Business Relationship Management Professional, Managing Professional ITIL 4, Berater Service Management, Projektleiter, ICT Controller, Dozent
Aktualisiert am 11.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 11.06.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 80%
Managing Professional ITIL 4
Business Relationship Management Professional
IT-Controlling
Prozessmanagement
Englisch
Business Level
Deutsch
Muttersprache stilsicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-08 - heute

Unterstützung

Trainer Service Now (freier Mitarbeiter)
Trainer Service Now (freier Mitarbeiter)
  • Unterstützung im Bereich Asset Management
  • Unterstützung im Bereich Prozesse nach ITIL 4
  • Schulung ITIL 4
Leister AG
Kaegiswil
7 Jahre 10 Monate
2016-08 - heute

Unterrichten

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)

Unterrichten folgender Fächer in den Bereichen Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik in Zürich und Bern

  • ICT Management
  • ICT-Strategie
  • ICT Security
  • Service Management (ITIL)
  • IT-Service Levels entwickeln
  • SLA vereinbaren in der ICT
  • Servicedesk organisieren
  • Grundlagen des Service Management
  • Enterprise-Architecture
  • Projektmanagement, IPMA und Hermes
  • Change-Management
  • Problem Management
  • Portfolio-Management
  • Applikationsportfolio
  • IT Qualitätsmanagement
Höhere Fachschule der digitalen Wirtschaft IFA
Zürich, Bern und St. Gallen
5 Monate
2023-01 - 2023-05

Erstellen, Einführen und Unterhalten des Service-Katalogs

Senior ICT Service Manager
Senior ICT Service Manager
  • Erstellen, Einführen und Unterhalten des Service-Katalogs in Service Now
  • Definieren und Abstimmen der Service-/Operation-Level-Management-Struktur hinsichtlich Organisation, Politik, Methoden und Standards
  • Definieren und Umsetzen der Service-/Operation-Management-Architektur
  • Evaluieren, Empfehlen und Einführen von komplexen Service-/Operation-Management-Systemen und -Tools
  • Verhandeln, Abstimmen und Nachführen von komplexen Service-Level-Agreements (SLAs) und Operation-Level-Agreements (OLAs)
  • Evaluieren, Empfehlen und Einführen von Verfügbarkeits- und Performance-Management-Systemen und -Tools in vernetzten und inhomogenen Umgebungen
  • Neuverhandeln der vereinbarten SLAs und OLAs hinsichtlich der Verfügbarkeit und Performance von Services, Systemen, Netzwerken und Applikationen, falls nicht korrigierbare Abweichungen auftreten
  • Umsetzen der Service-/Operation-Management-Prozesse
  • Einführen und Betreiben von Service-/Operation-Management-Systemen und -Tools
  • Einführen und Nutzen von Verfügbarkeits- und Performance-Management-Systemen und -Tools
  • Durchführen von Service- und Prozess-Audits bei firmenübergreifenden Services und Prozessen
  • Durchführen von Service-Review-Meetings mit Kunden und internen Verantwortlichen
  • Durchführen von einfachen Service- und Prozess-Audits innerhalb einer Abteilung
  • Erstellen und bei Bedarf Erklären von komplexen Management-Reports
  • Gestalten und Umsetzen firmenübergreifender Service-Continuity-Management-Prozesse
  • Durchführen von komplexen und umfassenden Verfügbarkeits- und Performance-Reviews sowie von Trendanalysen
  • Durchführen von komplexen und umfassenden Service-Review-Meetings mit Kunden und internen Verantwortlichen
RUAG AG
Emmen
1 Jahr 7 Monate
2021-06 - 2022-12

Planung, Verwaltung und Kontrolle der IT Kosten

ICT Controller
ICT Controller
  • Planung, Verwaltung und Kontrolle der IT Kosten
  • Aushandeln des SLA mit dem Dienstleister der Führungsunterstützungsbasis FUB
  • Prüfung der Quartals-Abrechnungen der FUB
  • Benchmarking aller verrechneten Leistungen/Kosten der FUB in den Bereichen Arbeitsplatzsysteme, Kommunikationssysteme, Anwendungssysteme und Dienstleistungen
  • Vorbereitung von Haushaltsplänen(Budget) und Analyse von Jahresabschlüssen
  • Aufbereitung und Übermittlung der Zahlen an die Geschäftsleitung
  • Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen
  • Einrichtung und Kontrolle von Betriebsverfahren
  • Auslösen der Umbuchungen bei nicht richtig gebuchten Rechnungen
  • Überwachung und Steuerung von Betriebsprozessen
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse und -optimierung
  • Entwicklung und Wartung von Analyse- und Unterstützungssystemen zur Planung, Verwaltung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses
  • Ziel-/Leistungsvergleiche
  • Analyse und Definition von Einsparungs- und auch Weiterentwicklungspotenzialen
  • Beratung und Unterstützung des Managements bei der Umsetzung von strategischen und operativen Entscheidungen
RUAG AG
Emmen
1 Jahr 11 Monate
2019-07 - 2021-05

Entwicklung und Verwaltung eines IT-Prozessmanagementsystems

IT Prozessmanager & Controller
IT Prozessmanager & Controller

Prozessmanagement:

  • Entwicklung und Verwaltung eines IT-Prozessmanagementsystems
  • Erstellung einer Prozesslandkarte
  • Aufbau des Security Incident Prozesses wie auch dem Incident Security Response Prozess
  • Detaillierte Planung und Gestaltung von IT-Prozessen
  • Prozessziele definieren und vereinbaren & geeignete Kennzahlen, Messgrössen und Messmittel einführen
  • Priorisierung von Geschäfts-/Dienstleistungsprozessen
  • Identifizieren von Erfolgsfaktoren und definieren einer "geschlossene Prozesssteuerung".
  • Definition von Erfolgsbarometern (KPIs) für die "entscheidenden" Prozesse
  • Entwicklung eines Cockpits (Management-Informationssystem)


Controlling:

