Projektmanager, Testmanager, Berater - Compliance, SAP FS-CD, FI-CA, IS-T, PS-CD, IT Audit
Aktualisiert am 05.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 07.07.2024
Verfügbar zu: 20%
davon vor Ort: 30%
SAP-FS-CD
Projekt- und Testmanagement
Projektmanagement
Deutsch
Muttesprache
Englisch
verhandlungssicher, mehrjähriger Auslandsaufenthalt

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+150km) Darmstadt (+75km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

Beratungsschwerpunkte

 

Organisationsberatung / Intergrationsprojekte / IT-Beratung

 

  • Reorganisation/Umstrukturierung der Ablauf- und Aufbauorganisation Fusionen/Zukäufen
  • Unterstützung bei Integrationsplanung, Projektorganisation und operativer Integrationsarbeit
  • Optimierung von Prozessen im Bereich Factoring, Rechnungswesen, Zahlungsverkehr und Clearing
  • Unterstützung beim Aufbau interner Kontrollsysteme
  • Unterstützung bei der Erstellung von IT-Strategien und deren Umsetzung
  • Standardisierung und Harmonisierung von IT-Prozessen
  • Archivierung gemäß regulatorischer Anforderungen
  • Out- und Insourcing von Geschäftsprozessen
  • Begleitung Übergang Vertragsbestände zwischen Versicherungsunternehmen
  • Unterstützung Jahresabschluss mit SAP

 

Projektmanagement, Testmanagement

 

  • Coaching und Koordination von Projektteams bei Einführungen betriebswirtschaftlicher Software
  • Projektrisikomanagement / (projektbegleitende) Projektreviews, Qualitätssicherung
  • Unterstützung der Projektleitung im Bereich Planung und Koordination
  • Testmanagement (Planung, Steuerung), unter der Hilfe von Standardsoftware wie: JIRA, HP-ALM

 

Gutachten, IT Governance, IT Compliance, Risiko und regulatorische Anforderungen

 

  • Revision von IT Systemen und Prozessen (Archivierung, Buchhaltungssoftware)
  • Untersuchung von Prozessen hinsichtlich ihrer Ordnungsmäßigkeit zur Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB, IFRS und US-GAAP
  • Unterstützung des Rechnungswesen bei Erstellung des Jahresabschlussess
  • Analyse, Bewertung und Optimierung bestehender Geschäfts(feld-)strategien
  • Erstellung von Gutachten im Bereich Unternehmenskauf, Betriebswirtschaft und Informationstechnologie
  • Prüfung und Beratung bezüglich der gesetzlicher (regulatorischer) Anforderungen im Bereich Datenschutz u. sicherheit, SOX 404, GOB, COBIT, HGB, IFRS, CoC, Solvency II und SEPA
  • "Zertifizierung" / Begutachtung von Produkten / Anwendungen aus dem Bereich SAP
  • Durch Prüfungen sehr gute Kenntnisse der SAP Produktpalette für Finanzdienstleister (Banken, Leasing, Immobilenverwaltung und Versicherungen)

 

Softwareimplementierung / Konsolidierung und Integration von betriebswirtschaftlicher Software

 

  • Implementierung von Standarfsoftware von SAP als Projektleitung und Projektmitarbeiter
    • FS-CD ? In- und Exkassolösung für die Versicherungswirtschaft (Zahlungsverkehr für Versicherungen, Leasinggesellschaften), Anbindung an u.a. GuideWire, LifeFactory(Core)
    • FI ? Finanzbuchhaltung, FI-CA ? Vertragskontokorrent und IS-T - Telekommunikation
    • Kenntnisse in SAP ERP Standardmodulen / Systemen: CO, CO-PA, MM, SD, BC - Solman

 

  • Betreuung und Schulung der Anwender, Erstellung von fachlichen und technischen Konzepten (Prozessdesign, Agenturinkasso, Anbindung Hauptbuch (Buchungslogik), Customizing); Konzeption, Durchführung und Dokumentation der Produktivsetzung sowie Datenmigration und Konzeption von Schnittstellen zur Implementierung der Standardsoftware in die bestehende Anwendungslandschaft, Unterstützung des Jahresabschluss auf Basis SAP FS-CD / FI (Auswertungen, Abstimmungen, gesetzeskonforme Darstellung, etc.). Spezialthemen wie Führungs- und Beteiligungsgeschäft.
  • Softwareentwicklung im Bereich Großrechner und Internet

 

 

ausgewählte Projekterfahrung nach Zeitraum 

Zeitraum: 2008 - heute

Position: Koordination Test, Unterstützung Projektleitung

Skills: In- Exkasso, Schnittstellen, Planung

Details: Schrittweise Anbindung (produktweise) des neuen Bestandssystems GuideWire an die bestehenen Umsysteme.

