen Entwicklern zu nutzenden Reportingansatzes

  • Vorbereitung und Durchführung eines Workshops zur Identifikation der fachlich sinnvollsten Aufteilung eines Reports auf Smartphone-Größe.
  • Entwicklung von Prototypen mit Navigationsalternativen und Visualisierungsoptionen
  • Erstellung eines interaktiven finalen Cognos Active Reports für das Smartphone zur täglichen Zusendung von Kundenwachstumsdaten an das Management
  • Schulung von internen Cognos-Entwicklern in Report Studio mit Schwerpunkt auf Cognos Active Reports (Umfang 2 Tage inkl. Theorie und Praxisteil)
  • Technische Umgebung: IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio, Active Reports, Mobile), MS Powerpoint

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio Active Reports Mobile) MS Powerpoint
Telekommunikation (O2)
München
1 Jahr 2 Monate
2012-10 - 2013-11

Reaktivierung und Produktivsetzung eines gestoppten BI-Projekts

IBM Cognos 10.1.1 (Transformer Report Studio Active Reports ...
  • Ein interaktives Dashboard zur Analyse der KPIs aller konzerninternen Arzeimittel ist selbst nach mehreren Versuchen unter Einbezug verschiedener Beratungsfirmen nicht erfolgreich produktiv und soll reanimiert werden
  • Identifikation der Ursachen für das bisherige Scheitern anhand von Interviews
  • Grundsätzliche Analyse, inwiefern die Gesamtheit der fachlichen Anforderungen mit Cognos umsetzbar ist
  • Lösung der Ursachen durch Modifikation des Reporting-Ansatzes: Nutzung eines performanten Active Report-Konzepts anstatt langsamer Reports
  • Grundlegendes optisches Redesign der Reports mittels Prototyping unter Einhaltung der Designrichtlinien
  • Erstellung eines Dashboard-Systems basierend auf Active Reports mit verschachtelten Seiten (Tabs), dynamischer Filtermöglichkeit (Slider) sowie Verlinkungen auf andere Active Reports mit Detailinformationen
  • Native Nutzbarkeit aller Active Reports auf dem iPad (hohe Verbreitung von iPads im Konzern; Schlüssel für Akzeptanz bei Power Usern), automatische Verteilung neuer Versionen an die iPads
  • Integration des Dashboards in ein bestehendes BI-Sharepoint
  • Erstellung von PowerPoint-Präsentationen mit dynamischen Cognos-Inhalten
  • Automatische Aktualisierung der Präsentationen durch Makro-Programmierung
IBM Cognos 10.1.1 (Transformer Report Studio Active Reports Mobile Cognos Office) MS Sharepoint 2007
Johnsson & Johnsson
Neuss / Paris
6 Monate
2012-04 - 2012-09

Harmonisierung des Finanzdatawarehouse

IBM Cognos BI 10.1.1
  • Nach dem Zukauf einiger Banken werden Finanzdaten harmonisiert und ein zentrales Datawarehouse samt Reportingplattform geschaffen
  • Beratung der Fachabteilung hinsichtlich der von der IT-Abteilung entwickelten Reportingplattform
  • Definition einer Teststrategie, Ausführung von Testfällen und change management zur Sicherstellung der Korrektheit und Userakzeptanz der Reports
  • Konzeption eines Trainingsprogramms zur Einführung von Cognos für Business User (zukünftig insgesamt 20.000 Anwender)
  • Durchführung eines einwöchigen Trainings von 20 Power Usern and Administratoren in Rom
  • Definition der Prozesse zur Einrichtung eines internationalen User Support (1st und 2nd Level
IBM Cognos BI 10.1.1
BNP Paribas
Brüssel / Paris / Rom
4 Monate
2012-01 - 2012-04

