Chemieingenieur, Python/Django, Deep & Machine Learning, adaptive Steuerung, Produktvirtualisierung, AWS/Azure, AI, Automatisierung.
Aktualisiert am 11.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 11.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 10%
Produktvirtualisierungstechnologie
Django und Python
Chemieingenieurwesen
AWS
Adaptive Prozesssteuerung
Deep Learning und Machine Learning
Verfahrenstechnik
eLearning
Qualitymanagement
Innovationsmanagement
Geschäftsprozessoptimierung
Entwicklungsmethoden
3D-Modell
Webapplication
Design/Entwicklung/Konstruktion
Model Based System Engineering
TÜV
Prozessautomatisierung
embedded
OPC UA
Webservice-Architektur
MQTT
Robotic-Process-Automation
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Fließend
Russisch
Anfänger
Französisch
Anfänger

Einsatzorte

Einsatzorte

Dresden (+50km) Hamburg (+50km) Magdeburg (+50km) Berlin (+50km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-05 - heute

Entwicklung und Implementierung von Cloud Robotics-Lösungen

Interim Chief Executive Officer
Interim Chief Executive Officer
  • Im Rahmen des Projekts habe ich die einzigartige Gelegenheit, meine Expertise in verschiedenen technologischen und wissenschaftlichen Bereichen einzubringen und damit einen bedeutenden Beitrag zur Bildung und Inspiration der nächsten Generation von Wissenschaftlern zu leisten.
  • Meine Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung und Implementierung von Cloud Robotics-Lösungen, die es ermöglichen, Experimente aus der Ferne zu steuern. Durch die Programmierung auf AWS-Plattformen stelle ich sicher, dass unsere Cloud-Infrastruktur robust und effizient ist. Meine Kenntnisse in Robotics und insbesondere im Robot Operating System (ROS) spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Experimentierroboter.
  • In der Automatisierungstechnik bringe ich meine Fähigkeiten in der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) sowie in der Kommunikation über MQTT und OPC UA zum Einsatz. Dies ermöglicht eine reibungslose und sichere Datenübertragung zwischen den Geräten. Zudem arbeite ich an der Entwicklung der Verwaltungsschale, die eine Schlüsselkomponente für die Integration und das Management unserer globalen Infrastruktur darstellt.
  • Im Bereich des Visual Computing leiste ich einen Beitrag durch die Erstellung und Verarbeitung von Pointclouds, was für die präzise Visualisierung und Analyse von Experimenten unerlässlich ist. Ich beschäftige mich auch mit dem 3D-Druck, um kundenspezifische Teile für unsere Roboter und Laborgeräte herzustellen.
  • Darüber hinaus arbeite ich an der Einrichtung eines Remote-Labors, das den Schüler:innen ermöglicht, Experimente sicher und effizient von überall auf der Welt durchzuführen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf der Anwendung von KI-basierten experimentellen Methoden, um die Experimente noch interaktiver und lehrreicher zu gestalten.
auf Anfrage
Dresden
2 Jahre 9 Monate
2021-06 - heute

diverse Projekte

DigComp 2.2 CoP Member
DigComp 2.2 CoP Member
European Commission
Dresden
4 Jahre 7 Monate
2019-08 - heute

diverse Projekte

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Berlin
5 Jahre 5 Monate
2018-10 - heute

