IT Management Beratung Kreativer, integrativ denkender, pragmatischer Problemlöser mit ausgeprägter Ziel- und Ergebnisorientierung
Aktualisiert am 02.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Restrukturierung von IT Organisationen
Abwicklung M&A Projekte
Ableitung und Operationalisierung der IT-Strategie
Führung von IT Organisationen (Personal, Themen)
Definition und Implementierung Portfolio Management
Verantwortliche Vorbereitung und Begleitung von IT-Projekten (Scrum/Wasserfall)
Leitung Integrationsmanagement, Quality Assurance int. ERP Implem.&Migrationsprojekten
Informations-Sicherheits-Einführungen
Validierte SW Einführungen in Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen
Harmonierungsprojekte im ERP Bereich (SAP, Oracle, MS Dynamics usw.)
Ausschreibung von SW Projekten und Systemvergleiche ERP, CRM, PIM usw.
Prozessanalyse und Prozessoptimierung
Outsourcing: RfP Unterlagen & Ausschreibungsprozess inkl. Transition zum Outsourcer
Insourcing: Rückführung von outgesourcten IT Prozessen und Services

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 6 Monate
2020-10 - heute

Definition und Implementierung

  • Gemeinnützige Mitarbeit bei GFFT e.V.
  • Definition und Implementierung eines Organizational
    Intelligence Lab bei GFFT Technologies GmbH
Non Profit Organisation
5 Monate
2020-04 - 2020-08

Konzept und Leitung einer Interims Infrastruktur

  • Konzept und Leitung einer Interims Infrastruktur (Migration von Servern in die Azure Cloud, Netzwerk und Active Directory)
  • Restrukturierung des Bereichs IT Betriebs und Vorbereitung zum Outsourcen des Service Desk
Konstruktion und Entwicklung
1 Jahr 9 Monate
2018-07 - 2020-03

Carve-Outs und der Transition des Unternehmens

  • Leitung des Carve-Outs und der Transition des Unternehmens mit
    • Aufarbeiten und Übergang der IT in die Zielorganisation mit Aufbau einer neuen IT-Strategie
    • Übergang des Unternehmens zur Zielorganisation in prozess- und IT-bezogenen Bereichen
    • Outsourcing von Infrastruktur und Betrieb einer hybriden IT Infrastruktur und AMS-Services
    • Aushandlung eines Outsourcing-Vertrags mit einem Volumen von 17 Mio. € für die Ausschreibung der Infrastruktur- Leistungen
  • Aufbau neue IT Organisation und deren Leitung für das Segment Cranes
    • Verbraucher- und produktorientierte Initiativen im Bereich F&E, Fertigung und Service gestartet
    • Konzeption und Einführung eines neuen IT- und Business Zusammenarbeitsmodells
    • Reduzierung der Komplexität durch Harmonisierung und Standardisierung in der Anwendungs- und Infrastrukturlandschaft
    • Schaffung von Kostentransparenz mit neuen Budgetprozessen und neuem IT-Controlling
    • Qualitätsorientiertes Portfolio- und Projektmanagement zur freien Ressourcen für Investitionen in digitale Initiativen
Kran Hersteller
7 Jahre 9 Monate
2010-10 - 2018-06