Einführung eines Data Warehouse

IBM Cognos BI 10.1.1 auf Windows Server 2008 R2 MS SQL 2008 Active Directory
  • Aufbau eines ersten umfassenden Data Warehouse (Hub & Spoke-Architektur) für den führenden Betreiber von Webshops für die Textilindustrie
  • Erstellung einer Toolauswahl für das Frontend
  • Technische Spezifikation für das produktive Cognos-Cluster
  • Installation und Konfiguration einer produktiven Cognos 10.1.1 multi-server-Umgebung
  • Erstellung von englischem Trainingsmaterial in Cognos Connection und Business Insight Advanced für Cognos 10.1.1
  • Entwicklung von interaktiven Dashboards für das Shopmanagement
  • Erstellung von individuellen Cognos-Startseiten für jede Shopmarke
IBM Cognos BI 10.1.1 auf Windows Server 2008 R2 MS SQL 2008 Active Directory
netrada
Hannover
5 Monate
2011-08 - 2011-12

Marktpreisrisiko-Berichtswesen und Vorbereitung Bankaufspaltung

IBM COGNOS BI 8.4.1 auf Sun Solaris (Transformer Framework Manager Report Studio ...
  • Die Tätigkeit umfasst die Erstellung mehrerer Cubes für den Bereich Marktpreisrisiko (Basel II, Value-at-Risk, regulatorisches Reporting) sowie Planung und Durchführung der Reportingsystemaufteilung
  • Modellierung von Cubes basierend auf Framework Manager-Modellen und IQD-Scripts in Cognos Transformer
  • Entwicklung relationaler Cognos-Reports zum Aufruf durch externes System (Adaptive)
  • Triggergesteuerte Cubegenerierung und Reportversand via Unix Scripting
  • Vorbereitung und Umstellung des Systems zur logischen Trennung der Reportinhalte für die zukünftige Bankaufspaltung ohne notwendige Anschaffung weiterer Hardware
IBM COGNOS BI 8.4.1 auf Sun Solaris (Transformer Framework Manager Report Studio Powerplay Studio) Oracle 10g SQL Unix Scripting LDAP Active Directory Toad SQL Developer
West LB
Düsseldorf
4 Monate
2011-05 - 2011-08

Value Based Management Reporting

IBM COGNOS BI 8.3 und 10.1 (Transformer Framework Manager Report Studio ...

  • Im Rahmen des Projekts werden unterschiedliche Sichtweisen und Quellsysteme im Controllingumfeld in eine Strategic Finance Database zusammengefasst, um als Basis für Vorstands- und Kapitalmarktreports sowie internen Auswertungen zu dienen

  • Mittels Prototyping wurden Anforderungen konkretisiert und Cognos als Auswertungswerkzeug vorgestellt
  • Erstellung eines technischen und fachlichen Konzeptes in enger Abstimmung mit Data Mart-Team und Fachabteilung
  • Erstellung eines Cubes mit Cognos Transformer, das als Quelle ein Framework Manager-Modell nutzt
  • Umsetzung und Einführung multidimensionaler und mehrsprachiger Reports und Dashboards
  • Schulung der Fachanwender in den Reports sowie Analysis Studio

IBM COGNOS BI 8.3 und 10.1 (Transformer Framework Manager Report Studio Analysis Studio) Oracle 10g SQL
Postbank
Bonn
4 Monate
2011-01 - 2011-04

Management Dashboarding

IBM COGNOS BI 8.4 (Transformer Framework Manager Report Studio ...
  • Hauptaufgabe bestand in der Konzeption und Entwicklung eines interaktiven Dashboards für das EMEA-Management in Eigenregie
  • Identifikation und Kategorisierung der Top 25 KPIs aus Sales, Finance, Manufacturing und SCM durch Workshops
  • Analyse der Datenherkunft im Data Warehouse
  • Entwicklung eines Dashboard-Prototyps aus bestehenden Daten
  • Nutzung interaktiver Elemente wie Drill-Through, Tachometer und Landkarten
  • Modellierung eines schlanken Dashboard-Cubes (Nutzung von IQDs in Transformer)
  • Erstellung und Produktivsetzung des finalen Dashboards
  • Optimierung weiterer bestehender Cubes in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung zur Performancesteigerung (Partitionierung, Dimensionsanpassung)
IBM COGNOS BI 8.4 (Transformer Framework Manager Report Studio Analysis Studio Powerplay Studio Cognos Connection) SAP BW Teradata SQL
Goodyear
Brüssel / Luxemburg
3 Monate
2010-10 - 2010-12