diverse Projekte

Director
Director
auf Anfrage
Dresden
6 Jahre 8 Monate
2017-07 - heute

Produktvirtualisierung und Prozesstechnologie

CEO, CTO
CEO, CTO
  • Als Spezialist im Bereich Produktvirtualisierung und Prozesstechnologie habe ich mich auf die Entwicklung digitaler Zwillinge im Maschinenbau und in der Chemieindustrie spezialisiert. Meine Tätigkeit umfasst dabei auch die Implementierung adaptiver Produktionssysteme in Smart Factories, die Integration von IoT-Technologien und die Anwendung von Ontologien, wie sie im Projekt zum Einsatz kommen. In diesem Kontext habe ich mich auch intensiv mit neuronalen Netzen und verschiedenen Aspekten der Data Science, einschließlich CNN, GAN, NLP, Computer Vision und dem Einsatz von Tools wie Scikit-Learn, beschäftigt.
  • Mein Verantwortungsbereich erstreckt sich über die Koordination und Steuerung von Projekten und Gewerken. Dazu zählt die Projektentwicklung und -abwicklung im Anlagen- und Kraftwerksneubau, was eine umfangreiche verfahrenstechnische Planung erfordert. Die Erstellung von Machbarkeitsstudien, Anlagenkonzepten und Spezifikationen für Anlagen, Systeme und Komponenten sowie die Erarbeitung technischer Ausschreibungsunterlagen gehören zu meinen Kernkompetenzen.
  • Ich bin aktiv in den Beschaffungsprozess für Anlagen und Gewerke eingebunden, vor allem im technischen Bereich. Dazu gehört die Unterstützung bei der Erstellung von Projektzeitplänen, die Auftragsabwicklung für Anlagen und Gewerke sowie die Koordinierung und Leitung von Planungsbesprechungen. Meine Mitwirkung erstreckt sich auch auf die Entwurfs- oder Genehmigungsplanung und die Unterstützung bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen.
  • Die Erstellung und Überprüfung verfahrenstechnischer Dokumente sowie die Simulation verfahrenstechnischer Prozesse sind weitere wesentliche Aspekte meiner beruflichen Rolle. Insgesamt zeichnet sich meine Arbeit durch eine umfassende Expertise in verschiedenen Bereichen der modernen Industrie- und Prozesstechnologie aus, gepaart mit einer starken Orientierung an Innovation und technischer Effizienz.
auf Anfrage
Dresden
7 Jahre 11 Monate
2016-04 - heute

Leitung und strategische Ausrichtung des Unternehmens

Geschäftsführender Gesellschafter
Geschäftsführender Gesellschafter
  • Als geschäftsführender Gesellschafter der (auf Anfrage) seit April 2016 bin ich stolz darauf, an der Spitze eines Unternehmens zu stehen, das sich der nachhaltigen Entwicklung und der Schaffung einer Welt der Chancengleichheit, Vielfalt und Zusammenarbeit verschrieben hat. Mit unserem Sitz in Dresden, Sachsen, Deutschland, hat (auf Anfrage) seit seiner Gründung bedeutende Fortschritte in den Bereichen Arbeit, Lernen und Technologie gemacht.
  • Unsere Smart Learning Environment (SLE), die wir 2016 eingeführt haben, bildet das Herzstück unserer Innovationen. Bei (auf Anfrage) sind wir führend in den Bereichen Cloud Robotics, EdTech IoT. Unsere fortschrittlichen Software-Plattformen wie SupraWorx, SimulateOS, openReactor und SLE ermöglichen eine nahtlose Nutzung über verschiedene Geräte hinweg und bieten revolutionäre Dienste für unsere Nutzer.
  • Meine Rolle umfasst nicht nur die Leitung und strategische Ausrichtung des Unternehmens, sondern auch die Förderung einer Kultur der Innovation und des Engagements für positive Veränderungen. Ich bin davon überzeugt, dass wir nicht nur hervorragende Produkte entwickeln, sondern uns auch aktiv für eine bessere Welt einsetzen müssen. Unser Team bei (auf Anfrage) ist engagiert und arbeitet unermüdlich daran, die Zukunft zu formen und einen positiven Wandel herbeizuführen.
auf Anfrage
Dresden
5 Jahre 11 Monate
2016-02 - 2021-12

diverse Projekte

Organiser and Speaker
Organiser and Speaker
Meetup
Dresden
3 Jahre 8 Monate
2012-09 - 2016-04

diverse Projekte

Founder
Founder
auf Anfrage
Dresden
4 Monate
2015-06 - 2015-09

Chemieingenieurwesen

Diplomand
Diplomand
9 Monate
2011-08 - 2012-04

diverse Projekte

Student Assistant
Student Assistant
TU Dresden

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

7 Jahre
2008-10 - 2015-09

Studium Chemieingenieurwesen

Dipl.-Ing, Technische Universität Dresden
Dipl.-Ing
Technische Universität Dresden
9 Monate
2010-08 - 2011-04

Auslandssemester IIT Roorkee

Indien
Indien
9 Monate
2007-07 - 2008-03

Zivildienst

PHV - Der Dialysepartner, Dresden
PHV - Der Dialysepartner, Dresden
5 Jahre 1 Monat
2002-06 - 2007-06

