Business Analyst / Requirements Engineering / Trading /Regulatory Change / Compliance / MiFID / FiDLEG / MICA / Reconciliation / Finma / Bafin
Aktualisiert am 13.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 16.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Business Analyse
Requirement Engineering
Business Application Support
Regulatory Reporting
Client Solution Design
Change Management
Excel VBA
SQL Database
Atlassian JIRA
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 3 Monate
2022-09 - 2023-11

Freelance Consulting Bewilligung EAMs FINMA

Business Consultant / Sr. Business Analyst Requirements Engineering Business Engineering
Business Consultant / Sr. Business Analyst

Unterstützung Asset Manager (Family Office) im Bewilligungsprozess FINMA als Vermögensverwalter FINIG.

  • Erstellen Dokumentation für das interne Weisungswesen (Bspw. Umgang mit Kundschaft, Verhaltensregeln Vermögensverwaltung / Beratungsprozesse, Marktverhalten und Interessenkonflikte, Crossborder Tätigkeit jeweils im Hinblick auf Anforderungen aus FIDLEG / MiFID2 etc.)
  • Erstellen Dokumentation Risikomanagement und IKS
  • Erstellen Dokumentation Business Continuity
  • Einreichen Bewilligungsgesuch bei AO und FINMA, Begleitung Review ? Prozess AO und FINMA in Abstimmung mit Audit Gesellschaft


Erfolge

Erwerben von umfangreichen Kenntnissen im Bereich Dokumentation interner Weisungen und in diesem Zusammenhang Hinterfragen und Optimierung der bestehenden Beratungsprozesse (end-to-end).



Requirements Engineering Business Engineering
Freelance Zürich
Zürich
7 Monate
2022-01 - 2022-07

ESMA MiFID2 / Kundenreporting / Kostentransparenz

SR. Business Engineer Business Engineering Atlassian JIRA Agile
SR. Business Engineer

Business Engineer, Analyse & Umsetzung regulatorische Anforderungen Crossborder EU / MiFID2, Einführung MiFID2, Freistellung Deutschland

Schwerpunkt Cost & Charges, Reporting, Verträge, Kundeninformationen

Entwicklung Templates, Dokumente

Anpassen IT Infrastruktur gesamter Advisory Prozess inkl. e banking Solutions

ETD OTC MiFID
Business Engineering Atlassian JIRA Agile
Bank Zürich
Zürich
2 Jahre 3 Monate
2019-10 - 2021-12

Freelance Consulting Vermögenscontrolling ESG

BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST Requirements Engineering Business Engineering
BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
  • Aufbau Investment-Controlling für Family Office
  • Illiquides Vermögen ? Controlling der Verwaltung für diverse Immobilien
  • Liquides Vermögen ? Portfolioanalyse / -konsolidierung, Gesamtbilanz Standardisierung bestehender Investment-Reportings, Due-Dilligence Mandatsbanken (z.B. Orderverhalten / Gebühren) 
  • ESG: Anpassung der Gesamt-Asset Allocation in Bezug auf EU Action Plan Nachhaltige Finanzierung inkl. Auswirkung auf Kreditrisiko/Versicherungsschutz (BaFin/EBA Positionierung)
  • Verstehen der diversen ESG-Ratings (z.B. MSCI, S&P, CDP)
  • Auswirkungen der ESG-Offenlegungspflichten auf Reporting & Orderprozess (Produkte, Geeignetheit, Zielmarktdefinition)
  • Entwicklung erweitertes Tax-Reporting für dänische Kunden
  • Business Consulting EAMs CH, Änderungen Verhaltensregeln FIDLEG 01/2022 (Kostentransparenz, Geeignetheit und Angemessenheit, Segmentierung etc.) sowie Anpassungen in Bezug auf organisatorische Anforderungen FINIG (FINMA Lizenzen, Registrierungspflicht Berater etc.)

    ERFOLGE:
      Ausbau Expertise im Bereich Vermögenscontrolling komplexer Vermögen
      Requirements Engineering Business Engineering
      Freelance, ZÜRICH
      3 Jahre 9 Monate
      2016-01 - 2019-09

      ESMA MiFID2 / Kostentransparenz / Trading

      SR. BUSINESS ANALYST Business Engineering VBA
      SR. BUSINESS ANALYST
        4 Personen, Teilbereich Globales Projekt (DE, EU, UK, US): Wealth Management Europe sowie Privat-/Firmenkundenbank

            Projekt ESMA MiFID2 / Teilprojekt Sales & Distribution, Arbeitspaket Cost & Charges
            • Requirements Engineering, Analyse der regulatorischen Anforderungen
            • Analyse Dienstleistungs-/Produktkosten für 
              • Verbriefte und nicht verbriefte Finanzinstrumte
              • Structured Products (PRIIPs Fair Value etc.) und Fonds
              • OTC / Listed Derivatives (FX, Zinsen, Aktien)
            • Anpassen der IT Infrastruktur an neue Datenfelder Stammdaten (WM Datenservice)
            • Entwicklung / Implementierung neuer Templates
              • ex-ante Kosteninformationen
              • ex-post Kostenberichte
            • Erstellen von Business Requirement Documents (DE/EN)
            • Teilnehmer TASKFORCE in Zusammenarbeit mit Group Management Consulting (CEO Office)
              • Anforderungen Retailbank vs. Global Markets, Investment banking als SystemOwner OTC/ Listed Derivatives Trades
              • Analyse großer Datenmengen, Erstellen von Mapping-tabellen, Anpassen der Systeme und Schnittstellen
              • Agiles Teilprojekt / SCRUM Methode

