Projektmanagement Governance Compliance Sourcing Vendor-Contract-Servicemanagement Troubleshooting Coaching Strategie und Business Consulting
Aktualisiert am 05.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 21.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Risk und Compliance Management, Governance
Sourcing, Vendor, Contract, Service Management
Transformation Change und Program Management inkl. Firefighting
Service Management, SaaS
Transformation und Change Management
PMI Zertifizierung
Agile Project Management
Vendor Evaluation und Vendor Selection
Contract Management (Life Cycle Change, Claim, Replace Termination)
EU-Ausschreibungsverfahren (Anforderungserhebung, Ausschreibungsunterlagen, Verhandlung)
Compliance, Policies (GDPR; ISO 27001; KRITIS, Dodd Frank, BRRD, BSI, BAIT, MaRisk)
Service Management (Requirements, Design, Transition, Betriebskonzept, SLA, OLA, UPC)
Training und Coaching
Office 365 und AWS
BSC Implementierungserfahrung
Gremienkommunikation (GBR)
Englisch verhandlungssicher
Zertifizierung von c.a. 200 Projektleitern ("IHK Projektleiter")
Change und Pr
Deutsch
Englisch
verhandlungssicher
Französisch
fließend
Italienisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 2 Monate
2023-04 - 2024-05

Projekt- Portfolio Management und Leadership Coaching

Portfolio Manager, Consultant, Leadership Coach
Portfolio Manager, Consultant, Leadership Coach

-        Management, Optimierung eines Portfolios von ca. 100 Projekten (Launches, Infield Solutions, Data & Analytics, Digital-Solutions)

-        Optimierung des bestehenden Projektstandards (Playbook), inhaltlicher Abgleich mit europäischer und globaler Organisation (USA)

-        Optimierung des Projekt-Managements in den einzelnen Projekten und Coaching der Projekteiter (Set-up, Planung, Kooperation mit Business, GDPR, GXP, Data-Sec, Launches)

-        Vorbereitung von Projekten zur Information/Freigabe durch den Betriebsrat  

-        Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Einsatz, Priorisierung)

-        Übernahme einzelner Projektleitungen (z. B. Off-/transboarding, Eventmanagement)

-        Verantwortliche Betreuung des Hirings externer Projektleiter

-        Optimierung der Meetingstruktur, des Project-Controllings, Change-,Demand Managements

-        Optimierung Risiko, Issue- und Dependency Management

-        Optimierung des Portfoliosteuerungs-Tools (Smartsheet) auf nationaler, europäischer und globaler Ebene (Intake, Reporting, Updates)

-        Konzeption, Implementierung eines Business Value Complexity Scorings für Projekte

-        Aufbau eines Strategischen PMO´s mit Schwesterabteilung, Optimierung cross-funktionaler Teams und Vorbereitung einer Organisations-Changes (Annäherung der Abteilungen)

-        Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene

-        Leadership Coaching mehrerer angehender Führungskräfte (Short-time assignment- STA)

-        Entwicklung der Konzepte ?PPM as a service? und "Internal Customer Approach"

-        Auswahl und Einarbeitung des eigenen Nachfolgers


 

AMX Smartheet
Abbvie Deutschland GmbH &Co. KG
Hofheim, Wiesbaden
1 Jahr
2022-04 - 2023-03

Steuerung eines Providerwechsel (SaaS inkl. agile Transition) in USA

Project Manager, Scrum Master
Project Manager, Scrum Master

- Management, Aufbau, einer ?hypriden? Project-Organisation (c.a. 25 MA, verschiedene Provider) und Umsetzen des agilen Vorgehensmodelles auf AzureDevOps

- Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Einsatz, Priorisierung)

- Schärfung agiler Rollen-Profile Scrum Master, Product Owner, Project Manager

- Schärfung agiler Strukturen (Planning, Sprints, Tasks, Retros, Daily scrums, bug sessions, Demos, impediment sessions) und Erhöhung der Qualität der Liefergegenstände (PBI´s, tasks), Intensivierung des Bug fixing   

- Steuerung der zuliefernden Provider/Vendors in Indien /USA (LTI, HCL, Informatica, Capgemini) inkl. Escalation Management und Claim/Penalty Management

- Optimierung der Meetingstruktur

- Optimierung de Project Controllings (Burn down, velocity)

- Optimierung Risiko, Issue- und Dependency Management

-  Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene (MuRe USA)

MuRe USA
Kunde sitzt in USA (Princeton)
6 Monate
2021-11 - 2022-04

EnPowerX, Aufbau, Inbetriebnahme einer (Abrechnungs-)Plattform, Entwicklung eines SaaS Service für den Drittmarkt (b2b) und Agile Transformation der Organisation (DevOps)

Programm-Leiter
Programm-Leiter

·        Projekt: EnPowerX, Aufbau, Inbetriebnahme einer (Abrechnungs-)Plattform, Entwicklung eines SaaS Service für den Drittmarkt (b2b) und Agile Transformation der Organisation (DevOps)    

·        Aufbau, einer ?hypriden? Programm-Organisation inkl. PMO (mehrere Teilprojekte, 60 MA) und Vorgehensmodell

-        Einführung einer cross-funktionalen Organisationsstruktur (?Wingman-Principle?   

