- Business Analyse - IT-Projektmanagement - Agile Softwareentwicklung - Anforderungsmanagement - Prozessoptimierung - Testmanagement
Aktualisiert am 23.11.2023
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 23.11.2023
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
- Business Analyse
Agile Softwareentwicklung
Projektmanagement/Projektleitung
Testmanagement
Prozessoptimierung
Datenarchitektur
Geschäftsprozessanalyse
Datenbanken
agiles Projektmanagement
Wertpapiergeschäft
Banking/Finance
SQL
Python
Scrum Product Owner
IT-Compliance
Handelssystem
Requirements Engineering
Stakeholdermanagement
SAP
Datenmigration
Murex
Schnittstellen-Entwicklung
Datawarehouse
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Verhandlungssicher
Spanish
Fortgeschritten
Russisch
Muttersprache

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

1 Jahr 7 Monate
2022-06 - 2023-12

Einführung von Integrated ?E2E Planning Solution? im Bereich Supply Chain Management

Business Analyst/Requirements Engineer Business Analyse Requirements Engineering Agiles Projekt Management ...
Business Analyst/Requirements Engineer

In einem internationalen Konzern im Bereich Pharma entstand Bedarf an Optimierung und Neustrukturierung des gesamten Supply Chain Management Prozesses, wofür das strategische Programm SCORE 2025 verabschiedet wurde. Im Rahmen dieses Programms unterstützt  [Name auf Anfrage] im Workstream ?E2E:S&OP Inventory? die Maßnahmen zur Neugestaltung des Sales & Operations Workflows und deren technische Umsetzung in Rolle eines Business Analysts/Requirement Engineers.

Aufgaben:

·         Formulierung, Abstimmung und Weiterpflege von Business- und funktionalen Anforderungen über verschiedene Projektphasen hinweg

·         Erstellen von Data Mappings und interner Logik von Source System SAP R/3 (MM/SCM) mittels Snowflake an das Zielsystem Rapid Response

·         Begleitung des Implementierungsprozesses entlang des gesamten Projektlebenzykluses ? Development Sprints, End-to-End Testing, UAT, Go Live und Hyper care -Support

·         Analyse und Optimierung von Prozessen und Abläufen in Domain Data Integration

·         Visualisierung der Datenanalyseergebnisse mittels Microsoft Power BI

·         Beratung und Koordinierung der Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Stakeholdern in Business und IT

·         Sicherstellen von Erreichung definierter Ziele innerhalb der Projekt-Timeline, des Budgets sowie geforderter Qualität im Rahmen des Projekts

·         Durchführung von Trainings für Projektmitarbeiter und End User

SAP R/3 (MM/SCM) Datawarehouse Snowflake (cloud) Datamapping Rapid Response Azure DevOps MySQL Microsoft Power BI SharePoint Workspace MS Teams
Business Analyse Requirements Engineering Agiles Projekt Management IT Transformation & Reorganisation Prozessoptimierung SAP Scrum Sprints Daily Product Backlog Sprint Review/Retrospective Kanban Board RACI- Matrix Soll-Ist-Analyse Data mapping Agile Softwareentwicklung IT Service Management Testmanagement SIT UAT Go Live Support Release- and Rollout Management Users Training
Pharmakonzern
remote
3 Monate
2022-03 - 2022-05

Neue Banksteuerung, Data Integration Framework

stellvertretender Product Owner & Business Analyst SAP Datamapping Scrum Product Owner ...
stellvertretender Product Owner & Business Analyst

Im Rahmen des Gesamtprogramms zur Implementierung einer neuen Banksteuerung (NBS) wurden im Stream Data Integration Framework (DIF) die Vorgaben zur Migration auf die zentralisierte Financial Services Data Management (FSDM) Plattform, basierend auf SAP S/4 Hana Lösung definiert. [Name auf Anfrage] ist hier der stellvertretende Product Owner & Business Analyst zur Umsetzung von Business Anforderungen an Anbindung von Source Systemen, insb. im Bereich Rahmenkredite, an die zentrale FSDM Plattform.