              Projekt ESMA MiFID2 / Teilprojekt Sales & Distribution, Arbeitspaket Client Reporting
              • Anpassung Reporting Engine sowie Berater- und Handelssysteme (Frontend/Trade Capture, Booking, Stammdaten,; z.B. ReEngineering TradeCapture/Orderrouting MTF vs. bilateral trading; Zusammenarbeit mit Trading sowie Global Markets (Investment banking), Key Client Partners ? Einheiten
              • Entwicklung / Implementierung neuer Reporting Templates
              • Anpassen gesamtes Reporting für Advisory & Vermögensverwaltung (Beratungsprozess Geeignetheit und Angemessenheit) in Abstimmung mit Product Governance Team
              • Gemeinsam mit Entwicklern IT-Spezifikationen erstellen, Anpassen der Schnittstellen
              • Erstellen von Business Requirement Documents (DE/EN)
              • Anpassen der Portfolio Asset Allocation Wealth Management Europe an Global Standard, Erstellen von Mappingtabellen, Implementierung in Reporting Engine
              • Schulung Mitarbeiter, Durchführung von Workshops 
              • Test SIT, UAT, GoLive, Erstellen von TestCases, Umsetzung Change Requests
              • Tiefe Zusammenarbeit mit Compliance, Legal, COO (global), IT, verschiedene SalesEinheiten
              • Abstimmung regulatorische Anforderungen mit Gesamtprojekt in Bezug auf gesamte Wertschöpfungskette (Client Onboarding, gesamter Beratungsprozess Schwerpunkt Privatkunden)
              • Eigene Entwicklung (GUI & Coding) / Implementierung diverser VBA Tools als Ad-hoc & Workaround Lösungen für Trading und Sales Derivatives und Structured Products (> 100 User Gesamtregion Deutschland); teilweise Nutzung als Prototyp für webbasierte Folgeversion

                ERFOLGE:
                  Herstellen der MiFID2 Compliance in einem komplexen Umfeld, Entwicklung BAFINkonformer Templates, Entwicklung eigener, stabiler Ad-hoc und Workaround Lösungen für > 100 User (Investmentberater Gesamtregion Deutschland, Trading)
                  Business Engineering VBA
                  auf Anfrage
                  FRANKFURT/M.
                  3 Jahre 9 Monate
                  2016-01 - 2019-09

                  ESMA MiFID2 / Kundenreporting / Trading

                  SR. BUSINESS ANALYST, COO Business Engineering VBA
                  SR. BUSINESS ANALYST, COO

                  Arbeitspaket Client Reporting

                  • Anpassung ReportingEngine sowie Berater- und Handelssysteme (Frontend/Trade Capture, Booking, Stammdaten; z.B. ReEngineering TradeCapture/Orderrouting MTF vs. bilateral trading; Zusammenarbeit mit Trading sowie Global Markets (Investment banking), Key Client Partners ? Einheiten
                  • Entwicklung / Implementierung neuer Reporting Templates
                    • Anpassung gesamtes Reporting für Advisory und Vermögensverwaltung sowie gesamte Produktpalette Aktiv und Passivgeschäft
                  • Gemeinsam mit Entwicklern IT-Spezifikationen erstellen, Anpassen der Schnittstellen
                  • Erstellen von Business Requirement Documents (deu/engl.)
                  • Anpassen der Portfolio Asset Allocation Wealth Management Europe an Global Standard, Erstellen von Mappingtabellen, Implementierung in ReportingEngine
                  • Schulung Mitarbeiter, Durchführung von Workshops
                  • Test SIT, UAT, GoLive, Erstellen von TestCases, Umsetzung Change Requests
                  • Tiefe Zusammenarbeit mit Compliance, Legal, COO (global), IT, verschiedene Sales-Einheiten
                  • Abstimmung regulatorische Anforderungen mit Gesamtprojekt in Bezug auf gesamte Wertschöpfungskette (Client Onboarding, gesamter Beratungsprozess Schwerpunkt Privatkunden)
                  • Eigene Entwicklung / Implementierung diverser VBA-Tools als ad-hoc und workaround-Lösungen für Trading und Sales
                    • Nutzung in Gesamtregion Deutschland im Prozess Beraten und Ordern (100 User)
                  Business Engineering VBA
                  auf Anfrage
                  2 Jahre 7 Monate
                  2013-06 - 2015-12

                  Freelance / Gründung Start-up

                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
                  • Gründung Start-Up: Business Consultant / Business Analyst mit Schwerpunkt Wealth & Investment Management
                  • Projektbegleitung von Initiierung bis zum erfolgreichen Abschluss, Businessanalyse, Konzeption und Entwicklung individueller Lösungen, Partner zur Umsetzung von komplexen und strategischen Programmen
                  • Aufbau einer FamilyOffice - Struktur für 2 Familien
                  • Entwicklung Vertragsunterlagen, Client Onboarding (KYC, WpHG), Entwicklung PricingModelle, Produktauswahl gem. Regulatorische Anforderungen CH/EU (MiFID2, FIDLEG)
                  • Aufbau der Kooperationen mit verschiedenen Bankenplattformen in CH (Modulares Konzept), dadurch Einsicht in unterschiedliche Compliance und Advisory Prozesse der jeweiligen Partner-Banken
                  • Teilnahme an regulatorischen Weiterbildungen und Schulungen (FIDLEG, MiFID2, AML, KYC etc.)

