IPMA-Level D und Scrum Master zertifizierter Projektleiter sowohl mit Leitungserfahrung in diversen Entwicklungsprojekten
Aktualisiert am 14.05.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Verfügbar ab: 30.04.2024
Verfügbar zu: 85%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
nicht möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 4 Monate
2023-01 - heute

Anwendung zur Geodaten-Visualisierung

Entwicklung, Business Analyst, Datenauswertung Java SQLite
Entwicklung, Business Analyst, Datenauswertung
Mit dem für einen Automobilhersteller entwickelten Wohnortcluster als Grundlage werden in mehreren Landkreisen Mobilitätsdaten gesammelt und ausgewertet. Neben Softwareerweiterungen werden zur Datenerhebung und Auswertung mit den teilnehmenden Firmen, der IFG und VGI Workshops organisiert und durchgeführt.
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse beim Kunden, Identifikation Möglichkeiten zur Digitalisierung
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Klärung und Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzung einer Java-Desktopanwendung inkl. SqLite-Datenebank
    • Im DevStack habe ich folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • Java
      • SqLite
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • Verschlüsselung
    • Als Schnittstellen wurden Excelimporte und Exporte umgesetzt
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Confluence
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Scannersystems
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
  • Tätigkeiten zur Datenauswertung
    • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden
    • Durchführung von Auswertungen mithilfe der Software bei verschiedenen Projektteilnehmern
    • Durchführung von Software Coachings
Java SQLite
Kommunalverwaltung
2 Jahre 6 Monate
2021-11 - heute

Digitaler Sequenz Asistent und Routenzug-Steuerung

Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung Git XML JSON/REST ...
Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung
Spezifikation von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Bewerten von Alternativen, Feinplanung Prozesse und Systemerweiterung der Sequenzierunterstützung und einem Neusystem zur Steuerung von Routenzügen. Koordination und Leitung des Projekts. Durchführung 2-Schicht-Support der Systeme
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Implementierung agiler Methoden
      • Einführung von agilen Praktiken wie Scrum, um die Effizienz und Flexibilität zu steigern
    • Spezifizierung von Sprinttickets
    • Moderation der Scrum Rituale und Timeboxing
      • Effiziente Gestaltung der Regeltermine durch Ausfüllung der Scrum Master Rolle
    • Stärkung der Transparenz und Kommunikation
      • Sicherstellung das Informationen transparent sind und effektiv zwischen den Teammitgliedern sowie relevanten Stakeholdern ausgetauscht werden
    • Verbesserung der Teamzusammenarbeit
      • Förderung einer kollaborativen Arbeitskultur in der Teammitglieder voneinander lernen und gemeinsam an Zielen arbeiten
      • Einführung von Feedbackschleifen und Retrospektiven, um bestehende Prozesse zu optimieren
    • Etablierung von Standards für Prozesse innerhalb des Projektes über alle Phasen von Anforderungsmanagement bis hin zur Wartung und Support der Applikationen
    • Pflege des Projekts in JIRA, Erstellung von User Stories, Abstimmung mit dem Entwicklungsteam und Verwalten des Product Backlogs
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Releasesteuerung und Durchführung von Rollouts in 2 verschiedenen Logistikhallen
    • Unterstützung der Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Überwachung des internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Logistikprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erstellung von UML-Diagrammen zur Abbildung der Prozesse
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Erstellung des Datenbankdesigns
    • Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzen von Sprint Tickets
      • Erstellung und Pflege der PostgreSQL-Datenbank und Backendprogrammierung in Java
    • Umsetzung von Businesslogik in Form von Funktionen und Prozeduren in der DB
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • Docker
      • SQL
      • REST
      • React
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Maven
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • PGAdmin
      • Payara
    • Als Schnittstellen habe ich mit MQTT, REST, SOAP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Asynchrone Kommunikation (z.B. Message Queuing) mit Kafka
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Sprints gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz.
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Routenzugsystem
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
Git XML JSON/REST SOAP Java PostgreSQL VB Visual Studio Eclipse JIRA Confluence Docker SQL React Jira Bitbucket Miro Insomnia Maven MS Teams PGAdmin Payara Kafka
Automobilhersteller
5 Jahre 2 Monate
2019-03 - heute

System zur prozesssicheren Handhabung der Teilevielfalt und Absicherung einer Lackierstraße

Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung JIRA Microsoft Office C# ...
Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung
Spezifikation von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Bewerten von Alternativen, Feinplanung Prozesse und System zur prozesssicheren Handhabung der Teilevielfalt und Absicherung einer Lackierstraße inkl. Bestückung, Etikettierung und Verpackung mittels Scannerunterstützung.
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Verbesserung der Teamzusammenarbeit
      • Förderung einer kollaborativen Arbeitskultur in der Teammitglieder voneinander lernen und gemeinsam an Zielen arbeiten
      • Einführung von Feedbackschleifen und Retrospektiven, um bestehende Prozesse zu optimieren
    • Verfeinern von User Stories und Unterstützung bei der Sprintplanung
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Überwachung internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Lackierprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Klärung und Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • ASP.NET Core
      • C#
      • MySQL
      • REST
      • React
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Git
      • MS Teams
      • Visual Studio
      • MySQL Workbench
      • IIS
    • Als Schnittstellen habe ich mit REST, SOAP, TCP/IP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Sprints gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Scannersystems
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
JIRA Microsoft Office C# ASP Core MSSQL Visual Studio Git
Automobilhersteller
6 Jahre 1 Monat
2018-04 - heute

Lagerverwaltungssystem

Entwicklung, Projektmanagement C# Git JSON/REST ...
Entwicklung, Projektmanagement
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung -und -abstimmung, Prozessmodellierung, Schnittstellenspezifikation, Realisierung, Inbetriebnahme, Support eines Lagerverwaltungssystems zur effizienten Flächennutzung, chaotischen Lagerhaltung und dynamischen Ein- und Auslagerungsstrategien zur optimalen Gestaltung von Materialfluss und Informationsfluss.
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Durchführung und Moderation der Scrum Rituale und Timeboxing
      • Effiziente Gestaltung der Regeltermine durch Ausfüllung der Scrum Master Rolle
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Releasesteuerung und Durchführung von Rollouts in 3 Werken
    • Unterstützung der Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Technischer Ansprechpartner für die Entwickler im Team
    • Pflege des Projekts in JIRA, Erstellung von User Stories, Abstimmung mit dem Entwicklungsteam und Verwalten des Product Backlogs
    • Überwachung des internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Logistikprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzen von Sprint Tickets
      • Erstellung und Pflege der PostgreSQL-Datenbank
      • Backendprogrammierung in der Java-Version 8
    • Umsetzung von Funktionen und Prozeduren in der DB
    • Bugfixing und Erweiterung von Datenbankfunktionen
    • Teilnahme an Code Reviews
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • SQL
      • REST
      • QT
      • C#
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Maven
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • PGAdmin
      • Payara/ Tomcat
    • Als Schnittstellen habe ich mit REST und SOAP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Kanban gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Warehouse-Managementsystem
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
C# Git JSON/REST Java PostgreSQL Visual Studio Eclipse
Automobilhersteller
12 Jahre 6 Monate
2011-11 - heute

Entwicklung von unterstützenden Tools (IE-Tools)

Business Analyst, Entwicklung Eclipse Oracle Git ...
Business Analyst, Entwicklung
Anforderungsklärung und Analyse von Geschäftsprozessen im Industrial Engineering mit daraus abgeleiteter Konzepterstellung für IT/ Prozesse und Entwicklung von unterstützenden Softwarelösungen.
Eclipse Oracle Git Microsoft Office
Automobilhersteller
4 Jahre 2 Monate
2017-09 - 2021-10

Digitaler Sequenz Asistent

Entwicklung, Projektmanagement C# Git JSON/REST ...
Entwicklung, Projektmanagement
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Prozessmodellierung, Schnittstellenspezifikation, Realisierung, Inbetriebnahme, Support einer Kommissionier-Plattform.
  • Der Digitale Sequenz Assistent ist eine zentrale und Schnittstellen-offene Kommissionier-Plattform zur Absicherung
  • Optimierung und Digitalisierung aller ?Pick by X?-Prozesse und Vormontage unter Einbeziehung unterschiedlicher Technologien
C# Git JSON/REST Java PostgreSQL Visual Studio Eclipse
Automobilhersteller
6 Jahre 7 Monate
2013-06 - 2019-12