Aufgaben:

  • Analyse des Ist-Stands und bestehender Dateninfrastruktur

  • Definition der Parameter zur Anbindung ans Zielsystem FSDM über Kafka

  • Datenmanagement und Auswahl der geeigneten FSDM Business und Physical Entitäten

  • Stakeholder Alignment und Berichterstattung des Projektfortschritts

  • Erstellen von Mappings und anschließendes Testing über logical Testcases (ATCs) v0.5 und v1.0

  • Teamführung zur agilen Umsetzung von Features und Epics zum Erreichen der Definition-of-Ready (DoR) und Definition-of-Done (DoD) Kriterien

  • Kontrolle über Umsetzungsfortschritt, Räumen von Impediments und Vorstellung des erreichten Stands vor dem Gesamtprojektmanagement

Datawarehouse FSDM S/4HANA Kafka SAP Analytics Cloud Murex LoanIQ Avaloq Mapping (Excel und Tool) Sharepoint Teams SQL Bitbucket SAP Power Designer Atlassian Confluence Atlassian JIRA
SAP Datamapping Scrum Product Owner Agile Softwareentwicklung Requirements Engineering Business Analyse Agiles Projekt Management Product Owner Scrum Kanban Epics User Stories Product Backlog Sprint Planning Review Retrospective Data Integration Framework (DIF) Soll-Ist Analyse Gap Analyse Agiles Development Testmanagement (logical ATCs v0.5 und v1.0) Anforderungsmanagement Schnittstellenanalyse IT Service Management Aufgabenmanagement Meilensteine Deliverables Status Priorisierung Synergien & Abhängigkeiten Stakeholdermanagement Management Reporting
Deutsche Großbank
remote
6 Monate
2021-10 - 2022-03

Prozessanalyse & Aufsetzen des IT Portfoliomanagements in der Konzernleitung

Stellvertretender Process Owner und Projektleiter Scrum Burndown Charts User Storys ...
Stellvertretender Process Owner und Projektleiter

Im größten Geschäftsbereich der Deutschen Bahn AG war der Aufbau und die Etablierung eines Portfoliomanagements notwendig, um die benötigte Transparenz sowie die Möglichkeit zur Steuerung von Portfolioprojekten zu gewährleisten. Gleichzeitig ist auf Basis der Vorgaben der ?Starken Schiene? Initiative ein übergeordneter IT Portfolioprozess definiert worden, welcher in diesem Geschäftsbereich geprüft und ausgerollt werden muss. Er ist hier der Process Owner/ Projektleiter für den Aufbau des Portfoliomanagementprozesses sowie für die Einführung von dem bereichsübergreifenden Projekt- und Portfoliosteuerungstool Planisware

Aufgaben:

  • Prüfung und Dokumentation des IT Portfolios inklusive Abstimmung mit Projektleitern über den aktuellen Status

  • Etablierung eines Steuerungsmodells für die IT-Projekte (Transparenz bzgl. Status, Risiken, Finanzen & Benefits sowie etablierter Diskurs)

  • Definition der Prozessgrenzen und Abgrenzen des Prozesses an Schnittstellen

  • Festlegung der Prozessziele und geeigneter Kennzahlen, Messgrößen und Messmitteln

  • Leitung der Teams zur Prozessdokumentation und Prozessoptimierung sowie kontinuierlichen Weiterentwicklung

  • Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung der Gremien.-Termine inkl. Unterlagen

  • Review und gemeinsame Abnahme der künftigen Steuerungsmechanismen, Quality Gates & KPIs

  • Einführung des IT PPM Tools ?Planisware?(Anforderungsanalyse, Testmanagement, Begleitung des Roll-Out Prozesses, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Terminen, Dokumentation, Schulung von Mitarbeitern)

  • Steuerung von Scrum Events ((Pre-)Sprint Planning, Review, Retro, Refinement, Daily)

  • Controlling: Prüfung des Gesamtwertumfangs (GWU) der Projekte und Klärung von SAP Fragen

  • Präsentation der Projektergebnisse vor dem C-Level, Lenkungsausschuss, Abteilungsleitern und dem Upper Management

  • Budgetverantwortung: 1,2 Milliarden Euro

  • Stellvertretende Leitung eines Teams mit 7 Mitarbeitern

Jira Confluence Sharepoint Symbio Microsoft Teams SAP Planisware Dataflow-Diagramm
Scrum Burndown Charts User Storys BPMN ERM RACI-Matrix Rollen & Verantwortlichkeiten Benchmarking Ist-Analyse Product Backlog Sprint Planning Review Retrospektive Agile Lean Sprint Workshop Vor- und Nachbereitung Fragebögen Open Points and Action Liste Liste offener Punkte Auswertung Bewertung Analyse von Bestandsprozessen UML Requirements Engineering Anforderungsmanagement Agiles Projektmanagement Kanban Wasserfall Kosten- und Ressourcenplanung Priorisierung Metigation Synergien & Abhängigkeiten Zeitplanung Stakeholdermanagement Reporting Business Engineering
Deutsche Bahn AG
remote
9 Monate
2021-01 - 2021-09