Management Informationssystem

IBM COGNOS BI 8.4 (Framework Manager Report Studio Analysis Studio ...
  • Dem Management wurden in einer ersten Phase KPI-Reports zur Verfügung gestellt, die jedoch hohe Laufzeiten aufweisen. Die Aufgabe bestand darin, Gründe für die Laufzeiten zu identifizieren und diese zu eliminieren
  • Optimierung vorhandener Reports
  • Reduktion der Laufzeiten von 30min auf 10sec pro Report
  • Konsequente Nutzung effizienter dimensionaler Reportingmethoden
  • Harmonisierung des Layouts durch Templates
  • Optimale Konfiguration der Abfrage- und Datenbankparameter
IBM COGNOS BI 8.4 (Framework Manager Report Studio Analysis Studio Cognos Connection) SAP BW
Alpiq
Schweiz
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Reporting der Vertriebssteuerung und -forecast

IBM COGNOS BI 8.4.1 (Framework Manager Report Studio Cognos Dashboard ...
  • Analyse, Design und Implementierung von Reports, die alle Aspekte der aktuellen und künftigen vertrieblichen Erfolgmessung beleuchten können. Aufbau der bis dato nicht vorhandenen Cognos-Plattform und Vorbereitung auf Multiprojekt-Fähigkeit
  • Erstellung eines Reporting-Konzeptes basierend auf den Fachanforderungen
  • Modellierung des multidimensionalen Framework Manager-Modells
  • Umsetzung der Reports sowie des Dashboards
  • Architekturberatung inkl. Sizing der Cognos-Umgebungen (Entwicklung, Go-Live-Test sowie Produktion)
IBM COGNOS BI 8.4.1 (Framework Manager Report Studio Cognos Dashboard Cognos Connection) Oracle 10g
Deutsche Bank
Frankfurt
6 Monate
2010-01 - 2010-06

Cognos-Chefentwickler

Koordination von Projekteinführungen, Softwareupdates, Incidents, Architekturerweiterungen, Eskalationen und Definition sowie Umsetzung von bankweiten Standards auf allen Cognos-Umgebungen.

Internationale Bank
Frankfurt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 7 Monate
2002-10 - 2007-04

Informatik-Studium

Diplom-Informatiker, TU Dortmund
Diplom-Informatiker
TU Dortmund
Grafische Systeme

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Tableau IBM Cognos

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IBM Cognos BI
Experte
Tableau
Experte
Scrum
Fortgeschritten
Confluence
Experte
Jira
Experte
SVN
Fortgeschritten
Projektleitung
Fortgeschritten

Profil:

  • 13 Jahre Erfahrungen als Unternehmensberater im BI-Umfeld, insbesondere mit den Frontend-Tools IBM Cognos sowie seit 2019 intensiv Tableau.


Business Intelligence:

  • Tableau 2020.3, 2023.1 (Tableau Desktop, Tableau Server)
  • IBM Cognos BI 8.2/ 8.4/ 10.1/ 11 (Report Studio, Event Studio, Analysis Studio, Query Studio, Framework Manager, Transformer, Business Insight, Business Insight Advanced) 
  • SAP BW
  • Business Objects XI
  • Informatica PowerCenter 8 / 9.1
  • Oracle Warehouse Builder 10g
  • Toad
  • SQL Developer

