Flexibler und kompetenter SAP Senior Berater für FI und CO. S/4HANA zertif. Langjährige Erfahrung. Templates und Roll-out. Internationale Projekte.
Aktualisiert am 01.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 31.07.2024
Verfügbar zu: 60%
davon vor Ort: 80%
S/4HANA
Finance
SAP
Deutsch
Englisch
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

DACH und auch gerne international

nicht möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 7 Monate
2018-12 - heute

S/4HANA Template und Fachkonzeption

Senior Berater Finance
Senior Berater Finance

In einem Green Field Ansatz kombiniert mit einer Shell-Kopie wurde unter S/4Hana 1809 ein SAP Template für einen Energie-Dienstleister erstellt. Produktivsetzung und Go-Live Support Ende 2019 und Beginn 2020.

Die neue harmonisierte Plattform soll im Endausbau 35 Kunden mit 150 Buchungskreisen aufnehmen. Schwerpunkte der Einführung liegen im S/4 Hana Finance mit Nutzung der Ledger-Lösung für parallele Rechnungslegung, Belegaufteilung / Belegsplitt mit Profit Centern und Segmenten, Aufbau und Ausprägung Geschäftspartner inklusive Customer-Vendor-Integration (CVI) inklusive Integration mit IS-U, Neuaufbau Anlagenbuchhaltung sowie die Integration der Controllingaspekte (IM, Kostenstellen, PS, Innenaufträge, Profit Center).

Energiewirtschaft
München
7 Monate
2019-06 - 2019-12

Prozessoptimierung und -unterstützung im Bereich Accounting

Senior Berater
Senior Berater

Energiewirtschaft

Unterstützung der Fachabteilung und internen IT in Bereich

Prozessoptimierung bei Accounting Process Governance mit Fokus auf Telekommunikation, Meldungen (AWV), Banking und Process Enabling.

Regensburg
10 Monate
2018-02 - 2018-11

Optimierung Periodenabschluß / Faster Close und Cash-Management - Elektr. Kto-Auszug

Finance Berater
Finance Berater

Optimierung und Automation aller Prozesschritte beim Monats-, Quartals- und Jahresabschluß mit dem Ziel den Abschluß für die amerikanische Mutter schneller, früher und deutlich effizienter durchführen zu können.

Erstellung von Fachkonzepten und technischen Spezifikationen für Neuentwicklungen und Anpassungen an Programmen um die Automation zu ermöglichen bzw. zu unterstützen.

Chipproduktion
München
1 Jahr
2016-12 - 2017-11

Umstellung Finanzkalender, 4-4-5, Einführung Special Ledger

Teamlead für alle 6 Teilprojekte.
Teamlead für alle 6 Teilprojekte.

Umstellung des Finanzkalenders in SAP auf die US-amerikanische „4-4-5 weighted periods“. Im Rahmen der Integration einer Gesellschaft (6 internationale Buchungskreise, 4.000 Mitarbeiter)  in einen US-Konzern mit 35.000 Mitarbeiter wird die 4-4-5 Regelung eingeführt. Des Weiteren erfolgte die Anpassung und Umstellung der Währungen in 2 Buchungskreisen (FAS52), Einführung Special Ledger, Adaption eines Oracle Datawarehouse und Roll back des Fiscal calendar durch SAP Migrationstools. Das Gesamtprojekt wird von Ernst & Young US mit Unterstützung von E&Y Germany geleitet, meine Position ist der IT.

Chipproduktion
9 Monate
2016-02 - 2016-10

Neueinführung S/4HANA

Neueinführung des aktuellen SAP Release (SFIN for Hana – S/4 Hana on premise) bei einem Pharmaunternehmen in der Schweiz. Projektdokumentation vollständig über SAP Solution Manager (SolMan) abgedeckt. Zum Einsatz kam neben dem neuen Hauptbuch auch die neue Anlagenbuchhaltung. Im Controlling wurden Kostenstellen, Innenaufträge und die kalkulatorische Ergebnisrechnung aktiviert. Gesamtes Beraterteam umfasst ca. 30 Berater und zusätzlich etliche Entwicklerkapazitäten. Verantwortlich für den Themenbereich Finance mit Aufnahme der Anforderungen, Umsetzung, Customizing, Entwicklervorgaben, Tests, Migration und Training.

