SAP Basis, Systemnah / Anwendungsnah, Upgrade, Rollen, Berechtigungen, User-Management, Fernwartung
Aktualisiert am 14.05.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 14.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
UC4 Joboperation
SAP Basis Administration
SAP Basis Beratung
UC4 aministration
SUSE Linux Enterprise Server
SAP Migration
SAP Installation
Datenbankadministration
Oracle 12c
Sybase ASE
S/4HANA
HP Cluster
SAP upgrade
SAP
Sap Upgrade
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

7 Monate
2023-10 - heute

SAP Basis-nahe Themen

Sap NetWeaver Solution Manager HV Cluster Systeme ...

  • SAP Basis Administration
  • Parametrisierung von SAP- Systemen
  • Implementierung von Schnittstellen Managements auf den verschiedenen  SAP-Plattformen
  • Performance Analysen       

Sap NetWeaver Solution Manager HV Cluster Systeme Operating-system Linux SAP-HANA Oracle
BMW Group
8 Monate
2023-01 - 2023-08

UC4 Joboperation, Automic UC4-V12

Administrator UC4 Java Omitracker ...
Administrator

  • Tagesgeschäft Incident Bearbeitung über Omnitracer  
  • Teilnahme an Abstimmmeetings & Calls für den UC4/Jobmanagement
  • UC4 Job Management: Batch-Jobverwaltung, Planen von Jobs, SAP Jobs
  • Störungsbehebung, Analyse Logfiles der abgebrochenen  UC4JOBs und SAP Jobs
  • FTP Filetransfer Fehleranalyse
  • Wiederanlauf der abgebrochenen Jobs nach Absprache mit dem Business
  • Umsetzung von RFCs bzw. Workorders am Entwicklungsmandant  und Transport in den Produktivmandant
  • Betriebshandbuch aktualisieren

Omnitraclker Windows Server 2012 Automic UC4 V12.3. Testsystem und Produktiv System
UC4 Java Omitracker Windows Server 2012 SAP Basis Oracle 12c Sybase ASE SAP Upgrade SAP HANA
Airbus
Augsburg
3 Monate
2022-07 - 2022-09

Komplexe Systemlandschaft

Sap Basis Administrator (Vertretung wegen Urlaub / Krankheitsfälle) Sap NetWeaver ABAP/ Java ERP ...
Sap Basis Administrator (Vertretung wegen Urlaub / Krankheitsfälle)

  • Komplexe Systemlandschaft
  • Unterstützung im Operating
  • Bearbeitung von Tickets
  • Benutzeradministration
  • STMS Transportsystem, CTS+
  • Transportaufträge in Zielsysteme Abap und Java
  • Auftretende Fehler analysieren

Sap NetWeaver ABAP/ Java ERP Solution Manager 7.2 Operating-system Linux SAP-HANA
Bundesbank
5 Monate
2022-02 - 2022-06

SAP Stack Upgrade

SAP Basis Betrieb Administrator Sap NetWeaver ABAP ERP Solution Manager 7.1 ...
SAP Basis Betrieb Administrator

  • SAP Stack Upgrade, Patches , Administration im Tagesgeschäft
  • Erbringung von Second Level Support im Security-Umfeld gem. ITIL v3
  • Fehler- / Problemanalyse
  • Analyse von Berechtigungsfehler
  • Bearbeitung von Meldungen an ITIL angelehnten Incident- und Problemmanagementprozess
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Systemadministration hinsichtlich Security, insbesondere Administration der SAP-Systeminfrastruktur

Sap NetWeaver ABAP ERP Solution Manager 7.1 SLD Linux Windows Server SAP-HANA Oracle
Öffentliche Verwaltung (Teilzeit Projekt Dienstleister)
3 Jahre 7 Monate
2018-06 - 2021-12

SAP Systembetrieb gemäß ITIL v3

Sap NetWeaver ABAP / JAVA 7.5 7.4 ...
  • SAP Systembetrieb gemäß ITIL v3
  • Datenbank Administration
  • Administration der SAP Systeme
  • SAP-PI, SAP-ERP, Content Server, PLM
  • SAP-HANA BW HV -System
  • HPE Service guard Linux SAP HANA
  • Solution Manager 7.2, Fiori, SAP Router


Aufgaben:
  • Sicherstellung des Betriebes
  • Meldung von SAP-Systemfehlern an Sap-support
  • Monatliche Statusbesprechungen mit dem Business
  • Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Performance Analyse und Maßnahmen erarbeiten/umsetzen
  • Selektionen, Jobs usw. Langläufer ermitteln
  • Kontrolle der Schnittstellen RFC, PI
  • Kontrolle Warteschlangen Inbound Outbound und restarten (SMQ1, SQ2, SMQS, SMQR)
  • SPS-Stack-Upgrade, implementieren Snotes Durchführung und Planung mit dem Business, Monitoring mit dem Solution Manager
  • ASE-Dba Cockpit, HANA-Cockpit, HANA Studio
  • Solution Manager Konfiguration anpassen
  • Kontrolle der Basis Jobs
  • Einspielen Transportaufträge
  • Fehler Analysieren/Beheben im Transportsystem, CTS+
  • Analyse Dumps und Suche nach SNOTES im SAPNET um Dumps zu reduzieren
  • Berechtigungsadministration
  • Analyse / Beseitigung Berechtigungsfehler Zuweisung fehlende Rechte und Rollen in Absprache mit dem Business
  • Einrichten/Reparatur RFC, ALE, IDOC Verbindungen
  • Schnittstellen für Betriebsdatenerfassung
  • Einrichten Trusted System Verbindungen
  • Ablaufende Certificate verlängern
  • Profile-Parameter-Einstellungen
  • Systeme Aktualisieren Update Sap Kernel
  • optimieren der Datenbank Parameter
  • Restart von ABAP und Java Instanzen
  • Datenbank-Administration HANA-2.0
  • HANACOCKPIT, HANA Studio 2.0
  • Administration HPE Linux Cluster SAP HANA
  • Backup/ Restore
  • Kontrolle Backup HANA und Sybase-ASE
  • Datenbank Administration Sybase ASE
  • Sybase Dba Cockpit
  • Einspielen von ADD-On
  • Implementieren CIM in die BW systeme
  • Support Packages SPAM / SAINT
  • SNOTES


Upgrade:
  • Sybase Datenbank Upgrade
  • zusammenstellen des SP-Stack mit dem Maintenance Planer
  • SP-Stack-Upgrade mit SUM, SNOTES, Pflege der SAP-Routtab
  • PI - 750 Java SCA Patches mit SUM
  • SP-Stack Upgrade mit SUMSAP BW Systeme 7.50 mit SAP HANA
  • Dev.-, Test. Und Prod. System
  • Upgrade SAP PI Version 7.50 Database Sybase ASE
  • Upgrade SAP Solution Manager 7.2 Database Sybase ASE
  • Dev-, Test-Und Prod. System, ABAP-Stack und JAVA-Stack
  • Upgrade SAP HANA Database von 1.0.22 auf HANA 2.0. SP37
  • Update HANA Studio 1.0 auf HANA Studio 2.0
  • Datenbank-Upgrade Sybase ASE 16.0.1 auf Sybase 16.0.3
  • Installation neues Sap HANA BW 7.5 - Testsystem System mit SWPM
  • SAP Router Restart pflege der SAPROUTTAB
Sap NetWeaver ABAP / JAVA 7.5 7.4 PI BW BO ERP PLM Web Dyn Pro?s Solution Manager 7.2 FIORI Content Server SUM SWPM CITRIX Citrix-SSO-Tools NWBC-Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Linux-SuSE Linux-Red Hat HP-ILO Console Windows Server 2019 CTS+ Database HANA 2.0 HANA Studio 2.0 Database Sybase ASE 16.0.3 Oracle DBACOCKPIT
Hensoldt Sensors ULM (Former Airbus Group)
6 Monate
2017-12 - 2018-05

Projekte und Unterstützung in SAP Betrieb und SP Stack-Upgrade

Betreiber Hosting Partner Oracle S/4 Hana SAP HANA Version 2.0 ...
Betreiber Hosting Partner
  • Projekte und Unterstützung in SAP Betrieb und SP Stack-Upgrade
  • Bearbeitung von INC, Service Request, Changes, Unterstützung im Tagesgeschäft Analysieren Dumps mit Berechtigungsfehlern
  • Performance Analyse und Verbesserung.
  • Suche nach SNOTES im SAPNET um Dumps zu reduzieren
  • Proactives Monitoring der Prozesse und Behebung von Fehlern in verschiedenen Kunden Systemen
  • Fehleranalyse an den Cloud Basierende Systeme
  • Kontrolle der laufenden UC4 (Automic) Jobs
  • Tagesgeschäft Basis ? Administration
  • neue Systeme Landschaften an den SLD u. Solution Manager anbinden
  • Implementieren SWPM
  • Heterogene und Homogene System copy mit SWPM DB-Export/DB-Import
  • Mandanten Kopie
  • vorbereiten SUM für bevorstehende SP-Stack Upgrades an diversen Kunden-Systemen
  • Systemdatenabgleich in SLD und Solution Manager mit dem Spanet
  • EHP SP Stack berechnen, Upgrade
  • EHP6 SP-STACK 21 einspielen, Add On?s Upgrade
  • Datenbank Administration SAP-Hana, S/4 Hana, Backups/Restore Mittels DBA Cockpit u. Hana Studio
  • Datenbank Administration Oracle, MaxDB
  • Filesysteme in AGIL Cloud Plattform erweitern
  • Drucker Konfiguration, Analyse Hana Database Fehler
  • Fehleranalyse SAP-BO Systeme u. Open Document
Oracle S/4 Hana SAP HANA Version 2.0 MAXDB MSSQL Automic ? UC4 V10 SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme CRM BW/BI HR HCM Portale-Java Only CTS+ Solution Manager SUSE- Linux VMWare IBM Linux Plattform Windows Server 2016 S/4 HANA Database Hana Studio BRTOOLS AGIL Cloud Platform Remedy Ticket System Patrol Überwachung / Monitoring UC4 Job Steuerung
Fujitsu Hosting / NSU/ Augsburg
3 Monate
2017-08 - 2017-10