                    ERFOLGE:
                      Selbständige Gründung eines Start-Up Unternehmen
                      Freelance, ZÜRICH
                      5 Jahre 6 Monate
                      2007-12 - 2013-05

                      BUSINESS ANALYSE Wealth International

                        3 Personen, Teilbereich Onshore Germany, Gesamtprojekt Wealth International

                          Ca. 50% SR. Relationship Manager (VP)
                          • Betreuung & Akquisition Private- und Semi-Institutionelle Kunden International (HNWI/UHNWI/FamilyOffices)
                          • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Finanzierungslösungen, Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)

                            Ca. 50% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                            • Support Management beim Aufbau Onshore-Plattform in Frankfurt/M., involviert in diverse PROJEKT-Streams gemeinsam mit COO, Compliance, Legal, Business Management, IT in Bezug auf CH/EU (Crossborder) regulatorische Vorgaben aus MiFID 1 & 2
                            • Setup & Anpassung Prozesse, Dokumentation, Lizenz, Büro, Verträge, Überarbeitung Arbeitsanweisungen, Prozess Client Onboarding (AML, KYC, WpHG etc.), Anpassung TaxReporting gem. EU-Standard
                            • Überarbeitung Produktangebot, Produktideen/-empfehlungen Aktiv- und Passivgeschäft (Finanzierungslösungen; gesamte Produktpalette Passivseite inkl. derivative Strukturen) für Inhouse-Repräsentanten
                            • Setup und Überarbeitung Gebührenmodelle für Verwaltungs- und Advisorymandate, Analyse der Gebührenstrukturen in verschiedenen Märkten (CH, EU, UK), Pricing Modelle aufsetzen, Verwaltung von Sonderkonditionen 
                            • Teilnahme an verschiedenen AVALOQ Trainings (Wechsel auf AVALOQ in 2008)
                            • Support Business Management / Compliance im Hinblick auf MiFID 1 Anforderungen

                              ERFOLGE:
                                Herstellen der Crossborder Compliance CH/EU, Unterstützung beim Aufbau einer Onshore Plattform in Frankfurt/M.
                                auf Anfrage, ZÜRICH
                                6 Monate
                                2007-04 - 2007-09

                                BUSINESS ANALYSE Wealth Management

                                  4 Personen, Teilbereich für Region Deutschland (Nord), Gesamtprojekt Region Deutschland Private Wealth Management

                                      Ca. 70% SR. Relationship Manager
                                      • Betreuung & Akquisition Private- und Semi-Institutionelle Kunden Deutschland (HNWI/UHNWI/FamilyOffices)
                                      • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Finanzierungslösungen; Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)

                                        Ca. 30% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                                        • Support Management Region Deutschland Nord in CtB (Change) Projekt
                                        • Re-Strukturierung Advisory Prozesse und Teams, Zentralisierung Investment Advisory und PB Teams an verschiedenen Standorten in Deutschland (Nord)

                                          ERFOLGE:
                                            Unterstützung bei erfolgreicher Re-Strukturierung Advisory Prozesse und Teams Region Deutschland (Nord)
                                            auf Anfrage, FRANKFURT/M.
                                            4 Jahre 3 Monate
                                            2003-01 - 2007-03

                                            BUSINESS ANALYSE Wealth Management

                                            3 ? 4 Personen, Teilbereich Wealth Management / Family Office, Region Deutschland Wealth Management 

                                              Ca. 50% SR. Kundenbetreuer
                                              • Akquisition and Betreuung HNWI ? Privatkunden 
                                              • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Advisory, Finanzierungslösungen, Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)
                                              • Unterstützung Family Office Desk im Bereich Investment Controlling (Reportings, Geschäftsabschlüsse, Gebühren, Strategien & Produkte)
                                              • Fuchsbriefe/firstfive Vermögensmanagement Test 2006 - Bester Anlagevorschlag Bankhaus Neelmeyer AG / Entwurf des Grundkonzeptes ?Strategische Vermögensplanung?

                                                50% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                                                • Support Management in strategischer Neuausrichtung Wealth Management und Family Office
                                                • Setup Office, Produktauswahl, Marketing, Prozesse Client Onboarding, Advisory und Vermögensverwaltung, Erstellen von Arbeitsanweisungen etc.
                                                • Unterstützung Family Office Desk im Bereich Investment Controlling (Reportings, Due Dilligence Geschäftsabschlüsse, Gebühren, Strategien & Produkte)
                                                • PROJEKT-Leitung: Implementierung einer Financial Planning Softwarelösung in Gesamtbankstruktur in Zusammenarbeit mit einem externen Partner
                                                • Anpassung der Prozesse an regulatorische Vorgaben MiFID1

                                                  ERFOLGE:
                                                  • Unterstützung bei Strategischer Neuausrichtung Bereich Wealth Management / Family Office
                                                  • Übernahme Projektleitung für Implementierung einer Financial Planning Software in Gesamtbankstruktur Teilbereich Privatkunden
                                                  auf Anfrage, Norddeutschland

