Projektmanagement, Prozessoptimierung, Change Management, Scrum, Banken, ITIL, Agil
Aktualisiert am 11.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 02.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 20%
Interim Management, Projekt Management, Transformation von Unternehmen begleiten
Agil, Scrum, Bank, Finanzinstitute, ITIL, GPM, Prozessmanagement
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt (+150km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-09 - heute

Leitung und Aufbau eines Teams in der IT

Interim Manager / Gruppenleiter Jira / Confluence Alfresco Magnolia ...
Interim Manager / Gruppenleiter
  • Disziplinarische und fachliche Führung eines Teams in der IT (7 MAK)
  • Fortschritts-Nachverfolgung
  • Beschaffung und monatliches Reporting wesentlicher Kennzahlen an das Management
  • Betreuung von Standardsoftware (Support und Change Requests)
  • Vendor Management
  • Release Management
  • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
  • Jira / Confluence
  • Alfresco
  • Magnolia
  • 4AllPortal
Jira / Confluence Alfresco Magnolia 4AllPortal
DG Nexolution (ehemals DG Verlag)
Wiesbaden
9 Monate
2022-10 - 2023-06

Post Merger Integration / Outsourcing Verträge

Outsourcing Management Consultant
Outsourcing Management Consultant
  • Koordination bestehender und neuer Outsourcing Verträge in enger Zusammenarbeit mit Legal, den verantwortlichen Fachbereichen sowie Subject Matter Experts wie IT Security, BCM, Datenschutz etc. in unterschiedlichen Standorten (z.B. Dublin, Hong Kong, Singapur, Tokio)
  • Service Criticality Assessments
  • Third Party Risk Management
  • Periodische Prüfung bestehender Auslagerungsvereinbarungen (weltweit)
  • Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der EBA-Anforderungen
  • Planung und Durchführung von Workshops zu Fachthemen (insb. GDPR/DSGVO)
  • Erstellen der erforderlichen Dokumentation zur Sicherstellung der EBA Compliance
  • Fortschritts-Nachverfolgung
  • Beschaffung und monatliches Reporting wesentlicher Kennzahlen an das Management
  • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
  • Third Party Risk Management (TPRM) Tool
Sumitomo Mitsui Banking Corporation (SMBC EU AG)
Frankfurt/Main
1 Jahr
2022-04 - 2023-03

Outsourcing Koordination für Cardif Versicherung und weitere Unternehmenseinheiten

Outsourcing Management Consultant
Outsourcing Management Consultant

Outsourcing Koordination für Cardif Versicherung und weitere Unternehmenseinheiten (u.a. BNP Security Services)

  • Koordination neuer Outsourcing Verträge in enger Zusammenarbeit mit Legal, den verantwortlichen Fachbereichen sowie Subject Matter Experts wie IT Security, BCM, Datenschutz etc.
  • Beratung des Fachbereichs hinsichtlich der EBA-Anforderungen und Single Resolution Board (?SRB?)
  • Erstellen der erforderlichen Dokumentation
  • Fortschritts-Nachverfolgung anhand von KPI
  • Pflege der vorgegebenen Gruppentools
  • Reporting
  • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
  • MS Sharepoint
  • 360 Arrangement
  • Service Now

360 arrangement SharePoint Workspace MS Sharepoint
BNP Paribas
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-11 - 2022-03

Implementierung einer globalen KYC Anwendung (Eigenentwicklung)

Fachlicher Projektleiter
Fachlicher Projektleiter
  • Teilprojektleitung im regulatorischen Umfeld 
  • Steuerung der Systemharmonisierung (lokal/global)
  • Koordination der projektrelevanten Bereiche (lokal) 
  • Kommunikation mit Senior Management (lokal) und rollout manager (global) 
  • Sicherstellung der termin- und anforderungsgerechten Fertigstellung von Arbeitspaketen, und deren formalen Abnahme 
  • Planung und Durchführung von Workshops zu Fachthemen
  • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools 
  • MS Sharepoint
  • KYCO
  • Confluence
  • Service Now
SharePoint Workspace Atlassian Confluence Service Now MS Sharepoint KYCO
ING-DIBA AG
Frankfurt am Main
1 Jahr 5 Monate
2020-05 - 2021-09