Betriebssysteme

SUN OS, Solaris
Windows

Programmiersprachen

C
C++
Java
JavaScript
Qt

Datenbanken

Lotus Notes
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Teradata

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet

Hardware

PC
SUN

Branchen

Branchen

  • Bank
  • Versicherung
  • Telekommunikation
  • Logistik

Einsatzorte

Einsatzorte

Köln (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

4 Jahre 2 Monate
2019-11 - 2023-12

Steuerung, Umsetzung und Weiterentwicklung von insgesamt 12 Projekten in Tableau

Projektleiter/ Analyst/ Tableau-Entwickler/ Produktivsetzung/ Support SQL Tableau 2020.3 Tableau 2023.1 (Tableau Prep ...
Projektleiter/ Analyst/ Tableau-Entwickler/ Produktivsetzung/ Support
  • Steuerung, Umsetzung und Weiterentwicklung von insgesamt 12 Projekten unterschiedlicher Komplexität in Tableau - von Erstgespräch mit der Fachseite bis zur Produktivsetzung
  • Projektleiter: Erstellung von Aufwandsschätzungen, Projektplänen, Stories und Tasks in Jira sowie Anforderungen und Dokumentationen in Confluence

  • Analyst: Aufnahme fachlicher Anforderungen; Beratung zur Umsetzung in Tableau mit Visualisierungsoptionen und fachlich sinnvoller Navigationspfade; dazu Erstellung eines Mockups in Tableau als Diskussionsgrundlage mit der Fachseite; Nutzung von Tableau Prep zur Definition von View-Anforderungen für schlanke und effiziente Tableau-Datenquellen

  • Tableau-Entwickler:

    • Erstellung von ca. 50 Tableau-Server-Datenquellen (Extrakte oder Live-Verbindungen) mit Integration benutzerabhängiger Security und Generierungszeiten unter 5 Min
    • Entwicklung neuer Tableau-Workbooks (ca. 90) mit Öffnungszeiten unter 8 Sek und u.a. folgenden Funktionen: dyn. Vorbelegung aller Parameter gemäß Benutzerwunsch, Cross-Filtering, Mouseover-Diagramme, Landkarten, hierarchische Navigation, Absprung auf operative Systeme, Design und Farbgebung gemäß Corporate Identity und Anwendungszweck (s/w-Ausdruck, Beamer, PDF, Portal, Tableau-Story)
    • Anpassung von ca. 15 bestehenden Workbooks sowie zugehöriger Datenquellen zur Inhalts-, Design-, Navigations- und insb. Performanceoptimierung
  • Produktivsetzung: Test, Deployment, Einführung, Dokumentation
  • Support: Formulierung konzernweiter Best-Practices für Tableau, Schulung der Fachseiten in Tableau durch Online-Workshops, Erstellung von Hands-On-Videos für schnelle Tableau-Einführung bei Bedarf
IBM Cognos Analytics 11 Oracle 12g Git Jira Confluence Tableau
SQL Tableau 2020.3 Tableau 2023.1 (Tableau Prep Desktop Server)
Deutsche Post DHL
Bonn
2 Jahre 1 Monat
2017-11 - 2019-11

Umsetzung von Cognos-Projekten

Analyst / Entwickler Cognos / 1st Level Support SQL IBM Cognos Analytics 11 SVN ...
Analyst / Entwickler Cognos / 1st Level Support
  • Umsetzung von Cognos-Projekten in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachseiten innerhalb des Paket-Bereichs. Hierzu gehörte zunächst die Bedarfsanalyse zusammen mit den IT-Kollegen und Ermittlung der Nutzbarkeit der Tabellen des bestehenden Data Warehouse, die ggf. in die Einführung neuer oder Erweiterung bestehender Tabellen mündete. Daraufhin Erstellung/Erweiterung eines Framework-Manager-Modells sowie darauf aufsetzender Reports in enger Abstimmung mit der Fachseite und anschließendem Produktiv-Rollout und Hypercare-Phase
  • Wartung von Cognos-Reports (u.a. auch Reports, die durch andere Cognos-Berater entwickelt wurden)
  • Anforderungsaufnahme, Aufwandsschätzung, Entwicklung, Test, Einführung, Dokumentation und Wartung von Cognos-Reports
  • Nutzung der Bursting-Technik zum Zuschnitt und Verteilung von Reports an relevante Anwender
IBM Cognos Subversion Atlassian JIRA Atlassian Confluence
SQL IBM Cognos Analytics 11 SVN Jira Confluence
(Deutsche Post DHL
Bonn
2 Jahre 2 Monate
2015-09 - 2017-10

Unterstützung Cognos-Reporting im Team ?Gesamtbanksteuerung?

