Professionelles Projekt Management für Ihre IT Projekte und Programme
Aktualisiert am 07.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 08.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement
Ausgeprägter Sinn für internationales Umfeld
Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität
IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter
Interimsmanager und Berater
PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP)
Turnaround- und Krisenmanagement
Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick
Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz
| Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität
internationales Umfeld
Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung
Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation
Management of Change für Projekte und Organisationen
Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ?
Verteilte Teams
Near-Shore & Off-Shore erfahren
Bid- und Angebotsmanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend & verhandlungssicher)

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland

Bevorzugter Einsatzort im PLZ Raum 5 und 6, aber Fexibilität hinsichtlich anderer Einsatzorte besteht, daher bitte passende Anfragen an anderen Einsatzorten nicht aussließen

nicht möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 9 Monate
2022-04 - 2023-12

Strategic Partner Alliances Consultant

Interim Consultant strategisches Partner Management
Interim Consultant strategisches Partner Management

Ziele:

  • Verbesserung und Sta?rkung der Strategischen Allianzen sowie bestehender Globalen Partnerschaften
  • Aufbau von effektiven Netzwerken zu den regionalen und globalen Allianzteams, um gemeinsame Marktauftritte und Mehrgescha?ft zu generieren sowie den Gewinn zu steigern
  • Einrichtung eines performanten und Marktpreis basierten Pricing Strategie Offices als Dienstleister fu?r die operativen Einheiten sowie die Sales Verantwortlichen zur Verbesserung der erzielten Vertragsbedingungen und Erho?hung des Umsatzes & Marge
  • Bewertung und Umwandlung der bestehenden Partner Management Strukturen in eine Next Level Alliances Community auf nationaler und internationaler Ebene


Verantwortung:

Strategische Partner Management Planung und Advisory wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


Resultate:

  • Steigerung des sog. Non Linear Revenue aus den Strategischen Partnerschaften im ersten Jahr um u?ber 280%
  • Verbesserung der initial Budgetierten Einnahmen aus Strategische Partnerschaften von geplanten 5 Mio. Euro auf u?ber 14 Mio. Euro
  • Implementierung eines Onboarding Prozess fu?r neuer Partnerschaften
  • Implementierung einer einheitlichen Strategic Alliance Bewertungsmatrix zur Klassifizierung der bestehenden und neuen Partnerschaften
  • Implementierung von einheitlichen Prozessen zur Unterstu?tzung der bestehenden und neuer Strategischer Allianzen, u.a. fu?r: 
    • Vertragsmanagement
    • Registrierung von Opportunities
    • Zertifizierungsmanagement
    • ?Funds, Incentives und Resale Margin
  • Einfu?hrung eines Governance-Modells fu?r DACH.
  • Implementierung einer eigensta?ndigen Strategic Alliance & Pricing Office Teams zur Unterstu?tzung von Strategischen Allianzen und deren Support-Prozessen 
  • Implementierung spezieller KPIs und eines dedizierten Reporting Dashboards § Implementierung und Durchfu?hrung einer konsolidierten und funktionsu?bergreifenden strategischen Business Planung, sowohl intern als auch mit den strategischen Partnern
  • Implementierung eines dedizierten Marketing- & Demand Generation-Ansatzes

1 Jahr 3 Monate
2021-01 - 2022-03

Management Consultant für operatives & strategisches Account Development

Interim Consultant Operatives und Strategisches Account Management
Interim Consultant Operatives und Strategisches Account Management

Ziele:

  • Consulting fu?r Go-to-Market Strategien bei OA Telco, OA Medien & Entertainment
  • Vertriebsunterstu?tzung zur Generierung neuer Opportunities, Logos und Leads 
  • Unterstu?tzung durch Marktanalysen und Strategieentwicklungen
  • Entwicklung von Konzepten und Business Cases
  • Beratung zur strategischen Weiterentwicklung des Angebot-Portfolios und Definition von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Wachstumsziele § VertragsgestaltungundBid-Management
  • Advisory bei laufenden Projekten und kritischen Situationen


Verantwortung:

Strategische Account Development Planung und Advisory wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


Resultate:

Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsziel in den Key Accounts | Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch neue & angepasste Angebot-Portfolios und erfolgreiche Bid?s

1 Jahr
2020-01 - 2020-12

Media & Telco Engagement Advisory

Interim Manager Operatives und Strategisches Account Management
Interim Manager Operatives und Strategisches Account Management

Ziele:

  • Beratung bei der strategischen ?Account Development? Planung und der Festlegung von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Wachstumsziele
  • Sta?ndigerSparringspartnerderAccountManagerbeideroperativenUmsetzung der Account-Planungen und zur Erreichung der definierten Wachstumsziele
  • Vertretung des Executive Client Partner und zeitweise U?bernahme seiner Aufgaben
  • Operatives Bid Management im Telco & Media Umfeld
  • Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung
  • Unterstu?tzung & Advisory der Projektmanager bei den laufenden Projekten sowie direkte U?bernahme operativer Projektmanagement Verantwortung bei Engpa?ssen oder kritischen Situationen


Verantwortung:

Stellvertretende U?bernahme der Executive Client Partner Funktion, Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess |People Mgt. von verteilten Projekt-Teams, strategische Account Development Planung und Beratung wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


Resultate:

Erfolgreiche Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch erfolgreiche Bid?s und Gewinnung neuer Kunden | Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsziel in den Key Accounts

1 Jahr 10 Monate
2018-03 - 2019-12

Telco Engagement Advisory & Opportunity Management

Interim Engagement Advisory & Opportunity Manager |
Interim Engagement Advisory & Opportunity Manager |

Ziele:

  • Verantwortliche Durchfu?hrung der CAP - Contract Approval Prozesse, Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung
  • Risikomanagement bestehender und neuer Opportunities
  • Verantwortliches Projektmanagement incl. P&L Verantwortung fu?r kritische und strategische Projekte (z.B. bei DPDHL, SKY, Vodafone)
  • Mentoring & Coaching von PMs innerhalb der TTS-Organisation, insbesondere im Hinblick auf Vermeidung und Lo?sung potentieller Issues und Risiken
  • Verantwortlich fu?r Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess § Verantwortliche Durchfu?hrung des Bid Management im Umfeld neuer
  • Technologien, DevOps und Omnichannel Lo?sungen, Transition- und Transformationsprojekte
  • Account u?bergreifendes Bid Management sowie
  • Schaffung von Transparenz innerhalb der TTS-Organisation, insbesondere im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken fu?r bestehende, sowie neue Gesichtsfelder
  • Sta?ndige Vertretung und zeitweise U?bernahme der Executive Client Partner Funktion


Verantwortung:

Zeitweise U?bernahme der Executive Client Partner Funktion, Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess |People Mgt. von verteilten Projekt-Teams | Verantwortlicher Projektmanager incl. P&L Verantwortung fu?r kritische und strategische Projekte


Resultate:

Stabilisierung der laufenden Programme und deren Lieferfa?higkeiten, Erweiterung des bestehenden Projektportfolios | Erfolgreiche Umsetzung und Abschluss strategischer Projekte | Implementierung und Operationalisierung von Governance Prozessen, innerhalb der TTS Organisation | Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch erfolgreiche Bid?s

1 Jahr 2 Monate
2017-01 - 2018-02

Engagement Advisory für TUSL Industry Sector

Interim Engagement Advisory Manager
Interim Engagement Advisory Manager

Branche: Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics-Industry (TUSL)

Ziele:

  • Verantwortliche Absicherung der AD&M Transition Programme im Hinblick auf Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess
  • Verantwortliche Durchfu?hrung des Bid Management im Umfeld neuer Technologien, DevOps und Omnichannel Lo?sungen, Transition- und Transformationsprojekte
  • Aufbau von Risikomanagement- und Kommunikationsstrukturen bestehender und neuer Opportunities
  • Schaffung von Transparenzen im Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics Bereich im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken und weitere Ausbau der ?Fru?hwarnsysteme?
  • Coaching und Unterstu?tzung aller Projekt- und Programmmanager. § Sta?ndiger Vertreter des Executive Client Partners

    Verantwortung:

    Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess, incl. People Mgt. der entsprechenden Teams

    Resultate:

    Stabilisierung der laufenden Programme und deren Lieferfa?higkeiten, Erweiterung des bestehenden Projektportfolios | Implementierung und Operationalisierung von Governance Prozessen, insbesondere fu?r Risikomanagement und cross-funktionaler Kommunikation innerhalb der Programme | Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistung fu?r den Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung des bestehenden Projektportfolios durch erfolgreiche Bid?s