Schulbildung

Allgemeine Hochschulreife, Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg
Allgemeine Hochschulreife
Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Produktvirtualisierungstechnologie Django und Python Chemieingenieurwesen AWS Adaptive Prozesssteuerung Deep Learning und Machine Learning Verfahrenstechnik eLearning Qualitymanagement Innovationsmanagement Geschäftsprozessoptimierung Entwicklungsmethoden 3D-Modell Webapplication Design/Entwicklung/Konstruktion Model Based System Engineering TÜV Prozessautomatisierung embedded OPC UA Webservice-Architektur MQTT Robotic-Process-Automation

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil

  • CEO und Mitbegründer(Firma auf Anfrage)
  • Experte in Chemieingenieurwesen, Künstliche Intelligenz, Data Science, digitaler Zwillinge, IoT, AWS, Produktvirtualisierung, KI-gestützter Assistenzsysteme und smartLearning


Praktika

03/2014 - 08/2014 

Einsatzort: Schweiz

Rolle: Praktikant - Ingenieurspraktikum 

Kunde: PAT Lonza AG 


09/2008 - 08/2009

Einsatzort: Magdeburg

Rolle: Praktikant - Ingenieurspraktikum

Kunde: MB-Klebetechnik Michael Brust 


03/2010 - 04/2010

Einsatzort: Dresden- Rossendorf

Rolle: Praktikant - Laborpraktikum 

Kunde: Helmholtz-Zentrum 


Beruflicher Werdegang

04/2020 - heute

Rolle: geschäftsführender Gesellschafter

Kunde: auf Anfrage


04/2016 - heute

Rolle: geschäftsführender Gesellschafter und Technischer Leiter

Kunde: auf Anfrage


04/2016 - heute

Rolle: Technischer Leiter

Kunde: auf Anfrage


11/2012 - heute

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • Gründungsprojekt


08/2011 - 04/2012

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • SHK Simulation und Modellierung 


08/2013 - 12/2013

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • SHK Nano Materialien 


09/2012 - 03/2014

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • openData-Projekt 


Berufserfahrung

07/2008 - 09/2008

Einsatzort: Dresden

Rolle: Küchenhilfe 

Kunde: Purobeach 


06/2008 - 07/2008

Einsatzort: Dresden

Rolle: Hilfskraft 

Kunde: Personalscout 


04/2008 - 06/2008

Einsatzort: Kempinski

Rolle: Kellner 

Kunde: Hotel Taschenbergpalais 

Programmiersprachen

Python
Experte
MatLab
Django
Spark
AngularJS
Celery
Flask
MongoDB
Redis
iOS

Hardware

Intel® Edison
Intel® Curie?
ARM
Arduino
RaspberryPi
AWS EC2

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Produktvirtualisierung
Experte

Einsatzorte

Einsatzorte

Dresden (+50km) Hamburg (+50km) Magdeburg (+50km) Berlin (+50km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 10 Monate
2022-05 - heute

Entwicklung und Implementierung von Cloud Robotics-Lösungen

Interim Chief Executive Officer
Interim Chief Executive Officer
  • Im Rahmen des Projekts habe ich die einzigartige Gelegenheit, meine Expertise in verschiedenen technologischen und wissenschaftlichen Bereichen einzubringen und damit einen bedeutenden Beitrag zur Bildung und Inspiration der nächsten Generation von Wissenschaftlern zu leisten.
  • Meine Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung und Implementierung von Cloud Robotics-Lösungen, die es ermöglichen, Experimente aus der Ferne zu steuern. Durch die Programmierung auf AWS-Plattformen stelle ich sicher, dass unsere Cloud-Infrastruktur robust und effizient ist. Meine Kenntnisse in Robotics und insbesondere im Robot Operating System (ROS) spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Experimentierroboter.
  • In der Automatisierungstechnik bringe ich meine Fähigkeiten in der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) sowie in der Kommunikation über MQTT und OPC UA zum Einsatz. Dies ermöglicht eine reibungslose und sichere Datenübertragung zwischen den Geräten. Zudem arbeite ich an der Entwicklung der Verwaltungsschale, die eine Schlüsselkomponente für die Integration und das Management unserer globalen Infrastruktur darstellt.
  • Im Bereich des Visual Computing leiste ich einen Beitrag durch die Erstellung und Verarbeitung von Pointclouds, was für die präzise Visualisierung und Analyse von Experimenten unerlässlich ist. Ich beschäftige mich auch mit dem 3D-Druck, um kundenspezifische Teile für unsere Roboter und Laborgeräte herzustellen.
  • Darüber hinaus arbeite ich an der Einrichtung eines Remote-Labors, das den Schüler:innen ermöglicht, Experimente sicher und effizient von überall auf der Welt durchzuführen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf der Anwendung von KI-basierten experimentellen Methoden, um die Experimente noch interaktiver und lehrreicher zu gestalten.
auf Anfrage
Dresden
2 Jahre 9 Monate
2021-06 - heute