Pharma
2 Monate
2015-11 - 2015-12

Unterstützung und Training

Unterstützung und Training der Anwender bei einem namhaften Hersteller von Solarmodulen in den Bereichen Order Fulfilment, Operation, Order Tracking und Abstimmung mit Headquater und Finance Departement.

Solar
1 Jahr 6 Monate
2014-05 - 2015-10

Weltweite Einführung des deutschen Template

Größe des Beraterteam:

10 Personen insgesamt

 

Aufgaben:

Weltweite Einführung des deutschen Template in der Branche KFZ-Dienstleistungen / Vermietung für die Länder Frankreich, Österreich, Schweiz, BENELUX, Spanien, USA und UK.  Relevante Module sind FI, FI-AA und CO, meine Verantwortlichkeit lag besonders auf FI. Es wurden die Anforderungen der nationalen Buchhaltungen erhoben, jeweils eine Fit-GAP Analyse erstellt und die notwendigen Anpassungen und Erweiterungen im Customizing eingestellt. Trainings und  Go-Live Support, zum Teil in englischer Sprache, rundeten das umfangreiche und dynamische Einsatzfeld ab.

Kfz-Vermietung
3 Monate
2014-02 - 2014-04

Hyercare Projekt

Größe des Beraterteam:

6 Personen insgesamt

 

Aufgaben:

Hyercare Projekt zur Stabilisierung einer SAP Einführung in der Branche KFZ-Dienstleistungen / Vermietung. Die Einführung in Deutschland benötigte für FI, FI-AA und CO Unterstützung nach dem Go-Live sowie enge Betreuung der Fachabteilungen wie SAP am besten zu nutzen ist.

Kfz-Vermietung
8 Monate
2013-06 - 2014-01

Englischsprachiges Roll-out Projekt

Größe des Beraterteams:           

7 Personen insgesamt / 2 Personen Finance Team

 

Aufgaben:

Englischsprachiges Roll-out Projekt in der Branche Solar zur Einführung von ERP 6.0 bei einer deutschen Vertriebstocher für das Gebiet EMEA. Fokus liegt auf den Prozessen im externen Rechnungswesen (Modul FI) mit Umsetzung der lokalen Anforderungen sowie Unterstützung der rollierenden Planung in CO. Die Anforderungen wurden in Workshops mit den Fachabteilungen erhoben und hatten Besonderheiten im Bereich Zahlungsverkehr (SEPA_CT für Commerzbank und HSBC), VAT Codes, Abbildung der internen Profitabilität über Profit Center im New General Ledger, Unterstützung der überwiegend chinesischen Berater, Datenmigration der Buchhaltung (Kunden/AR, Lieferanten/AP und Anlagen/Assets) und Training.

Solar
3 Monate
2013-10 - 2013-12

Template Projekt

Größe des Beraterteams:          

4 externe Berater insgesamt / 1 Person Finance (FI, CO, PS)

 

Aufgaben:

Template Projekt für einen Kunden in der Branche Automotive im Raum Stuttgart. Das Template umfasst die Materialbeschaffung, die Produktion, Vertrieb und Rechnungswesen. Meine Zuständigkeit ist das Rechnungswesen mit FI, CO-PC und PS. Im CO wurde besonders Wert auf die Abbildung der Produktkostensammler im periodischen Produktkostencontrolling gelegt.

Automotive
1 Monat
2013-08 - 2013-08

Englischsprachiges SAP Projekt

Englischsprachiges SAP Projekt zur Definition der kritischen Geschäftsvorfälle im gesamten Rechnungswesen (FI, FI-AA, CO-PC) vor dem Hintergrund der Migration einer Tochterfirma in das bestehende SAP System der Mutter. Zusätzlich Bewertung der verschiedenen möglichen Integrations-Szenarien hinsichtlich Komplexität, personellem und finanziellem Aufwand sowie Umsetzung der Anforderung der Fachbereiche.

1 Jahr 2 Monate
2012-04 - 2013-05

Englischsprachiges Projekt zur Umstellung des produktiven Kontenplans

Größe des Beraterteams:           

23 Personen insgesamt / 2 Personen Controlling Team

 

Aufgaben:

Englischsprachiges Projekt zur Umstellung des produktiven Kontenplans für das europäische Headquarter eines Pharmaunternehmens gemäß den Ergebnissen der Workshops und der Vorgaben der japanischen Mutter. Betroffen waren alle Module (MM, SD, PP, PS, CO und FI). Ich war zuständig für das gesamte Customizing und Testing des internen Rechnungswesens und es wurde ebenfalls ein komplettes Redesign der Ableitungen, der Abrechnungen und der Werteflüsse mit durchgeführt.