-        Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Priorisierung)

-        Schärfung agiler Rollen-Profile (Chief-) Product Owner, Product Owner, Agile Coach

-        Schärfung agiler Strukturen (Spotify-approach) mit Missions, Chapters

-        Verbesserung der Capabiltiy-Map, Road-Map Strukturen inkl. IT Architektur   

-        Optimierung der Meetingstruktur

-        Optimierung de Project Controllings und Vendor Managements (Replacement)

-        Optimierung von Compliance Management (IT Sec, Data Sec, Inf. Sec)  

-        Optimierung Risiko- und Dependency Management

-        Abgleich mit assoziierten Projekten (Plattformrückbau, Eigenentwicklung)   

-        Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene

·        Projektsprache: Deutsch (100%)

EnBW AG
Karlsruhe (Baden), Hofheim
9 Monate
2021-03 - 2021-11

Global Workplace Transformation; EMEA Smart Meeting Room Rollout

Transition Manager
Transition Manager

-        Projekt 1: Planung, Steuerung, Umsetzung der Transition, Transformation von Workplace bezogenen Services (Service Desk, Onsite Support, Printing, Managed Client, SCCM, Encryption) auf globaler Ebene (USA, APAC, EMEA)

o    Management der Ablösung eines etablierten Providers, Einführung eines neuen Providers (Kommunikation, Eskalation, Change)

o    Planung, Steuerung, Umsetzung des Vorgehensmodells (Planning, Knowledge-transfer, Reverse-Knowledge Transfer, Shadowing, Hypercare, Stabilization, Cut-over, Go-live pro Service)

o    Planung, Organisation der Knowledge-transfer Sessions auf globaler Ebene

o    Tägliche Abstimmung der Vorgehensweise mit EMEA-, Americas-, APAC-Management und Global Program Management

o    Entwicklung User-Kommunikation auf Globaler Ebene

o    Vorbereitung Transformation (Aufbereitung Toolliste, GDPR Requirements, Schrems II, Projekt-Planung, Überprüfung SaaS Konzeption inkl. Architektur, Vorbereitung Betriebsratskommunikation, Coaching US-Kollegen)

-        Projekt 2: Planung, Steuerung, Umsetzung des Rollouts von Smart Meeting Rooms (MTR, Logitec, MS Teams) in der EMEA Region für MuRE und MEAG

o    Steuerung der Provider (Ricoh, Datavision)

o    Planung der Kick-offs und Site-surveys, Auswahl lokaler Partner

o    Prüfung der Angebote, Abnahme der installierten Geräte

o    Management der architekturellen Vorarbeiten (Möbel, Bohrungen, Kabel, Umzüge)

Vorbereitung User Kommunikation

Münchner Rückversicherungs Gesellschaft AG (Munich Re/MEAG)
München, Hofheim
4 Monate
2020-11 - 2021-02

Aufbau Programm/Portfolio/Projektorganisation inkl. PMO Setup

Interim Manager, Projektleiter Project Management Framework
Interim Manager, Projektleiter
  • Konzeption, Aufbau, Implementierung einer Programm-/Portfolio-/Projektorganisation inkl. PMO Setup
  • Entwicklung, Einführung eines Vorgehensmodelles inkl. Stages (Change)
  • Entwicklung, Einführung eines IT Project Management Frameworks inkl. Prozessen, Tools
  • Coaching der Projektleiter und Unterstützung bei operativen Projekt-Fragestellungen
  • Ergänzend- interimistisch: Übernahme einer Strategischen Projektleitung „Einführung Workforce Management“ (491 Standorte, 5000 Mitarbeiter)
    • o Scoping, Sizing, Requirement Management mit externen Partnern (UK)
    • o Projektplanung, Kostenschätzung, Teamsetup
    • o Erstellung Entscheidungsvorlage und Business case
    • o Aufsetzen Governance-Struktur (Kommunikation, Eskalation, Steering)
    • o Vorbereitung Hiring Prozess
    • o Projektsprache: englisch (75%)
Infor Workforce Management
Project Management Framework
Compass Group Deutschland GmbH
Eschborn, Taunus
5 Monate
2020-07 - 2020-11

International IT Vendor Governance

Principal Consultant Governance Frameworks
Principal Consultant
  • Konzeption, Rollout einer internationalen IT Vendor-Governance für Managed Strategic Partners, Strategic Partners, Non-Strategic Partners
  • Konzeption eines IT Vendor Governance Frameworks (Prozesse, Standards, Policies, Guidelines, Rollen-> Communcation, Escalation, Relationship Management)
  • Konzeption eines Governance-orientierten Rollenkonzeptes inkl. RACI
  • Optimierung, Anpassung des bestehenden Vendor Lifecycles (e.g. Anpassung Vendor Evaluation)
  • Vorbereitung der Entwicklung von Governance-relevanten Policies
  • Konzeption, Implementierung von Performance-Kriterien (KPI´s, CSF´s)
  • Konzeption des Rollouts der IT Vendor Governance in div. Ländern Europas und den USA
  • Unterstützung bei der Erstellung des Trainingskonzeptes
  • Abstimmung der Vorgehensweise auf Senior-Management-Ebene
  • Projektsprache: englisch (50%)
Governance Konzept
Governance Frameworks
ALDI Süd (ALDI International Services GmbH & Co. oHG)
Mühlheimn an der Ruhr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Universität:

Jurist (Universität Mannheim - Staatsexamen)

Post-Graduate: Managementausbildung (George Washington University, PMI Institute)

Zertifizierungen:

  • Projektmanagement: Zertifizierung im Rahmen der GWU Management ? Ausbildung; PMI - Standard
  • Service Management: Zertifizierung nach ITIL v2 (v3 in Planung)
  • COBIT: COBIT 4.0 ? Practitioner
  • CMMI - Basiskurs
  • Scrum Master; Product Owner Basis Schulungen

Position

Position

  • Interim Management
  • Trouble-shooting
  • Projektfeuerwehr 
  • Unternehmensberater

  • Interimsmanager

  • Projektmanager

  • Trainer

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Risk und Compliance Management, Governance Sourcing, Vendor, Contract, Service Management Transformation Change und Program Management inkl. Firefighting Service Management, SaaS Transformation und Change Management PMI Zertifizierung Agile Project Management Vendor Evaluation und Vendor Selection Contract Management (Life Cycle Change, Claim, Replace Termination) EU-Ausschreibungsverfahren (Anforderungserhebung, Ausschreibungsunterlagen, Verhandlung) Compliance, Policies (GDPR; ISO 27001; KRITIS, Dodd Frank, BRRD, BSI, BAIT, MaRisk) Service Management (Requirements, Design, Transition, Betriebskonzept, SLA, OLA, UPC) Training und Coaching Office 365 und AWS BSC Implementierungserfahrung Gremienkommunikation (GBR) Englisch verhandlungssicher Zertifizierung von c.a. 200 Projektleitern ("IHK Projektleiter") Change und Pr