 

Position: Testmanager 

Skills: Planung, Steuerung von internationalen Testteams

Details: Zusammenführung zweier umfangreichen SAP Installationen in ein einheitliches SAP ERP System (Vertragskontokorrent) . Planung und Steuerung verschiedener Testteams. 

 

Position: Projektmanager, Coach, SAP Berater  

Skills: Projektmanagement, Anbindung von Drittsystemen an Standardsoftware

Details: Einführung von FS-CD bei einer Versicherung - Die Aufgabe war hier das interne                     Beratungsteam vollumfassend zu unterstützen. Hierzu gehörten die Erstellung der                          unterschiedlichen Konzepte und deren Qualitätssicherung. 

Weitere Schwerpunkte waren die Anbindung an das SEPA Verfahren mit der                                Bundesbank und die Sicherstellung der konsistenten Buchungslogik. Des Weiteren wurde die Projektleitung bei Planung zum Vorgehens und Projektpräsentationen gegenüber der Geschäftsleitung und des Programmmanagements unterstützt.

 

Position: Koordinator der Anbindung der Lebensysteme an ein Inkassosystem

Skills: Projektmanagement

Details: Das Projektes beschäftigte sich mit der Anbindung des Bestandes einer Lebensversicherung an ein das Inkassosystem. Hauptaufgabe war die Analyse der hierfür notwendigen Tätigkeiten für das weitere Projektvorhaben, Identifikation der richtigen Ansprechpartner im Ressorts der technischen Bestandsführung und deren angemessene Planung innerhalb des Projektes. Eskalation von kritischen Themen und Erarbeitung von Lösungen und Sicherstellung einer zeitnahen                                Umsetzung.

 

Position: Unterstützung des Fachbereiches Rechnungswesen bei einer Softwareeinführung

Skills: SAP Beratung und Coaching, Testplanung und Testdurchführung

Details: Bei diesem Projekt ging es um die Einführung von SAP FS-CD für eine Versicherung. Das Projekt lief bereits mehrere Jahre und ich wurde als Unterstützung für den Fachbereich Rechnungswesen verpflichtet. Meine Aufgaben waren hierbei zunächst offene Konzeptionen abzuschließen und eine Qualitätssicherung durchzuführen. Hierbei wurden einige grundlegende Schwächen der bestehenden Konzeption identifiziert (Konsortialgeschäft, Buchungslogik u.a. für Provisionen etc.) und anschließend behoben. Nach Abschluss der Konzeption unterstützte ich den Abnahmetest bei der Erstellung und Durchführung von Testfällen. In den Monaten nach der Produktivsetzung kümmerte ich mich um die Analyse und Adressierung auftretender Fehler beispielsweise im Bereich Maklerinkasso, Buchungslogik, Mahnverfahren.

 

Nach erfolgreicher Stabilisierungsphase wurde ich beauftragt zu prüfen, in wie weit der Jahresabschluss mit dem neuen System unterstützt wird und ob die hierfür  vorgesehenen Auswertungen und Funktionalitäten ausreichend sind. In Abstimmung mit den jeweiligen Bereichen von Rechnungswesen führte ich eine Simulation des Jahresabschlusses durch. Um die hierbei festgestellten konzeptionellen Lücken zu schließen wurden ergänzende Lösungen, alternative Darstellungen im Jahresabschluss als auch Workarounds erarbeitet. Im Rahmen des Jahresabschlusses bearbeitete ich dann spezielle Anfragen von Seiten der Wirtschaftsprüfung zu den neuen Prozessen und Darstellungen.

 

 

Zeitraum: 2005 bis 2007

Position:  Manager im Bereich IT Prüfung und prüfungsnahe Beratung

Skills: Mitarbeiterplanung und Steuerung, Abstimmung der Prüfungsinhalte

Details: Leitung von IT Prüfungen im Rahmen des Jahresabschlusses bei Finanzdienstleistern. Planung, Koordination und Überwachung der IT-Prüfung in Abstimmung mit dem KPMG-Prüfungsteam und der Geschäftsführung des jeweiligen Mandanten. Berücksichtigung der jeweiligen nationalen und ggf. internationalen Anforderungen an die Rechnungslegung und Ausgestaltung der Prozessabläufe.

 

Leitung von Softwareprüfungen für kaufmännische Software und Archivierungslösungen unter zur Erteilung eines Testats der Berücksichtigung der jeweilig gültigen gesetzlichen Standards.