  • Planung, Verwaltung und Kontrolle der Kosten
  • Vorbereitung von Haushaltsplänen und Analyse von Jahresabschlüssen
  • Aufbereitung und Übermittlung der Zahlen an die Geschäftsleitung
  • Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen
  • Einrichtung und Kontrolle von Betriebsverfahren
  • Überwachung und Steuerung von Betriebsprozessen
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse und -optimierung
  • Entwicklung und Wartung von Analyse- und Unterstützungssystemen zur Planung, Verwaltung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses
  • Ziel-/Leistungsvergleiche
  • Erfassung und Analyse von Unternehmenskennzahlen, Marktdaten und Geschäftsergebnissen
  • Analyse und Definition von Einsparungs- und auch Weiterentwicklungspotenzialen

RUAG AG
Emmen
3 Jahre 5 Monate
2017-08 - 2020-12

Unterrichten

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)

Unterrichten folgender Fächer in den Bereichen Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik in Zürich, Bern und Olten

  • ICT Management
  • ICT-Strategie
  • ICT Service-Management
  • Service Management (ITIL)
  • IT-Service Levels entwickeln
  • SLA vereinbaren in der ICT

SIW Höhere Fachschule
Zürich, Bern und Olten
1 Jahr 2 Monate
2018-09 - 2019-10

ITIL / ITSM Schulungen

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)
  • ITIL / ITSM Schulungen für Kunden bei Specialists-Grid Ltd. | 207 Regent Street, W1B 3HH London, UK in der EMEA Region (France, Germany, Hungary, Netherlands, Poland, Portugal, Saudi Arabia, Serbia, Spain, Turkey, UK)
SpecialistsGrid Ltd.
London, UK
11 Monate
2018-08 - 2019-06

Überwachung des ICT-Dienstleistungsportfolios

ICT Service Portfolio Controller
ICT Service Portfolio Controller
  • Überwachung des ICT-Dienstleistungsportfolios und der zugehörigen IT-Produkte auf Vollständigkeit der Daten
  • Unterstützung bei der Erstellung kundenspezifischer
  • Unterstützung bei der Erstellung von SLA's und Verträgen zwischen IT und Unternehmen
  • Unterstützung bei der Anpassung des Produktkatalogs, der Preisliste, der Produktbeschreibungen und der Illustration im Shop
  • Unterstützung bei der Erstellung von Abweichungs-und Engpassanalysen; Identifizierung von Konsequenzen
  • Messung und Bewertung des Leistungsindikators des Dienstes und Bestimmung der Konsequenzen (Zielerreichung)
  • Bearbeitung und Zuweisung von Tickets im Dienstleistungsportfolio und Ansprechpartner für Beschwerden bei der Rechnungsstellung und Berichterstattung
RUAG Corporate Services AG
Thun
2 Jahre 1 Monat
2015-08 - 2017-08

Durchführung von Bewerbungskursen

Kursleiter (Teilzeit)
Kursleiter (Teilzeit)
  • Durchführung von Bewerbungskursen
  • Durchführung von IT Kursen zum Erwerb des Europäischen Computer Führerschein (ECDL)
  • Erarbeiten eines neuen Kursprogrammes und deren Durchführung
  • Standortbestimmung mit Stellensuchenden
ECAP Zentralschweiz
Luzern
8 Monate
2016-01 - 2016-08

Festlegen und definieren von Standards zur ISO27001

Senior Management Berater (externer Mitarbeiter)
Senior Management Berater (externer Mitarbeiter)
  • Festlegen und definieren von Standards zur ISO27001(IT Sicherheit) Zertifizierung
  • Erarbeitung und Dokumentation von Prozessen zur ISO27001 Zertifizierung
  • Erstellen der gesamten Unterlagen zur ISO27001 Zertifizierung
  • Etablierung und Umsetzung der IT Security Strategie
Biella SimplyFind AG
Brügg
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Analysieren, überprüfen, bewerten und erweitern

Senior Berater - ITIL Expert (externer Mitarbeiter)
Senior Berater - ITIL Expert (externer Mitarbeiter)
  • Analysieren, überprüfen, bewerten und erweitern von implementierten Prozessen nach ITIL
  • Überprüfung und Weiterentwicklung der installierten Incident-, Problem- und Change Management Prozesse
  • Weiterentwickeln des Service Desk und der Support Strukturen
  • Untersuchungen der Prozesse aus der Perspektive Effektivität, Effizienz und Know-How der Mitarbeiter
Biella AG
Brügg
7 Monate
2014-06 - 2014-12

Aufbau und Einführung eines ERP Systems

Senior Berater, Seminarleiter
Senior Berater, Seminarleiter
  • Aufbau und Einführung eines ERP Systems
  • Analysieren, Überprüfen und Bewerten von organisatorischen und technischen Prozessen, Konzepten, Systemen und Projekten unter methodischen, wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten
  • Seminarleiter im Auftrag des AWA Zürich
cm- p AG
Zürich, Stäfa
4 Monate
2013-12 - 2014-03

IT Service Management

Berater
Berater
  • Analysieren und Bewerten von organisatorischen und technischen Studien, Konzepten und Systemen unter methodischen, wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten
  • Organisations- und ITSM-Beratung nach ITIL unter Einbeziehung von Operational Excellence Betrachtungen
  • Durchführen von Evaluationen inkl. deren Beurteilung und der Ausarbeitung von Empfehlungen
  • Überprüfen von Informatikprojekten (Reviews/Audits)
  • Vorbereiten und Durchführung von Seminaren, Schulungen und Workshops
  • Projekt Management für mehrere Projekte
PLAIN IT AG
Thun
1 Jahr 10 Monate
2012-02 - 2013-11

Unterstützung im Dienstleistungsumfeld

Selbstständig
Selbstständig
  • Aufbau und Einführung mehrere ERP Systeme bei verschiedenen Kunden
  • Entwicklung und Aufbau von Security Operation Center
  • Entwicklung und Aufbau des Service Desk
  • Definieren und Einführen von ITIL Standardprozessen sowie Management Prozessen
  • Aufbau der Service Strategie und Service Design nach ITIL/OPEX Gesichtspunkten der
  • Wertschöpfungskette auf Produkt-, Prozess- und Systemebene, Service Transition, Service Operation inklusive Continual Service Improvement (CSI) nach ITIL sowie OPEX
  • Festlegen von Standards und Methoden nach RUP / SDLC / ITIL
  • Projekt Coaching sowie Überprüfung von IT-Projekten
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer und der Weiterentwicklung vorhandener Service Strategien 
mehrerer KMU`s
2 Jahre 1 Monat
2010-01 - 2012-01