    Branche: Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics-Industry (TUSL)
    10 Monate
    2016-03 - 2016-12

    Engagement Advisory Manager für Whistler & K2 Transition Programme

    Interim Engagement Advisory Manager Projekt Management Krisenmanagement Risikomanagement ...
    Interim Engagement Advisory Manager

    Ziele:

    • Verantwortliche Absicherung der AD&M Transition Programme im Hinblick auf Angebots-, LOI-,Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess
    • Verantwortliche Durchführung des Bid Management im Umfeld neuer Technologien, DevOps und Omnichannel Lösungen, Transition- und Transformationsprojekte
    • Aufbau von Risikomanagement- und Kommunikationsstrukturen bestehender und neuer Opportunities
    • Schaffung von Transparenzen im Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics Bereich im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken und weitere Ausbau der „Frühwarnsysteme“
    • Coaching und Unterstützung aller Projekt- und Programmmanager.
    • Ständiger Vertreter des Executive Client Partners

     

    Verantwortung:

    • Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-,Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess, incl. People Mgt. der entsprechenden Teams

     

    Resultate:

    Erfolgreiche Stabilisierung der Programme Whistler & K2 und deren termingerechte Implementierung | Erfolgreich umgesetzte Operationalisierung von Governance Prozessen, insbesondere für Risikomanagement und cross-funktionaler Kommunikation
    innerhalb der Programme | Lieferung der vertraglich festgelegten Leistung für den Kunden wurden vollständig erfüllt | Drohende Konventionalstrafen und Malus Zahlungen z.B. für Qualitäts- oder Zeitprobleme wurden vollständig mitigiert | Signifikante Generierung von zusätzlichem Add-On Geschäft innerhalb der Programme| Gesteigerte Bewertungsergebnisse in der Supplier Management Scorecard Q4/2016 | Erneute Verlängerung meines Vertrages

    Projekt Management Krisenmanagement Risikomanagement Vertragsmanagement SLA Bid Management Coaching
    NTT DATA
    Düsseldorf, München, Köln
    1 Jahr
    2015-03 - 2016-02

    Global Change & Release Manager

    Interim Backfill für Global Change & Release Manager Projektmanagement Change Management Releasemanagement ...
    Interim Backfill für Global Change & Release Manager

    Ziele:

    • Operative und Strategische Leitung der Change- und Release Planung für EMEA, APAC, Nord- und Südamerika im Kontext der zu erbringenden IT Business Services.
    • Leitung der COO Day-to-Day Aktivitäten | Leitung der Governance Funktionen, z.B. Global Change Board mit internationaler Besetzung | Leitung des Change & Release Board mit externen Dienstleistern | Service Level Management Review & Approval Board
    • Planung & Umsetzung von internationalen Software Releases.
    • Steuerung der externen Service Provider im Kontext des Change & Release Prozesses.
    • Service Management auf Divisional Level, u.a. Service Level Management, | Incident & Problem Management | Supplier Management | Identifizierung von Continuous Improvement Potentialen
    • Definition und Umsetzung von Verbesserungen im Zusammenarbeitsmodell mit den Internen- und Externen Service Providern

    Verantwortung:

    • Leitung des international besetzten Change Boards,
    • Bewertung und Freigabe der lokalen/Globalen Change Requests.

    Resultate:

    • Erfolgreiche Leitung der Globalen COO Aufgaben im Change und Release Management .
    • Verbesserungen sowohl der internen als auch der Service Provider bezogenen Prozesse
    • International erfolgreich implementierte Software Rollouts
    • Etablierter Prozess zur Eibindung der Service Delivery Funktionen in den Change & Release Management Prozess
    • Proaktive Unterstützung in der Projekt Strukturierung für globale Rollouts
    • Optimierung bestehender Assets, z.B. für Change Dokumentation
    • Institutionalisierung von Prozessen zur regelmäßigen Abstimmung zw. Service Delivery Management, Endkunden und Software Engineering
    • Erfolgreiche Umsetzung des Change Management für den Split Off der Division „Material Science“
    Projektmanagement Change Management Releasemanagement Supplier Management Team Management international Rollout
    Bayer
    Leverkusen
    1 Jahr 4 Monate
    2013-10 - 2015-01

    Risiko & Qualitätsmanagement für Windows 7 Migration

    Programm Risiko & Improvement Manager
    Programm Risiko & Improvement Manager

    Ziele:

    Migration von Windows XP auf Windows 7

    • Optimierung der eingesetzten Prozesse, u.a. im Rollout, Service Desk ,Testing, Risk Management, Quality Assurance
    • Aktives Management der Risiken im Programm | Risiko Bewertung von Änderungen (CR’s) | Optimierung des Risk Radar u. Risk Management Tools
    • Durchführung von Quality Assurance Audits (Quality Gate Methode)
    • Definition von Verbesserungsmaßnahmen zur Effizienzsteigerung im Service Desk und Erhöhung der Kundenzufriedenheit
    • Optimierung des Incident & Problem Management | Messung der Reaktionszeiten & Lösungsraten im Service Desk | Definition u. Verifizierung der Service Level (SLAs) | Optimierung der Schnittstellen u. Koordination von 1st, 2nd und 3rd Level Support
    • Implementierung von RCA – Root Cause Analyse zu Problems & Incidents
    • Implementierung neuer Service Support Rollen zur effektiveren Koordination & Lösung von Problems, u.a. Floor Walker Konzept, Telefon Support durch persönlichen Migrations-Navigator, Ring-Fence-Team
    • Test Optimierung | Sicherstellung des ausreichenden und umfänglichen Testen | Check auf Vorhandensein entsprechender Testcases | Festlegung der Fehler-
      Vektoren | Analyse der Testergebnisse u. Reporting via HPQC (HP Quality Center)
    • Risiko-Bewertung der Testergebnisse, u.a. hinsichtlich Fehlerschwere (Severity), Anzahl offener Fehler, Lösungsraten usw. | Empfehlung zur Freigabe/Nicht-
      Bestehen des Test

    Verantwortung:

    Migrationsbudget > 100 Mio. Euro | Management von Risiken mit einem Schadenpotential von ca. 21 Mio. Euro

    Resultate:

    Etabliertes Risiko & QM Management | Optimierter Service Desk Support | Signifikant erhöhte Endanwender Zufriedenheit |Adaption der definierten Prozesse & Templates in weiteren Projekten u. Linienorganisationen | Erfolgreiche Migration von 120.000 Office Arbeitsplätzen auf Windows 7

    Branche: Telekomunikation & IT
    1 Jahr 5 Monate
    2012-05 - 2013-09

    ?Office Standardisation?

    Berater
    Berater

    Qualitätsverbesserungen & Implementierung von Best Practices

    • Definition und Implementierung von Qualitätsverbesserungsmaßnahmen zur Sicherstellung der definierten Qualitätsziele des Programmes.
    • Implementierung von Best Practices, u.a. für Risiko- und Qualitätsmanagement , Change Management, Programm Governance
    • Etablierung des Change Management Prozess | Implementierung der Prozesse und Gremien, u.a. Change Advisiory Board
    • Standardisierung der Risiko Analyse- u. Bewertung für Change Requests, u.a. Kritikalität, Aufwand, Nutzen, Kosten, Zeit- u. Personalbedarf.
    • Etablierung Affected Party Assessment | Analyse der Auswirkungen auf andere Bereiche | Abstimmung der Change-Implementierung u.a. Terminierung, Koordination mit Release Planungen, Berücksichtigung von Abhängigkeiten usw.
    • Definition von Eskalationswegen für Emergency Fixes, die unverzüglich umgesetzt werden müssen
    • Identifizierung von Qualitätskennzahlen | Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Etablierung von Ressource Agreements
    • Definition des Metric-Reporting | Quality Cockpit zur Überwachung der definierten Rollout Qualitäts-Kennzahlen

    Verantwortung:

    • Etablierung der Standards auch gegen Widerstände | Definition & Vorstellung der Entscheidungsvorlagen im Senior Management

    Resultate:

    • Etabliertes Metrics Reporting | Standardisierte PM Prozesse in Programm & Teilprojekten, u.a. Change Management, Risiko Assessments, Risk Cockpit | Regelmäßige QA Audits | Etablierter Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
    Branche: Telekomunikation & IT
    1 Jahr 2 Monate
    2011-03 - 2012-04

    IT Country Roadmap Initiative

    Berater
    Berater

    Strategische Ausrichtung & Konsolidierung von IT & Prozessen in den Natcos

    • Erstellung einer europäischen IT Country Roadmap zur Priorisierung und Koordination bei der Umsetzung zentraler und lokaler IT Projekte
    • Insbesondere unter dem Aspekt von Kostenreduzierung, ROI Betrachtung und Nutzung von Synergieeffekten