 

Leitung von Sonderprüfungen, Durchführung von Beratungsprojekten bei verschiedenen Finanzdienstleistern zu den Themen In- und Exkasso, interne Kontrollsysteme (COBIT), SOX 404, GOB/GOBS, nationale und internationale Rechnungslegungsstandards, Anforderungen an interne Kontrollsysteme, Archivierung, VVG und Solvency II.

 

Leitung des IT-Governance Teiles bei Due-Dilligence Prüfungen zur Bewertung von Unternehmungen. Hierbei wurden Strategie, Aufbau- und Ablauforganisation, Personal, Anwendungslandschaft hinsichtlich des geplanten Szenarios bewertet.

 

Projektunterstützung im Bereich Projektmanagement und Projektrisikomanagement bei Softwareimplementierungsprojekten. Bearbeitung von Fragestellungen im Bereich Integration, Strategie und gesetzeskonformer Einführung/Ablösung von Systemen. Zusammenschluss un Reorganisation der Abteilung Rechnungswesen und IT nach einem strukturellen Wechsel.

 

Zeitraum: 2002 bis 2004

Position: Berater und Projektmanager im Bereich Standardsoftwareimplementierung

Skills: Expertise im Bereich SAP FS-CD, FI und BC.

Detail: Softwareimplementierung der Standardinkassolösung FS-CD bei Versicherungen und Leasinggesellschaften. Verantwortlich für Projektmanagement, Durchführung von Workshops, Erstellung von Konzepten vorrangig zur Integration der Anwendung (in andere SAP Komponenten (CO/CO-PA, FI, ?) als auch kundeneigene Partner- und Bestandssysteme) und der Datenmigration (GoLive), Erstellung von Programmiervorgaben und Customizing der Anwendung, technische Abbildung von fachlichen Anforderungen aus dem Bereich betrieblicher Altersvorsorge und Konsortialgeschäft und gesetzeskonforme Archivierung des Altsystems. Softwareentwicklung in  ABAP.

 

 

Zeitraum: 1997 bis 2001 in Deutschland und Australien

Position: Senior Consultant

Skills: Rechnungswesen, Jahresabschluss, SAP Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung

Detail: SAP Beratung, IT Prüfung und Beratung

Optimierung von Prozessen im Bereich SAP FI - Neukonzeption von fachlichen und technischen Abläufen, Erstellung von Programmspezifikationen und Customizing der SAP Module FI und SD.

                           

Machbarkeitsstudie Einführung SAP - Durchführung einer Studie zum Einsatz der Module Financial und Controlling. Durchführung der Analyse auf Basis der bestehenden Prozesse und EDV-Systeme.

                           

Re-enginneering einer SAP basierten Anwendung zur Zeiterfassung - Koordination der internationalen Teams (Deutschland und Australien) zum Zwecke eines Wissenstransfers.

 

Begleitung einer weltweiten SAP R3 Einführung bei einer australischen Großbank, Entwicklung von Konzepten zur späteren Prüfung der Systeme, Festlegung von Standards für den Bereich des internen Kontrollsystems und Einführung eines Qualitätssicherungsverfahrens für bestehende Konzepte und Planungen.

 

Prüfung von SAP Implementierungen hinsichtlich der Berechtigungssystematik, etablierter Kontrollen, Customizingkonzepte, sicherheitsrelevante Parametrisierung und Migration der Einführung.

                           

Erweiterung der Anbindung eines Vertragsmanagementsystems an eine SAP Nebenbuchhaltung (FI AP/AR). Vorbereitung der Migration und Archivierung Altsystem, Design und Programmierung der bi-direktionalen Schnittstellen, Anpassung von Customizing in SAP FI.

 

IT Governance, IT Compliance, regulatorische Anforderungen

Durchführung von IT Prüfungen im generellen und der internen Kontrollsysteme hinsichtlich der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung für DV gestützte Systeme (GOBS). Hierbei wurden u.a. folgende Bereiche geprüft: Service Level Agreements?, physischer und logischer Zugriffschutz, Lizenzvereinbarungen, Sicherheitspolicen, Management und Organisation, Anwendungsentwicklung, Katastrophenvorsorge, Archivierung, Datenschutz.

 

Mitarbeit bei der Durchführung von Jahresabschlussprüfungen sowie Sonderprüfungen im Bereich Rechnungswesen.

 

Zertifizierung von Softwarepaketen aus dem Bereich Rechnungswesen, Archivierung, Durchführung von Softwareauswahlverfahren, Erstellung und Begutachtung von IT Strategien.