Pharma
8 Monate
2011-12 - 2012-07

Migration der ERP Landschaft

Größe des Beraterteams:

2 Personen Technik (HW, BS, DB) und neben mir nur eine weitere Person für das gesamte Customizing, Migration, Tests, Dokumentation

Aufgaben:

Migration der ERP Landschaft (SAP BW und SAP R/3) auf neue Hardware, neues Betriebssystem und neue Datenbank für einen Energieversorger in München. Anschließend Releasewechsel von 4.6 auf ERP (FI, PS, CO und MM) und Trennung des bisherigen SAP Mandanten mit seinen 6 Buchungskreisen in zwei eigenständige produktive SAP Mandanten. Durchführung und Abstimmung der umfangreichen Datenmigrationen und Anpassung /Customizing der Geschäftsvorfälle an die gesetzlichen Vorgaben des Unbundlings.

6 Monate
2011-05 - 2011-10

Überführung des bestehenden SAP R/3 Systems

Überführung des bestehenden SAP R/3 Systems inklusive BW in ein Outsorcing für Serverhosting und Application Service Providing für einen Energieversorger (Gas). Definition und Abstimmung der Service Levels (SLA) für die Techniker (PS) und das Rechnungswesen sowie den Einkauf (FI, FI-AA, CO und MM) und anschliessend organisatorische Umsetzung des laufenden Betriebs.

9 Monate
2010-08 - 2011-04

Einführung SAP ERP

Größe des Beraterteams:

1 Person Technik, neben mir nur eine weitere Person für das gesamte Customizing, Migration, Tests, Dokumentation.

 

Aufgaben:

Einführung SAP ERP (Business Blueprint, Nutzung des italienischen Konzern-Template) für Fox Channels Germany mit FI, FI-AA und CO (Kostenstellen, Innenaufträge) inklusive Datenübernahme für Anlagen, Debi, Kredi, Bilanzpositionen und offene Posten. Anschließend Integration der Gesamtlösung in ein Outsoucing für Hosting und Application Providing.

8 Monate
2009-11 - 2010-06

Komplexer und umfangreicher Releasewechsel

Größe des Beraterteams:           

3 Personen

 

Aufgaben:

Komplexer und umfangreicher Releasewechsel für ein Medienunternehmen in München mit 25 Tochtergesellschaften, Programmierung von Schnittstellen zur Java basierten Lizenzabrechnung und Asset Management (Filme und Filmrechte). Meine Aufgabe war die Projektsteuerung sowie die Durchführung des gesamten Delta-Cusomizing, Training, Tests und Dokumentation.

11 Monate
2008-09 - 2009-07

Ist-Analyse, Blueprint, Customizing, Training, Testing und Begleitung

Größe des Beraterteams:           

3 Personen

 

Aufgaben:

Ist-Analyse, Blueprint, Customizing, Training, Testing und Begleitung erste Monatsabschlüsse im externen und internen Rechnungswesen im Rahmen einer ERP Einführung (FI, FI-AA, CO mit Innenaufträgen, Kostenstellen, CO-PA) für ein Pharmaunternehmen in Deutschland. Abstimmung der Schnittstellen zu den logistischen Modulen MM und SD inklusive Kontenfindung.

8 Monate
2008-01 - 2008-08

Intensive Abstimmung von FI und CO

Größe des Beraterteams:           

18 Personen

Aufgaben:

Unterstützung der Neueinführung von SAP (Big Bang inklusive Produktion) bei einem Pharmaunternehmen in Österreich.

Intensive Abstimmung von FI und CO für die Kontenfindung und Prozessdefinition in die Logistik sowie Begleitung und Durchführung von komplexen Testszenarien.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1990

Diplom Betriebswirt

 

1987

staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker

Position

Position

SAP Senior Berater mit umfassenden und tiefen Kenntnissen in SAP Financial (FI & CO), S/4HANA zertifiziert und mit Projekterfahrung in S/4HANA.

All-Rounder für alle Projektphasen - Fachkonzeption, Umsetzung, Build and Run, Support, Hyper Care, Roll-Outs, Trainings, Solution Manager, ...

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

S/4HANA Finance SAP

Schwerpunkte

Zertifiziert in S4/HANA.

