Internationales Projekt Management, Projektleitung, Multi Projekt Management, Change Mgmt, Risiko Mgmt, IT-Management, IoT, Digitalisierung, Agile
Aktualisiert am 11.06.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 17.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
IT
Projektleitung
Agile
Projektmanagement
PMP
PRINCE2
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 5 Monate
2023-01 - heute

Projektleiter CIAM

Projektleiter KAIT ISO27000 NIST ...
Projektleiter

Aufgabe in diesem Projekt ist es, ein zentrales Identitäts- und Access-Management-System auf der Basis von ForgeRock und ServiceNow aufzubauen. Dazu sind die Vorgaben der KAIT, der ISO27000-Norm, NIST, DORA und den aktuellen internen Policies sowie Vorschriften zu berücksichtigen. Außerdem wurde ein Mapping auf mehrere Audit-Findings durchgeführt, mit dem Ziel diese rechtzeitig mit der angestrebten Lösung zu schließen. Das System wurde In mehreren Phasen geplant und der Aufbau gesteuert, wobei zunächst die Joiner- und Leaver-Prozesse und anschließend Request & Approval, Recertification und Segregation of Duty erstellt wurden. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der Konzeption von Anpassungen, Steuerung der Software-Entwicklung, des Go Live und dem Aufbau / Durchführung des Change Managements. Dazu wurden Tools wie MS Project, Jira und Confluence verwendet.

ForgeRock ServiceNow CMDB (Azure) Active Directory (AD / AAD) Sharepoint Microsoft 365 Teams Jira mit Structure AddOn Confluence
KAIT ISO27000 NIST DORA Microsoft Hybrid Architekturen Google Cloud Platform Berechtigungsanalyse IDM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
Deutsche Bank / DWS
Remote
1 Jahr 11 Monate
2022-07 - heute

Projektleiter IT-Security Projekte SOC / SIEM, PAM, MFA

Projektleiter ISO27000 ISMS Kritis ...
Projektleiter

Aufgabe in diesen Projekten ist es, für die Gasunie ein SOC / SIEM aufzubauen und Optimierungen der IT-Sicherheit in den Bereichen PAM und MFA herbeizuführen. Für den SOC / SIEM Aufbau steuere ich sowohl den technischen Aufbau als auch die organisatorischen Maßnahmen zur Einführung. Insbesondere das Zusammenspiel zwischen den Ereignissen aus den Bereichen OT und Office IT stellt eine besondere Herausforderung dar. Bei PAM und MFA geht es um die Optimierung der IT-Sicherheit bei privilegierten Zugriffen, u.a. durch die Einführung von Sprungservern, bessere Klassifizierung von PAM-Accounts und Festlegung von MFA-Verfahren innerhalb der Anmeldeabläufe. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der technischen Beratung bei der Durchführung der Anpassungen.

§  Sicherstellung der Einhaltung von BSI-Vorgaben bzgl. SOC / SIEM für KRITIS-Unternehmen

§  Festlegung der Netzwerktopologie für die SOC-Anbindung auf OT- und IT-Seite

§  Priorisierung der anzuschließenden Assets

§  Definition der betrieblichen Abläufe zwischen GUD IT / OT, Provider und CSOC

§  Steuerung der ?False Positive?-Phase

§  Festlegung von PAM-Accounts

§  Einführung eines Sprungserver- und File-Transferplattform-Lösung

§  Analyse und Klassifikation von Anmeldeverfahren für alle Anwendungen des Kunden

§  Auswahl für die Konfiguration von MFA

§  Eskalationsmanagement

§  Projektleitung

Steuerung der technischen Umsetzung

Active Directory (AD / AAD) IAM Sharepoint Microsoft Authenticator CSOC SOC Microsoft 365 Jira Confluence
ISO27000 ISMS Kritis DSGVO AGDLP BSI Grundschutz ACL Microsoft Hybrid Architekturen Berechtigungsanalyse Archivierung IAM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
Gasunie
Hannover
2 Jahre 1 Monat
2022-05 - heute

Projektleiter / Stream Lead PAM

Projektleiter BAIT ISO27000 NIST ...
Projektleiter

Aufgabe in diesem Projekt ist es, Abweichungen im Bereich von PAM zu schließen, die auf Grund von Audits nach KWG §30 und §44 KWG erkannt worden sind. Unter Berücksichtigung der aktuellen internen Policies und Vorschriften, die aus der ISO2700-Norm, BAIT und NIST hervorgehen soll ein Lösungskonzept entwickelt werden, das die o.g. Abweichungen schließt. Dazu sind Asset-Management-, Access-Rights- und Technical-Access-Prozesse zu definieren. Im Rahmen der Prozessmodelle sind unterschiedliche Systeme wie u.a. Quest OneIdentity, Ivanti HEAT / CMDB, Wallix Bastion und Active Directory mittels einer Prozessorchestrierung zu verbinden. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der Konzeption von Anpassungen.