Projektleiter / Analyst / Entwickler Cognos SQL IBM Cognos BI 10.2.1 SVN
Projektleiter / Analyst / Entwickler Cognos
  • Übernahme von Projekten zur Umsetzung von Reportinganforderungen in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen.
  • Anforderungsaufnahme, Aufwandsschätzung, Formulierung interner Budgetanträge, Projektplanung, Entwicklung, Test, Einführung und Dokumentation von
  • Cognos-Reports
SQL IBM Cognos BI 10.2.1 SVN
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Düsseldorf
1 Jahr
2014-10 - 2015-09

Migration und Weiterentwicklung einer großen Cognos-Umgebung

Teilprojektleiter Cognos IBM Cognos 10.2.1 Teradata 14.1 OpenDJ ...
Teilprojektleiter Cognos
  • Migration der bestehenden Cognos 8.2-Umgebung auf Cognos 10.2.1 aufgrund eines auslaufenden Support-Vertrags sowie gleichzeitige Erstellung laufender und neuer Projekte in Cognos
  • Migration von 10 Cubes, 5000 Reports, 2000 User
  • Automatisierte Identifikation von Reports mit migrationskritischem Inhalt (z.B. JavaScript) zur genaueren Analyse
  • Installation und Paketierung einer großen hochsicheren Cognos-Serverlandschaft (15 Server), u.a. Vorbereitung auf automatisierten Versand von 500.000 Reports innerhalb von 48 Stunden
  • Konzeptionelle Analyse und Umsetzung eines neuen Projekts zur Auswertung logistischer Kennzahlen inkl. dynamischer Landkartendarstellung 
IBM Cognos 10.2.1 Teradata 14.1 OpenDJ SQL Server
Deutsche Post DHL
Bonn
3 Monate
2014-07 - 2014-09

Korrektur eines fehlerhaften Reportingsystems

IBM Cognos 10.2 MS SQL Server
  • Ein bestehendes Reportingmodell liefert falsche Zahlen, so dass es bisher nicht genutzt werden kann. Die Datenbank-Schichten und das Cognos-Modell werden analysiert und notwendige Korrekturen durchgeführt
  • Identifikation der Ursachen für Generierung falscher Zahlen
  • Bereinigung des Framewort Manager-Modells (u.a. Auflösung von Schleifen)
  • Vorbereitung und Durchführung Cognos-Training der Fachabtelung in Cognos Workspace Advanced (3 Tage)
IBM Cognos 10.2 MS SQL Server
DekaBank
Luxemburg
6 Monate
2014-01 - 2014-06

Reportmigration nach Sybase IQ

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio) Sybase IQ
  • Als Datenbasis wird Oracle durch Sybase IQ abgelöst. Alle Reports werden auf die neue Datenbankstruktur (spaltenorientiert) angepasst und gleichzeitig optimiert
  • Identifikation von technischem und fachlichem Optimierungspotential und Anpassung der Reports 
IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio) Sybase IQ
Medien
Düsseldorf
2 Monate
2013-11 - 2013-12

Push-Active Reporting für Smartphone

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio Active Reports Mobile) ...

