Consulting Gesundheitswesen:Informationstechnologie, Krankenhausinformationssystem, Prozessmanagement Qualitätsmanagement, Biostatistik, Big Data, KPI
Aktualisiert am 15.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 03.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Healthcare
Qualitymanagement
Requirements Engineering
Elektronische Krankengeschichte
Datenanalyse
Statistik
Prozessmanagement
Betriebsorganisationsplanung Krankenhaus
Raum- und Funktionsprogrammerstellung
Lastenheft
Pflichtenhefterstellung
ISO 9001
GMP
Umfragen
Klinische Studien
EN 15224
Key Performance Indicator
Big Data Analytics
Prozessmodellierung
Krankenhausinformationssystem
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Bei Projekten außerhalb von Österreich im Homeoffice. Onboarding sowie vereinzelte Tage Vor Ort sind möglich.

möglich

Projekte

Projekte

4 Monate
2024-01 - heute

Key Performance Indicators (KENNZAHLENENTWICKLUNG GESUNDHEITSMEDIZIN)

Consultant, Statistiker Statistik Vorhersagemodelle Medizinische Guidelines
Consultant, Statistiker
  • Im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen werden Gesundheitsdaten erhoben. Diese sollen vollständig anonymisiert ausgewertet werden, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern bzw. den Mitarbeiter*innen entsprechende gesundheitsfördernde Programme anzubieten.
  • Kennzahlensystem entwickeln
  • Kennzahlensystem implementieren + Auswertungsmanual
Power BI Office 365 MS Project MS Teams Power Report
Statistik Vorhersagemodelle Medizinische Guidelines
Remote
1 Jahr 4 Monate
2023-01 - heute

Ausbildungskonzept / Key Performance Indicators / Dataware House

BIG Data Management Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
BIG Data Management

QUALITÄTSMANAGEMENT IN DER AUSBILDUNG VON ÄRZTINNEN

  • Um die Qualität der Ausbildung von Ärzt*innen sicher zu stellen, wurden verschiedene Ausbildungslogbücher mit einem didaktischen Konzept entwickelt. Aus diesen Logbüchern werden Key Performance Indicators gewonnen, die in einem Data Warehouse voll automatisch ausgewertet werden.
  • 2013 wurde das erste Logbuch im Bereich ?Allgemeinmedizin? entwickelt. Aufgrund der ÄAO 2015 musste ein Change-Management-Prozess eingeleitet werden, um die neue Ausbildungsverordnung zu implementieren.
  • Zu diesem Zweck wurden für die Basisausbildung, Allgemeinmedizin und Innere Medizin Logbücher inkl. einem didaktischen Konzept entwickelt und implementiert. Im Sinne des Plan-Do-Check-Act Qualitätsmanagementkonzepts sind entsprechende Data Warehouses entwickelt worden, um dien Change-Management Prozess zu monitoren und zu optimieren. Mit Hilfe von 10 Key-Performance Indicators die gemeinsam mit dem Kunden entwickelt worden sind ist es möglich die Qualität der Ausbildung an der Abteilung, in der Klinik und zwischen den Kliniken laufend zu benchmarken, monitoren und zu optimieren.

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Qualitätsmanagement Entwicklung und Implementierung neuer Ausbildungskonzepte Key Performance Indicators Entwicklung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS Relationale Datenbanken Datawarehouse.
BIG Data Management
11 Jahre 4 Monate
2013-01 - heute

Qualitätsmanagement in der Ausbildung von Ärzten

BIG Data Management Qualitätsmanagement Prozessmanagement
BIG Data Management
  • Um die Qualität der Ausbildung von ÄrztInnen sicher zu stellen wurden verschiedene Ausbildungslogbücher mit einem didaktischen Konzept entwickelt. 
  • AUs diesen Logbüchern werden Key Performance Indicators gewonnen, die in einem Data Warehouse voll automatisch ausgewertet werden.
MS Access Microsoft Office 365 Power BI NCSS
Qualitätsmanagement Prozessmanagement
Gesundheitsdienstleister
Österreich
14 Jahre 4 Monate
2010-01 - heute

Implementierung und Betrieb Brustgesundheitszentrum

Prozessmanager UML Klinische Pfade Anforderungsnalyse ...
Prozessmanager

Prozessmanagement zur Errichtung eines zertifizierten Brustgesundheitszentrums

  • Das Mammakarzinom ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Um die medizinische Versorgung optimal zu gewährleistet, sind die Prozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu optimieren.
  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem Brustgesundheitszentrum und optimaler Einsatz der IT Ressourcen.
  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die mammaspezifischen klinischen Pfade von der Röntgen- gynäkologischen -, Strahlen-, pathologischen -, onkologischen -, physikalischen Medizin Abteilung etc. erfasst und optimiert. Im Rahmen des Projektes wurde ein Referenzmodell entwickelt und ein Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 implementiert.
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team
Adonis MS Project
UML Klinische Pfade Anforderungsnalyse Datenanalyse
Öffentliches Krankenhaus
Wien
1 Jahr
2023-01 - 2023-12

Qualitätsmanagement-Betreuung: Zertifizierte Zentren für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozess- und Projektmanager

WARTUNG: ZERTIFIZIERTE ZENTREN FÜR GYNÄKOLOGISCHE TUMORE

  • Prozessmanagement zum Betrieb von zertifizierten Zentren für Gynäkologische Tumore
  • Ziel: Aufrechterhaltung der Zertifizierungen
  • Ergebnis: Das Qualitätsmanagement-System wird laufend im Rahmen des PDCA ? Zyklus gewartet. (Plan ? Do ? Check ? Act)
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
1 Jahr
2023-01 - 2023-12

FUSION: Zertifizierte Zentren für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozess- und Projektmanager

WARTUNG: ZERTIFIZIERTE ZENTREN FÜR GYNÄKOLOGISCHE TUMORE

  • Prozessmanagement zum Betrieb von zertifizierten Zentren für Gynäkologische Tumore
  • Ziel: Aufrechterhaltung der Zertifizierungen
  • Ergebnis: Das Qualitätsmanagement-System wird laufend im Rahmen des PDCA ? Zyklus gewartet. (Plan ? Do ? Check ? Act)
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Krankenhausinformationssystem ISO 9001 Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
14 Jahre 1 Monat
2009-01 - 2023-01

FUSION: Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum

Prozessmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozessmanager

IMPLEMENTIERUNG UND BETRIEB BRUSTGESUNDHEITSZENTRUM

  • Prozessmanagement und Anforderungsanalyse zur Errichtung eines zertifizierten Brustgesundheitszentrums
  • Das Mammakarzinom ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Um die medizinische Versorgung optimal zu gewährleistet, sind die Prozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu optimieren.
  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem Brustgesundheitszentrum und optimaler Einsatz der IT-Ressourcen.
  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die mammaspezifischen klinischen Pfade von der Röntgen- gynäkologischen -, Strahlen-, pathologischen -, onkologischen -, physikalischen Medizin Abteilung etc. erfasst und optimiert. Im Rahmen des Projektes wurde ein Referenzmodell entwickelt und ein Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 implementiert.

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Krankenhausinformationssystem ISO 9001 Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhau
10 Monate
2022-03 - 2022-12

Schichtplanung in einem Klinikverbund

Senor Consultant Analyse der Requirements Abstimmung mit den Nutzer*innen Software Testing ...
Senor Consultant

SCHICHTPLANUNG / ZEITERFASSUNG

Im Zuge eines neuen HR Systems ist auch die Schichtplanung / Dienstplanung, Work Force Management (WFM) zu implementieren. 

Aufgrund der weltweiten Tätigkeit wurde im Rahmen des Projektes die Referenzprozesse für die DACH Region analysiert und mit dem Softwareentwickler implementiert und ausgerollt. 

Zusätzlich wurde ein Kapazitätstool entwickelt, um die Schichtplanung und Personalplanung zu optimieren.

Microsoft Office 365 Jira inkl. Testing Smartsheet MS DevOps Zendesk Ceridian
Analyse der Requirements Abstimmung mit den Nutzer*innen Software Testing Implementierung der Software Sicherstellen des Know-How Transfers Analyse der Requirements - Anforderungsanalyse Sicherstellen des KnowHow Transfers Handbucherstellung Schulungsunterlagen Planung und Erstellung Schulungen und direkte Unterstützung der Nutzer*innen Das Projekt wurde defacto remote durchgeführt Office 365 (Word Excel - Makro (VisualBasic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot DAX) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access inkl. Makro VisualBasic (VBA) Power BI Visio) MS Teams NCSS Jira inkl. Testing Smartsheet MS DevOps Zendesk Ceridian - Dayforce HR-Tool
Weltweiter Klinik- und Praxisverbund
Remote gesamt Deutschland
1 Jahr
2022-01 - 2022-12

Zertifiziertes Zentrum für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Adonis MS Project Microsoft Office 365 ...
Prozess- und Projektmanager
  • Prozess- und Projektmanagement zur Errichtung eines zertifizierten ?Zentrums für Gynäkologische Tumoren"

  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem "Zentrum für Gynäkologische Tumore" und optimaler Einsatz der IT-Ressourcen.

  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die klinischen Pfade von der Bildgebung, Gynäkologie, Strahlentherapie, Pathologie, Onkologie, Nuklearmedizin, physikalischen Medizin, etc. erfasst und optimiert. Ausgangspunkt bildete das Referenzmodell aus dem Brustgesundheitszentrum. Gleichzeitig wurde das Zentrum in das Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 integriert.

Adonis MS Project Microsoft Office 365 Power BI NCSS
Adonis MS Project Microsoft Office 365 Power BI NCSS Klinische Pfade Zertifizierungen Projektleitung Prozessmodellierung UML Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Systems Engineering mehr als Projektmanagement Medizinische Guidelines Krankenhausinformationssystem Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) MS Visio MS Teams MS Project
Öffentliches Krankenhaus
Wien
1 Jahr 10 Monate
2021-01 - 2022-10

Softwarevalidierung GMP

Beratung - Softwarevalidierung Office 365 Enterprise Architect KANBAN ...
Beratung - Softwarevalidierung
  • Erstellung der SOPs für die Softwarevalidierung inkl. Softwaretests (Black-Box) nach GMP

  • Durchführung der gesamten Validierung (Testfallerstellung, Testdurchführung, Testdokumentation)

  • Abstimmung der Abweichungen mit den Nutzer*innen und dem Softwareentwickler

  • Nachverfolgung der Abweichungen und Behebung der selben.