Anwendung zur Geodaten-Visualisierung

Entwicklung Java SQLite
Entwicklung
  • Konzepterstellung und Realisierung einer smarten Anwendung zur Geodaten-Visualisierung
  • Durchführung von Planungen für Mobilitätskonzepte und Ableiten von Potentialen in dem Bereich Verkehrs- und Infrastrukturplanung sowie Aufzeigen von Personenströmen und Verkehrsfluss auf Grundlage von Adress-Daten und Wohndichten-Ermittlung
Java SQLite
Automobilhersteller
4 Jahre
2013-11 - 2017-10

Personalverteilung

Entwicklung Java SQLite
Entwicklung
Realisierung einer Software zur Ermittlung von Arbeitseinsatzorten der Mitarbeiter anhand von Abteilungszugehörigkeiten
Java SQLite
Automobilhersteller
6 Monate
2017-01 - 2017-06

Anstellmanagement (Federbeine)

Entwicklung C# Git Visual Studio ...
Entwicklung
  • Konzeption und Erweiterung einer bestehenden produktionsrelevanten Anwendung auf weitere Fertigungsbereiche
  • Koordination Systemumzug innerhalb des Werkes mit Abstimmung Planung, IT und Fremdfirmen sowie anschließender Inbetriebnahme
C# Git Visual Studio MSSQL Microsoft SQL Server Management Studio
Automobilhersteller
7 Monate
2016-06 - 2016-12

Webbasiertes Proof of Concepts zur Visualisierung und Routenführung im Gebäude

Entwicklung HTML JSF Primefaces ...
Entwicklung
Realisierung eines webbasiertes Proof of Concepts zur Visualisierung und Routenführung im Gebäude anhand Gebäudestrukturdaten
HTML JSF Primefaces CSS
Automobilhersteller
6 Monate
2011-06 - 2011-11

Anstellmanagement (Motoren-/Getriebeanstellung)

Entwicklung C# GIT Visaulstudio ...
Entwicklung
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung, Realisierung und Inbetriebnahme ShopFloorIT Anstellmanagement (System für eine dynamische, bedarfsorientierte und optimierte Flächennutzung für benötigte Bauteile auf Grundlage Fertigungsfortschritt und verfügbarer Anstellplätze zur Beherrschung des zunehmenden Flächenbedarfs und Teile-Proliferation)

C# GIT Visaulstudio MSSQL Microsoft SQL Server Management Studio OPC
Automobilhersteller
11 Monate
2011-01 - 2011-11

Investdatenbank

Entwicklung C# Visual Studio AccessDB
Entwicklung
Aufnahme von kundenseitigen Anforderungen und Realisierung einer Datenbank zur Dokumentation und Benchmarking von Investitionsprojekten
C# Visual Studio AccessDB
Automobilhersteller

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2010
Studium - Wirtschaftsinformatik
Universität Göttingen
Abschluss: Diplom

Zertifizierung

2023
Professional Scrum Master

2022
IPMA Level D

2014
PROPLANT Certified Engineer

Fortbildung

2017
  • Installation, Integration und Administration des Production Performance Managers
  • Einführung in den Production Performance Managers

Position

Position

IT Consultant/ Projektleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

IPMA-Level D und Scrum Master zertifizierter Projektleiter sowohl mit Leitungserfahrung in diversen Entwicklungsprojekten als auch als erfahrener Business Analyst und Entwickler im agilen Umfeld mit mehrjähriger Projekterfahrung im Automotive Umfeld

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Technologien und Tools
  • Methoden
    • Anforderungsmanagement
    • Projektmanagement
    • Scrum
  • Tools/Software
    • Eclipse
    • Visual Studio
    • JIRA
    • SVN/Git
    • Office
    • MS Projekt

Programmiersprachen

Java
C#
DB-Programmierung/ SQL
PostgreSQL, MSSQL, Oracle, SQLite
HTML
JSF
CSS
Primefaces

Branchen

Branchen

IT Automobilindustrie

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
nicht möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 4 Monate
2023-01 - heute