Aufbau neue IT Organisation einer Region und deren Leitung

  • Aufbau neue IT Organisation einer Region und deren Leitung
  • Verantwortung für die Durchführung von globalen IT Projekten wie z.B. neues Webportal und Aufbau SAP AMS Servicecenter
  • Verantwortlich als Regional CIO für regionales IT-Portfoliomanagement, Guidelines, Governance und Financial Reporting mit Verantwortung und Leitung der Maßnahmen für
    • Stabilisierung (Outsourcing Dienstleistungen auf Basis eines definierten Servicekatalogs und SLA-Messung; Einführung ISMS-Strategie und IT-Risikomanagement
    • IT-Organisation (Aufbau neues Zusammenarbeitskonzept mit Fachbereichen; Umsetzung des neuen Governance-Modells; Reorganisation der IT mit einem regionalweiten Shared Service-Modell für die Anwendung in Polen)
    • Portfolio- und Projektmanagement (Optimierung des begrenzten Budgets und der Ressourcen; Qualitätsorientierte Kostenkontrolle; Implementieren agiler Projektmethodik (SCRUM))
    • Konsolidierung (Konsolidierung von Anwendungen, Infrastrukturkomponenten und Lieferanten)
    • Geschäftspartner und strategischer Enabler (Initiierung und Verantwortung diverser Optimierungsprojekte wie Mobilisierung des Vertriebs, Neugestaltung logistischer Prozesse zur Unterstützung der Kundenbedürfnisse (Track & Trace, Transportmanagement); Harmonierung des Personalmanagements, M&A-Unterstützung
  • Leitung der Anwendungsentwicklung für 25 Business Units
    • Reorganisation des internen Anwendungsteams durch Aufbau einer neuen Teamstruktur und sozialverträglichen Abbau von IT-Personal durch Outsourcing und Anpassung der internen Produktionstiefe
  • Definition und Implementierung von Demand und Portfolio Management auf Board-Ebene für eine zielgerichtete Steuerung von IT-Ressourcen
  • Implementierung und Einführung des Projektmanagements im Anwendungsteam und in den Fachbereichen
  • Outsourcing und Reorganisation von Anwendungsmanagement und Support (AMS)
  • Implementierung von ITIL-Prozessen
  • Definition und Implementierung eines zentralen Helpdesks
    • Verantwortlich für Service Design, Service Delivery und
      Operation im Applikationsbereich
    • Unterstützung des regionalen CIO bei der Ableitung einer IT-Strategie
Dachbaustoffhersteller
10 Jahre 7 Monate
2000-03 - 2010-09

Business- und IT-Beratung

  • SAP ERP Deep Dive Projekte in verschiedenen Rollen (Berater, Interims Manager für IT-Projekte, Projektmanager)
  • Kontinuierliche Geschäftsverbesserung (eCommerce-Implementierung und Ausrichtung von Backend-Prozessen)
  • Konzeption und Implementierung von B2B-, B2C- und B2RProzessen
  • Industrien (Technischer Handel, IT-Beratungsunternehmen,
    Hardwarehersteller, Baustoffhersteller)
IT Beratungsunternehmen
12 Jahre 6 Monate
1987-09 - 2000-02

Aufbau einer zentralen IT-Organisation

  • Aufbau einer zentralen IT-Organisation (noch vorhanden)
  • Projektleiter des internationalen SAP Rollouts in 14 Geschäftsbereichen
  • Umsetzung der eProcurement
  • Transformationsprojekt (dezentral auf zentralisierte Anwendungslandschaft und Prozesse)
  • Unternehmensberater
    • Prozess- und Organisationsänderungen
    • SAP-Beratung
  • Technischer Berater, Entwickler und Trainer
IT Beratungsunternehmen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1979 - 1985

Universität Mainz und Studienreferendariat Kaiserslautern
Abschluss: 1. und 2. Staatsexamen für Lehramt an Realschulen

ZUSATZQUALIFIKATIONEN:

  • ISO 27001 Ausbildung in 2015
  • Scrum Ausbildung in 2017

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Restrukturierung von IT Organisationen Abwicklung M&A Projekte Ableitung und Operationalisierung der IT-Strategie Führung von IT Organisationen (Personal, Themen) Definition und Implementierung Portfolio Management Verantwortliche Vorbereitung und Begleitung von IT-Projekten (Scrum/Wasserfall) Leitung Integrationsmanagement, Quality Assurance int. ERP Implem.&Migrationsprojekten Informations-Sicherheits-Einführungen Validierte SW Einführungen in Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen Harmonierungsprojekte im ERP Bereich (SAP, Oracle, MS Dynamics usw.) Ausschreibung von SW Projekten und Systemvergleiche ERP, CRM, PIM usw. Prozessanalyse und Prozessoptimierung Outsourcing: RfP Unterlagen & Ausschreibungsprozess inkl. Transition zum Outsourcer Insourcing: Rückführung von outgesourcten IT Prozessen und Services