  • Ausstellung der Freigabebescheinigung

GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consort Statement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Kanban UML UML 2.0
Office 365 Enterprise Architect KANBAN GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consort Statement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Testplanung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project NCSS
Ringversuchsanbieter
Wien
1 Jahr 1 Monat
2021-01 - 2022-01

RINGVERSUCH - LASTENHEFT SOFTWAREVALIDIERUNG

Business Consultant Projektleitung Datenmodellierung Prozessanalyse ...
Business Consultant
  • Organisationsberatung und Entwicklung eines Lastenheftes zur Administration und Berechnung von Rundversuchen (validierte Software) inkl. SOPs für die
Enterprise Architect
Projektleitung Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung Kapazitätsplanung Entwicklung von Key Performance Indicators Datenerhebung Statistische Analysen Validierte N GMP ? Softwarevalidierung (GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben CONSORT-Statement Data Integrity and Data Governance etc.) V-Model Software Validierung (Testplan Test Cases Durchführung und Freigabe) Office 365 Enterprise Architect MS Project MS Teams Power Pivot Power BI MS Access UML 2.0 UML
Rundversuchsanbieter
5 Jahre 6 Monate
2016-06 - 2021-11

Klinikneubau

Projektleiter aus Nutzersicht Projektmanagement. Klinische Prozesse Führen von großen Teams ...
Projektleiter aus Nutzersicht
  • Begleitung Neubauprojekt Universitätsklink aus Auftraggeber Sicht inkl. Strategieberatung, Anforderungsanalyse, Rahmenbetriebsorganisationsplanung unter Berücksichtigung der modernsten Informationstechnologien (ca. 250 MitarbeiterInnen)
  • Ziel des Projektes war es ausgehend von einem vorliegenden Raum- und Funktionsprogramm die Planung und die Baubegleitung aus Nutzersicht für einen Klink Neubau von der Planung bis zur Übergabe an den Nutzer zu begleiten.
  • Leistungen
  • IST Analyse (Anforderungsdefinition, Requirements Specification, Prozessmanagement, Personal, Strukturen, Ressourcen, Kennzahlen)
  • Entwicklung optimaler SOLL Prozesse (Prozesse, Personal, Strukturen, Ressourcen, Kennzahlen)
  • Ressourcenplanung für den Raumbedarf (KeyPerformance-Indicators)
  • Raum- und Funktionsprogramm (RuF) erstellen
  • Abgleich RuF mit den Planungsentwürfen
  • Begleitung bei der Planung, Leistungsverzeichniserstellung und Ausführung mit dem Generalplaner aus Nutzersicht
  • Wandabwicklungen aus Nutzersicht (HKLS, Medizintechnik, Elektro, Abfallkonzept, Signalethik etc.)
  • Teambuildingmaßnahmen ? Abstimmung der verschiedenen Abteilungen, die dann gemeinsam unter einem Dach arbeiten (Gemeinsame Ambulanzen, Station und OPs)
  • Anpassung der optimalen SOLL-Prozesse, Strukturen, Ressourcen an die konkreten baulichen Gegebenheiten
  • Unterstützung der Inbetriebnahme- und Übersiedlungsplanung In einem gesonderten Projekt wurde ein Lastenheft für ein modernes klinisches Informationssystem erstellt.
  • Innovationen
  • Bauliche und organisatorische Sicherstellung für eine ?Digitale Klinik? inkl. Lastenhefterstellung
  • Ressourcenoptimierung im Bereich medizinischer Versorgung und Logistik unter Berücksichtigung der neusten Informations- und Kommunikationstechnologien vgl. 2019 - Lastenhefterstellung für ein Tierspitalsinformationssystem
  • Kommissionier Automat mit Rohrpostanschluss inkl. Suchtgiftauslieferung
  • Cash-Management
Enterprise Architect Microsoft Office 365 Share Point
Projektmanagement. Klinische Prozesse Führen von großen Teams Informationsmanagement Changemanagement Projektleitung aus Auftraggebersicht: Systems Engineering mehr als Projektmanagement Terminplanung Kostenplanung und Controlling Abstimmung der Anforderungen zwischen Architektur Medizintechnikplanung Haustechnikplanung Baubegleitung Führen von großen Teams Vernetzen der verschiedenen Projektpartner*innen Change Management Enterprise Architect Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
Österreich
1 Jahr 3 Monate
2019-08 - 2020-10

Krankenhausinformationssystem - Lastenheft

Business Analyst - Anforderungsanalyse Kanban UML Prozessmodell ...
Business Analyst - Anforderungsanalyse

Erstellung Lastenheft für ein Krankenhausinformationssystem:

  • Erfassung der klinischen, administrativen und logistischen Anforderungen inkl. Anbindung an bestehende Systeme, Mengengerüste etc.

Offfice 365 Enterprise Architect MS Project MS Teams
Kanban UML Prozessmodell Krankenhausinformationssysteme Prozessmodellierung Qualitätsmanagement Requirementsanalyse Klinische Pfade Anforderungsanalyse Requirements Analysis Entity-RelationShip Office 365 (Word Excel PowerPoint OneDrive OneNote MS Project
Klinik
Österreich
5 Jahre 7 Monate
2015-01 - 2020-07

Klinische Studie

Planung, Datenmanagement, Auswertung Statistik GMP CONSORT Statement ...
Planung, Datenmanagement, Auswertung

Klinische Studie - GMP

  • Verfassen des biometrischen Teils im klinischen Prüfplan inkl. Fallzahlschätzung, Randomisierung und Erstellung des Statistical Analysis Plan (SAP)
  • Entwicklung des Case Report Form (CRF)
  • Einreichung bei der Ethikkommission
  • Datenerfassung
  • Data Query
  • Statistische Auswertung + Statistischer Bericht

Pass NCSS STATISTICA EXCEL
Statistik GMP CONSORT Statement Statistischer Analyseplan Statistischer Analyseplan Systems Engineering mehr als Projektmanagement
Forschungseinrichtung
Wien
7 Monate
2019-09 - 2020-03

Softwarevalidierung GMP

Beratung GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH ...
Beratung

  • Beratung in Form von Workshops einer international hoch angesehenen Forschungseinrichtung bei der Umsetzung eines GxP-konformen Softwareentwicklungsprozesses nach Europäischen Guidelines und FDA Guidelines im Bereich der klinischen Forschung.
  • Beratung zur Optimierung der Datenintegrität und Daten Governance im System.

GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consortstatement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Kanban Consort Statement Data Governance Testplanung Enterprise Architect Office 365 (Word Excel PowerPoint OneDrive OneNote)
Forschungseinrichtung
Wien
20 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2019-01

Grundlagen der Informatik

Lektor Informatik Software-Engineering Projektmanagement ...
Lektor

FORSCHUNG UND LEHRE

  • Informatik 1 ? Grundlagen der Informatik inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 2 ? Grundlagen der Informatik inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 3 & C-Programmieren inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 4 & Objektorientierte Modellierung (OOA, OOD) UML 2.0 inkl. Erstellung Fernlehrskripten, inkl. Nutzung des Tools Enterprise Architect (Anforderungsanalyse, Requirements Specification, Lastenhefterstellung, Pflichtenhefterstellung)
  • Vertiefung Spezialfach eHealth
  • Datenmanagement
  • Projektmanagement aus Auftraggebersicht
  • Projektmanagement aus Auftragnehmersicht
  • Systems Engineering ? Master Wirtschaftsinformatik
  • Telemedizin | eHealth
  • Spezialvorlesung ? Aus Zahlen werden Fakten, Von der Idee zum Konzept
  • Spezialvorlesung Software Projektmanagement aus Auftraggebersicht bzw. Auftragnehmersicht
  • über 100 Bachelor / Diplomarbeiten betreut

Enterprise Architect UML 2.0
Informatik Software-Engineering Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio Moodle Visual Studio
Technische Fachhochschule
2 Jahre
2015-01 - 2016-12

Personaleinsatzplanung

  • Entwicklung eines Personaleinsatzmodells im Bereich Pflege passierend auf ONR116150 ca. 1000 MitarbeiterInnen und Mitarbeiter betroffen (Auftraggeber: Krankenhaus Wilhelminenspital) 
  • Aufgabenstellung: Die Ressourcen im Bereich der ?Pflegerischen Versorgung? der Patientinnen und Patienten soll auf drei Berufsgruppen (Pflegehilfe, ?Pflegeassistenz?, ?Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege? mit unterschiedlichem Spezialisierungsgrad optimal verteilt werden. Optimal verteilt bedeutet, dass aufgrund der PPR-Daten für jede Abteilung bedarfsgerecht ein entsprechender ?optimaler? Personalschlüssel pro Berufsgruppe berechnet wird. D.h. der Verteilungsschlüssel ist nicht ein fixer Prozentsatz, sondern ein bedarfsabhängiger pro Abteilung. 
  • Kompetenzen: Auswertung von großen Datenmengen, Ableiten von Maßnahmen in Bezug auf deren Aufgaben, Prozesse und Abläufe insbesondere in Hinblick auf die Aufgabenverteilung auf der Station.

8 Monate
2015-04 - 2015-11

Prozess- und Kapazitätsplanung

Projektleitung inkl. inhaltlicher Arbeit Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung ...
Projektleitung inkl. inhaltlicher Arbeit

KAPAZITÄTSPLANUNG, PROZESSPLANUNG UND RAUM- UND FUNKTIONSPROGRAMM FÜR EINE KLINIK ERSTELLEN

  • Ziel des Projektes war es, ausgehend von der Prozess IST Analyse einer Klinik ein neues Prozessmodell zu entwickeln. 
  • Wesentlich dabei war es, die neuen informationstechnischen Möglichkeiten in dieser Analyse zu berücksichtigen.

