Interim Management, Krisenmanagement, Krisenbewältigung, Projekt-Management, E-Commerce, Informationstechnologie, Prozessoptimierung
Aktualisiert am 12.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.08.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Problem-Ursachenanalyse und Problemlösung
Strategieentwicklung
Herstellung von Vorhersagbarkeit
Mitarbeitermotiviation
Teambildung
Zielorientierung
Umsetzungskompetenz
Herstellung von Verbindlichkeit
Deutsch
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse, Lesen, Verstehen

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

Deutschland: Jederzeit auch in anderen europäischen Ländern oder den USA

möglich

Projekte

Projekte

1984 - 1988
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
Einführung der strukturierten Programmierung
Standards, Qualitätssicherungsmaßnahmen, Schulung, Werkzeugauswahl, Werkzeuganpassung

1984 - 1986
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
WWS für Bucheinzelhändler
Teilprojektleiter für die Entwicklung eines Warenwirtschaftssystems und der Abonnementverwaltung für den Bucheinzelhandel (inkl. Bibliographie und Bestellung)

1986 - 1987
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
Einführung einer Lagerordnung nach Gängigkeit inkl. neuer Warenwirtschaft
Gesamtprojektleiter - Anwendung für Wareneingang, Lagerverwaltung, Kommissionierung, Fakturierung, Rechnungsprüfung (Umstellung von einer alphabetischen Lagerorganisation auf eine an Absatzkriterien ausgerichtete Lagerplatzvergabe mit Wegeoptimierung)

1989 - 1991
Frachttransport in der Luft, Hessen, Norddeutschland
Cargo Revenue and Accounting System
Managementberater - Technischer Experte, Krisenmanagement, Lenkungsausschußmitglied

1989 - 1992
Internationales Softwarehaus, Hessen
Datenbank, Performance/Tuning/Capacity Planing, Spezialist
Berater der Produktentwicklung - Vorträge/Seminare zu DB2, CICS etc., Review-Partner und Berater für internationale Groß-Projekte, Krisenmanagement:
· Aknet, Istanbul, Türkei
· Norges Bank, Oslo, Norwegen
· Deutsche Bank AG, Frankfurt, Deutschland
· Fiducia, Karlsruhe, Deutschland
· RBG, München, Deutschland
· Systembolaget, Stockholm, Schweden
· Sandvik, Sandviken, Schweden
· Sony, Paris, Frankreich
· Leonberger Bausparkasse, Leonberg, Deutschland
· GEHE AG, Stuttgart, Deutschland

1990 - 1992
Papiermaschinenhersteller, UK
Warenwirtschaftssystem
Managementberater - Technischer Experte

1990
Internationales Softwarehaus, Hessen
Benchmarking
Datenbank-Vergleichstests für diverse potentielle Kunden, u.a. Multipost in Malmö, Kredietbank in Brüssel, insbesondere für das hauseigene Datenbankmanagementsystem gegen IBM DB2, DataCom-DB, Ingres, Supra, aber auch der Softwareentwicklungsumgebung gegen IBM CSP, PL/1, COBOL

1991 - 1992
Frachttransport auf der Schiene, USA
Umstellung von UNISYS auf IBM
Managementberater - Technischer Experte, Krisenmanagement

1993
Großflächensortimenter, Baden-Württemberg
Einführung von DISPOS und DISPOS-II
Lenkungsausschuss

1993 - 1994
Versandhandel, Bayern
Migration einer Softwareentwicklungsumgebung
Lenkungsausschuss - Krisenmanagement

1994
Informatik-Zentrale für Bankenorganisationen
Evaluierung einer Softwareentwicklungsumgebung
Projektleitung - Kernthema: Umstieg von Mainframe auf Client/Server unter Wiederverwendung von bestehenden Anwendungsteilen (schrittweiser, risikoreduzierter Umstieg)

1994 - 1995
Bank, Bayern
Migration einer Softwareentwicklungsumgebung
Lenkungsausschuss

