Prozess-/Projektmanagement, Interimsmanagement, IT-Leitung
Aktualisiert am 11.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 75%
davon vor Ort: 100%
Prozessmanagement
Projektmanagement
Interimsmanagement (IT-Leitung)
ITIL (Change Management, Business Relationship Management, Business Process Management)
Deutsch
Muttersprache
Englisch
gute Kenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 2 Monate
2021-01 - 2024-02

Restrukturierung IT Bereich

Regionalbereichsleiter IT Region Deutschland
Regionalbereichsleiter IT Region Deutschland
Restrukturierung des Regionalbereiches IT mit dem Fokus der Neuausrichtung des Bereiches hin zum Businesspartner als Bindeglied zwischen der Logistik und der IT,
Verantwortlich für den Betrieb der IT-Systeme an den operativen Standorten in Deutschland, incl. der notwendigen IT-Security-Themen,          
Aktives Vorantreiben der Digitalisierung innerhalb der Region Deutschland,
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Implementierung von ITIL-Prozessen im Rahmen einer IT-Service Organisation.
Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
6 Monate
2020-07 - 2020-12

Softwareentwicklungsprojekt

Projektleiter
Projektleiter
Erstellung eines webbasierten Prototypen als Muster für die Ablösung der bestehenden Client-/Server-Applikation eines amerikanischen Großkonzern unter Einsatz von Azure DevOps und SCRUM als Projektmethode.
Unternehmen der Softwareentwicklung
6 Monate
2020-01 - 2020-06

Aufbau und Etablierung der neu gegründeten Abteilung

Head of Service Delivery Management ?Digital Transformation?
Head of Service Delivery Management ?Digital Transformation?
Aufbau und Etablierung der neu gegründeten Abteilung innerhalb des Unternehmens,
Schnittstelle zwischen dem Business und der IT zwecks strukturierter, einheitlicher und standardisierter Implementierung von Softwarelösungen im nationalen und internationalen Umfeld.
Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
6 Jahre 2 Monate
2013-08 - 2019-09

Implementierung von einheitlichen Business Prozessen

Gruppenleiter Customer Processes / IT Business Process Manager
Gruppenleiter Customer Processes / IT Business Process Manager
Konzeptionierung und Implementierung von weltweit einheitlichen Business Prozessen auf Basis von SAP, Change Manager nach ITIL, Business Relationship Manager nach ITIL,    
Business Process Manager nach ITIL,     
Projektleiter für die Einführung einer Versicherungsverwaltungssoftware für den konzerneigenen Makler,         
Projektleiter für die Einführung einer Sanktionslistenverwaltung mit SAP nach AWG.
TÜV Nord Service GmbH & Co. KG
1 Jahr 5 Monate
2012-03 - 2013-07

Konzeptionierung eines automatischen Kleinteilelagers

Standortleiter
Standortleiter
Konzeptionierung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) für die JIS-Belieferung eines OEM,
Auswahl der IT-Komponenten und Infrastruktur sowie die IT technische Implementierung für die AKL-Anlage (Hardware und Infrastruktur).
Automobilzulieferer
1 Jahr 2 Monate
2011-01 - 2012-02

Aufbau der Abteilungen IT-Fachkoordination und Projektmanagement

Bereichsleiter IT
Bereichsleiter IT
Umstrukturierung des Bereichs IT,         
Aufbau der Abteilungen IT-Fachkoordination sowie der Abteilung Projektmanagement und Einführung einer Projektmanagementmethodik,
Ausschreibung und Vergabe der Neustrukturierung der IT-Infrastruktur und IT-Systeme,
Konzeptionierung und Implementierung einer zentralen EDI-Schnittstelle für sämtliche Kundenanbindungen,  
Aufbau und Implementierung von ITIL-Prozessen für die strukturierte Abarbeitung von Incidents und Service Requests innerhalb der IT.
GETEC Daten- und Abrechnungsmanagement GmbH
4 Jahre 10 Monate
2006-03 - 2010-12

Neugründung Abteilung IT Management Logistics

Leiter IT Management Logistics
Leiter IT Management Logistics
Neugründung Abteilung IT Management Logistics mit dem Focus, Aufbau, Einführung und Betreuung von Multi-Customer-Warehouse-Systemen (WMS) für den Logistikbereich (mit/ohne SAP),            
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Konzeptionierung und Implementierung einer JIS-Belieferung eines OEM incl. EDI-Kopplung,    
Konzeptionierung und Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse mit Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) unter SAP,
Konzeption und Implementierung von SAP als dezentrales Szenario (WMS) incl. Anbindung eines automatischen Hochregal- und Kleinteilelagers einschließlich der kompletten Infrastruktur.
Schenker Deutschland AG (Zentrale Kelsterbach)
4 Jahre 4 Monate
2001-11 - 2006-02

Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse

Leiter IT
Leiter IT
Konzeption und Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse (WMS) unter SAP incl. Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers einschließlich der kompletten Infrastruktur sowie der EDI-Kopplung für eine Just-In-Sequenz (JIS) Abwicklung mit einem OEM,
Neukonzeptionierung der kompletten IT Infrastruktur und IT-Systeme,
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Auswahl und Implementierung einer Zeiterfassungssoftware.
Schenker Deutschland AG (Geschäftsstelle Braunschweig/Hannover)
1 Jahr 7 Monate
2000-04 - 2001-10

IT technischer Aufbau der Personal Service Agentur

IT Systemorganisator und Referent Organisation/Revision
IT Systemorganisator und Referent Organisation/Revision
IT technischer Aufbau der Personal Service Agentur (Geschäftsbereich PSA innerhalb der Wolfsburg AG),           
Konzeptionierung und Implementierung der Vernetzung mit CISCO-Komponenten sämtlicher PSA Standorte mit dem Innovationscampus,
Einführung von SAP HR als Projektleiter,             
Analyse bestehender Prozesse und Konzeptionierung neuer Business Prozesse.
Wolfsburg AG
12 Jahre
1988-04 - 2000-03

Aufbau der Abteilung IT

Leiter IT
Leiter IT
Aufbau der Abteilung IT,             
Konzeptionierung, Aufbau der IT-Infrastruktur und Anbindung sämtlicher Niederlassungen (6 Niederlassungen),            
Analyse und Optimierung der Business Prozesse und Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften,            
Konzeptionierung und Entwicklung einer Software zur Kunden- und Policenverwaltung,
Konzeptionierung und Implementierung von SAP als Bestandsverwaltungs- und Finanzbuchhaltungssystem,     
Übernahme der Projektleitung für die Einführung von SAP,
Übernahme der Aufgaben als Leiter der Buchhaltung und Erstellung der Monats-/Quartals- und Jahresabschlüsse.
PREUSSAG Versicherungsdienst GmbH
7 Jahre 4 Monate
1980-12 - 1988-03

Einführung einer Festpunktverwaltungssoftware

Systembetreuer von vermessungstechnischer Software
Systembetreuer von vermessungstechnischer Software
Erstellung und Einführung einer vermessungstechnischen Festpunktverwaltungssoftware,
Mitarbeit bei der Projektierung einer bundeseinheitlichen Lösung für die softwaretechnische Verwaltung von Festpunkten,   
Durchführen von vermessungstechnischen Überprüfungen (Lage- und Höhenfestpunktmessungen).
Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2008-05 - 2008-05

Fortbildung zum EFQM-Assessor

EFQM Assessor, Management Engineers
EFQM Assessor
Management Engineers

Anwendung EFQM-Modell für Excellence

2 Jahre 9 Monate
2002-02 - 2004-10

Fortbildung zum Projektleiter

Projektleiter, GTPO / Prolog
Projektleiter
GTPO / Prolog

Methodik und Tooleinsatz

2 Jahre 5 Monate
1995-01 - 1997-05

Fortbildung zum Informationsorganisator IHK

Informationsorganisator IHK, Oskar-Kämmer-Schule
Informationsorganisator IHK
Oskar-Kämmer-Schule

Betriebswirtschaftslehre, rechtliche Grundfragen der Informationsverarbeitung, Organisation und Systemanalyse, Prozessmanagement, Aufbau-/Ablauforganisation, Informationsverarbeitung

2 Jahre 1 Monat
1989-08 - 1991-08

Fortbildung zum Finanzbuchhalter VHS

Finanzbuchhalter VHS, Volkshochschule
Finanzbuchhalter VHS
Volkshochschule

Buchführung, Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, betriebliches Steuerrecht, Grundwissen Recht und Finanzen

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Prozessmanagement Projektmanagement Interimsmanagement (IT-Leitung) ITIL (Change Management, Business Relationship Management, Business Process Management)

Aufgabenbereiche

Analytisches Denkvermögen
Strukturierte Arbeitsweise

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse

Analyse, Anforderungs-/Changemanagement, Business Relationship Management, Implementierung, Infrastruktur, ITIL, Incident-/Problem-Management, LAN, Planung, Projektleitung, Projekt-/Prozessmanagement, Programmierung, SAP, WLAN

Tools

MS Office, MS Visio, MS Windows, SharePoint, SAP FI/CO, SAP HR, SAP LES, SAP SD, SAP WM, ViFlow, Cisco