Enterprise Architect Power Pivot Power BI MS Access Excel
Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung Kapazitätsplanung Entwicklung von Key Performance Indicators Datenerhebung Statistische Analysen Prognosemodelle Projektleitung Klinische Pfade Anforderungsanalyse | RequirementsEngineering statistische Analysen Systems Engineering mehr als Projektmanagement Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Gesundheitsdienstleister
Österreich
1 Jahr
2014-04 - 2015-03

Fusion Zentrale Notaufnahme - ICU

Berater Prozessmodellierung Anforderungsanalyse Change Management ...
Berater

Betriebsorganisationsplanung ICU - Notaufnahme

  • Ziel des Projektes war es, die organisatorisch getrennten Einheiten Zentrale Notaufnahme und Intensive Care Unit zu einer organisatorischen Einheit zu fusionieren.

Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Prozessmodellierung Anforderungsanalyse Change Management Klinische Pfade Change Management Systems Engineering mehr als Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Klinik
Österreich
1 Jahr 3 Monate
2012-08 - 2013-10

Prozessanalyse Klinik

Consultant SWOT Analyse Requirements Engineering Systems Engineering mehr als Projektmanagement ...
Consultant
  • Ziel des Projektes ist es die bestehenden klinischen Prozesse zu analysieren und daraus strategische und operative Handlungsempfehlungen abzuleiten.
  • Zusätzlich wurden entsprechende 360° Mitarbeiter*innenbefragungen durchgeführt, ausgewertet und bewertet.
Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft-Outlook Power Point power pivot excel Visio
SWOT Analyse Requirements Engineering Systems Engineering mehr als Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Klinik
Österreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
1999-09 - 2002-02

Doktor - Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften

Doktor d. technischen Wissenschaftentechnik, Technische Universität Wien
Doktor d. technischen Wissenschaftentechnik
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Angewandte Informatik
  • Medizinische Informatik
  • Dissertation: auf Anfrage

8 Jahre 4 Monate
1990-09 - 1998-12

Individuelles Diplomstudium mit Auszeichnung

Diplom Ingenieur ?Medizinische Datenverarbeitung?, Technische Universität Wien
Diplom Ingenieur ?Medizinische Datenverarbeitung?
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Mathematik und Statistik
  • Praktische Informatik
  • Angewandte Informatik
  • Gesellschaftliche Grundzüge
  • Medizinische Informatik
  • Diplomarbeit auf Anfrage
  • 2. Diplomprüfung mit ?Auszeichnung? bestanden.

6 Jahre 4 Monate
1989-09 - 1995-12

Wahlfach ?Medizinische Datenverarbeitung?

Akademisch geprüfter Datentechniker, Technische Universität Wien
Akademisch geprüfter Datentechniker
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Grundzüge der Informatik
  • Datenverarbeitungsorganisation
  • Mathematische Grundlagen der Datentechnik
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen der Datentechnik
  • Medizinische Datenverarbeitung

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Healthcare Qualitymanagement Requirements Engineering Elektronische Krankengeschichte Datenanalyse Statistik Prozessmanagement Betriebsorganisationsplanung Krankenhaus Raum- und Funktionsprogrammerstellung Lastenheft Pflichtenhefterstellung ISO 9001 GMP Umfragen Klinische Studien EN 15224 Key Performance Indicator Big Data Analytics Prozessmodellierung Krankenhausinformationssystem

Schwerpunkte

Anforderungsanalyse
Datenanalyse
Lastenhefterstellung
Prozessmanagement
Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Adonis
Experte
Biostatistik
Experte
Brustgesundheitszentrum
Experte
DSGVO
Experte
eCommerce Gesetz
Experte
EN 15224
Experte
Enterprise Architect
Experte
Gewebesicherheitsgesetz
Experte
ISO 9001
Experte
Kanban
Klinische Pfade
Experte
Krankenhausinformationssysteme
Experte
LKF System
Experte
Mitarbeiterbefragungen
Experte
MS Excel
Experte
MS Power Point
Experte
MS Project
Experte
MS Teams
Experte
MS Word
Experte
Objektorientiertes Design OOD
Fortgeschritten
Objektorientrierte Analyse OOA
Experte
Offfice 365
Experte
OMR
Experte
One Note
Experte
PASS
Experte
Patientenbefragungen
Experte
Projektmanagement
Experte
Prozessmanagement
Experte
Prozessmodell
Experte
Prozessmodellierung
Experte
Prozesssimulation
Experte
StatExact
STATISTICA
Statistik
Experte
Systems Engineering
Experte
UML
Experte
Wissensmanagement
Experte
Jira
Fortgeschritten

Angaben zur Person

  • Unternehmen sind erfolgreich, wenn interdisziplinär gearbeitet wird. Moderne Informationstechnologie bildet die Grundlage.
  • Meine Aufgabe ist es Sie zu unterstützen. Ihre Anforderungen nachhaltig in der Informationstechnologie abzubilden ist unser Ziel. Das systematische Vorgehen unter Berücksichtig von Key Performance Indicators, des Prozess- und Qualitätsmanagements stellt sicher, dass Ihre Software effizient eingesetzt wird.
  • Meine ganzheitliche Unterstützung stellt sicher, dass Sie Ihre Herausforderungen auch in Zukunft bewältigen können. Um dies mit Ihnen umzusetzen, bieten wir als unabhängiger Consultant seit fast 30 Jahren alles aus einer Hand.


Sehr gute Fachkenntnisse in den Bereichen

  • Projektmanagement / Projektleitung
  • Systematische Erhebung:
    • von Anforderungen / Requirements Spezifikation,
    • Prozesserhebung, Prozessmodellierung, Prozessoptimierung (UML etc.)
    • Erhebung und Optimierung von Organisationsstrukturen
  • Profunde Kenntnisse über den klinischen und administrativen Betrieb in Kliniken inkl. klinischer Dokumentation
  • Qualitätsmanagement, Qualitätsmanagementsystem
  • Systems Engineering = Projektmanagement
  • Software-Engineering (Lastenhefterstellung, Pflichtenhefterstellung, Begleitung der SoftwareEntwicklung, Testen, Roll Out inkl. Schulungen
  • BIG Data, Datenanalyse, Statistik, BIG Data, Nutzung AI, Biostatistik, Klinische Studien
  • Befragungen durchführen
  • Healthcare, eHealth, Telemedizin


IKT-Kenntnisse und Kompetenzen

  • Sehr Gute Kenntnisse: Office 365 (Word, Excel - Makro (VisualBasic (VBA), Power Query in Excel, Power Pivot in Excel, DAX -Syntax), PowerPoint, OneDrive, OneNote, MSAccess inkl. Makro, VisualBasic (VBA), Power BI, MS Visio, MS Project,
  • Sehr gute Kenntnise der Prozessmodellierungssoftware Enterprise Architekt, Adonis, iGrafx - ProzessSimulationssoftware (exzellente UML-Kenntnisse, inkl. objektorientierter Analyse, Requirement Erhebung, Lastenhefterstellung)
  • Sehr gute Kenntnisse Programmiersprache C, Visual Basic (VBA)
  • Sehr gute Kenntnisse: Statistica, StatExact, NCSS, PASS
  • Sehr gute Kenntnisse: OMR-Tool
  • Sehr gute Kenntnisse: Ceridan: Dayforce
  • Sehr gute Kenntnisse: Hardware PC,
  • Sehr gute Kenntnisse: iOS 16, 17
  • Sehr gute Kenntnisse: Windows 10, 11


Soziale Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Sehr gute Fähigkeit zur Anpassung an ein
  • interdisziplinäres und multiprofessionelles Umfeld, aktives Zuhören, Lösungsfokus
  • Teamplayer und Motivator
  • Sehr gute assertive Kommunikationsfähigkeit und - fertigkeiten, erworben durch meine Erfahrungen als Projektberater und Lektor am Technikum Wien (20 Jahre)
  • Ausdauer
  • Überzeugungskraft ?Neues? auszuprobieren
  • Diversitätsmanagement


Organisatorische Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Führungskompetenz (Projektmanager in interdisziplinären Teams von bis ca. 300 Personen)
  • Systematische Projektplanung und systematische Projektumsetzung
  • Organisationstalent, Vernetzung und ?Über den Tellerrand? blicken, Vernetzen von Personen, um ein Problem zu lösen
  • umfassende Erfahrung im Bereich Projekt-, Teamleitung
  • Agile Projektumsetzung SCRUM


Technische Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Komplexe technische Sachverhalte einfach erklären und präsentieren
  • Prozess-, Qualitäts- und Projektmanagement Know-How (MS Project, Kanban, Agiles Projektmanagement)
  • Umfassende Gesamtsicht im Gesundheitswesen, Vernetzung von klinischen Pfaden und Prozessen
  • Systems Engineering
  • Software Engineering inkl. Software-Lifecycle, Software Validierung


Gesetzliche Grundlagen Normen und Standards Österreich / EU

  • HL7, CEN-Normen im Bereich Medizininformatik, IHE, ISO 9001, EN 15224, EN 17043, DICOM etc.
  • DSGVO, Datenschutzgesetz
  • Gesundheitswesen relevanten Gesetze in Österreich (z.B.: Krankenanstalten Gesetz, Gewebesicherheits-, Datenschutzgrundverordnung, Datenschutzgesetz, Gesundheitstelematikgesetz, EDV-Vertragsrecht ?)
  • GMP ? Softwarevalidierung (GMP, ICH, PIC/S, FDA, WHOVorgaben, CONSORT-Statement, Data Integrity and Data Governance etc.)