 

Business Analyst

Gutachtenerstellung - Untersuchung der organisatorischen Abläufe, der Kostenrechung und anschließende Bewertung. Der Untersuchungszeitraum bezog sich hierbei auf mehrere Jahre. Ergebnis des Gutachtens war eine Darstellung der spezifischen Abläufe und Kosten, die von den Auftraggebern als Grundlage für eine Preisfindung genutzt wurde.

 

Begleitung der Entwicklung einer internetfähigen Steuerberatungssoftware für Unternehmen. Koordination der verschiedenen externen Dienstleister, die Beratung des internen fachlichen Projektteams in IT-Fragen und der Durchführung des notwendigen Projektmanagements.

 

Leitung der Einführung von Qualitätsmanagement für eine Client/Server basierte Anwendung. Eine Bank hatte eine Applikation entwickelt, über die automatisch Steuerdaten über ein Internetportal an die australische Steuerbehörde geleitet werden konnten. Aufgrund der Sensibilität der Anwendung musste ein sehr hoher Qualitätsstandard zu Grunde gelegt werden.

 

 

Zeitraum: 1995 bis 1997

Position: Anwendungsentwickler

Skills: Anwendungsentwicklung im Bereich IBM Host, Client/Server und Internettechnologie

Detail: Entwicklung von Software auf unterschiedlichen Plattformen für die Erweiterung eines Warenwirtschaftssystems eines Großhändlers. Erarbeitung von Standards für Softwareentwicklung im Bereich Client/Server.

 

 

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Staatliche Berufsakademie Mannheim:·         
* Diplom Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (BA) im Jahre 1995·     
* Wirtschaftsassistent im Jahre 1994
* CISA (Prüfung 1998)
* Wirtschaftsassistent BA
* Projektmanager nach PMM
* Ausbilderschein
* Projektmanager nach PMP (in Vorbereitung)
* KPMG SAP Akademie (FI/CO)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP-FS-CD Projekt- und Testmanagement Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projektmanagement / Projektmitarbeit
? Leitung/ Mitarbeit Program Office und Projektsteuerung
? Projektleitung und Koordination
? Projektrisikomanagement / (projektbegleitende) Projektreviews
Softwareimplementierung / Konsolidierung und Integration von betriebswirtschaftlicher Software
? Implementierung von Standarfsoftware von SAP als Projektleitung und Projektmitarbeiter
? FS-CD – In- und Exkassolösung für die Versicherungswirtschaft (Zahlungsverkehr)
? FI – Finanzbuchhaltung
? FI-CA – Vertragskontokorrent
? Betreuung und Schulung der Anwender, Erstellung von fachlichen und technischen
Konzepten (Prozessdesign, Agenturinkasso, Anbindung Hauptbuch (Buchungslogik),
Customizing); Konzeption, Durchführung und Dokumentation der Produktivsetzung sowie
Datenmigration und Konzeption von Schnittstellen zur Implementierung der Standardsoftware
in die bestehende Anwendungslandschaft
Organisationsberatung / Intergrationsprojekte / IT-Beratung
? Reorganisation/Umstrukturierung der Ablauf- und Aufbauorganisation Fusionen/Zukäufen
? Unterstützung bei Integrationsplanung, Projektorganisation und operativer Integrationsarbeit
? Optimierung von Prozessen im Bereich Rechnungswesen, Zahlungsverkehr und Clearing
? Unterstützung beim Aufbau interner Kontrollsysteme
? Standardisierung von IT-Prozessen
? Out- und Insourcing von Geschäftsprozessen
? Internetportale für Finanzdienstleister
betriebswirtschaftliche Gutachten, Prüfung und prüfungsnahe Beratung
? Revision von IT Systemen und Prozessen
? Untersuchung von Prozessen hinsichtlich ihrer Ordnungsmäßigkeit zur Erstellung von
Jahresabschlüssen nach HGB, IFRS und US-GAAP.
? Analyse, Bewertung und Optimierung bestehender Geschäfts(feld-)strategien
? Erstellung von Gutachten im Bereich Unternehmenskauf, Betriebswirtschaft und
Informationstechnologie
? Prüfung und Beratung bezüglich der gesetzlicher Anforderungen im Bereich GDPdU, SOX
404, GOB/GOBS, COBIT, HGB, Solvency II und SEPA (Compliance).