Service Delivery

Program-/Projekt- /Service- /Security Manager ? Stellvertretung des Sektionsleiters im Bereich Service Delivery
Program-/Projekt- /Service- /Security Manager ? Stellvertretung des Sektionsleiters im Bereich Service Delivery
  • Vertretung des Sektionsleiters, personelle und fachliche Führung von 35 Mitarbeitern
  • Aufbau und Unterhalt des Performance Competence Center (weltweit)
  • Aufbau und Leitung des Security Operation Center (weltweit)
  • Projektmanagement ?Sysplex Reduction?, weltweit (RUP, SDLC, ITIL und COBIT) Projektmanagement von Projekten in Zürich, Basel, Singapore und New York
  • Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Erstellen von neuen Verfügbarkeits-Management Prozessen
  • Erarbeiten, Definieren und Umsetzen von Performance-Management Prozessen und Standards
UBS AG
Zürich / Basel
2 Jahre 5 Monate
2009-06 - 2011-10

ehrenamtlicher Aufbau des UBS Toastmasters Club CH

  • Übungsplattform zur Kommunikation, Präsentation und Leadership in Deutsch und Englisch
UBS AG
Zürich / Basel
3 Jahre
2007-01 - 2009-12

Head Performance Management

Personalverantwortung: 10 Mitarbeiter

Hauptaufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung von bis zu 10 Mitarbeitern
  • Organisatorische Optimierung des Teams und der Abläufe
  • Fachliche Verantwortung für die Systemperformance aller weltweit installierten z/OS Sysplex Systeme inkl. aller Systemkomponenten (Soft- wie Hardware)
  • Etablierung von Prozessen zu anderen Bereichen
  • Erarbeiten, Verhandeln und Abschliessen neuer SLA`s sowie das Erstellen der Dokumentationen
  • Erstellung von Verfügbarkeits- sowie von neuen Performance Management Prozessen
  • Projektmanagement Beschaffung und Installation neuer Hardware
  • Weiterentwicklung der Disaster Recovery Pläne
  • Planung der Disaster Recovery Tests
  • Projektmanagement UCC (UBS Card Center) Integration
  • Aufbau Rechenzentren Singapur
  • Unterstützung des Service Operations beim Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Untersuchung der verschiedenen Services nach Continual Service Improvement (CSI) sowie Operational Excellence Gesichtspunkten
UBS AG
Zürich / Basel
1 Jahr 4 Monate
2005-09 - 2006-12

Leiter z/OS- und AIX Systemengineering und DB-Administration (DB2, Oracle)

Personalverantwortung: 8 Mitarbeiter

Hauptaufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung eines Teams mit gesamthaft acht Mitarbeitern
  • Organisatorische Optimierung des Teams incl. der Optimierung aller Prozesse
  • Fachliche Verantwortung für Systemprogrammierung und der Administration aller Systeme (z/OS, AIX, CICS, DB2, UDB, Oracle, SAP, TSM...)
  • Unterstützung des Service Operation beim Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Unterstützung der Anwendungsentwicklung im Know-How Aufbau (z.B. Aufbau einer DB2-Workgroup)
  • Etablierung verschiedener Prozesse zwischen Systemengineering und Anwendungsentwicklung
  • Erarbeiten und Umsetzen von Verfügbarkeits- wie auch Performance Management Prozessen
  • Projektmanagement und Projektleitung Beschaffung und Installation neuer z/OS Rechner und DASD Systeme
  • Überprüfung vorhandener Services nach ITIL
    Vorgaben
Concordia
Luzern
1 Jahr
2004-09 - 2005-08

DB-Administrator (Umstellung IMS - DB2)

Concordia
Luzern
4 Monate
2004-05 - 2004-08

Leitung First Analysis Team bei einer grossen Umstellung

UBS AG
Basel / Zürich
3 Monate
2004-02 - 2004-04

Performance Management & Support Spezialist als selbständiger IT Berater / Consultant

UBS AG
Basel / Zürich
9 Monate
2003-05 - 2004-01

Projektmanager als selbständiger IT Berater / Consultant

T-Systems
Stuttgart, DE
2 Jahre 3 Monate
2001-02 - 2003-04

Technical Support Analyst Mainframe DB2 / IMS als selbständiger IT Berater / Consultant

BMC
Frankfurt, DE
1 Jahr
2000-02 - 2001-01

Projektleitung, Systemprogrammierung und Datenbankadministration als selbständiger IT Berater / Consultant

Arburg
Lossburg, DE
1 Jahr
1999-02 - 2000-01

Systemtechnik und Datenbankadministrator als selbständiger IT Berater / Consultant

Deutsche Vermögensberatung AG
Frankfurt, DE
1 Jahr 9 Monate
1997-05 - 1999-01

Systemtechnik und Datenbankadministrator als selbständiger IT Berater / Consultant

Südwest Landesbank
Stuttgart, DE
2 Jahre 7 Monate
1994-10 - 1997-04

Projektleitung ?Datenträgeraustausch mit Service RZ? als selbständiger IT Berater / Consultant

Commerzbank
Frankfurt, DE
3 Jahre
1991-02 - 1994-01

Projektmanager beim Verlag das Beste

Schumann AG
Stuttgart, DE
1 Jahr 11 Monate
1989-03 - 1991-01

Projektmanager

EDV Studio Ploenzke
Stuttgart und Hamburg und Washington DC, USA
2 Jahre 11 Monate
1986-04 - 1989-02

Organisationsprogrammierer

Ehapa Verlag
Stuttgart, DE
3 Jahre 3 Monate
1983-01 - 1986-03

Operator / Systemüberwachung

Landesverband der Ortskrankenkassen Württemberg - Baden
Stuttgart, DE

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2023-03 - 2023-03

Business Relationship Management Professional (BRMP) Zertifizierung

Kursbestätigung, Glenfis
Kursbestätigung
Glenfis
5 Monate
2020-01 - 2020-05

Managing Professional ITIL 4 Zertifizierung

Zertifikat, Axelos
Zertifikat
Axelos
Service Management
8 Monate
2011-03 - 2011-10

ITIL V3 Expert

Zertifikat, EXIN
Zertifikat
EXIN
IT Service Management

Position

Position

Qualifikationen :