                                                  Aus- und Weiterbildung

                                                  Aus- und Weiterbildung

                                                  4 Jahre 2 Monate
                                                  1992-09 - 1996-10

                                                  STUDIUM European Business / Int. Betriebswirtschaft

                                                  Dipl. Betriebswirt (FH), Gesamtnote 1.5, FH Rheinland-Pfalz Trier, FH Kiel
                                                  Dipl. Betriebswirt (FH), Gesamtnote 1.5
                                                  FH Rheinland-Pfalz Trier, FH Kiel

                                                  • European Business
                                                  • Internationale Betriebswirtschaft
                                                  • Finanzwirtschaft
                                                  • Aussenhandel
                                                  • Internationales Marketing
                                                  • Unternehmensführung

                                                  Sprachenschwerpunkt:
                                                  • Englisch
                                                  • Diplomarbeit: gern auf Anfrage
                                                  • Gesamtnote: 1,5

                                                  2 Jahre 10 Monate
                                                  1984-09 - 1987-06

                                                  Allgemeine Hochschulreife

                                                  Allgemeine Hochschulreife, Gymnasiale Oberstufe der Höheren Handelsschule, Bremen
                                                  Allgemeine Hochschulreife
                                                  Gymnasiale Oberstufe der Höheren Handelsschule, Bremen

                                                  Position

                                                  Position

                                                  SR. BUSINESS ANALYST, BUSINESS CONSULTING, REQUIREMENTS ENGINEERING

                                                  Kompetenzen

                                                  Kompetenzen

                                                  Top-Skills

                                                  Business Analyse Requirement Engineering Business Application Support Regulatory Reporting Client Solution Design Change Management Excel VBA SQL Database Atlassian JIRA

                                                  Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                                                  Business Analyse
                                                  Experte
                                                  Requirements Engineering
                                                  Experte

                                                  KERNKOMPETENZEN
                                                  Sr. Business Analyst mit einem umfangreichen Verständnis für die jeweiligen Perspektiven in der Business Analyse/im Requirements Engineering (Projekt-, Benutzer-, Produkt-, Prozesssicht). Die Kenntnisse sind über einen langjährigen Zeitraum in diversen Projekten international mit Schwerpunkt Wealth Management sowohl für private als auch institutionelle Kunden erworben und mit ausreichend praktischer Erfahrung unterlegt. Verfügt ebenso über eigene IT-Entwicklerkenntnisse sowie einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen um sich der Probleme der Entwickler bewusst zu sein und mit ihnen auf einer Ebene kommunizieren zu können.

                                                  KOMPETENZEN KOMPAKT
                                                  Projektspezifische Kompetenzen (Auszug aus den Großprojekten)
                                                  • Requirements Engineering, Business Engineering Regulatorische Anforderungen ESMA MiFID2, Schwerpunkt Cost & Charges sowie Client Reporting
                                                  • Business Consulting Vermögenscontrolling sowie ESG / Auswirkungen der ESG Offenlegungspflichten auf Reporting & Orderprozess (Produkte, Geeignetheit, Zielmarktdefinition)
                                                  • Business Consulting Verhaltensregeln FIDLEG sowie Bewilligungsprozess nach FINIG
                                                  • Anpassen Schnittstellen, Reporting Engine sowie Berater-/Handelssysteme (GUI FrontEnd, TradeCapture, Booking)
                                                  • Eigene Entwicklung (GUI, Coding), Implementierung diverser VBA-Tools als Ad-hoc und Workaround-Lösungen für Trading und Sales
                                                  • Setup & Anpassung Advisory Prozesse, Dokumentation, Lizenzen, Freistellung, Verträge, Interne Weisungen, IKS, Client Onboarding (ESMA MiFID, AML, KYC, WpHG etc.)
                                                  • Anpassung Tax Reporting gem. EU-Standard

                                                  Übergreifende Kompetenzen
                                                  TOOLS:
                                                  MS Office, Excel VBA, SQL MySQL, WM Datenservice, JIRA CONFLUENCE, AVALOQ, THOMPSON REUTERS, BLOOMBERG

                                                  QUALIFIKATIONEN:
                                                  Requirements Engineering auf Basis IREB Standard, Konzeptuelle Modelle auf Basis UML 2.5 Standard, Testen auf Basis ISTQB-Standard

                                                  Branchen

                                                  Branchen

                                                  • Banken
                                                  • Sparkassen
                                                  • Asset Manager
                                                  • Vermögensverwalter / EAM

                                                  Einsatzorte

                                                  Einsatzorte

                                                  Deutschland, Schweiz, Österreich
                                                  möglich

                                                  Projekte

                                                  Projekte

                                                  1 Jahr 3 Monate
                                                  2022-09 - 2023-11

                                                  Freelance Consulting Bewilligung EAMs FINMA

                                                  Business Consultant / Sr. Business Analyst Requirements Engineering Business Engineering
                                                  Business Consultant / Sr. Business Analyst

                                                  Unterstützung Asset Manager (Family Office) im Bewilligungsprozess FINMA als Vermögensverwalter FINIG.