1995
Bausparkasse, Bayern
Bausparkasse2000
Lenkungsausschuss für Pilotierung - Reengineering der kompletten Anwendungslandschaft der Bausparkasse unter Nutzung der Technologie der IBM-CICS-Familie, Beta-Test des IBM-CICS-Clients für Windows mit einer Softwareentwicklungsumgebung

1996
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Softwareeigenentwicklung
Migration der kompletten Verlagssoftware inkl. Umstieg SAP R/2 auf SAP R/3 von Mainframe auf Client/Server in einem Verlag in der Schweiz

1997
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Roll-out der Softwareeigenentwicklung
Einführung des Folgereleases drei deutschen Verlagen, anschließend Upgrade der Umgebung in der Schweiz

1997 - 1998
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Dezentralisierung
Rückdelegation der Verantwortung für DV, RZ, ReWe und FiBu an die Verlage

1997 - 2001
Europäische Verlagsgruppe, Bayern
Unternehmensbereichsleitung, Chief Information Officer
Im Zuge einer Portfoliobereinigung (nach Erarbeitung einer neuen Verlagsgruppenstrategie):
Sanierung und Veräußerung der Softwarehäuser,
Auflösung eines Systemhauses,
Restrukturierung und Veräußerung eines weiteren Softwarehauses
Sanierung und Veräußerung eines weiteren Softwarehauses,
Entwicklung und Umsetzung der Verlagsgruppen EP-IT- Strategie, der zugehörigen Softwarearchitektur,
Implementierung dieser Architektur in verschiedenen EP-Projekten (EP = Electronic Publishing),
Vorantreiben des Umbaus der Verlagsgruppe in Richtung Internet,
Entwicklung der Verlagsgruppen Internet und E-Business Strategie

2002
Softwarehaus für freie Berufe
Unternehmensstrategie für Integration weiterer Berufsgruppen
Kooperationskonzept mit weltweitem Marktführer
Kooperationsverhandlungen mit weltweitem Marktführer

2002
Softwarehaus für Katalogsoftware, Projekthaus
Markt- und Unternehmensanalyse für den Aufsichtsrat, Konzept und Marktstrategie, Empfehlung für weitere Geschäftsentwicklung

2002
Software für Liquiditätsmanagementsoftware
Aufbau Marketing und Vertriebskonzept

2003
CIO in einem internationalen Systemsoftwarehaus
Restrukturierung, IT Architektur, IT Strategie für die kommerzielle IT

2004
Marketing Strategy development for the market leader in accounting software for agriculture.

2004
Search Engine Marketing - Development of positioning, strategy and tools

02.2006 - 11.2008
Governance Architecture and Framework for one of the largest transition and outsourcing projects.
Organisation, process modell development and implementation
Shift Management and Shift Coordination

09.2007 - 01.2008
Interim Management für eine Fachverlagsgruppe mit Einsatz-Schwerpunkt: Marketing und Vertrieb

11.2005 - 12.2007
Enwicklung eines Shopsystems für Autoteilehandel mit hochgradiger
Automatisierung der Geschäftsprozesse auf Basis von
MySQL, PHP, Apache, OsCommerce, Microsoft.NET

11.2007 -
Aufbau des operationalen Betriebes der Geizteile GmbH für den Autoteilehandel im
Internet. Launch 01.01.2008. Seither operationaler Geschäftsbetrieb,
parallel Weiterentwicklung und Wartung des Shopsystems.

04.2008 - Gründung Geizteile GmbH Deutschland

08.2008 - Gründung Geizteile Ges.mbH Österreich

04.2010 - 07.2010

Development and implementation of a just-in-time logistic system for trading companies

12.2010 - 06.2013

Governance of Datacenter Migration for public administration IT-service company, serving 5 German countries

07.2013 - 10.2014

Consultancy work for the for public administration IT-service company, serving 5 German countries

11.2014 - 05.2015

Design and concept for Governance and Control for an international Investment Bank in the context of the outsourcing, technology refresh, virtualisation and consolidation contract with an international IT service provider with a volume of 4.5 billion Euro.