  • Dozent
  • ITIL Expert
  • Berater IT Service Management
  • IT Service Manager
  • Programm- / Projektmanager
  • Technical Expert / Supervisor
  • Technical Support Analyst
  • RZ Leiter
  • Projektleiter
  • Datenbankadministrator DB2/IMS
  • Datenbankadministrator IMS
  • Datenbankadministrator Oracle
  • Systemprogrammierer DB2
  • Organisationsprogrammierer
  • Operator

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Managing Professional ITIL 4 Business Relationship Management Professional IT-Controlling Prozessmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Skills

  • Dozent, Seminarleiter, Kursleiter
  • Zertifizierter Business Relationship Management Professional (BRMP)
  • Zertifizierter ITIL V3 Expert, Managing Professional ITIL 4
  • Berater IT Service Management
  • Berater IT Security Management
  • Programm-, Projekt-, Service- und IT Prozess Manager
  • ICT Controller
  • Linienvorgesetzter


BUSINESS ATTITUDE

  • Erfolgreiches IT, ERP, Service Management, Projektmanagement sowie Controlling ist heute zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren jedes Unternehmens geworden. Ich besitze die ausgeprägte Fähigkeit zur Entwicklung und Weiterentwicklung von Prozessen, habe technisches Know-how zu den verschiedensten IT-Architekturen, sowie ein sehr grosses und breites Knowhow zu den verschiedensten IT Infrastrukturen, fundiertes Wissen als Business IT Consultant, Programm- und Projektmanager, Service Manager, internationale Führungsfunktionen als Linienvorgesetzter sowie fundierte Kenntnisse als Berater IT Service Management nach ITIL sowie als Berater Projektmanagement nach RUP / SDLC.
  • In der Vergangenheit durfte ich sehr viele Kunden (intern wie extern) beraten und tatkräftig bei der Umsetzung unterstützen. Entsprechend dieser Grundhaltung verstehe ich mich als diplomatisch ausgerichtete und erfahrene Projekt-Führungs- und Expertenpersönlichkeit, die unternehmensorientiert denkt und handelt und dabei einen klaren Hands-On-Approach verfolgt.
  • Ebenso konnte ich mir im Laufe meines Werdegangs eine hohe soziale Kompetenz aneignen und bin mit Menschen auf jeder Ebene und in verschiedenen Hierarchien bestens vertraut. Ich verhalte mich zielorientiert, verantwortungsbewusst und flexibel. So spreche ich auch ?viele Sprachen? eines Unternehmens.


PROFIL

  • 40 Jahre IT Erfahrung in den verschiedensten Branchen und Funktionen:
  • 19 Jahre Erfahrung im Projektmanagement
  • 6 Jahre Erfahrung als Service Manager, Berater IT Service Management und Berater im Bereich IT Security
  • 10 Jahre Erfahrung als Linienvorgesetzter
  • 10 Jahre Erfahrung als Seminarleiter und Dozent
  • Verknüpfung von ausgeprägtem technischem Verständnis und Business relevanten Faktoren
  • Hohe soziale Kompetenz sowie Integrität und hohe Eigenmotivation
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle, strukturierte und methodische sowie didaktische Fähigkeiten
  • Erfahrungen in der Menschenführung als Linienvorgesetzter
  • Ergebnisorientiertes Führungsverhalten mit hoher Motivations- und Durchsetzungskraft
  • Ziel- und lösungsorientierter Teamplayer mit hoher Kommunikationsfähigkeit, Wertschätzung und Durchsetzungsvermögen


IT-KENNTNISSE

  • System der Plattformen Linux, Unix, AIX, z/OS, Windows, Windows Server
  • Anwender und Customizing-Kenntnisse in SAP R/3 Programmierkenntnisse
  • Programmiersprachen COBOL, PL-1, ASSEMBLER, RPG II, CSP, REXX, BASIC, C++, Shell Programmierung, ABAB
  • TSO/ISPF, TSO/ISMF, ICCF, CMS, Clist, CEDF, OAM, VM Ware


FACHKENNTNISSE UND ERFAHRUNGSSCHWERPUNKTE

  • Kenntnisse verschiedener ITSM Toolsets wie Cherwell, Omnitracker, Service Now und BMC IT Operation Management (ITOM)
  • Performance Management
  • Capacity Management, Storage Management, Change Management
  • Incident Management, Problem Management, Service Operations
  • Internationale Projektleitung und Kenntnisse Outsourcing
  • Securitymanagement nach BSI und ISO27000, ISO27001
  • Qualitätsmanagement nach ISO9001
  • Hard- und Software Benchmarking (Auswahlprozess)
  • Diverse Softwareprodukte für Windows, Linux, Unix, AIX und z/OS
  • Datenbanksysteme (IMS, DB2, Oracle)
  • Diverse Betriebssysteme wie BS2000, OS390, z/OS, AIX, Linux, Unix, Windows Server etc.
  • VTAM/NCP/FTP, GDPS, XRC, SMP/E, XRC, Sysplex, CEC, WLM

Betriebssysteme

BS2000
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
3.3
MVS, OS/390
Novell
OS/2
Unix
VM, VM-ESA
Windows
MVS/SP, -XA,-ESA, LE370/OS390, z/OS
DOS/VSE
RS 6000
Sun/Solaris
Linux PC sowie Host

Programmiersprachen

Assembler
Basic
C++
Clipper
CList
Cobol
Cobol Workbench
CSP
dBase
JCL
PL/1
PL/SQL
Rexx
RPG
RxD2/Link
Shell
RPG II
Shell Programmierung

Datenbanken

Access
DB2
DL/1
IMS
ISAM
Oracle
SQL
VSAM
UDB
8.1

Datenkommunikation

CICS
DCAM/ISAM
IMS/DC
LU6.2
TCP/IP
VTAM
MQ-Series

Hardware

ICL
PC
Siemens Großrechner
IBM
370, 30xx, 43xx, ES90xx, MP3000, z990, PS/2, RS6000, Großrechner
Sun/Solaris
SIEMENS 7.xxx

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Rapid Control Prototyping (RCP)

Design / Entwicklung / Konstruktion

CATIA

Branchen

Branchen

  • Verbände
  • Verlag
  • Unternehmensberatungen
  • Chemische Industrie
  • Dienstleistung
  • Hersteller
  • Einzel-/Großhandel
  • Versicherungen
  • Krankenkassen
  • Banken
  • Bausparkasse
  • Vermögensberatungen
  • Softwarehersteller