Schwerpunkte

  • Führung von IT Organisationen (Personal, Themen)
  • Restrukturierung von IT Organisationen
  • Ableitung und Operationalisierung der IT-Strategie
  • Abwicklung M&A Projekte
  • Definition und Implementierung Portfolio Management
  • Verantwortliche Vorbereitung und Begleitung von IT-Projekten inkl. Einführung agiler Projektmethode (Scrum)
  • Leitung Integrationsmanagement, Quality Assurance in internationalen ERP Implementierungs- und Migrationsprojekten
  • Informations-Sicherheits-Einführungen
  • Validierte SW Einführungen in Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen
  • Harmonierungsprojekte im ERP Bereich (SAP, Oracle, MS Dynamics usw.)
  • Ausschreibung von SW Projekten und Systemvergleiche ERP, CRM, PIM usw.
  • Prozessanalyse und Prozessoptimierung
  • Outsourcing: Erstellung von RfP Unterlagen zum Outsourcen von IT Services, Abwicklung des Ausschreibungsprozesses und Transition zum Outsourcer
  • Insourcing: Rückführung von outgesourcten IT Prozessen und Services

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AKTUELLE POSITION:

  • Berater Tätigkeit seit April 2020
  • IT Management Consultant

SHORT PROFILE:

  • Kreativer, integrativ denkender, pragmatischer Problemlöser mit ausgeprägter Ziel- und Ergebnisorientierung im nationalen und internationalen Umfeld
  • Führungskompetenz in schwierigen Situationen bei der Umsetzung strategischer Projekte einhergehend mit dem Aufbau und der Umsetzung neuer Organisationsmodelle
  • Starke Selbstmotivation und Durchhaltevermögen ?Dinge zum Laufen zu bringen?
  • Unternehmerisches Denken und Handeln mit hoher Flexibilität ?auch über den Tellerrand zu denken?

BERUFLICHER WERDEGANG:

2020

Kunde: ewocon
Rolle: Management Consultant

2018 ? 2020
Kunde: Terex / Tadano Demag, Zweibrücken
Rolle: Vice President IT Cranes

2010 ? 2018
Kunde: Braas Monier GmbH, Oberursel
Rolle: Regional CIO Monier Central, Northern and Eastern Europe

2003 ?2010
Kunde: ID Konsil GmbH, Merching
Rolle: Managing Director und Management Consultant

2000 ? 2003
Kunde: GOPA IT Consultants, Bad Homburg
Rolle: Leiterin ERP Beratung und Management Consultant

1987 ? 2000
Kunde: Software AG, Darmstadt
Rolle: Leiterin Business Application und Management Consultant

1985 ? 1987
Kunde: CBI Wiesbaden, Wiesbaden
Rolle: Organisationsprogrammierer

IT-ERFAHRUNG:

  • Seit 1987

MULTIKULTURELLE PROJEKTERFAHRUNG:

  • Australien
  • Baltikum
  • Belgien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Indien
  • Italien
  • Japan
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Spanien
  • UK
  • USA

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 6 Monate
2020-10 - heute

Definition und Implementierung

  • Gemeinnützige Mitarbeit bei GFFT e.V.
  • Definition und Implementierung eines Organizational
    Intelligence Lab bei GFFT Technologies GmbH
Non Profit Organisation
5 Monate
2020-04 - 2020-08

Konzept und Leitung einer Interims Infrastruktur

  • Konzept und Leitung einer Interims Infrastruktur (Migration von Servern in die Azure Cloud, Netzwerk und Active Directory)
  • Restrukturierung des Bereichs IT Betriebs und Vorbereitung zum Outsourcen des Service Desk
Konstruktion und Entwicklung
1 Jahr 9 Monate
2018-07 - 2020-03

Carve-Outs und der Transition des Unternehmens

  • Leitung des Carve-Outs und der Transition des Unternehmens mit
    • Aufarbeiten und Übergang der IT in die Zielorganisation mit Aufbau einer neuen IT-Strategie
    • Übergang des Unternehmens zur Zielorganisation in prozess- und IT-bezogenen Bereichen
    • Outsourcing von Infrastruktur und Betrieb einer hybriden IT Infrastruktur und AMS-Services
    • Aushandlung eines Outsourcing-Vertrags mit einem Volumen von 17 Mio. € für die Ausschreibung der Infrastruktur- Leistungen
  • Aufbau neue IT Organisation und deren Leitung für das Segment Cranes
    • Verbraucher- und produktorientierte Initiativen im Bereich F&E, Fertigung und Service gestartet
    • Konzeption und Einführung eines neuen IT- und Business Zusammenarbeitsmodells
    • Reduzierung der Komplexität durch Harmonisierung und Standardisierung in der Anwendungs- und Infrastrukturlandschaft
    • Schaffung von Kostentransparenz mit neuen Budgetprozessen und neuem IT-Controlling
    • Qualitätsorientiertes Portfolio- und Projektmanagement zur freien Ressourcen für Investitionen in digitale Initiativen
Kran Hersteller
7 Jahre 9 Monate
2010-10 - 2018-06