03.2015 - 12.2020

Consultancy and conceptual work in the implementation of the IT strategy for the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

Within this engagement: 11.2015 - 04.2018 - Projectmanager for the Roll-out of an educational Cloud-platform for all general-education public schools in Hamburg.

since 11.2020

Consultancy for the Project Management of the Identity and Access Management Project for the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

since 03.2021

Consultancy, conceptual work and technical advisory in the implementation of the digitalisation strategy for the CDO of the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1966-1969 Grundschule
1969-1978 Gymnasium, Abschluss: Abitur
1978-1980 KFZ-Mechaniker Lehre, Abschluss: Gesellenbrief (zur Vorbereitung eines geplanten Maschinenbaustudiums)
1981-1984 Akademie für Datenverarbeitung, Abschluss: Staatlich geprüfter Informatiker, (mit Belobung)

Position

Position

Vorstand
Holding Geschäftsführer
Operationaler Geschäftsführer
Aufsichtsrat

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Problem-Ursachenanalyse und Problemlösung Strategieentwicklung Herstellung von Vorhersagbarkeit Mitarbeitermotiviation Teambildung Zielorientierung Umsetzungskompetenz Herstellung von Verbindlichkeit

Schwerpunkte

IT, EDV
Logistik
Marketing
Organisation
Strategie, Planung
Vertrieb
Management Mitarbeitermotivation

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
Beteiligung
Firmengründung
Fusion
Internationale Märkte
Konsolidierung
Krisenmanagement
Liquidation
MBO
Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Sanierung, Finanzierung
Standortwechsel
strategische Umorientierung
Unternehmensstrategie Cultural Change Mitarbeitermotivation Leistungsorientierte Honorierung Mitarbeiterführung Turnaround Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fachliche Kompetenz
===================

General Management, Projekt Management

Unternehmenssanierungen

Unternehmensstrategien

IT-Strategien

Strategie-Umsetzung

Electronic Publishing, Multi Media

E-Commerce, E-Business

Erfahrung in der Erstellung von strategischen Unternehmenskonzepten

Coaching von Managern, Begleitung von High Potentials

IT Fachmann, Informatiker

Internationale Einsätze


Soziale Kompetenz
=================

Verhandlungsführung mit deutschen Betriebsräten

Personalverantwortung für 650 Mitarbeitern

Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern - auch in Krisensituationen

sicheres, selbstbewußtes Auftreten

gute Präsentation und Aussendarstellung


Spezialbereiche
===============

IT- und Business-Strategie-Alignment

Verlage beim Umstieg von Print in Electronic Publishing

Migration von Mainframe zu Client-/Server

Performance Monitoring Tuning

MVS, Windows, Unix, DB2, Adabas, CICS, IMS, PL/1, Assembler, NATURAL, Maestro, MS Office


Leistungsbilanz
===============

diverse erfolgreiche Unternehmenssanierungen

5 erfolgreiche Unternehmensverkäufe

1 erfolgreiche Fusion

erfolgreiche Umstrukturierungen

erfolgreicher Aufbau eines stark wachsenden internationalen Dienstleistungsbereiches



Managementerfahrung in Unternehmen

0 - 2,5 Mio. Euro Umsatz
Vorstand eines Startups
13 - 50 Mio. Euro Umsatz
Geschäftsführer
251 - 500 Mio. Euro Umsatz
Holdinggeschäftsführer
3 - 12,5 Mio. Euro Umsatz
Geschäftsführer

Personalverantwortung

501 - 1.000 Mitarbeiter

Branchen

Branchen

Mehr als 25 Jahre Topmanagementerfahrung.
42 Jahre IT-Erfahrung
Über 30 Jahre Projekt- und Projektmanagementerfahrung in unterschiedlichen Branchen
u.a. Banken, Versicherungen, Frachttransport auf der Schiene und in der Luft, Logistik, Automobilhersteller, Online-Handel, Autoersatzteile und Zubehör, Verlage, Buchgroßhandel, öffentlicher Dienst, Behörden, Ministerien, Softwarebranche, RZ-Dienstleistungen