COO Wealth Management

Chief of Staff (Interim Management) und Projektleiter Digitalisierung
Chief of Staff (Interim Management) und Projektleiter Digitalisierung
  • Unterstützung des COO WM Deutschland bei der Koordinierung seiner täglichen Aufgaben
  • Verfolgung und Koordination der Governance (Vertretung, Ausschuss-Sitzungen,...) für WM Deutschland mit allen Stakeholdern als Branchenfunktionen (Finanzen, Recht, Compliance,...) oder im Rahmen des WM Europe IT und Operations Hub (Portugal, Schweiz, Indien) 
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Arbeitsanweisungen und Verfahren für WM Deutschland
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Umsetzung von 1st-Level-Kontrollen und Kontrolle eingeleiteter Maßnahmen zur Risikominimierung 
  • Gewährleistung einer vollständigen und transparenten Koordination zwischen Geschäfts- und Unterstützungsfunktionen
  • Projekte und Verbesserungsinitiativen der Front-Office/Geschäftsüberwachungsinstrumente (z.B. Lean Management) 
  • Implementierung von KPIs und Steuerung der kommerziellen & Vertriebsleistung, Analyse der KPIs 
  • Unterstützung des Operational Risk and Permanent Control Officers (OPC) bei unterschiedlichen Themen (z.B.: Aufbereitung von Informationen für Kontrollen, Gremien-Betreuung, Steuerung Neu-Produkt-Prozess inkl. Kontrolle der Einhaltung von Auflagen etc.)
  • Sicherstellen, dass die Regulierungsprojekte in Übereinstimmung mit den geschäftlichen Entwicklungen durchgeführt werden 
  • Unterstützung und Steuerung im Auftrag des COO WM Deutschland die Umsetzung strategischer Entwicklungen und das Follow-up von Schlüsselprojekten (Digitale Initiativen, ...) 
  • Einführung eines Workflow Tools (auf MS Sharepoint Basis) mit dem Ziel, den Kundenanbindungsprozess vollständig zu digitalisieren 
  • Erstellung des Lastenhefts, Definition der use cases und Testfälle, Testmanagement 
  • Einführung eines KVP/CIP für Kundenanbindungsprozess 
  • Lean Management Projekt für Optimierung Kundenanbindungsprozess 
  • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools 
  • MS Sharepoint 
  • NORKOM AML 
  • Olympic 
  • 360 Arrangements (Risikomanagement, Outsourcing Verträge) 
  • DocuSign (elektronische Signatur) 
BNP Paribas
Frankfurt am Main
3 Monate
2020-01 - 2020-03

Einführung ITIL Prozesse

Projektleiter und Interim Manager Scrum
Projektleiter und Interim Manager

Einführung ITIL Prozesse (Service Request, Event, Capacity und Availability Management; Cloud Projekt ORCA (Bestellprozess für Speicherkapazitäten)

  • Fortsetzung des Projekts zur Implementierung von ITIL-Prozessen 
  • Design und Implementierung der Prozesse Service Request, Event, Capacity und Availability Management 
  • Untersuchung von Sourcingoptionen 
  • Definition der auszulagernden Services 
  • RFI und Vorbereitung RFP
  • Verhandlungen mit potenziellen Sourcing-Partnern 
  • Erstellung des Lastenhefts, Definition use-cases 
  • Budgetverfolgung, Kostenschätzung
  • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen 
Scrum
Landesbank Hessen-Thüringen
Offenbach am Main
1 Jahr
2019-01 - 2019-12

Einführung ITIL Prozesse

Projektleiter und Interim Manager agile Projectmanagement Clarity Jira ...
Projektleiter und Interim Manager