GoLive Projekt Unterstützung

SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme ...
  • SAP Basis Administrator und Erbringung von Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Incident, Change-Request, Service Request Bearbeitung
  • Proactives Monitoring der Prozesse und Behebung von Fehlern
  • Performance Probleme beheben
  • Technische Umsetzung Berechtigungskonzept
  • Berechtigungsadministration, Useradministration
  • Anbindung an die ZBV
  • Zuweisen/Erstellen/Erweitern Rollen u. Berechtigungen, Berechtigungen für Hana
  • Analysieren / Beheben fehlende Berechtigungen
  • Orgmanagement, HR HCM
  • Erstellen Testuser und Durchführung von BerechtigungsTests
  • Durchführung, Kontrolle der Transporte CTS+
  • Einspielen SNotes, Implementieren von Add On, OpenText 1602 und OpenText Vendor Invoice Management for SAP Solutions | OpenText
  • Systempflege, Update, Patches Implantierung
  • Mandanten Kopie
  • Dokumentation von Änderungen
  • Einrichten von RFC, ALE
  • Parameter Einstellung für SSO
  • Einrichten Konfiguration Mail Versand
  • Problem Analyse Mail Verkehr, SCOT, SOST
  • Solution Manager Anbindung der Systeme mit SDCCN
  • Solution Manager Einstellungen
  • Anbinden SLD RZ70
  • Erstellen SAP OSS Meldungen
SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme CTS+ Solution Manager SUSE- Linux VMWare Remedy Ticket System Hana Studio S/4 HANA Database
Gema München
7 Monate
2017-01 - 2017-07

Application Operation support und Tagesgeschäft

SAP Basis Administrator SAP Hana Central Finance SAP MDG Master Data Governance SOLMAN CITRIX ...
SAP Basis Administrator
  • SAP Basis Administrator Application Operation
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Go Live Projekt CFIN
  • Technische Umsetzung Berechtigung Konzepte
  • SAP CFIN HANA S/4 Central-Finance ?System
  • SAP MDG Master Data Governance
  • User und Berechtigungsadministration ERP, Portal
  • Massen Anlage von Schulungs-Usern und Test-Usern
  • Erweitern und Erstellen von Rollen, Test User anlegen
  • Upgrade von Rollen (SU24, SU25)
  • Einstellung für SSO
  • Einstellung Audit
  • Fehleranalyse Jobabbrüche und Dumps, Suche nach SNOTES im SAPNET um umps zu reduzieren
  • Auswerten von Logfiles und Traces
  • Performance Analyse und Maßnahmen erarbeiten/umsetzen
  • Selektionen, Jobs usw. Langläufer ermitteln
  • Einrichten RFC, ALE Verbindungen, /TA SALE
  • Schnittstellen Non-Abap Systeme kontrollieren
  • RFC Verbindungen
  • RFC Warteschlangen Ques mit SMQ1,SMQ2,SMQ3, SMQS
  • Kontrolle und neu Starten
  • Durchführung von Changes
  • Implementation CFIN-Notes für SAP S/4 HANA Umstellung
  • In den Central und Source-Systemen
  • Neu Aufgebaute Central Finance System und Solution Manager
  • ZBV
  • NetWeaver Business Client (NWBC) Zugänge über Citrix
  • Probleme analysieren/beheben
  • Solution Manager Anbindung der Systeme
  • SDCCN, Device Tools aktualisieren, Monitoring
  • Anbinden SLD RZ70
SAP Hana Central Finance SAP MDG Master Data Governance SOLMAN CITRIX Sap NetWeaver Business Client (NWBC) Remedy Wiki Solaris Linux Windows Server 2008/2012
Airbus- DS /EADS München Ottobrunn-Taufkirchen
1 Jahr
2016-02 - 2017-01

Administration Tagesgeschäft

SAP Basis Administrator PI PW/PO ECC ...
SAP Basis Administrator
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • proactive Monitoring der Systeme und Behebung von Fehlern
  • Security Notes
  • Second Level Support
  • Schnittstellen Non Abap Systeme
  • überwachen der Queues (Warteschlangen) mittels SMQ1,SMQ2, SMQR, SMQS, SM58
  • Jobabläufe, Spool-Fehler
  • Analyse Dumps mit Berechtigungsfehlern
  • Einrichten/Reparatur RFC, ALE, IDOC Verbindungen, Schnittstellen
  • Einrichten Trusted System Verbindungen
  • Ablaufende Zertifikate verlängern
  • Performance Analyse mittels STAD, ST03
  • Selektionen in BW-Umfeld
  • Update und roll out Sap Logon/Sap Gui Centrale SAPLogon.INI
  • Lizenz System Vermessung
  • Audit Einstellung/Auswertung
  • System copy
PI PW/PO ECC SRM WebDynPro?s SOLMAN CRM MySupply Webdispatcher HANA S/4 Centralfinace Database Oracle CITRIX Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Remedy Wiki Solaris Linux Windows Server 2008/2012 Sap NetWeaver 7.0/7.4 BW/BO Solution Manager 7.1 My Supply Web dispatcher Citrix-SSO-Tools NWBC-Sap NetWeaver Business Client HANA S/4 Central finance Oracle HANA 2.0 ASE
Airbus- DS /EADS München Ottobrunn-Taufkirchen
3 Monate
2015-11 - 2016-01

OPAL-Project

SAP Basis Administrator PI PW/PO ECC ...
SAP Basis Administrator
  • GoLive Projekt OPAL 6-Stufige Transport- Konfiguration
  • SAP Basis Administrator, Rollen, Berechtigungen
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Analysieren Dumps wegen Probleme bei Rollen und Berechtigungen
  • ergänzen fehlende Berechtigungen in Rollen
  • hinzufügen Transaktionen in Rollen
  • RFC Berechtigungen. Orgmangement, HR HCM
  • ALE Verbindungen Einrichten
  • Trusted System Verbindungen einrichten
  • Performance Analyse Batch-Verarbeitung und Dialog ermitteln
  • Langläufer-Web Dynpro?s
  • Fehleranalyse / Behebung, ermitteln von SNOTES
  • Ablaufende Certificate verlängern
  • Transporte, 6 ? Stufige Transport-System-Land
  • Systemeinstellungen, Profilparameter
  • ABAP-Dumps Analysieren
PI PW/PO ECC SRM WebDynPro?s Solution Manager 7.1 SLD CRM My Supply HR HCM Webdispatcher Oracle HANA Solaris Linux CITRIX Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Zentrale Benutzerverwaltung ZBV Remedy Wiki HANA S/4 Central finance Oracle HANA 2.0 ASE
Airbus - Defense & Space Marching
6 Monate
2015-05 - 2015-10

Projekt BA Nürnberg

SAP Basis Betrieb Administrator PI ECC SRM ...
SAP Basis Betrieb Administrator

  • SAP Basis Betrieb  Administrator
  • SP STACK Upgrade, Patches
  • Erbringung von Second Level Support im Security-Umfeld gem. ITIL v3
  • Fehler- / Problemanalyse
  • Bearbeitung von Meldungen an ITIL angelehnten Incident- und Problemmanagementprozess
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Systemadministration hinsichtlich Security, insbesondere Administration der SAP Systeminfrastruktur für SAP Application Server ab SAP NetWeaver 7.30,7.40
  • SUM: Support Package Stack (SPS)Upgrade Software Packete für SPS STACK Upgrade mit Solution Manager zusammenstelle, Für EHP, SRM, Portal
  • SPS  Stack  Upgrade Pakete  und Download vom SAP Net
  • SAP_Upgrade auf  SPS 9 und EnhP6.0x
  • Mittels SUM für  SAP NetWeaver 7.4  SRM-Systeme , NW 7.4 Portale, ERP System ECC
  • SAP Kernel Aktualisierung
  • Starten/Stoppen der Sap-Systeme  in der Heterogenen Systemlandschaft mit Solaris, Linux ?Server mit Application Server Windows, 
  • HV Lösung mit Veritas Cluster
  • Transportsystem CTS+  
  • Analyse in STMS von fehlgeschlagen Transporten
  • abgebrochenen Jobs analysieren SM37 und UC4 (Automic)
  • Kontrolle der  Warteschlangen, SMQ1/SMQ2 und Schnittstellen
  • Proactive Monitoring in LVM
  • Bearbeitung von Tickets und Change Requests  in Remedy 

PI ECC SRM Portale Java Only Solution Manager 7.1 SLD BW BO Web dispatcher Solaris Linux Windows Server Veritas Cluster LVM Remedy Wiki Win-SCP SFTP for Windows UC4 (Automic) Oracle S/4 Hana SAP HANA DB2
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
1 Jahr 5 Monate
2013-12 - 2015-04

SAP Basis Administration Magellan Projekt

SAP Basis Administration XI BW ERP ...
SAP Basis Administration
  • Komplexe System und Transportlandschaft
  • Verteilte Entwicklung Landschaft
  • 300 Sap Systeme Abap Systeme u. Non Asap Systeme
  • Aufgaben SAP Basis Betrieb Aministration
  • Inzident- und Problemmanagementprozess mit Remedy
  • Einbindung von Herstellern zur Fehleranalyse und Fehlerbereinigung
  • Erarbeitung und Abstimmung von Lösungen zur Fehler- und Problembehebung
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Systemadministration hinsichtlich Security
  • Administration der SAP Systeminfrastruktur
  • Softwarelogistik
  • Charm, Starten der ChaRM Sequenzen
  • Softwarelogistik STMS Solution Manager Retrofit
  • Fehleranalysen in abgebrochenen Transporten, Weiterleiten von Transporten, Quertransporte
  • Aus diversen Entwicklungssystmen und Import in die Folgesysteme
  • Fehleranalyse/Behebung in CTS, CTS+ für Abap / Non Abap Systeme PI mit Deployment
  • Fehler Analyse u. Beseitigung im Transportsystem
  • Analyse von Berechtigungsfehlern
  • Authentifizierung/ Erstellen von Notfall Benutzer mit nötigen Rollen und Rechtezuweisung über die Zentrale Benutzer Verwaltung ZBV in Abstimmung mit dem Business
  • Performance Analyse Online Banking
  • Mandanten Kopie
  • System copy Bank Analyzer, BW
  • Solution Manager Einstellungen
  • Systeme an den SLD und Solutionmanager anbinden
  • RFC Destination Konfiguration Trusted System
  • Firewall Freischaltung veranlassen
  • ALE Verteil Modell einrichten für Währungskurse
  • ZBV User Administrieren
  • Job scheduler UC4 (Automic) Monitoring
XI BW ERP Bankanalyzer CRM Java Systeme SCM IBM AIX Remedy NOVELL Windows Solution Manager 7.0 7.1 SAP Wicky Change Management ALE Verteilung UC4 (Atomic) IBM - DB/2
Deutsche Bank u. Deutsche Postbank
Bonn
6 Monate
2013-07 - 2013-12