                                                  • Erstellen Dokumentation für das interne Weisungswesen (Bspw. Umgang mit Kundschaft, Verhaltensregeln Vermögensverwaltung / Beratungsprozesse, Marktverhalten und Interessenkonflikte, Crossborder Tätigkeit jeweils im Hinblick auf Anforderungen aus FIDLEG / MiFID2 etc.)
                                                  • Erstellen Dokumentation Risikomanagement und IKS
                                                  • Erstellen Dokumentation Business Continuity
                                                  • Einreichen Bewilligungsgesuch bei AO und FINMA, Begleitung Review ? Prozess AO und FINMA in Abstimmung mit Audit Gesellschaft


                                                  Erfolge

                                                  Erwerben von umfangreichen Kenntnissen im Bereich Dokumentation interner Weisungen und in diesem Zusammenhang Hinterfragen und Optimierung der bestehenden Beratungsprozesse (end-to-end).



                                                  Requirements Engineering Business Engineering
                                                  Freelance Zürich
                                                  Zürich
                                                  7 Monate
                                                  2022-01 - 2022-07

                                                  ESMA MiFID2 / Kundenreporting / Kostentransparenz

                                                  SR. Business Engineer Business Engineering Atlassian JIRA Agile
                                                  SR. Business Engineer

                                                  Business Engineer, Analyse & Umsetzung regulatorische Anforderungen Crossborder EU / MiFID2, Einführung MiFID2, Freistellung Deutschland

                                                  Schwerpunkt Cost & Charges, Reporting, Verträge, Kundeninformationen

                                                  Entwicklung Templates, Dokumente

                                                  Anpassen IT Infrastruktur gesamter Advisory Prozess inkl. e banking Solutions

                                                  ETD OTC MiFID
                                                  Business Engineering Atlassian JIRA Agile
                                                  Bank Zürich
                                                  Zürich
                                                  2 Jahre 3 Monate
                                                  2019-10 - 2021-12

                                                  Freelance Consulting Vermögenscontrolling ESG

                                                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST Requirements Engineering Business Engineering
                                                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
                                                  • Aufbau Investment-Controlling für Family Office
                                                  • Illiquides Vermögen ? Controlling der Verwaltung für diverse Immobilien
                                                  • Liquides Vermögen ? Portfolioanalyse / -konsolidierung, Gesamtbilanz Standardisierung bestehender Investment-Reportings, Due-Dilligence Mandatsbanken (z.B. Orderverhalten / Gebühren) 
                                                  • ESG: Anpassung der Gesamt-Asset Allocation in Bezug auf EU Action Plan Nachhaltige Finanzierung inkl. Auswirkung auf Kreditrisiko/Versicherungsschutz (BaFin/EBA Positionierung)
                                                  • Verstehen der diversen ESG-Ratings (z.B. MSCI, S&P, CDP)
                                                  • Auswirkungen der ESG-Offenlegungspflichten auf Reporting & Orderprozess (Produkte, Geeignetheit, Zielmarktdefinition)
                                                  • Entwicklung erweitertes Tax-Reporting für dänische Kunden
                                                  • Business Consulting EAMs CH, Änderungen Verhaltensregeln FIDLEG 01/2022 (Kostentransparenz, Geeignetheit und Angemessenheit, Segmentierung etc.) sowie Anpassungen in Bezug auf organisatorische Anforderungen FINIG (FINMA Lizenzen, Registrierungspflicht Berater etc.)

                                                    ERFOLGE:
                                                      Ausbau Expertise im Bereich Vermögenscontrolling komplexer Vermögen
                                                      Requirements Engineering Business Engineering
                                                      Freelance, ZÜRICH
                                                      3 Jahre 9 Monate
                                                      2016-01 - 2019-09

                                                      ESMA MiFID2 / Kostentransparenz / Trading

                                                      SR. BUSINESS ANALYST Business Engineering VBA
                                                      SR. BUSINESS ANALYST
                                                        4 Personen, Teilbereich Globales Projekt (DE, EU, UK, US): Wealth Management Europe sowie Privat-/Firmenkundenbank

                                                            Projekt ESMA MiFID2 / Teilprojekt Sales & Distribution, Arbeitspaket Cost & Charges
                                                            • Requirements Engineering, Analyse der regulatorischen Anforderungen
                                                            • Analyse Dienstleistungs-/Produktkosten für 
                                                              • Verbriefte und nicht verbriefte Finanzinstrumte
                                                              • Structured Products (PRIIPs Fair Value etc.) und Fonds
                                                              • OTC / Listed Derivatives (FX, Zinsen, Aktien)
                                                            • Anpassen der IT Infrastruktur an neue Datenfelder Stammdaten (WM Datenservice)
                                                            • Entwicklung / Implementierung neuer Templates
                                                              • ex-ante Kosteninformationen
                                                              • ex-post Kostenberichte
                                                            • Erstellen von Business Requirement Documents (DE/EN)
                                                            • Teilnehmer TASKFORCE in Zusammenarbeit mit Group Management Consulting (CEO Office)
                                                              • Anforderungen Retailbank vs. Global Markets, Investment banking als SystemOwner OTC/ Listed Derivatives Trades
                                                              • Analyse großer Datenmengen, Erstellen von Mapping-tabellen, Anpassen der Systeme und Schnittstellen
                                                              • Agiles Teilprojekt / SCRUM Methode

