Ingenieur informatiker: Fullstack Developer, SCRUM, OOAD, JAVA, JEE, SPRING, JPA, Design Pattern, Azure, Kubenetes, Docker, RAD, WebSphere
Aktualisiert am 06.06.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 16.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Java
Spring
JPA
Frontend-Developer
BackendEntwickler
Arabisch
Muttersprache
Deutsch
Fliessend
Englisch
Gute Kenntnisse
Französisch
Muttersprache

Einsatzorte

Einsatzorte

60486 (+50km) Leipzig (+75km) Hoyerswerda (+75km) Gera (+75km) Stade (+150km) Höxter (+100km) Haldensleben (+75km) Schwalmstadt (+75km) Essen (+75km) Ibbenbüren (+75km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km) Berlin (+100km) Malchin (+100km)
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre
2021-07 - 2024-06

Backend Entwicklung Kotlin, Spring Boot, Azure

Backend Integrationentwickler Kotlin Spring Boot JUnit ...
Backend Integrationentwickler

Implementierung, Integration und Tests einer

  Spring-Boot-Application: Rest-Services einer

  Antragsabschlusstrecke, Integration verschiedenen

  Rest-Schnittstellen

Kotlin, Spring-Boot 3.2.4, Open-Api 3.0.1, Mockk, Postman, JUnit, GitHub, Maven, SonarQube, IntelliJ, MS Azure SQL DB, JIRA, Confluence, SCRUM.

Abschlusstrecke für Versicherungsproduktanträge
Kotlin Spring Boot JUnit mockk Azure
DVAG
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-03 - 2021-07

Training Azure Fundamentals, Developer, DevOps, Architekt

Azure Student Azure
Azure Student

https://www.credly.com/badges/8ef72c8a-868e-48ee-9b03-bea81373b59e/public_url

Microsoft Azure
Azure
BrainyMotion
Eschborn, Taunus
2 Monate
2021-01 - 2021-02

Training Kubernetes, Java 8

Softwareentwickler Java 8 Kubernetes
Softwareentwickler
Java 8 Kubernetes
Java 8 Kubernetes
3 Jahre
2018-01 - 2020-12

Commerzbank: Elektronische Restrukturierungsprozess

Integrationsentwickler
Integrationsentwickler
  • Integrationsentwickler von diversen Rest und SOAP Webservice-Schnittstellen DocFamily, JustAccount, COMADI, DDMS im Rahmen „Elektronische Restrukturierungsprozess“ für Risikoqualitätsmanagement im Cluster Credit Risk „Intensive Care“ der Commerzbank.
  • Implementierung und Parallelisierung von Batch Jobs mit IBM Batch API
Java 7 Java 8 JEE 6.0 SOAPUI Rest und SOAP Services OAuth JSON SWAGGER JUnit GIT Bitbucket(GIT) TortoiseGit Jenkins JIRA Confluence IBM Batch API Eclipse Neon Liberty Server und Websphere 8.5 Oracle SQL Developer SCRUM.
Commerzbank, Frankfurt am Main
3 Jahre 11 Monate
2014-02 - 2017-12

BaFin: Entwicklung IT-Fachanwendung IDIS

  • Entwicklung einer IT-Fachanwendung ?Investmentdatenbankund Informationssystem? im Bereich Wertpapieraufsicht und Asset Management.
  • Umsetzung eines Datenspeicherungstools und Vereinfachung der Arbeitsprozesse um die Arbeit im Fachbereich zu optimieren um Fehlerquellen zu eliminieren.
JEE AJAX JSF 2.1 Primes Faces 5.1 SPRING 3.1 (Security) OpenJPA 2.0.1 Maven RAD 8.5 mit Websphere 7 und Java 6 RAD 9 mit Websphere 8.5 und Java 8 DB2 Aqua Data Studio SCRUM.
BaFin, Frankfurt am Main
7 Monate
2013-08 - 2014-02