Einsatzorte

Einsatzorte

Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-08 - heute

Unterstützung

Trainer Service Now (freier Mitarbeiter)
Trainer Service Now (freier Mitarbeiter)
  • Unterstützung im Bereich Asset Management
  • Unterstützung im Bereich Prozesse nach ITIL 4
  • Schulung ITIL 4
Leister AG
Kaegiswil
7 Jahre 10 Monate
2016-08 - heute

Unterrichten

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)

Unterrichten folgender Fächer in den Bereichen Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik in Zürich und Bern

  • ICT Management
  • ICT-Strategie
  • ICT Security
  • Service Management (ITIL)
  • IT-Service Levels entwickeln
  • SLA vereinbaren in der ICT
  • Servicedesk organisieren
  • Grundlagen des Service Management
  • Enterprise-Architecture
  • Projektmanagement, IPMA und Hermes
  • Change-Management
  • Problem Management
  • Portfolio-Management
  • Applikationsportfolio
  • IT Qualitätsmanagement
Höhere Fachschule der digitalen Wirtschaft IFA
Zürich, Bern und St. Gallen
5 Monate
2023-01 - 2023-05

Erstellen, Einführen und Unterhalten des Service-Katalogs

Senior ICT Service Manager
Senior ICT Service Manager
  • Erstellen, Einführen und Unterhalten des Service-Katalogs in Service Now
  • Definieren und Abstimmen der Service-/Operation-Level-Management-Struktur hinsichtlich Organisation, Politik, Methoden und Standards
  • Definieren und Umsetzen der Service-/Operation-Management-Architektur
  • Evaluieren, Empfehlen und Einführen von komplexen Service-/Operation-Management-Systemen und -Tools
  • Verhandeln, Abstimmen und Nachführen von komplexen Service-Level-Agreements (SLAs) und Operation-Level-Agreements (OLAs)
  • Evaluieren, Empfehlen und Einführen von Verfügbarkeits- und Performance-Management-Systemen und -Tools in vernetzten und inhomogenen Umgebungen
  • Neuverhandeln der vereinbarten SLAs und OLAs hinsichtlich der Verfügbarkeit und Performance von Services, Systemen, Netzwerken und Applikationen, falls nicht korrigierbare Abweichungen auftreten
  • Umsetzen der Service-/Operation-Management-Prozesse
  • Einführen und Betreiben von Service-/Operation-Management-Systemen und -Tools
  • Einführen und Nutzen von Verfügbarkeits- und Performance-Management-Systemen und -Tools
  • Durchführen von Service- und Prozess-Audits bei firmenübergreifenden Services und Prozessen
  • Durchführen von Service-Review-Meetings mit Kunden und internen Verantwortlichen
  • Durchführen von einfachen Service- und Prozess-Audits innerhalb einer Abteilung
  • Erstellen und bei Bedarf Erklären von komplexen Management-Reports
  • Gestalten und Umsetzen firmenübergreifender Service-Continuity-Management-Prozesse
  • Durchführen von komplexen und umfassenden Verfügbarkeits- und Performance-Reviews sowie von Trendanalysen
  • Durchführen von komplexen und umfassenden Service-Review-Meetings mit Kunden und internen Verantwortlichen
RUAG AG
Emmen
1 Jahr 7 Monate
2021-06 - 2022-12

Planung, Verwaltung und Kontrolle der IT Kosten

ICT Controller
ICT Controller
  • Planung, Verwaltung und Kontrolle der IT Kosten
  • Aushandeln des SLA mit dem Dienstleister der Führungsunterstützungsbasis FUB
  • Prüfung der Quartals-Abrechnungen der FUB
  • Benchmarking aller verrechneten Leistungen/Kosten der FUB in den Bereichen Arbeitsplatzsysteme, Kommunikationssysteme, Anwendungssysteme und Dienstleistungen
  • Vorbereitung von Haushaltsplänen(Budget) und Analyse von Jahresabschlüssen
  • Aufbereitung und Übermittlung der Zahlen an die Geschäftsleitung
  • Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen
  • Einrichtung und Kontrolle von Betriebsverfahren
  • Auslösen der Umbuchungen bei nicht richtig gebuchten Rechnungen
  • Überwachung und Steuerung von Betriebsprozessen
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse und -optimierung
  • Entwicklung und Wartung von Analyse- und Unterstützungssystemen zur Planung, Verwaltung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses
  • Ziel-/Leistungsvergleiche
  • Analyse und Definition von Einsparungs- und auch Weiterentwicklungspotenzialen
  • Beratung und Unterstützung des Managements bei der Umsetzung von strategischen und operativen Entscheidungen
RUAG AG
Emmen
1 Jahr 11 Monate
2019-07 - 2021-05

Entwicklung und Verwaltung eines IT-Prozessmanagementsystems

IT Prozessmanager & Controller
IT Prozessmanager & Controller

Prozessmanagement:

  • Entwicklung und Verwaltung eines IT-Prozessmanagementsystems
  • Erstellung einer Prozesslandkarte
  • Aufbau des Security Incident Prozesses wie auch dem Incident Security Response Prozess
  • Detaillierte Planung und Gestaltung von IT-Prozessen
  • Prozessziele definieren und vereinbaren & geeignete Kennzahlen, Messgrössen und Messmittel einführen
  • Priorisierung von Geschäfts-/Dienstleistungsprozessen
  • Identifizieren von Erfolgsfaktoren und definieren einer "geschlossene Prozesssteuerung".
  • Definition von Erfolgsbarometern (KPIs) für die "entscheidenden" Prozesse
  • Entwicklung eines Cockpits (Management-Informationssystem)


Controlling:

  • Planung, Verwaltung und Kontrolle der Kosten
  • Vorbereitung von Haushaltsplänen und Analyse von Jahresabschlüssen
  • Aufbereitung und Übermittlung der Zahlen an die Geschäftsleitung
  • Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen
  • Einrichtung und Kontrolle von Betriebsverfahren
  • Überwachung und Steuerung von Betriebsprozessen
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse und -optimierung
  • Entwicklung und Wartung von Analyse- und Unterstützungssystemen zur Planung, Verwaltung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses
  • Ziel-/Leistungsvergleiche
  • Erfassung und Analyse von Unternehmenskennzahlen, Marktdaten und Geschäftsergebnissen
  • Analyse und Definition von Einsparungs- und auch Weiterentwicklungspotenzialen