§  Projektleitung / Stream Lead HORUS RELOADED PAM

§  Erstellung eines Projektplans mit Jira und BigGantt

§  Ableitung von Maßnahmen aus PAM Audit Findings nach §30 und §44 KWG

§  Analysen der IST-Use-Cases und Konzeption der Ziel-Use-Cases für privilegierte Zugriffe auf

o    Windows & Linux Server

o    Datenbanken

o    Netzwerk-Komponenten (Tufin, Cisco ISE)

o    File Server

o    Middleware

§  Erstellung einer PAM Konzeption für die Bankengruppe

§  Ermittlung aller PAM Assets und Definition eines Asset Handling Prozesses

§  Erstellung eines Zugriffsrechtekonzepts für PAM Zugriffe für die eingesetzten Technologien

§  Definition von PAM Account-Typen

§  Definition von Genehmigungsabläufen für Assets und deren Zugriffsberechtigungen

§  Integration der für die PAM Zugriffsverwaltung notwendigen Systeme wie Quest OneIdentity, Ivanti HEAT / CMDB, Wallix Bastion, Cisco ISE, Tufin und Active Directory

§  Konzeption eines technischen Zugriffsprozesses für PAM Zugriffe
basierend auf dem Zero Trust Model und der Sprungserverlösung Wallix Bastion

Sicherstellung der Konformität bzgl. BAIT, ISO2700, DSGVO, NIST
Active Directory (AD / AAD) Wallix Bastion Quest OneIdentity Ivanti CMDB / HEAT Cisco ISE Sharepoint Microsoft 365 Teams Jira Confluence Tufin
BAIT ISO27000 NIST AGDLP Microsoft Hybrid Architekturen Berechtigungsanalyse IDM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
ODDO BHF Gruppe
11 Monate
2021-07 - 2022-05

Projektleiter / Business Analyst IAM Projekte

Projektleiter
Projektleiter

In diversen Kundenprojekten werden IAM-Systeme aufgebaut und integriert. Dazu wird zunächst eine Überarbeitung und Konsistenzverbesserung der Stammdaten, der Prozesse / Workflows und der Datenflüsse durchgeführt. Anschließend werden die Systeme aufgebaut, konfiguriert und integriert. Je nach Bedarf wird ein Customizing vorgenommen. Die Migration in das neue System erfolgt dann i.d.R. in mehreren Schritten, getrennt bspw. nach Abteilung, Account-Typen oder Firmen. Meine Aufgabe ist es, die Projekte zu leiten, die Konzeption zu erstellen und tw. die Konfigurationen vorzunehmen. Involvierte Produkte sind tenfold IAM, migRaven One, Quest OneIdentity, SAP, AD / AAD. Kunden sind hier: Edeka, Fixit Gruppe, Stadtwerke Bonn und Worms, Klocke Gruppe, AKH Celle, Röchling


migRaven Tenfold
2 Jahre 2 Monate
2019-11 - 2021-12

Business Analyst & Projektleiter IAM & ISMS

Projektleiter QM ISO27001
Projektleiter

Neugestalung der Benutzerverwaltungprozesse, IAM, Tenfold, migRaven, Acitve Directory, DFS, NetApp, Dokumentenklassifizierung, ISMS, DSGVO, ISO27001, BSI Grundschutz, Dokumentenklassifikationen, Löschpflichten / -fristen, Einführung und Einsatz von Jira, Confluence

tenfold migRaven Atlassian JIRA Atlassian Confluence 8man
QM ISO27001
Hannover
1 Jahr 1 Monat
2019-09 - 2020-09

DWH Kampagnenmanagement E.ON

Projektleiter DWH Scrum SQL ...
Projektleiter

- Sicherstellung der Rechtmäßigkeit von Kampagnenselektionen

- Anpassung und Dokumentation der E2E-Prozesse für das Consent Management

- Sicherstellung der DSGVO-konformität

- Fachkonzepterstellung, Epics und User Stories als Product Owner

- Datenanalysen und Reports aus dem Data Warehouse (DWH)

- Testkonzepte und Organisation der Tests

- Integrations- und Abanhmetests

- Projektleitung und Stakeholder-Management

Oralce Jira Confluence Microsoft Office 365 Microsoft Sharepoint Microsoft Teams Azure DevOps Microsoft Planner Salesforce SAP CRM SAP BW SAP PI SAP ISU Adobe Campaign Classic AGNITAS
DWH Scrum SQL Business Analyse DSGVO Consent Management Fachkonzept
E.ON
München
2 Jahre 3 Monate
2017-06 - 2019-08

Interimmanagement Maschinenbau Dänemark, Deutschland, Niederlande

Senior Manager (Interim) R&D IoT Digitalisierung ...
Senior Manager (Interim)