Berufserfahrung

2018 - heute:

Rolle: Beirat und Datenschutzbeauftragter

Kunde: ÖQUASTA - Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen


2004 - heute:

Rolle: Geschäftsführer

Kunde: auf Anfrage


2004 - heute:

Rolle: Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger


Aufgaben:

  • Fachgebiet: Anwendungsprogramme, Eingeschränkt: medizinische Datenverarbeitung


1999 - 2019:

Rolle: Lektor

Kunde: Technikum Wien


2003 - 2004:

Rolle: Prokurist

Kunde: auf Anfrage


1994 - 2003:

Rolle: Mitarbeiter

Kunde: auf Anfrage


1995 - 1995:

Rolle: Zivildienst

Kunde: Pflegeheim der Stadt-Wien ?Klosterneuburg? - Stationsgehilfe


1986 - 1989:

Rolle: Ferialpraktikant 

Kunde: Dienstleistungsunternehmen


Unterrichtstätigkeit als Lektor an der Fachhochschule Wien

Lektoratstätigkeit Medizinische Universität Wien

  • 2018 Medizinische Datenverarbeitung


Lektoratstätigkeit Fachhochschule Technikum Wien ? inkl. Erstellung von Skripten

  • 2005 - 2019 Informatik 1 ? Grundlagen inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2018 Informatik 2 ? Grundlagen inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2019 Informatik 3 & C-Programmieren inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2018 Informatik 4 & Objektorientierte Modellierung (OOA, OOD) inkl. Erstellung Fernlehrskripten, inkl. Nutzung des Tools Enterprise Architect
  • 2005 - 2012 Vertiefung Spezialfach eHealth
  • 2005 - 2015 Datenmanagement
  • 2005 - 2011 Projektmanagement aus Auftraggebersicht
  • 2005 - 2011 Projektmanagement aus Auftragnehmersicht
  • 2004 - 2007/2018 Systems Engineering ? Master Wirtschaftsinformatik
  • 2004 - 2007 eHealth/Telemedizin ? Studiengang Bakk. Wirtschaftsinformatik (eHealth) und im Studiengang Biomedical Engineering (Telemedizin)
  • 2003 - 2006 Spezialvorlesung ? Aus Zahlen werden Fakten, Von der Idee zum Konzept
  • 2001 - 2005 Spezialvorlesung Software Projektmanagement aus Auftraggebersicht bzw. Auftragnehmersicht - EID Studiengang
  • 2001 - 2004 Software-Engineering, Objektorientierte Methoden - Studiengang "Information and Communication Systems" inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2000 - 2005 Spezialvorlesung Telemedizin - Elektronik Studiengang
  • 2000 - 2005 Spezialvorlesung Telemedizin - Elektronik Studiengang
  • 1999 - 2005: Informatik im Studiengang Elektronik / Wirtschaft mit Fernlehre inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 1999 - 2005: Informatik im Studiengang Elektronik / Wirtschaft mit Fernlehre inkl. Erstellung Fernlehrskripten


Curriculumsentwicklung Fachhochschule Technikum Wien

  • 2010 Beiratsmitglied des Biomedical Engineering Studienganges
  • 2008 Mitglied des Entwicklungsteams für drei Bachelorstudiengänge am Technikum-Wien
  • 2004 Mitglied des Entwicklungsteams für den Masterstudiengänge Technikum-Wien (Informationsmanagement und Computersicherheit,
  • Wirtschaftsinformatik, Telekommunikation und Informationstechnologien)
  • 2003 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Informations und Kommunikationssysteme und -Dienste" Technikum-Wien
  • 2003 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Elektronik Wirtschaft bzw. Elektronik" Technikum-Wien
  • 2002 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Biomedical Engineering" Technikum-Wien


 Statistische Analysen

2015-2016 / 2020 Studienplanung im Bereich PSA ? Wert, Auswertung und Erstellung

des klinischen Berichtes

2019 IgG Studie

2015 Auswertung von 1,4 Mio. Datensätze zur Personaleinsatzplanung im

Krankenhaus

2015 Auswertung von Erhebungsbögen im Bereich Trinkmenge

2015 Studienberatung im Bereich Schädelhirntrauma -

Studienplanerstellung

2015 Österreichweite Befragung im Bereich Tierpflegeschule

2014 IST-SOLL Analyse im Bereich ?Physikalische Medizin?

2014 Prozessentwicklung und SOP Erstellung für eine Ethikkommission

2014 Evaluierung der Weiterentwicklung im Bereich

Krankenhausinformationssystems.

2014 IST-SOLL Analyse im Bereich ?Physikalische Medizin?

2014 Prozessentwicklung und SOP Erstellung für eine Ethikkommission

2014 Evaluierung der Weiterentwicklung im Bereich eines

Krankenhausinformationssystems.

2013 Studienplanung Schädelhirntrauma Patienten ? Epidemiologische

Studie

  • 2013 Auswertung Mitarbeiterbefragung im Rahmen des RisikoManagements d. Wiener Krankenanstaltenverbunds
  • 2013 Personalbestandsanalyse
  • 2013 Analyse der Fertilität
  • 2013 Zeitreihenanalyse im Bereich Antibiotikaresistenz
  • 2013 Beratung bei der Statistischen Analyse im Bereich von Prozessevaluierungen
  • 2012 Studienauswertung Lokalanästhesie
  • 2012 Evaluierung von Komplikationsraten in der Herzchirurgie
  • 2012 Evaluierung einer Patientenbefragung (n= ca. 1000)
  • 2011 Auswertung CA - Prostatitis
  • 2011 PRF - Gabe
  • 2010 Auswertung Turnusärztebefragung
  • 2010 Klinische Evaluierung eines neuen Arzneimittels
  • 2010 Auswertung Wirksamkeit von Marcoumar und Plavix
  • 2010 Fragebogenauswertung ? Medizinische Wirksamkeit
  • 2003 - 2010 Inkontinenz Datenanalyse - Controlling
  • 2009 - 2010 Multizentrische Studie ? OP-Methoden (Österreichweit)
  • 2008 - 2012 Multizentrische Studie: Herzwestenevaluierung inkl. Fallzahlschätzung (Europaweit)
  • 2007 - 2008 Auswertung TGF-ß und bFGF Laborparameter
  • 2010 Auswertung Anwendungsbeobachtung f. ein Medikament
  • 2009 Begleitende Einführung ? Fast Track in der Gynäkologie
  • 2009 Prostatitis versus Prostatakarzinom
  • 2008 IC-Datenanalyse ? Zellkanal
  • 2008 Blaseninstillationtherapie
  • 2008 Carotisstudie
  • 2007 IL-6 Auswertung ? Prostatitis
  • 2007 Testosteron - Messungen Vereinfachung (Reduktion der
  • Laborerhebungen)
  • 2007 Centile Curves für Vol/QMax Harnstrahlmessung
  • 2007 Fragebogenauswertung "Sexological Questionnaire for Chronic
  • Disease "SQCD""
  • 2007 Kataraktoperation bei trockener AMD Vorteile und Risiken
  • 2007 Ergebnisse der EKAM-1-Studie (Äquivalenzstudie)
  • 2007 Auswertung Ionto-long-term follow-up
  • 2006 Datenauswertung "Patientenbefragung vor Entlassung ? Stoma"
  • 2006 Stichtagserhebungen "Dekubitus"
  • 2006 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil IV
  • 2006 Datenanalyse IC ? Daten
  • 2006 Nierentumoranalyse ? DNA-Index, p53, Zytoker
  • 2005 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil III
  • 2005 Interstitielle Cystitis - Ernährungsanalyse
  • 2005 Erektile Dysfunktion Pre-/Post OP
  • 2005 Akupunkturstudie Teil II
  • 2005 Datenauswertung "Prostatavergrößerung"
  • 2005 Datenauswertung "Qualität der Turnusarztausbildung"
  • 2004 Absolventenstatistik Schule für allg. Gesundheits- und
  • Krankenpflegeschule / Lainz
  • 2004 Sturzmanagement
  • 2004 Stomadaten Auswertung
  • 2004 "Interstitielle Zystitis" bei Frauen
  • 2003 4. Männergesundheitstag
  • 2003 Fragebogenevaluierung Projekt MENDOC
  • 2003 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil II
  • 2002 3. Männergesundheitstag
  • 2002 Akupunkturstudie Teil I
  • 2002 PADAM Studie
  • 2002 Urodynamische Messdatenanalyse
  • 2001 2. Männergesundheitstag
  • 2001 Osteoporose

Programmiersprachen

C
Experte
C++
Fortgeschritten
Visual Basic
Fortgeschritten
DAX - Exel
Fortgeschritten

Datenbanken

Datawarehouse
Planung von PKIs bis zur statistischen Auswertung
Decision Support Systems
Planung von PKIs bis zur statistischen Auswertung
Relationale Datenbanken

Datenkommunikation

Informationsmanagement
Internet, Intranet
Planung der Informationsvermittlung
Windows Netzwerk
Wissensmanagement

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

CONSORT Statement
GMP
Experte
NCSS
Experte
Simulationssoftware
Prozesssimultionen für die Planung von Prozessen
Softwarevaldierung
GMP Bereich, FDA, ICH

Design / Entwicklung / Konstruktion

Durchführung von Abnahmetests
Gesundheitswesen
Durchführung von Softwaretests
Gesundheitswesen
Lastenhefterstellung
Gesundheitswesen
Pflichtenhefterstellung
Gesundheitswesen
Projektbegleitung bei der Entwicklung
Gesundheitswesen
Raum- und Funktionsprogrammentwicklung
Gesundheitswesen / Klinikneubau
Software Markterhebung im Gesundheitswesen
Experte

 

Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement
ISO 9000
GMP

Managementerfahrung in Unternehmen

Business Analyst
Enterprise Architect
Leitung großer Projekte
Gesundheitswesen "Organisation" und "Software"
Motivieren von MitarbeiterInnen zur Umsetzung bei Projekten
Projektmanagement
Gesundheitswesen "Organisation", "Software" und "Statistik", MS Project

Branchen

Branchen

Krankenhausinformationssystem

Krankenhaus

Sozialversicherungen

Gesundheitswesen

Arztpraxen

Zahnarztpraxen

Pharmaindustrie

Krankenhaus

IT-Beratung

eHealth

Telemedizin

Apotheken

GMP

Pharmaindustrie

Klinische Studien

Biostatistik

Statistik

Statistikanalyse

Workflow Management

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Bei Projekten außerhalb von Österreich im Homeoffice. Onboarding sowie vereinzelte Tage Vor Ort sind möglich.

möglich

Projekte

Projekte

4 Monate
2024-01 - heute

Key Performance Indicators (KENNZAHLENENTWICKLUNG GESUNDHEITSMEDIZIN)