BaFin: Integration alter Webanwendungen

  • Integration alter Webanwendung für Verwaltung von
    Verkaufsprospekte und Erstellung von Gebührenbescheiden aus Struts- in Spring WebFlow-Technologie.
  • Die Weiterverwendung vom aktuell beim Kunden eingesetzten Frontend-Technologien, Verringerung des Wartungsaufwandes und Erhöhung der Stabilität. Unter Beibehaltung der Funktionalität soll das Frontend neuentwickelt werden.
  • Zusätzlich soll das Backend aufgeräumt werden, sodass sich eine saubere Service-Schicht ergibt.
Struts 1.3 Apache Tiles 2.1 Display Tag library 1.2 AjaxTags JavaScript-JSP Library 1.2 JAVA6 JEE Struts JavaScript AJAX Spring WebFlow 2.3 XHTML SPRING IoC SQL JSP CSS JavaScript XML XSL XSLT XSL-FO RAD 8.5 IBM Websphere 7 Aqua Data Studio DB2 v10.
BaFin, Frankfurt am Main
7 Monate
2013-02 - 2013-08

BaFin: Pflege und Weiterentwicklung verschiedene Webanwendung

  • Pflege und Weiterentwicklung verschiedene Webanwendung und SWING Rich Client Anwendung FIS (Fach Informations System) bei der BaFin
  • Die Anwendung FIS ist ein Java Fat Client mit einer Swing GUI.
JAVA6 JEE Struts SWING Spring Webflow SPRING IoC SQL XML DB2.
BaFin, Frankfurt am Main
2 Jahre
2011-01 - 2012-12

Fidelity Investment: Pflege und Weiterentwicklung des Depotverwaltungs-Frontends.

JAVA5 JEE AJAX Struts Webservices SPRING HIBERNATE SQL HQL SOAP WSDL JDOM XML ANT DWH ORACLE BEA Weblogic JUnit Easy Mock.
Fidelity Investment Kronberg im Taunus
9 Monate
2010-04 - 2010-12

Deutsche Post: Realisierung der Online-Brief Plattform

Deutsche Post, Bonn
10 Monate
2009-07 - 2010-04

Commerzbank: 'Konzern Person' Realisierung einer Konzernübergreifendes Serviceschicht

  • Realisierung einer Konzernübergreifendes Serviceschicht mit Webservices „SOAP Technologie“
  • Erstellung von Webservices Testszenarien mit SOAPUI
  • Implementierung von JUNIT und Web-Tests.
JAVA5 JEE Webservices SOAP SOAPUI WSDL JAXB XML Maven Mercury Quality Center ClearCase JUnit Easy Mock RAD SCRUM Mingle
Commerzbank, Frankfurt
3 Monate
2009-04 - 2009-06

Eigenes Toll: School Management System

  • Analyse, Design und Entwicklung einer Webanwendung für die Verwaltung von Schulen mit JBoss Seam, JSF und Hibernate
J2EE Java 6 JSF JBoss Seam Annotations Hibernate JBoss4 RichFaces Subversion Eclipse GANYMEDE
10 Monate
2008-06 - 2009-03

Dresdner Bank: Neukunden-Anlage

  • Coaching und DV-Konzepterstellung
  • Konzeption und Weiterentwicklung bestehender Webanwendung für die Erfassung von Kundendaten und Bankproduktanträgen mit STRUTS.
J2EE Java Struts Core SOA Hibernate HTML JavaScript Telelogic Synergy/CM RAD FOP XSL
dresdner Bank, Frankfurt
7 Monate
2007-11 - 2008-05

Dresdner Bank: Integrierte Antrags- und Kundendatenerfassungs- Tool

  • Coaching und DV-Konzepterstellung
  • Konzeption und Weiterentwicklung bestehender Webanwendung für die Erfassung von Kundendaten und Bankproduktanträgen mit STRUTS.
J2EE Java Struts Core SOA HTML JavaScript Telelogic Synergy/CM WSAD FOP XSL
dresdner Bank, Frankfurt
4 Monate
2007-07 - 2007-10

Postbank Systems: ICF Internet Client Filialen

Mit ICF (Internet Client Filialen) verfügt die Postbank über ein
kanalspezifisches Frontend, das die Beratung in den Filialen
systematisiert und durch die Automatisierung von Back-Office-
Funktionen sie unterstützt.