RUAG AG
Emmen
3 Jahre 5 Monate
2017-08 - 2020-12

Unterrichten

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)

Unterrichten folgender Fächer in den Bereichen Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik in Zürich, Bern und Olten

  • ICT Management
  • ICT-Strategie
  • ICT Service-Management
  • Service Management (ITIL)
  • IT-Service Levels entwickeln
  • SLA vereinbaren in der ICT

SIW Höhere Fachschule
Zürich, Bern und Olten
1 Jahr 2 Monate
2018-09 - 2019-10

ITIL / ITSM Schulungen

Dozent (Teilzeit)
Dozent (Teilzeit)
  • ITIL / ITSM Schulungen für Kunden bei Specialists-Grid Ltd. | 207 Regent Street, W1B 3HH London, UK in der EMEA Region (France, Germany, Hungary, Netherlands, Poland, Portugal, Saudi Arabia, Serbia, Spain, Turkey, UK)
SpecialistsGrid Ltd.
London, UK
11 Monate
2018-08 - 2019-06

Überwachung des ICT-Dienstleistungsportfolios

ICT Service Portfolio Controller
ICT Service Portfolio Controller
  • Überwachung des ICT-Dienstleistungsportfolios und der zugehörigen IT-Produkte auf Vollständigkeit der Daten
  • Unterstützung bei der Erstellung kundenspezifischer
  • Unterstützung bei der Erstellung von SLA's und Verträgen zwischen IT und Unternehmen
  • Unterstützung bei der Anpassung des Produktkatalogs, der Preisliste, der Produktbeschreibungen und der Illustration im Shop
  • Unterstützung bei der Erstellung von Abweichungs-und Engpassanalysen; Identifizierung von Konsequenzen
  • Messung und Bewertung des Leistungsindikators des Dienstes und Bestimmung der Konsequenzen (Zielerreichung)
  • Bearbeitung und Zuweisung von Tickets im Dienstleistungsportfolio und Ansprechpartner für Beschwerden bei der Rechnungsstellung und Berichterstattung
RUAG Corporate Services AG
Thun
2 Jahre 1 Monat
2015-08 - 2017-08

Durchführung von Bewerbungskursen

Kursleiter (Teilzeit)
Kursleiter (Teilzeit)
  • Durchführung von Bewerbungskursen
  • Durchführung von IT Kursen zum Erwerb des Europäischen Computer Führerschein (ECDL)
  • Erarbeiten eines neuen Kursprogrammes und deren Durchführung
  • Standortbestimmung mit Stellensuchenden
ECAP Zentralschweiz
Luzern
8 Monate
2016-01 - 2016-08

Festlegen und definieren von Standards zur ISO27001

Senior Management Berater (externer Mitarbeiter)
Senior Management Berater (externer Mitarbeiter)
  • Festlegen und definieren von Standards zur ISO27001(IT Sicherheit) Zertifizierung
  • Erarbeitung und Dokumentation von Prozessen zur ISO27001 Zertifizierung
  • Erstellen der gesamten Unterlagen zur ISO27001 Zertifizierung
  • Etablierung und Umsetzung der IT Security Strategie
Biella SimplyFind AG
Brügg
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Analysieren, überprüfen, bewerten und erweitern

Senior Berater - ITIL Expert (externer Mitarbeiter)
Senior Berater - ITIL Expert (externer Mitarbeiter)
  • Analysieren, überprüfen, bewerten und erweitern von implementierten Prozessen nach ITIL
  • Überprüfung und Weiterentwicklung der installierten Incident-, Problem- und Change Management Prozesse
  • Weiterentwickeln des Service Desk und der Support Strukturen
  • Untersuchungen der Prozesse aus der Perspektive Effektivität, Effizienz und Know-How der Mitarbeiter
Biella AG
Brügg
7 Monate
2014-06 - 2014-12

Aufbau und Einführung eines ERP Systems

Senior Berater, Seminarleiter
Senior Berater, Seminarleiter
  • Aufbau und Einführung eines ERP Systems
  • Analysieren, Überprüfen und Bewerten von organisatorischen und technischen Prozessen, Konzepten, Systemen und Projekten unter methodischen, wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten
  • Seminarleiter im Auftrag des AWA Zürich
cm- p AG
Zürich, Stäfa
4 Monate
2013-12 - 2014-03

IT Service Management

Berater
Berater
  • Analysieren und Bewerten von organisatorischen und technischen Studien, Konzepten und Systemen unter methodischen, wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten
  • Organisations- und ITSM-Beratung nach ITIL unter Einbeziehung von Operational Excellence Betrachtungen
  • Durchführen von Evaluationen inkl. deren Beurteilung und der Ausarbeitung von Empfehlungen
  • Überprüfen von Informatikprojekten (Reviews/Audits)
  • Vorbereiten und Durchführung von Seminaren, Schulungen und Workshops
  • Projekt Management für mehrere Projekte
PLAIN IT AG
Thun
1 Jahr 10 Monate
2012-02 - 2013-11

Unterstützung im Dienstleistungsumfeld

Selbstständig
Selbstständig
  • Aufbau und Einführung mehrere ERP Systeme bei verschiedenen Kunden
  • Entwicklung und Aufbau von Security Operation Center
  • Entwicklung und Aufbau des Service Desk
  • Definieren und Einführen von ITIL Standardprozessen sowie Management Prozessen
  • Aufbau der Service Strategie und Service Design nach ITIL/OPEX Gesichtspunkten der
  • Wertschöpfungskette auf Produkt-, Prozess- und Systemebene, Service Transition, Service Operation inklusive Continual Service Improvement (CSI) nach ITIL sowie OPEX
  • Festlegen von Standards und Methoden nach RUP / SDLC / ITIL
  • Projekt Coaching sowie Überprüfung von IT-Projekten
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer und der Weiterentwicklung vorhandener Service Strategien 
mehrerer KMU`s
2 Jahre 1 Monat
2010-01 - 2012-01