  • Ablösung eines täglichen SMS-Berichts mit 8 SMS durch einen Cognos Active Report als Beispiel für einen neuen zukünftig von internen Entwicklern zu nutzenden Reportingansatzes

  • Vorbereitung und Durchführung eines Workshops zur Identifikation der fachlich sinnvollsten Aufteilung eines Reports auf Smartphone-Größe.
  • Entwicklung von Prototypen mit Navigationsalternativen und Visualisierungsoptionen
  • Erstellung eines interaktiven finalen Cognos Active Reports für das Smartphone zur täglichen Zusendung von Kundenwachstumsdaten an das Management
  • Schulung von internen Cognos-Entwicklern in Report Studio mit Schwerpunkt auf Cognos Active Reports (Umfang 2 Tage inkl. Theorie und Praxisteil)
  • Technische Umgebung: IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio, Active Reports, Mobile), MS Powerpoint

IBM Cognos 10.1.1 (Report Studio Active Reports Mobile) MS Powerpoint
Telekommunikation (O2)
München
1 Jahr 2 Monate
2012-10 - 2013-11

Reaktivierung und Produktivsetzung eines gestoppten BI-Projekts

IBM Cognos 10.1.1 (Transformer Report Studio Active Reports ...
  • Ein interaktives Dashboard zur Analyse der KPIs aller konzerninternen Arzeimittel ist selbst nach mehreren Versuchen unter Einbezug verschiedener Beratungsfirmen nicht erfolgreich produktiv und soll reanimiert werden
  • Identifikation der Ursachen für das bisherige Scheitern anhand von Interviews
  • Grundsätzliche Analyse, inwiefern die Gesamtheit der fachlichen Anforderungen mit Cognos umsetzbar ist
  • Lösung der Ursachen durch Modifikation des Reporting-Ansatzes: Nutzung eines performanten Active Report-Konzepts anstatt langsamer Reports
  • Grundlegendes optisches Redesign der Reports mittels Prototyping unter Einhaltung der Designrichtlinien
  • Erstellung eines Dashboard-Systems basierend auf Active Reports mit verschachtelten Seiten (Tabs), dynamischer Filtermöglichkeit (Slider) sowie Verlinkungen auf andere Active Reports mit Detailinformationen
  • Native Nutzbarkeit aller Active Reports auf dem iPad (hohe Verbreitung von iPads im Konzern; Schlüssel für Akzeptanz bei Power Usern), automatische Verteilung neuer Versionen an die iPads
  • Integration des Dashboards in ein bestehendes BI-Sharepoint
  • Erstellung von PowerPoint-Präsentationen mit dynamischen Cognos-Inhalten
  • Automatische Aktualisierung der Präsentationen durch Makro-Programmierung
IBM Cognos 10.1.1 (Transformer Report Studio Active Reports Mobile Cognos Office) MS Sharepoint 2007
Johnsson & Johnsson
Neuss / Paris
6 Monate
2012-04 - 2012-09

Harmonisierung des Finanzdatawarehouse

IBM Cognos BI 10.1.1
  • Nach dem Zukauf einiger Banken werden Finanzdaten harmonisiert und ein zentrales Datawarehouse samt Reportingplattform geschaffen
  • Beratung der Fachabteilung hinsichtlich der von der IT-Abteilung entwickelten Reportingplattform
  • Definition einer Teststrategie, Ausführung von Testfällen und change management zur Sicherstellung der Korrektheit und Userakzeptanz der Reports
  • Konzeption eines Trainingsprogramms zur Einführung von Cognos für Business User (zukünftig insgesamt 20.000 Anwender)
  • Durchführung eines einwöchigen Trainings von 20 Power Usern and Administratoren in Rom
  • Definition der Prozesse zur Einrichtung eines internationalen User Support (1st und 2nd Level
IBM Cognos BI 10.1.1
BNP Paribas
Brüssel / Paris / Rom
4 Monate
2012-01 - 2012-04