Betreuung der Fachtest-Suites:

  • Pflege automatisierter fachlicher Tests (Oberflächentests)
  • Erstellung von Testwerkzeugen mit Selenium und Junit.
  • Sicherstellung der fachlichen Richtigkeit der Testfälle.
  • Permanente Qualitätskontrolle der zu testenden Software
  • Anpassung der Testfälle an neuen Requirement Software.
J2EE Struts Core Struts Tiles SELENIUM SOA SPRING HTML JavaScript JUNIT Ant Java
Postbank Systems, Bonn
7 Monate
2007-01 - 2007-07

ING-DiBa: BaufiConversion

Konzeption und Entwicklung einer Frontendapplikation mit
Funktionen zur Aufnahme und Delegierung von Baufinanzierungsanträgen ans Backoffice der ING-DiBa- Mitwirkung an der Erstellung von Fachkonzepten

  • Analyse der Projektanforderung und Erstellung des
    technischen Client DV-Konzeptes in Abstimmung mit dem
    Fachbereich der ING-DiBa.
  • UML Modellierung, Mitimplementierung der Anwendung und
    deren Integration an einer Bankspezifischen SOA Architektur
J2EE Struts Core Struts Tiles SOA SPRING JSTL HTML CSS DWR JavaScript Quartz-Scheduling Log4J Apache Commons Ant JUnit Java
ING-DiBa, Frankfurt am Main
1 Jahr
2006-01 - 2006-12

ING-DiBa: Callimero

Konzeption und Entwicklung einer Frontendapplikation für das
Callcenter der ING-DiBa mit Funktionen zur Beauskunftung von
Produktabschlüssen, Kunden-, Konto und Depotdaten.

  • Frontenderweiterung um neue Usecases wie WpHG-Bogen, Daueraufträgen
  • Refactoring bestehender Usecases wie Lastschriften
  • Machbarkeitstudie, Konzeption, UML Design, Implementierung und Test eines Webbasierten AdminTools zur Administration von Web-Frontend-Anwendungen der Direktbank
  • Konzeption und Realisierung zentraler Infrastruktur
    Mechanismen der Architektur um Datenhaltungsmechanismen auf Clientebene zu optimieren
J2EE Java Struts Core Struts Tiles SOA AOP SPRING JAAS JMX JSTL HTML CSS XML XStream SAX JDO DWR Java Script Quartz-Scheduling Log4J Ant Apache Commons JUNIT CactusStrutsTestCase StrutsTestCase for Junit
ING-DiBa, Nürnberg
5 Monate
2005-03 - 2005-07

Fiducia AG: FORDERUNGSMANAGEMENT

  • Mitwirkung an der Umsetzung der Forderungsmanagement-
    Lösung auf Basis des Vorgehensmodells der FIDUCIA IT AG mit der Nutzung von Tools wie INNOVATOR, JUICE, Frontlet Builder, Binding Builder
JAVA und SWING auf Basis JBF Java Banking Framework
Fiducia AG, München
4 Monate
2004-11 - 2005-02

SUBITO AG: BAUFINANZIERUNG WEB-Sicherheiten

  • Projektleitung vom 3 Personen Team und Mitentwicklung einer Messe-Version von OSPlusKredit mit Ersetzung der Datenhaltung von Host auf XML Ebene.
J2EE JAVA und XML auf Basis Firmeninternen Framework
SUBITO AG, Mörfelden-Walldorf
1 Jahr 4 Monate
2003-07 - 2004-10

Sparkassen Informatik: Baufinanzierung OSPlusKredit

Frontendentwickler
Frontendentwickler

Erstellung einer Webbasierten Anwendung für die Digitalisierung der Antragsstrecke der Baufinanzierung

Sparkassen Informatik
Offenbach

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

6 Jahre 1 Monat
1996-09 - 2002-09

Technische Informatik Elektrotechnik

Dipl. Ingenieur Informatik, FH Hannover
Dipl. Ingenieur Informatik
FH Hannover

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java Spring JPA Frontend-Developer BackendEntwickler