Aufbau neue IT Organisation einer Region und deren Leitung

  • Aufbau neue IT Organisation einer Region und deren Leitung
  • Verantwortung für die Durchführung von globalen IT Projekten wie z.B. neues Webportal und Aufbau SAP AMS Servicecenter
  • Verantwortlich als Regional CIO für regionales IT-Portfoliomanagement, Guidelines, Governance und Financial Reporting mit Verantwortung und Leitung der Maßnahmen für
    • Stabilisierung (Outsourcing Dienstleistungen auf Basis eines definierten Servicekatalogs und SLA-Messung; Einführung ISMS-Strategie und IT-Risikomanagement
    • IT-Organisation (Aufbau neues Zusammenarbeitskonzept mit Fachbereichen; Umsetzung des neuen Governance-Modells; Reorganisation der IT mit einem regionalweiten Shared Service-Modell für die Anwendung in Polen)
    • Portfolio- und Projektmanagement (Optimierung des begrenzten Budgets und der Ressourcen; Qualitätsorientierte Kostenkontrolle; Implementieren agiler Projektmethodik (SCRUM))
    • Konsolidierung (Konsolidierung von Anwendungen, Infrastrukturkomponenten und Lieferanten)
    • Geschäftspartner und strategischer Enabler (Initiierung und Verantwortung diverser Optimierungsprojekte wie Mobilisierung des Vertriebs, Neugestaltung logistischer Prozesse zur Unterstützung der Kundenbedürfnisse (Track & Trace, Transportmanagement); Harmonierung des Personalmanagements, M&A-Unterstützung
  • Leitung der Anwendungsentwicklung für 25 Business Units
    • Reorganisation des internen Anwendungsteams durch Aufbau einer neuen Teamstruktur und sozialverträglichen Abbau von IT-Personal durch Outsourcing und Anpassung der internen Produktionstiefe
  • Definition und Implementierung von Demand und Portfolio Management auf Board-Ebene für eine zielgerichtete Steuerung von IT-Ressourcen
  • Implementierung und Einführung des Projektmanagements im Anwendungsteam und in den Fachbereichen
  • Outsourcing und Reorganisation von Anwendungsmanagement und Support (AMS)
  • Implementierung von ITIL-Prozessen
  • Definition und Implementierung eines zentralen Helpdesks
    • Verantwortlich für Service Design, Service Delivery und
      Operation im Applikationsbereich
    • Unterstützung des regionalen CIO bei der Ableitung einer IT-Strategie
Dachbaustoffhersteller
10 Jahre 7 Monate
2000-03 - 2010-09

Business- und IT-Beratung

  • SAP ERP Deep Dive Projekte in verschiedenen Rollen (Berater, Interims Manager für IT-Projekte, Projektmanager)
  • Kontinuierliche Geschäftsverbesserung (eCommerce-Implementierung und Ausrichtung von Backend-Prozessen)
  • Konzeption und Implementierung von B2B-, B2C- und B2RProzessen
  • Industrien (Technischer Handel, IT-Beratungsunternehmen,
    Hardwarehersteller, Baustoffhersteller)
IT Beratungsunternehmen
12 Jahre 6 Monate
1987-09 - 2000-02

Aufbau einer zentralen IT-Organisation

  • Aufbau einer zentralen IT-Organisation (noch vorhanden)
  • Projektleiter des internationalen SAP Rollouts in 14 Geschäftsbereichen
  • Umsetzung der eProcurement
  • Transformationsprojekt (dezentral auf zentralisierte Anwendungslandschaft und Prozesse)
  • Unternehmensberater
    • Prozess- und Organisationsänderungen
    • SAP-Beratung
  • Technischer Berater, Entwickler und Trainer
IT Beratungsunternehmen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1979 - 1985