Einführung ITIL Prozesse (Incident, Problem, Change Management); Aufbau operative Organisationseinheit

  • Aufbau Organisationseinheit (bis zu 8 Mitarbeiter) 
  • Übernahme Vorgabenverantwortung für IT-Betriebsprozesse nach ITIL-Standard V3 (Incident-, Problem, Change-, Configuration Management, inkl. Weiterentwicklung und Durchsetzung (Kontrollen)
  • Übernahme Vorgabenverantwortung für den Prozess IT Service Continuity Management, inkl. Verantwortung für Weiterentwicklung und Durchsetzung (Kontrollen, u.a. Wiederanlaufpläne), sowie Abstimmung mit Business Continuity Management 
  • Definition von Governance-Strukturen (insb. Bei ITSCM) 
  • Etablierung Prozess-Steuerung (KPI Definition und Umsetzung im ITSM-Tool) 
  • Kapazitätsplanung (inkl. Rekrutierung) 
  • Budgetplanung 
  • Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Anforderungen (KRITIS, BAIT, interne Revision, Wirtschaftsprüfer) 
  • Einführung von Kommunikationsstrukturen 
  • Inhaltliche Gestaltung des Internetauftritts der Organisationseinheit 
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops und Schulungen für Mitarbeiter und Führungskräfte (incident, Problem und Change Management) (Tool: u.a. Project Journey/Canvas)
  • Leitung des Projekts zur Implementierung der ITIL-Prozesse Incident, Problem, Change und Configuration Management (Budget > 1 Mio ?, PT > 1.000) 
  • Leitung des Projekts zur Optimierung der Bestellprozesse von diversen IT-Services aus der Cloud unter Einbindung des IT-Einkaufs und Berücksichtigung/Anpassung der Procurement-Prozesse und Systeme des Einkaufs (fachlich, technisch und kaufmännisch) (Budget > 500 TEUR, ca. 300 PT) 
  • Definition und Implementierung des Bestellprozesses von Cloud-Services vom IT-Dienstleister
  • Definition von Rollenkonzepten und Aufgabenbeschreibungen
  • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases
  • Planung und Durchführung der Projektteam-Sitzungen
  • Projektkommunikation 
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops (Tool: Project Journey/Canvas) 
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen für die Mitarbeiter
  • Pflege der Projektdokumentation 
  • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen 
  • Rekrutierung von neuen Mitarbeitern 
  • Durchführung von Personalgesprächen (Entwicklung und Beurteilung) 
    agile Projectmanagement Clarity Jira BMC Service Management Tool Kanban Boards Project Canvas
    Landesbank Hessen-Thüringen
    Offenbach am Main
    8 Monate
    2018-05 - 2018-12

    Ausschreibung Payment Service Provider Wechsel

    Multi-Projektleiter IPMA GPM
    Multi-Projektleiter

    Ausschreibung Payment Service Provider Wechsel, Optimierung CRM, Hardware Austausch, Software Implementierung und Erweiterungen

    • Ermittlung und Abstimmung der Projektziele mit dem Auftraggeber
    • Durchführung Stakeholder- sowie Risikoanalyse
    • Erstellung Projektstrukturplan (Tool: MindManager)
    • Erstellung Terminplan (Tool: MS Project 2016)
    • Abstimmung Projektauftrag
    • Projektsteuerung
    • Planung und Durchführung der Projektteam-Sitzungen
    • Projektkommunikation
    • Vorbereitung und Durchführung von Workshops (Tool: Project Journey/Canvas)
    • Pflege der Projektdokumentation
    • Budgetverfolgung, Kostenschätzung
    • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen
    IPMA GPM
    Flughafen Köln-Bonn
    Köln
    5 Monate
    2017-08 - 2017-12

    Vorstudie / Umsetzung Informationssicherheitsrichtlinie

    Projektleiter ISO 27001 IT Security nach BSI
    Projektleiter

    Vorstudie / Umsetzung Informationssicherheitsrichtlinie und Cyber Security (Self Assessments, Gap-Analyse)