Einsatzorte

Einsatzorte

Österreich, Schweiz, Deutschland

Deutschland: Jederzeit auch in anderen europäischen Ländern oder den USA

möglich

Projekte

Projekte

1984 - 1988
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
Einführung der strukturierten Programmierung
Standards, Qualitätssicherungsmaßnahmen, Schulung, Werkzeugauswahl, Werkzeuganpassung

1984 - 1986
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
WWS für Bucheinzelhändler
Teilprojektleiter für die Entwicklung eines Warenwirtschaftssystems und der Abonnementverwaltung für den Bucheinzelhandel (inkl. Bibliographie und Bestellung)

1986 - 1987
Buchgroßhandel, Baden-Württemberg
Einführung einer Lagerordnung nach Gängigkeit inkl. neuer Warenwirtschaft
Gesamtprojektleiter - Anwendung für Wareneingang, Lagerverwaltung, Kommissionierung, Fakturierung, Rechnungsprüfung (Umstellung von einer alphabetischen Lagerorganisation auf eine an Absatzkriterien ausgerichtete Lagerplatzvergabe mit Wegeoptimierung)

1989 - 1991
Frachttransport in der Luft, Hessen, Norddeutschland
Cargo Revenue and Accounting System
Managementberater - Technischer Experte, Krisenmanagement, Lenkungsausschußmitglied

1989 - 1992
Internationales Softwarehaus, Hessen
Datenbank, Performance/Tuning/Capacity Planing, Spezialist
Berater der Produktentwicklung - Vorträge/Seminare zu DB2, CICS etc., Review-Partner und Berater für internationale Groß-Projekte, Krisenmanagement:
· Aknet, Istanbul, Türkei
· Norges Bank, Oslo, Norwegen
· Deutsche Bank AG, Frankfurt, Deutschland
· Fiducia, Karlsruhe, Deutschland
· RBG, München, Deutschland
· Systembolaget, Stockholm, Schweden
· Sandvik, Sandviken, Schweden
· Sony, Paris, Frankreich
· Leonberger Bausparkasse, Leonberg, Deutschland
· GEHE AG, Stuttgart, Deutschland

1990 - 1992
Papiermaschinenhersteller, UK
Warenwirtschaftssystem
Managementberater - Technischer Experte

1990
Internationales Softwarehaus, Hessen
Benchmarking
Datenbank-Vergleichstests für diverse potentielle Kunden, u.a. Multipost in Malmö, Kredietbank in Brüssel, insbesondere für das hauseigene Datenbankmanagementsystem gegen IBM DB2, DataCom-DB, Ingres, Supra, aber auch der Softwareentwicklungsumgebung gegen IBM CSP, PL/1, COBOL

1991 - 1992
Frachttransport auf der Schiene, USA
Umstellung von UNISYS auf IBM
Managementberater - Technischer Experte, Krisenmanagement

1993
Großflächensortimenter, Baden-Württemberg
Einführung von DISPOS und DISPOS-II
Lenkungsausschuss

1993 - 1994
Versandhandel, Bayern
Migration einer Softwareentwicklungsumgebung
Lenkungsausschuss - Krisenmanagement

1994
Informatik-Zentrale für Bankenorganisationen
Evaluierung einer Softwareentwicklungsumgebung
Projektleitung - Kernthema: Umstieg von Mainframe auf Client/Server unter Wiederverwendung von bestehenden Anwendungsteilen (schrittweiser, risikoreduzierter Umstieg)

1994 - 1995
Bank, Bayern
Migration einer Softwareentwicklungsumgebung
Lenkungsausschuss

1995
Bausparkasse, Bayern
Bausparkasse2000
Lenkungsausschuss für Pilotierung - Reengineering der kompletten Anwendungslandschaft der Bausparkasse unter Nutzung der Technologie der IBM-CICS-Familie, Beta-Test des IBM-CICS-Clients für Windows mit einer Softwareentwicklungsumgebung