Betriebssysteme

BS2000
MVS, OS/390
OS/400
Windows

Programmiersprachen

ABAP4
Natural

Datenbanken

Access
Adabas
DB2
MS SQL Server
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Internet, Intranet

Hardware

AS/400
IBM Großrechner

Branchen

Branchen

Telekommunikation
Öffentlicher Bereich / Public Sector
Finanzdienstleister
- Versicherungen
- gesetzliche Versicherungen
- Leasing
- Banken

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+150km) Darmstadt (+75km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

Beratungsschwerpunkte

 

Organisationsberatung / Intergrationsprojekte / IT-Beratung

 

  • Reorganisation/Umstrukturierung der Ablauf- und Aufbauorganisation Fusionen/Zukäufen
  • Unterstützung bei Integrationsplanung, Projektorganisation und operativer Integrationsarbeit
  • Optimierung von Prozessen im Bereich Factoring, Rechnungswesen, Zahlungsverkehr und Clearing
  • Unterstützung beim Aufbau interner Kontrollsysteme
  • Unterstützung bei der Erstellung von IT-Strategien und deren Umsetzung
  • Standardisierung und Harmonisierung von IT-Prozessen
  • Archivierung gemäß regulatorischer Anforderungen
  • Out- und Insourcing von Geschäftsprozessen
  • Begleitung Übergang Vertragsbestände zwischen Versicherungsunternehmen
  • Unterstützung Jahresabschluss mit SAP

 

Projektmanagement, Testmanagement

 

  • Coaching und Koordination von Projektteams bei Einführungen betriebswirtschaftlicher Software
  • Projektrisikomanagement / (projektbegleitende) Projektreviews, Qualitätssicherung
  • Unterstützung der Projektleitung im Bereich Planung und Koordination
  • Testmanagement (Planung, Steuerung), unter der Hilfe von Standardsoftware wie: JIRA, HP-ALM

 

Gutachten, IT Governance, IT Compliance, Risiko und regulatorische Anforderungen

 

  • Revision von IT Systemen und Prozessen (Archivierung, Buchhaltungssoftware)
  • Untersuchung von Prozessen hinsichtlich ihrer Ordnungsmäßigkeit zur Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB, IFRS und US-GAAP
  • Unterstützung des Rechnungswesen bei Erstellung des Jahresabschlussess
  • Analyse, Bewertung und Optimierung bestehender Geschäfts(feld-)strategien
  • Erstellung von Gutachten im Bereich Unternehmenskauf, Betriebswirtschaft und Informationstechnologie
  • Prüfung und Beratung bezüglich der gesetzlicher (regulatorischer) Anforderungen im Bereich Datenschutz u. sicherheit, SOX 404, GOB, COBIT, HGB, IFRS, CoC, Solvency II und SEPA
  • "Zertifizierung" / Begutachtung von Produkten / Anwendungen aus dem Bereich SAP
  • Durch Prüfungen sehr gute Kenntnisse der SAP Produktpalette für Finanzdienstleister (Banken, Leasing, Immobilenverwaltung und Versicherungen)

 

Softwareimplementierung / Konsolidierung und Integration von betriebswirtschaftlicher Software

 

  • Implementierung von Standarfsoftware von SAP als Projektleitung und Projektmitarbeiter
    • FS-CD ? In- und Exkassolösung für die Versicherungswirtschaft (Zahlungsverkehr für Versicherungen, Leasinggesellschaften), Anbindung an u.a. GuideWire, LifeFactory(Core)
    • FI ? Finanzbuchhaltung, FI-CA ? Vertragskontokorrent und IS-T - Telekommunikation
    • Kenntnisse in SAP ERP Standardmodulen / Systemen: CO, CO-PA, MM, SD, BC - Solman

 

  • Betreuung und Schulung der Anwender, Erstellung von fachlichen und technischen Konzepten (Prozessdesign, Agenturinkasso, Anbindung Hauptbuch (Buchungslogik), Customizing); Konzeption, Durchführung und Dokumentation der Produktivsetzung sowie Datenmigration und Konzeption von Schnittstellen zur Implementierung der Standardsoftware in die bestehende Anwendungslandschaft, Unterstützung des Jahresabschluss auf Basis SAP FS-CD / FI (Auswertungen, Abstimmungen, gesetzeskonforme Darstellung, etc.). Spezialthemen wie Führungs- und Beteiligungsgeschäft.
  • Softwareentwicklung im Bereich Großrechner und Internet

 

 

ausgewählte Projekterfahrung nach Zeitraum 

Zeitraum: 2008 - heute

Position: Koordination Test, Unterstützung Projektleitung

Skills: In- Exkasso, Schnittstellen, Planung

Details: Schrittweise Anbindung (produktweise) des neuen Bestandssystems GuideWire an die bestehenen Umsysteme.