Asset Management

Stellvertretender Projektleiter Projekt Management Soll-Ist-Analyse Berechnung ...
Stellvertretender Projektleiter

In einem ger größten Vermögensverwalter der Welt, amerikanischer Bank State Street, war die Notwendigkeit die Geschäftsprozesse und Steuerkennzahlen im Einklang mit Business- und regulatorischen Anforderungen, insbesondere im Bezug auf das Investmentsteuergesetz (InvStG), zu bringen. Er war der stellvertretende Projektleiter und Business Analyst zur Analyse und Anpassung der Prozesse und Geschäftsvorfälle sowie für das Testing und anschließende Übertragung der Daten in die Standardsoftware SimCorp Dimension (SCD).

Aufgaben:

  • Analyse von regulatorischen- und Business Anforderungen zum Thema Besteuerung von Investmentfonds

  • Aufnahme des Ist-Stands und Definition des Zielbilds

  • Durchführung von Korrekturmaßnahmen im spezialisierten Workstream-Team

  • Anpassung der Geschäftsvorfälle: Umstellung, Saldencheck und anschließende Steuerkennzahlenberechnung

  • Abstimmung mit beteiligten Parteien (z.B. dem Kundenmanagement, dem Fachbereich, externen Tax Teams)

  • Test Management und Ausrollen der Projektergebnisse in SCD und FlexTax

  • Assets under Management (AuM): 3,9 Billionen $

  • Stellvertretende Leitung eines Teams von 10 Business Analysten

FlexTax SimCorp Dimension Jira Confluence Sharepoint Teams Excel Visual Basic for Application
Projekt Management Soll-Ist-Analyse Berechnung Auswertung Wasserfall Stakeholder Management Workshops Durchführung Meeting Moderation Requirements Engineering Anforderungsmanagement Projektplanung wöchentliche Sprints Test Management UAT SIT
State Street Bank
remote
4 Monate
2020-09 - 2020-12

Anti-Money Laundering

Test Manager und Business Analyst Projekt Management Requirements Engineering Testmanagement ...
Test Manager und Business Analyst

Bei einer internationalen Bank ergab sich kurzfristiger Bedarf an einen erfahrenen Test Manager für ein sehr sensibles Thema im Compliance AML Bereich, Employee Screening. ER erfüllte diese Rolle in enger Abstimmung mit HR und anderen beteiligten Parteien.

Aufgaben:

  • Analyse von Business Anforderungen an Actimize RCM Modul

  • Definition von Testscope, Testverfahren und Abnahmekriterien

  • Erstellung und Durchführung von Testfällen

  • Dokumentation der Testergebnisse und Verwaltung von Bugs/Defects

  • Datenanalyse in WLF und CDM Datenbanken

  • Unterstützung bei Audit Findings

  • Weiterentwicklung von Agile Tools u.a. Confluence/Kanban Board

Jira Confluence HP Quality Center mySQL Java Actimize Sharepoint Teams
Projekt Management Requirements Engineering Testmanagement Testverfahren Abnahmekriterien Erfassung von Defects und Bugs Scrum Kanban Sprint Planning Review Retrospective Epics User Stories Datenbanken DB2 Anforderdungsmanagement Stakeholder Management Testcase
Internationale Bank
Frankfurt am Main
5 Monate
2020-04 - 2020-08

Machine Learning

Business Analyst Requirements Engineering Agile Development Datenbanken ...
Business Analyst

Er arbeitete für einen globalen Finanzdienstleister, welcher Finanzdaten und Financial Market Analytics für Banken sowie für die Finanz- und Retailbranche anbietet. Er kümmerte sich hier im Projekt um die Analyse von Kundenanforderungen an die Software sowie Konzeption eines Machine Learning Modells für Adverse Media Screening (Bereich NLP- Natural Language Processing).