1996
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Softwareeigenentwicklung
Migration der kompletten Verlagssoftware inkl. Umstieg SAP R/2 auf SAP R/3 von Mainframe auf Client/Server in einem Verlag in der Schweiz

1997
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Roll-out der Softwareeigenentwicklung
Einführung des Folgereleases drei deutschen Verlagen, anschließend Upgrade der Umgebung in der Schweiz

1997 - 1998
Dienstleistungsunternehmen einer europäischen Verlagsgruppe, Bayern
Dezentralisierung
Rückdelegation der Verantwortung für DV, RZ, ReWe und FiBu an die Verlage

1997 - 2001
Europäische Verlagsgruppe, Bayern
Unternehmensbereichsleitung, Chief Information Officer
Im Zuge einer Portfoliobereinigung (nach Erarbeitung einer neuen Verlagsgruppenstrategie):
Sanierung und Veräußerung der Softwarehäuser,
Auflösung eines Systemhauses,
Restrukturierung und Veräußerung eines weiteren Softwarehauses
Sanierung und Veräußerung eines weiteren Softwarehauses,
Entwicklung und Umsetzung der Verlagsgruppen EP-IT- Strategie, der zugehörigen Softwarearchitektur,
Implementierung dieser Architektur in verschiedenen EP-Projekten (EP = Electronic Publishing),
Vorantreiben des Umbaus der Verlagsgruppe in Richtung Internet,
Entwicklung der Verlagsgruppen Internet und E-Business Strategie

2002
Softwarehaus für freie Berufe
Unternehmensstrategie für Integration weiterer Berufsgruppen
Kooperationskonzept mit weltweitem Marktführer
Kooperationsverhandlungen mit weltweitem Marktführer

2002
Softwarehaus für Katalogsoftware, Projekthaus
Markt- und Unternehmensanalyse für den Aufsichtsrat, Konzept und Marktstrategie, Empfehlung für weitere Geschäftsentwicklung

2002
Software für Liquiditätsmanagementsoftware
Aufbau Marketing und Vertriebskonzept

2003
CIO in einem internationalen Systemsoftwarehaus
Restrukturierung, IT Architektur, IT Strategie für die kommerzielle IT

2004
Marketing Strategy development for the market leader in accounting software for agriculture.

2004
Search Engine Marketing - Development of positioning, strategy and tools

02.2006 - 11.2008
Governance Architecture and Framework for one of the largest transition and outsourcing projects.
Organisation, process modell development and implementation
Shift Management and Shift Coordination

09.2007 - 01.2008
Interim Management für eine Fachverlagsgruppe mit Einsatz-Schwerpunkt: Marketing und Vertrieb

11.2005 - 12.2007
Enwicklung eines Shopsystems für Autoteilehandel mit hochgradiger
Automatisierung der Geschäftsprozesse auf Basis von
MySQL, PHP, Apache, OsCommerce, Microsoft.NET

11.2007 -
Aufbau des operationalen Betriebes der Geizteile GmbH für den Autoteilehandel im
Internet. Launch 01.01.2008. Seither operationaler Geschäftsbetrieb,
parallel Weiterentwicklung und Wartung des Shopsystems.

04.2008 - Gründung Geizteile GmbH Deutschland

08.2008 - Gründung Geizteile Ges.mbH Österreich

04.2010 - 07.2010

Development and implementation of a just-in-time logistic system for trading companies

12.2010 - 06.2013

Governance of Datacenter Migration for public administration IT-service company, serving 5 German countries

07.2013 - 10.2014

Consultancy work for the for public administration IT-service company, serving 5 German countries

11.2014 - 05.2015

Design and concept for Governance and Control for an international Investment Bank in the context of the outsourcing, technology refresh, virtualisation and consolidation contract with an international IT service provider with a volume of 4.5 billion Euro.