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ANT
Azure
ClearCase
Confluence
CSS
FOP
GIT
HIBERNATE
HTML
JBoss Seam
JDO
JDOM
Jenkins
JIRA
JSF
Log4J
Maven
Microsoft Azure
OAuth
RAD
RichFaces
SAX
SCRUM
SOA
SOAP
SPRING
Spring Webflow
Struts
Subversion
SWING
TortoiseGit
Webservices
WSAD
XHTML
XML
XSL
XSL-FO
XSLT
TECHNISCHE SKILLS:
Docker, kubernetes, OOAD, UML, Design Patterns, JEE, JAVA, Rest-, SOAP- Webservices, Swagger, JSON, WSDL, SOAP, SOAPUI, OAuth, JAXB, Kubernetes, kubectl, Git, JBoss Seam, SPRING(IoC, AOP, WebFlow), OpenJPA, JAAS, Angular, TypeScript, GWT, STRUTS, JSF, RichFaces, Primes Faces, JSTL, STRUTS TILES, JUNIT, Easy Mock, Selenium, WebTest, StrutsTestCase, JDBC, JMX, XML, SAX, Jenkins, Maven, Ant, Confluence, JIRA , TortoiseGit, Xstream, IBM Batch API, Quartz-Scheduling, Swarm-Caching, HTML, Java Script, Log4J, SWING, AJAX, Apache Commons, Pascal, Assembler
 
Arbeitsmethoden:
SCRUM, Wasserfall Modell

Servern:
IBM Websphere, IBM Liberty, BEA, JBoss4, Apache Tomcat

UML-Tools:
Together, Rationale Rose, Promod-view, Poseidon, Ommondo

Entwicklungsumgebung:
RAD, WSAD, Eclipse, Visual Code, NetBeans, J-Builder, Forte for Java, Borland C++, (JBF JavaBankingFramwork, JUICE, Frontlet Builder, Binding Builder, Innovator) der Firma Fiducia

Versionierungstools
Git, Bitbucket(GIT), CVS, ClearCase, Telelogic Synergy/CM, SourceSafe, Subversion, WSFTP

Pattern
Design Pattern, JEE Patterns für Präsentation-, Geschäft- und Integrationsschicht

Internet-Technologien
Ethernet, Token Ring, LAN, Routing, TCP/IP, ISO/OSI Schichten Modell

Anwendungsprogramme
Mingle, Mercury Quality Center, MS?Office, VISIO, AUTOCAD

Maschinensprachen
SPS Programmierung (STEP 7 von Siemens), NC Programmierung, Roboterprogrammierung

Simulations-Programme
PSPICE, Eagle 3.5, Taylor
 
Sonstiges
  • Grundlagen Bankwesen und Kreditgeschäft
  • Grundlagen Projektmanagement
 
Studiumsbegleitende Tätigkeiten:
03/2002 - 09/2002
Rolle: Diplomand
Kunde: Uni Hannover:
 
Aufgaben:
Diplomarbeit
  • Entwicklung einer E-Learning Webanwendung am Institut für technische Informatik
  • Analyse, Design, Implementierung einer interaktiven Vorlesung.
  • Dabei wurden Interaktionsmuster bezüglich Vorlesungs- und Übungsszenarien entworfen und entwickelt.

Eingesetzte Produkte:

J2EE, MVC, Java, HTML

 
07/1999 ? 09/1999
Rolle: Softwareentwickler
Kunde: FeinFocus GmbH
 
Aufgaben:
  • C Programmierung

02/1999 ? 07/1999
Rolle: Softwareentwickler
Kunde: Universität Hannover
 
Aufgaben:
  • C Programmierung

03/1999 ? 07/1999
Rolle: Mathematiktutor
Kunde: FH Hannover

Betriebssysteme

MS-DOS
Unix
Windows

Programmiersprachen

AJAX
Annotations
Assembler
C
C++
HQL
J2EE
JAAS
Java
Java 6
Java 7
Java 8
Java Script
JAVA5
JAVA6
JavaScript
JAXB
JEE
JMX
JSON
JSP
Kubernetes
Kubernetes
Maschinensprachen
SPS, NC, Assembler
Pascal
PL/SQL
WSDL

Datenbanken

DB2
DWH
JDBC
MS-ACCESS
MySQL
Oracle
ROCHADE
SQL
SQL Developer
TOAD

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
Router
SMTP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk

Hardware

Mikrocontroller
NC- SPS- und Roboterprogrammierung
PC
Steuer und Regelsysteme

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

PSpice

Design / Entwicklung / Konstruktion

EAGLE

Branchen

Branchen

Alle

Einsatzorte

Einsatzorte

60486 (+50km) Leipzig (+75km) Hoyerswerda (+75km) Gera (+75km) Stade (+150km) Höxter (+100km) Haldensleben (+75km) Schwalmstadt (+75km) Essen (+75km) Ibbenbüren (+75km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km) Erlangen (+100km) Deggendorf (+75km) Berlin (+100km) Malchin (+100km)
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre
2021-07 - 2024-06

Backend Entwicklung Kotlin, Spring Boot, Azure

Backend Integrationentwickler Kotlin Spring Boot JUnit ...
Backend Integrationentwickler

Implementierung, Integration und Tests einer

  Spring-Boot-Application: Rest-Services einer

  Antragsabschlusstrecke, Integration verschiedenen

  Rest-Schnittstellen

Kotlin, Spring-Boot 3.2.4, Open-Api 3.0.1, Mockk, Postman, JUnit, GitHub, Maven, SonarQube, IntelliJ, MS Azure SQL DB, JIRA, Confluence, SCRUM.

Abschlusstrecke für Versicherungsproduktanträge
Kotlin Spring Boot JUnit mockk Azure
DVAG
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-03 - 2021-07

Training Azure Fundamentals, Developer, DevOps, Architekt

Azure Student Azure
Azure Student

https://www.credly.com/badges/8ef72c8a-868e-48ee-9b03-bea81373b59e/public_url

Microsoft Azure
Azure
BrainyMotion
Eschborn, Taunus
2 Monate
2021-01 - 2021-02

Training Kubernetes, Java 8

Softwareentwickler Java 8 Kubernetes
Softwareentwickler
Java 8 Kubernetes
Java 8 Kubernetes
3 Jahre
2018-01 - 2020-12

Commerzbank: Elektronische Restrukturierungsprozess

Integrationsentwickler
Integrationsentwickler
  • Integrationsentwickler von diversen Rest und SOAP Webservice-Schnittstellen DocFamily, JustAccount, COMADI, DDMS im Rahmen „Elektronische Restrukturierungsprozess“ für Risikoqualitätsmanagement im Cluster Credit Risk „Intensive Care“ der Commerzbank.
  • Implementierung und Parallelisierung von Batch Jobs mit IBM Batch API
Java 7 Java 8 JEE 6.0 SOAPUI Rest und SOAP Services OAuth JSON SWAGGER JUnit GIT Bitbucket(GIT) TortoiseGit Jenkins JIRA Confluence IBM Batch API Eclipse Neon Liberty Server und Websphere 8.5 Oracle SQL Developer SCRUM.
Commerzbank, Frankfurt am Main
3 Jahre 11 Monate
2014-02 - 2017-12

BaFin: Entwicklung IT-Fachanwendung IDIS

  • Entwicklung einer IT-Fachanwendung ?Investmentdatenbankund Informationssystem? im Bereich Wertpapieraufsicht und Asset Management.
  • Umsetzung eines Datenspeicherungstools und Vereinfachung der Arbeitsprozesse um die Arbeit im Fachbereich zu optimieren um Fehlerquellen zu eliminieren.
JEE AJAX JSF 2.1 Primes Faces 5.1 SPRING 3.1 (Security) OpenJPA 2.0.1 Maven RAD 8.5 mit Websphere 7 und Java 6 RAD 9 mit Websphere 8.5 und Java 8 DB2 Aqua Data Studio SCRUM.
BaFin, Frankfurt am Main
7 Monate
2013-08 - 2014-02