Anwendung zur Geodaten-Visualisierung

Entwicklung, Business Analyst, Datenauswertung Java SQLite
Entwicklung, Business Analyst, Datenauswertung
Mit dem für einen Automobilhersteller entwickelten Wohnortcluster als Grundlage werden in mehreren Landkreisen Mobilitätsdaten gesammelt und ausgewertet. Neben Softwareerweiterungen werden zur Datenerhebung und Auswertung mit den teilnehmenden Firmen, der IFG und VGI Workshops organisiert und durchgeführt.
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse beim Kunden, Identifikation Möglichkeiten zur Digitalisierung
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Klärung und Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzung einer Java-Desktopanwendung inkl. SqLite-Datenebank
    • Im DevStack habe ich folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • Java
      • SqLite
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • Verschlüsselung
    • Als Schnittstellen wurden Excelimporte und Exporte umgesetzt
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Confluence
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Scannersystems
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
  • Tätigkeiten zur Datenauswertung
    • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden
    • Durchführung von Auswertungen mithilfe der Software bei verschiedenen Projektteilnehmern
    • Durchführung von Software Coachings
Java SQLite
Kommunalverwaltung
2 Jahre 6 Monate
2021-11 - heute

Digitaler Sequenz Asistent und Routenzug-Steuerung

Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung Git XML JSON/REST ...
Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung
Spezifikation von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Bewerten von Alternativen, Feinplanung Prozesse und Systemerweiterung der Sequenzierunterstützung und einem Neusystem zur Steuerung von Routenzügen. Koordination und Leitung des Projekts. Durchführung 2-Schicht-Support der Systeme
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Implementierung agiler Methoden
      • Einführung von agilen Praktiken wie Scrum, um die Effizienz und Flexibilität zu steigern
    • Spezifizierung von Sprinttickets
    • Moderation der Scrum Rituale und Timeboxing
      • Effiziente Gestaltung der Regeltermine durch Ausfüllung der Scrum Master Rolle
    • Stärkung der Transparenz und Kommunikation
      • Sicherstellung das Informationen transparent sind und effektiv zwischen den Teammitgliedern sowie relevanten Stakeholdern ausgetauscht werden
    • Verbesserung der Teamzusammenarbeit
      • Förderung einer kollaborativen Arbeitskultur in der Teammitglieder voneinander lernen und gemeinsam an Zielen arbeiten
      • Einführung von Feedbackschleifen und Retrospektiven, um bestehende Prozesse zu optimieren
    • Etablierung von Standards für Prozesse innerhalb des Projektes über alle Phasen von Anforderungsmanagement bis hin zur Wartung und Support der Applikationen
    • Pflege des Projekts in JIRA, Erstellung von User Stories, Abstimmung mit dem Entwicklungsteam und Verwalten des Product Backlogs
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Releasesteuerung und Durchführung von Rollouts in 2 verschiedenen Logistikhallen
    • Unterstützung der Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Überwachung des internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Logistikprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erstellung von UML-Diagrammen zur Abbildung der Prozesse
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Erstellung des Datenbankdesigns
    • Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzen von Sprint Tickets
      • Erstellung und Pflege der PostgreSQL-Datenbank und Backendprogrammierung in Java
    • Umsetzung von Businesslogik in Form von Funktionen und Prozeduren in der DB
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • Docker
      • SQL
      • REST
      • React
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Maven
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • PGAdmin
      • Payara
    • Als Schnittstellen habe ich mit MQTT, REST, SOAP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Asynchrone Kommunikation (z.B. Message Queuing) mit Kafka
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Sprints gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz.
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Routenzugsystem
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
Git XML JSON/REST SOAP Java PostgreSQL VB Visual Studio Eclipse JIRA Confluence Docker SQL React Jira Bitbucket Miro Insomnia Maven MS Teams PGAdmin Payara Kafka
Automobilhersteller
5 Jahre 2 Monate
2019-03 - heute

System zur prozesssicheren Handhabung der Teilevielfalt und Absicherung einer Lackierstraße

Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung JIRA Microsoft Office C# ...
Projektmanagement, Business Analyst, Entwicklung
Spezifikation von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Bewerten von Alternativen, Feinplanung Prozesse und System zur prozesssicheren Handhabung der Teilevielfalt und Absicherung einer Lackierstraße inkl. Bestückung, Etikettierung und Verpackung mittels Scannerunterstützung.
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Verbesserung der Teamzusammenarbeit
      • Förderung einer kollaborativen Arbeitskultur in der Teammitglieder voneinander lernen und gemeinsam an Zielen arbeiten
      • Einführung von Feedbackschleifen und Retrospektiven, um bestehende Prozesse zu optimieren
    • Verfeinern von User Stories und Unterstützung bei der Sprintplanung
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Überwachung internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Lackierprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Klärung und Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
    • Moderierung von Lösungsworkshops
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • ASP.NET Core
      • C#
      • MySQL
      • REST
      • React
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Git
      • MS Teams
      • Visual Studio
      • MySQL Workbench
      • IIS
    • Als Schnittstellen habe ich mit REST, SOAP, TCP/IP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Sprints gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Scannersystems
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
JIRA Microsoft Office C# ASP Core MSSQL Visual Studio Git
Automobilhersteller
6 Jahre 1 Monat
2018-04 - heute