- Beratung der Geschäftsleitung
- Vorbereitung der Maschinenebene für IoT und Digitalisierung
- Einführung von Standards / Normen (z.B. ISA88 / ISA95)
- Prozessanalysen, Prozessanpassungen, Value Chain Analysen, BPMN
- Ausrichtung und Umbau der Aufbauorganisation vom Zulieferer für Sondermaschinen zum Zulieferer für integrierte Standardmaschinen (Change Management, Umbau der Organisation), Prozessanalysen
- Zwischenzeitliche Leitung der R&D Abteilung und Übergabe an einen festangestellten Nachfolger
- Rollout von Jira, Confluence, Scrum, Requirement Management, Product Owner, Lizenz- und Berechtigungsmanagement für Atlasian
- Qualitätsmanagement Engineering Prozess (Hardware / Software)
- Einführung von Monitoring- und KVP-Tools für das Management

SAP Jira Atlassian Confluence
R&D IoT Digitalisierung ISA88 ISA95 CMMI CI / CD TDD BDD ATDD
Dänemark, Deutschland, Niederlande
1 Jahr 10 Monate
2015-09 - 2017-06

Umbauprojekt SGBIII (Colibri)

Technische Projektleitung certified scrum master Kanban Requirement Management ...
Technische Projektleitung

- Einführung von Agilen Methoden

- Einführung einer neuen Entwicklungsmethodik

- Einführung eines neuen Requirement Management

- Steuerung der technischen Teams

- Steuerung des technischen Transfers von SunOS / Corba auf Linux / REST / SOAP

- Projektbudget ca. 50 M€

- Planung und Lieferung der Produktreleases

- Einführung von Continuous Integration, TDD

- Aufbau eines durchgängigen Projektcontrollings

- WIBE

- Aufbau des Projekts und der Teams (70 Mitarbeiter)

- Java, Jira, Confluence, Cucumber

- Microservices Architektur

Atlassian JIRA Atlassian Confluence Cucumber
certified scrum master Kanban Requirement Management CI / CD Projektleitung Großprojekt Scrum of Scrum TDD V-Modell XT WIBE Microservices
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium der Physik an der Universität Karlsruhe
Abschluß: Diplom-Physiker (1990, Note 1,7)

Position

Position

    ?  Interim Management
    ?  Multiprojektmanagement / Programmanagement
    ?  Internationales Projektmanagement
    ?  Projektmanagement nach IPMA, PRINCE, PMI, SCRUM
    ?  Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination / Aufbau
    ?  Agile Methoden, Agiles Coaching (Kanban, Scrum, Safe, Scrum of Scrum, etc.)
    ?  Aufbau von CI / CD Architekturen (continuous integration & development)
    ?  TDD, BDD, ATDD
    ?  Leitung von Großprojekten
    ?  IoT-, Digitalisierungsprojekte
    ?  Turnaround Projekte
    ?  Business Analyse
    ?  Risikomanagement
    ?  Beratung / Consulting
    ?  IT-Management
    ?  F&E-Management
    ?  R&D-Management 
    ?  Prozessmanagement
    ?  Anforderungsmanagement / Product Owner
    ?  Qualitätsmanagement
    ?  Infrastrukturprojekte
    ?  Integrationsmanagement
    ?  EFQM-Auditor
    ?  Benchmarking-Projekte
    ?  Projektmanagement und Projektcontrolling von großen IT-Projekten
    ?  Optimierung / Aufbau von Prozessen in Unternehmen (z.B. EFQM, CMMi)
    ?  Change Management Projekte
    ?  Reorganisation / Neubau von IT-Systemen, IT-Prozessen, IT-Controlling
    ?  Anforderungsmanagement, Konzeption von Fachapplikationen
    ?  Projektmanagement: Planung, Steuerung, Controlling
    ?  Risikomanagement
    ?  Qualitätssicherung
    ?  Configuration- / Release-Management
    ?  Führung von Organisationseinheiten
    ?  Integration von IT-Abteilungen in Unternehmen (Kommunikationsschnittstellen)
    ?  Verbesserung / Einführung von Systemintegration und Automatisierung
    ?  Optimierung von IT-Systemen, Automatisierung Produktion bzw. Testverfahren
    ?  Aufbau von Steuerungssytemen für Marketing, Vertrieb, Produktion und Abrechnung
    ?  Definition und Verhandlung von Verträgen (auch international)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projektleitung Agile Projektmanagement PMP PRINCE2

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

8man
Adobe Campaign Classic
AGNITAS
ATDD
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Azure DevOps
BDD
Business Analyse
certified scrum master
CI / CD
CMMI
Confluence
Consent Management
Cucumber
Digitalisierung
DSGVO
Fachkonzept
IoT
ISA88
ISA95
ISO27001
Jira
Kanban
Microservices
Microsoft Office 365
Microsoft Planner
Microsoft Sharepoint
Microsoft Teams
migRaven
Oralce
Projektleitung Großprojekt
QM
R&D
Requirement Management
Salesforce
SAP
SAP BW
SAP CRM
SAP ISU
SAP PI
Scrum
Scrum of Scrum
TDD
tenfold
V-Modell XT
WIBE

Standardanwendungen:

  • Content Management: Gauss VIP CMS, Info­park NPS, Typo3, Confluence
  • Document Management: Gauss VIP DMS, Opentext Livelink, Siemens FileX + Arcis
  • Editoren: FrameMaker+SGML, MS-Word
  • Groupware: Lotus Notes, MS Exchange, Opentext Livelink, Sharepoint
  • Directory: iPlanet Directory Server, Novell DS, OpenLDAP, MS Active Directory, Dir.X
  • Messaging: Lotus Notes, MS Exchange, iPla­net Messaging Server, sendmail, Postfix, qMail
  • CRM: MarketingManager, Navision, Remedy,
    SageCRM, CRM-T / Siebel, SAP CRM, Salesforce
  • FiBu: Navision, Sage OfficeLine
  • Change Request: Remedy AR, BugZilla, Jira
  • Reporting: Data Warehouse, OLAP, BI, ETL, Crystal Reports
  • Shopsysteme: Intershop enfinity, Netscape
    Commerce Server
  • ERP Systeme: Apertum, SAP, Sage Office­Line,
    Navision
  • Office: Microsoft Office + Outlook, Star Office, Visio, MindMap
  • Datenbank-Entwicklung: ERwin, PowerDesigner, Oracle Designer
  • Prozessmodellierung: iGrafx, Aris
  • Projektmanagmentsoftware: MSProject
  • Archiving & Workflow: ELO
  • Requirement Management: RequisitePro, DOORS
  • LCM: HP Quality Center, IBM Clear Case
  • PPM: CA Clarity, Open Workbench

Prozessstandards

  • EFQM                           ISO 13485
  • CMMi                            ISO 14971
  • RUP                             IEC 62304
  • ITIL                             V-Modell

Protokolle / Standards:

  • OpenID, OAuth
  • TCP/IP (z.B. Server Tuning)
  • HTTP, FTP, NNTP
  • POP3, IMAP4, SMTP
  • LDAP, X.500
  • SSL
  • DNS, NTP
  • Telnet, SSH
  • OLE2, CORBA, OpenDoc
  • ODMA, DEN/DMA
  • SOA/WebServices, .NET, RESTful, SOAP
  • Bus-Systems (Enterprise Service, JMS, SOA-BP)
  • WebDAV
  • SNMP
  • RCSe / joyn

Datenbanken:

  • ORACLE
  • DB2
  • Microsoft SQL-Server
  • MySQL
  • MSAccess

Rechenzentrumtechnik:

  • Ausfallsichere Klimatechnik
  • Rack-Technik
  • SAN, NAS
  • HV, 24x7
  • Kabelführungen (Cu, LWL)
  • USV-Technik
  • Erdung
  • Doppelboden
  • KVM-Switches
  • Internet, LAN, WAN, Intranet
  • Telefonanbindung
  • Virtualisierung (Citrix, VMware)

Betriebssysteme:

  • Windows Sever + Client
  • UNIX: Linux, Solaris, AIX, IRIX, HP-UX
  • z-Series

Netzwerke:

  • Enterasys, Cisco und HP Router
  • Watchguard, Cisco, Clavister, Phion Firewalls
  • Manageable Switches
  • VLAN u. QoS Topologien
  • Internet Anbindugen (VPN, Radius, WAN)
  • BGP
  • Autonomous und Provider Independent Networks
  • CAT 6e-LAN-Topologien (geschirmt)
  • Zonen, Sicherheitskonzepte, IDS

Netzwerkbetriebssysteme:

  • Microsoft Domain Topology (AD)
  • Citrix Terminal Server
  • SUN Solaris NIS+
  • Novell Netware
  • Linux (NIS+, Samba)

SW-Entwicklung:

  • C, C++, Java, Java EE, Perl, PHP, shell, Fortran77, Visual Basic (VBA)
  • Hibernate, Spring, JAX, JSON
  • HTML, JavaScript, CSS, DHTML, XML, XSL, XSLT, XLINK, SGML, DSSSL
  • JSP and related
  • SQL, embedded SQL
  • UML, WSDL, Pattern
  • Apache, Jboss, Tomcat, Webspere
  • SCCS, Subversion, RCS, CVS, PVCS
  • Eclipse, Powerbuilder
  • Make, Gmake, Ant, Maven

Betriebssysteme

Echtzeitbetriebssysteme
IRIX
SUN OS, Solaris
Unix
VxWorks
Windows
Linux

Programmiersprachen

Basic
C
C#
C++
dBase
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
JavaScript
Perl
PHP
Shell
yacc/lex

ASP

ASP.Net

Datenbanken

Access
DB2
DWH
Informix
MS SQL Server
MySQL
Oracle
SQL

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
Router
RPC
SMTP
SNMP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Bus
CAN
Digitale Signalprozessoren
DSP, FPGA
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
PC
Philips
Steuer und Regelsysteme

Design / Entwicklung / Konstruktion

OOAD

Design Patterns

COBIT

UML

XML

Branchen

Branchen

Keine Branchenbeschränkung. Erfahrungsschwerpunkte in den Bereichen
  • Energieversorgung
  • Öffenlicher Dienst
  • Medien
  • Telekommunikation
  • IT
  • Medizintechnik
  • Healtchcare   
  • Finanzdienstleister (Leasing, Accounting)
  • Automobile
  • Industrie