Universität Mainz und Studienreferendariat Kaiserslautern
Abschluss: 1. und 2. Staatsexamen für Lehramt an Realschulen

ZUSATZQUALIFIKATIONEN:

  • ISO 27001 Ausbildung in 2015
  • Scrum Ausbildung in 2017

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Restrukturierung von IT Organisationen Abwicklung M&A Projekte Ableitung und Operationalisierung der IT-Strategie Führung von IT Organisationen (Personal, Themen) Definition und Implementierung Portfolio Management Verantwortliche Vorbereitung und Begleitung von IT-Projekten (Scrum/Wasserfall) Leitung Integrationsmanagement, Quality Assurance int. ERP Implem.&Migrationsprojekten Informations-Sicherheits-Einführungen Validierte SW Einführungen in Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen Harmonierungsprojekte im ERP Bereich (SAP, Oracle, MS Dynamics usw.) Ausschreibung von SW Projekten und Systemvergleiche ERP, CRM, PIM usw. Prozessanalyse und Prozessoptimierung Outsourcing: RfP Unterlagen & Ausschreibungsprozess inkl. Transition zum Outsourcer Insourcing: Rückführung von outgesourcten IT Prozessen und Services

Schwerpunkte

  • Führung von IT Organisationen (Personal, Themen)
  • Restrukturierung von IT Organisationen
  • Ableitung und Operationalisierung der IT-Strategie
  • Abwicklung M&A Projekte
  • Definition und Implementierung Portfolio Management
  • Verantwortliche Vorbereitung und Begleitung von IT-Projekten inkl. Einführung agiler Projektmethode (Scrum)
  • Leitung Integrationsmanagement, Quality Assurance in internationalen ERP Implementierungs- und Migrationsprojekten
  • Informations-Sicherheits-Einführungen
  • Validierte SW Einführungen in Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen
  • Harmonierungsprojekte im ERP Bereich (SAP, Oracle, MS Dynamics usw.)
  • Ausschreibung von SW Projekten und Systemvergleiche ERP, CRM, PIM usw.
  • Prozessanalyse und Prozessoptimierung
  • Outsourcing: Erstellung von RfP Unterlagen zum Outsourcen von IT Services, Abwicklung des Ausschreibungsprozesses und Transition zum Outsourcer
  • Insourcing: Rückführung von outgesourcten IT Prozessen und Services

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

AKTUELLE POSITION:

  • Berater Tätigkeit seit April 2020
  • IT Management Consultant

SHORT PROFILE:

  • Kreativer, integrativ denkender, pragmatischer Problemlöser mit ausgeprägter Ziel- und Ergebnisorientierung im nationalen und internationalen Umfeld
  • Führungskompetenz in schwierigen Situationen bei der Umsetzung strategischer Projekte einhergehend mit dem Aufbau und der Umsetzung neuer Organisationsmodelle
  • Starke Selbstmotivation und Durchhaltevermögen ?Dinge zum Laufen zu bringen?
  • Unternehmerisches Denken und Handeln mit hoher Flexibilität ?auch über den Tellerrand zu denken?

BERUFLICHER WERDEGANG:

2020

Kunde: ewocon
Rolle: Management Consultant

2018 ? 2020
Kunde: Terex / Tadano Demag, Zweibrücken
Rolle: Vice President IT Cranes

2010 ? 2018
Kunde: Braas Monier GmbH, Oberursel
Rolle: Regional CIO Monier Central, Northern and Eastern Europe

2003 ?2010
Kunde: ID Konsil GmbH, Merching
Rolle: Managing Director und Management Consultant

2000 ? 2003
Kunde: GOPA IT Consultants, Bad Homburg
Rolle: Leiterin ERP Beratung und Management Consultant

1987 ? 2000
Kunde: Software AG, Darmstadt
Rolle: Leiterin Business Application und Management Consultant

1985 ? 1987
Kunde: CBI Wiesbaden, Wiesbaden
Rolle: Organisationsprogrammierer

IT-ERFAHRUNG:

  • Seit 1987

MULTIKULTURELLE PROJEKTERFAHRUNG:

  • Australien
  • Baltikum
  • Belgien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Indien
  • Italien
  • Japan
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Spanien
  • UK
  • USA

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.