Lagerverwaltungssystem

Entwicklung, Projektmanagement C# Git JSON/REST ...
Entwicklung, Projektmanagement
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung -und -abstimmung, Prozessmodellierung, Schnittstellenspezifikation, Realisierung, Inbetriebnahme, Support eines Lagerverwaltungssystems zur effizienten Flächennutzung, chaotischen Lagerhaltung und dynamischen Ein- und Auslagerungsstrategien zur optimalen Gestaltung von Materialfluss und Informationsfluss.
  • Tätigkeiten im Projektmanagement
    • Durchführung und Moderation der Scrum Rituale und Timeboxing
      • Effiziente Gestaltung der Regeltermine durch Ausfüllung der Scrum Master Rolle
    • Interne Abnahme der Software vor Kundenübergabe
    • Releasesteuerung und Durchführung von Rollouts in 3 Werken
    • Unterstützung der Einführung der neuen Software beim Kunden
    • Technischer Ansprechpartner für die Entwickler im Team
    • Pflege des Projekts in JIRA, Erstellung von User Stories, Abstimmung mit dem Entwicklungsteam und Verwalten des Product Backlogs
    • Überwachung des internen Projektfortschritts inkl. Einhaltung Budget und Termine
  • Tätigkeiten als Business Analyst
    • Bedarfsanalyse des Logistikprozesses beim Kunden, Identifikation von Problemen
    • Abstimmung von Produktanforderungen, Machbarkeitsanalyse und Erstellen von Lösungsdesigns
    • Erarbeitung und Abstimmung des IT-Konzepts für das umzusetzende System
    • Erstellung der Systemarchitektur
    • Definition von Schnittstellen zu Umsystemen
  • Tätigkeiten in der Entwicklung
    • Umsetzen von Sprint Tickets
      • Erstellung und Pflege der PostgreSQL-Datenbank
      • Backendprogrammierung in der Java-Version 8
    • Umsetzung von Funktionen und Prozeduren in der DB
    • Bugfixing und Erweiterung von Datenbankfunktionen
    • Teilnahme an Code Reviews
    • Im DevStack haben wir folgende Tools/Technologien eingesetzt
      • SQL
      • REST
      • QT
      • C#
      • Jira
      • Confluence
      • Bitbucket
      • Miro
      • Insomnia
      • Maven
      • Git
      • MS Teams
      • Eclipse
      • PGAdmin
      • Payara/ Tomcat
    • Als Schnittstellen habe ich mit REST und SOAP in den Formaten Text, XML, JSON gearbeitet
    • Die Dokumentation im Projekt erfolgte mit Jira und Confluence
    • Im Projekt wurde nach Scrum/Kanban gearbeitet. Pair Programming, Domain Driven Design sowie Clean coding and Design principles kamen ebenso zum Einsatz
    • Support im Rahmen des Betriebs für das Warehouse-Managementsystem
    • Erstellung System und Benutzerdokumentation
C# Git JSON/REST Java PostgreSQL Visual Studio Eclipse
Automobilhersteller
12 Jahre 6 Monate
2011-11 - heute

Entwicklung von unterstützenden Tools (IE-Tools)

Business Analyst, Entwicklung Eclipse Oracle Git ...
Business Analyst, Entwicklung
Anforderungsklärung und Analyse von Geschäftsprozessen im Industrial Engineering mit daraus abgeleiteter Konzepterstellung für IT/ Prozesse und Entwicklung von unterstützenden Softwarelösungen.
Eclipse Oracle Git Microsoft Office
Automobilhersteller
4 Jahre 2 Monate
2017-09 - 2021-10

Digitaler Sequenz Asistent

Entwicklung, Projektmanagement C# Git JSON/REST ...
Entwicklung, Projektmanagement
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung und -abstimmung, Prozessmodellierung, Schnittstellenspezifikation, Realisierung, Inbetriebnahme, Support einer Kommissionier-Plattform.
  • Der Digitale Sequenz Assistent ist eine zentrale und Schnittstellen-offene Kommissionier-Plattform zur Absicherung
  • Optimierung und Digitalisierung aller ?Pick by X?-Prozesse und Vormontage unter Einbeziehung unterschiedlicher Technologien
C# Git JSON/REST Java PostgreSQL Visual Studio Eclipse
Automobilhersteller
6 Jahre 7 Monate
2013-06 - 2019-12