Schwerpunkte

INTERIMS-MANAGEMENT (IT, NonIT)
IT GOVERNANCE, IT STRATEGY MANAGEMENT, COMPLIANCE
IT PROJECT MANAGEMENT
IT SERVICE MANAGEMENT
STRATEGIC BUSINESS DEVELOPMENT/VERTRIEB-(BUSINESS CONCULTING)
TRAINING, COACHING (IT, Non IT)

Aufgabenbereiche

Governance Frameworks
Governance Konzept

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Infor Workforce Management
Project Management Framework

IT GOVERNANCE, IT STRATEGY MANAGEMENT, Compliance:

  • Entwickeln von strategischen IT Governance Modellen und IT Organisationsmodellen nach CMMI, Cobit, ITIL, ISO 27001; KRITIS
  • Konzeption , Implementierung von Compliance-Fragestellungen (BRRD, Dodd-Frank, GDPR)
  • Strategisches IT Produkt- und Portfolio Management
  • Entwicklung von Produkt- und Service Katalogen
  • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsrechnungen (TCO, ROI)
  • Strategisches (Multi-)Provider Management und (Multi-)Vendor Management
  • Vendor Risk Management
  • Outsourcing, Insourcing, Vorgehensmodell- Konzeption und Implementierung
  • Entwicklung von Sourcingstrategien (inkl. Third Party Management)

Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Berater Programm Management, Product Manager, Vendor Manager

IT PROJECT MANAGEMENT

  • ?Trouble Shooting?, Projekt-Krisen Management, Projekt Change Management
  • Multiprojekt- und Programm-Portfolio Management; Setup, Planung von Projekten
  • Projekt Teambuilding, Teamverantwortung, Koordination, Management von interkulturellen, interdisziplinären Teams auf nationaler und internationaler Ebene
  • Konfliktmanagement
  • Projekt bezogenes Controlling
  • Entwicklung, Steuerung von IT Kennzahlen-Systemen und Balanced Scorecard`s, Definition von Projekt bezogenen KPI´s, CSF´s
  • Projektsteuerung, insbesondere Budgetverantwortung, Rechnungsprüfung
  • Claim Management, Post Signature Management, Vendor Management
  • Risiko- und Zeitmanagement, Fortschrittskontrolle
  • Qualitätsmanagement ? QM Check von Projekten
  • Entwicklung von Projektprozessen, Projektorganisationen und RACI Diagrammen
  • Setup von PMO, SMO (Konzeption, Prozessdefinition und Umsetzung, Personalsuche)
  • Projektreifegrad ? Check, Entwicklung von Projekt Reifegrad- Modellen
  • Konzeption Projektmanagementhandbuch

Bisherige Funktionen, Rollen: Programm Manager, Project Manager, Berater Programm Management, Transition Manager

 

IT SERVICE MANAGEMENT

  • Strategisches Service Management (Aufbau, Konzeption)
  • Definition, Implementierung von ITIL Prozessen, Koordination der Prozessschritte- Incident-, Problem-, Change-, Configuration-, Availability-, Capacity- Management
  • Konzeption von Service Katalogen und Service Modellen
  • Aufbau von Local Support und Helpdeskstrukturen, Team set- up, Personalsuche
  • (2nd, 3rd Level, 24/7/365) und Entwicklung von Betriebskonzepten
  • Aufbau Information Managementprozessen für UHD´s
  • SLA/OLA/UPC Konzeption und Betreuung auf internationaler Ebene
  • Vertragsmanagement, (Lizenz-, Dienstleistung-, Software-, Subunternehmerverträge)
  • Konzeption Betriebshandbuch

Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Contract- u. Vendor Manager, Service Level Manager, Product Manager, Service (Delivery) Manager, Change Manager, Transition Manager 

 

INTERIMS-MANAGEMENT (IT, Non IT)

  • ?Trouble- Shooting?, Krisen Management, Change- und Organisations-Management
  • Übernahme von Managementfunktionen auf Zeit bei Personalwechsel oder Überbrückungssituationen (?Vakanz?)
  • Aufbau von Dependancen, Geschäftsbereichen, Abteilungen für in- und
  • ausländische Unternehmen oder öffentliche Organisationen
  • Übernahme von Managementfunktionen für Kunden in verschiedenen Branchen (z.B. für führende deutschen IT Dienstleister)
  • Teamverantwortung bis 25 MA
  • Teamaufbau, Research für Teammitarbeiter, Einarbeitung Nachfolger
  • verantwortliches Aufbau- Changemanagement (IT Operations, IT Service Management)
  • Controlling- und Budgetverantwortung
  • Erfahrung in Kommunikation, Präsentation auf X0- Ebene

Bisherige Funktionen, Rollen: Service Manager, Service (Delivery) Manager, Transition Manager, Service Level Manager, Project Manager, Change Manager

 

STRATEGIC BUSINESS DEVELOPMENT/VERTRIEB-(BUSINESS CONCULTING)

  • Klassische Unternehmensberatung - Strategie, Markt ,Wettbewerb, Internationalisierung
  • Strategisches, ggf. Branchen übergreifender Aufbau von Unternehmens-, Vertriebs- und Marktstrukturen
  • Aufbau vertriebsbezogener Kennzahlensysteme
  • Entwicklung von Strategischen KAM- und Partnering Modellen
  • Aufbau von Vertriebsorganisationen, -prozessen und -konzepten

Bisherige Funktionen, Rollen: BDM Europe, Key Account Manager, Sales Manager 

 

TRAINING, COACHING (IT, Non IT)

  • Führungskräftetraining im Bereich: (IT-)Strategie und Governance, Business Development, Verhandlungstechnik, Provider- und Vendor Management
  • Project Management: Zertifizierung (c.a. 15- 30 Projekt Manager p.a).
  • Konzeption; Durchführung des Führungskräftetrainings
  • Training, Coaching im Bereich Organisationsaufbau (IT, Non IT)
  • Coaching von Mitarbeitern und Führungskräften zur Verbesserung eigener Performance

Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Trainer, Dozent, Coach 

 