Consultant, Statistiker Statistik Vorhersagemodelle Medizinische Guidelines
Consultant, Statistiker
  • Im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen werden Gesundheitsdaten erhoben. Diese sollen vollständig anonymisiert ausgewertet werden, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern bzw. den Mitarbeiter*innen entsprechende gesundheitsfördernde Programme anzubieten.
  • Kennzahlensystem entwickeln
  • Kennzahlensystem implementieren + Auswertungsmanual
Power BI Office 365 MS Project MS Teams Power Report
Statistik Vorhersagemodelle Medizinische Guidelines
Remote
1 Jahr 4 Monate
2023-01 - heute

Ausbildungskonzept / Key Performance Indicators / Dataware House

BIG Data Management Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
BIG Data Management

QUALITÄTSMANAGEMENT IN DER AUSBILDUNG VON ÄRZTINNEN

  • Um die Qualität der Ausbildung von Ärzt*innen sicher zu stellen, wurden verschiedene Ausbildungslogbücher mit einem didaktischen Konzept entwickelt. Aus diesen Logbüchern werden Key Performance Indicators gewonnen, die in einem Data Warehouse voll automatisch ausgewertet werden.
  • 2013 wurde das erste Logbuch im Bereich ?Allgemeinmedizin? entwickelt. Aufgrund der ÄAO 2015 musste ein Change-Management-Prozess eingeleitet werden, um die neue Ausbildungsverordnung zu implementieren.
  • Zu diesem Zweck wurden für die Basisausbildung, Allgemeinmedizin und Innere Medizin Logbücher inkl. einem didaktischen Konzept entwickelt und implementiert. Im Sinne des Plan-Do-Check-Act Qualitätsmanagementkonzepts sind entsprechende Data Warehouses entwickelt worden, um dien Change-Management Prozess zu monitoren und zu optimieren. Mit Hilfe von 10 Key-Performance Indicators die gemeinsam mit dem Kunden entwickelt worden sind ist es möglich die Qualität der Ausbildung an der Abteilung, in der Klinik und zwischen den Kliniken laufend zu benchmarken, monitoren und zu optimieren.

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Qualitätsmanagement Entwicklung und Implementierung neuer Ausbildungskonzepte Key Performance Indicators Entwicklung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS Relationale Datenbanken Datawarehouse.
BIG Data Management
11 Jahre 4 Monate
2013-01 - heute

Qualitätsmanagement in der Ausbildung von Ärzten

BIG Data Management Qualitätsmanagement Prozessmanagement
BIG Data Management
  • Um die Qualität der Ausbildung von ÄrztInnen sicher zu stellen wurden verschiedene Ausbildungslogbücher mit einem didaktischen Konzept entwickelt. 
  • AUs diesen Logbüchern werden Key Performance Indicators gewonnen, die in einem Data Warehouse voll automatisch ausgewertet werden.
MS Access Microsoft Office 365 Power BI NCSS
Qualitätsmanagement Prozessmanagement
Gesundheitsdienstleister
Österreich
14 Jahre 4 Monate
2010-01 - heute

Implementierung und Betrieb Brustgesundheitszentrum

Prozessmanager UML Klinische Pfade Anforderungsnalyse ...
Prozessmanager

Prozessmanagement zur Errichtung eines zertifizierten Brustgesundheitszentrums

  • Das Mammakarzinom ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Um die medizinische Versorgung optimal zu gewährleistet, sind die Prozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu optimieren.
  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem Brustgesundheitszentrum und optimaler Einsatz der IT Ressourcen.
  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die mammaspezifischen klinischen Pfade von der Röntgen- gynäkologischen -, Strahlen-, pathologischen -, onkologischen -, physikalischen Medizin Abteilung etc. erfasst und optimiert. Im Rahmen des Projektes wurde ein Referenzmodell entwickelt und ein Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 implementiert.
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team
Adonis MS Project
UML Klinische Pfade Anforderungsnalyse Datenanalyse
Öffentliches Krankenhaus
Wien
1 Jahr
2023-01 - 2023-12

Qualitätsmanagement-Betreuung: Zertifizierte Zentren für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozess- und Projektmanager

WARTUNG: ZERTIFIZIERTE ZENTREN FÜR GYNÄKOLOGISCHE TUMORE

  • Prozessmanagement zum Betrieb von zertifizierten Zentren für Gynäkologische Tumore
  • Ziel: Aufrechterhaltung der Zertifizierungen
  • Ergebnis: Das Qualitätsmanagement-System wird laufend im Rahmen des PDCA ? Zyklus gewartet. (Plan ? Do ? Check ? Act)
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
1 Jahr
2023-01 - 2023-12

FUSION: Zertifizierte Zentren für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozess- und Projektmanager

WARTUNG: ZERTIFIZIERTE ZENTREN FÜR GYNÄKOLOGISCHE TUMORE

  • Prozessmanagement zum Betrieb von zertifizierten Zentren für Gynäkologische Tumore
  • Ziel: Aufrechterhaltung der Zertifizierungen
  • Ergebnis: Das Qualitätsmanagement-System wird laufend im Rahmen des PDCA ? Zyklus gewartet. (Plan ? Do ? Check ? Act)
  • Teamgröße: ca. 70 Kernteam / 200 Erweitertes Team

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Krankenhausinformationssystem ISO 9001 Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
14 Jahre 1 Monat
2009-01 - 2023-01

FUSION: Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum

Prozessmanager Projektleitung Prozessmodellierung UML ...
Prozessmanager

IMPLEMENTIERUNG UND BETRIEB BRUSTGESUNDHEITSZENTRUM

  • Prozessmanagement und Anforderungsanalyse zur Errichtung eines zertifizierten Brustgesundheitszentrums
  • Das Mammakarzinom ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Um die medizinische Versorgung optimal zu gewährleistet, sind die Prozesse über Abteilungsgrenzen hinweg zu optimieren.
  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem Brustgesundheitszentrum und optimaler Einsatz der IT-Ressourcen.
  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die mammaspezifischen klinischen Pfade von der Röntgen- gynäkologischen -, Strahlen-, pathologischen -, onkologischen -, physikalischen Medizin Abteilung etc. erfasst und optimiert. Im Rahmen des Projektes wurde ein Referenzmodell entwickelt und ein Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 implementiert.

Projektleitung Prozessmodellierung UML Klinische Pfade Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Krankenhausinformationssystem ISO 9001 Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhau
10 Monate
2022-03 - 2022-12

Schichtplanung in einem Klinikverbund

Senor Consultant Analyse der Requirements Abstimmung mit den Nutzer*innen Software Testing ...
Senor Consultant

SCHICHTPLANUNG / ZEITERFASSUNG

Im Zuge eines neuen HR Systems ist auch die Schichtplanung / Dienstplanung, Work Force Management (WFM) zu implementieren. 

Aufgrund der weltweiten Tätigkeit wurde im Rahmen des Projektes die Referenzprozesse für die DACH Region analysiert und mit dem Softwareentwickler implementiert und ausgerollt. 

Zusätzlich wurde ein Kapazitätstool entwickelt, um die Schichtplanung und Personalplanung zu optimieren.

Microsoft Office 365 Jira inkl. Testing Smartsheet MS DevOps Zendesk Ceridian
Analyse der Requirements Abstimmung mit den Nutzer*innen Software Testing Implementierung der Software Sicherstellen des Know-How Transfers Analyse der Requirements - Anforderungsanalyse Sicherstellen des KnowHow Transfers Handbucherstellung Schulungsunterlagen Planung und Erstellung Schulungen und direkte Unterstützung der Nutzer*innen Das Projekt wurde defacto remote durchgeführt Office 365 (Word Excel - Makro (VisualBasic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot DAX) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access inkl. Makro VisualBasic (VBA) Power BI Visio) MS Teams NCSS Jira inkl. Testing Smartsheet MS DevOps Zendesk Ceridian - Dayforce HR-Tool
Weltweiter Klinik- und Praxisverbund
Remote gesamt Deutschland
1 Jahr
2022-01 - 2022-12

Zertifiziertes Zentrum für Gynäkologische Tumore

Prozess- und Projektmanager Adonis MS Project Microsoft Office 365 ...
Prozess- und Projektmanager
  • Prozess- und Projektmanagement zur Errichtung eines zertifizierten ?Zentrums für Gynäkologische Tumoren"

  • Ziel: Erheben und Veränderung der Prozesse zur Erreichung der geforderten Qualität inkl. Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Rahmen der Zertifizierung zu einem "Zentrum für Gynäkologische Tumore" und optimaler Einsatz der IT-Ressourcen.

  • Ergebnis: Im Rahmen des Projektes wurden die klinischen Pfade von der Bildgebung, Gynäkologie, Strahlentherapie, Pathologie, Onkologie, Nuklearmedizin, physikalischen Medizin, etc. erfasst und optimiert. Ausgangspunkt bildete das Referenzmodell aus dem Brustgesundheitszentrum. Gleichzeitig wurde das Zentrum in das Qualitätsmanagementsystem inkl. Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO 9001:2008 integriert.

Adonis MS Project Microsoft Office 365 Power BI NCSS
Adonis MS Project Microsoft Office 365 Power BI NCSS Klinische Pfade Zertifizierungen Projektleitung Prozessmodellierung UML Anforderungsanalyse | Requirements-Engineering Datenanalyse Systems Engineering mehr als Projektmanagement Erstellung von SOPs Medizinische Guidelines Qualitätsmanagement Systems Engineering mehr als Projektmanagement Medizinische Guidelines Krankenhausinformationssystem Aufbau eines abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsystems inkl. Dokumentenlenkung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) MS Visio MS Teams MS Project
Öffentliches Krankenhaus
Wien
1 Jahr 10 Monate
2021-01 - 2022-10

Softwarevalidierung GMP

Beratung - Softwarevalidierung Office 365 Enterprise Architect KANBAN ...
Beratung - Softwarevalidierung
  • Erstellung der SOPs für die Softwarevalidierung inkl. Softwaretests (Black-Box) nach GMP

  • Durchführung der gesamten Validierung (Testfallerstellung, Testdurchführung, Testdokumentation)

  • Abstimmung der Abweichungen mit den Nutzer*innen und dem Softwareentwickler

  • Nachverfolgung der Abweichungen und Behebung der selben.