Neben der Kernkompetenz in den gesamten Rechnungswesenmodulen von SAP wie FI, FI-AA (Anlagenbuchhaltung), PS (Projektsystem), CO-OM (Kostenllen, Kostenarten), CO-PA (Ergebnisrechnung), CO-IO (Innenaufträge), CO-PCA (Profit Center rechnung) und IM (Investment Management) habe ich auch intensiv und erfolgreich mit den folgenden Komponenten / Funktionen gearbeitet:

  • CATS (Arbeitszeitblatt)
  • CATT (Testing, Datenmigration, Datenübernahme)
  • CFM-LP (Liquidity Planner)
  • Berechtigungen (Rollendefinition, Umsetzung, Profilgenerator, Support)
  • SLA (Service Level Agreements) Definition
  • Application Service Providing / Hosting / Supportorganisation / Betrieb

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Anwendungen:

  • MS Office
  • MS Project
  • ASAP
  • VSAP
  • ARIS
  • Visio
  • Solution Manager

 

SAP R/3: seit 1994 in R/3

  • Controlling ? CO-OM, CO-PCA, CO-PA, CO-IO, CO-PC
  • Project System - PS
  • Finance ? FI, FI-AA
  • Investment Management ? IM
  • Arbeitszeitblatt ? CATS
  • CATT (Testing, Datenmigration, Datenübernahmen)
  • Liquidity Planner - CFM-LP
  • Berechtigungen (Rollendefinition, Profilgenerator, Support)
  • SLA (Service Level Agreements) Definition
  • Application Service Providing / Hosting / Supportorganisation
  • Solution Manager für Ticketing/Support / Integrierte Prozessstrecken (IPS), Funktions-Dokumente (FTD) und Test-Dokumente (TD).

Betriebssysteme

Windows
NT, 2000, XP, Vista, 7, 8 und 10

Programmiersprachen

ABAP Code
Kenntnisse zum lesen
Programmiervorgaben
Schnittstellendefinition
technische Funktionsbeschreibungen

Branchen

Branchen

  • Pharma ? mehr als 5 Jahre
  • Medien (TV und Lizenzhändler)- mehr als 5 Jahre
  • IT-Service Provider ? mehr als 3 Jahre 
  • Banken - mehr als 3 Jahre
  • Chemie - mehr als 3 Jahre
  • Brief- / Postdienste ? mehr als 2 Jahre
  • Car rental / Autovermietung - 2 Jahre

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

DACH und auch gerne international

nicht möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 7 Monate
2018-12 - heute

S/4HANA Template und Fachkonzeption

Senior Berater Finance
Senior Berater Finance

In einem Green Field Ansatz kombiniert mit einer Shell-Kopie wurde unter S/4Hana 1809 ein SAP Template für einen Energie-Dienstleister erstellt. Produktivsetzung und Go-Live Support Ende 2019 und Beginn 2020.

Die neue harmonisierte Plattform soll im Endausbau 35 Kunden mit 150 Buchungskreisen aufnehmen. Schwerpunkte der Einführung liegen im S/4 Hana Finance mit Nutzung der Ledger-Lösung für parallele Rechnungslegung, Belegaufteilung / Belegsplitt mit Profit Centern und Segmenten, Aufbau und Ausprägung Geschäftspartner inklusive Customer-Vendor-Integration (CVI) inklusive Integration mit IS-U, Neuaufbau Anlagenbuchhaltung sowie die Integration der Controllingaspekte (IM, Kostenstellen, PS, Innenaufträge, Profit Center).

Energiewirtschaft
München
7 Monate
2019-06 - 2019-12

Prozessoptimierung und -unterstützung im Bereich Accounting

Senior Berater
Senior Berater

Energiewirtschaft

Unterstützung der Fachabteilung und internen IT in Bereich

Prozessoptimierung bei Accounting Process Governance mit Fokus auf Telekommunikation, Meldungen (AWV), Banking und Process Enabling.

Regensburg
10 Monate
2018-02 - 2018-11

Optimierung Periodenabschluß / Faster Close und Cash-Management - Elektr. Kto-Auszug

Finance Berater
Finance Berater

Optimierung und Automation aller Prozesschritte beim Monats-, Quartals- und Jahresabschluß mit dem Ziel den Abschluß für die amerikanische Mutter schneller, früher und deutlich effizienter durchführen zu können.

Erstellung von Fachkonzepten und technischen Spezifikationen für Neuentwicklungen und Anpassungen an Programmen um die Automation zu ermöglichen bzw. zu unterstützen.