SAP Einführung

ERP HR SCM ...
  • SAP Einführung, International agierender Industrie Betrieb
  • Einrichten der Stammdaten Verteilung für HR
  • Konzept erstellen für Transfer der Stammdaten und Bewegungsdaten u. Änderungsbelege in die ERP Testsysteme
  • Realisierung der ALE (IDOC) Stammdaten Verteilung, Bewegungsdaten Verteil Scenarien für FI, MA, CO
  • Konzept für wöchentliche Aktualisierung des Testsystemesmit Geschäftsdaten entwickeln Aufzeigen diverser Möglichkeiten, TDMS BPL
  • Problem Analyse mit dem Änderungszeiger IDOC Überholer
  • Mandanten Kopie/Export/Systemcopy mit TDMS ?Server für ERP, HR Systeme einrichten
  • Konzept für Daten Scramblingmit TDMS für die Entwicklungssysteme
  • Administration, Kontrolle der Systeme und im Vorfeld bereits Fehlerquellen erkennen, Systempflege
  • Patchens, Korrekturen
  • Überprüfung der Antwortszeiten sogenannte Ausreißer umplanen von Jobs
  • System Copy ERP, SCM, HR Möglichkeiten beschreiben z.B.(Backup/Restore,TDMS,R3Trans), System Copy SCM mit Live Cache beschreiben
  • Live Cache Backup mit dbm-cli-Kommandos einrichten
ERP HR SCM MDM MDG TDMS Solution Manager Basis Windows Server 2008 2012 WIN-SCP Oracle DB2
Blum GmbH
Höchst/Bregenz
4 Monate
2013-07 - 2013-10

SAP Einführung Komplexe System und Transpportlandschaft von 250 SAP Systemen

SAP Basis Administration
SAP Basis Administration

Postbank: Aufgaben SAP Basis Tagesgeschäft

  • Administration der komplexen Systemlandschaft
  • Problemanalysen und Behebung in STMS, CTS, CTS+ Deployment mit PI Systemen, RFC in der komplexen Entwicklungs und Testlandschaft
  • Durchführen von Massentransporten über Zentrales Transportsystem im Solution Manager
  • Einspielen neuer Lizenzen
  • Einspielen neuer Zertifikate
  • Authentifizierung/ Erstellen von Notfall Benutzer Rollen und Rechtezuweisung über die Zentrale Benutzer Verwaltung ZBV
  • Registrieren von Entwicklern und Objekten, Download in Einspielen Patches, SP?s, usw.


In Projekt Deutsche Bank

  • Softwarelogistik STMS Solution Manager Retrofit, Change Request Management ChaRM, Starten der ChaRM Sequenzen, Fehleranalysen in abgebrochenen Transporten, Weiterleiten von Transporten, Quertransporte
  • Aus diversen Entwicklungssystmen und Import in die Folgesysteme 
  • Fehleranalyse/Behebung in CTS+  für NonAbapSysteme PI bei Probleme mit Deployment und Berechtigungsfehlern

Deutsche Bank, Deutsche Postbank
Bonn
2 Jahre 7 Monate
2010-12 - 2013-06

Betreuung von Agip, L?orange, Vacuumschmelze, Siemens interne Systeme

SAP BC ECC 6.0 SOLUTION MANAGER ...
  • SAP Basisbetrieb und SAP Basis Support,  virtualisierte SAP - Systeme und    Systemlanschaften, Verlagerung von Systemen und Outsourcing,  Abstimmung mit Anderen Service Partner/Dienstleistern
  • Problemanalysen & -behebung -& Überwachung, der Abläufe und enge zusammenarbeit mit der Applikationsbetreuung
  • Incident-Management, Change Management nach SOX und ITIL
  • BatchJobs,  Dumps analysieren, Kommunikation,  Mailverkehr
  • Druckbetrieb  Backup, Snapshot Technologie
  • Schnittstellen,  Datenbank,  Certificate
  • Software Logistik Transportwesen STMS
  • Behörden Kommunikation Krankenkassen, ITSG
  • Audit SM20 SM19 einstellen
  • Monitoring Einstellungen
  • Solution manager Anbindung/ Einstellungen,  EWA Reports
  • Homogene Systemkopien,  Test System u. Dev. System
  • Dev-System Neuaufbau
  • Systemkopie in 2 ? Systemlandschaft, wiederherstellen der Drucker Jobeinplanung, User, RFC, Certificate
  • BDLS Umsetzung
  • Secure Store, Passwor setzen, Notfall User (SAP*) freischalten
  • OXM Parameter Einstellung, Jobs , Monitoring
  • Hetterogene Systemkopien AS-JAVA von Maxdb nach Oracle 11
  • STMS Sichern und wiederherstellen  der Versionsdabank für Dev. U. TestSystem
  • Transporthistorie, Transporte  original wieder einspielen
  • STRUST SSO
  • Upgrade der Oracle Datenbanken
  • Cluster MSCS Windows,  Upgrade Oracle und Oracle Fail Safe OFS Upgrade
  • Kontrolle Oracle SnapShot  Backups
  • Tablespaceserweitern
  • einspielen von Patches und Support-Packages
  • SNOTES
  • Sap Kernel 720 / 721 Upgrade
  • WartungsZertificate verlängern
  • Sapnet  Systemdaten Pflege, Entwicklerschlüdssel beantragen, Lizenzen, Service Verbindung
  • Lizenzvermessung
  • SolutionManager Key,  Solutionmanager
  • SP Download bestätigen
  • Verlagerung von Systemen (sapinstexport, brbackupdisk)
  • System Rückbau
  • Mandaten Export
  • Update Business Connector
  • Verlängern der ITSG Zertifikate und Elster
  • Reorgjobs Einplanung
  • Analyse Jobabrücke  (BASIS)
  • Dumpsanalysieren soweit Sapbasis zust.
  • Analyse bei Berechtigungsproblemen, RFC Berechtigungen
  • Parameter  einstellen, SAP-Profile, DB Parameter
  • Druckbetrieb Xprint, SAPSpool, Fehleranalyse
  • Neue Drucker einrichten
  • ReorgJobs Varianten  Variantenänder f. Verweildauer derJobLogs, Spools
  • Systeme Kontrollieren
  • Problem Analyse MailVerkehr,  SCOT, SOST wenn gefordert
  • Solution Manager Anbindung, SDCCN, Servicetools
  • Anbinden SLD  RZ70
  • Neuinstallation Solution Manager 7.1
  • Neuinstallation  AS Java NW 7.3
  • Systemanbundungen,  Firewall Freischaltung organisieren
  • UC4 Jobsteuerung starten/ Stopen Systeme kontrolle
  • Der Jobs
  • SAP Forensik Regeln für   Datensicherheit
  • Passwort regeln,  SAP Sicherheits Patches
  • sapgateway, SApRouter Einstellung
  • Audit Logs,  JobLogs,  Passwort Regel für Oracle User, umsetzen
  • Sicherheits Patch für Oracle
  •  Beauftragen Firewall Team IP und Portfreischaltung
SAP BC ECC 6.0 SOLUTION MANAGER R/3 4.6 IPC TREX CRM XI PI MDM IS Retail SCM mit Live Cache SUSE LINUX ES WINDOWS MSCS CLUSTER SOLARIS OXM open FT brtools Configtool Admintool Peregrine Ticket System UC4 (Automic) ORACLE ORACLE FAILSAFE OFS TMS RFC MSCS ORACLE 11.2.0.1
Siemens
4 Monate
2010-09 - 2010-12

Anbindung und Betrieb - SAP Solution Manager

SAP Berechtigungs Administration
SAP Berechtigungs Administration

  • SAP ECC - 6.0 Solution Manager, IBM Anlage, Linux und Oracle
  • SAP Basis Administrator, 2nd Level SAP Basis
  • Support Packages, SNotes
  • Upgrade Sap Kernel
  • BR Tools Update
  • Anbindung und Betrieb - SAP Solution Manager
  • EWA Report Einrichten, Maintenance, Monitoring
  • RFC Schnittstellen zu Fremdsysteme analysieren
  • Adobe Dokumenten Service Kontrolle
  • Mandanten Kopien erstellen und System Kopie durchführen

APM Berechtigungs Tool PFCG Peregrine ticket system SAP BC CRM R/3 APPLICATIONSERVER SOLUTION MANAGER BUSINESSCONNECTOR SOLARIS SUSE LINUX ES HOT-FIXES SNOTE ABAP-DUMPS PRINTSYSTEME TREX IPC LIVELINK ORACLE
BASF
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Go Live Projekt

SAP Basis Administration
SAP Basis Administration

  • SAP Basis Administration - Fehleranalyse
  • ECC 60, CRM, R/3, HR Systeme
  • Application Server, SAP-Solution Manager
  • Business Connector (SOLARIS, Linux) Einrichten Transportsystem
  • Transporte, Hot-Fixes
  • Implementieren SNOTE
  • einrichten Schnittstellen
  • analysieren Warteschlangen
  • Auswerten Abap-Dumps Analysieren fehlende Rechte
  • Anschließen Printsysteme
  • Eirichten TREX
  • IPC Einstellungen
  • Mandaten Export
  • Benutzer Administration
  • einrichten Testbenutzer über die Zentrale Benutzerverwaltung ZBV
  • Einrichten Mail Verkehr und FAX
  • Syslog analysieren und Jobabbrüche

SAP BC CRM R/3 BI PI APPLICATIONSERVER SOLUTION MANAGER BUSINESSCONNECTOR SOLARIS SUSE LINUX ES HOT-FIXES SP STACK SNOTE ABAP-DUMPS PRINTSYSTEME TREX IPC LIVELINK
FJITSU Banken HRE, DEPFA Bank
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Automatisierung System CopySap Systeme

  • SAP Systemcopy Automatisierung
  • Unterstützung bei Entwicklung eines automatischen Systemcopy Tools für SAP Systeme, erstellen Checklisten für Systemcopy ERP CRM BW Systeme

Libelle
Stuttgart
5 Monate
2010-03 - 2010-07

SAP ECC - 6.0 EHP 4, SolutionManager 7, IBM Anlage, Linux und Oracle

  • SAP Basis Administrator, Benutzerverwaltung in der Aufbauphase.
  • Unterstützung bei der Einführung von SAP, Einrichten eines Transportsytems.
  • SupportPackages, SNotes, Upgrade SapKernel, BRTools Update.
  • Anbindung und Betrieb.
  • SAP SolutionManager, Einrichten der Lösungslandschaft.
  • EWA, Maintenance, Monitoring.
  • Basiskonfiguration IBM Anlage, Linux und Oracle.