Produkte/Standards/Erfahrungen

Standards:

PMI, PMBOK® ? Projektmanagement Standard, V- Modell (97, XT), ITIL, CMMI, BSI ?Standards, COBIT, UML, FMEA

 

Produkte:

  • Microsoft Office Familie
  • MS Project, KLUSA , Open Workbench
  • IT Management - DX Union; ARS Remedy (CRM, Procurement), Peregrine Service Center
  • E ? Procurement Anwendungen ? Web basiert (Forecast)
  • Fuhrpark-Managementsysteme
  • SAP R3
  • Lotus Notes
  • Clarity, Workbench
  • Office 365 Familie
  • Confluence; Jira
  • Ariba

Persönliche Stärken

  • Strategisch Denken und Handeln (?Big picture?, strategisches Risikobewusstsein)
  • Vernetzendes, integratives, prozessorientiertes Denken und Handeln (?end2end?)
  • ?Kühler Kopf? in kritischen Situationen- ?Trouble-Shooter?
    • Struktur-, Prozess orientiertes Denken und Handeln (?end to end?)
    • Entscheidungsfreudigkeit
    • Ökonomie- und Nachhaltigkeitsorientierung
    • Ziel-, Lösungs- und Machbarkeitsorientierung
    • Führungs- ?und? Teamorientierung, Interkulturelle Kompetenz

    Projekterfahrung ? Auszüge ? Training, Coaching

    2005?2020: Konzeption/Durchführung Projektmanagementzertifizierungskurs ? IHK Projektleiter? 

    Kunde: BZ Bildungszentrum Kassel GmbH

    Dauer: 9 Monate

    Aufgabe, Rolle: Trainer, Projektleiter

    Standort: Kassel

    Teilnehmer: Manager, Projektleiter Branchen übergreifend

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung der Trainings inkl. Prüfung (Abschluss-Zertifikat: ?IHK Projektleiter?)

    2008 ? 2020: Sales, Marketing, Innovation - Training

    Kunde: Promotion Nordhessen

    Dauer: mehrtägig

    Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

    Standort: Kassel

    Teilnehmer: Jungunternehmer, Existenzgründer

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung der Trainings im Bereich Marketing. Sales, Innovation                         

    2014: Projektmanagement/ Controlling/Governance/Führung 

    Kunde: Hahn Air Lines GmbH                              

    Dauer: 4 Monate

    Aufgabe, Rolle: Trainer, Projektleiter                                                

    Standort: Dreieich

    Teilnehmer: Manager, Projektleiter

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung der Trainings

    2013- 2014: SLA/OLA/UPC Review

    Kunde: IDS GmbH (Allianz AG) 

    Dauer: mehrtägig, regelmäßig

    Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

    Standort: München                      

    Teilnehmer: Manager, Projektleiter

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung eine SLA/OLA/UPC Review und Optimierung Geschäftsprozesse

    2012-2014: Marketing- und Vertriebsstrategie

    Kunde: ICS International AG  

    Dauer: 3 Monate

    Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

    Standort: Neu-Ansbach

    Teilnehmer: Manager, Projektleiter

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung der Trainings

    2007-2012: ?Provider Management, Kommunikations-, Konfliktmanagement, Projekt Marketing?

    Kunde: Thomas Cook AG; Condor Flugdienst GmbH; Commerzbank

    Dauer: mehrfach, jeweils mehrtägig

    Aufgabe, Rolle: Trainer

    Standort: Frankfurt

    Teilnehmer: Manager; Projektleiter

    Inhalt:

    Strategische Konzeption, operative Umsetzung von Providermanagement, Verhandlungen und Durchsetzung von Zielen

                      

    2005 ? 2006: Projektmanagement Training Präsidialabteilung

    Kunde: Universität Frankfurt am Main

    Dauer: mehrtägig

    Aufgabe, Rolle: Trainer

    Standort: Frankfurt                  

    Teilnehmer: Leitende Verwaltungsbeamte

    Inhalt:

    Konzeption, Durchführung der Trainings im Bereich Projektmanagement

    2004: Workshop/Training: ?Key Account Management, Key Account Purchasing?

    Kunde: Noventum Consulting GmbH

    Dauer: mehrtägig

    Aufgabe, Rolle: Trainer

    Standort: Münster

    Inhalt:

    • ?Total Strategy Management?® und St. Galler KAM ? Konzept®
    • Durchführung Key Account Management ? Key Account Purchasing Trainings
    • Konzeption und Aufbau von KAM, KAP im Unternehmen (interne und externe
    • Teilnehmer: Management des Unternehmens (CEO, GM, und KAM´s)

     

    2003- 2004: Beratung/Coaching von mittelständischen US Unternehmen aus Virginia zum Markteintritt in Europe (->?CIMEXSTRA?)

    Kunde: CASE- Counsil of American States in Europe/State of Virginia

    Dauer: mehrtägig

    Aufgabe, Rolle: Trainer

    Standort: Münster

    Inhalt:

    Beratung, Training im Bereich Marketing/Vertrieb/Kooperationen/Allianzen

    Beruflicher Werdegang

    2003 - heute:

    selbständiger Berater

    2001 ? 2003:

    Materna GmbH & Co KG

    Senior Account Manager, Projektleiter

    2000 ? 2001:

    IIR Deutschland GmbH - ESI International Inc.

    Business Development Manager Europe, Key Account Manager, Projektleiter D,A,CH, UK

    1996 ? 2000:

    Primark GmbH WEFA - WEFA Inc.