Chipproduktion
München
1 Jahr
2016-12 - 2017-11

Umstellung Finanzkalender, 4-4-5, Einführung Special Ledger

Teamlead für alle 6 Teilprojekte.
Teamlead für alle 6 Teilprojekte.

Umstellung des Finanzkalenders in SAP auf die US-amerikanische „4-4-5 weighted periods“. Im Rahmen der Integration einer Gesellschaft (6 internationale Buchungskreise, 4.000 Mitarbeiter)  in einen US-Konzern mit 35.000 Mitarbeiter wird die 4-4-5 Regelung eingeführt. Des Weiteren erfolgte die Anpassung und Umstellung der Währungen in 2 Buchungskreisen (FAS52), Einführung Special Ledger, Adaption eines Oracle Datawarehouse und Roll back des Fiscal calendar durch SAP Migrationstools. Das Gesamtprojekt wird von Ernst & Young US mit Unterstützung von E&Y Germany geleitet, meine Position ist der IT.

Chipproduktion
9 Monate
2016-02 - 2016-10

Neueinführung S/4HANA

Neueinführung des aktuellen SAP Release (SFIN for Hana – S/4 Hana on premise) bei einem Pharmaunternehmen in der Schweiz. Projektdokumentation vollständig über SAP Solution Manager (SolMan) abgedeckt. Zum Einsatz kam neben dem neuen Hauptbuch auch die neue Anlagenbuchhaltung. Im Controlling wurden Kostenstellen, Innenaufträge und die kalkulatorische Ergebnisrechnung aktiviert. Gesamtes Beraterteam umfasst ca. 30 Berater und zusätzlich etliche Entwicklerkapazitäten. Verantwortlich für den Themenbereich Finance mit Aufnahme der Anforderungen, Umsetzung, Customizing, Entwicklervorgaben, Tests, Migration und Training.

Pharma
2 Monate
2015-11 - 2015-12

Unterstützung und Training

Unterstützung und Training der Anwender bei einem namhaften Hersteller von Solarmodulen in den Bereichen Order Fulfilment, Operation, Order Tracking und Abstimmung mit Headquater und Finance Departement.

Solar
1 Jahr 6 Monate
2014-05 - 2015-10

Weltweite Einführung des deutschen Template

Größe des Beraterteam:

10 Personen insgesamt

 

Aufgaben:

Weltweite Einführung des deutschen Template in der Branche KFZ-Dienstleistungen / Vermietung für die Länder Frankreich, Österreich, Schweiz, BENELUX, Spanien, USA und UK.  Relevante Module sind FI, FI-AA und CO, meine Verantwortlichkeit lag besonders auf FI. Es wurden die Anforderungen der nationalen Buchhaltungen erhoben, jeweils eine Fit-GAP Analyse erstellt und die notwendigen Anpassungen und Erweiterungen im Customizing eingestellt. Trainings und  Go-Live Support, zum Teil in englischer Sprache, rundeten das umfangreiche und dynamische Einsatzfeld ab.

Kfz-Vermietung
3 Monate
2014-02 - 2014-04

Hyercare Projekt

Größe des Beraterteam:

6 Personen insgesamt

 

Aufgaben:

Hyercare Projekt zur Stabilisierung einer SAP Einführung in der Branche KFZ-Dienstleistungen / Vermietung. Die Einführung in Deutschland benötigte für FI, FI-AA und CO Unterstützung nach dem Go-Live sowie enge Betreuung der Fachabteilungen wie SAP am besten zu nutzen ist.

Kfz-Vermietung
8 Monate
2013-06 - 2014-01

Englischsprachiges Roll-out Projekt

Größe des Beraterteams:           

7 Personen insgesamt / 2 Personen Finance Team

 

Aufgaben:

Englischsprachiges Roll-out Projekt in der Branche Solar zur Einführung von ERP 6.0 bei einer deutschen Vertriebstocher für das Gebiet EMEA. Fokus liegt auf den Prozessen im externen Rechnungswesen (Modul FI) mit Umsetzung der lokalen Anforderungen sowie Unterstützung der rollierenden Planung in CO. Die Anforderungen wurden in Workshops mit den Fachabteilungen erhoben und hatten Besonderheiten im Bereich Zahlungsverkehr (SEPA_CT für Commerzbank und HSBC), VAT Codes, Abbildung der internen Profitabilität über Profit Center im New General Ledger, Unterstützung der überwiegend chinesischen Berater, Datenmigration der Buchhaltung (Kunden/AR, Lieferanten/AP und Anlagen/Assets) und Training.