Einführung eines Data Warehouse

IBM Cognos BI 10.1.1 auf Windows Server 2008 R2 MS SQL 2008 Active Directory
  • Aufbau eines ersten umfassenden Data Warehouse (Hub & Spoke-Architektur) für den führenden Betreiber von Webshops für die Textilindustrie
  • Erstellung einer Toolauswahl für das Frontend
  • Technische Spezifikation für das produktive Cognos-Cluster
  • Installation und Konfiguration einer produktiven Cognos 10.1.1 multi-server-Umgebung
  • Erstellung von englischem Trainingsmaterial in Cognos Connection und Business Insight Advanced für Cognos 10.1.1
  • Entwicklung von interaktiven Dashboards für das Shopmanagement
  • Erstellung von individuellen Cognos-Startseiten für jede Shopmarke
IBM Cognos BI 10.1.1 auf Windows Server 2008 R2 MS SQL 2008 Active Directory
netrada
Hannover
5 Monate
2011-08 - 2011-12

Marktpreisrisiko-Berichtswesen und Vorbereitung Bankaufspaltung

IBM COGNOS BI 8.4.1 auf Sun Solaris (Transformer Framework Manager Report Studio ...
  • Die Tätigkeit umfasst die Erstellung mehrerer Cubes für den Bereich Marktpreisrisiko (Basel II, Value-at-Risk, regulatorisches Reporting) sowie Planung und Durchführung der Reportingsystemaufteilung
  • Modellierung von Cubes basierend auf Framework Manager-Modellen und IQD-Scripts in Cognos Transformer
  • Entwicklung relationaler Cognos-Reports zum Aufruf durch externes System (Adaptive)
  • Triggergesteuerte Cubegenerierung und Reportversand via Unix Scripting
  • Vorbereitung und Umstellung des Systems zur logischen Trennung der Reportinhalte für die zukünftige Bankaufspaltung ohne notwendige Anschaffung weiterer Hardware
IBM COGNOS BI 8.4.1 auf Sun Solaris (Transformer Framework Manager Report Studio Powerplay Studio) Oracle 10g SQL Unix Scripting LDAP Active Directory Toad SQL Developer
West LB
Düsseldorf
4 Monate
2011-05 - 2011-08

Value Based Management Reporting

IBM COGNOS BI 8.3 und 10.1 (Transformer Framework Manager Report Studio ...

  • Im Rahmen des Projekts werden unterschiedliche Sichtweisen und Quellsysteme im Controllingumfeld in eine Strategic Finance Database zusammengefasst, um als Basis für Vorstands- und Kapitalmarktreports sowie internen Auswertungen zu dienen

  • Mittels Prototyping wurden Anforderungen konkretisiert und Cognos als Auswertungswerkzeug vorgestellt
  • Erstellung eines technischen und fachlichen Konzeptes in enger Abstimmung mit Data Mart-Team und Fachabteilung
  • Erstellung eines Cubes mit Cognos Transformer, das als Quelle ein Framework Manager-Modell nutzt
  • Umsetzung und Einführung multidimensionaler und mehrsprachiger Reports und Dashboards
  • Schulung der Fachanwender in den Reports sowie Analysis Studio

IBM COGNOS BI 8.3 und 10.1 (Transformer Framework Manager Report Studio Analysis Studio) Oracle 10g SQL
Postbank
Bonn
4 Monate
2011-01 - 2011-04

Management Dashboarding

IBM COGNOS BI 8.4 (Transformer Framework Manager Report Studio ...
  • Hauptaufgabe bestand in der Konzeption und Entwicklung eines interaktiven Dashboards für das EMEA-Management in Eigenregie
  • Identifikation und Kategorisierung der Top 25 KPIs aus Sales, Finance, Manufacturing und SCM durch Workshops
  • Analyse der Datenherkunft im Data Warehouse
  • Entwicklung eines Dashboard-Prototyps aus bestehenden Daten
  • Nutzung interaktiver Elemente wie Drill-Through, Tachometer und Landkarten
  • Modellierung eines schlanken Dashboard-Cubes (Nutzung von IQDs in Transformer)
  • Erstellung und Produktivsetzung des finalen Dashboards
  • Optimierung weiterer bestehender Cubes in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung zur Performancesteigerung (Partitionierung, Dimensionsanpassung)
IBM COGNOS BI 8.4 (Transformer Framework Manager Report Studio Analysis Studio Powerplay Studio Cognos Connection) SAP BW Teradata SQL
Goodyear
Brüssel / Luxemburg
3 Monate
2010-10 - 2010-12