                                                              Projekt ESMA MiFID2 / Teilprojekt Sales & Distribution, Arbeitspaket Client Reporting
                                                              • Anpassung Reporting Engine sowie Berater- und Handelssysteme (Frontend/Trade Capture, Booking, Stammdaten,; z.B. ReEngineering TradeCapture/Orderrouting MTF vs. bilateral trading; Zusammenarbeit mit Trading sowie Global Markets (Investment banking), Key Client Partners ? Einheiten
                                                              • Entwicklung / Implementierung neuer Reporting Templates
                                                              • Anpassen gesamtes Reporting für Advisory & Vermögensverwaltung (Beratungsprozess Geeignetheit und Angemessenheit) in Abstimmung mit Product Governance Team
                                                              • Gemeinsam mit Entwicklern IT-Spezifikationen erstellen, Anpassen der Schnittstellen
                                                              • Erstellen von Business Requirement Documents (DE/EN)
                                                              • Anpassen der Portfolio Asset Allocation Wealth Management Europe an Global Standard, Erstellen von Mappingtabellen, Implementierung in Reporting Engine
                                                              • Schulung Mitarbeiter, Durchführung von Workshops 
                                                              • Test SIT, UAT, GoLive, Erstellen von TestCases, Umsetzung Change Requests
                                                              • Tiefe Zusammenarbeit mit Compliance, Legal, COO (global), IT, verschiedene SalesEinheiten
                                                              • Abstimmung regulatorische Anforderungen mit Gesamtprojekt in Bezug auf gesamte Wertschöpfungskette (Client Onboarding, gesamter Beratungsprozess Schwerpunkt Privatkunden)
                                                              • Eigene Entwicklung (GUI & Coding) / Implementierung diverser VBA Tools als Ad-hoc & Workaround Lösungen für Trading und Sales Derivatives und Structured Products (> 100 User Gesamtregion Deutschland); teilweise Nutzung als Prototyp für webbasierte Folgeversion

                                                                ERFOLGE:
                                                                  Herstellen der MiFID2 Compliance in einem komplexen Umfeld, Entwicklung BAFINkonformer Templates, Entwicklung eigener, stabiler Ad-hoc und Workaround Lösungen für > 100 User (Investmentberater Gesamtregion Deutschland, Trading)
                                                                  Business Engineering VBA
                                                                  auf Anfrage
                                                                  FRANKFURT/M.
                                                                  3 Jahre 9 Monate
                                                                  2016-01 - 2019-09

                                                                  ESMA MiFID2 / Kundenreporting / Trading

                                                                  SR. BUSINESS ANALYST, COO Business Engineering VBA
                                                                  SR. BUSINESS ANALYST, COO

                                                                  Arbeitspaket Client Reporting

                                                                  • Anpassung ReportingEngine sowie Berater- und Handelssysteme (Frontend/Trade Capture, Booking, Stammdaten; z.B. ReEngineering TradeCapture/Orderrouting MTF vs. bilateral trading; Zusammenarbeit mit Trading sowie Global Markets (Investment banking), Key Client Partners ? Einheiten
                                                                  • Entwicklung / Implementierung neuer Reporting Templates
                                                                    • Anpassung gesamtes Reporting für Advisory und Vermögensverwaltung sowie gesamte Produktpalette Aktiv und Passivgeschäft
                                                                  • Gemeinsam mit Entwicklern IT-Spezifikationen erstellen, Anpassen der Schnittstellen
                                                                  • Erstellen von Business Requirement Documents (deu/engl.)
                                                                  • Anpassen der Portfolio Asset Allocation Wealth Management Europe an Global Standard, Erstellen von Mappingtabellen, Implementierung in ReportingEngine
                                                                  • Schulung Mitarbeiter, Durchführung von Workshops
                                                                  • Test SIT, UAT, GoLive, Erstellen von TestCases, Umsetzung Change Requests
                                                                  • Tiefe Zusammenarbeit mit Compliance, Legal, COO (global), IT, verschiedene Sales-Einheiten
                                                                  • Abstimmung regulatorische Anforderungen mit Gesamtprojekt in Bezug auf gesamte Wertschöpfungskette (Client Onboarding, gesamter Beratungsprozess Schwerpunkt Privatkunden)
                                                                  • Eigene Entwicklung / Implementierung diverser VBA-Tools als ad-hoc und workaround-Lösungen für Trading und Sales
                                                                    • Nutzung in Gesamtregion Deutschland im Prozess Beraten und Ordern (100 User)
                                                                  Business Engineering VBA
                                                                  auf Anfrage
                                                                  2 Jahre 7 Monate
                                                                  2013-06 - 2015-12

                                                                  Freelance / Gründung Start-up

                                                                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
                                                                  BUSINESS CONSULTANT / SR. BUSINESS ANALYST
                                                                  • Gründung Start-Up: Business Consultant / Business Analyst mit Schwerpunkt Wealth & Investment Management
                                                                  • Projektbegleitung von Initiierung bis zum erfolgreichen Abschluss, Businessanalyse, Konzeption und Entwicklung individueller Lösungen, Partner zur Umsetzung von komplexen und strategischen Programmen
                                                                  • Aufbau einer FamilyOffice - Struktur für 2 Familien
                                                                  • Entwicklung Vertragsunterlagen, Client Onboarding (KYC, WpHG), Entwicklung PricingModelle, Produktauswahl gem. Regulatorische Anforderungen CH/EU (MiFID2, FIDLEG)
                                                                  • Aufbau der Kooperationen mit verschiedenen Bankenplattformen in CH (Modulares Konzept), dadurch Einsicht in unterschiedliche Compliance und Advisory Prozesse der jeweiligen Partner-Banken
                                                                  • Teilnahme an regulatorischen Weiterbildungen und Schulungen (FIDLEG, MiFID2, AML, KYC etc.)