 

Position: Testmanager 

Skills: Planung, Steuerung von internationalen Testteams

Details: Zusammenführung zweier umfangreichen SAP Installationen in ein einheitliches SAP ERP System (Vertragskontokorrent) . Planung und Steuerung verschiedener Testteams. 

 

Position: Projektmanager, Coach, SAP Berater  

Skills: Projektmanagement, Anbindung von Drittsystemen an Standardsoftware

Details: Einführung von FS-CD bei einer Versicherung - Die Aufgabe war hier das interne                     Beratungsteam vollumfassend zu unterstützen. Hierzu gehörten die Erstellung der                          unterschiedlichen Konzepte und deren Qualitätssicherung. 

Weitere Schwerpunkte waren die Anbindung an das SEPA Verfahren mit der                                Bundesbank und die Sicherstellung der konsistenten Buchungslogik. Des Weiteren wurde die Projektleitung bei Planung zum Vorgehens und Projektpräsentationen gegenüber der Geschäftsleitung und des Programmmanagements unterstützt.

 

Position: Koordinator der Anbindung der Lebensysteme an ein Inkassosystem

Skills: Projektmanagement

Details: Das Projektes beschäftigte sich mit der Anbindung des Bestandes einer Lebensversicherung an ein das Inkassosystem. Hauptaufgabe war die Analyse der hierfür notwendigen Tätigkeiten für das weitere Projektvorhaben, Identifikation der richtigen Ansprechpartner im Ressorts der technischen Bestandsführung und deren angemessene Planung innerhalb des Projektes. Eskalation von kritischen Themen und Erarbeitung von Lösungen und Sicherstellung einer zeitnahen                                Umsetzung.

 

Position: Unterstützung des Fachbereiches Rechnungswesen bei einer Softwareeinführung

Skills: SAP Beratung und Coaching, Testplanung und Testdurchführung

Details: Bei diesem Projekt ging es um die Einführung von SAP FS-CD für eine Versicherung. Das Projekt lief bereits mehrere Jahre und ich wurde als Unterstützung für den Fachbereich Rechnungswesen verpflichtet. Meine Aufgaben waren hierbei zunächst offene Konzeptionen abzuschließen und eine Qualitätssicherung durchzuführen. Hierbei wurden einige grundlegende Schwächen der bestehenden Konzeption identifiziert (Konsortialgeschäft, Buchungslogik u.a. für Provisionen etc.) und anschließend behoben. Nach Abschluss der Konzeption unterstützte ich den Abnahmetest bei der Erstellung und Durchführung von Testfällen. In den Monaten nach der Produktivsetzung kümmerte ich mich um die Analyse und Adressierung auftretender Fehler beispielsweise im Bereich Maklerinkasso, Buchungslogik, Mahnverfahren.

 

Nach erfolgreicher Stabilisierungsphase wurde ich beauftragt zu prüfen, in wie weit der Jahresabschluss mit dem neuen System unterstützt wird und ob die hierfür  vorgesehenen Auswertungen und Funktionalitäten ausreichend sind. In Abstimmung mit den jeweiligen Bereichen von Rechnungswesen führte ich eine Simulation des Jahresabschlusses durch. Um die hierbei festgestellten konzeptionellen Lücken zu schließen wurden ergänzende Lösungen, alternative Darstellungen im Jahresabschluss als auch Workarounds erarbeitet. Im Rahmen des Jahresabschlusses bearbeitete ich dann spezielle Anfragen von Seiten der Wirtschaftsprüfung zu den neuen Prozessen und Darstellungen.

 

 

Zeitraum: 2005 bis 2007

Position:  Manager im Bereich IT Prüfung und prüfungsnahe Beratung

Skills: Mitarbeiterplanung und Steuerung, Abstimmung der Prüfungsinhalte

Details: Leitung von IT Prüfungen im Rahmen des Jahresabschlusses bei Finanzdienstleistern. Planung, Koordination und Überwachung der IT-Prüfung in Abstimmung mit dem KPMG-Prüfungsteam und der Geschäftsführung des jeweiligen Mandanten. Berücksichtigung der jeweiligen nationalen und ggf. internationalen Anforderungen an die Rechnungslegung und Ausgestaltung der Prozessabläufe.

 

Leitung von Softwareprüfungen für kaufmännische Software und Archivierungslösungen unter zur Erteilung eines Testats der Berücksichtigung der jeweilig gültigen gesetzlichen Standards.