Management Informationssystem

IBM COGNOS BI 8.4 (Framework Manager Report Studio Analysis Studio ...
  • Dem Management wurden in einer ersten Phase KPI-Reports zur Verfügung gestellt, die jedoch hohe Laufzeiten aufweisen. Die Aufgabe bestand darin, Gründe für die Laufzeiten zu identifizieren und diese zu eliminieren
  • Optimierung vorhandener Reports
  • Reduktion der Laufzeiten von 30min auf 10sec pro Report
  • Konsequente Nutzung effizienter dimensionaler Reportingmethoden
  • Harmonisierung des Layouts durch Templates
  • Optimale Konfiguration der Abfrage- und Datenbankparameter
IBM COGNOS BI 8.4 (Framework Manager Report Studio Analysis Studio Cognos Connection) SAP BW
Alpiq
Schweiz
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Reporting der Vertriebssteuerung und -forecast

IBM COGNOS BI 8.4.1 (Framework Manager Report Studio Cognos Dashboard ...
  • Analyse, Design und Implementierung von Reports, die alle Aspekte der aktuellen und künftigen vertrieblichen Erfolgmessung beleuchten können. Aufbau der bis dato nicht vorhandenen Cognos-Plattform und Vorbereitung auf Multiprojekt-Fähigkeit
  • Erstellung eines Reporting-Konzeptes basierend auf den Fachanforderungen
  • Modellierung des multidimensionalen Framework Manager-Modells
  • Umsetzung der Reports sowie des Dashboards
  • Architekturberatung inkl. Sizing der Cognos-Umgebungen (Entwicklung, Go-Live-Test sowie Produktion)
IBM COGNOS BI 8.4.1 (Framework Manager Report Studio Cognos Dashboard Cognos Connection) Oracle 10g
Deutsche Bank
Frankfurt
6 Monate
2010-01 - 2010-06

Cognos-Chefentwickler

Koordination von Projekteinführungen, Softwareupdates, Incidents, Architekturerweiterungen, Eskalationen und Definition sowie Umsetzung von bankweiten Standards auf allen Cognos-Umgebungen.

Internationale Bank
Frankfurt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

4 Jahre 7 Monate
2002-10 - 2007-04

Informatik-Studium

Diplom-Informatiker, TU Dortmund
Diplom-Informatiker
TU Dortmund
Grafische Systeme

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Tableau IBM Cognos

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IBM Cognos BI
Experte
Tableau
Experte
Scrum
Fortgeschritten
Confluence
Experte
Jira
Experte
SVN
Fortgeschritten
Projektleitung
Fortgeschritten

Profil:

  • 13 Jahre Erfahrungen als Unternehmensberater im BI-Umfeld, insbesondere mit den Frontend-Tools IBM Cognos sowie seit 2019 intensiv Tableau.


Business Intelligence:

  • Tableau 2020.3, 2023.1 (Tableau Desktop, Tableau Server)
  • IBM Cognos BI 8.2/ 8.4/ 10.1/ 11 (Report Studio, Event Studio, Analysis Studio, Query Studio, Framework Manager, Transformer, Business Insight, Business Insight Advanced) 
  • SAP BW
  • Business Objects XI
  • Informatica PowerCenter 8 / 9.1
  • Oracle Warehouse Builder 10g
  • Toad
  • SQL Developer

Betriebssysteme

SUN OS, Solaris
Windows

Programmiersprachen

C
C++
Java
JavaScript
Qt

Datenbanken

Lotus Notes
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Teradata

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet

Hardware

PC
SUN

Branchen

Branchen

  • Bank
  • Versicherung
  • Telekommunikation
  • Logistik

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.