Service Delivery

Program-/Projekt- /Service- /Security Manager ? Stellvertretung des Sektionsleiters im Bereich Service Delivery
Program-/Projekt- /Service- /Security Manager ? Stellvertretung des Sektionsleiters im Bereich Service Delivery
  • Vertretung des Sektionsleiters, personelle und fachliche Führung von 35 Mitarbeitern
  • Aufbau und Unterhalt des Performance Competence Center (weltweit)
  • Aufbau und Leitung des Security Operation Center (weltweit)
  • Projektmanagement ?Sysplex Reduction?, weltweit (RUP, SDLC, ITIL und COBIT) Projektmanagement von Projekten in Zürich, Basel, Singapore und New York
  • Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Erstellen von neuen Verfügbarkeits-Management Prozessen
  • Erarbeiten, Definieren und Umsetzen von Performance-Management Prozessen und Standards
UBS AG
Zürich / Basel
2 Jahre 5 Monate
2009-06 - 2011-10

ehrenamtlicher Aufbau des UBS Toastmasters Club CH

  • Übungsplattform zur Kommunikation, Präsentation und Leadership in Deutsch und Englisch
UBS AG
Zürich / Basel
3 Jahre
2007-01 - 2009-12

Head Performance Management

Personalverantwortung: 10 Mitarbeiter

Hauptaufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung von bis zu 10 Mitarbeitern
  • Organisatorische Optimierung des Teams und der Abläufe
  • Fachliche Verantwortung für die Systemperformance aller weltweit installierten z/OS Sysplex Systeme inkl. aller Systemkomponenten (Soft- wie Hardware)
  • Etablierung von Prozessen zu anderen Bereichen
  • Erarbeiten, Verhandeln und Abschliessen neuer SLA`s sowie das Erstellen der Dokumentationen
  • Erstellung von Verfügbarkeits- sowie von neuen Performance Management Prozessen
  • Projektmanagement Beschaffung und Installation neuer Hardware
  • Weiterentwicklung der Disaster Recovery Pläne
  • Planung der Disaster Recovery Tests
  • Projektmanagement UCC (UBS Card Center) Integration
  • Aufbau Rechenzentren Singapur
  • Unterstützung des Service Operations beim Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Untersuchung der verschiedenen Services nach Continual Service Improvement (CSI) sowie Operational Excellence Gesichtspunkten
UBS AG
Zürich / Basel
1 Jahr 4 Monate
2005-09 - 2006-12

Leiter z/OS- und AIX Systemengineering und DB-Administration (DB2, Oracle)

Personalverantwortung: 8 Mitarbeiter

Hauptaufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung eines Teams mit gesamthaft acht Mitarbeitern
  • Organisatorische Optimierung des Teams incl. der Optimierung aller Prozesse
  • Fachliche Verantwortung für Systemprogrammierung und der Administration aller Systeme (z/OS, AIX, CICS, DB2, UDB, Oracle, SAP, TSM...)
  • Unterstützung des Service Operation beim Tagesgeschäft und der Weiterentwicklung der Betriebsverfahren
  • Unterstützung der Anwendungsentwicklung im Know-How Aufbau (z.B. Aufbau einer DB2-Workgroup)
  • Etablierung verschiedener Prozesse zwischen Systemengineering und Anwendungsentwicklung
  • Erarbeiten und Umsetzen von Verfügbarkeits- wie auch Performance Management Prozessen
  • Projektmanagement und Projektleitung Beschaffung und Installation neuer z/OS Rechner und DASD Systeme
  • Überprüfung vorhandener Services nach ITIL
    Vorgaben
Concordia
Luzern
1 Jahr
2004-09 - 2005-08

DB-Administrator (Umstellung IMS - DB2)

Concordia
Luzern
4 Monate
2004-05 - 2004-08

Leitung First Analysis Team bei einer grossen Umstellung

UBS AG
Basel / Zürich
3 Monate
2004-02 - 2004-04

Performance Management & Support Spezialist als selbständiger IT Berater / Consultant

UBS AG
Basel / Zürich
9 Monate
2003-05 - 2004-01

Projektmanager als selbständiger IT Berater / Consultant

T-Systems
Stuttgart, DE
2 Jahre 3 Monate
2001-02 - 2003-04

Technical Support Analyst Mainframe DB2 / IMS als selbständiger IT Berater / Consultant

BMC
Frankfurt, DE
1 Jahr
2000-02 - 2001-01

Projektleitung, Systemprogrammierung und Datenbankadministration als selbständiger IT Berater / Consultant

Arburg
Lossburg, DE
1 Jahr
1999-02 - 2000-01

Systemtechnik und Datenbankadministrator als selbständiger IT Berater / Consultant

Deutsche Vermögensberatung AG
Frankfurt, DE
1 Jahr 9 Monate
1997-05 - 1999-01

Systemtechnik und Datenbankadministrator als selbständiger IT Berater / Consultant

Südwest Landesbank
Stuttgart, DE
2 Jahre 7 Monate
1994-10 - 1997-04

Projektleitung ?Datenträgeraustausch mit Service RZ? als selbständiger IT Berater / Consultant

Commerzbank
Frankfurt, DE
3 Jahre
1991-02 - 1994-01

Projektmanager beim Verlag das Beste

Schumann AG
Stuttgart, DE
1 Jahr 11 Monate
1989-03 - 1991-01

Projektmanager

EDV Studio Ploenzke
Stuttgart und Hamburg und Washington DC, USA
2 Jahre 11 Monate
1986-04 - 1989-02

Organisationsprogrammierer

Ehapa Verlag
Stuttgart, DE
3 Jahre 3 Monate
1983-01 - 1986-03

Operator / Systemüberwachung

Landesverband der Ortskrankenkassen Württemberg - Baden
Stuttgart, DE

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2023-03 - 2023-03

Business Relationship Management Professional (BRMP) Zertifizierung

Kursbestätigung, Glenfis
Kursbestätigung
Glenfis
5 Monate
2020-01 - 2020-05

Managing Professional ITIL 4 Zertifizierung

Zertifikat, Axelos
Zertifikat
Axelos
Service Management
8 Monate
2011-03 - 2011-10

ITIL V3 Expert

Zertifikat, EXIN
Zertifikat
EXIN
IT Service Management

Position

Position

Qualifikationen :