 

Leitung von Sonderprüfungen, Durchführung von Beratungsprojekten bei verschiedenen Finanzdienstleistern zu den Themen In- und Exkasso, interne Kontrollsysteme (COBIT), SOX 404, GOB/GOBS, nationale und internationale Rechnungslegungsstandards, Anforderungen an interne Kontrollsysteme, Archivierung, VVG und Solvency II.

 

Leitung des IT-Governance Teiles bei Due-Dilligence Prüfungen zur Bewertung von Unternehmungen. Hierbei wurden Strategie, Aufbau- und Ablauforganisation, Personal, Anwendungslandschaft hinsichtlich des geplanten Szenarios bewertet.

 

Projektunterstützung im Bereich Projektmanagement und Projektrisikomanagement bei Softwareimplementierungsprojekten. Bearbeitung von Fragestellungen im Bereich Integration, Strategie und gesetzeskonformer Einführung/Ablösung von Systemen. Zusammenschluss un Reorganisation der Abteilung Rechnungswesen und IT nach einem strukturellen Wechsel.

 

Zeitraum: 2002 bis 2004

Position: Berater und Projektmanager im Bereich Standardsoftwareimplementierung

Skills: Expertise im Bereich SAP FS-CD, FI und BC.

Detail: Softwareimplementierung der Standardinkassolösung FS-CD bei Versicherungen und Leasinggesellschaften. Verantwortlich für Projektmanagement, Durchführung von Workshops, Erstellung von Konzepten vorrangig zur Integration der Anwendung (in andere SAP Komponenten (CO/CO-PA, FI, ?) als auch kundeneigene Partner- und Bestandssysteme) und der Datenmigration (GoLive), Erstellung von Programmiervorgaben und Customizing der Anwendung, technische Abbildung von fachlichen Anforderungen aus dem Bereich betrieblicher Altersvorsorge und Konsortialgeschäft und gesetzeskonforme Archivierung des Altsystems. Softwareentwicklung in  ABAP.

 

 

Zeitraum: 1997 bis 2001 in Deutschland und Australien

Position: Senior Consultant

Skills: Rechnungswesen, Jahresabschluss, SAP Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung

Detail: SAP Beratung, IT Prüfung und Beratung

Optimierung von Prozessen im Bereich SAP FI - Neukonzeption von fachlichen und technischen Abläufen, Erstellung von Programmspezifikationen und Customizing der SAP Module FI und SD.

                           

Machbarkeitsstudie Einführung SAP - Durchführung einer Studie zum Einsatz der Module Financial und Controlling. Durchführung der Analyse auf Basis der bestehenden Prozesse und EDV-Systeme.

                           

Re-enginneering einer SAP basierten Anwendung zur Zeiterfassung - Koordination der internationalen Teams (Deutschland und Australien) zum Zwecke eines Wissenstransfers.

 

Begleitung einer weltweiten SAP R3 Einführung bei einer australischen Großbank, Entwicklung von Konzepten zur späteren Prüfung der Systeme, Festlegung von Standards für den Bereich des internen Kontrollsystems und Einführung eines Qualitätssicherungsverfahrens für bestehende Konzepte und Planungen.

 

Prüfung von SAP Implementierungen hinsichtlich der Berechtigungssystematik, etablierter Kontrollen, Customizingkonzepte, sicherheitsrelevante Parametrisierung und Migration der Einführung.

                           

Erweiterung der Anbindung eines Vertragsmanagementsystems an eine SAP Nebenbuchhaltung (FI AP/AR). Vorbereitung der Migration und Archivierung Altsystem, Design und Programmierung der bi-direktionalen Schnittstellen, Anpassung von Customizing in SAP FI.

 

IT Governance, IT Compliance, regulatorische Anforderungen

Durchführung von IT Prüfungen im generellen und der internen Kontrollsysteme hinsichtlich der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung für DV gestützte Systeme (GOBS). Hierbei wurden u.a. folgende Bereiche geprüft: Service Level Agreements?, physischer und logischer Zugriffschutz, Lizenzvereinbarungen, Sicherheitspolicen, Management und Organisation, Anwendungsentwicklung, Katastrophenvorsorge, Archivierung, Datenschutz.

 

Mitarbeit bei der Durchführung von Jahresabschlussprüfungen sowie Sonderprüfungen im Bereich Rechnungswesen.

 

Zertifizierung von Softwarepaketen aus dem Bereich Rechnungswesen, Archivierung, Durchführung von Softwareauswahlverfahren, Erstellung und Begutachtung von IT Strategien.

 

Business Analyst

Gutachtenerstellung - Untersuchung der organisatorischen Abläufe, der Kostenrechung und anschließende Bewertung. Der Untersuchungszeitraum bezog sich hierbei auf mehrere Jahre. Ergebnis des Gutachtens war eine Darstellung der spezifischen Abläufe und Kosten, die von den Auftraggebern als Grundlage für eine Preisfindung genutzt wurde.