    Verantwortung:

    • Definition des Approachs | Remote Begleitung von As-Is Analyse und Interviews | Strategieabstimmung | Ergebnispräsentation

    Resultate:

    • Transition Fahrplan erstellt | Definition Pilotphase | Etablierung der Rollen & Verantwortlichkeiten in den Natcos
    Branche: Telekomunikation & IT
    1 Jahr 2 Monate
    2011-03 - 2012-04

    Telco 50 Strategie

    Berater
    Berater

    Modell des zukünftigen IT Portfolios der Tel-IT

    • Beratung zur strategischen Neu-Ausrichtung des Tel-IT Support („Telco50 Strategie“) für die zentralen Unternehmensbereiche und Ländergesellschaften
    • Unterstützung bei der Definition der zukünftigen IT Systemstruktur analog zum eTOM Modell
    • Formulierung möglicher Transition- und Transformation Strategien

    Verantwortung:

    • Aufsatz der Projektorganisation | Kommunikationsplanung | Etablierung der Governance & Sponsorship

    Resultate:

    Blue Print für die Telco 50 Strategie | Nutzung als Basis der Detailedl Analysis Phase

    Branche: Telekomunikation & IT
    1 Jahr 2 Monate
    2011-03 - 2012-04

    Dependency Management NGIT (New Generation IT)

    Dependency Manager
    Dependency Manager

    Prozess zur Identifizierung & Management der kritischen Abhängigkeiten zwischen
    strategischen Programmen / Projekten

    • Definition eines einheitlichen Dependency Management Prozesses zur Identifizierung und Abstimmung kritischer Abhängigkeiten zwischen Projekten und Programmen
    • Rollout des Prozesses innerhalb der als kritisch eingestuften Projekte bzw. Programmen
    • Aktives Management des Prozesses

    Verantwortung:

    • Teamleitung 6 MA | Budget 0,5 Mio. Euro

    Resultate:

    Erfolgreich etablierter Dependency Management Prozess & Tools | Aufnahme als Standard Vorgehens Modell ins Best Practice Repository der Tel-IT

    Branche: Telekomunikation & IT
    9 Monate
    2010-04 - 2010-12

    Kosten & Nutzenrechnung für LFZ

    Prozess Management Beratung
    Prozess Management Beratung

    Kosten- und Machbarkeitsrechnung

    • Konzeption, Planung und Umsetzung von Erlebnis Events in einem Luftfahrtunternehmen
    • Kalkulation für die Beschaffung und den Betrieb eines Transportflugzeug

    Verantwortung:

    • Kostenanalyse und Machbarkeitsberechnung

    Resultate:

    • Finales Finanzierungskonzept
    Branche: Luftfahrt
    5 Monate
    2009-11 - 2010-03

    Gründung von eigener Firma

    Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater
    Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater

    Freiberuflicher Interim Manager

    • Vorbereitung und Beginn meiner Tätigkeit als Selbständiger Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater
    10 Monate
    2009-02 - 2009-11

    Outplacement IT Abteilung

    Senior Programm Manager
    Senior Programm Manager

    Transition von in-House IT Services & Mitarbeitern zu einem Outsourcing Unternehmen

    • Outplacement eines Teil von bisherigen In-House IT Services und der betreuten Software Infrastruktur zu einem externen Outsourcing Unternehmen
    • Management des freiwilligen Überganges der Mitarbeiter des Finanzdienstleisters zum Externen Dienstleister
    • Verantwortung für die Planung sowie das Projekt Setup und den Personellen und Finanziellen Aspekten des Projektes

    Verantwortung:

    • Budget 4,2 Mio. Euro | 50 Projekt Mitarbeiter | P&L Verantwortung

    Resultate:

    • Transition Planung für die ca. 120 Mitarbeiter zum aufnehmenden IT Outsourcer | Übergangsplanung für den Transfer u. Betrieb der IT Prozesse beim Outsourcer
    Branche: Finanzdienstleistungen & IT
    4 Monate
    2008-10 - 2009-01

    Integration der Festnetz- und Mobilfunkangebote von Vodafone & Arcor

    Interims Engagement Leader
    Interims Engagement Leader

    Angebotserstellung zur Integration der Arcor Systeme/Applikation in die Vodafone Systemwelt

    • Konzept und Definition des FMOs für die Integration von Festnetz- und Mobilfunkangeboten in einer vereinheitlichten IT Plattform
    • Migration der eigenentwickelter Applikationen auf AMDOCS Standartsoftware
    • Erstellung des Cost Modell und Vertragsangebot
    • Definition der Service Level
    • Verhandlungen mit Subunternehmer | Leitung des Gesamt-Projektteams | P&L Verantwortlicher

    Verantwortung:

    • Erstellung Cost Modell | Vertragsentwurf | Steuerung der Subunternehmer | Budget 2,4 Mio. Euro | Leitung des Engagement Team von 17 Mitarbeitern

    Resultate:

    • Erfolgreicher Vertragszuschlag
    Branche: Telekomunikation & IT
    4 Monate
    2008-06 - 2008-09

    Aufbau Projekt Management und ITIL Knowhow

    Berater
    Berater

    Etablierung von Expertise und Standards für Projekt Management und Service Abteilung / Helpdesk

    • Beratung beim Aufbau eines neuen Automotive Accounts in Wolfsburg
    • Review und Präsentation von Angeboten bei den Automotive Kunden
    • Coaching von Account Mitarbeitern in Projekt Management Standards und ITIL Prozessen

    Verantwortung:

    • Durchführung von As-Is und Gap Analyse | Planung & Durchführung von Trainings

    Resultate:

    Implementierte Best Practices für Projekt Management & Service Help Desk

    Branche: Automotive & IT
    8 Monate
    2007-11 - 2008-06

    Bebauungsplan Arcandor

    PMO Leiter
    PMO Leiter

    Aufbau und Betrieb des Programm Offices

    • Definition aller PM Prozesse & Governance
    • Unterstützung & Coaching des Kunden in PM Methodik

    Verantwortung:

    Verantwortung der P&L des Programmes

    Resultate:

    Erfolgreich etablierte PM Prozesse und Governance Strukturen

    Branche: Handel & e-Commerce, IT
    1 Jahr 2 Monate
    2006-06 - 2007-07

    Conti CORE Projekt

    Krisenmanager
    Krisenmanager

    Rettung des Projektes und erfolgreiche Implementierung des CORE Systems

    • Krisenmanager für ein strategisches Großprojekt bei Continental
    • Reorganisation des Projektteams
    • Rückgewinnung des Kundenvertrauen
    • Neu-Definition von Projekt und Zeitplan

    Verantwortung:

    • Budget 9,1 Mio. Euro + 2,3 Mio. Risk Contingency | Leitung von 40 Mitarbeitern | Verantwortung aller Personellen und Finanziellen Aspekte des Projektes

    Resultate:

    Erfolgreiche Implementierung von Conti CORE | Keinerlei Ausfälle / Probleme beim Rollout | Dezidiertes Lob von Kundenseite für problemfreie und exzellente Projekt Recovery und Implementierung des CORS Systems | Auszeichnung als PM des Jahres für die Recovery dieses Projektes

    Branche: Automotive & IT

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    1 Monat
    2005-05 - 2005-05

    Programme Management Application Curriculum - Umsetzen an Fallbeispielen und in ausgewählten, realen Programmen

    UK
    UK
    1 Monat
    2002-11 - 2002-11

    Mastertrainer für Solution Architects

    Michigan, USA
    Michigan, USA
    1 Monat
    2002-09 - 2002-09

    Solution Architect für Application Selective Oursourcing

    Belgien
    Belgien
    1 Monat
    2000-04 - 2000-04

    Manufacturing Professional

    EDS-University Dallas, USA
    EDS-University Dallas, USA
    1 Monat
    2000-04 - 2000-04

    Management Professional Development Programm

    USA
    USA
    3 Jahre 9 Monate
    1987-10 - 1991-06

    Betriebswirtschafts-Studium

    Diplom Betriebswirt (FH), Fachhochschule Mainz II für Wirtschaftswissenschaften
    Diplom Betriebswirt (FH)
    Fachhochschule Mainz II für Wirtschaftswissenschaften

    Position

    Position

    Auf einen Blick

    • IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter, Interimsmanager und Berater

    • PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP)

    • Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement

    • Turnaround- und Krisenmanagement

    • Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick, Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz

    • Ausgepra?gter Sinn fu?r internationales Umfeld | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalita?t

    • Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation | As-Is Analyse | Zieldefinition und Transition Planung | Management of Change fu?r Projekte und Organisationen

    • Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? | Fachliche Fu?hrung von bis zu 80 Mitarbeitenden | Verteilte Teams | Europa & USA | Near-Shore & Off-Shore erfahren

    • Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung

    • Fundierter Erfahrungsschatz zu Abla?ufen und Prozessen in Großunternehmen

    • Bid- und Angebotsmanagement

    • Vorbereitung auf CMMi Zertifizierung | Prozessoptimierung | Coaching und Mentoring von Projektteams


    Berufserfahrung als Freiberuflicher Interims Manager | Projektmanagement Berater:

    • Turnaround-Management fu?r Projekte in kritischen Situationen

    • Projektmanagement fu?r anspruchsvolle IT-Projekte und Programme

    • Strategisches Partner Management

    • Aufbau und Betrieb von Projekt Management Offices (PMOs)

    • Durchfu?hrung von Project Health-Checks sowie Risiko Assessments

    • Coaching sowie Mentoring von Projektteams und einzelner Mitarbeiter

    • Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Vertragsgestaltung

    • Strategische Account Planung und Organisationsentwicklung

    • Angebotsentwicklung & Management des gesamten Bid Management Zyklus

    • Beratung von Unternehmen bzgl. Planung sowie Durchfu?hrung von IT-Projekten

    • Implementierung & Anpassung von Projektmanagement-Prozessen

    • Erarbeitung von Lessons-learned sowie Empfehlungen fu?r zuku?nftige Aufgaben | Re-Use erprobter Methoden | Anwendung von Best Practices, u.a. Change- Management, Risiko- u. Qualita?tsmanagement, Project Governance, Service Desk Optimierung


    Verantwortung:

    • Fu?hrung von Projekt Teams mit bis zu 80 Mitarbeitern
    • Budgetverantwortung bis zu 50 Mio. Euro Vertragsvolumen
    • Erfolgreicher Turn-Around von zum Scheitern bedrohter Projekt
    • Management von Risiken mit einem Schadenpotential von 21 Mio. Euro
    • Umsetzung von Migrations- und Transition mit mehreren Tausenden potenziellen ?Affected User?


    Erfolge:

    • Steigerung des sog. Non Linear Revenue aus Strategischen Partnerschaften bereits im ersten Jahr um u?ber 280%.
    • Verbesserung der initial geplanten Einnahmen aus Strategischen Partnerschaften von 5 Mio. Euro auf u?ber 14 Mio. Euro.
    • Account Operating Income Steigerung um ca. 20-30 Prozent
    • Verantwortliche Mitarbeit im gro?ßten IT Transformationsprojekt Europas und erfolgreiche Mitigation von Risiken und Vermeidung potenzieller Malus Zahlungen von 10 Mio. Euro
    • Projektmanager des Jahres 2006 fu?r den erfolgreichen Turn-Around des Conti Core Projektes
    • Erfolgreiche Vermeidung von Risiken von u?ber 20 Mio. Euro - hierdurch erfolgreiche Migration von 120.000 Windows 7 Arbeitspla?tzen
    • Positive Referenzen aus fru?heren Projekten
    • Vermiedene Strafzahlungen von 2 Mio. Euro (CMMi Level 4 Implementierung)
    • Verhinderte Vertragsterminierung und damit verbundenen Strafzahlungen von ca. 5 Mio. Euro (Conti Core Projekt)
    • U?bernahme des Dependency Management Prozess als Best Practice und Nutzung des Risk Radars in weiteren Projekten und Linienorganisation von Telekom und T-Systems

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement Ausgeprägter Sinn für internationales Umfeld Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter Interimsmanager und Berater PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP) Turnaround- und Krisenmanagement Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität internationales Umfeld Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation Management of Change für Projekte und Organisationen Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? Verteilte Teams Near-Shore & Off-Shore erfahren Bid- und Angebotsmanagement

    Aufgabenbereiche

    Bid Management
    Change Management
    Coaching
    international Rollout
    Krisenmanagement
    Projekt Management
    Projektmanagement
    Releasemanagement
    Risikomanagement
    SLA
    Supplier Management
    Team Management
    Vertragsmanagement

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    Auf einen Blick:

    • IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter, Interimsmanager und Berater
    • PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP)
    • Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement
    • Turnaround- und Krisenmanagement
    • Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick, Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz
    • Ausgeprägter Sinn für internationales Umfeld | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität
    • Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation | As-Is Analyse | Zieldefinition und Transition Planung | Management of Change für Projekte und Organisationen
    • Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? | Fachliche Führung von bis zu 80 Mitarbeitenden | Verteilte Teams | Europa & USA | Near-Shore & Off-Shore erfahren
    • Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung
    • Fundierter Erfahrungsschatz zu Abläufen und Prozessen in Großunternehmen
    • Bid- und Angebotsmanagement
    • Vorbereitung auf CMMi Zertifizierung | Prozessoptimierung | Coaching und Mentoring von Projektteams


    Berufserfahrung:  

    Bis heute: Freiberuflicher Interims Manager | Projektmanagement Berater

    • Projektmanagement für anspruchsvolle IT-Projekte und Programme
    • Beratung von Unternehmen bzgl. Planung sowie Durchführung von IT-Projekten
    • Turnaround-Management für Projekte in kritischen Situationen | Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Vertragsgestaltung
    • Coaching sowie Mentoring von Projektteams und einzelner Mitarbeiter
    • Implementierung sowie Anpassung von Projektmanagement-Prozessen, z.B. zur Vorbereitung auf eine CMMi Zertifizierung
    • Durchführung von Project Health-Checks sowie Risiko Assessments
    • Aufbau und Betrieb von Projekt Management Offices (PMO´s)
    • Erarbeitung von Lessons-learned sowie Empfehlungen für zukünftige Aufgaben
    • Re-Use erprobter Methoden | Anwendung von Best Practices, u.a. Change Management, Risiko- u. Qualitätsmanagement, Project Governance, Service Desk Optimierung


    Unternehmen:

    NTT Data | Telefonica/E-Plus | Bayer | Deutsche Telekom | Deutsche Post DHL Group | Vodafone - Arcor | T-Systems | EDS - Electronic Data Systems | HP - Hewlett Packard | General Motors | Adam Opel AG | Continental | Volkswagen | MLP Finanzdienstleistungen | Karstadt | Fallschirmsportzentrum Saar | Aero Fallschirmsport |SKF Deutschland | Gillette | IAEA ? Internationale Atomenergie Behörde


    Verantwortung:

    Führung von Projekt Teams mit bis zu 80 Mitarbeitern | Budgetverantwortung bis zu 50 Mio. Euro Vertragsvolumen | Turn-Around vom scheitern bedrohter Projekte | Management von Risiken mit einem Schadenpotential von 21 Mio. Euro | Umsetzung von Migrations- und Transition mit mehreren Tausenden potenziellen ?Affected User?


    Erfolge:

    Projektmanager des Jahres 2006 für den erfolgreichen Turn-Around des Conti Core Projektes | Erfolgreiche Vermeidung von Risiken von über 20 Mio. Euro - hierdurch erfolgreiche Migration von 120.000 Windows 7 Arbeitsplätzen | Positive Referenzen aus früheren Projekten | Vermiedene Strafzahlungen von 2 Mio. Euro (CMMi Level 4 Implementierung) | Verhinderte Vertragsterminierung und damit verbundenen Strafzahlungen von ca. 5 Mio. Euro (Conti Core Projekt) | Übernahme des Dependency Management Prozess als Best Practice | Nutzung des Risk Radars in weiteren Projekte und Linienorganisation von  Telekom und T-Systems

    Branchen

    Branchen

    • Informationstechnologie
    • Manufacturing
    • Automotive
    • Strategisches Partner Management
    • Telekommunikation & Medien
    • Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk
    • Life Science Workplace Services
    • IT Business Services
    • Post & Logistik
    • Help Desk Services
    • Finanzdienstleistungen
    • CMMi Prozess Implementierung
    • Einkauf & Global Purchasing
    • Verband Österreicher Krankenversicherungen
    • Sport & Abenteuer Event Management
    • Automotive Zulieferer

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Deutschland

    Bevorzugter Einsatzort im PLZ Raum 5 und 6, aber Fexibilität hinsichtlich anderer Einsatzorte besteht, daher bitte passende Anfragen an anderen Einsatzorten nicht aussließen

    nicht möglich

    Projekte

    Projekte

    1 Jahr 9 Monate
    2022-04 - 2023-12

    Strategic Partner Alliances Consultant

    Interim Consultant strategisches Partner Management
    Interim Consultant strategisches Partner Management