    Sales Manager, Projektleiter ? D, A, CH,F, UK, USA

    1994 - 1995:

    Creditreform Mannheim

    Interne Organisation, Vertrieb

    Datenbanken

    Lotus Notes
    Oracle

    Hardware

    Drucker
    HP
    PC

    Branchen

    Branchen

    • Informationstechnologie
    • Information Providing
    • Logistik
    • Wirtschaftsberatung
    • Weiterbildung
    • Automobil 
    • Maschinenbau
    • Bauindustrie
    • Chemie
    • Phrma
    • Versicherung
    • Agentur
    • Beratung
    • Banken
    • Gesundheit
    • Öffentliche Auftraggeber 
    • Luftfahrt (Airline)
    • Medizintechnik

    Einsatzorte

    Einsatzorte

    Deutschland, Schweiz, Österreich
    möglich

    Projekte

    Projekte

    1 Jahr 2 Monate
    2023-04 - 2024-05

    Projekt- Portfolio Management und Leadership Coaching

    Portfolio Manager, Consultant, Leadership Coach
    Portfolio Manager, Consultant, Leadership Coach

    -        Management, Optimierung eines Portfolios von ca. 100 Projekten (Launches, Infield Solutions, Data & Analytics, Digital-Solutions)

    -        Optimierung des bestehenden Projektstandards (Playbook), inhaltlicher Abgleich mit europäischer und globaler Organisation (USA)

    -        Optimierung des Projekt-Managements in den einzelnen Projekten und Coaching der Projekteiter (Set-up, Planung, Kooperation mit Business, GDPR, GXP, Data-Sec, Launches)

    -        Vorbereitung von Projekten zur Information/Freigabe durch den Betriebsrat  

    -        Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Einsatz, Priorisierung)

    -        Übernahme einzelner Projektleitungen (z. B. Off-/transboarding, Eventmanagement)

    -        Verantwortliche Betreuung des Hirings externer Projektleiter

    -        Optimierung der Meetingstruktur, des Project-Controllings, Change-,Demand Managements

    -        Optimierung Risiko, Issue- und Dependency Management

    -        Optimierung des Portfoliosteuerungs-Tools (Smartsheet) auf nationaler, europäischer und globaler Ebene (Intake, Reporting, Updates)

    -        Konzeption, Implementierung eines Business Value Complexity Scorings für Projekte

    -        Aufbau eines Strategischen PMO´s mit Schwesterabteilung, Optimierung cross-funktionaler Teams und Vorbereitung einer Organisations-Changes (Annäherung der Abteilungen)

    -        Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene

    -        Leadership Coaching mehrerer angehender Führungskräfte (Short-time assignment- STA)

    -        Entwicklung der Konzepte ?PPM as a service? und "Internal Customer Approach"

    -        Auswahl und Einarbeitung des eigenen Nachfolgers


     

    AMX Smartheet
    Abbvie Deutschland GmbH &Co. KG
    Hofheim, Wiesbaden
    1 Jahr
    2022-04 - 2023-03

    Steuerung eines Providerwechsel (SaaS inkl. agile Transition) in USA

    Project Manager, Scrum Master
    Project Manager, Scrum Master

    - Management, Aufbau, einer ?hypriden? Project-Organisation (c.a. 25 MA, verschiedene Provider) und Umsetzen des agilen Vorgehensmodelles auf AzureDevOps

    - Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Einsatz, Priorisierung)

    - Schärfung agiler Rollen-Profile Scrum Master, Product Owner, Project Manager

    - Schärfung agiler Strukturen (Planning, Sprints, Tasks, Retros, Daily scrums, bug sessions, Demos, impediment sessions) und Erhöhung der Qualität der Liefergegenstände (PBI´s, tasks), Intensivierung des Bug fixing   

    - Steuerung der zuliefernden Provider/Vendors in Indien /USA (LTI, HCL, Informatica, Capgemini) inkl. Escalation Management und Claim/Penalty Management

    - Optimierung der Meetingstruktur

    - Optimierung de Project Controllings (Burn down, velocity)

    - Optimierung Risiko, Issue- und Dependency Management

    -  Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene (MuRe USA)

    MuRe USA
    Kunde sitzt in USA (Princeton)
    6 Monate
    2021-11 - 2022-04

    EnPowerX, Aufbau, Inbetriebnahme einer (Abrechnungs-)Plattform, Entwicklung eines SaaS Service für den Drittmarkt (b2b) und Agile Transformation der Organisation (DevOps)

    Programm-Leiter
    Programm-Leiter

    ·        Projekt: EnPowerX, Aufbau, Inbetriebnahme einer (Abrechnungs-)Plattform, Entwicklung eines SaaS Service für den Drittmarkt (b2b) und Agile Transformation der Organisation (DevOps)    

    ·        Aufbau, einer ?hypriden? Programm-Organisation inkl. PMO (mehrere Teilprojekte, 60 MA) und Vorgehensmodell

    -        Einführung einer cross-funktionalen Organisationsstruktur (?Wingman-Principle?   

    -        Optimierung des Ressourcen Management (Erfassung, Priorisierung)

    -        Schärfung agiler Rollen-Profile (Chief-) Product Owner, Product Owner, Agile Coach

    -        Schärfung agiler Strukturen (Spotify-approach) mit Missions, Chapters

    -        Verbesserung der Capabiltiy-Map, Road-Map Strukturen inkl. IT Architektur   

    -        Optimierung der Meetingstruktur

    -        Optimierung de Project Controllings und Vendor Managements (Replacement)

    -        Optimierung von Compliance Management (IT Sec, Data Sec, Inf. Sec)  

    -        Optimierung Risiko- und Dependency Management

    -        Abgleich mit assoziierten Projekten (Plattformrückbau, Eigenentwicklung)   

    -        Reporting, Kommunikation, Escalation auf Managementebene

    ·        Projektsprache: Deutsch (100%)

    EnBW AG
    Karlsruhe (Baden), Hofheim
    9 Monate
    2021-03 - 2021-11

    Global Workplace Transformation; EMEA Smart Meeting Room Rollout

    Transition Manager
    Transition Manager

    -        Projekt 1: Planung, Steuerung, Umsetzung der Transition, Transformation von Workplace bezogenen Services (Service Desk, Onsite Support, Printing, Managed Client, SCCM, Encryption) auf globaler Ebene (USA, APAC, EMEA)

    o    Management der Ablösung eines etablierten Providers, Einführung eines neuen Providers (Kommunikation, Eskalation, Change)

    o    Planung, Steuerung, Umsetzung des Vorgehensmodells (Planning, Knowledge-transfer, Reverse-Knowledge Transfer, Shadowing, Hypercare, Stabilization, Cut-over, Go-live pro Service)

    o    Planung, Organisation der Knowledge-transfer Sessions auf globaler Ebene

    o    Tägliche Abstimmung der Vorgehensweise mit EMEA-, Americas-, APAC-Management und Global Program Management

    o    Entwicklung User-Kommunikation auf Globaler Ebene

    o    Vorbereitung Transformation (Aufbereitung Toolliste, GDPR Requirements, Schrems II, Projekt-Planung, Überprüfung SaaS Konzeption inkl. Architektur, Vorbereitung Betriebsratskommunikation, Coaching US-Kollegen)