Anwendung zur Geodaten-Visualisierung

Entwicklung Java SQLite
Entwicklung
  • Konzepterstellung und Realisierung einer smarten Anwendung zur Geodaten-Visualisierung
  • Durchführung von Planungen für Mobilitätskonzepte und Ableiten von Potentialen in dem Bereich Verkehrs- und Infrastrukturplanung sowie Aufzeigen von Personenströmen und Verkehrsfluss auf Grundlage von Adress-Daten und Wohndichten-Ermittlung
Java SQLite
Automobilhersteller
4 Jahre
2013-11 - 2017-10

Personalverteilung

Entwicklung Java SQLite
Entwicklung
Realisierung einer Software zur Ermittlung von Arbeitseinsatzorten der Mitarbeiter anhand von Abteilungszugehörigkeiten
Java SQLite
Automobilhersteller
6 Monate
2017-01 - 2017-06

Anstellmanagement (Federbeine)

Entwicklung C# Git Visual Studio ...
Entwicklung
  • Konzeption und Erweiterung einer bestehenden produktionsrelevanten Anwendung auf weitere Fertigungsbereiche
  • Koordination Systemumzug innerhalb des Werkes mit Abstimmung Planung, IT und Fremdfirmen sowie anschließender Inbetriebnahme
C# Git Visual Studio MSSQL Microsoft SQL Server Management Studio
Automobilhersteller
7 Monate
2016-06 - 2016-12

Webbasiertes Proof of Concepts zur Visualisierung und Routenführung im Gebäude

Entwicklung HTML JSF Primefaces ...
Entwicklung
Realisierung eines webbasiertes Proof of Concepts zur Visualisierung und Routenführung im Gebäude anhand Gebäudestrukturdaten
HTML JSF Primefaces CSS
Automobilhersteller
6 Monate
2011-06 - 2011-11

Anstellmanagement (Motoren-/Getriebeanstellung)

Entwicklung C# GIT Visaulstudio ...
Entwicklung
Aufnahme von Anforderungen, Konzepterstellung, Realisierung und Inbetriebnahme ShopFloorIT Anstellmanagement (System für eine dynamische, bedarfsorientierte und optimierte Flächennutzung für benötigte Bauteile auf Grundlage Fertigungsfortschritt und verfügbarer Anstellplätze zur Beherrschung des zunehmenden Flächenbedarfs und Teile-Proliferation)

C# GIT Visaulstudio MSSQL Microsoft SQL Server Management Studio OPC
Automobilhersteller
11 Monate
2011-01 - 2011-11

Investdatenbank

Entwicklung C# Visual Studio AccessDB
Entwicklung
Aufnahme von kundenseitigen Anforderungen und Realisierung einer Datenbank zur Dokumentation und Benchmarking von Investitionsprojekten
C# Visual Studio AccessDB
Automobilhersteller

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2010
Studium - Wirtschaftsinformatik
Universität Göttingen
Abschluss: Diplom

Zertifizierung

2023
Professional Scrum Master

2022
IPMA Level D

2014
PROPLANT Certified Engineer

Fortbildung

2017
  • Installation, Integration und Administration des Production Performance Managers
  • Einführung in den Production Performance Managers

Position

Position

IT Consultant/ Projektleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

IPMA-Level D und Scrum Master zertifizierter Projektleiter sowohl mit Leitungserfahrung in diversen Entwicklungsprojekten als auch als erfahrener Business Analyst und Entwickler im agilen Umfeld mit mehrjähriger Projekterfahrung im Automotive Umfeld

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Technologien und Tools
  • Methoden
    • Anforderungsmanagement
    • Projektmanagement
    • Scrum
  • Tools/Software
    • Eclipse
    • Visual Studio
    • JIRA
    • SVN/Git
    • Office
    • MS Projekt

Programmiersprachen

Java
C#
DB-Programmierung/ SQL
PostgreSQL, MSSQL, Oracle, SQLite
HTML
JSF
CSS
Primefaces

Branchen

Branchen

IT Automobilindustrie

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.