                                                                    ERFOLGE:
                                                                      Selbständige Gründung eines Start-Up Unternehmen
                                                                      Freelance, ZÜRICH
                                                                      5 Jahre 6 Monate
                                                                      2007-12 - 2013-05

                                                                      BUSINESS ANALYSE Wealth International

                                                                        3 Personen, Teilbereich Onshore Germany, Gesamtprojekt Wealth International

                                                                          Ca. 50% SR. Relationship Manager (VP)
                                                                          • Betreuung & Akquisition Private- und Semi-Institutionelle Kunden International (HNWI/UHNWI/FamilyOffices)
                                                                          • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Finanzierungslösungen, Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)

                                                                            Ca. 50% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                                                                            • Support Management beim Aufbau Onshore-Plattform in Frankfurt/M., involviert in diverse PROJEKT-Streams gemeinsam mit COO, Compliance, Legal, Business Management, IT in Bezug auf CH/EU (Crossborder) regulatorische Vorgaben aus MiFID 1 & 2
                                                                            • Setup & Anpassung Prozesse, Dokumentation, Lizenz, Büro, Verträge, Überarbeitung Arbeitsanweisungen, Prozess Client Onboarding (AML, KYC, WpHG etc.), Anpassung TaxReporting gem. EU-Standard
                                                                            • Überarbeitung Produktangebot, Produktideen/-empfehlungen Aktiv- und Passivgeschäft (Finanzierungslösungen; gesamte Produktpalette Passivseite inkl. derivative Strukturen) für Inhouse-Repräsentanten
                                                                            • Setup und Überarbeitung Gebührenmodelle für Verwaltungs- und Advisorymandate, Analyse der Gebührenstrukturen in verschiedenen Märkten (CH, EU, UK), Pricing Modelle aufsetzen, Verwaltung von Sonderkonditionen 
                                                                            • Teilnahme an verschiedenen AVALOQ Trainings (Wechsel auf AVALOQ in 2008)
                                                                            • Support Business Management / Compliance im Hinblick auf MiFID 1 Anforderungen

                                                                              ERFOLGE:
                                                                                Herstellen der Crossborder Compliance CH/EU, Unterstützung beim Aufbau einer Onshore Plattform in Frankfurt/M.
                                                                                auf Anfrage, ZÜRICH
                                                                                6 Monate
                                                                                2007-04 - 2007-09

                                                                                BUSINESS ANALYSE Wealth Management

                                                                                  4 Personen, Teilbereich für Region Deutschland (Nord), Gesamtprojekt Region Deutschland Private Wealth Management

                                                                                      Ca. 70% SR. Relationship Manager
                                                                                      • Betreuung & Akquisition Private- und Semi-Institutionelle Kunden Deutschland (HNWI/UHNWI/FamilyOffices)
                                                                                      • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Finanzierungslösungen; Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)

                                                                                        Ca. 30% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                                                                                        • Support Management Region Deutschland Nord in CtB (Change) Projekt
                                                                                        • Re-Strukturierung Advisory Prozesse und Teams, Zentralisierung Investment Advisory und PB Teams an verschiedenen Standorten in Deutschland (Nord)

                                                                                          ERFOLGE:
                                                                                            Unterstützung bei erfolgreicher Re-Strukturierung Advisory Prozesse und Teams Region Deutschland (Nord)
                                                                                            auf Anfrage, FRANKFURT/M.
                                                                                            4 Jahre 3 Monate
                                                                                            2003-01 - 2007-03

                                                                                            BUSINESS ANALYSE Wealth Management

                                                                                            3 ? 4 Personen, Teilbereich Wealth Management / Family Office, Region Deutschland Wealth Management 

                                                                                              Ca. 50% SR. Kundenbetreuer
                                                                                              • Akquisition and Betreuung HNWI ? Privatkunden 
                                                                                              • Advisory Cross-Asset Aktiv- und Passivprodukte (Client Onboarding, Advisory, Finanzierungslösungen, Securitized & Non-Securitized inkl. Structured Products und OTC/ Listed Derivatives)
                                                                                              • Unterstützung Family Office Desk im Bereich Investment Controlling (Reportings, Geschäftsabschlüsse, Gebühren, Strategien & Produkte)
                                                                                              • Fuchsbriefe/firstfive Vermögensmanagement Test 2006 - Bester Anlagevorschlag Bankhaus Neelmeyer AG / Entwurf des Grundkonzeptes ?Strategische Vermögensplanung?

                                                                                                50% BUSINESS ANALYSE / PROJEKT-Arbeit
                                                                                                • Support Management in strategischer Neuausrichtung Wealth Management und Family Office
                                                                                                • Setup Office, Produktauswahl, Marketing, Prozesse Client Onboarding, Advisory und Vermögensverwaltung, Erstellen von Arbeitsanweisungen etc.
                                                                                                • Unterstützung Family Office Desk im Bereich Investment Controlling (Reportings, Due Dilligence Geschäftsabschlüsse, Gebühren, Strategien & Produkte)
                                                                                                • PROJEKT-Leitung: Implementierung einer Financial Planning Softwarelösung in Gesamtbankstruktur in Zusammenarbeit mit einem externen Partner
                                                                                                • Anpassung der Prozesse an regulatorische Vorgaben MiFID1