  • Workflow für Web-Dypro Benutzeroberfläche Problembearbeitung.
  • RFC Schnittstellen Fremdsysteme.
  • Adobe Dokumenten Service.
  • Elektronische Signatur.
  • LDAP.
  • Mandanten Kopie.
  • System Kopie.
SAP ECC 6.0 EHP 4 SOLUTIONMANAGER 7 IBM LINUX ORACLE SUPPORTPACKAGES SNOTES SAPKERNEL BRTOOLS UPDATE WEB-DYPRO RFC ADOBE DOKUMENTEN SERVICE
Commerz Finanz
München
4 Monate
2009-11 - 2010-02

SAP Basis 2nd Level Support, Competence Center.

SAP Basis Administrator
SAP Basis Administrator

NetWeaver-Portal Anbindung für BI 7.1 Systeme  und ADS, SLD, Konfiguration, Problem Analyse.
Rolle zuweisen für Kommunikationsbenutzer.
SingleSignOn, Zertifikate Export / Import (Kenntnisse der Benutzerverwaltung ABAP u. Java Stack, SNC Security, Trust).
Einspielen von Datenbank Patches.
Einspielen Support Package Stack 20 JAVA mit JSPM.
Einspielen Support Package Stack 20 für ABAP.
Bereitstellen von SP-Stack mit SolutionManager.
Einspielen von Patches per Snote.
Modifikation und Transport in das Q- u. P-System.
Problemanalyse - Bearbeitung der Tickets.
Administration des SolutionManager.
Adobe Dokumenten Service.
Berechtigungen und Rollen für KeyUser im SolutionManager und SapNet einrichten.
Anlegen der Business Partner.
System Copy ABAP und JAVA System, Heterogene System Copy.
Transport System QA-Verfahren.

umsetzen der SAP und Oracle Sicherheits Patches, Profil Parameter wegen verschärfte Kennwort Regen

SAP BC NETWEAVER BI 7.1 ADS SLD SINGLESIGNON ABAP JAVA STACK SNC SECURITY TRUST JSPM SP-STACK SOLUTION MANAGER SNOTE Q- P-SYSTEM ADOBE DOKUMENTEN SERVICE SAPNET LIVELINK
Volkswagen
4 Monate
2009-10 - 2010-01

Zollner Remote

SAP Basis Administrator und Berechtigungswesen
SAP Basis Administrator und Berechtigungswesen

IBM, AIX, Oracle, BI, PI, ECC-60, CRM, HR.
Eigenverantwortliches Outsourcing Projekt: Solution Manager und XI und ERPDoublestack System Betrieb SAP Basis

Berechtigungsadministration.
Änderungen von Berechtigungen und Rollen, Einzel-, Sammelrollen für FI, CO, SD, MM nach Vorgabe der Fachabteilung.
Erstellung neuer Masterrollen für SD mit dem Profilgenerator.
Zuweisen einer Benutzeraktion zur Rolle im Portal.
Systemcopy von NetWeaver 7.1, Java und ABAP.
Solution Manager - Betrieb und Anbindung der Systeme, EWA - Report, etc., Problemanalyse XI.

PFCG SAP BC IBM AIX ORACLE BI PI ECC-60 CRM HR ERP FI CO SD MM NETWEAVER 7.1 JAVA ABAP XI

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Elektrotechnik / Bürotechniker


Zertifikate:

  • Consultant Certified: SAP Basis / SAP 0S / DB Migration
  • SAP Dokument auf Anforderung


Training:

  • Administration Windows Server
  • Administration Unix/Linux
  • Netzwerk Administration
  • Administration HP-UX Cluster MC Service Guard
  • Performance Optimierung
  • Schulung SAP ADM315.
  • Workload-Analyse AS-ABAB
  • Single Sign On (SSO) und Certificate
  • Siemens Workshop
  • UC4 V10 AutomicBasics Part 1 (UC4 TrainigcenterNürnberg)
  • Workshop US Export Kontrolle

1998

Ausbildung SAP Basis

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

UC4 Joboperation SAP Basis Administration SAP Basis Beratung UC4 aministration SUSE Linux Enterprise Server SAP Migration SAP Installation Datenbankadministration Oracle 12c Sybase ASE S/4HANA HP Cluster SAP upgrade SAP Sap Upgrade

Schwerpunkte

  • SAPBasis (SAP Basis) Administrator, Beratung, SAP 1st,  2nd Level Support, 3rd Support, Softwarelogistik Transportwesen STMS,    Change Request Management ChaRM, Retroifit, CTS, CTS+  Abap Systeme Non AbapSysteme
  • Migrationen MS auf Linux, SAP Releasewechsel, OS/DB Migration, Heterogene u. Homogene Systemkopie, Oracle upgrade, Sap Kernel Upgrade, Administration, Installation, Backup, Recovery, Remote Administration
  • User Mamagement, Rollen, Berechtigungen, PFCG, APM
  • Verlagerungen, SLA Definition.
  • Application Management Service
  • TDMS Test Data Management System, LVM Monitoring, Automatisierung
  • SAP NetWeaver,   NetWeaver Business Client / NWBC
  • Follow You Printing
  • UC4 Automic 
  • Netzwerktechnik, TCP/IP, FTP, Telnet, SMTP, Filetransfer  openFT(Fujitsu), FTAM/FTAC, secufex, SCP, SFTP for Windows
  • SOX, ITIL, Datensicherheit,  Remedy Ticket System

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse:

  • S/4 HANA, HANA 2.0, HANA 1.0 Datenbank Administration u.Upgrade
  • HANA/ und S/4 HANA
  • HANA Studio und Hana-Cockpit
  • Sybase-ASE 16.0.03
  • Oracle Datenbank
  • MaxDB
  • MSQL server
  • Backup / Recovery
  • Windows Server 2008, 2012, 2016, 2019
  • Windows 10, SAP-Frontend
  • PowerShell, CMD
  • MSCS Windows Cluster, Oracle Fail Safe
  • LDAP
  • SAP-NetWeaver AS Java, AsABAP
  • J2EE
  • Sap Kernel Upgrade
  • HP-UX
  • IBM-AIX-V7
  • LINUX SuSE, RedHat, IBM
  • Profil Parameter
  • Administration, Backup, Recovery, Installation
  • Remote Administration
  • Cloud for Customer
  • AGIL Cloud
  • Solution Manager 7.2, 7.0
  • Solution Manager Monitoring
  • SLD
  • SAP Systeminfrastruktur
  • SUM, SWPM
  • Berechtigungswesen, Useradministration, Orgmanagement
  • PFCG, APM
  • Erstellen/Erweitern Rollen u. Berechtigungen
  • Upgrade von Rollen SU24, SU25
  • Analyse von Berechtigungsfehlern
  • HR HCM
  • Systemcopy Backup ? Restore
  • Abap Dumpanalyse
  • Outsourcing Projekte, Verlagerungen, SLA Definition
  • Softwarelogistik Transportwesen STMS
  • Change Request Management ChaRM, Retroifit
  • CTS, CTS+ Abap Systeme Java Systeme
  • TDMS Test Data Management System
  • UC4 Joboperation Automic Version 12.3
  • Omnitracker
  • Single Sign On (SSO) und Certificate
  • Business Connector, ITSG Zertifikate, Elster
  • Mail Versand Konfiguration
  • Infrastruktur, Netzwerktechnik, Firewall, Security
  • CITRIX, Citrix-SSO-Tools, Follow You Printing
  • Erfahrungen bei IT-Sicherheitskonzepten
  • technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Audit Einstellung
  • Lizenz Vermessung
  • Erfahrung im Umgang mit IT-Governance-Prozessen
  • Administration einer komplexen und mehrstufigen SAP Systeminfrastruktur
  • Erfahrungen im Second Level Support gemäß ITIL v3


TOOLS:

  • SWPM
  • SAPINST
  • SUM
  • SPAM
  • SAINT
  • VI
  • FTP
  • Telnet
  • SMTP
  • PFCG
  • Filetransfer openFT (Fujitsu)
  • FTAM/FTAC
  • secufex
  • WINSCP
  • SFTP for Windows
  • Hana Studio
  • Barstools
  • Remedy Ticket System und Peregrine
  • Monitoring Tools TIVOLI
  • XANDRIA
  • PATROL
  • AGIL Cloud Platform


Systeme:                                        

  • ERP
  • ECC
  • R/3
  • CRM
  • XI
  • PI
  • BW
  • BI
  • SCM
  • IS-Retail
  • Solution Manager
  • HCM
  • HR
  • BO
  • TDMS
  • Bankanalyzer

Hochverfügbarkeit/ Cluster:

  • Windows Cluster
  • Oracle Fail Safe
  • HP MC/Service Guard cluster

Betriebssysteme

AIX
Linux
HP ? Unix
Solaris
Windows Server 2003/2008/2012


Programmiersprachen

ABAP4
Kenntnisse
Clipper
Cobol
Kenntnisse
dBase
Foxpro
Shell

Datenbanken

DB2
Upgrade durchgeführt, Installation
Informix
sapumfeld
MS SQL Server
SAP Umfeld
Oracle
DB Admin SAP Umfeld, Upgrade, Installation
xBase

Datenkommunikation

BSC
Bus
DCAM/ISAM
EDIFACT
Ethernet
Fax
FDDI
FTAM
HDLC
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
LU6.2
NetBeui
NetBios
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
RFC
Router
RPC
RS232
SMTP
SNMP
TCP/IP
TIP
Token Ring
Windows Netzwerk
Winsock
X.400 X.25 X.225 X.75...

Hardware

Bus
Drucker
Emulatoren
Modem
PC
Siemens Großrechner
Siemens MX
SNI RM-Rechner
Soundkarten
Streamer

Branchen

Branchen

  • Banken
  • Versicherungen
  • Mischkonzern
  • Umwelt Technik
  • Pharma
  • Elektroindustrie
  • Chemie
  • Öl-Konzern
  • Metall
  • Automobil Industrie
  • Luft und Raumfahrt
  • öffentliche Verwaltung
  • Militär Ausrüster

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

7 Monate
2023-10 - heute

SAP Basis-nahe Themen

Sap NetWeaver Solution Manager HV Cluster Systeme ...