Personalverantwortung

Führungskompetenz
Projektleitungen

Branchen

Branchen

Überwachungsvereine,

Energiewirtschaft,

Logistik / Automobilzuliefererindustrie,

Versicherungswirtschaft,

Öffentlicher Dienst

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 2 Monate
2021-01 - 2024-02

Restrukturierung IT Bereich

Regionalbereichsleiter IT Region Deutschland
Regionalbereichsleiter IT Region Deutschland
Restrukturierung des Regionalbereiches IT mit dem Fokus der Neuausrichtung des Bereiches hin zum Businesspartner als Bindeglied zwischen der Logistik und der IT,
Verantwortlich für den Betrieb der IT-Systeme an den operativen Standorten in Deutschland, incl. der notwendigen IT-Security-Themen,          
Aktives Vorantreiben der Digitalisierung innerhalb der Region Deutschland,
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Implementierung von ITIL-Prozessen im Rahmen einer IT-Service Organisation.
Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
6 Monate
2020-07 - 2020-12

Softwareentwicklungsprojekt

Projektleiter
Projektleiter
Erstellung eines webbasierten Prototypen als Muster für die Ablösung der bestehenden Client-/Server-Applikation eines amerikanischen Großkonzern unter Einsatz von Azure DevOps und SCRUM als Projektmethode.
Unternehmen der Softwareentwicklung
6 Monate
2020-01 - 2020-06

Aufbau und Etablierung der neu gegründeten Abteilung

Head of Service Delivery Management ?Digital Transformation?
Head of Service Delivery Management ?Digital Transformation?
Aufbau und Etablierung der neu gegründeten Abteilung innerhalb des Unternehmens,
Schnittstelle zwischen dem Business und der IT zwecks strukturierter, einheitlicher und standardisierter Implementierung von Softwarelösungen im nationalen und internationalen Umfeld.
Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
6 Jahre 2 Monate
2013-08 - 2019-09

Implementierung von einheitlichen Business Prozessen

Gruppenleiter Customer Processes / IT Business Process Manager
Gruppenleiter Customer Processes / IT Business Process Manager
Konzeptionierung und Implementierung von weltweit einheitlichen Business Prozessen auf Basis von SAP, Change Manager nach ITIL, Business Relationship Manager nach ITIL,    
Business Process Manager nach ITIL,     
Projektleiter für die Einführung einer Versicherungsverwaltungssoftware für den konzerneigenen Makler,         
Projektleiter für die Einführung einer Sanktionslistenverwaltung mit SAP nach AWG.
TÜV Nord Service GmbH & Co. KG
1 Jahr 5 Monate
2012-03 - 2013-07

Konzeptionierung eines automatischen Kleinteilelagers

Standortleiter
Standortleiter
Konzeptionierung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) für die JIS-Belieferung eines OEM,
Auswahl der IT-Komponenten und Infrastruktur sowie die IT technische Implementierung für die AKL-Anlage (Hardware und Infrastruktur).
Automobilzulieferer
1 Jahr 2 Monate
2011-01 - 2012-02

Aufbau der Abteilungen IT-Fachkoordination und Projektmanagement

Bereichsleiter IT
Bereichsleiter IT
Umstrukturierung des Bereichs IT,         
Aufbau der Abteilungen IT-Fachkoordination sowie der Abteilung Projektmanagement und Einführung einer Projektmanagementmethodik,
Ausschreibung und Vergabe der Neustrukturierung der IT-Infrastruktur und IT-Systeme,
Konzeptionierung und Implementierung einer zentralen EDI-Schnittstelle für sämtliche Kundenanbindungen,  
Aufbau und Implementierung von ITIL-Prozessen für die strukturierte Abarbeitung von Incidents und Service Requests innerhalb der IT.
GETEC Daten- und Abrechnungsmanagement GmbH
4 Jahre 10 Monate
2006-03 - 2010-12

Neugründung Abteilung IT Management Logistics

Leiter IT Management Logistics
Leiter IT Management Logistics
Neugründung Abteilung IT Management Logistics mit dem Focus, Aufbau, Einführung und Betreuung von Multi-Customer-Warehouse-Systemen (WMS) für den Logistikbereich (mit/ohne SAP),            
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Konzeptionierung und Implementierung einer JIS-Belieferung eines OEM incl. EDI-Kopplung,    
Konzeptionierung und Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse mit Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) unter SAP,
Konzeption und Implementierung von SAP als dezentrales Szenario (WMS) incl. Anbindung eines automatischen Hochregal- und Kleinteilelagers einschließlich der kompletten Infrastruktur.
Schenker Deutschland AG (Zentrale Kelsterbach)
4 Jahre 4 Monate
2001-11 - 2006-02

Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse

Leiter IT
Leiter IT
Konzeption und Implementierung eines Multi-Customer-Warehouse (WMS) unter SAP incl. Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers einschließlich der kompletten Infrastruktur sowie der EDI-Kopplung für eine Just-In-Sequenz (JIS) Abwicklung mit einem OEM,
Neukonzeptionierung der kompletten IT Infrastruktur und IT-Systeme,
Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern,
Auswahl und Implementierung einer Zeiterfassungssoftware.
Schenker Deutschland AG (Geschäftsstelle Braunschweig/Hannover)
1 Jahr 7 Monate
2000-04 - 2001-10

IT technischer Aufbau der Personal Service Agentur

IT Systemorganisator und Referent Organisation/Revision
IT Systemorganisator und Referent Organisation/Revision
IT technischer Aufbau der Personal Service Agentur (Geschäftsbereich PSA innerhalb der Wolfsburg AG),           
Konzeptionierung und Implementierung der Vernetzung mit CISCO-Komponenten sämtlicher PSA Standorte mit dem Innovationscampus,
Einführung von SAP HR als Projektleiter,             
Analyse bestehender Prozesse und Konzeptionierung neuer Business Prozesse.
Wolfsburg AG
12 Jahre
1988-04 - 2000-03

Aufbau der Abteilung IT

Leiter IT
Leiter IT
Aufbau der Abteilung IT,             
Konzeptionierung, Aufbau der IT-Infrastruktur und Anbindung sämtlicher Niederlassungen (6 Niederlassungen),            
Analyse und Optimierung der Business Prozesse und Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften,            
Konzeptionierung und Entwicklung einer Software zur Kunden- und Policenverwaltung,
Konzeptionierung und Implementierung von SAP als Bestandsverwaltungs- und Finanzbuchhaltungssystem,     
Übernahme der Projektleitung für die Einführung von SAP,
Übernahme der Aufgaben als Leiter der Buchhaltung und Erstellung der Monats-/Quartals- und Jahresabschlüsse.
PREUSSAG Versicherungsdienst GmbH
7 Jahre 4 Monate
1980-12 - 1988-03

Einführung einer Festpunktverwaltungssoftware

Systembetreuer von vermessungstechnischer Software
Systembetreuer von vermessungstechnischer Software
Erstellung und Einführung einer vermessungstechnischen Festpunktverwaltungssoftware,
Mitarbeit bei der Projektierung einer bundeseinheitlichen Lösung für die softwaretechnische Verwaltung von Festpunkten,   
Durchführen von vermessungstechnischen Überprüfungen (Lage- und Höhenfestpunktmessungen).
Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2008-05 - 2008-05

Fortbildung zum EFQM-Assessor

EFQM Assessor, Management Engineers
EFQM Assessor
Management Engineers

Anwendung EFQM-Modell für Excellence

2 Jahre 9 Monate
2002-02 - 2004-10

Fortbildung zum Projektleiter

Projektleiter, GTPO / Prolog
Projektleiter
GTPO / Prolog

Methodik und Tooleinsatz

2 Jahre 5 Monate
1995-01 - 1997-05

Fortbildung zum Informationsorganisator IHK

Informationsorganisator IHK, Oskar-Kämmer-Schule
Informationsorganisator IHK
Oskar-Kämmer-Schule

Betriebswirtschaftslehre, rechtliche Grundfragen der Informationsverarbeitung, Organisation und Systemanalyse, Prozessmanagement, Aufbau-/Ablauforganisation, Informationsverarbeitung

2 Jahre 1 Monat
1989-08 - 1991-08

Fortbildung zum Finanzbuchhalter VHS

Finanzbuchhalter VHS, Volkshochschule
Finanzbuchhalter VHS
Volkshochschule

Buchführung, Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, betriebliches Steuerrecht, Grundwissen Recht und Finanzen

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Prozessmanagement Projektmanagement Interimsmanagement (IT-Leitung) ITIL (Change Management, Business Relationship Management, Business Process Management)

Aufgabenbereiche

Analytisches Denkvermögen
Strukturierte Arbeitsweise

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntnisse

Analyse, Anforderungs-/Changemanagement, Business Relationship Management, Implementierung, Infrastruktur, ITIL, Incident-/Problem-Management, LAN, Planung, Projektleitung, Projekt-/Prozessmanagement, Programmierung, SAP, WLAN

Tools

MS Office, MS Visio, MS Windows, SharePoint, SAP FI/CO, SAP HR, SAP LES, SAP SD, SAP WM, ViFlow, Cisco

Personalverantwortung

Führungskompetenz
Projektleitungen

Branchen

Branchen

Überwachungsvereine,

Energiewirtschaft,

Logistik / Automobilzuliefererindustrie,

Versicherungswirtschaft,

Öffentlicher Dienst

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.