  • Ausstellung der Freigabebescheinigung

GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consort Statement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Kanban UML UML 2.0
Office 365 Enterprise Architect KANBAN GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consort Statement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Testplanung Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project NCSS
Ringversuchsanbieter
Wien
1 Jahr 1 Monat
2021-01 - 2022-01

RINGVERSUCH - LASTENHEFT SOFTWAREVALIDIERUNG

Business Consultant Projektleitung Datenmodellierung Prozessanalyse ...
Business Consultant
  • Organisationsberatung und Entwicklung eines Lastenheftes zur Administration und Berechnung von Rundversuchen (validierte Software) inkl. SOPs für die
Enterprise Architect
Projektleitung Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung Kapazitätsplanung Entwicklung von Key Performance Indicators Datenerhebung Statistische Analysen Validierte N GMP ? Softwarevalidierung (GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben CONSORT-Statement Data Integrity and Data Governance etc.) V-Model Software Validierung (Testplan Test Cases Durchführung und Freigabe) Office 365 Enterprise Architect MS Project MS Teams Power Pivot Power BI MS Access UML 2.0 UML
Rundversuchsanbieter
5 Jahre 6 Monate
2016-06 - 2021-11

Klinikneubau

Projektleiter aus Nutzersicht Projektmanagement. Klinische Prozesse Führen von großen Teams ...
Projektleiter aus Nutzersicht
  • Begleitung Neubauprojekt Universitätsklink aus Auftraggeber Sicht inkl. Strategieberatung, Anforderungsanalyse, Rahmenbetriebsorganisationsplanung unter Berücksichtigung der modernsten Informationstechnologien (ca. 250 MitarbeiterInnen)
  • Ziel des Projektes war es ausgehend von einem vorliegenden Raum- und Funktionsprogramm die Planung und die Baubegleitung aus Nutzersicht für einen Klink Neubau von der Planung bis zur Übergabe an den Nutzer zu begleiten.
  • Leistungen
  • IST Analyse (Anforderungsdefinition, Requirements Specification, Prozessmanagement, Personal, Strukturen, Ressourcen, Kennzahlen)
  • Entwicklung optimaler SOLL Prozesse (Prozesse, Personal, Strukturen, Ressourcen, Kennzahlen)
  • Ressourcenplanung für den Raumbedarf (KeyPerformance-Indicators)
  • Raum- und Funktionsprogramm (RuF) erstellen
  • Abgleich RuF mit den Planungsentwürfen
  • Begleitung bei der Planung, Leistungsverzeichniserstellung und Ausführung mit dem Generalplaner aus Nutzersicht
  • Wandabwicklungen aus Nutzersicht (HKLS, Medizintechnik, Elektro, Abfallkonzept, Signalethik etc.)
  • Teambuildingmaßnahmen ? Abstimmung der verschiedenen Abteilungen, die dann gemeinsam unter einem Dach arbeiten (Gemeinsame Ambulanzen, Station und OPs)
  • Anpassung der optimalen SOLL-Prozesse, Strukturen, Ressourcen an die konkreten baulichen Gegebenheiten
  • Unterstützung der Inbetriebnahme- und Übersiedlungsplanung In einem gesonderten Projekt wurde ein Lastenheft für ein modernes klinisches Informationssystem erstellt.
  • Innovationen
  • Bauliche und organisatorische Sicherstellung für eine ?Digitale Klinik? inkl. Lastenhefterstellung
  • Ressourcenoptimierung im Bereich medizinischer Versorgung und Logistik unter Berücksichtigung der neusten Informations- und Kommunikationstechnologien vgl. 2019 - Lastenhefterstellung für ein Tierspitalsinformationssystem
  • Kommissionier Automat mit Rohrpostanschluss inkl. Suchtgiftauslieferung
  • Cash-Management
Enterprise Architect Microsoft Office 365 Share Point
Projektmanagement. Klinische Prozesse Führen von großen Teams Informationsmanagement Changemanagement Projektleitung aus Auftraggebersicht: Systems Engineering mehr als Projektmanagement Terminplanung Kostenplanung und Controlling Abstimmung der Anforderungen zwischen Architektur Medizintechnikplanung Haustechnikplanung Baubegleitung Führen von großen Teams Vernetzen der verschiedenen Projektpartner*innen Change Management Enterprise Architect Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Öffentliches Krankenhaus
Österreich
1 Jahr 3 Monate
2019-08 - 2020-10

Krankenhausinformationssystem - Lastenheft

Business Analyst - Anforderungsanalyse Kanban UML Prozessmodell ...
Business Analyst - Anforderungsanalyse

Erstellung Lastenheft für ein Krankenhausinformationssystem:

  • Erfassung der klinischen, administrativen und logistischen Anforderungen inkl. Anbindung an bestehende Systeme, Mengengerüste etc.

Offfice 365 Enterprise Architect MS Project MS Teams
Kanban UML Prozessmodell Krankenhausinformationssysteme Prozessmodellierung Qualitätsmanagement Requirementsanalyse Klinische Pfade Anforderungsanalyse Requirements Analysis Entity-RelationShip Office 365 (Word Excel PowerPoint OneDrive OneNote MS Project
Klinik
Österreich
5 Jahre 7 Monate
2015-01 - 2020-07

Klinische Studie

Planung, Datenmanagement, Auswertung Statistik GMP CONSORT Statement ...
Planung, Datenmanagement, Auswertung

Klinische Studie - GMP

  • Verfassen des biometrischen Teils im klinischen Prüfplan inkl. Fallzahlschätzung, Randomisierung und Erstellung des Statistical Analysis Plan (SAP)
  • Entwicklung des Case Report Form (CRF)
  • Einreichung bei der Ethikkommission
  • Datenerfassung
  • Data Query
  • Statistische Auswertung + Statistischer Bericht

Pass NCSS STATISTICA EXCEL
Statistik GMP CONSORT Statement Statistischer Analyseplan Statistischer Analyseplan Systems Engineering mehr als Projektmanagement
Forschungseinrichtung
Wien
7 Monate
2019-09 - 2020-03

Softwarevalidierung GMP

Beratung GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH ...
Beratung

  • Beratung in Form von Workshops einer international hoch angesehenen Forschungseinrichtung bei der Umsetzung eines GxP-konformen Softwareentwicklungsprozesses nach Europäischen Guidelines und FDA Guidelines im Bereich der klinischen Forschung.
  • Beratung zur Optimierung der Datenintegrität und Daten Governance im System.

GMP ? Softwarevalidierung GMP ICH PIC/S FDA WHO-Vorgaben Consortstatement Data Integrity Data Governance V-Model Testkonzeption Testmanagement Kanban Consort Statement Data Governance Testplanung Enterprise Architect Office 365 (Word Excel PowerPoint OneDrive OneNote)
Forschungseinrichtung
Wien
20 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2019-01

Grundlagen der Informatik

Lektor Informatik Software-Engineering Projektmanagement ...
Lektor

FORSCHUNG UND LEHRE

  • Informatik 1 ? Grundlagen der Informatik inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 2 ? Grundlagen der Informatik inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 3 & C-Programmieren inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • Informatik 4 & Objektorientierte Modellierung (OOA, OOD) UML 2.0 inkl. Erstellung Fernlehrskripten, inkl. Nutzung des Tools Enterprise Architect (Anforderungsanalyse, Requirements Specification, Lastenhefterstellung, Pflichtenhefterstellung)
  • Vertiefung Spezialfach eHealth
  • Datenmanagement
  • Projektmanagement aus Auftraggebersicht
  • Projektmanagement aus Auftragnehmersicht
  • Systems Engineering ? Master Wirtschaftsinformatik
  • Telemedizin | eHealth
  • Spezialvorlesung ? Aus Zahlen werden Fakten, Von der Idee zum Konzept
  • Spezialvorlesung Software Projektmanagement aus Auftraggebersicht bzw. Auftragnehmersicht
  • über 100 Bachelor / Diplomarbeiten betreut

Enterprise Architect UML 2.0
Informatik Software-Engineering Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio Moodle Visual Studio
Technische Fachhochschule
2 Jahre
2015-01 - 2016-12

Personaleinsatzplanung

  • Entwicklung eines Personaleinsatzmodells im Bereich Pflege passierend auf ONR116150 ca. 1000 MitarbeiterInnen und Mitarbeiter betroffen (Auftraggeber: Krankenhaus Wilhelminenspital) 
  • Aufgabenstellung: Die Ressourcen im Bereich der ?Pflegerischen Versorgung? der Patientinnen und Patienten soll auf drei Berufsgruppen (Pflegehilfe, ?Pflegeassistenz?, ?Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege? mit unterschiedlichem Spezialisierungsgrad optimal verteilt werden. Optimal verteilt bedeutet, dass aufgrund der PPR-Daten für jede Abteilung bedarfsgerecht ein entsprechender ?optimaler? Personalschlüssel pro Berufsgruppe berechnet wird. D.h. der Verteilungsschlüssel ist nicht ein fixer Prozentsatz, sondern ein bedarfsabhängiger pro Abteilung. 
  • Kompetenzen: Auswertung von großen Datenmengen, Ableiten von Maßnahmen in Bezug auf deren Aufgaben, Prozesse und Abläufe insbesondere in Hinblick auf die Aufgabenverteilung auf der Station.

8 Monate
2015-04 - 2015-11

Prozess- und Kapazitätsplanung

Projektleitung inkl. inhaltlicher Arbeit Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung ...
Projektleitung inkl. inhaltlicher Arbeit

KAPAZITÄTSPLANUNG, PROZESSPLANUNG UND RAUM- UND FUNKTIONSPROGRAMM FÜR EINE KLINIK ERSTELLEN

  • Ziel des Projektes war es, ausgehend von der Prozess IST Analyse einer Klinik ein neues Prozessmodell zu entwickeln. 
  • Wesentlich dabei war es, die neuen informationstechnischen Möglichkeiten in dieser Analyse zu berücksichtigen.