    -        Projekt 2: Planung, Steuerung, Umsetzung des Rollouts von Smart Meeting Rooms (MTR, Logitec, MS Teams) in der EMEA Region für MuRE und MEAG

    o    Steuerung der Provider (Ricoh, Datavision)

    o    Planung der Kick-offs und Site-surveys, Auswahl lokaler Partner

    o    Prüfung der Angebote, Abnahme der installierten Geräte

    o    Management der architekturellen Vorarbeiten (Möbel, Bohrungen, Kabel, Umzüge)

    Vorbereitung User Kommunikation

    Münchner Rückversicherungs Gesellschaft AG (Munich Re/MEAG)
    München, Hofheim
    4 Monate
    2020-11 - 2021-02

    Aufbau Programm/Portfolio/Projektorganisation inkl. PMO Setup

    Interim Manager, Projektleiter Project Management Framework
    Interim Manager, Projektleiter
    • Konzeption, Aufbau, Implementierung einer Programm-/Portfolio-/Projektorganisation inkl. PMO Setup
    • Entwicklung, Einführung eines Vorgehensmodelles inkl. Stages (Change)
    • Entwicklung, Einführung eines IT Project Management Frameworks inkl. Prozessen, Tools
    • Coaching der Projektleiter und Unterstützung bei operativen Projekt-Fragestellungen
    • Ergänzend- interimistisch: Übernahme einer Strategischen Projektleitung „Einführung Workforce Management“ (491 Standorte, 5000 Mitarbeiter)
      • o Scoping, Sizing, Requirement Management mit externen Partnern (UK)
      • o Projektplanung, Kostenschätzung, Teamsetup
      • o Erstellung Entscheidungsvorlage und Business case
      • o Aufsetzen Governance-Struktur (Kommunikation, Eskalation, Steering)
      • o Vorbereitung Hiring Prozess
      • o Projektsprache: englisch (75%)
    Infor Workforce Management
    Project Management Framework
    Compass Group Deutschland GmbH
    Eschborn, Taunus
    5 Monate
    2020-07 - 2020-11

    International IT Vendor Governance

    Principal Consultant Governance Frameworks
    Principal Consultant
    • Konzeption, Rollout einer internationalen IT Vendor-Governance für Managed Strategic Partners, Strategic Partners, Non-Strategic Partners
    • Konzeption eines IT Vendor Governance Frameworks (Prozesse, Standards, Policies, Guidelines, Rollen-> Communcation, Escalation, Relationship Management)
    • Konzeption eines Governance-orientierten Rollenkonzeptes inkl. RACI
    • Optimierung, Anpassung des bestehenden Vendor Lifecycles (e.g. Anpassung Vendor Evaluation)
    • Vorbereitung der Entwicklung von Governance-relevanten Policies
    • Konzeption, Implementierung von Performance-Kriterien (KPI´s, CSF´s)
    • Konzeption des Rollouts der IT Vendor Governance in div. Ländern Europas und den USA
    • Unterstützung bei der Erstellung des Trainingskonzeptes
    • Abstimmung der Vorgehensweise auf Senior-Management-Ebene
    • Projektsprache: englisch (50%)
    Governance Konzept
    Governance Frameworks
    ALDI Süd (ALDI International Services GmbH & Co. oHG)
    Mühlheimn an der Ruhr

    Aus- und Weiterbildung

    Aus- und Weiterbildung

    Universität:

    Jurist (Universität Mannheim - Staatsexamen)

    Post-Graduate: Managementausbildung (George Washington University, PMI Institute)

    Zertifizierungen:

    • Projektmanagement: Zertifizierung im Rahmen der GWU Management ? Ausbildung; PMI - Standard
    • Service Management: Zertifizierung nach ITIL v2 (v3 in Planung)
    • COBIT: COBIT 4.0 ? Practitioner
    • CMMI - Basiskurs
    • Scrum Master; Product Owner Basis Schulungen

    Position

    Position

    • Interim Management
    • Trouble-shooting
    • Projektfeuerwehr 
    • Unternehmensberater

    • Interimsmanager

    • Projektmanager

    • Trainer

    Kompetenzen

    Kompetenzen

    Top-Skills

    Risk und Compliance Management, Governance Sourcing, Vendor, Contract, Service Management Transformation Change und Program Management inkl. Firefighting Service Management, SaaS Transformation und Change Management PMI Zertifizierung Agile Project Management Vendor Evaluation und Vendor Selection Contract Management (Life Cycle Change, Claim, Replace Termination) EU-Ausschreibungsverfahren (Anforderungserhebung, Ausschreibungsunterlagen, Verhandlung) Compliance, Policies (GDPR; ISO 27001; KRITIS, Dodd Frank, BRRD, BSI, BAIT, MaRisk) Service Management (Requirements, Design, Transition, Betriebskonzept, SLA, OLA, UPC) Training und Coaching Office 365 und AWS BSC Implementierungserfahrung Gremienkommunikation (GBR) Englisch verhandlungssicher Zertifizierung von c.a. 200 Projektleitern ("IHK Projektleiter") Change und Pr

    Schwerpunkte

    INTERIMS-MANAGEMENT (IT, NonIT)
    IT GOVERNANCE, IT STRATEGY MANAGEMENT, COMPLIANCE
    IT PROJECT MANAGEMENT
    IT SERVICE MANAGEMENT
    STRATEGIC BUSINESS DEVELOPMENT/VERTRIEB-(BUSINESS CONCULTING)
    TRAINING, COACHING (IT, Non IT)