BaFin: Integration alter Webanwendungen

  • Integration alter Webanwendung für Verwaltung von
    Verkaufsprospekte und Erstellung von Gebührenbescheiden aus Struts- in Spring WebFlow-Technologie.
  • Die Weiterverwendung vom aktuell beim Kunden eingesetzten Frontend-Technologien, Verringerung des Wartungsaufwandes und Erhöhung der Stabilität. Unter Beibehaltung der Funktionalität soll das Frontend neuentwickelt werden.
  • Zusätzlich soll das Backend aufgeräumt werden, sodass sich eine saubere Service-Schicht ergibt.
Struts 1.3 Apache Tiles 2.1 Display Tag library 1.2 AjaxTags JavaScript-JSP Library 1.2 JAVA6 JEE Struts JavaScript AJAX Spring WebFlow 2.3 XHTML SPRING IoC SQL JSP CSS JavaScript XML XSL XSLT XSL-FO RAD 8.5 IBM Websphere 7 Aqua Data Studio DB2 v10.
BaFin, Frankfurt am Main
7 Monate
2013-02 - 2013-08

BaFin: Pflege und Weiterentwicklung verschiedene Webanwendung

  • Pflege und Weiterentwicklung verschiedene Webanwendung und SWING Rich Client Anwendung FIS (Fach Informations System) bei der BaFin
  • Die Anwendung FIS ist ein Java Fat Client mit einer Swing GUI.
JAVA6 JEE Struts SWING Spring Webflow SPRING IoC SQL XML DB2.
BaFin, Frankfurt am Main
2 Jahre
2011-01 - 2012-12

Fidelity Investment: Pflege und Weiterentwicklung des Depotverwaltungs-Frontends.

JAVA5 JEE AJAX Struts Webservices SPRING HIBERNATE SQL HQL SOAP WSDL JDOM XML ANT DWH ORACLE BEA Weblogic JUnit Easy Mock.
Fidelity Investment Kronberg im Taunus
9 Monate
2010-04 - 2010-12

Deutsche Post: Realisierung der Online-Brief Plattform

Deutsche Post, Bonn
10 Monate
2009-07 - 2010-04

Commerzbank: 'Konzern Person' Realisierung einer Konzernübergreifendes Serviceschicht

  • Realisierung einer Konzernübergreifendes Serviceschicht mit Webservices „SOAP Technologie“
  • Erstellung von Webservices Testszenarien mit SOAPUI
  • Implementierung von JUNIT und Web-Tests.
JAVA5 JEE Webservices SOAP SOAPUI WSDL JAXB XML Maven Mercury Quality Center ClearCase JUnit Easy Mock RAD SCRUM Mingle
Commerzbank, Frankfurt
3 Monate
2009-04 - 2009-06

Eigenes Toll: School Management System

  • Analyse, Design und Entwicklung einer Webanwendung für die Verwaltung von Schulen mit JBoss Seam, JSF und Hibernate
J2EE Java 6 JSF JBoss Seam Annotations Hibernate JBoss4 RichFaces Subversion Eclipse GANYMEDE
10 Monate
2008-06 - 2009-03

Dresdner Bank: Neukunden-Anlage

  • Coaching und DV-Konzepterstellung
  • Konzeption und Weiterentwicklung bestehender Webanwendung für die Erfassung von Kundendaten und Bankproduktanträgen mit STRUTS.
J2EE Java Struts Core SOA Hibernate HTML JavaScript Telelogic Synergy/CM RAD FOP XSL
dresdner Bank, Frankfurt
7 Monate
2007-11 - 2008-05

Dresdner Bank: Integrierte Antrags- und Kundendatenerfassungs- Tool

  • Coaching und DV-Konzepterstellung
  • Konzeption und Weiterentwicklung bestehender Webanwendung für die Erfassung von Kundendaten und Bankproduktanträgen mit STRUTS.
J2EE Java Struts Core SOA HTML JavaScript Telelogic Synergy/CM WSAD FOP XSL
dresdner Bank, Frankfurt
4 Monate
2007-07 - 2007-10

Postbank Systems: ICF Internet Client Filialen

Mit ICF (Internet Client Filialen) verfügt die Postbank über ein
kanalspezifisches Frontend, das die Beratung in den Filialen
systematisiert und durch die Automatisierung von Back-Office-
Funktionen sie unterstützt.