 

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 5 Monate
2023-01 - heute

Projektleiter CIAM

Projektleiter KAIT ISO27000 NIST ...
Projektleiter

Aufgabe in diesem Projekt ist es, ein zentrales Identitäts- und Access-Management-System auf der Basis von ForgeRock und ServiceNow aufzubauen. Dazu sind die Vorgaben der KAIT, der ISO27000-Norm, NIST, DORA und den aktuellen internen Policies sowie Vorschriften zu berücksichtigen. Außerdem wurde ein Mapping auf mehrere Audit-Findings durchgeführt, mit dem Ziel diese rechtzeitig mit der angestrebten Lösung zu schließen. Das System wurde In mehreren Phasen geplant und der Aufbau gesteuert, wobei zunächst die Joiner- und Leaver-Prozesse und anschließend Request & Approval, Recertification und Segregation of Duty erstellt wurden. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der Konzeption von Anpassungen, Steuerung der Software-Entwicklung, des Go Live und dem Aufbau / Durchführung des Change Managements. Dazu wurden Tools wie MS Project, Jira und Confluence verwendet.

ForgeRock ServiceNow CMDB (Azure) Active Directory (AD / AAD) Sharepoint Microsoft 365 Teams Jira mit Structure AddOn Confluence
KAIT ISO27000 NIST DORA Microsoft Hybrid Architekturen Google Cloud Platform Berechtigungsanalyse IDM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
Deutsche Bank / DWS
Remote
1 Jahr 11 Monate
2022-07 - heute

Projektleiter IT-Security Projekte SOC / SIEM, PAM, MFA

Projektleiter ISO27000 ISMS Kritis ...
Projektleiter

Aufgabe in diesen Projekten ist es, für die Gasunie ein SOC / SIEM aufzubauen und Optimierungen der IT-Sicherheit in den Bereichen PAM und MFA herbeizuführen. Für den SOC / SIEM Aufbau steuere ich sowohl den technischen Aufbau als auch die organisatorischen Maßnahmen zur Einführung. Insbesondere das Zusammenspiel zwischen den Ereignissen aus den Bereichen OT und Office IT stellt eine besondere Herausforderung dar. Bei PAM und MFA geht es um die Optimierung der IT-Sicherheit bei privilegierten Zugriffen, u.a. durch die Einführung von Sprungservern, bessere Klassifizierung von PAM-Accounts und Festlegung von MFA-Verfahren innerhalb der Anmeldeabläufe. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der technischen Beratung bei der Durchführung der Anpassungen.

§  Sicherstellung der Einhaltung von BSI-Vorgaben bzgl. SOC / SIEM für KRITIS-Unternehmen

§  Festlegung der Netzwerktopologie für die SOC-Anbindung auf OT- und IT-Seite

§  Priorisierung der anzuschließenden Assets

§  Definition der betrieblichen Abläufe zwischen GUD IT / OT, Provider und CSOC

§  Steuerung der ?False Positive?-Phase

§  Festlegung von PAM-Accounts

§  Einführung eines Sprungserver- und File-Transferplattform-Lösung

§  Analyse und Klassifikation von Anmeldeverfahren für alle Anwendungen des Kunden

§  Auswahl für die Konfiguration von MFA

§  Eskalationsmanagement

§  Projektleitung

Steuerung der technischen Umsetzung

Active Directory (AD / AAD) IAM Sharepoint Microsoft Authenticator CSOC SOC Microsoft 365 Jira Confluence
ISO27000 ISMS Kritis DSGVO AGDLP BSI Grundschutz ACL Microsoft Hybrid Architekturen Berechtigungsanalyse Archivierung IAM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
Gasunie
Hannover
2 Jahre 1 Monat
2022-05 - heute

Projektleiter / Stream Lead PAM

Projektleiter BAIT ISO27000 NIST ...
Projektleiter

Aufgabe in diesem Projekt ist es, Abweichungen im Bereich von PAM zu schließen, die auf Grund von Audits nach KWG §30 und §44 KWG erkannt worden sind. Unter Berücksichtigung der aktuellen internen Policies und Vorschriften, die aus der ISO2700-Norm, BAIT und NIST hervorgehen soll ein Lösungskonzept entwickelt werden, das die o.g. Abweichungen schließt. Dazu sind Asset-Management-, Access-Rights- und Technical-Access-Prozesse zu definieren. Im Rahmen der Prozessmodelle sind unterschiedliche Systeme wie u.a. Quest OneIdentity, Ivanti HEAT / CMDB, Wallix Bastion und Active Directory mittels einer Prozessorchestrierung zu verbinden. Meine Aufgabe besteht in der Projektleitung und der Konzeption von Anpassungen.