 

Begleitung der Entwicklung einer internetfähigen Steuerberatungssoftware für Unternehmen. Koordination der verschiedenen externen Dienstleister, die Beratung des internen fachlichen Projektteams in IT-Fragen und der Durchführung des notwendigen Projektmanagements.

 

Leitung der Einführung von Qualitätsmanagement für eine Client/Server basierte Anwendung. Eine Bank hatte eine Applikation entwickelt, über die automatisch Steuerdaten über ein Internetportal an die australische Steuerbehörde geleitet werden konnten. Aufgrund der Sensibilität der Anwendung musste ein sehr hoher Qualitätsstandard zu Grunde gelegt werden.

 

 

Zeitraum: 1995 bis 1997

Position: Anwendungsentwickler

Skills: Anwendungsentwicklung im Bereich IBM Host, Client/Server und Internettechnologie

Detail: Entwicklung von Software auf unterschiedlichen Plattformen für die Erweiterung eines Warenwirtschaftssystems eines Großhändlers. Erarbeitung von Standards für Softwareentwicklung im Bereich Client/Server.

 

 

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Staatliche Berufsakademie Mannheim:·         
* Diplom Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (BA) im Jahre 1995·     
* Wirtschaftsassistent im Jahre 1994
* CISA (Prüfung 1998)
* Wirtschaftsassistent BA
* Projektmanager nach PMM
* Ausbilderschein
* Projektmanager nach PMP (in Vorbereitung)
* KPMG SAP Akademie (FI/CO)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP-FS-CD Projekt- und Testmanagement Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Projektmanagement / Projektmitarbeit
? Leitung/ Mitarbeit Program Office und Projektsteuerung
? Projektleitung und Koordination
? Projektrisikomanagement / (projektbegleitende) Projektreviews
Softwareimplementierung / Konsolidierung und Integration von betriebswirtschaftlicher Software
? Implementierung von Standarfsoftware von SAP als Projektleitung und Projektmitarbeiter
? FS-CD – In- und Exkassolösung für die Versicherungswirtschaft (Zahlungsverkehr)
? FI – Finanzbuchhaltung
? FI-CA – Vertragskontokorrent
? Betreuung und Schulung der Anwender, Erstellung von fachlichen und technischen
Konzepten (Prozessdesign, Agenturinkasso, Anbindung Hauptbuch (Buchungslogik),
Customizing); Konzeption, Durchführung und Dokumentation der Produktivsetzung sowie
Datenmigration und Konzeption von Schnittstellen zur Implementierung der Standardsoftware
in die bestehende Anwendungslandschaft
Organisationsberatung / Intergrationsprojekte / IT-Beratung
? Reorganisation/Umstrukturierung der Ablauf- und Aufbauorganisation Fusionen/Zukäufen
? Unterstützung bei Integrationsplanung, Projektorganisation und operativer Integrationsarbeit
? Optimierung von Prozessen im Bereich Rechnungswesen, Zahlungsverkehr und Clearing
? Unterstützung beim Aufbau interner Kontrollsysteme
? Standardisierung von IT-Prozessen
? Out- und Insourcing von Geschäftsprozessen
? Internetportale für Finanzdienstleister
betriebswirtschaftliche Gutachten, Prüfung und prüfungsnahe Beratung
? Revision von IT Systemen und Prozessen
? Untersuchung von Prozessen hinsichtlich ihrer Ordnungsmäßigkeit zur Erstellung von
Jahresabschlüssen nach HGB, IFRS und US-GAAP.
? Analyse, Bewertung und Optimierung bestehender Geschäfts(feld-)strategien
? Erstellung von Gutachten im Bereich Unternehmenskauf, Betriebswirtschaft und
Informationstechnologie
? Prüfung und Beratung bezüglich der gesetzlicher Anforderungen im Bereich GDPdU, SOX
404, GOB/GOBS, COBIT, HGB, Solvency II und SEPA (Compliance).

Betriebssysteme

BS2000
MVS, OS/390
OS/400
Windows

Programmiersprachen

ABAP4
Natural

Datenbanken

Access
Adabas
DB2
MS SQL Server
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Internet, Intranet

Hardware

AS/400
IBM Großrechner

Branchen

Branchen

Telekommunikation
Öffentlicher Bereich / Public Sector
Finanzdienstleister
- Versicherungen
- gesetzliche Versicherungen
- Leasing
- Banken

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.