    • Durchführung von Self-Assessments
    • Gap-Analyse 
    • Ableitung fachliche Anforderungen und 
    • Einbindung von zentralen Abteilungen zur Sicherstellung der erforderlichen Informationen (Provider Management, Test- und Release Management, Berechtigungsmanagement, externe Dienstleister)
    • Planung und Durchführung von Workshops 
    • Ermittlung Umsetzungsgrad Basismaßnahmen Cyber Security 
    ISO 27001 IT Security nach BSI
    Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) Frankfurt und Düsseldorf
    5 Monate
    2016-12 - 2017-04

    Prozessoptimierung Effektenkasse (RPA)

    fachlicher Projektleiter Robotic Process Automation Dokumentation der Prozesse
    fachlicher Projektleiter
    • Machbarkeitsstudie für den Einsatz von Robotic Process Automation zur Reduzierung von Prozessdurchlaufzeiten und operationellen Risiken bei der Bearbeitung von Wertpapieren (effektive Stücke)
    • Prozessbeschreibung 
    • Definition der fachlichen Anforderungen unter besonderer Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen (KYC, Geldwäsche, 4-Augen-Prinzip)
    • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases
    Robotic Process Automation Dokumentation der Prozesse
    DekaBank
    Frankfurt
    3 Jahre 7 Monate
    2013-10 - 2017-04

    Leitung Vertriebs- und Kundenservice Depotbank

    Teamleiter / Sachgebietsleiter, Leiter Vertriebs- und Kundenservice Depotbank Transaktionsregister EMIR Business Continuity Management ...
    Teamleiter / Sachgebietsleiter, Leiter Vertriebs- und Kundenservice Depotbank
    • Betrieb der Effektenkasse
    • Betrieb der Zinsscheinkasse
    • Übernahme der Zahlstellenfunktion für ausländische KAGen
    • Vertriebsunterstützende Maßnahmen im Rahmen der Verwahrstellenfunktion (CRM)
    • Durchführung des Anlegerreportings
    • Bereitstellung Supportfunktion für die Transaktionsregistermeldung der Sparkassen
    • Business-Continuity Koordinator
    • Beschwerdekoordinator Verwahrstelle
    • Optimierung Arbeitsabläufe/Geschäftsprozesse
    • Entwicklung Geshäftsmodell für Service Luxembourger Inhaberpapiere
    • Konzeption RPA-Effektenkasse
    Transaktionsregister EMIR Business Continuity Management Beschwerdemanagement
    Dekabank
    Frankfurt
    7 Monate
    2015-03 - 2015-09

    Optimierung Vertriebsunterstützungsprozess (Angebotserstellung)

    Projektleiter Workshop Moderation Vertriebsprozesse Business Reporting ...
    Projektleiter
    • Verbesserung der Unterstützung des institutionellen Vertriebs für Verwahrstellen-Services.
    • Prozessanpassung
    • Einführung von Kommunikationsstrukturen
    • Planung und Durchführung von Workshops und Jour Fixe
    • Aufnahme der Anforderungen des Vertriebs
    • Überarbeitung Vertriebsunterlagen
    • Anpassung Informationen in Vertriebsdatenbank
    • Überarbeitung der Angebotsunterlagen.


    Ergebnis:

    Reduzierung der Prozesslaufzeit für die Erstellung von Angeboten für Verwahrstellen-Services um bis zu 50 Prozent.