    Aufgabenbereiche

    Governance Frameworks
    Governance Konzept

    Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

    Infor Workforce Management
    Project Management Framework

    IT GOVERNANCE, IT STRATEGY MANAGEMENT, Compliance:

    • Entwickeln von strategischen IT Governance Modellen und IT Organisationsmodellen nach CMMI, Cobit, ITIL, ISO 27001; KRITIS
    • Konzeption , Implementierung von Compliance-Fragestellungen (BRRD, Dodd-Frank, GDPR)
    • Strategisches IT Produkt- und Portfolio Management
    • Entwicklung von Produkt- und Service Katalogen
    • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsrechnungen (TCO, ROI)
    • Strategisches (Multi-)Provider Management und (Multi-)Vendor Management
    • Vendor Risk Management
    • Outsourcing, Insourcing, Vorgehensmodell- Konzeption und Implementierung
    • Entwicklung von Sourcingstrategien (inkl. Third Party Management)

    Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Berater Programm Management, Product Manager, Vendor Manager

    IT PROJECT MANAGEMENT

    • ?Trouble Shooting?, Projekt-Krisen Management, Projekt Change Management
    • Multiprojekt- und Programm-Portfolio Management; Setup, Planung von Projekten
    • Projekt Teambuilding, Teamverantwortung, Koordination, Management von interkulturellen, interdisziplinären Teams auf nationaler und internationaler Ebene
    • Konfliktmanagement
    • Projekt bezogenes Controlling
    • Entwicklung, Steuerung von IT Kennzahlen-Systemen und Balanced Scorecard`s, Definition von Projekt bezogenen KPI´s, CSF´s
    • Projektsteuerung, insbesondere Budgetverantwortung, Rechnungsprüfung
    • Claim Management, Post Signature Management, Vendor Management
    • Risiko- und Zeitmanagement, Fortschrittskontrolle
    • Qualitätsmanagement ? QM Check von Projekten
    • Entwicklung von Projektprozessen, Projektorganisationen und RACI Diagrammen
    • Setup von PMO, SMO (Konzeption, Prozessdefinition und Umsetzung, Personalsuche)
    • Projektreifegrad ? Check, Entwicklung von Projekt Reifegrad- Modellen
    • Konzeption Projektmanagementhandbuch

    Bisherige Funktionen, Rollen: Programm Manager, Project Manager, Berater Programm Management, Transition Manager

     

    IT SERVICE MANAGEMENT

    • Strategisches Service Management (Aufbau, Konzeption)
    • Definition, Implementierung von ITIL Prozessen, Koordination der Prozessschritte- Incident-, Problem-, Change-, Configuration-, Availability-, Capacity- Management
    • Konzeption von Service Katalogen und Service Modellen
    • Aufbau von Local Support und Helpdeskstrukturen, Team set- up, Personalsuche
    • (2nd, 3rd Level, 24/7/365) und Entwicklung von Betriebskonzepten
    • Aufbau Information Managementprozessen für UHD´s
    • SLA/OLA/UPC Konzeption und Betreuung auf internationaler Ebene
    • Vertragsmanagement, (Lizenz-, Dienstleistung-, Software-, Subunternehmerverträge)
    • Konzeption Betriebshandbuch

    Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Contract- u. Vendor Manager, Service Level Manager, Product Manager, Service (Delivery) Manager, Change Manager, Transition Manager 

     

    INTERIMS-MANAGEMENT (IT, Non IT)

    • ?Trouble- Shooting?, Krisen Management, Change- und Organisations-Management
    • Übernahme von Managementfunktionen auf Zeit bei Personalwechsel oder Überbrückungssituationen (?Vakanz?)
    • Aufbau von Dependancen, Geschäftsbereichen, Abteilungen für in- und
    • ausländische Unternehmen oder öffentliche Organisationen
    • Übernahme von Managementfunktionen für Kunden in verschiedenen Branchen (z.B. für führende deutschen IT Dienstleister)
    • Teamverantwortung bis 25 MA
    • Teamaufbau, Research für Teammitarbeiter, Einarbeitung Nachfolger
    • verantwortliches Aufbau- Changemanagement (IT Operations, IT Service Management)
    • Controlling- und Budgetverantwortung
    • Erfahrung in Kommunikation, Präsentation auf X0- Ebene

    Bisherige Funktionen, Rollen: Service Manager, Service (Delivery) Manager, Transition Manager, Service Level Manager, Project Manager, Change Manager

     

    STRATEGIC BUSINESS DEVELOPMENT/VERTRIEB-(BUSINESS CONCULTING)

    • Klassische Unternehmensberatung - Strategie, Markt ,Wettbewerb, Internationalisierung
    • Strategisches, ggf. Branchen übergreifender Aufbau von Unternehmens-, Vertriebs- und Marktstrukturen
    • Aufbau vertriebsbezogener Kennzahlensysteme
    • Entwicklung von Strategischen KAM- und Partnering Modellen
    • Aufbau von Vertriebsorganisationen, -prozessen und -konzepten

    Bisherige Funktionen, Rollen: BDM Europe, Key Account Manager, Sales Manager 

     

    TRAINING, COACHING (IT, Non IT)

    • Führungskräftetraining im Bereich: (IT-)Strategie und Governance, Business Development, Verhandlungstechnik, Provider- und Vendor Management
    • Project Management: Zertifizierung (c.a. 15- 30 Projekt Manager p.a).
    • Konzeption; Durchführung des Führungskräftetrainings
    • Training, Coaching im Bereich Organisationsaufbau (IT, Non IT)
    • Coaching von Mitarbeitern und Führungskräften zur Verbesserung eigener Performance

    Bisherige Funktionen, Rollen: Project Manager, Trainer, Dozent, Coach 

     

    Produkte/Standards/Erfahrungen

    Standards:

    PMI, PMBOK® ? Projektmanagement Standard, V- Modell (97, XT), ITIL, CMMI, BSI ?Standards, COBIT, UML, FMEA

     

    Produkte:

    • Microsoft Office Familie
    • MS Project, KLUSA , Open Workbench
    • IT Management - DX Union; ARS Remedy (CRM, Procurement), Peregrine Service Center
    • E ? Procurement Anwendungen ? Web basiert (Forecast)
    • Fuhrpark-Managementsysteme
    • SAP R3
    • Lotus Notes
    • Clarity, Workbench
    • Office 365 Familie
    • Confluence; Jira
    • Ariba

    Persönliche Stärken

    • Strategisch Denken und Handeln (?Big picture?, strategisches Risikobewusstsein)
    • Vernetzendes, integratives, prozessorientiertes Denken und Handeln (?end2end?)
    • ?Kühler Kopf? in kritischen Situationen- ?Trouble-Shooter?
      • Struktur-, Prozess orientiertes Denken und Handeln (?end to end?)
      • Entscheidungsfreudigkeit
      • Ökonomie- und Nachhaltigkeitsorientierung
      • Ziel-, Lösungs- und Machbarkeitsorientierung
      • Führungs- ?und? Teamorientierung, Interkulturelle Kompetenz

      Projekterfahrung ? Auszüge ? Training, Coaching

      2005?2020: Konzeption/Durchführung Projektmanagementzertifizierungskurs ? IHK Projektleiter? 

      Kunde: BZ Bildungszentrum Kassel GmbH

      Dauer: 9 Monate

      Aufgabe, Rolle: Trainer, Projektleiter

      Standort: Kassel

      Teilnehmer: Manager, Projektleiter Branchen übergreifend

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung der Trainings inkl. Prüfung (Abschluss-Zertifikat: ?IHK Projektleiter?)

      2008 ? 2020: Sales, Marketing, Innovation - Training

      Kunde: Promotion Nordhessen

      Dauer: mehrtägig

      Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

      Standort: Kassel

      Teilnehmer: Jungunternehmer, Existenzgründer

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung der Trainings im Bereich Marketing. Sales, Innovation                         

      2014: Projektmanagement/ Controlling/Governance/Führung 

      Kunde: Hahn Air Lines GmbH                              

      Dauer: 4 Monate

      Aufgabe, Rolle: Trainer, Projektleiter                                                

      Standort: Dreieich

      Teilnehmer: Manager, Projektleiter

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung der Trainings

      2013- 2014: SLA/OLA/UPC Review

      Kunde: IDS GmbH (Allianz AG) 

      Dauer: mehrtägig, regelmäßig

      Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

      Standort: München                      

      Teilnehmer: Manager, Projektleiter

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung eine SLA/OLA/UPC Review und Optimierung Geschäftsprozesse

      2012-2014: Marketing- und Vertriebsstrategie

      Kunde: ICS International AG  

      Dauer: 3 Monate

      Aufgabe, Rolle: Trainer, Coach

      Standort: Neu-Ansbach

      Teilnehmer: Manager, Projektleiter

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung der Trainings

      2007-2012: ?Provider Management, Kommunikations-, Konfliktmanagement, Projekt Marketing?

      Kunde: Thomas Cook AG; Condor Flugdienst GmbH; Commerzbank

      Dauer: mehrfach, jeweils mehrtägig

      Aufgabe, Rolle: Trainer

      Standort: Frankfurt

      Teilnehmer: Manager; Projektleiter

      Inhalt:

      Strategische Konzeption, operative Umsetzung von Providermanagement, Verhandlungen und Durchsetzung von Zielen

                        

      2005 ? 2006: Projektmanagement Training Präsidialabteilung

      Kunde: Universität Frankfurt am Main

      Dauer: mehrtägig

      Aufgabe, Rolle: Trainer

      Standort: Frankfurt                  

      Teilnehmer: Leitende Verwaltungsbeamte

      Inhalt:

      Konzeption, Durchführung der Trainings im Bereich Projektmanagement

      2004: Workshop/Training: ?Key Account Management, Key Account Purchasing?

      Kunde: Noventum Consulting GmbH

      Dauer: mehrtägig

      Aufgabe, Rolle: Trainer

      Standort: Münster

      Inhalt:

      • ?Total Strategy Management?® und St. Galler KAM ? Konzept®
      • Durchführung Key Account Management ? Key Account Purchasing Trainings
      • Konzeption und Aufbau von KAM, KAP im Unternehmen (interne und externe
      • Teilnehmer: Management des Unternehmens (CEO, GM, und KAM´s)

       

      2003- 2004: Beratung/Coaching von mittelständischen US Unternehmen aus Virginia zum Markteintritt in Europe (->?CIMEXSTRA?)

      Kunde: CASE- Counsil of American States in Europe/State of Virginia

      Dauer: mehrtägig

      Aufgabe, Rolle: Trainer

      Standort: Münster

      Inhalt:

      Beratung, Training im Bereich Marketing/Vertrieb/Kooperationen/Allianzen

      Beruflicher Werdegang

      2003 - heute:

      selbständiger Berater

      2001 ? 2003:

      Materna GmbH & Co KG

      Senior Account Manager, Projektleiter

      2000 ? 2001:

      IIR Deutschland GmbH - ESI International Inc.

      Business Development Manager Europe, Key Account Manager, Projektleiter D,A,CH, UK

      1996 ? 2000:

      Primark GmbH WEFA - WEFA Inc.

      Sales Manager, Projektleiter ? D, A, CH,F, UK, USA

      1994 - 1995:

      Creditreform Mannheim

      Interne Organisation, Vertrieb

      Datenbanken

      Lotus Notes
      Oracle

      Hardware

      Drucker
      HP
      PC

      Branchen

      Branchen

      • Informationstechnologie
      • Information Providing
      • Logistik
      • Wirtschaftsberatung
      • Weiterbildung
      • Automobil 
      • Maschinenbau
      • Bauindustrie
      • Chemie
      • Phrma
      • Versicherung
      • Agentur
      • Beratung
      • Banken
      • Gesundheit
      • Öffentliche Auftraggeber 
      • Luftfahrt (Airline)
      • Medizintechnik

      Vertrauen Sie auf GULP

      Im Bereich Freelancing
      Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

      Fragen?

      Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

      Das GULP Freelancer-Portal

      Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.