§  Projektleitung / Stream Lead HORUS RELOADED PAM

§  Erstellung eines Projektplans mit Jira und BigGantt

§  Ableitung von Maßnahmen aus PAM Audit Findings nach §30 und §44 KWG

§  Analysen der IST-Use-Cases und Konzeption der Ziel-Use-Cases für privilegierte Zugriffe auf

o    Windows & Linux Server

o    Datenbanken

o    Netzwerk-Komponenten (Tufin, Cisco ISE)

o    File Server

o    Middleware

§  Erstellung einer PAM Konzeption für die Bankengruppe

§  Ermittlung aller PAM Assets und Definition eines Asset Handling Prozesses

§  Erstellung eines Zugriffsrechtekonzepts für PAM Zugriffe für die eingesetzten Technologien

§  Definition von PAM Account-Typen

§  Definition von Genehmigungsabläufen für Assets und deren Zugriffsberechtigungen

§  Integration der für die PAM Zugriffsverwaltung notwendigen Systeme wie Quest OneIdentity, Ivanti HEAT / CMDB, Wallix Bastion, Cisco ISE, Tufin und Active Directory

§  Konzeption eines technischen Zugriffsprozesses für PAM Zugriffe
basierend auf dem Zero Trust Model und der Sprungserverlösung Wallix Bastion

Sicherstellung der Konformität bzgl. BAIT, ISO2700, DSGVO, NIST
Active Directory (AD / AAD) Wallix Bastion Quest OneIdentity Ivanti CMDB / HEAT Cisco ISE Sharepoint Microsoft 365 Teams Jira Confluence Tufin
BAIT ISO27000 NIST AGDLP Microsoft Hybrid Architekturen Berechtigungsanalyse IDM Rechtemanagement Benutzerverwaltung
ODDO BHF Gruppe
11 Monate
2021-07 - 2022-05

Projektleiter / Business Analyst IAM Projekte

Projektleiter
Projektleiter

In diversen Kundenprojekten werden IAM-Systeme aufgebaut und integriert. Dazu wird zunächst eine Überarbeitung und Konsistenzverbesserung der Stammdaten, der Prozesse / Workflows und der Datenflüsse durchgeführt. Anschließend werden die Systeme aufgebaut, konfiguriert und integriert. Je nach Bedarf wird ein Customizing vorgenommen. Die Migration in das neue System erfolgt dann i.d.R. in mehreren Schritten, getrennt bspw. nach Abteilung, Account-Typen oder Firmen. Meine Aufgabe ist es, die Projekte zu leiten, die Konzeption zu erstellen und tw. die Konfigurationen vorzunehmen. Involvierte Produkte sind tenfold IAM, migRaven One, Quest OneIdentity, SAP, AD / AAD. Kunden sind hier: Edeka, Fixit Gruppe, Stadtwerke Bonn und Worms, Klocke Gruppe, AKH Celle, Röchling


migRaven Tenfold
2 Jahre 2 Monate
2019-11 - 2021-12

Business Analyst & Projektleiter IAM & ISMS

Projektleiter QM ISO27001
Projektleiter

Neugestalung der Benutzerverwaltungprozesse, IAM, Tenfold, migRaven, Acitve Directory, DFS, NetApp, Dokumentenklassifizierung, ISMS, DSGVO, ISO27001, BSI Grundschutz, Dokumentenklassifikationen, Löschpflichten / -fristen, Einführung und Einsatz von Jira, Confluence

tenfold migRaven Atlassian JIRA Atlassian Confluence 8man
QM ISO27001
Hannover
1 Jahr 1 Monat
2019-09 - 2020-09

DWH Kampagnenmanagement E.ON

Projektleiter DWH Scrum SQL ...
Projektleiter

- Sicherstellung der Rechtmäßigkeit von Kampagnenselektionen

- Anpassung und Dokumentation der E2E-Prozesse für das Consent Management

- Sicherstellung der DSGVO-konformität

- Fachkonzepterstellung, Epics und User Stories als Product Owner

- Datenanalysen und Reports aus dem Data Warehouse (DWH)

- Testkonzepte und Organisation der Tests

- Integrations- und Abanhmetests

- Projektleitung und Stakeholder-Management

Oralce Jira Confluence Microsoft Office 365 Microsoft Sharepoint Microsoft Teams Azure DevOps Microsoft Planner Salesforce SAP CRM SAP BW SAP PI SAP ISU Adobe Campaign Classic AGNITAS
DWH Scrum SQL Business Analyse DSGVO Consent Management Fachkonzept
E.ON
München
2 Jahre 3 Monate
2017-06 - 2019-08

Interimmanagement Maschinenbau Dänemark, Deutschland, Niederlande

Senior Manager (Interim) R&D IoT Digitalisierung ...
Senior Manager (Interim)

- Beratung der Geschäftsleitung
- Vorbereitung der Maschinenebene für IoT und Digitalisierung
- Einführung von Standards / Normen (z.B. ISA88 / ISA95)
- Prozessanalysen, Prozessanpassungen, Value Chain Analysen, BPMN
- Ausrichtung und Umbau der Aufbauorganisation vom Zulieferer für Sondermaschinen zum Zulieferer für integrierte Standardmaschinen (Change Management, Umbau der Organisation), Prozessanalysen
- Zwischenzeitliche Leitung der R&D Abteilung und Übergabe an einen festangestellten Nachfolger
- Rollout von Jira, Confluence, Scrum, Requirement Management, Product Owner, Lizenz- und Berechtigungsmanagement für Atlasian
- Qualitätsmanagement Engineering Prozess (Hardware / Software)
- Einführung von Monitoring- und KVP-Tools für das Management