Solar
3 Monate
2013-10 - 2013-12

Template Projekt

Größe des Beraterteams:          

4 externe Berater insgesamt / 1 Person Finance (FI, CO, PS)

 

Aufgaben:

Template Projekt für einen Kunden in der Branche Automotive im Raum Stuttgart. Das Template umfasst die Materialbeschaffung, die Produktion, Vertrieb und Rechnungswesen. Meine Zuständigkeit ist das Rechnungswesen mit FI, CO-PC und PS. Im CO wurde besonders Wert auf die Abbildung der Produktkostensammler im periodischen Produktkostencontrolling gelegt.

Automotive
1 Monat
2013-08 - 2013-08

Englischsprachiges SAP Projekt

Englischsprachiges SAP Projekt zur Definition der kritischen Geschäftsvorfälle im gesamten Rechnungswesen (FI, FI-AA, CO-PC) vor dem Hintergrund der Migration einer Tochterfirma in das bestehende SAP System der Mutter. Zusätzlich Bewertung der verschiedenen möglichen Integrations-Szenarien hinsichtlich Komplexität, personellem und finanziellem Aufwand sowie Umsetzung der Anforderung der Fachbereiche.

1 Jahr 2 Monate
2012-04 - 2013-05

Englischsprachiges Projekt zur Umstellung des produktiven Kontenplans

Größe des Beraterteams:           

23 Personen insgesamt / 2 Personen Controlling Team

 

Aufgaben:

Englischsprachiges Projekt zur Umstellung des produktiven Kontenplans für das europäische Headquarter eines Pharmaunternehmens gemäß den Ergebnissen der Workshops und der Vorgaben der japanischen Mutter. Betroffen waren alle Module (MM, SD, PP, PS, CO und FI). Ich war zuständig für das gesamte Customizing und Testing des internen Rechnungswesens und es wurde ebenfalls ein komplettes Redesign der Ableitungen, der Abrechnungen und der Werteflüsse mit durchgeführt.

Pharma
8 Monate
2011-12 - 2012-07

Migration der ERP Landschaft

Größe des Beraterteams:

2 Personen Technik (HW, BS, DB) und neben mir nur eine weitere Person für das gesamte Customizing, Migration, Tests, Dokumentation

Aufgaben:

Migration der ERP Landschaft (SAP BW und SAP R/3) auf neue Hardware, neues Betriebssystem und neue Datenbank für einen Energieversorger in München. Anschließend Releasewechsel von 4.6 auf ERP (FI, PS, CO und MM) und Trennung des bisherigen SAP Mandanten mit seinen 6 Buchungskreisen in zwei eigenständige produktive SAP Mandanten. Durchführung und Abstimmung der umfangreichen Datenmigrationen und Anpassung /Customizing der Geschäftsvorfälle an die gesetzlichen Vorgaben des Unbundlings.

6 Monate
2011-05 - 2011-10

Überführung des bestehenden SAP R/3 Systems

Überführung des bestehenden SAP R/3 Systems inklusive BW in ein Outsorcing für Serverhosting und Application Service Providing für einen Energieversorger (Gas). Definition und Abstimmung der Service Levels (SLA) für die Techniker (PS) und das Rechnungswesen sowie den Einkauf (FI, FI-AA, CO und MM) und anschliessend organisatorische Umsetzung des laufenden Betriebs.

9 Monate
2010-08 - 2011-04

Einführung SAP ERP

Größe des Beraterteams:

1 Person Technik, neben mir nur eine weitere Person für das gesamte Customizing, Migration, Tests, Dokumentation.

 

Aufgaben:

Einführung SAP ERP (Business Blueprint, Nutzung des italienischen Konzern-Template) für Fox Channels Germany mit FI, FI-AA und CO (Kostenstellen, Innenaufträge) inklusive Datenübernahme für Anlagen, Debi, Kredi, Bilanzpositionen und offene Posten. Anschließend Integration der Gesamtlösung in ein Outsoucing für Hosting und Application Providing.