  • SAP Basis Administration
  • Parametrisierung von SAP- Systemen
  • Implementierung von Schnittstellen Managements auf den verschiedenen  SAP-Plattformen
  • Performance Analysen       

Sap NetWeaver Solution Manager HV Cluster Systeme Operating-system Linux SAP-HANA Oracle
BMW Group
8 Monate
2023-01 - 2023-08

UC4 Joboperation, Automic UC4-V12

Administrator UC4 Java Omitracker ...
Administrator

  • Tagesgeschäft Incident Bearbeitung über Omnitracer  
  • Teilnahme an Abstimmmeetings & Calls für den UC4/Jobmanagement
  • UC4 Job Management: Batch-Jobverwaltung, Planen von Jobs, SAP Jobs
  • Störungsbehebung, Analyse Logfiles der abgebrochenen  UC4JOBs und SAP Jobs
  • FTP Filetransfer Fehleranalyse
  • Wiederanlauf der abgebrochenen Jobs nach Absprache mit dem Business
  • Umsetzung von RFCs bzw. Workorders am Entwicklungsmandant  und Transport in den Produktivmandant
  • Betriebshandbuch aktualisieren

Omnitraclker Windows Server 2012 Automic UC4 V12.3. Testsystem und Produktiv System
UC4 Java Omitracker Windows Server 2012 SAP Basis Oracle 12c Sybase ASE SAP Upgrade SAP HANA
Airbus
Augsburg
3 Monate
2022-07 - 2022-09

Komplexe Systemlandschaft

Sap Basis Administrator (Vertretung wegen Urlaub / Krankheitsfälle) Sap NetWeaver ABAP/ Java ERP ...
Sap Basis Administrator (Vertretung wegen Urlaub / Krankheitsfälle)

  • Komplexe Systemlandschaft
  • Unterstützung im Operating
  • Bearbeitung von Tickets
  • Benutzeradministration
  • STMS Transportsystem, CTS+
  • Transportaufträge in Zielsysteme Abap und Java
  • Auftretende Fehler analysieren

Sap NetWeaver ABAP/ Java ERP Solution Manager 7.2 Operating-system Linux SAP-HANA
Bundesbank
5 Monate
2022-02 - 2022-06

SAP Stack Upgrade

SAP Basis Betrieb Administrator Sap NetWeaver ABAP ERP Solution Manager 7.1 ...
SAP Basis Betrieb Administrator

  • SAP Stack Upgrade, Patches , Administration im Tagesgeschäft
  • Erbringung von Second Level Support im Security-Umfeld gem. ITIL v3
  • Fehler- / Problemanalyse
  • Analyse von Berechtigungsfehler
  • Bearbeitung von Meldungen an ITIL angelehnten Incident- und Problemmanagementprozess
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Systemadministration hinsichtlich Security, insbesondere Administration der SAP-Systeminfrastruktur

Sap NetWeaver ABAP ERP Solution Manager 7.1 SLD Linux Windows Server SAP-HANA Oracle
Öffentliche Verwaltung (Teilzeit Projekt Dienstleister)
3 Jahre 7 Monate
2018-06 - 2021-12

SAP Systembetrieb gemäß ITIL v3

Sap NetWeaver ABAP / JAVA 7.5 7.4 ...
  • SAP Systembetrieb gemäß ITIL v3
  • Datenbank Administration
  • Administration der SAP Systeme
  • SAP-PI, SAP-ERP, Content Server, PLM
  • SAP-HANA BW HV -System
  • HPE Service guard Linux SAP HANA
  • Solution Manager 7.2, Fiori, SAP Router


Aufgaben:
  • Sicherstellung des Betriebes
  • Meldung von SAP-Systemfehlern an Sap-support
  • Monatliche Statusbesprechungen mit dem Business
  • Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Performance Analyse und Maßnahmen erarbeiten/umsetzen
  • Selektionen, Jobs usw. Langläufer ermitteln
  • Kontrolle der Schnittstellen RFC, PI
  • Kontrolle Warteschlangen Inbound Outbound und restarten (SMQ1, SQ2, SMQS, SMQR)
  • SPS-Stack-Upgrade, implementieren Snotes Durchführung und Planung mit dem Business, Monitoring mit dem Solution Manager
  • ASE-Dba Cockpit, HANA-Cockpit, HANA Studio
  • Solution Manager Konfiguration anpassen
  • Kontrolle der Basis Jobs
  • Einspielen Transportaufträge
  • Fehler Analysieren/Beheben im Transportsystem, CTS+
  • Analyse Dumps und Suche nach SNOTES im SAPNET um Dumps zu reduzieren
  • Berechtigungsadministration
  • Analyse / Beseitigung Berechtigungsfehler Zuweisung fehlende Rechte und Rollen in Absprache mit dem Business
  • Einrichten/Reparatur RFC, ALE, IDOC Verbindungen
  • Schnittstellen für Betriebsdatenerfassung
  • Einrichten Trusted System Verbindungen
  • Ablaufende Certificate verlängern
  • Profile-Parameter-Einstellungen
  • Systeme Aktualisieren Update Sap Kernel
  • optimieren der Datenbank Parameter
  • Restart von ABAP und Java Instanzen
  • Datenbank-Administration HANA-2.0
  • HANACOCKPIT, HANA Studio 2.0
  • Administration HPE Linux Cluster SAP HANA
  • Backup/ Restore
  • Kontrolle Backup HANA und Sybase-ASE
  • Datenbank Administration Sybase ASE
  • Sybase Dba Cockpit
  • Einspielen von ADD-On
  • Implementieren CIM in die BW systeme
  • Support Packages SPAM / SAINT
  • SNOTES


Upgrade:
  • Sybase Datenbank Upgrade
  • zusammenstellen des SP-Stack mit dem Maintenance Planer
  • SP-Stack-Upgrade mit SUM, SNOTES, Pflege der SAP-Routtab
  • PI - 750 Java SCA Patches mit SUM
  • SP-Stack Upgrade mit SUMSAP BW Systeme 7.50 mit SAP HANA
  • Dev.-, Test. Und Prod. System
  • Upgrade SAP PI Version 7.50 Database Sybase ASE
  • Upgrade SAP Solution Manager 7.2 Database Sybase ASE
  • Dev-, Test-Und Prod. System, ABAP-Stack und JAVA-Stack
  • Upgrade SAP HANA Database von 1.0.22 auf HANA 2.0. SP37
  • Update HANA Studio 1.0 auf HANA Studio 2.0
  • Datenbank-Upgrade Sybase ASE 16.0.1 auf Sybase 16.0.3
  • Installation neues Sap HANA BW 7.5 - Testsystem System mit SWPM
  • SAP Router Restart pflege der SAPROUTTAB
Sap NetWeaver ABAP / JAVA 7.5 7.4 PI BW BO ERP PLM Web Dyn Pro?s Solution Manager 7.2 FIORI Content Server SUM SWPM CITRIX Citrix-SSO-Tools NWBC-Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Linux-SuSE Linux-Red Hat HP-ILO Console Windows Server 2019 CTS+ Database HANA 2.0 HANA Studio 2.0 Database Sybase ASE 16.0.3 Oracle DBACOCKPIT
Hensoldt Sensors ULM (Former Airbus Group)
6 Monate
2017-12 - 2018-05

Projekte und Unterstützung in SAP Betrieb und SP Stack-Upgrade

Betreiber Hosting Partner Oracle S/4 Hana SAP HANA Version 2.0 ...
Betreiber Hosting Partner
  • Projekte und Unterstützung in SAP Betrieb und SP Stack-Upgrade
  • Bearbeitung von INC, Service Request, Changes, Unterstützung im Tagesgeschäft Analysieren Dumps mit Berechtigungsfehlern
  • Performance Analyse und Verbesserung.
  • Suche nach SNOTES im SAPNET um Dumps zu reduzieren
  • Proactives Monitoring der Prozesse und Behebung von Fehlern in verschiedenen Kunden Systemen
  • Fehleranalyse an den Cloud Basierende Systeme
  • Kontrolle der laufenden UC4 (Automic) Jobs
  • Tagesgeschäft Basis ? Administration
  • neue Systeme Landschaften an den SLD u. Solution Manager anbinden
  • Implementieren SWPM
  • Heterogene und Homogene System copy mit SWPM DB-Export/DB-Import
  • Mandanten Kopie
  • vorbereiten SUM für bevorstehende SP-Stack Upgrades an diversen Kunden-Systemen
  • Systemdatenabgleich in SLD und Solution Manager mit dem Spanet
  • EHP SP Stack berechnen, Upgrade
  • EHP6 SP-STACK 21 einspielen, Add On?s Upgrade
  • Datenbank Administration SAP-Hana, S/4 Hana, Backups/Restore Mittels DBA Cockpit u. Hana Studio
  • Datenbank Administration Oracle, MaxDB
  • Filesysteme in AGIL Cloud Plattform erweitern
  • Drucker Konfiguration, Analyse Hana Database Fehler
  • Fehleranalyse SAP-BO Systeme u. Open Document
Oracle S/4 Hana SAP HANA Version 2.0 MAXDB MSSQL Automic ? UC4 V10 SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme CRM BW/BI HR HCM Portale-Java Only CTS+ Solution Manager SUSE- Linux VMWare IBM Linux Plattform Windows Server 2016 S/4 HANA Database Hana Studio BRTOOLS AGIL Cloud Platform Remedy Ticket System Patrol Überwachung / Monitoring UC4 Job Steuerung
Fujitsu Hosting / NSU/ Augsburg
3 Monate
2017-08 - 2017-10