SAP Jira Atlassian Confluence
R&D IoT Digitalisierung ISA88 ISA95 CMMI CI / CD TDD BDD ATDD
Dänemark, Deutschland, Niederlande
1 Jahr 10 Monate
2015-09 - 2017-06

Umbauprojekt SGBIII (Colibri)

Technische Projektleitung certified scrum master Kanban Requirement Management ...
Technische Projektleitung

- Einführung von Agilen Methoden

- Einführung einer neuen Entwicklungsmethodik

- Einführung eines neuen Requirement Management

- Steuerung der technischen Teams

- Steuerung des technischen Transfers von SunOS / Corba auf Linux / REST / SOAP

- Projektbudget ca. 50 M€

- Planung und Lieferung der Produktreleases

- Einführung von Continuous Integration, TDD

- Aufbau eines durchgängigen Projektcontrollings

- WIBE

- Aufbau des Projekts und der Teams (70 Mitarbeiter)

- Java, Jira, Confluence, Cucumber

- Microservices Architektur

Atlassian JIRA Atlassian Confluence Cucumber
certified scrum master Kanban Requirement Management CI / CD Projektleitung Großprojekt Scrum of Scrum TDD V-Modell XT WIBE Microservices
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium der Physik an der Universität Karlsruhe
Abschluß: Diplom-Physiker (1990, Note 1,7)

Position

Position

    ?  Interim Management
    ?  Multiprojektmanagement / Programmanagement
    ?  Internationales Projektmanagement
    ?  Projektmanagement nach IPMA, PRINCE, PMI, SCRUM
    ?  Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination / Aufbau
    ?  Agile Methoden, Agiles Coaching (Kanban, Scrum, Safe, Scrum of Scrum, etc.)
    ?  Aufbau von CI / CD Architekturen (continuous integration & development)
    ?  TDD, BDD, ATDD
    ?  Leitung von Großprojekten
    ?  IoT-, Digitalisierungsprojekte
    ?  Turnaround Projekte
    ?  Business Analyse
    ?  Risikomanagement
    ?  Beratung / Consulting
    ?  IT-Management
    ?  F&E-Management
    ?  R&D-Management 
    ?  Prozessmanagement
    ?  Anforderungsmanagement / Product Owner
    ?  Qualitätsmanagement
    ?  Infrastrukturprojekte
    ?  Integrationsmanagement
    ?  EFQM-Auditor
    ?  Benchmarking-Projekte
    ?  Projektmanagement und Projektcontrolling von großen IT-Projekten
    ?  Optimierung / Aufbau von Prozessen in Unternehmen (z.B. EFQM, CMMi)
    ?  Change Management Projekte
    ?  Reorganisation / Neubau von IT-Systemen, IT-Prozessen, IT-Controlling
    ?  Anforderungsmanagement, Konzeption von Fachapplikationen
    ?  Projektmanagement: Planung, Steuerung, Controlling
    ?  Risikomanagement
    ?  Qualitätssicherung
    ?  Configuration- / Release-Management
    ?  Führung von Organisationseinheiten
    ?  Integration von IT-Abteilungen in Unternehmen (Kommunikationsschnittstellen)
    ?  Verbesserung / Einführung von Systemintegration und Automatisierung
    ?  Optimierung von IT-Systemen, Automatisierung Produktion bzw. Testverfahren
    ?  Aufbau von Steuerungssytemen für Marketing, Vertrieb, Produktion und Abrechnung
    ?  Definition und Verhandlung von Verträgen (auch international)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projektleitung Agile Projektmanagement PMP PRINCE2

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

8man
Adobe Campaign Classic
AGNITAS
ATDD
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Azure DevOps
BDD
Business Analyse
certified scrum master
CI / CD
CMMI
Confluence
Consent Management
Cucumber
Digitalisierung
DSGVO
Fachkonzept
IoT
ISA88
ISA95
ISO27001
Jira
Kanban
Microservices
Microsoft Office 365
Microsoft Planner
Microsoft Sharepoint
Microsoft Teams
migRaven
Oralce
Projektleitung Großprojekt
QM
R&D
Requirement Management
Salesforce
SAP
SAP BW
SAP CRM
SAP ISU
SAP PI
Scrum
Scrum of Scrum
TDD
tenfold
V-Modell XT
WIBE

Standardanwendungen:

  • Content Management: Gauss VIP CMS, Info­park NPS, Typo3, Confluence
  • Document Management: Gauss VIP DMS, Opentext Livelink, Siemens FileX + Arcis
  • Editoren: FrameMaker+SGML, MS-Word
  • Groupware: Lotus Notes, MS Exchange, Opentext Livelink, Sharepoint
  • Directory: iPlanet Directory Server, Novell DS, OpenLDAP, MS Active Directory, Dir.X
  • Messaging: Lotus Notes, MS Exchange, iPla­net Messaging Server, sendmail, Postfix, qMail
  • CRM: MarketingManager, Navision, Remedy,
    SageCRM, CRM-T / Siebel, SAP CRM, Salesforce
  • FiBu: Navision, Sage OfficeLine
  • Change Request: Remedy AR, BugZilla, Jira
  • Reporting: Data Warehouse, OLAP, BI, ETL, Crystal Reports
  • Shopsysteme: Intershop enfinity, Netscape
    Commerce Server
  • ERP Systeme: Apertum, SAP, Sage Office­Line,
    Navision
  • Office: Microsoft Office + Outlook, Star Office, Visio, MindMap
  • Datenbank-Entwicklung: ERwin, PowerDesigner, Oracle Designer
  • Prozessmodellierung: iGrafx, Aris
  • Projektmanagmentsoftware: MSProject
  • Archiving & Workflow: ELO
  • Requirement Management: RequisitePro, DOORS
  • LCM: HP Quality Center, IBM Clear Case
  • PPM: CA Clarity, Open Workbench

Prozessstandards

  • EFQM                           ISO 13485
  • CMMi                            ISO 14971
  • RUP                             IEC 62304
  • ITIL                             V-Modell

Protokolle / Standards:

  • OpenID, OAuth
  • TCP/IP (z.B. Server Tuning)
  • HTTP, FTP, NNTP
  • POP3, IMAP4, SMTP
  • LDAP, X.500
  • SSL
  • DNS, NTP
  • Telnet, SSH
  • OLE2, CORBA, OpenDoc
  • ODMA, DEN/DMA
  • SOA/WebServices, .NET, RESTful, SOAP
  • Bus-Systems (Enterprise Service, JMS, SOA-BP)
  • WebDAV
  • SNMP
  • RCSe / joyn

Datenbanken:

  • ORACLE
  • DB2
  • Microsoft SQL-Server
  • MySQL
  • MSAccess

Rechenzentrumtechnik:

  • Ausfallsichere Klimatechnik
  • Rack-Technik
  • SAN, NAS
  • HV, 24x7
  • Kabelführungen (Cu, LWL)
  • USV-Technik
  • Erdung
  • Doppelboden
  • KVM-Switches
  • Internet, LAN, WAN, Intranet
  • Telefonanbindung
  • Virtualisierung (Citrix, VMware)

Betriebssysteme:

  • Windows Sever + Client
  • UNIX: Linux, Solaris, AIX, IRIX, HP-UX
  • z-Series

Netzwerke:

  • Enterasys, Cisco und HP Router
  • Watchguard, Cisco, Clavister, Phion Firewalls
  • Manageable Switches
  • VLAN u. QoS Topologien
  • Internet Anbindugen (VPN, Radius, WAN)
  • BGP
  • Autonomous und Provider Independent Networks
  • CAT 6e-LAN-Topologien (geschirmt)
  • Zonen, Sicherheitskonzepte, IDS

Netzwerkbetriebssysteme:

  • Microsoft Domain Topology (AD)
  • Citrix Terminal Server
  • SUN Solaris NIS+
  • Novell Netware
  • Linux (NIS+, Samba)

SW-Entwicklung:

  • C, C++, Java, Java EE, Perl, PHP, shell, Fortran77, Visual Basic (VBA)
  • Hibernate, Spring, JAX, JSON
  • HTML, JavaScript, CSS, DHTML, XML, XSL, XSLT, XLINK, SGML, DSSSL
  • JSP and related
  • SQL, embedded SQL
  • UML, WSDL, Pattern
  • Apache, Jboss, Tomcat, Webspere
  • SCCS, Subversion, RCS, CVS, PVCS
  • Eclipse, Powerbuilder
  • Make, Gmake, Ant, Maven

Betriebssysteme

Echtzeitbetriebssysteme
IRIX
SUN OS, Solaris
Unix
VxWorks
Windows
Linux

Programmiersprachen

Basic
C
C#
C++
dBase
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
JavaScript
Perl
PHP
Shell
yacc/lex

ASP

ASP.Net

Datenbanken

Access
DB2
DWH
Informix
MS SQL Server
MySQL
Oracle
SQL

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
Router
RPC
SMTP
SNMP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Bus
CAN
Digitale Signalprozessoren
DSP, FPGA
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
PC
Philips
Steuer und Regelsysteme

Design / Entwicklung / Konstruktion

OOAD

Design Patterns

COBIT

UML

XML

Branchen

Branchen

Keine Branchenbeschränkung. Erfahrungsschwerpunkte in den Bereichen
  • Energieversorgung
  • Öffenlicher Dienst
  • Medien
  • Telekommunikation
  • IT
  • Medizintechnik
  • Healtchcare   
  • Finanzdienstleister (Leasing, Accounting)
  • Automobile
  • Industrie

 

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.