8 Monate
2009-11 - 2010-06

Komplexer und umfangreicher Releasewechsel

Größe des Beraterteams:           

3 Personen

 

Aufgaben:

Komplexer und umfangreicher Releasewechsel für ein Medienunternehmen in München mit 25 Tochtergesellschaften, Programmierung von Schnittstellen zur Java basierten Lizenzabrechnung und Asset Management (Filme und Filmrechte). Meine Aufgabe war die Projektsteuerung sowie die Durchführung des gesamten Delta-Cusomizing, Training, Tests und Dokumentation.

11 Monate
2008-09 - 2009-07

Ist-Analyse, Blueprint, Customizing, Training, Testing und Begleitung

Größe des Beraterteams:           

3 Personen

 

Aufgaben:

Ist-Analyse, Blueprint, Customizing, Training, Testing und Begleitung erste Monatsabschlüsse im externen und internen Rechnungswesen im Rahmen einer ERP Einführung (FI, FI-AA, CO mit Innenaufträgen, Kostenstellen, CO-PA) für ein Pharmaunternehmen in Deutschland. Abstimmung der Schnittstellen zu den logistischen Modulen MM und SD inklusive Kontenfindung.

8 Monate
2008-01 - 2008-08

Intensive Abstimmung von FI und CO

Größe des Beraterteams:           

18 Personen

Aufgaben:

Unterstützung der Neueinführung von SAP (Big Bang inklusive Produktion) bei einem Pharmaunternehmen in Österreich.

Intensive Abstimmung von FI und CO für die Kontenfindung und Prozessdefinition in die Logistik sowie Begleitung und Durchführung von komplexen Testszenarien.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1990

Diplom Betriebswirt

 

1987

staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker

Position

Position

SAP Senior Berater mit umfassenden und tiefen Kenntnissen in SAP Financial (FI & CO), S/4HANA zertifiziert und mit Projekterfahrung in S/4HANA.

All-Rounder für alle Projektphasen - Fachkonzeption, Umsetzung, Build and Run, Support, Hyper Care, Roll-Outs, Trainings, Solution Manager, ...

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

S/4HANA Finance SAP

Schwerpunkte

Zertifiziert in S4/HANA.

Neben der Kernkompetenz in den gesamten Rechnungswesenmodulen von SAP wie FI, FI-AA (Anlagenbuchhaltung), PS (Projektsystem), CO-OM (Kostenllen, Kostenarten), CO-PA (Ergebnisrechnung), CO-IO (Innenaufträge), CO-PCA (Profit Center rechnung) und IM (Investment Management) habe ich auch intensiv und erfolgreich mit den folgenden Komponenten / Funktionen gearbeitet:

  • CATS (Arbeitszeitblatt)
  • CATT (Testing, Datenmigration, Datenübernahme)
  • CFM-LP (Liquidity Planner)
  • Berechtigungen (Rollendefinition, Umsetzung, Profilgenerator, Support)
  • SLA (Service Level Agreements) Definition
  • Application Service Providing / Hosting / Supportorganisation / Betrieb

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Anwendungen:

  • MS Office
  • MS Project
  • ASAP
  • VSAP
  • ARIS
  • Visio
  • Solution Manager

 

SAP R/3: seit 1994 in R/3

  • Controlling ? CO-OM, CO-PCA, CO-PA, CO-IO, CO-PC
  • Project System - PS
  • Finance ? FI, FI-AA
  • Investment Management ? IM
  • Arbeitszeitblatt ? CATS
  • CATT (Testing, Datenmigration, Datenübernahmen)
  • Liquidity Planner - CFM-LP
  • Berechtigungen (Rollendefinition, Profilgenerator, Support)
  • SLA (Service Level Agreements) Definition
  • Application Service Providing / Hosting / Supportorganisation
  • Solution Manager für Ticketing/Support / Integrierte Prozessstrecken (IPS), Funktions-Dokumente (FTD) und Test-Dokumente (TD).

Betriebssysteme

Windows
NT, 2000, XP, Vista, 7, 8 und 10

Programmiersprachen

ABAP Code
Kenntnisse zum lesen
Programmiervorgaben
Schnittstellendefinition
technische Funktionsbeschreibungen

Branchen

Branchen

  • Pharma ? mehr als 5 Jahre
  • Medien (TV und Lizenzhändler)- mehr als 5 Jahre
  • IT-Service Provider ? mehr als 3 Jahre 
  • Banken - mehr als 3 Jahre
  • Chemie - mehr als 3 Jahre
  • Brief- / Postdienste ? mehr als 2 Jahre
  • Car rental / Autovermietung - 2 Jahre

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.