Enterprise Architect Power Pivot Power BI MS Access Excel
Datenmodellierung Prozessanalyse Prozessoptimierung Kapazitätsplanung Entwicklung von Key Performance Indicators Datenerhebung Statistische Analysen Prognosemodelle Projektleitung Klinische Pfade Anforderungsanalyse | RequirementsEngineering statistische Analysen Systems Engineering mehr als Projektmanagement Adonis Office 365 (Word Excel - Makro (Visual Basic (VBA) Power Query in Excel Power Pivot in Excel DAX -Syntax) PowerPoint OneDrive OneNote MS-Access (inkl. Makro Visual Basic (VBA)) Power BI MS Visio MS Project MS Teams NCSS
Gesundheitsdienstleister
Österreich
1 Jahr
2014-04 - 2015-03

Fusion Zentrale Notaufnahme - ICU

Berater Prozessmodellierung Anforderungsanalyse Change Management ...
Berater

Betriebsorganisationsplanung ICU - Notaufnahme

  • Ziel des Projektes war es, die organisatorisch getrennten Einheiten Zentrale Notaufnahme und Intensive Care Unit zu einer organisatorischen Einheit zu fusionieren.

Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Prozessmodellierung Anforderungsanalyse Change Management Klinische Pfade Change Management Systems Engineering mehr als Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Klinik
Österreich
1 Jahr 3 Monate
2012-08 - 2013-10

Prozessanalyse Klinik

Consultant SWOT Analyse Requirements Engineering Systems Engineering mehr als Projektmanagement ...
Consultant
  • Ziel des Projektes ist es die bestehenden klinischen Prozesse zu analysieren und daraus strategische und operative Handlungsempfehlungen abzuleiten.
  • Zusätzlich wurden entsprechende 360° Mitarbeiter*innenbefragungen durchgeführt, ausgewertet und bewertet.
Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft-Outlook Power Point power pivot excel Visio
SWOT Analyse Requirements Engineering Systems Engineering mehr als Projektmanagement Enterprise Architect Microsoft Word Excel Microsoft Outlook Power Point MS Visio
Klinik
Österreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
1999-09 - 2002-02

Doktor - Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften

Doktor d. technischen Wissenschaftentechnik, Technische Universität Wien
Doktor d. technischen Wissenschaftentechnik
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Angewandte Informatik
  • Medizinische Informatik
  • Dissertation: auf Anfrage

8 Jahre 4 Monate
1990-09 - 1998-12

Individuelles Diplomstudium mit Auszeichnung

Diplom Ingenieur ?Medizinische Datenverarbeitung?, Technische Universität Wien
Diplom Ingenieur ?Medizinische Datenverarbeitung?
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Mathematik und Statistik
  • Praktische Informatik
  • Angewandte Informatik
  • Gesellschaftliche Grundzüge
  • Medizinische Informatik
  • Diplomarbeit auf Anfrage
  • 2. Diplomprüfung mit ?Auszeichnung? bestanden.

6 Jahre 4 Monate
1989-09 - 1995-12

Wahlfach ?Medizinische Datenverarbeitung?

Akademisch geprüfter Datentechniker, Technische Universität Wien
Akademisch geprüfter Datentechniker
Technische Universität Wien

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

  • Grundzüge der Informatik
  • Datenverarbeitungsorganisation
  • Mathematische Grundlagen der Datentechnik
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen der Datentechnik
  • Medizinische Datenverarbeitung

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Healthcare Qualitymanagement Requirements Engineering Elektronische Krankengeschichte Datenanalyse Statistik Prozessmanagement Betriebsorganisationsplanung Krankenhaus Raum- und Funktionsprogrammerstellung Lastenheft Pflichtenhefterstellung ISO 9001 GMP Umfragen Klinische Studien EN 15224 Key Performance Indicator Big Data Analytics Prozessmodellierung Krankenhausinformationssystem

Schwerpunkte

Anforderungsanalyse
Datenanalyse
Lastenhefterstellung
Prozessmanagement
Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Adonis
Experte
Biostatistik
Experte
Brustgesundheitszentrum
Experte
DSGVO
Experte
eCommerce Gesetz
Experte
EN 15224
Experte
Enterprise Architect
Experte
Gewebesicherheitsgesetz
Experte
ISO 9001
Experte
Kanban
Klinische Pfade
Experte
Krankenhausinformationssysteme
Experte
LKF System
Experte
Mitarbeiterbefragungen
Experte
MS Excel
Experte
MS Power Point
Experte
MS Project
Experte
MS Teams
Experte
MS Word
Experte
Objektorientiertes Design OOD
Fortgeschritten
Objektorientrierte Analyse OOA
Experte
Offfice 365
Experte
OMR
Experte
One Note
Experte
PASS
Experte
Patientenbefragungen
Experte
Projektmanagement
Experte
Prozessmanagement
Experte
Prozessmodell
Experte
Prozessmodellierung
Experte
Prozesssimulation
Experte
StatExact
STATISTICA
Statistik
Experte
Systems Engineering
Experte
UML
Experte
Wissensmanagement
Experte
Jira
Fortgeschritten

Angaben zur Person

  • Unternehmen sind erfolgreich, wenn interdisziplinär gearbeitet wird. Moderne Informationstechnologie bildet die Grundlage.
  • Meine Aufgabe ist es Sie zu unterstützen. Ihre Anforderungen nachhaltig in der Informationstechnologie abzubilden ist unser Ziel. Das systematische Vorgehen unter Berücksichtig von Key Performance Indicators, des Prozess- und Qualitätsmanagements stellt sicher, dass Ihre Software effizient eingesetzt wird.
  • Meine ganzheitliche Unterstützung stellt sicher, dass Sie Ihre Herausforderungen auch in Zukunft bewältigen können. Um dies mit Ihnen umzusetzen, bieten wir als unabhängiger Consultant seit fast 30 Jahren alles aus einer Hand.


Sehr gute Fachkenntnisse in den Bereichen

  • Projektmanagement / Projektleitung
  • Systematische Erhebung:
    • von Anforderungen / Requirements Spezifikation,
    • Prozesserhebung, Prozessmodellierung, Prozessoptimierung (UML etc.)
    • Erhebung und Optimierung von Organisationsstrukturen
  • Profunde Kenntnisse über den klinischen und administrativen Betrieb in Kliniken inkl. klinischer Dokumentation
  • Qualitätsmanagement, Qualitätsmanagementsystem
  • Systems Engineering = Projektmanagement
  • Software-Engineering (Lastenhefterstellung, Pflichtenhefterstellung, Begleitung der SoftwareEntwicklung, Testen, Roll Out inkl. Schulungen
  • BIG Data, Datenanalyse, Statistik, BIG Data, Nutzung AI, Biostatistik, Klinische Studien
  • Befragungen durchführen
  • Healthcare, eHealth, Telemedizin


IKT-Kenntnisse und Kompetenzen

  • Sehr Gute Kenntnisse: Office 365 (Word, Excel - Makro (VisualBasic (VBA), Power Query in Excel, Power Pivot in Excel, DAX -Syntax), PowerPoint, OneDrive, OneNote, MSAccess inkl. Makro, VisualBasic (VBA), Power BI, MS Visio, MS Project,
  • Sehr gute Kenntnise der Prozessmodellierungssoftware Enterprise Architekt, Adonis, iGrafx - ProzessSimulationssoftware (exzellente UML-Kenntnisse, inkl. objektorientierter Analyse, Requirement Erhebung, Lastenhefterstellung)
  • Sehr gute Kenntnisse Programmiersprache C, Visual Basic (VBA)
  • Sehr gute Kenntnisse: Statistica, StatExact, NCSS, PASS
  • Sehr gute Kenntnisse: OMR-Tool
  • Sehr gute Kenntnisse: Ceridan: Dayforce
  • Sehr gute Kenntnisse: Hardware PC,
  • Sehr gute Kenntnisse: iOS 16, 17
  • Sehr gute Kenntnisse: Windows 10, 11


Soziale Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Sehr gute Fähigkeit zur Anpassung an ein
  • interdisziplinäres und multiprofessionelles Umfeld, aktives Zuhören, Lösungsfokus
  • Teamplayer und Motivator
  • Sehr gute assertive Kommunikationsfähigkeit und - fertigkeiten, erworben durch meine Erfahrungen als Projektberater und Lektor am Technikum Wien (20 Jahre)
  • Ausdauer
  • Überzeugungskraft ?Neues? auszuprobieren
  • Diversitätsmanagement


Organisatorische Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Führungskompetenz (Projektmanager in interdisziplinären Teams von bis ca. 300 Personen)
  • Systematische Projektplanung und systematische Projektumsetzung
  • Organisationstalent, Vernetzung und ?Über den Tellerrand? blicken, Vernetzen von Personen, um ein Problem zu lösen
  • umfassende Erfahrung im Bereich Projekt-, Teamleitung
  • Agile Projektumsetzung SCRUM


Technische Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Komplexe technische Sachverhalte einfach erklären und präsentieren
  • Prozess-, Qualitäts- und Projektmanagement Know-How (MS Project, Kanban, Agiles Projektmanagement)
  • Umfassende Gesamtsicht im Gesundheitswesen, Vernetzung von klinischen Pfaden und Prozessen
  • Systems Engineering
  • Software Engineering inkl. Software-Lifecycle, Software Validierung


Gesetzliche Grundlagen Normen und Standards Österreich / EU

  • HL7, CEN-Normen im Bereich Medizininformatik, IHE, ISO 9001, EN 15224, EN 17043, DICOM etc.
  • DSGVO, Datenschutzgesetz
  • Gesundheitswesen relevanten Gesetze in Österreich (z.B.: Krankenanstalten Gesetz, Gewebesicherheits-, Datenschutzgrundverordnung, Datenschutzgesetz, Gesundheitstelematikgesetz, EDV-Vertragsrecht ?)
  • GMP ? Softwarevalidierung (GMP, ICH, PIC/S, FDA, WHOVorgaben, CONSORT-Statement, Data Integrity and Data Governance etc.)