Aufgaben:

  • Analyse der Ausgangslage und der Schnittstellenkonfiguration für die Verbindung zur Kundendatenbank

  • Auswahl von einem geeigneten statistischen Modell und Beschaffung von Testdaten

  • Erstellen vom Quellcode in Python

  • Testing und Evaluierung vom Modell Performance

  • Präsentation der Ergebnisse vor dem Kunden

Excel Visual Basic for Application SQL Python Atlassian JIRA Microsoft Sharepoint Microsoft Teams
Requirements Engineering Agile Development Datenbanken Ist-Analyse Schnittstellenkonfiguration Machine Learning Econometrics & Statistics Klassifizierungsmodel Auswertung Modellvalidierung GUI/Oberfläche-Tests Anforderungsmanagement Management-Entscheidungsvorlagen und -Präsentationen
Internationaler Finanzdienstleister
remote
3 Jahre 7 Monate
2016-09 - 2020-03

Handelssysteme & Prozesse, Regulatory Reporting

stellvertretender Product Owner/Test manager/Lead Business Analyst Projekt Management Product Owner Agile ...
stellvertretender Product Owner/Test manager/Lead Business Analyst

Er war bei einer der führenden internationalen Banken in Deutschland - Commerzbank in verschiedenen Themen wie z.B. großer IT Transformation, Begleitung vom Outsourcing Vorhaben, Carve Out von einem Geschäftsbereich, Anbindung von neuen Systemen an bestehende Infrastruktur, agiler Transformation, in unterschiedlichen Parallelprojekten primär im Handelsbereich aktiv. Dabei übernahm er verschiedene Rollen von (Lead) Business Analyst bis zum Projekleiter/Product Owner und Test Manager.

Aufgaben:

  • Leitung eines 9-köpfigen Teams

  • Projektplanung, Definition von Meilensteinen und Deliverables

  • IT-Aufwandschätzung und Steuern vom Projektbudget

  • Aufgaben- und Anforderungsmanagement, Organisation und Koordination der Business-Analyse-Tätigkeiten

  • Sprint Planning, stellvertretende Verantwortung für das Product Backlog/Produktmanagement

  • Berichterstattung und Präsentation der Ergebnisse vor dem Programmmanagement und Stakeholdern

  • Begleitung von kritischen geschäftsbereichübergreifenden Projekten zur IT Transformation, Outsourcing von Wertpapierdienstleistungen und Carve Out von einem Geschäftsbereich

  • Analyse von Business- und regulatorischen Anforderungen (MiFID II, EMIR, SFTR), Soll-Ist-Vergleich und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen

  • Analyse von Geschäftsprozessen und Datenflüssen im Handelsbereich mittels BPMN, ERM und UML

  • Überprüfung der Fachkonzepte sowie Erstellen von Anforderungsdokumenten und IT-Spezifikationen für Entwickler

  • Durchführen von Gap-Analysen und Definierung der Mapping-Logik

  • Risiko- und Fehleridentifikation im Reporting Hub, Fehler-Ursache-Analyse und Bug-Fixing

  • Schnittstellenanalyse hinsichtlich Anbindung von neuen Systemen an bestehende Handelsinfrastruktur

  • Begleitung der agilen Transformation im Geschäftsbereich und im Teamkontext; Einführung von der agilen Arbeitsweise und Methoden nach Scrum, Kanban, SAFe und Extreme Programming (XP)

  • Erstellung von Testkonzepten, Testszenarien und Use Cases für E2E-Testen, anschließendes UAT- und SIT-Testen

  • Qualitättsicherung, Erfassung von Defects und Bugs und Roll Out von neuen Software Funktionalitäten

  • Durchführung von Kundenterminen und Workshops, projektübergreifende Koordination mit involvierten Parteien (z.B. dem Senior Management, dem Fachbereich, Entwicklern)