                                                                                                  ERFOLGE:
                                                                                                  • Unterstützung bei Strategischer Neuausrichtung Bereich Wealth Management / Family Office
                                                                                                  • Übernahme Projektleitung für Implementierung einer Financial Planning Software in Gesamtbankstruktur Teilbereich Privatkunden
                                                                                                  auf Anfrage, Norddeutschland

                                                                                                  Aus- und Weiterbildung

                                                                                                  Aus- und Weiterbildung

                                                                                                  4 Jahre 2 Monate
                                                                                                  1992-09 - 1996-10

                                                                                                  STUDIUM European Business / Int. Betriebswirtschaft

                                                                                                  Dipl. Betriebswirt (FH), Gesamtnote 1.5, FH Rheinland-Pfalz Trier, FH Kiel
                                                                                                  Dipl. Betriebswirt (FH), Gesamtnote 1.5
                                                                                                  FH Rheinland-Pfalz Trier, FH Kiel

                                                                                                  • European Business
                                                                                                  • Internationale Betriebswirtschaft
                                                                                                  • Finanzwirtschaft
                                                                                                  • Aussenhandel
                                                                                                  • Internationales Marketing
                                                                                                  • Unternehmensführung

                                                                                                  Sprachenschwerpunkt:
                                                                                                  • Englisch
                                                                                                  • Diplomarbeit: gern auf Anfrage
                                                                                                  • Gesamtnote: 1,5

                                                                                                  2 Jahre 10 Monate
                                                                                                  1984-09 - 1987-06

                                                                                                  Allgemeine Hochschulreife

                                                                                                  Allgemeine Hochschulreife, Gymnasiale Oberstufe der Höheren Handelsschule, Bremen
                                                                                                  Allgemeine Hochschulreife
                                                                                                  Gymnasiale Oberstufe der Höheren Handelsschule, Bremen

                                                                                                  Position

                                                                                                  Position

                                                                                                  SR. BUSINESS ANALYST, BUSINESS CONSULTING, REQUIREMENTS ENGINEERING

                                                                                                  Kompetenzen

                                                                                                  Kompetenzen

                                                                                                  Top-Skills

                                                                                                  Business Analyse Requirement Engineering Business Application Support Regulatory Reporting Client Solution Design Change Management Excel VBA SQL Database Atlassian JIRA

                                                                                                  Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                                                                                                  Business Analyse
                                                                                                  Experte
                                                                                                  Requirements Engineering
                                                                                                  Experte

                                                                                                  KERNKOMPETENZEN
                                                                                                  Sr. Business Analyst mit einem umfangreichen Verständnis für die jeweiligen Perspektiven in der Business Analyse/im Requirements Engineering (Projekt-, Benutzer-, Produkt-, Prozesssicht). Die Kenntnisse sind über einen langjährigen Zeitraum in diversen Projekten international mit Schwerpunkt Wealth Management sowohl für private als auch institutionelle Kunden erworben und mit ausreichend praktischer Erfahrung unterlegt. Verfügt ebenso über eigene IT-Entwicklerkenntnisse sowie einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen um sich der Probleme der Entwickler bewusst zu sein und mit ihnen auf einer Ebene kommunizieren zu können.

                                                                                                  KOMPETENZEN KOMPAKT
                                                                                                  Projektspezifische Kompetenzen (Auszug aus den Großprojekten)
                                                                                                  • Requirements Engineering, Business Engineering Regulatorische Anforderungen ESMA MiFID2, Schwerpunkt Cost & Charges sowie Client Reporting
                                                                                                  • Business Consulting Vermögenscontrolling sowie ESG / Auswirkungen der ESG Offenlegungspflichten auf Reporting & Orderprozess (Produkte, Geeignetheit, Zielmarktdefinition)
                                                                                                  • Business Consulting Verhaltensregeln FIDLEG sowie Bewilligungsprozess nach FINIG
                                                                                                  • Anpassen Schnittstellen, Reporting Engine sowie Berater-/Handelssysteme (GUI FrontEnd, TradeCapture, Booking)
                                                                                                  • Eigene Entwicklung (GUI, Coding), Implementierung diverser VBA-Tools als Ad-hoc und Workaround-Lösungen für Trading und Sales
                                                                                                  • Setup & Anpassung Advisory Prozesse, Dokumentation, Lizenzen, Freistellung, Verträge, Interne Weisungen, IKS, Client Onboarding (ESMA MiFID, AML, KYC, WpHG etc.)
                                                                                                  • Anpassung Tax Reporting gem. EU-Standard

                                                                                                  Übergreifende Kompetenzen
                                                                                                  TOOLS:
                                                                                                  MS Office, Excel VBA, SQL MySQL, WM Datenservice, JIRA CONFLUENCE, AVALOQ, THOMPSON REUTERS, BLOOMBERG

                                                                                                  QUALIFIKATIONEN:
                                                                                                  Requirements Engineering auf Basis IREB Standard, Konzeptuelle Modelle auf Basis UML 2.5 Standard, Testen auf Basis ISTQB-Standard

                                                                                                  Branchen

                                                                                                  Branchen

                                                                                                  • Banken
                                                                                                  • Sparkassen
                                                                                                  • Asset Manager
                                                                                                  • Vermögensverwalter / EAM

                                                                                                  Vertrauen Sie auf GULP

                                                                                                  Im Bereich Freelancing
                                                                                                  Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

                                                                                                  Fragen?

                                                                                                  Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

                                                                                                  Das GULP Freelancer-Portal

                                                                                                  Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.