GoLive Projekt Unterstützung

SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme ...
  • SAP Basis Administrator und Erbringung von Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Incident, Change-Request, Service Request Bearbeitung
  • Proactives Monitoring der Prozesse und Behebung von Fehlern
  • Performance Probleme beheben
  • Technische Umsetzung Berechtigungskonzept
  • Berechtigungsadministration, Useradministration
  • Anbindung an die ZBV
  • Zuweisen/Erstellen/Erweitern Rollen u. Berechtigungen, Berechtigungen für Hana
  • Analysieren / Beheben fehlende Berechtigungen
  • Orgmanagement, HR HCM
  • Erstellen Testuser und Durchführung von BerechtigungsTests
  • Durchführung, Kontrolle der Transporte CTS+
  • Einspielen SNotes, Implementieren von Add On, OpenText 1602 und OpenText Vendor Invoice Management for SAP Solutions | OpenText
  • Systempflege, Update, Patches Implantierung
  • Mandanten Kopie
  • Dokumentation von Änderungen
  • Einrichten von RFC, ALE
  • Parameter Einstellung für SSO
  • Einrichten Konfiguration Mail Versand
  • Problem Analyse Mail Verkehr, SCOT, SOST
  • Solution Manager Anbindung der Systeme mit SDCCN
  • Solution Manager Einstellungen
  • Anbinden SLD RZ70
  • Erstellen SAP OSS Meldungen
SAP ERP ECC6.0 SAP Netweaver 7.4 / 7.5 Plattform ABAP Systeme CTS+ Solution Manager SUSE- Linux VMWare Remedy Ticket System Hana Studio S/4 HANA Database
Gema München
7 Monate
2017-01 - 2017-07

Application Operation support und Tagesgeschäft

SAP Basis Administrator SAP Hana Central Finance SAP MDG Master Data Governance SOLMAN CITRIX ...
SAP Basis Administrator
  • SAP Basis Administrator Application Operation
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Go Live Projekt CFIN
  • Technische Umsetzung Berechtigung Konzepte
  • SAP CFIN HANA S/4 Central-Finance ?System
  • SAP MDG Master Data Governance
  • User und Berechtigungsadministration ERP, Portal
  • Massen Anlage von Schulungs-Usern und Test-Usern
  • Erweitern und Erstellen von Rollen, Test User anlegen
  • Upgrade von Rollen (SU24, SU25)
  • Einstellung für SSO
  • Einstellung Audit
  • Fehleranalyse Jobabbrüche und Dumps, Suche nach SNOTES im SAPNET um umps zu reduzieren
  • Auswerten von Logfiles und Traces
  • Performance Analyse und Maßnahmen erarbeiten/umsetzen
  • Selektionen, Jobs usw. Langläufer ermitteln
  • Einrichten RFC, ALE Verbindungen, /TA SALE
  • Schnittstellen Non-Abap Systeme kontrollieren
  • RFC Verbindungen
  • RFC Warteschlangen Ques mit SMQ1,SMQ2,SMQ3, SMQS
  • Kontrolle und neu Starten
  • Durchführung von Changes
  • Implementation CFIN-Notes für SAP S/4 HANA Umstellung
  • In den Central und Source-Systemen
  • Neu Aufgebaute Central Finance System und Solution Manager
  • ZBV
  • NetWeaver Business Client (NWBC) Zugänge über Citrix
  • Probleme analysieren/beheben
  • Solution Manager Anbindung der Systeme
  • SDCCN, Device Tools aktualisieren, Monitoring
  • Anbinden SLD RZ70
SAP Hana Central Finance SAP MDG Master Data Governance SOLMAN CITRIX Sap NetWeaver Business Client (NWBC) Remedy Wiki Solaris Linux Windows Server 2008/2012
Airbus- DS /EADS München Ottobrunn-Taufkirchen
1 Jahr
2016-02 - 2017-01

Administration Tagesgeschäft

SAP Basis Administrator PI PW/PO ECC ...
SAP Basis Administrator
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • proactive Monitoring der Systeme und Behebung von Fehlern
  • Security Notes
  • Second Level Support
  • Schnittstellen Non Abap Systeme
  • überwachen der Queues (Warteschlangen) mittels SMQ1,SMQ2, SMQR, SMQS, SM58
  • Jobabläufe, Spool-Fehler
  • Analyse Dumps mit Berechtigungsfehlern
  • Einrichten/Reparatur RFC, ALE, IDOC Verbindungen, Schnittstellen
  • Einrichten Trusted System Verbindungen
  • Ablaufende Zertifikate verlängern
  • Performance Analyse mittels STAD, ST03
  • Selektionen in BW-Umfeld
  • Update und roll out Sap Logon/Sap Gui Centrale SAPLogon.INI
  • Lizenz System Vermessung
  • Audit Einstellung/Auswertung
  • System copy
PI PW/PO ECC SRM WebDynPro?s SOLMAN CRM MySupply Webdispatcher HANA S/4 Centralfinace Database Oracle CITRIX Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Remedy Wiki Solaris Linux Windows Server 2008/2012 Sap NetWeaver 7.0/7.4 BW/BO Solution Manager 7.1 My Supply Web dispatcher Citrix-SSO-Tools NWBC-Sap NetWeaver Business Client HANA S/4 Central finance Oracle HANA 2.0 ASE
Airbus- DS /EADS München Ottobrunn-Taufkirchen
3 Monate
2015-11 - 2016-01

OPAL-Project

SAP Basis Administrator PI PW/PO ECC ...
SAP Basis Administrator
  • GoLive Projekt OPAL 6-Stufige Transport- Konfiguration
  • SAP Basis Administrator, Rollen, Berechtigungen
  • Second Level Support gemäß ITIL v3
  • Analysieren Dumps wegen Probleme bei Rollen und Berechtigungen
  • ergänzen fehlende Berechtigungen in Rollen
  • hinzufügen Transaktionen in Rollen
  • RFC Berechtigungen. Orgmangement, HR HCM
  • ALE Verbindungen Einrichten
  • Trusted System Verbindungen einrichten
  • Performance Analyse Batch-Verarbeitung und Dialog ermitteln
  • Langläufer-Web Dynpro?s
  • Fehleranalyse / Behebung, ermitteln von SNOTES
  • Ablaufende Certificate verlängern
  • Transporte, 6 ? Stufige Transport-System-Land
  • Systemeinstellungen, Profilparameter
  • ABAP-Dumps Analysieren
PI PW/PO ECC SRM WebDynPro?s Solution Manager 7.1 SLD CRM My Supply HR HCM Webdispatcher Oracle HANA Solaris Linux CITRIX Sap NetWeaver Business Client Follow You Printing Zentrale Benutzerverwaltung ZBV Remedy Wiki HANA S/4 Central finance Oracle HANA 2.0 ASE
Airbus - Defense & Space Marching
6 Monate
2015-05 - 2015-10

Projekt BA Nürnberg

SAP Basis Betrieb Administrator PI ECC SRM ...
SAP Basis Betrieb Administrator

  • SAP Basis Betrieb  Administrator
  • SP STACK Upgrade, Patches
  • Erbringung von Second Level Support im Security-Umfeld gem. ITIL v3
  • Fehler- / Problemanalyse
  • Bearbeitung von Meldungen an ITIL angelehnten Incident- und Problemmanagementprozess
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Systemadministration hinsichtlich Security, insbesondere Administration der SAP Systeminfrastruktur für SAP Application Server ab SAP NetWeaver 7.30,7.40
  • SUM: Support Package Stack (SPS)Upgrade Software Packete für SPS STACK Upgrade mit Solution Manager zusammenstelle, Für EHP, SRM, Portal
  • SPS  Stack  Upgrade Pakete  und Download vom SAP Net
  • SAP_Upgrade auf  SPS 9 und EnhP6.0x
  • Mittels SUM für  SAP NetWeaver 7.4  SRM-Systeme , NW 7.4 Portale, ERP System ECC
  • SAP Kernel Aktualisierung
  • Starten/Stoppen der Sap-Systeme  in der Heterogenen Systemlandschaft mit Solaris, Linux ?Server mit Application Server Windows, 
  • HV Lösung mit Veritas Cluster
  • Transportsystem CTS+  
  • Analyse in STMS von fehlgeschlagen Transporten
  • abgebrochenen Jobs analysieren SM37 und UC4 (Automic)
  • Kontrolle der  Warteschlangen, SMQ1/SMQ2 und Schnittstellen
  • Proactive Monitoring in LVM
  • Bearbeitung von Tickets und Change Requests  in Remedy 

PI ECC SRM Portale Java Only Solution Manager 7.1 SLD BW BO Web dispatcher Solaris Linux Windows Server Veritas Cluster LVM Remedy Wiki Win-SCP SFTP for Windows UC4 (Automic) Oracle S/4 Hana SAP HANA DB2
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
1 Jahr 5 Monate
2013-12 - 2015-04

SAP Basis Administration Magellan Projekt

SAP Basis Administration XI BW ERP ...
SAP Basis Administration
  • Komplexe System und Transportlandschaft
  • Verteilte Entwicklung Landschaft
  • 300 Sap Systeme Abap Systeme u. Non Asap Systeme
  • Aufgaben SAP Basis Betrieb Aministration
  • Inzident- und Problemmanagementprozess mit Remedy
  • Einbindung von Herstellern zur Fehleranalyse und Fehlerbereinigung
  • Erarbeitung und Abstimmung von Lösungen zur Fehler- und Problembehebung
  • Durchführung von Systemanpassungen und -parametrisierungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Changes
  • Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Systemadministration hinsichtlich Security
  • Administration der SAP Systeminfrastruktur
  • Softwarelogistik
  • Charm, Starten der ChaRM Sequenzen
  • Softwarelogistik STMS Solution Manager Retrofit
  • Fehleranalysen in abgebrochenen Transporten, Weiterleiten von Transporten, Quertransporte
  • Aus diversen Entwicklungssystmen und Import in die Folgesysteme
  • Fehleranalyse/Behebung in CTS, CTS+ für Abap / Non Abap Systeme PI mit Deployment
  • Fehler Analyse u. Beseitigung im Transportsystem
  • Analyse von Berechtigungsfehlern
  • Authentifizierung/ Erstellen von Notfall Benutzer mit nötigen Rollen und Rechtezuweisung über die Zentrale Benutzer Verwaltung ZBV in Abstimmung mit dem Business
  • Performance Analyse Online Banking
  • Mandanten Kopie
  • System copy Bank Analyzer, BW
  • Solution Manager Einstellungen
  • Systeme an den SLD und Solutionmanager anbinden
  • RFC Destination Konfiguration Trusted System
  • Firewall Freischaltung veranlassen
  • ALE Verteil Modell einrichten für Währungskurse
  • ZBV User Administrieren
  • Job scheduler UC4 (Automic) Monitoring
XI BW ERP Bankanalyzer CRM Java Systeme SCM IBM AIX Remedy NOVELL Windows Solution Manager 7.0 7.1 SAP Wicky Change Management ALE Verteilung UC4 (Atomic) IBM - DB/2
Deutsche Bank u. Deutsche Postbank
Bonn
6 Monate
2013-07 - 2013-12