Berufserfahrung

2018 - heute:

Rolle: Beirat und Datenschutzbeauftragter

Kunde: ÖQUASTA - Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen


2004 - heute:

Rolle: Geschäftsführer

Kunde: auf Anfrage


2004 - heute:

Rolle: Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger


Aufgaben:

  • Fachgebiet: Anwendungsprogramme, Eingeschränkt: medizinische Datenverarbeitung


1999 - 2019:

Rolle: Lektor

Kunde: Technikum Wien


2003 - 2004:

Rolle: Prokurist

Kunde: auf Anfrage


1994 - 2003:

Rolle: Mitarbeiter

Kunde: auf Anfrage


1995 - 1995:

Rolle: Zivildienst

Kunde: Pflegeheim der Stadt-Wien ?Klosterneuburg? - Stationsgehilfe


1986 - 1989:

Rolle: Ferialpraktikant 

Kunde: Dienstleistungsunternehmen


Unterrichtstätigkeit als Lektor an der Fachhochschule Wien

Lektoratstätigkeit Medizinische Universität Wien

  • 2018 Medizinische Datenverarbeitung


Lektoratstätigkeit Fachhochschule Technikum Wien ? inkl. Erstellung von Skripten

  • 2005 - 2019 Informatik 1 ? Grundlagen inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2018 Informatik 2 ? Grundlagen inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2019 Informatik 3 & C-Programmieren inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2005 - 2018 Informatik 4 & Objektorientierte Modellierung (OOA, OOD) inkl. Erstellung Fernlehrskripten, inkl. Nutzung des Tools Enterprise Architect
  • 2005 - 2012 Vertiefung Spezialfach eHealth
  • 2005 - 2015 Datenmanagement
  • 2005 - 2011 Projektmanagement aus Auftraggebersicht
  • 2005 - 2011 Projektmanagement aus Auftragnehmersicht
  • 2004 - 2007/2018 Systems Engineering ? Master Wirtschaftsinformatik
  • 2004 - 2007 eHealth/Telemedizin ? Studiengang Bakk. Wirtschaftsinformatik (eHealth) und im Studiengang Biomedical Engineering (Telemedizin)
  • 2003 - 2006 Spezialvorlesung ? Aus Zahlen werden Fakten, Von der Idee zum Konzept
  • 2001 - 2005 Spezialvorlesung Software Projektmanagement aus Auftraggebersicht bzw. Auftragnehmersicht - EID Studiengang
  • 2001 - 2004 Software-Engineering, Objektorientierte Methoden - Studiengang "Information and Communication Systems" inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 2000 - 2005 Spezialvorlesung Telemedizin - Elektronik Studiengang
  • 2000 - 2005 Spezialvorlesung Telemedizin - Elektronik Studiengang
  • 1999 - 2005: Informatik im Studiengang Elektronik / Wirtschaft mit Fernlehre inkl. Erstellung Fernlehrskripten
  • 1999 - 2005: Informatik im Studiengang Elektronik / Wirtschaft mit Fernlehre inkl. Erstellung Fernlehrskripten


Curriculumsentwicklung Fachhochschule Technikum Wien

  • 2010 Beiratsmitglied des Biomedical Engineering Studienganges
  • 2008 Mitglied des Entwicklungsteams für drei Bachelorstudiengänge am Technikum-Wien
  • 2004 Mitglied des Entwicklungsteams für den Masterstudiengänge Technikum-Wien (Informationsmanagement und Computersicherheit,
  • Wirtschaftsinformatik, Telekommunikation und Informationstechnologien)
  • 2003 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Informations und Kommunikationssysteme und -Dienste" Technikum-Wien
  • 2003 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Elektronik Wirtschaft bzw. Elektronik" Technikum-Wien
  • 2002 Mitglied des Entwicklungsteams für den Studiengang "Biomedical Engineering" Technikum-Wien


 Statistische Analysen

2015-2016 / 2020 Studienplanung im Bereich PSA ? Wert, Auswertung und Erstellung

des klinischen Berichtes

2019 IgG Studie

2015 Auswertung von 1,4 Mio. Datensätze zur Personaleinsatzplanung im

Krankenhaus

2015 Auswertung von Erhebungsbögen im Bereich Trinkmenge

2015 Studienberatung im Bereich Schädelhirntrauma -

Studienplanerstellung

2015 Österreichweite Befragung im Bereich Tierpflegeschule

2014 IST-SOLL Analyse im Bereich ?Physikalische Medizin?

2014 Prozessentwicklung und SOP Erstellung für eine Ethikkommission

2014 Evaluierung der Weiterentwicklung im Bereich

Krankenhausinformationssystems.

2014 IST-SOLL Analyse im Bereich ?Physikalische Medizin?

2014 Prozessentwicklung und SOP Erstellung für eine Ethikkommission

2014 Evaluierung der Weiterentwicklung im Bereich eines

Krankenhausinformationssystems.

2013 Studienplanung Schädelhirntrauma Patienten ? Epidemiologische

Studie

  • 2013 Auswertung Mitarbeiterbefragung im Rahmen des RisikoManagements d. Wiener Krankenanstaltenverbunds
  • 2013 Personalbestandsanalyse
  • 2013 Analyse der Fertilität
  • 2013 Zeitreihenanalyse im Bereich Antibiotikaresistenz
  • 2013 Beratung bei der Statistischen Analyse im Bereich von Prozessevaluierungen
  • 2012 Studienauswertung Lokalanästhesie
  • 2012 Evaluierung von Komplikationsraten in der Herzchirurgie
  • 2012 Evaluierung einer Patientenbefragung (n= ca. 1000)
  • 2011 Auswertung CA - Prostatitis
  • 2011 PRF - Gabe
  • 2010 Auswertung Turnusärztebefragung
  • 2010 Klinische Evaluierung eines neuen Arzneimittels
  • 2010 Auswertung Wirksamkeit von Marcoumar und Plavix
  • 2010 Fragebogenauswertung ? Medizinische Wirksamkeit
  • 2003 - 2010 Inkontinenz Datenanalyse - Controlling
  • 2009 - 2010 Multizentrische Studie ? OP-Methoden (Österreichweit)
  • 2008 - 2012 Multizentrische Studie: Herzwestenevaluierung inkl. Fallzahlschätzung (Europaweit)
  • 2007 - 2008 Auswertung TGF-ß und bFGF Laborparameter
  • 2010 Auswertung Anwendungsbeobachtung f. ein Medikament
  • 2009 Begleitende Einführung ? Fast Track in der Gynäkologie
  • 2009 Prostatitis versus Prostatakarzinom
  • 2008 IC-Datenanalyse ? Zellkanal
  • 2008 Blaseninstillationtherapie
  • 2008 Carotisstudie
  • 2007 IL-6 Auswertung ? Prostatitis
  • 2007 Testosteron - Messungen Vereinfachung (Reduktion der
  • Laborerhebungen)
  • 2007 Centile Curves für Vol/QMax Harnstrahlmessung
  • 2007 Fragebogenauswertung "Sexological Questionnaire for Chronic
  • Disease "SQCD""
  • 2007 Kataraktoperation bei trockener AMD Vorteile und Risiken
  • 2007 Ergebnisse der EKAM-1-Studie (Äquivalenzstudie)
  • 2007 Auswertung Ionto-long-term follow-up
  • 2006 Datenauswertung "Patientenbefragung vor Entlassung ? Stoma"
  • 2006 Stichtagserhebungen "Dekubitus"
  • 2006 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil IV
  • 2006 Datenanalyse IC ? Daten
  • 2006 Nierentumoranalyse ? DNA-Index, p53, Zytoker
  • 2005 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil III
  • 2005 Interstitielle Cystitis - Ernährungsanalyse
  • 2005 Erektile Dysfunktion Pre-/Post OP
  • 2005 Akupunkturstudie Teil II
  • 2005 Datenauswertung "Prostatavergrößerung"
  • 2005 Datenauswertung "Qualität der Turnusarztausbildung"
  • 2004 Absolventenstatistik Schule für allg. Gesundheits- und
  • Krankenpflegeschule / Lainz
  • 2004 Sturzmanagement
  • 2004 Stomadaten Auswertung
  • 2004 "Interstitielle Zystitis" bei Frauen
  • 2003 4. Männergesundheitstag
  • 2003 Fragebogenevaluierung Projekt MENDOC
  • 2003 Therapievergleich - Urodynamische Messdaten Teil II
  • 2002 3. Männergesundheitstag
  • 2002 Akupunkturstudie Teil I
  • 2002 PADAM Studie
  • 2002 Urodynamische Messdatenanalyse
  • 2001 2. Männergesundheitstag
  • 2001 Osteoporose

Programmiersprachen

C
Experte
C++
Fortgeschritten
Visual Basic
Fortgeschritten
DAX - Exel
Fortgeschritten

Datenbanken

Datawarehouse
Planung von PKIs bis zur statistischen Auswertung
Decision Support Systems
Planung von PKIs bis zur statistischen Auswertung
Relationale Datenbanken

Datenkommunikation

Informationsmanagement
Internet, Intranet
Planung der Informationsvermittlung
Windows Netzwerk
Wissensmanagement

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

CONSORT Statement
GMP
Experte
NCSS
Experte
Simulationssoftware
Prozesssimultionen für die Planung von Prozessen
Softwarevaldierung
GMP Bereich, FDA, ICH

Design / Entwicklung / Konstruktion

Durchführung von Abnahmetests
Gesundheitswesen
Durchführung von Softwaretests
Gesundheitswesen
Lastenhefterstellung
Gesundheitswesen
Pflichtenhefterstellung
Gesundheitswesen
Projektbegleitung bei der Entwicklung
Gesundheitswesen
Raum- und Funktionsprogrammentwicklung
Gesundheitswesen / Klinikneubau
Software Markterhebung im Gesundheitswesen
Experte

 

Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement
ISO 9000
GMP

Managementerfahrung in Unternehmen

Business Analyst
Enterprise Architect
Leitung großer Projekte
Gesundheitswesen "Organisation" und "Software"
Motivieren von MitarbeiterInnen zur Umsetzung bei Projekten
Projektmanagement
Gesundheitswesen "Organisation", "Software" und "Statistik", MS Project

Branchen

Branchen

Krankenhausinformationssystem

Krankenhaus

Sozialversicherungen

Gesundheitswesen

Arztpraxen

Zahnarztpraxen

Pharmaindustrie

Krankenhaus

IT-Beratung

eHealth

Telemedizin

Apotheken

GMP

Pharmaindustrie

Klinische Studien

Biostatistik

Statistik

Statistikanalyse

Workflow Management

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.