  • Beratung von Entscheidungsträgern und Mitarbeitern im Projekt

Murex Summit AccountDB ABACUS Datalake Data-Mart Jira Confluence Sharepoint Microsoft Teams Cisco Jabber DB2 mySQL Java Bitbucket Eclipse Dataflow-Diagramm Burndown Charts HP Quality Center (HPQC)
Projekt Management Product Owner Agile Wasserfall Agile Transformation Scrum SAFe Kanban Extreme Programming (XP) Product Backlog Sprint Planning Sprint Review Retrospective Refinement Epics User Stories Sprint Backlog Soll-Ist-Analyse Anforderungsmanagement Gap Analyse Mapping Logik Datenbanken Schnittstellenanalyse Anforderungsdokumentation Lastenhefte Analyse von Bestandsprozessen Dataflow-Diagramm BPMN ERM UML Burndown Charts Benchmarking Workshop Vor- und Nachbereitung Fragebögen Open Points and Action Liste Auswertung Bewertung Requirements Engineering Agiles Projektmanagement User Experience (UX) GUI IT Service Management Datalake Testszenarien Testcases Erfassung von Defects und Bugs UAT SIT Regression Testing Meilensteine Deliverables Status Kosten- und Ressourcenplanung Projektbudget Priorisierung Metigation Synergien & Abhängigkeiten Stakeholdermanagement
Commerzbank
Frankfurt am Main, Prag, London, remote
6 Monate
2014-02 - 2014-07

Risikomanagement

Business Analyst Projekt Management Requirements Engineering Datenbanken ...
Business Analyst

Im größten Finanzdienstleister Deutschlands entstand Bedarf nach Optimierung der Geschäftsprozesse und Systeme im Risikobereich des Investment Bankings. Er ist in der Rolle eines Business Analysten dieser Herausforderung nachgegangen um die Prozesse schlanker und effizienter zu gestalten sowie durch Weiterentwicklung einer digitalen Platform zur zentalisierten Informationsdarstellung den Transparenz- und Digitalisierungsgrad zu erhöhen.

Aufgaben:

  • Optimierung und Automatisierung des Risikoüberwachungsprozesses (Firedrill Warnprozess zur Begrenzung von Ausfallrisiken, Ländergruppierung, Entwicklung von Algorithmen für das Watchlist Tool)

  • Pflege und Weiterentwicklung einer digitalen Plattform mit kundespezifischer Funktionalität für interne und externe Benutzer über mehrere Standorte hinweg

  • Vorbereitung und Koordinierung von monatlichen Senior Management-Präsentationen

  • Interviews mit Stakeholdern und Aufnahme von Anforderungen

  • Unterstützung bei der Business Integration zwei Geschäftsabteilungen

Jira Sharepoint Teams Excel Visual Basic for Application SQL
Projekt Management Requirements Engineering Datenbanken Soll-Ist-Analyse Schnittstellenkonfiguration Bewertung Auswertung Anforderungsvalidierung Lastenhefte RACI-Matrix Rollen & Verantwortlichkeiten BPMN UML Digitalstrategie Meeting-Organisation Moderation Management-Entscheidungsvorlagen und -Präsentationen Stakeholder Management Stakeholder Interviews
Deutsche Bank
Frankfurt am Main
6 Monate
2012-05 - 2012-10

Operations (Middle Office)

Controlling Officer Requirements Engineering Murex Abacus/DaVinci ...
Controlling Officer

Er in der Rolle eines Controlling Managers im Operations Bereich war für das Management von neuen Geschäftsinitiativen sowie für die operative Tätigkeit im Handelsbereich der Renaissance Capital Investment Bank Moskau verantwortlich.

Aufgaben:

  • Begleitung von neuen Geschäftsinitiativen im Trading Bereich insbesondere im Bezug auf Entwicklung von geeigneten Handelsschemen

  • Koordination und Abstimmung mit beteiligten Parteien, Überprüfung der Geschäftsmöglichkeiten

  • Fehleranalyse, Exceptions Handling und Handelsunterstützung

  • Positionsabstimmung Front Office-Back Office, Umsatzabstimmung der Börse

  • Aufnahme von Business Anforderungen und Erstellen von IT-Spezifikationen

  • Testing und Abnahme von Release Funktionalitäten

Murex mySQL Jira Confluence Teams Sharepoint ABACUS
Requirements Engineering Murex Abacus/DaVinci Datenbanken mySQL Jira Confluence Teams Sharepoint Agiles Projektmangement Sprint Planning User Stories Epics Extreme Programming Kanban Sprint Backlog Soll-Ist-Analyse Datenanalyse Auswertung Workshops Durchführung Anforderungsmanagement Test Management Abnahme von IT Features Stakeholder Management Meeting Organisation und Moderation
Renaissance Capital
Moskau
2 Jahre 3 Monate
2010-02 - 2012-04

Zahlungsverkehr und Treasury Back Office

Spezialist Projekt Management Soll-Ist-Analyse Schnittstellenkonfiguration ...
Spezialist

In der Rolle eines Spezialisten im Team Operations hat er den Transformationsprozess im internationalen Zahlungsverkehr bei der BNP Paribas Bank Moskau begleitet sowie den Clearing & Settlement Prozess bei der Bank weiterentwickelt.