SAP Einführung

ERP HR SCM ...
  • SAP Einführung, International agierender Industrie Betrieb
  • Einrichten der Stammdaten Verteilung für HR
  • Konzept erstellen für Transfer der Stammdaten und Bewegungsdaten u. Änderungsbelege in die ERP Testsysteme
  • Realisierung der ALE (IDOC) Stammdaten Verteilung, Bewegungsdaten Verteil Scenarien für FI, MA, CO
  • Konzept für wöchentliche Aktualisierung des Testsystemesmit Geschäftsdaten entwickeln Aufzeigen diverser Möglichkeiten, TDMS BPL
  • Problem Analyse mit dem Änderungszeiger IDOC Überholer
  • Mandanten Kopie/Export/Systemcopy mit TDMS ?Server für ERP, HR Systeme einrichten
  • Konzept für Daten Scramblingmit TDMS für die Entwicklungssysteme
  • Administration, Kontrolle der Systeme und im Vorfeld bereits Fehlerquellen erkennen, Systempflege
  • Patchens, Korrekturen
  • Überprüfung der Antwortszeiten sogenannte Ausreißer umplanen von Jobs
  • System Copy ERP, SCM, HR Möglichkeiten beschreiben z.B.(Backup/Restore,TDMS,R3Trans), System Copy SCM mit Live Cache beschreiben
  • Live Cache Backup mit dbm-cli-Kommandos einrichten
ERP HR SCM MDM MDG TDMS Solution Manager Basis Windows Server 2008 2012 WIN-SCP Oracle DB2
Blum GmbH
Höchst/Bregenz
4 Monate
2013-07 - 2013-10

SAP Einführung Komplexe System und Transpportlandschaft von 250 SAP Systemen

SAP Basis Administration
SAP Basis Administration

Postbank: Aufgaben SAP Basis Tagesgeschäft

  • Administration der komplexen Systemlandschaft
  • Problemanalysen und Behebung in STMS, CTS, CTS+ Deployment mit PI Systemen, RFC in der komplexen Entwicklungs und Testlandschaft
  • Durchführen von Massentransporten über Zentrales Transportsystem im Solution Manager
  • Einspielen neuer Lizenzen
  • Einspielen neuer Zertifikate
  • Authentifizierung/ Erstellen von Notfall Benutzer Rollen und Rechtezuweisung über die Zentrale Benutzer Verwaltung ZBV
  • Registrieren von Entwicklern und Objekten, Download in Einspielen Patches, SP?s, usw.


In Projekt Deutsche Bank

  • Softwarelogistik STMS Solution Manager Retrofit, Change Request Management ChaRM, Starten der ChaRM Sequenzen, Fehleranalysen in abgebrochenen Transporten, Weiterleiten von Transporten, Quertransporte
  • Aus diversen Entwicklungssystmen und Import in die Folgesysteme 
  • Fehleranalyse/Behebung in CTS+  für NonAbapSysteme PI bei Probleme mit Deployment und Berechtigungsfehlern

Deutsche Bank, Deutsche Postbank
Bonn
2 Jahre 7 Monate
2010-12 - 2013-06

Betreuung von Agip, L?orange, Vacuumschmelze, Siemens interne Systeme

SAP BC ECC 6.0 SOLUTION MANAGER ...
  • SAP Basisbetrieb und SAP Basis Support,  virtualisierte SAP - Systeme und    Systemlanschaften, Verlagerung von Systemen und Outsourcing,  Abstimmung mit Anderen Service Partner/Dienstleistern
  • Problemanalysen & -behebung -& Überwachung, der Abläufe und enge zusammenarbeit mit der Applikationsbetreuung
  • Incident-Management, Change Management nach SOX und ITIL
  • BatchJobs,  Dumps analysieren, Kommunikation,  Mailverkehr
  • Druckbetrieb  Backup, Snapshot Technologie
  • Schnittstellen,  Datenbank,  Certificate
  • Software Logistik Transportwesen STMS
  • Behörden Kommunikation Krankenkassen, ITSG
  • Audit SM20 SM19 einstellen
  • Monitoring Einstellungen
  • Solution manager Anbindung/ Einstellungen,  EWA Reports
  • Homogene Systemkopien,  Test System u. Dev. System
  • Dev-System Neuaufbau
  • Systemkopie in 2 ? Systemlandschaft, wiederherstellen der Drucker Jobeinplanung, User, RFC, Certificate
  • BDLS Umsetzung
  • Secure Store, Passwor setzen, Notfall User (SAP*) freischalten
  • OXM Parameter Einstellung, Jobs , Monitoring
  • Hetterogene Systemkopien AS-JAVA von Maxdb nach Oracle 11
  • STMS Sichern und wiederherstellen  der Versionsdabank für Dev. U. TestSystem
  • Transporthistorie, Transporte  original wieder einspielen
  • STRUST SSO
  • Upgrade der Oracle Datenbanken
  • Cluster MSCS Windows,  Upgrade Oracle und Oracle Fail Safe OFS Upgrade
  • Kontrolle Oracle SnapShot  Backups
  • Tablespaceserweitern
  • einspielen von Patches und Support-Packages
  • SNOTES
  • Sap Kernel 720 / 721 Upgrade
  • WartungsZertificate verlängern
  • Sapnet  Systemdaten Pflege, Entwicklerschlüdssel beantragen, Lizenzen, Service Verbindung
  • Lizenzvermessung
  • SolutionManager Key,  Solutionmanager
  • SP Download bestätigen
  • Verlagerung von Systemen (sapinstexport, brbackupdisk)
  • System Rückbau
  • Mandaten Export
  • Update Business Connector
  • Verlängern der ITSG Zertifikate und Elster
  • Reorgjobs Einplanung
  • Analyse Jobabrücke  (BASIS)
  • Dumpsanalysieren soweit Sapbasis zust.
  • Analyse bei Berechtigungsproblemen, RFC Berechtigungen
  • Parameter  einstellen, SAP-Profile, DB Parameter
  • Druckbetrieb Xprint, SAPSpool, Fehleranalyse
  • Neue Drucker einrichten
  • ReorgJobs Varianten  Variantenänder f. Verweildauer derJobLogs, Spools
  • Systeme Kontrollieren
  • Problem Analyse MailVerkehr,  SCOT, SOST wenn gefordert
  • Solution Manager Anbindung, SDCCN, Servicetools
  • Anbinden SLD  RZ70
  • Neuinstallation Solution Manager 7.1
  • Neuinstallation  AS Java NW 7.3
  • Systemanbundungen,  Firewall Freischaltung organisieren
  • UC4 Jobsteuerung starten/ Stopen Systeme kontrolle
  • Der Jobs
  • SAP Forensik Regeln für   Datensicherheit
  • Passwort regeln,  SAP Sicherheits Patches
  • sapgateway, SApRouter Einstellung
  • Audit Logs,  JobLogs,  Passwort Regel für Oracle User, umsetzen
  • Sicherheits Patch für Oracle
  •  Beauftragen Firewall Team IP und Portfreischaltung
SAP BC ECC 6.0 SOLUTION MANAGER R/3 4.6 IPC TREX CRM XI PI MDM IS Retail SCM mit Live Cache SUSE LINUX ES WINDOWS MSCS CLUSTER SOLARIS OXM open FT brtools Configtool Admintool Peregrine Ticket System UC4 (Automic) ORACLE ORACLE FAILSAFE OFS TMS RFC MSCS ORACLE 11.2.0.1
Siemens
4 Monate
2010-09 - 2010-12

Anbindung und Betrieb - SAP Solution Manager

SAP Berechtigungs Administration
SAP Berechtigungs Administration

  • SAP ECC - 6.0 Solution Manager, IBM Anlage, Linux und Oracle
  • SAP Basis Administrator, 2nd Level SAP Basis
  • Support Packages, SNotes
  • Upgrade Sap Kernel
  • BR Tools Update
  • Anbindung und Betrieb - SAP Solution Manager
  • EWA Report Einrichten, Maintenance, Monitoring
  • RFC Schnittstellen zu Fremdsysteme analysieren
  • Adobe Dokumenten Service Kontrolle
  • Mandanten Kopien erstellen und System Kopie durchführen

APM Berechtigungs Tool PFCG Peregrine ticket system SAP BC CRM R/3 APPLICATIONSERVER SOLUTION MANAGER BUSINESSCONNECTOR SOLARIS SUSE LINUX ES HOT-FIXES SNOTE ABAP-DUMPS PRINTSYSTEME TREX IPC LIVELINK ORACLE
BASF
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Go Live Projekt

SAP Basis Administration
SAP Basis Administration

  • SAP Basis Administration - Fehleranalyse
  • ECC 60, CRM, R/3, HR Systeme
  • Application Server, SAP-Solution Manager
  • Business Connector (SOLARIS, Linux) Einrichten Transportsystem
  • Transporte, Hot-Fixes
  • Implementieren SNOTE
  • einrichten Schnittstellen
  • analysieren Warteschlangen
  • Auswerten Abap-Dumps Analysieren fehlende Rechte
  • Anschließen Printsysteme
  • Eirichten TREX
  • IPC Einstellungen
  • Mandaten Export
  • Benutzer Administration
  • einrichten Testbenutzer über die Zentrale Benutzerverwaltung ZBV
  • Einrichten Mail Verkehr und FAX
  • Syslog analysieren und Jobabbrüche

SAP BC CRM R/3 BI PI APPLICATIONSERVER SOLUTION MANAGER BUSINESSCONNECTOR SOLARIS SUSE LINUX ES HOT-FIXES SP STACK SNOTE ABAP-DUMPS PRINTSYSTEME TREX IPC LIVELINK
FJITSU Banken HRE, DEPFA Bank
3 Monate
2010-07 - 2010-09

Automatisierung System CopySap Systeme

  • SAP Systemcopy Automatisierung
  • Unterstützung bei Entwicklung eines automatischen Systemcopy Tools für SAP Systeme, erstellen Checklisten für Systemcopy ERP CRM BW Systeme

Libelle
Stuttgart
5 Monate
2010-03 - 2010-07

SAP ECC - 6.0 EHP 4, SolutionManager 7, IBM Anlage, Linux und Oracle

  • SAP Basis Administrator, Benutzerverwaltung in der Aufbauphase.
  • Unterstützung bei der Einführung von SAP, Einrichten eines Transportsytems.
  • SupportPackages, SNotes, Upgrade SapKernel, BRTools Update.
  • Anbindung und Betrieb.
  • SAP SolutionManager, Einrichten der Lösungslandschaft.
  • EWA, Maintenance, Monitoring.
  • Basiskonfiguration IBM Anlage, Linux und Oracle.