03.2015 - 12.2020

Consultancy and conceptual work in the implementation of the IT strategy for the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

Within this engagement: 11.2015 - 04.2018 - Projectmanager for the Roll-out of an educational Cloud-platform for all general-education public schools in Hamburg.

since 11.2020

Consultancy for the Project Management of the Identity and Access Management Project for the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

since 03.2021

Consultancy, conceptual work and technical advisory in the implementation of the digitalisation strategy for the CDO of the Ministery for educational and vocational training in Hamburg.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1966-1969 Grundschule
1969-1978 Gymnasium, Abschluss: Abitur
1978-1980 KFZ-Mechaniker Lehre, Abschluss: Gesellenbrief (zur Vorbereitung eines geplanten Maschinenbaustudiums)
1981-1984 Akademie für Datenverarbeitung, Abschluss: Staatlich geprüfter Informatiker, (mit Belobung)

Position

Position

Vorstand
Holding Geschäftsführer
Operationaler Geschäftsführer
Aufsichtsrat

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Problem-Ursachenanalyse und Problemlösung Strategieentwicklung Herstellung von Vorhersagbarkeit Mitarbeitermotiviation Teambildung Zielorientierung Umsetzungskompetenz Herstellung von Verbindlichkeit

Schwerpunkte

IT, EDV
Logistik
Marketing
Organisation
Strategie, Planung
Vertrieb
Management Mitarbeitermotivation

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
Beteiligung
Firmengründung
Fusion
Internationale Märkte
Konsolidierung
Krisenmanagement
Liquidation
MBO
Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Sanierung, Finanzierung
Standortwechsel
strategische Umorientierung
Unternehmensstrategie Cultural Change Mitarbeitermotivation Leistungsorientierte Honorierung Mitarbeiterführung Turnaround Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Fachliche Kompetenz
===================

General Management, Projekt Management

Unternehmenssanierungen

Unternehmensstrategien

IT-Strategien

Strategie-Umsetzung

Electronic Publishing, Multi Media

E-Commerce, E-Business

Erfahrung in der Erstellung von strategischen Unternehmenskonzepten

Coaching von Managern, Begleitung von High Potentials

IT Fachmann, Informatiker

Internationale Einsätze


Soziale Kompetenz
=================

Verhandlungsführung mit deutschen Betriebsräten

Personalverantwortung für 650 Mitarbeitern

Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern - auch in Krisensituationen

sicheres, selbstbewußtes Auftreten

gute Präsentation und Aussendarstellung


Spezialbereiche
===============

IT- und Business-Strategie-Alignment

Verlage beim Umstieg von Print in Electronic Publishing

Migration von Mainframe zu Client-/Server

Performance Monitoring Tuning

MVS, Windows, Unix, DB2, Adabas, CICS, IMS, PL/1, Assembler, NATURAL, Maestro, MS Office


Leistungsbilanz
===============

diverse erfolgreiche Unternehmenssanierungen

5 erfolgreiche Unternehmensverkäufe

1 erfolgreiche Fusion

erfolgreiche Umstrukturierungen

erfolgreicher Aufbau eines stark wachsenden internationalen Dienstleistungsbereiches



Managementerfahrung in Unternehmen

0 - 2,5 Mio. Euro Umsatz
Vorstand eines Startups
13 - 50 Mio. Euro Umsatz
Geschäftsführer
251 - 500 Mio. Euro Umsatz
Holdinggeschäftsführer
3 - 12,5 Mio. Euro Umsatz
Geschäftsführer

Personalverantwortung

501 - 1.000 Mitarbeiter

Branchen

Branchen

Mehr als 25 Jahre Topmanagementerfahrung.
42 Jahre IT-Erfahrung
Über 30 Jahre Projekt- und Projektmanagementerfahrung in unterschiedlichen Branchen
u.a. Banken, Versicherungen, Frachttransport auf der Schiene und in der Luft, Logistik, Automobilhersteller, Online-Handel, Autoersatzteile und Zubehör, Verlage, Buchgroßhandel, öffentlicher Dienst, Behörden, Ministerien, Softwarebranche, RZ-Dienstleistungen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.