  • Dozent
  • ITIL Expert
  • Berater IT Service Management
  • IT Service Manager
  • Programm- / Projektmanager
  • Technical Expert / Supervisor
  • Technical Support Analyst
  • RZ Leiter
  • Projektleiter
  • Datenbankadministrator DB2/IMS
  • Datenbankadministrator IMS
  • Datenbankadministrator Oracle
  • Systemprogrammierer DB2
  • Organisationsprogrammierer
  • Operator

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Managing Professional ITIL 4 Business Relationship Management Professional IT-Controlling Prozessmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Skills

  • Dozent, Seminarleiter, Kursleiter
  • Zertifizierter Business Relationship Management Professional (BRMP)
  • Zertifizierter ITIL V3 Expert, Managing Professional ITIL 4
  • Berater IT Service Management
  • Berater IT Security Management
  • Programm-, Projekt-, Service- und IT Prozess Manager
  • ICT Controller
  • Linienvorgesetzter


BUSINESS ATTITUDE

  • Erfolgreiches IT, ERP, Service Management, Projektmanagement sowie Controlling ist heute zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren jedes Unternehmens geworden. Ich besitze die ausgeprägte Fähigkeit zur Entwicklung und Weiterentwicklung von Prozessen, habe technisches Know-how zu den verschiedensten IT-Architekturen, sowie ein sehr grosses und breites Knowhow zu den verschiedensten IT Infrastrukturen, fundiertes Wissen als Business IT Consultant, Programm- und Projektmanager, Service Manager, internationale Führungsfunktionen als Linienvorgesetzter sowie fundierte Kenntnisse als Berater IT Service Management nach ITIL sowie als Berater Projektmanagement nach RUP / SDLC.
  • In der Vergangenheit durfte ich sehr viele Kunden (intern wie extern) beraten und tatkräftig bei der Umsetzung unterstützen. Entsprechend dieser Grundhaltung verstehe ich mich als diplomatisch ausgerichtete und erfahrene Projekt-Führungs- und Expertenpersönlichkeit, die unternehmensorientiert denkt und handelt und dabei einen klaren Hands-On-Approach verfolgt.
  • Ebenso konnte ich mir im Laufe meines Werdegangs eine hohe soziale Kompetenz aneignen und bin mit Menschen auf jeder Ebene und in verschiedenen Hierarchien bestens vertraut. Ich verhalte mich zielorientiert, verantwortungsbewusst und flexibel. So spreche ich auch ?viele Sprachen? eines Unternehmens.


PROFIL

  • 40 Jahre IT Erfahrung in den verschiedensten Branchen und Funktionen:
  • 19 Jahre Erfahrung im Projektmanagement
  • 6 Jahre Erfahrung als Service Manager, Berater IT Service Management und Berater im Bereich IT Security
  • 10 Jahre Erfahrung als Linienvorgesetzter
  • 10 Jahre Erfahrung als Seminarleiter und Dozent
  • Verknüpfung von ausgeprägtem technischem Verständnis und Business relevanten Faktoren
  • Hohe soziale Kompetenz sowie Integrität und hohe Eigenmotivation
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle, strukturierte und methodische sowie didaktische Fähigkeiten
  • Erfahrungen in der Menschenführung als Linienvorgesetzter
  • Ergebnisorientiertes Führungsverhalten mit hoher Motivations- und Durchsetzungskraft
  • Ziel- und lösungsorientierter Teamplayer mit hoher Kommunikationsfähigkeit, Wertschätzung und Durchsetzungsvermögen


IT-KENNTNISSE

  • System der Plattformen Linux, Unix, AIX, z/OS, Windows, Windows Server
  • Anwender und Customizing-Kenntnisse in SAP R/3 Programmierkenntnisse
  • Programmiersprachen COBOL, PL-1, ASSEMBLER, RPG II, CSP, REXX, BASIC, C++, Shell Programmierung, ABAB
  • TSO/ISPF, TSO/ISMF, ICCF, CMS, Clist, CEDF, OAM, VM Ware


FACHKENNTNISSE UND ERFAHRUNGSSCHWERPUNKTE

  • Kenntnisse verschiedener ITSM Toolsets wie Cherwell, Omnitracker, Service Now und BMC IT Operation Management (ITOM)
  • Performance Management
  • Capacity Management, Storage Management, Change Management
  • Incident Management, Problem Management, Service Operations
  • Internationale Projektleitung und Kenntnisse Outsourcing
  • Securitymanagement nach BSI und ISO27000, ISO27001
  • Qualitätsmanagement nach ISO9001
  • Hard- und Software Benchmarking (Auswahlprozess)
  • Diverse Softwareprodukte für Windows, Linux, Unix, AIX und z/OS
  • Datenbanksysteme (IMS, DB2, Oracle)
  • Diverse Betriebssysteme wie BS2000, OS390, z/OS, AIX, Linux, Unix, Windows Server etc.
  • VTAM/NCP/FTP, GDPS, XRC, SMP/E, XRC, Sysplex, CEC, WLM

Betriebssysteme

BS2000
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
3.3
MVS, OS/390
Novell
OS/2
Unix
VM, VM-ESA
Windows
MVS/SP, -XA,-ESA, LE370/OS390, z/OS
DOS/VSE
RS 6000
Sun/Solaris
Linux PC sowie Host

Programmiersprachen

Assembler
Basic
C++
Clipper
CList
Cobol
Cobol Workbench
CSP
dBase
JCL
PL/1
PL/SQL
Rexx
RPG
RxD2/Link
Shell
RPG II
Shell Programmierung

Datenbanken

Access
DB2
DL/1
IMS
ISAM
Oracle
SQL
VSAM
UDB
8.1

Datenkommunikation

CICS
DCAM/ISAM
IMS/DC
LU6.2
TCP/IP
VTAM
MQ-Series

Hardware

ICL
PC
Siemens Großrechner
IBM
370, 30xx, 43xx, ES90xx, MP3000, z990, PS/2, RS6000, Großrechner
Sun/Solaris
SIEMENS 7.xxx

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Rapid Control Prototyping (RCP)

Design / Entwicklung / Konstruktion

CATIA

Branchen

Branchen

  • Verbände
  • Verlag
  • Unternehmensberatungen
  • Chemische Industrie
  • Dienstleistung
  • Hersteller
  • Einzel-/Großhandel
  • Versicherungen
  • Krankenkassen
  • Banken
  • Bausparkasse
  • Vermögensberatungen
  • Softwarehersteller

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.