Betreuung der Fachtest-Suites:

  • Pflege automatisierter fachlicher Tests (Oberflächentests)
  • Erstellung von Testwerkzeugen mit Selenium und Junit.
  • Sicherstellung der fachlichen Richtigkeit der Testfälle.
  • Permanente Qualitätskontrolle der zu testenden Software
  • Anpassung der Testfälle an neuen Requirement Software.
J2EE Struts Core Struts Tiles SELENIUM SOA SPRING HTML JavaScript JUNIT Ant Java
Postbank Systems, Bonn
7 Monate
2007-01 - 2007-07

ING-DiBa: BaufiConversion

Konzeption und Entwicklung einer Frontendapplikation mit
Funktionen zur Aufnahme und Delegierung von Baufinanzierungsanträgen ans Backoffice der ING-DiBa- Mitwirkung an der Erstellung von Fachkonzepten

  • Analyse der Projektanforderung und Erstellung des
    technischen Client DV-Konzeptes in Abstimmung mit dem
    Fachbereich der ING-DiBa.
  • UML Modellierung, Mitimplementierung der Anwendung und
    deren Integration an einer Bankspezifischen SOA Architektur
J2EE Struts Core Struts Tiles SOA SPRING JSTL HTML CSS DWR JavaScript Quartz-Scheduling Log4J Apache Commons Ant JUnit Java
ING-DiBa, Frankfurt am Main
1 Jahr
2006-01 - 2006-12

ING-DiBa: Callimero

Konzeption und Entwicklung einer Frontendapplikation für das
Callcenter der ING-DiBa mit Funktionen zur Beauskunftung von
Produktabschlüssen, Kunden-, Konto und Depotdaten.

  • Frontenderweiterung um neue Usecases wie WpHG-Bogen, Daueraufträgen
  • Refactoring bestehender Usecases wie Lastschriften
  • Machbarkeitstudie, Konzeption, UML Design, Implementierung und Test eines Webbasierten AdminTools zur Administration von Web-Frontend-Anwendungen der Direktbank
  • Konzeption und Realisierung zentraler Infrastruktur
    Mechanismen der Architektur um Datenhaltungsmechanismen auf Clientebene zu optimieren
J2EE Java Struts Core Struts Tiles SOA AOP SPRING JAAS JMX JSTL HTML CSS XML XStream SAX JDO DWR Java Script Quartz-Scheduling Log4J Ant Apache Commons JUNIT CactusStrutsTestCase StrutsTestCase for Junit
ING-DiBa, Nürnberg
5 Monate
2005-03 - 2005-07

Fiducia AG: FORDERUNGSMANAGEMENT

  • Mitwirkung an der Umsetzung der Forderungsmanagement-
    Lösung auf Basis des Vorgehensmodells der FIDUCIA IT AG mit der Nutzung von Tools wie INNOVATOR, JUICE, Frontlet Builder, Binding Builder
JAVA und SWING auf Basis JBF Java Banking Framework
Fiducia AG, München
4 Monate
2004-11 - 2005-02

SUBITO AG: BAUFINANZIERUNG WEB-Sicherheiten

  • Projektleitung vom 3 Personen Team und Mitentwicklung einer Messe-Version von OSPlusKredit mit Ersetzung der Datenhaltung von Host auf XML Ebene.
J2EE JAVA und XML auf Basis Firmeninternen Framework
SUBITO AG, Mörfelden-Walldorf
1 Jahr 4 Monate
2003-07 - 2004-10

Sparkassen Informatik: Baufinanzierung OSPlusKredit

Frontendentwickler
Frontendentwickler

Erstellung einer Webbasierten Anwendung für die Digitalisierung der Antragsstrecke der Baufinanzierung

Sparkassen Informatik
Offenbach

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

6 Jahre 1 Monat
1996-09 - 2002-09

Technische Informatik Elektrotechnik

Dipl. Ingenieur Informatik, FH Hannover
Dipl. Ingenieur Informatik
FH Hannover

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Java Spring JPA Frontend-Developer BackendEntwickler