Aufgaben:

  • Unterstützung des Transformationsprozesses im Payments Bereich insb. zu den Themen rund um internationalen Zahlungsverkehr z.B. SWIFT Messaging

  • Durchführung von Post-Trading-Aktivitäten zum Teil von Clearing & Settlement (Trade Validierung, Matching und Systemeingabe/Prüfung)

  • Abstimmung mit Treasury & Relationship Management bezüglich Limits

  • Projektdokumentation und Vorstellung der Projektergebnisse vor dem Upper Management

S.W.I.F.T Oracle Atlas II Diasoft Kondor+ Jira Confluence Sharepoint Teams Excel Visual Basic for Application
Projekt Management Soll-Ist-Analyse Schnittstellenkonfiguration Requirements Engineering Anforderungsmanagement Management-Entscheidungsvorlagen und -Präsentationen Dokumentation der Projektergebnisse
BNP Paribas
Moskau

Aus- und Weiterbildung

2012-2015

Master Studium der internationalen Wirtschaftswissenschaften

Johannes Gutenberg Universität Mainz

2009 - 2011

Master Studium der Unternehmensfinanzierung

Plekhanov Wirtschaftsuniversität Moskau

2005 - 2009

Bachelor Studium des Finanz- und Kreditwesens

Plekhanov Wirtschaftsuniversität Moskau

ZERTIFIKATE

  • Professionell Scrum Master I

  • PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP)

  • Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE)

  • ITIL v.4

  • ISTQB Certified Tester Foundation Level (CTFL)

  • Prince2 Foundation

Position

Beratungsschwerpunkte:

· Business Analyse

· IT-Projektmanagement

· Agile Softwareentwicklung

· Anforderungsmanagement

· Geschäftstransformation & Prozessoptimierung

· Testmanagement & Rollout

Kompetenzen

Top-Skills

- Business Analyse Agile Softwareentwicklung Projektmanagement/Projektleitung Testmanagement Prozessoptimierung Datenarchitektur Geschäftsprozessanalyse Datenbanken agiles Projektmanagement Wertpapiergeschäft Banking/Finance SQL Python Scrum Product Owner IT-Compliance Handelssystem Requirements Engineering Stakeholdermanagement SAP Datenmigration Murex Schnittstellen-Entwicklung Datawarehouse

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

s. Kommentar unten
ZUSAMMENFASSUNG

Als zertifizierter und erfahrener Projektmanager und Anforderungsexperte nimmt [Name auf Anfrage] eine tragende Rolle bei der Umsetzung von Business- und funktionalen/ technischen Anforderungen ein. Mehrfach konnte [Name auf Anfrage]  seine Fähigkeiten als Projektleiter und Business Analyst für komplexe (IT-)Themen insbesondere im Bereich Agile Softwareentwicklung unter schwierigen Umständen unter Beweis stellen. 

Begleitung von großen Transformationsprojekten in internationalen Konzernen, Optimierung von ineffizienten Prozessen sowie Mitgestaltung von der agilen Arbeitsweise und Methoden ermöglichten ihm, seine Fach- und IT Expertise zu erweitern und weiter zu verschärfen.

Basierend auf seinen Tätigkeiten ? als Berater für die Deutsche Bahn, EXXETA, KPMG, Deutsche Bank sowie BNP Paribas und Renaissance Capital hat Victor verschiedene digitale Strategien und Konzepte entwickelt, Ist- und Soll-Stände analysiert und definiert, Fehler identifiziert und behoben, User Stories formuliert und umgesetzt, SIT und UAT Tests durchgeführt und Releases vorbereitet, Workshops geleitet und Stakeholdermanagement betrieben. Zusätzlich zu seinen Aufgaben als Consultant vertieft  [Name auf Anfrage]   sein Knowhow in dezidierten Schulungen, wie beispielsweise zu den neusten Trends & Technologien im Projektmanagement, Blockchain und AI und zeigt damit, dass er einen umfassenden zeitgemäßen Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der IT-Branche behält.