    Ziele:

    • Verbesserung und Sta?rkung der Strategischen Allianzen sowie bestehender Globalen Partnerschaften
    • Aufbau von effektiven Netzwerken zu den regionalen und globalen Allianzteams, um gemeinsame Marktauftritte und Mehrgescha?ft zu generieren sowie den Gewinn zu steigern
    • Einrichtung eines performanten und Marktpreis basierten Pricing Strategie Offices als Dienstleister fu?r die operativen Einheiten sowie die Sales Verantwortlichen zur Verbesserung der erzielten Vertragsbedingungen und Erho?hung des Umsatzes & Marge
    • Bewertung und Umwandlung der bestehenden Partner Management Strukturen in eine Next Level Alliances Community auf nationaler und internationaler Ebene


    Verantwortung:

    Strategische Partner Management Planung und Advisory wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


    Resultate:

    • Steigerung des sog. Non Linear Revenue aus den Strategischen Partnerschaften im ersten Jahr um u?ber 280%
    • Verbesserung der initial Budgetierten Einnahmen aus Strategische Partnerschaften von geplanten 5 Mio. Euro auf u?ber 14 Mio. Euro
    • Implementierung eines Onboarding Prozess fu?r neuer Partnerschaften
    • Implementierung einer einheitlichen Strategic Alliance Bewertungsmatrix zur Klassifizierung der bestehenden und neuen Partnerschaften
    • Implementierung von einheitlichen Prozessen zur Unterstu?tzung der bestehenden und neuer Strategischer Allianzen, u.a. fu?r: 
      • Vertragsmanagement
      • Registrierung von Opportunities
      • Zertifizierungsmanagement
      • ?Funds, Incentives und Resale Margin
    • Einfu?hrung eines Governance-Modells fu?r DACH.
    • Implementierung einer eigensta?ndigen Strategic Alliance & Pricing Office Teams zur Unterstu?tzung von Strategischen Allianzen und deren Support-Prozessen 
    • Implementierung spezieller KPIs und eines dedizierten Reporting Dashboards § Implementierung und Durchfu?hrung einer konsolidierten und funktionsu?bergreifenden strategischen Business Planung, sowohl intern als auch mit den strategischen Partnern
    • Implementierung eines dedizierten Marketing- & Demand Generation-Ansatzes

    1 Jahr 3 Monate
    2021-01 - 2022-03

    Management Consultant für operatives & strategisches Account Development

    Interim Consultant Operatives und Strategisches Account Management
    Interim Consultant Operatives und Strategisches Account Management

    Ziele:

    • Consulting fu?r Go-to-Market Strategien bei OA Telco, OA Medien & Entertainment
    • Vertriebsunterstu?tzung zur Generierung neuer Opportunities, Logos und Leads 
    • Unterstu?tzung durch Marktanalysen und Strategieentwicklungen
    • Entwicklung von Konzepten und Business Cases
    • Beratung zur strategischen Weiterentwicklung des Angebot-Portfolios und Definition von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Wachstumsziele § VertragsgestaltungundBid-Management
    • Advisory bei laufenden Projekten und kritischen Situationen


    Verantwortung:

    Strategische Account Development Planung und Advisory wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


    Resultate:

    Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsziel in den Key Accounts | Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch neue & angepasste Angebot-Portfolios und erfolgreiche Bid?s

    1 Jahr
    2020-01 - 2020-12

    Media & Telco Engagement Advisory

    Interim Manager Operatives und Strategisches Account Management
    Interim Manager Operatives und Strategisches Account Management

    Ziele:

    • Beratung bei der strategischen ?Account Development? Planung und der Festlegung von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Wachstumsziele
    • Sta?ndigerSparringspartnerderAccountManagerbeideroperativenUmsetzung der Account-Planungen und zur Erreichung der definierten Wachstumsziele
    • Vertretung des Executive Client Partner und zeitweise U?bernahme seiner Aufgaben
    • Operatives Bid Management im Telco & Media Umfeld
    • Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung
    • Unterstu?tzung & Advisory der Projektmanager bei den laufenden Projekten sowie direkte U?bernahme operativer Projektmanagement Verantwortung bei Engpa?ssen oder kritischen Situationen


    Verantwortung:

    Stellvertretende U?bernahme der Executive Client Partner Funktion, Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess |People Mgt. von verteilten Projekt-Teams, strategische Account Development Planung und Beratung wa?hrend der Umsetzung der definierten Ziele


    Resultate:

    Erfolgreiche Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch erfolgreiche Bid?s und Gewinnung neuer Kunden | Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsziel in den Key Accounts

    1 Jahr 10 Monate
    2018-03 - 2019-12

    Telco Engagement Advisory & Opportunity Management

    Interim Engagement Advisory & Opportunity Manager |
    Interim Engagement Advisory & Opportunity Manager |

    Ziele:

    • Verantwortliche Durchfu?hrung der CAP - Contract Approval Prozesse, Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung
    • Risikomanagement bestehender und neuer Opportunities
    • Verantwortliches Projektmanagement incl. P&L Verantwortung fu?r kritische und strategische Projekte (z.B. bei DPDHL, SKY, Vodafone)
    • Mentoring & Coaching von PMs innerhalb der TTS-Organisation, insbesondere im Hinblick auf Vermeidung und Lo?sung potentieller Issues und Risiken
    • Verantwortlich fu?r Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess § Verantwortliche Durchfu?hrung des Bid Management im Umfeld neuer
    • Technologien, DevOps und Omnichannel Lo?sungen, Transition- und Transformationsprojekte
    • Account u?bergreifendes Bid Management sowie
    • Schaffung von Transparenz innerhalb der TTS-Organisation, insbesondere im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken fu?r bestehende, sowie neue Gesichtsfelder
    • Sta?ndige Vertretung und zeitweise U?bernahme der Executive Client Partner Funktion


    Verantwortung:

    Zeitweise U?bernahme der Executive Client Partner Funktion, Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess |People Mgt. von verteilten Projekt-Teams | Verantwortlicher Projektmanager incl. P&L Verantwortung fu?r kritische und strategische Projekte


    Resultate:

    Stabilisierung der laufenden Programme und deren Lieferfa?higkeiten, Erweiterung des bestehenden Projektportfolios | Erfolgreiche Umsetzung und Abschluss strategischer Projekte | Implementierung und Operationalisierung von Governance Prozessen, innerhalb der TTS Organisation | Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistungen fu?r die Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung der bestehenden Gescha?ftsfelder durch erfolgreiche Bid?s

    1 Jahr 2 Monate
    2017-01 - 2018-02

    Engagement Advisory für TUSL Industry Sector

    Interim Engagement Advisory Manager
    Interim Engagement Advisory Manager

    Branche: Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics-Industry (TUSL)

    Ziele:

    • Verantwortliche Absicherung der AD&M Transition Programme im Hinblick auf Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess
    • Verantwortliche Durchfu?hrung des Bid Management im Umfeld neuer Technologien, DevOps und Omnichannel Lo?sungen, Transition- und Transformationsprojekte
    • Aufbau von Risikomanagement- und Kommunikationsstrukturen bestehender und neuer Opportunities
    • Schaffung von Transparenzen im Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics Bereich im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken und weitere Ausbau der ?Fru?hwarnsysteme?
    • Coaching und Unterstu?tzung aller Projekt- und Programmmanager. § Sta?ndiger Vertreter des Executive Client Partners

      Verantwortung:

      Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-, Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess, incl. People Mgt. der entsprechenden Teams

      Resultate:

      Stabilisierung der laufenden Programme und deren Lieferfa?higkeiten, Erweiterung des bestehenden Projektportfolios | Implementierung und Operationalisierung von Governance Prozessen, insbesondere fu?r Risikomanagement und cross-funktionaler Kommunikation innerhalb der Programme | Sicherstellung und Lieferung der vertraglich festgelegten Leistung fu?r den Kunden | Vermeidung von Konventionalstrafen z.B. fu?r Qualita?ts- oder Zeitprobleme | Erweiterung des bestehenden Projektportfolios durch erfolgreiche Bid?s

      Branche: Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics-Industry (TUSL)
      10 Monate
      2016-03 - 2016-12

      Engagement Advisory Manager für Whistler & K2 Transition Programme

      Interim Engagement Advisory Manager Projekt Management Krisenmanagement Risikomanagement ...
      Interim Engagement Advisory Manager

      Ziele:

      • Verantwortliche Absicherung der AD&M Transition Programme im Hinblick auf Angebots-, LOI-,Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess
      • Verantwortliche Durchführung des Bid Management im Umfeld neuer Technologien, DevOps und Omnichannel Lösungen, Transition- und Transformationsprojekte
      • Aufbau von Risikomanagement- und Kommunikationsstrukturen bestehender und neuer Opportunities
      • Schaffung von Transparenzen im Telecom-, Utilities-, Services- & Logistics Bereich im Hinblick auf quantitative und qualitative Risiken und weitere Ausbau der „Frühwarnsysteme“
      • Coaching und Unterstützung aller Projekt- und Programmmanager.
      • Ständiger Vertreter des Executive Client Partners

       

      Verantwortung:

      • Verantwortliches Management des Angebots-, LOI-,Vertrags-, Abnahme- Abrechnungsprozess, incl. People Mgt. der entsprechenden Teams

       

      Resultate:

      Erfolgreiche Stabilisierung der Programme Whistler & K2 und deren termingerechte Implementierung | Erfolgreich umgesetzte Operationalisierung von Governance Prozessen, insbesondere für Risikomanagement und cross-funktionaler Kommunikation
      innerhalb der Programme | Lieferung der vertraglich festgelegten Leistung für den Kunden wurden vollständig erfüllt | Drohende Konventionalstrafen und Malus Zahlungen z.B. für Qualitäts- oder Zeitprobleme wurden vollständig mitigiert | Signifikante Generierung von zusätzlichem Add-On Geschäft innerhalb der Programme| Gesteigerte Bewertungsergebnisse in der Supplier Management Scorecard Q4/2016 | Erneute Verlängerung meines Vertrages

      Projekt Management Krisenmanagement Risikomanagement Vertragsmanagement SLA Bid Management Coaching
      NTT DATA
      Düsseldorf, München, Köln
      1 Jahr
      2015-03 - 2016-02

      Global Change & Release Manager

      Interim Backfill für Global Change & Release Manager Projektmanagement Change Management Releasemanagement ...
      Interim Backfill für Global Change & Release Manager

      Ziele:

      • Operative und Strategische Leitung der Change- und Release Planung für EMEA, APAC, Nord- und Südamerika im Kontext der zu erbringenden IT Business Services.
      • Leitung der COO Day-to-Day Aktivitäten | Leitung der Governance Funktionen, z.B. Global Change Board mit internationaler Besetzung | Leitung des Change & Release Board mit externen Dienstleistern | Service Level Management Review & Approval Board
      • Planung & Umsetzung von internationalen Software Releases.
      • Steuerung der externen Service Provider im Kontext des Change & Release Prozesses.
      • Service Management auf Divisional Level, u.a. Service Level Management, | Incident & Problem Management | Supplier Management | Identifizierung von Continuous Improvement Potentialen
      • Definition und Umsetzung von Verbesserungen im Zusammenarbeitsmodell mit den Internen- und Externen Service Providern

      Verantwortung:

      • Leitung des international besetzten Change Boards,
      • Bewertung und Freigabe der lokalen/Globalen Change Requests.

      Resultate:

      • Erfolgreiche Leitung der Globalen COO Aufgaben im Change und Release Management .
      • Verbesserungen sowohl der internen als auch der Service Provider bezogenen Prozesse
      • International erfolgreich implementierte Software Rollouts
      • Etablierter Prozess zur Eibindung der Service Delivery Funktionen in den Change & Release Management Prozess
      • Proaktive Unterstützung in der Projekt Strukturierung für globale Rollouts
      • Optimierung bestehender Assets, z.B. für Change Dokumentation
      • Institutionalisierung von Prozessen zur regelmäßigen Abstimmung zw. Service Delivery Management, Endkunden und Software Engineering
      • Erfolgreiche Umsetzung des Change Management für den Split Off der Division „Material Science“
      Projektmanagement Change Management Releasemanagement Supplier Management Team Management international Rollout
      Bayer
      Leverkusen
      1 Jahr 4 Monate
      2013-10 - 2015-01

      Risiko & Qualitätsmanagement für Windows 7 Migration

      Programm Risiko & Improvement Manager
      Programm Risiko & Improvement Manager

      Ziele:

      Migration von Windows XP auf Windows 7

      • Optimierung der eingesetzten Prozesse, u.a. im Rollout, Service Desk ,Testing, Risk Management, Quality Assurance
      • Aktives Management der Risiken im Programm | Risiko Bewertung von Änderungen (CR’s) | Optimierung des Risk Radar u. Risk Management Tools
      • Durchführung von Quality Assurance Audits (Quality Gate Methode)
      • Definition von Verbesserungsmaßnahmen zur Effizienzsteigerung im Service Desk und Erhöhung der Kundenzufriedenheit
      • Optimierung des Incident & Problem Management | Messung der Reaktionszeiten & Lösungsraten im Service Desk | Definition u. Verifizierung der Service Level (SLAs) | Optimierung der Schnittstellen u. Koordination von 1st, 2nd und 3rd Level Support
      • Implementierung von RCA – Root Cause Analyse zu Problems & Incidents
      • Implementierung neuer Service Support Rollen zur effektiveren Koordination & Lösung von Problems, u.a. Floor Walker Konzept, Telefon Support durch persönlichen Migrations-Navigator, Ring-Fence-Team
      • Test Optimierung | Sicherstellung des ausreichenden und umfänglichen Testen | Check auf Vorhandensein entsprechender Testcases | Festlegung der Fehler-
        Vektoren | Analyse der Testergebnisse u. Reporting via HPQC (HP Quality Center)
      • Risiko-Bewertung der Testergebnisse, u.a. hinsichtlich Fehlerschwere (Severity), Anzahl offener Fehler, Lösungsraten usw. | Empfehlung zur Freigabe/Nicht-
        Bestehen des Test

      Verantwortung:

      Migrationsbudget > 100 Mio. Euro | Management von Risiken mit einem Schadenpotential von ca. 21 Mio. Euro

      Resultate:

      Etabliertes Risiko & QM Management | Optimierter Service Desk Support | Signifikant erhöhte Endanwender Zufriedenheit |Adaption der definierten Prozesse & Templates in weiteren Projekten u. Linienorganisationen | Erfolgreiche Migration von 120.000 Office Arbeitsplätzen auf Windows 7

      Branche: Telekomunikation & IT
      1 Jahr 5 Monate
      2012-05 - 2013-09

      ?Office Standardisation?

      Berater
      Berater

      Qualitätsverbesserungen & Implementierung von Best Practices

      • Definition und Implementierung von Qualitätsverbesserungsmaßnahmen zur Sicherstellung der definierten Qualitätsziele des Programmes.
      • Implementierung von Best Practices, u.a. für Risiko- und Qualitätsmanagement , Change Management, Programm Governance
      • Etablierung des Change Management Prozess | Implementierung der Prozesse und Gremien, u.a. Change Advisiory Board
      • Standardisierung der Risiko Analyse- u. Bewertung für Change Requests, u.a. Kritikalität, Aufwand, Nutzen, Kosten, Zeit- u. Personalbedarf.
      • Etablierung Affected Party Assessment | Analyse der Auswirkungen auf andere Bereiche | Abstimmung der Change-Implementierung u.a. Terminierung, Koordination mit Release Planungen, Berücksichtigung von Abhängigkeiten usw.
      • Definition von Eskalationswegen für Emergency Fixes, die unverzüglich umgesetzt werden müssen
      • Identifizierung von Qualitätskennzahlen | Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Etablierung von Ressource Agreements
      • Definition des Metric-Reporting | Quality Cockpit zur Überwachung der definierten Rollout Qualitäts-Kennzahlen

      Verantwortung:

      • Etablierung der Standards auch gegen Widerstände | Definition & Vorstellung der Entscheidungsvorlagen im Senior Management

      Resultate:

      • Etabliertes Metrics Reporting | Standardisierte PM Prozesse in Programm & Teilprojekten, u.a. Change Management, Risiko Assessments, Risk Cockpit | Regelmäßige QA Audits | Etablierter Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
      Branche: Telekomunikation & IT
      1 Jahr 2 Monate
      2011-03 - 2012-04

      IT Country Roadmap Initiative

      Berater
      Berater

      Strategische Ausrichtung & Konsolidierung von IT & Prozessen in den Natcos

      • Erstellung einer europäischen IT Country Roadmap zur Priorisierung und Koordination bei der Umsetzung zentraler und lokaler IT Projekte
      • Insbesondere unter dem Aspekt von Kostenreduzierung, ROI Betrachtung und Nutzung von Synergieeffekten

      Verantwortung:

      • Definition des Approachs | Remote Begleitung von As-Is Analyse und Interviews | Strategieabstimmung | Ergebnispräsentation

      Resultate:

      • Transition Fahrplan erstellt | Definition Pilotphase | Etablierung der Rollen & Verantwortlichkeiten in den Natcos
      Branche: Telekomunikation & IT
      1 Jahr 2 Monate
      2011-03 - 2012-04

      Telco 50 Strategie

      Berater
      Berater

      Modell des zukünftigen IT Portfolios der Tel-IT

      • Beratung zur strategischen Neu-Ausrichtung des Tel-IT Support („Telco50 Strategie“) für die zentralen Unternehmensbereiche und Ländergesellschaften
      • Unterstützung bei der Definition der zukünftigen IT Systemstruktur analog zum eTOM Modell
      • Formulierung möglicher Transition- und Transformation Strategien

      Verantwortung:

      • Aufsatz der Projektorganisation | Kommunikationsplanung | Etablierung der Governance & Sponsorship

      Resultate:

      Blue Print für die Telco 50 Strategie | Nutzung als Basis der Detailedl Analysis Phase

      Branche: Telekomunikation & IT
      1 Jahr 2 Monate
      2011-03 - 2012-04

      Dependency Management NGIT (New Generation IT)

      Dependency Manager
      Dependency Manager

      Prozess zur Identifizierung & Management der kritischen Abhängigkeiten zwischen
      strategischen Programmen / Projekten

      • Definition eines einheitlichen Dependency Management Prozesses zur Identifizierung und Abstimmung kritischer Abhängigkeiten zwischen Projekten und Programmen
      • Rollout des Prozesses innerhalb der als kritisch eingestuften Projekte bzw. Programmen
      • Aktives Management des Prozesses

      Verantwortung:

      • Teamleitung 6 MA | Budget 0,5 Mio. Euro

      Resultate:

      Erfolgreich etablierter Dependency Management Prozess & Tools | Aufnahme als Standard Vorgehens Modell ins Best Practice Repository der Tel-IT

      Branche: Telekomunikation & IT
      9 Monate
      2010-04 - 2010-12

      Kosten & Nutzenrechnung für LFZ

      Prozess Management Beratung
      Prozess Management Beratung

      Kosten- und Machbarkeitsrechnung

      • Konzeption, Planung und Umsetzung von Erlebnis Events in einem Luftfahrtunternehmen
      • Kalkulation für die Beschaffung und den Betrieb eines Transportflugzeug

      Verantwortung:

      • Kostenanalyse und Machbarkeitsberechnung

      Resultate:

      • Finales Finanzierungskonzept
      Branche: Luftfahrt
      5 Monate
      2009-11 - 2010-03

      Gründung von eigener Firma

      Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater
      Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater

      Freiberuflicher Interim Manager

      • Vorbereitung und Beginn meiner Tätigkeit als Selbständiger Interim Projekt Manager und Projekt Management Berater
      10 Monate
      2009-02 - 2009-11

      Outplacement IT Abteilung

      Senior Programm Manager
      Senior Programm Manager

      Transition von in-House IT Services & Mitarbeitern zu einem Outsourcing Unternehmen

      • Outplacement eines Teil von bisherigen In-House IT Services und der betreuten Software Infrastruktur zu einem externen Outsourcing Unternehmen
      • Management des freiwilligen Überganges der Mitarbeiter des Finanzdienstleisters zum Externen Dienstleister
      • Verantwortung für die Planung sowie das Projekt Setup und den Personellen und Finanziellen Aspekten des Projektes

      Verantwortung:

      • Budget 4,2 Mio. Euro | 50 Projekt Mitarbeiter | P&L Verantwortung

      Resultate:

      • Transition Planung für die ca. 120 Mitarbeiter zum aufnehmenden IT Outsourcer | Übergangsplanung für den Transfer u. Betrieb der IT Prozesse beim Outsourcer
      Branche: Finanzdienstleistungen & IT
      4 Monate
      2008-10 - 2009-01

      Integration der Festnetz- und Mobilfunkangebote von Vodafone & Arcor

      Interims Engagement Leader
      Interims Engagement Leader

      Angebotserstellung zur Integration der Arcor Systeme/Applikation in die Vodafone Systemwelt

      • Konzept und Definition des FMOs für die Integration von Festnetz- und Mobilfunkangeboten in einer vereinheitlichten IT Plattform
      • Migration der eigenentwickelter Applikationen auf AMDOCS Standartsoftware
      • Erstellung des Cost Modell und Vertragsangebot
      • Definition der Service Level
      • Verhandlungen mit Subunternehmer | Leitung des Gesamt-Projektteams | P&L Verantwortlicher

      Verantwortung:

      • Erstellung Cost Modell | Vertragsentwurf | Steuerung der Subunternehmer | Budget 2,4 Mio. Euro | Leitung des Engagement Team von 17 Mitarbeitern

      Resultate:

      • Erfolgreicher Vertragszuschlag
      Branche: Telekomunikation & IT
      4 Monate
      2008-06 - 2008-09

      Aufbau Projekt Management und ITIL Knowhow

      Berater
      Berater

      Etablierung von Expertise und Standards für Projekt Management und Service Abteilung / Helpdesk

      • Beratung beim Aufbau eines neuen Automotive Accounts in Wolfsburg
      • Review und Präsentation von Angeboten bei den Automotive Kunden
      • Coaching von Account Mitarbeitern in Projekt Management Standards und ITIL Prozessen

      Verantwortung:

      • Durchführung von As-Is und Gap Analyse | Planung & Durchführung von Trainings

      Resultate:

      Implementierte Best Practices für Projekt Management & Service Help Desk

      Branche: Automotive & IT
      8 Monate
      2007-11 - 2008-06

      Bebauungsplan Arcandor

      PMO Leiter
      PMO Leiter

      Aufbau und Betrieb des Programm Offices

      • Definition aller PM Prozesse & Governance
      • Unterstützung & Coaching des Kunden in PM Methodik

      Verantwortung:

      Verantwortung der P&L des Programmes

      Resultate:

      Erfolgreich etablierte PM Prozesse und Governance Strukturen

      Branche: Handel & e-Commerce, IT
      1 Jahr 2 Monate
      2006-06 - 2007-07

      Conti CORE Projekt

      Krisenmanager
      Krisenmanager

      Rettung des Projektes und erfolgreiche Implementierung des CORE Systems

      • Krisenmanager für ein strategisches Großprojekt bei Continental
      • Reorganisation des Projektteams
      • Rückgewinnung des Kundenvertrauen
      • Neu-Definition von Projekt und Zeitplan

      Verantwortung:

      • Budget 9,1 Mio. Euro + 2,3 Mio. Risk Contingency | Leitung von 40 Mitarbeitern | Verantwortung aller Personellen und Finanziellen Aspekte des Projektes

      Resultate:

      Erfolgreiche Implementierung von Conti CORE | Keinerlei Ausfälle / Probleme beim Rollout | Dezidiertes Lob von Kundenseite für problemfreie und exzellente Projekt Recovery und Implementierung des CORS Systems | Auszeichnung als PM des Jahres für die Recovery dieses Projektes

      Branche: Automotive & IT

      Aus- und Weiterbildung

      Aus- und Weiterbildung

      1 Monat
      2005-05 - 2005-05

      Programme Management Application Curriculum - Umsetzen an Fallbeispielen und in ausgewählten, realen Programmen

      UK
      UK
      1 Monat
      2002-11 - 2002-11

      Mastertrainer für Solution Architects

      Michigan, USA
      Michigan, USA
      1 Monat
      2002-09 - 2002-09

      Solution Architect für Application Selective Oursourcing

      Belgien
      Belgien
      1 Monat
      2000-04 - 2000-04

      Manufacturing Professional

      EDS-University Dallas, USA
      EDS-University Dallas, USA
      1 Monat
      2000-04 - 2000-04

      Management Professional Development Programm

      USA
      USA
      3 Jahre 9 Monate
      1987-10 - 1991-06

      Betriebswirtschafts-Studium

      Diplom Betriebswirt (FH), Fachhochschule Mainz II für Wirtschaftswissenschaften
      Diplom Betriebswirt (FH)
      Fachhochschule Mainz II für Wirtschaftswissenschaften

      Position

      Position

      Auf einen Blick

      • IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter, Interimsmanager und Berater

      • PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP)

      • Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement

      • Turnaround- und Krisenmanagement

      • Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick, Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz

      • Ausgepra?gter Sinn fu?r internationales Umfeld | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalita?t

      • Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation | As-Is Analyse | Zieldefinition und Transition Planung | Management of Change fu?r Projekte und Organisationen

      • Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? | Fachliche Fu?hrung von bis zu 80 Mitarbeitenden | Verteilte Teams | Europa & USA | Near-Shore & Off-Shore erfahren

      • Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung

      • Fundierter Erfahrungsschatz zu Abla?ufen und Prozessen in Großunternehmen

      • Bid- und Angebotsmanagement

      • Vorbereitung auf CMMi Zertifizierung | Prozessoptimierung | Coaching und Mentoring von Projektteams


      Berufserfahrung als Freiberuflicher Interims Manager | Projektmanagement Berater:

      • Turnaround-Management fu?r Projekte in kritischen Situationen

      • Projektmanagement fu?r anspruchsvolle IT-Projekte und Programme

      • Strategisches Partner Management

      • Aufbau und Betrieb von Projekt Management Offices (PMOs)

      • Durchfu?hrung von Project Health-Checks sowie Risiko Assessments

      • Coaching sowie Mentoring von Projektteams und einzelner Mitarbeiter

      • Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Vertragsgestaltung

      • Strategische Account Planung und Organisationsentwicklung

      • Angebotsentwicklung & Management des gesamten Bid Management Zyklus

      • Beratung von Unternehmen bzgl. Planung sowie Durchfu?hrung von IT-Projekten

      • Implementierung & Anpassung von Projektmanagement-Prozessen

      • Erarbeitung von Lessons-learned sowie Empfehlungen fu?r zuku?nftige Aufgaben | Re-Use erprobter Methoden | Anwendung von Best Practices, u.a. Change- Management, Risiko- u. Qualita?tsmanagement, Project Governance, Service Desk Optimierung


      Verantwortung:

      • Fu?hrung von Projekt Teams mit bis zu 80 Mitarbeitern
      • Budgetverantwortung bis zu 50 Mio. Euro Vertragsvolumen
      • Erfolgreicher Turn-Around von zum Scheitern bedrohter Projekt
      • Management von Risiken mit einem Schadenpotential von 21 Mio. Euro
      • Umsetzung von Migrations- und Transition mit mehreren Tausenden potenziellen ?Affected User?


      Erfolge:

      • Steigerung des sog. Non Linear Revenue aus Strategischen Partnerschaften bereits im ersten Jahr um u?ber 280%.
      • Verbesserung der initial geplanten Einnahmen aus Strategischen Partnerschaften von 5 Mio. Euro auf u?ber 14 Mio. Euro.
      • Account Operating Income Steigerung um ca. 20-30 Prozent
      • Verantwortliche Mitarbeit im gro?ßten IT Transformationsprojekt Europas und erfolgreiche Mitigation von Risiken und Vermeidung potenzieller Malus Zahlungen von 10 Mio. Euro
      • Projektmanager des Jahres 2006 fu?r den erfolgreichen Turn-Around des Conti Core Projektes
      • Erfolgreiche Vermeidung von Risiken von u?ber 20 Mio. Euro - hierdurch erfolgreiche Migration von 120.000 Windows 7 Arbeitspla?tzen
      • Positive Referenzen aus fru?heren Projekten
      • Vermiedene Strafzahlungen von 2 Mio. Euro (CMMi Level 4 Implementierung)
      • Verhinderte Vertragsterminierung und damit verbundenen Strafzahlungen von ca. 5 Mio. Euro (Conti Core Projekt)
      • U?bernahme des Dependency Management Prozess als Best Practice und Nutzung des Risk Radars in weiteren Projekten und Linienorganisation von Telekom und T-Systems

      Kompetenzen

      Kompetenzen

      Top-Skills

      Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement Ausgeprägter Sinn für internationales Umfeld Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter Interimsmanager und Berater PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP) Turnaround- und Krisenmanagement Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität internationales Umfeld Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation Management of Change für Projekte und Organisationen Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? Verteilte Teams Near-Shore & Off-Shore erfahren Bid- und Angebotsmanagement

      Aufgabenbereiche

      Bid Management
      Change Management
      Coaching
      international Rollout
      Krisenmanagement
      Projekt Management
      Projektmanagement
      Releasemanagement
      Risikomanagement
      SLA
      Supplier Management
      Team Management
      Vertragsmanagement

      Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

      Auf einen Blick:

      • IT-Interim Management-Profi mit 30 Jahren Erfahrung als Projektleiter, Interimsmanager und Berater
      • PMI Zertifizierter Project Management Professional (PMP)
      • Fundierte Expertise: IT-Projekt-/Programmmanagement
      • Turnaround- und Krisenmanagement
      • Kommunikationsstarker Manager mit strategischem Weitblick, Menschenkenntnis und interkultureller Kompetenz
      • Ausgeprägter Sinn für internationales Umfeld | Gute Mischung aus Pragmatismus und 'Hands-On' Mentalität
      • Aufbau und Optimierung von Projekt oder Fachbereichsorganisation | As-Is Analyse | Zieldefinition und Transition Planung | Management of Change für Projekte und Organisationen
      • Verantwortung: Budget/ P&L bis zu 50 Mio. ? | Fachliche Führung von bis zu 80 Mitarbeitenden | Verteilte Teams | Europa & USA | Near-Shore & Off-Shore erfahren
      • Organisationsoptimierung und Weiterentwicklung
      • Fundierter Erfahrungsschatz zu Abläufen und Prozessen in Großunternehmen
      • Bid- und Angebotsmanagement
      • Vorbereitung auf CMMi Zertifizierung | Prozessoptimierung | Coaching und Mentoring von Projektteams


      Berufserfahrung:  

      Bis heute: Freiberuflicher Interims Manager | Projektmanagement Berater

      • Projektmanagement für anspruchsvolle IT-Projekte und Programme
      • Beratung von Unternehmen bzgl. Planung sowie Durchführung von IT-Projekten
      • Turnaround-Management für Projekte in kritischen Situationen | Definition von Service Level Agreements (SLAs) | Vertragsgestaltung
      • Coaching sowie Mentoring von Projektteams und einzelner Mitarbeiter
      • Implementierung sowie Anpassung von Projektmanagement-Prozessen, z.B. zur Vorbereitung auf eine CMMi Zertifizierung
      • Durchführung von Project Health-Checks sowie Risiko Assessments
      • Aufbau und Betrieb von Projekt Management Offices (PMO´s)
      • Erarbeitung von Lessons-learned sowie Empfehlungen für zukünftige Aufgaben
      • Re-Use erprobter Methoden | Anwendung von Best Practices, u.a. Change Management, Risiko- u. Qualitätsmanagement, Project Governance, Service Desk Optimierung


      Unternehmen:

      NTT Data | Telefonica/E-Plus | Bayer | Deutsche Telekom | Deutsche Post DHL Group | Vodafone - Arcor | T-Systems | EDS - Electronic Data Systems | HP - Hewlett Packard | General Motors | Adam Opel AG | Continental | Volkswagen | MLP Finanzdienstleistungen | Karstadt | Fallschirmsportzentrum Saar | Aero Fallschirmsport |SKF Deutschland | Gillette | IAEA ? Internationale Atomenergie Behörde


      Verantwortung:

      Führung von Projekt Teams mit bis zu 80 Mitarbeitern | Budgetverantwortung bis zu 50 Mio. Euro Vertragsvolumen | Turn-Around vom scheitern bedrohter Projekte | Management von Risiken mit einem Schadenpotential von 21 Mio. Euro | Umsetzung von Migrations- und Transition mit mehreren Tausenden potenziellen ?Affected User?


      Erfolge:

      Projektmanager des Jahres 2006 für den erfolgreichen Turn-Around des Conti Core Projektes | Erfolgreiche Vermeidung von Risiken von über 20 Mio. Euro - hierdurch erfolgreiche Migration von 120.000 Windows 7 Arbeitsplätzen | Positive Referenzen aus früheren Projekten | Vermiedene Strafzahlungen von 2 Mio. Euro (CMMi Level 4 Implementierung) | Verhinderte Vertragsterminierung und damit verbundenen Strafzahlungen von ca. 5 Mio. Euro (Conti Core Projekt) | Übernahme des Dependency Management Prozess als Best Practice | Nutzung des Risk Radars in weiteren Projekte und Linienorganisation von  Telekom und T-Systems

      Branchen

      Branchen

      • Informationstechnologie
      • Manufacturing
      • Automotive
      • Strategisches Partner Management
      • Telekommunikation & Medien
      • Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk
      • Life Science Workplace Services
      • IT Business Services
      • Post & Logistik
      • Help Desk Services
      • Finanzdienstleistungen
      • CMMi Prozess Implementierung
      • Einkauf & Global Purchasing
      • Verband Österreicher Krankenversicherungen
      • Sport & Abenteuer Event Management
      • Automotive Zulieferer

      Vertrauen Sie auf Randstad

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.