diverse Projekte

DigComp 2.2 CoP Member
DigComp 2.2 CoP Member
European Commission
Dresden
4 Jahre 7 Monate
2019-08 - heute

diverse Projekte

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Berlin
5 Jahre 5 Monate
2018-10 - heute

diverse Projekte

Director
Director
auf Anfrage
Dresden
6 Jahre 8 Monate
2017-07 - heute

Produktvirtualisierung und Prozesstechnologie

CEO, CTO
CEO, CTO
  • Als Spezialist im Bereich Produktvirtualisierung und Prozesstechnologie habe ich mich auf die Entwicklung digitaler Zwillinge im Maschinenbau und in der Chemieindustrie spezialisiert. Meine Tätigkeit umfasst dabei auch die Implementierung adaptiver Produktionssysteme in Smart Factories, die Integration von IoT-Technologien und die Anwendung von Ontologien, wie sie im Projekt zum Einsatz kommen. In diesem Kontext habe ich mich auch intensiv mit neuronalen Netzen und verschiedenen Aspekten der Data Science, einschließlich CNN, GAN, NLP, Computer Vision und dem Einsatz von Tools wie Scikit-Learn, beschäftigt.
  • Mein Verantwortungsbereich erstreckt sich über die Koordination und Steuerung von Projekten und Gewerken. Dazu zählt die Projektentwicklung und -abwicklung im Anlagen- und Kraftwerksneubau, was eine umfangreiche verfahrenstechnische Planung erfordert. Die Erstellung von Machbarkeitsstudien, Anlagenkonzepten und Spezifikationen für Anlagen, Systeme und Komponenten sowie die Erarbeitung technischer Ausschreibungsunterlagen gehören zu meinen Kernkompetenzen.
  • Ich bin aktiv in den Beschaffungsprozess für Anlagen und Gewerke eingebunden, vor allem im technischen Bereich. Dazu gehört die Unterstützung bei der Erstellung von Projektzeitplänen, die Auftragsabwicklung für Anlagen und Gewerke sowie die Koordinierung und Leitung von Planungsbesprechungen. Meine Mitwirkung erstreckt sich auch auf die Entwurfs- oder Genehmigungsplanung und die Unterstützung bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen.
  • Die Erstellung und Überprüfung verfahrenstechnischer Dokumente sowie die Simulation verfahrenstechnischer Prozesse sind weitere wesentliche Aspekte meiner beruflichen Rolle. Insgesamt zeichnet sich meine Arbeit durch eine umfassende Expertise in verschiedenen Bereichen der modernen Industrie- und Prozesstechnologie aus, gepaart mit einer starken Orientierung an Innovation und technischer Effizienz.
auf Anfrage
Dresden
7 Jahre 11 Monate
2016-04 - heute

Leitung und strategische Ausrichtung des Unternehmens

Geschäftsführender Gesellschafter
Geschäftsführender Gesellschafter
  • Als geschäftsführender Gesellschafter der (auf Anfrage) seit April 2016 bin ich stolz darauf, an der Spitze eines Unternehmens zu stehen, das sich der nachhaltigen Entwicklung und der Schaffung einer Welt der Chancengleichheit, Vielfalt und Zusammenarbeit verschrieben hat. Mit unserem Sitz in Dresden, Sachsen, Deutschland, hat (auf Anfrage) seit seiner Gründung bedeutende Fortschritte in den Bereichen Arbeit, Lernen und Technologie gemacht.
  • Unsere Smart Learning Environment (SLE), die wir 2016 eingeführt haben, bildet das Herzstück unserer Innovationen. Bei (auf Anfrage) sind wir führend in den Bereichen Cloud Robotics, EdTech IoT. Unsere fortschrittlichen Software-Plattformen wie SupraWorx, SimulateOS, openReactor und SLE ermöglichen eine nahtlose Nutzung über verschiedene Geräte hinweg und bieten revolutionäre Dienste für unsere Nutzer.
  • Meine Rolle umfasst nicht nur die Leitung und strategische Ausrichtung des Unternehmens, sondern auch die Förderung einer Kultur der Innovation und des Engagements für positive Veränderungen. Ich bin davon überzeugt, dass wir nicht nur hervorragende Produkte entwickeln, sondern uns auch aktiv für eine bessere Welt einsetzen müssen. Unser Team bei (auf Anfrage) ist engagiert und arbeitet unermüdlich daran, die Zukunft zu formen und einen positiven Wandel herbeizuführen.
auf Anfrage
Dresden
5 Jahre 11 Monate
2016-02 - 2021-12