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ANT
Azure
ClearCase
Confluence
CSS
FOP
GIT
HIBERNATE
HTML
JBoss Seam
JDO
JDOM
Jenkins
JIRA
JSF
Log4J
Maven
Microsoft Azure
OAuth
RAD
RichFaces
SAX
SCRUM
SOA
SOAP
SPRING
Spring Webflow
Struts
Subversion
SWING
TortoiseGit
Webservices
WSAD
XHTML
XML
XSL
XSL-FO
XSLT
TECHNISCHE SKILLS:
Docker, kubernetes, OOAD, UML, Design Patterns, JEE, JAVA, Rest-, SOAP- Webservices, Swagger, JSON, WSDL, SOAP, SOAPUI, OAuth, JAXB, Kubernetes, kubectl, Git, JBoss Seam, SPRING(IoC, AOP, WebFlow), OpenJPA, JAAS, Angular, TypeScript, GWT, STRUTS, JSF, RichFaces, Primes Faces, JSTL, STRUTS TILES, JUNIT, Easy Mock, Selenium, WebTest, StrutsTestCase, JDBC, JMX, XML, SAX, Jenkins, Maven, Ant, Confluence, JIRA , TortoiseGit, Xstream, IBM Batch API, Quartz-Scheduling, Swarm-Caching, HTML, Java Script, Log4J, SWING, AJAX, Apache Commons, Pascal, Assembler
 
Arbeitsmethoden:
SCRUM, Wasserfall Modell

Servern:
IBM Websphere, IBM Liberty, BEA, JBoss4, Apache Tomcat

UML-Tools:
Together, Rationale Rose, Promod-view, Poseidon, Ommondo

Entwicklungsumgebung:
RAD, WSAD, Eclipse, Visual Code, NetBeans, J-Builder, Forte for Java, Borland C++, (JBF JavaBankingFramwork, JUICE, Frontlet Builder, Binding Builder, Innovator) der Firma Fiducia

Versionierungstools
Git, Bitbucket(GIT), CVS, ClearCase, Telelogic Synergy/CM, SourceSafe, Subversion, WSFTP

Pattern
Design Pattern, JEE Patterns für Präsentation-, Geschäft- und Integrationsschicht

Internet-Technologien
Ethernet, Token Ring, LAN, Routing, TCP/IP, ISO/OSI Schichten Modell

Anwendungsprogramme
Mingle, Mercury Quality Center, MS?Office, VISIO, AUTOCAD

Maschinensprachen
SPS Programmierung (STEP 7 von Siemens), NC Programmierung, Roboterprogrammierung

Simulations-Programme
PSPICE, Eagle 3.5, Taylor
 
Sonstiges
  • Grundlagen Bankwesen und Kreditgeschäft
  • Grundlagen Projektmanagement
 
Studiumsbegleitende Tätigkeiten:
03/2002 - 09/2002
Rolle: Diplomand
Kunde: Uni Hannover:
 
Aufgaben:
Diplomarbeit
  • Entwicklung einer E-Learning Webanwendung am Institut für technische Informatik
  • Analyse, Design, Implementierung einer interaktiven Vorlesung.
  • Dabei wurden Interaktionsmuster bezüglich Vorlesungs- und Übungsszenarien entworfen und entwickelt.

Eingesetzte Produkte:

J2EE, MVC, Java, HTML

 
07/1999 ? 09/1999
Rolle: Softwareentwickler
Kunde: FeinFocus GmbH
 
Aufgaben:
  • C Programmierung

02/1999 ? 07/1999
Rolle: Softwareentwickler
Kunde: Universität Hannover
 
Aufgaben:
  • C Programmierung

03/1999 ? 07/1999
Rolle: Mathematiktutor
Kunde: FH Hannover

Betriebssysteme

MS-DOS
Unix
Windows

Programmiersprachen

AJAX
Annotations
Assembler
C
C++
HQL
J2EE
JAAS
Java
Java 6
Java 7
Java 8
Java Script
JAVA5
JAVA6
JavaScript
JAXB
JEE
JMX
JSON
JSP
Kubernetes
Kubernetes
Maschinensprachen
SPS, NC, Assembler
Pascal
PL/SQL
WSDL

Datenbanken

DB2
DWH
JDBC
MS-ACCESS
MySQL
Oracle
ROCHADE
SQL
SQL Developer
TOAD

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
Router
SMTP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk

Hardware

Mikrocontroller
NC- SPS- und Roboterprogrammierung
PC
Steuer und Regelsysteme

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

PSpice

Design / Entwicklung / Konstruktion

EAGLE

Branchen

Branchen

Alle

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.