Skills:

IT Projektmanagement & Digital:

Agiles Projektmanagement, Scrum Master, Product Owner, Scrum, SAFe, Kanban, XP, Wasserfall, V-Modell XT

Meeting-Organisation, -Moderation, -Nachbereitung

Projektplanung, Statusberichte, Kosten- und Ressourcenplanung, Priorisierung, Synergien & Abhängigkeiten, Zeitplanung, Stakeholder Management

Management-Entscheidungsvorlagen und -Präsentationen

Koordination und Realisierung von Inhouse- und Eigenentwicklungen, Software Development Lifecycle, Agile Produktentwicklung, Softwareentwicklung, IT Service Management

Digitalisierungsstrategie, Restrukturierung/Operational Excellence, Szenarioentwicklung, RACI-Matrix, Rollen & Verantwortlichkeiten, Prozessoptimierung & Automatisierung, KPIs und Benchmarking

 

Business Analyse & Agile Softwareentwicklung:

(Agile-)Business Analyse, Anforderungsmanagement, Dataflow-Diagramm, BPMN, UML, ERM, Soll-Ist-Analyse, Fehleranalyse & -behebung, Workshop Vor- und Nachbereitung, Meeting-Organisation, Moderation, Traceability Matrix, Analyse von Bestandsprozessen, Anforderungsvalidierung, Interviews von Stakeholdern, Open Points and Action Liste, Liste offener Punkte, Requirements Engineering, Business Requirements Document, Functional Requirements Document, IT-Spezifikation, IT-Architektur & Prozesse

UAT & SIT Testing, Smoke Tests, GUI-/Oberflächen-Tests, Testszenarien, Testfälle, Bugs & Defects, Rollout und Release Management, Regression Testing

Scrum, Kanban, SAFe, Extreme Programming (XP), Sprint Planning, Daily, Sprint Review, Retrospective, Refinement, Epics, User Story, Lastenhefte, Product/Sprint Backlog, Planning Poker


Projekt-Themen:

IT Transformation & Modernization, Reorganisation der IT Struktur, Data Integration (DI), Financial Services Data Management (FSDM) Plattform, Tool-Evaluation, Testmanagement, IT Architektur, -Prozesse und -Systeme, Stammdaten, Anbindung von neuen Systemen an bestehende Architektur, Prozessoptimierung & Automatisierung, Einführung von neuen IT Funktionalitäten, Regulatory Compliance, MiFID II, MiFIR, EMIR, SFTR, Basel III/CRR3, Risikomanagement, Controlling, Outsourcing, Carve Out, M&A, Digitalisierung, Business Integration, Handelsbereich, Payments, Anti Money Laundering, Asset Management, Supply Chain Management, Pharma, Logistik, Machine Learning, Statistics & Econometrics

Schulung und Training der Prozessanwender (Mitarbeiter und Führungskräfte). Dokumentation, Überwachung und Auditierung von übergeordneten IT-Managementprozessen, IT-Portfoliomanagement, IT-Projektbewertung

Festlegung der Prozessziele und geeigneter Kennzahlen, Messgrößen und Messmitteln

Entwicklung eines Kommunikationsplans & Change Plans, Erstellung und Durchführung eines Umsetzungsroadmaps, Design Thinking

 

Anwendungen und Tools:

Projekt-Kommunikation:
Office 365 (spez. Excel und Power Point), Microsoft Teams, Lotus Notes, Outlook, Jabber

Projektorganisation: Confluence, Jira, Azure DevOps, SharePoint, MS Project

Analyse: MS Visio, MS Word, MS Excel, Microsoft Dynamics, Tableau, Google Analytics, Microsoft Power BI, Oracle Datenbanken, DB2, mySQL, Bitbucket, Java, Python, Eclipse, SAP Power Designer, Data Warehouse, Data Lake, Data Mart, Snowflake, Hadoop, SAP S/4 Hana, SAP MM/SCM, Kafka, Murex, Summit, LoanIQ, Avaloq, AccountDB, Abacus/DaVinci, Oracle Atlas II, Diasoft, Kondor+, S.W.I.F.T, FlexTax, SimCorp Dimension, Actimize, SAP Analytics Cloud (SAC), Planisware, Rapid Response, HP Quality Center (HPQC), Bloomberg, Reuters, Matlab, Stata, VBA, XML, FpML

Branchen

  • Banking
  • Logistik & Transport
  • Pharma

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.