  • Workflow für Web-Dypro Benutzeroberfläche Problembearbeitung.
  • RFC Schnittstellen Fremdsysteme.
  • Adobe Dokumenten Service.
  • Elektronische Signatur.
  • LDAP.
  • Mandanten Kopie.
  • System Kopie.
SAP ECC 6.0 EHP 4 SOLUTIONMANAGER 7 IBM LINUX ORACLE SUPPORTPACKAGES SNOTES SAPKERNEL BRTOOLS UPDATE WEB-DYPRO RFC ADOBE DOKUMENTEN SERVICE
Commerz Finanz
München
4 Monate
2009-11 - 2010-02

SAP Basis 2nd Level Support, Competence Center.

SAP Basis Administrator
SAP Basis Administrator

NetWeaver-Portal Anbindung für BI 7.1 Systeme  und ADS, SLD, Konfiguration, Problem Analyse.
Rolle zuweisen für Kommunikationsbenutzer.
SingleSignOn, Zertifikate Export / Import (Kenntnisse der Benutzerverwaltung ABAP u. Java Stack, SNC Security, Trust).
Einspielen von Datenbank Patches.
Einspielen Support Package Stack 20 JAVA mit JSPM.
Einspielen Support Package Stack 20 für ABAP.
Bereitstellen von SP-Stack mit SolutionManager.
Einspielen von Patches per Snote.
Modifikation und Transport in das Q- u. P-System.
Problemanalyse - Bearbeitung der Tickets.
Administration des SolutionManager.
Adobe Dokumenten Service.
Berechtigungen und Rollen für KeyUser im SolutionManager und SapNet einrichten.
Anlegen der Business Partner.
System Copy ABAP und JAVA System, Heterogene System Copy.
Transport System QA-Verfahren.

umsetzen der SAP und Oracle Sicherheits Patches, Profil Parameter wegen verschärfte Kennwort Regen

SAP BC NETWEAVER BI 7.1 ADS SLD SINGLESIGNON ABAP JAVA STACK SNC SECURITY TRUST JSPM SP-STACK SOLUTION MANAGER SNOTE Q- P-SYSTEM ADOBE DOKUMENTEN SERVICE SAPNET LIVELINK
Volkswagen
4 Monate
2009-10 - 2010-01

Zollner Remote

SAP Basis Administrator und Berechtigungswesen
SAP Basis Administrator und Berechtigungswesen

IBM, AIX, Oracle, BI, PI, ECC-60, CRM, HR.
Eigenverantwortliches Outsourcing Projekt: Solution Manager und XI und ERPDoublestack System Betrieb SAP Basis

Berechtigungsadministration.
Änderungen von Berechtigungen und Rollen, Einzel-, Sammelrollen für FI, CO, SD, MM nach Vorgabe der Fachabteilung.
Erstellung neuer Masterrollen für SD mit dem Profilgenerator.
Zuweisen einer Benutzeraktion zur Rolle im Portal.
Systemcopy von NetWeaver 7.1, Java und ABAP.
Solution Manager - Betrieb und Anbindung der Systeme, EWA - Report, etc., Problemanalyse XI.

PFCG SAP BC IBM AIX ORACLE BI PI ECC-60 CRM HR ERP FI CO SD MM NETWEAVER 7.1 JAVA ABAP XI

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • Elektrotechnik / Bürotechniker


Zertifikate:

  • Consultant Certified: SAP Basis / SAP 0S / DB Migration
  • SAP Dokument auf Anforderung


Training:

  • Administration Windows Server
  • Administration Unix/Linux
  • Netzwerk Administration
  • Administration HP-UX Cluster MC Service Guard
  • Performance Optimierung
  • Schulung SAP ADM315.
  • Workload-Analyse AS-ABAB
  • Single Sign On (SSO) und Certificate
  • Siemens Workshop
  • UC4 V10 AutomicBasics Part 1 (UC4 TrainigcenterNürnberg)
  • Workshop US Export Kontrolle

1998

Ausbildung SAP Basis

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

UC4 Joboperation SAP Basis Administration SAP Basis Beratung UC4 aministration SUSE Linux Enterprise Server SAP Migration SAP Installation Datenbankadministration Oracle 12c Sybase ASE S/4HANA HP Cluster SAP upgrade SAP Sap Upgrade

Schwerpunkte

  • SAPBasis (SAP Basis) Administrator, Beratung, SAP 1st,  2nd Level Support, 3rd Support, Softwarelogistik Transportwesen STMS,    Change Request Management ChaRM, Retroifit, CTS, CTS+  Abap Systeme Non AbapSysteme
  • Migrationen MS auf Linux, SAP Releasewechsel, OS/DB Migration, Heterogene u. Homogene Systemkopie, Oracle upgrade, Sap Kernel Upgrade, Administration, Installation, Backup, Recovery, Remote Administration
  • User Mamagement, Rollen, Berechtigungen, PFCG, APM
  • Verlagerungen, SLA Definition.
  • Application Management Service
  • TDMS Test Data Management System, LVM Monitoring, Automatisierung
  • SAP NetWeaver,   NetWeaver Business Client / NWBC
  • Follow You Printing
  • UC4 Automic 
  • Netzwerktechnik, TCP/IP, FTP, Telnet, SMTP, Filetransfer  openFT(Fujitsu), FTAM/FTAC, secufex, SCP, SFTP for Windows
  • SOX, ITIL, Datensicherheit,  Remedy Ticket System

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse:

  • S/4 HANA, HANA 2.0, HANA 1.0 Datenbank Administration u.Upgrade
  • HANA/ und S/4 HANA
  • HANA Studio und Hana-Cockpit
  • Sybase-ASE 16.0.03
  • Oracle Datenbank
  • MaxDB
  • MSQL server
  • Backup / Recovery
  • Windows Server 2008, 2012, 2016, 2019
  • Windows 10, SAP-Frontend
  • PowerShell, CMD
  • MSCS Windows Cluster, Oracle Fail Safe
  • LDAP
  • SAP-NetWeaver AS Java, AsABAP
  • J2EE
  • Sap Kernel Upgrade
  • HP-UX
  • IBM-AIX-V7
  • LINUX SuSE, RedHat, IBM
  • Profil Parameter
  • Administration, Backup, Recovery, Installation
  • Remote Administration
  • Cloud for Customer
  • AGIL Cloud
  • Solution Manager 7.2, 7.0
  • Solution Manager Monitoring
  • SLD
  • SAP Systeminfrastruktur
  • SUM, SWPM
  • Berechtigungswesen, Useradministration, Orgmanagement
  • PFCG, APM
  • Erstellen/Erweitern Rollen u. Berechtigungen
  • Upgrade von Rollen SU24, SU25
  • Analyse von Berechtigungsfehlern
  • HR HCM
  • Systemcopy Backup ? Restore
  • Abap Dumpanalyse
  • Outsourcing Projekte, Verlagerungen, SLA Definition
  • Softwarelogistik Transportwesen STMS
  • Change Request Management ChaRM, Retroifit
  • CTS, CTS+ Abap Systeme Java Systeme
  • TDMS Test Data Management System
  • UC4 Joboperation Automic Version 12.3
  • Omnitracker
  • Single Sign On (SSO) und Certificate
  • Business Connector, ITSG Zertifikate, Elster
  • Mail Versand Konfiguration
  • Infrastruktur, Netzwerktechnik, Firewall, Security
  • CITRIX, Citrix-SSO-Tools, Follow You Printing
  • Erfahrungen bei IT-Sicherheitskonzepten
  • technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Audit Einstellung
  • Lizenz Vermessung
  • Erfahrung im Umgang mit IT-Governance-Prozessen
  • Administration einer komplexen und mehrstufigen SAP Systeminfrastruktur
  • Erfahrungen im Second Level Support gemäß ITIL v3


TOOLS:

  • SWPM
  • SAPINST
  • SUM
  • SPAM
  • SAINT
  • VI
  • FTP
  • Telnet
  • SMTP
  • PFCG
  • Filetransfer openFT (Fujitsu)
  • FTAM/FTAC
  • secufex
  • WINSCP
  • SFTP for Windows
  • Hana Studio
  • Barstools
  • Remedy Ticket System und Peregrine
  • Monitoring Tools TIVOLI
  • XANDRIA
  • PATROL
  • AGIL Cloud Platform


Systeme:                                        

  • ERP
  • ECC
  • R/3
  • CRM
  • XI
  • PI
  • BW
  • BI
  • SCM
  • IS-Retail
  • Solution Manager
  • HCM
  • HR
  • BO
  • TDMS
  • Bankanalyzer

Hochverfügbarkeit/ Cluster:

  • Windows Cluster
  • Oracle Fail Safe
  • HP MC/Service Guard cluster

Betriebssysteme

AIX
Linux
HP ? Unix
Solaris
Windows Server 2003/2008/2012


Programmiersprachen

ABAP4
Kenntnisse
Clipper
Cobol
Kenntnisse
dBase
Foxpro
Shell

Datenbanken

DB2
Upgrade durchgeführt, Installation
Informix
sapumfeld
MS SQL Server
SAP Umfeld
Oracle
DB Admin SAP Umfeld, Upgrade, Installation
xBase

Datenkommunikation

BSC
Bus
DCAM/ISAM
EDIFACT
Ethernet
Fax
FDDI
FTAM
HDLC
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
LU6.2
NetBeui
NetBios
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
RFC
Router
RPC
RS232
SMTP
SNMP
TCP/IP
TIP
Token Ring
Windows Netzwerk
Winsock
X.400 X.25 X.225 X.75...

Hardware

Bus
Drucker
Emulatoren
Modem
PC
Siemens Großrechner
Siemens MX
SNI RM-Rechner
Soundkarten
Streamer

Branchen

Branchen

  • Banken
  • Versicherungen
  • Mischkonzern
  • Umwelt Technik
  • Pharma
  • Elektroindustrie
  • Chemie
  • Öl-Konzern
  • Metall
  • Automobil Industrie
  • Luft und Raumfahrt
  • öffentliche Verwaltung
  • Militär Ausrüster

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.