diverse Projekte

Organiser and Speaker
Organiser and Speaker
Meetup
Dresden
3 Jahre 8 Monate
2012-09 - 2016-04

diverse Projekte

Founder
Founder
auf Anfrage
Dresden
4 Monate
2015-06 - 2015-09

Chemieingenieurwesen

Diplomand
Diplomand
9 Monate
2011-08 - 2012-04

diverse Projekte

Student Assistant
Student Assistant
TU Dresden

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

7 Jahre
2008-10 - 2015-09

Studium Chemieingenieurwesen

Dipl.-Ing, Technische Universität Dresden
Dipl.-Ing
Technische Universität Dresden
9 Monate
2010-08 - 2011-04

Auslandssemester IIT Roorkee

Indien
Indien
9 Monate
2007-07 - 2008-03

Zivildienst

PHV - Der Dialysepartner, Dresden
PHV - Der Dialysepartner, Dresden
5 Jahre 1 Monat
2002-06 - 2007-06

Schulbildung

Allgemeine Hochschulreife, Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg
Allgemeine Hochschulreife
Albert-Einstein-Gymnasium Magdeburg

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Produktvirtualisierungstechnologie Django und Python Chemieingenieurwesen AWS Adaptive Prozesssteuerung Deep Learning und Machine Learning Verfahrenstechnik eLearning Qualitymanagement Innovationsmanagement Geschäftsprozessoptimierung Entwicklungsmethoden 3D-Modell Webapplication Design/Entwicklung/Konstruktion Model Based System Engineering TÜV Prozessautomatisierung embedded OPC UA Webservice-Architektur MQTT Robotic-Process-Automation

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil

  • CEO und Mitbegründer(Firma auf Anfrage)
  • Experte in Chemieingenieurwesen, Künstliche Intelligenz, Data Science, digitaler Zwillinge, IoT, AWS, Produktvirtualisierung, KI-gestützter Assistenzsysteme und smartLearning


Praktika

03/2014 - 08/2014 

Einsatzort: Schweiz

Rolle: Praktikant - Ingenieurspraktikum 

Kunde: PAT Lonza AG 


09/2008 - 08/2009

Einsatzort: Magdeburg

Rolle: Praktikant - Ingenieurspraktikum

Kunde: MB-Klebetechnik Michael Brust 


03/2010 - 04/2010

Einsatzort: Dresden- Rossendorf

Rolle: Praktikant - Laborpraktikum 

Kunde: Helmholtz-Zentrum 


Beruflicher Werdegang

04/2020 - heute

Rolle: geschäftsführender Gesellschafter

Kunde: auf Anfrage


04/2016 - heute

Rolle: geschäftsführender Gesellschafter und Technischer Leiter

Kunde: auf Anfrage


04/2016 - heute

Rolle: Technischer Leiter

Kunde: auf Anfrage


11/2012 - heute

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • Gründungsprojekt


08/2011 - 04/2012

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • SHK Simulation und Modellierung 


08/2013 - 12/2013

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • SHK Nano Materialien 


09/2012 - 03/2014

Kunde: TU Dresden


Aufgaben:

  • openData-Projekt 


Berufserfahrung

07/2008 - 09/2008

Einsatzort: Dresden

Rolle: Küchenhilfe 

Kunde: Purobeach 


06/2008 - 07/2008

Einsatzort: Dresden

Rolle: Hilfskraft 

Kunde: Personalscout 


04/2008 - 06/2008

Einsatzort: Kempinski

Rolle: Kellner 

Kunde: Hotel Taschenbergpalais 

Programmiersprachen

Python
Experte
MatLab
Django
Spark
AngularJS
Celery
Flask
MongoDB
Redis
iOS

Hardware

Intel® Edison
Intel® Curie?
ARM
Arduino
RaspberryPi
AWS EC2

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Produktvirtualisierung
Experte

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.