    Workshop Moderation Vertriebsprozesse Business Reporting CRM KPI
    DekaBank
    Frankfurt
    11 Monate
    2014-06 - 2015-04

    Entwicklung und Rollout eines neuen Wertpapier-Service in der Effektenkasse

    Projektleiter (Produktentwickler) Produktentwicklung Dokumentation der Prozesse Preisfindung ...
    Projektleiter (Produktentwickler)

    Konzeption, Entwicklung, Realisierung und Rollout eines neuen Service und Berücksichtigung und Ausnutzung neuer regulatorischer Vorgaben: 

    • Klärung rechtlicher Anforderungen mit der Regulierungsbehörde in Luxembourg und unternehmensinternen Vorgaben 
    • Definition der fachlichen Anforderungen 
    • Überprüfung der IT-Infrastruktur auf Eignung 
    • Stakeholder Management 
    • Preiskalkulation 
    • Prozessanpassung
    • Webseitengestaltung (inhaltlich) 
    • Produktentwicklung 
    • Prozessmanagement 

    Produktentwicklung Dokumentation der Prozesse Preisfindung Geschäftsprozessentwicklung Geschäftsprozessoptimierung Businessanalyse Geschäftsmodellentwicklung Prozessmanagement
    DekaBank
    Frankfurt und Luxembourg
    6 Monate
    2013-04 - 2013-09

    Kauf LBB Invest

    Projektmitarbeiter Projektoffice Workshopleitung Workshop Moderation ...
    Projektmitarbeiter
    • Unterstützung von Projektleitung und Vorstand bei der internen und externen Kommunikation (Mitarbeiter, Personalrat, Verwaltungsrat, DSGV, weitere Gremien der Sparkassenorganisation)
    • Steuerung der externen Berater (RA, WP, Investment-bank, Unternehmensberater)
    • Vorbereitung und Durchführung Workshops mit LBB und LBB Invest
    • Durchführung administrativer Aufgaben (Projekt Office)
    Projektoffice Workshopleitung Workshop Moderation SW-Auswahl Prozess- und Rollendefinition
    Deka Investments
    Frankfurt
    1 Jahr 10 Monate
    2011-03 - 2012-12

    Zentralisierung Instrumenten-Stammdaten

    fachlicher Projektleiter Business Process Management Outsourcing-Projekt Governance ...
    fachlicher Projektleiter
    • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das Teil-Projekt (Budget ca. 2 Mio EUR) 
    • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien (Programm, Fachausschuss, Lenkungsausschuss) 
    • Führung der 4 Projektmitarbeiter
    • Aufnahme aller fachlichen Anforderungen, Geschäftsprozesse, funktionalen Anforderungen an eine auszuwählende technische Lösung 
    • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases 
    • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern 
    • Aufbau einer neuen Organisationseinheit (Gruppe mit ca. 10 Mitarbeitern, inkl. zwei Sachgebieten)
    • Planung, Konzeption und Durchführung aller erforderlichen Tätigkeiten zur Zusammenführung aller dezentralen Einheiten in eine zentrale Einheit 
    • Definition von Rollenkonzepten und Aufgabenbeschreibungen der Mitarbeiter

    • Festlegung von Governance-Strukturen
    • Prüfung strategischer Alternativen: Application Service Providing (ASP), Business Process Outsourcing (BPO), Joint Venture
    • 11 Projektmitarbeiter im Kernteam
    • > 3.500 Personentage
    • > 2,5 Mio. ? Budget (ohne Hardware)
    Business Process Management Outsourcing-Projekt Governance Geschäftsprozessentwicklung Erstellung von Rollenkonzepten Changemanagement Business Analyse
    DekaBank
    Frankfurt
    1 Jahr
    2010-02 - 2011-01

    Konzeption und Umsetzung Neues Zielbild IT-Produktion

    Projektleiter ITIL V2 IT Servicemanagement
    Projektleiter

    Projektinhalte:

    • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das
      Gesamtprojekt (Budget ca. 4 Mio EUR)
    • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien
      (Programm, Fachausschuss, Lenkungsausschuss)
    • Führung der drei Teilprojektleiter
    • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern


    Projektauftrag:

    • Ergebnisse des Vorprojekts (Assessment der IT Produktion in 2009) aufbereiten und die beschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Produktion hinsichtlich Stabilität, Risiko, Qualität, Transparenz und Ausrichtung nach Geschäftsprozessen umsetzen.


    Projektumfang:

    • Einführung eines einheitlichen und verbindlichen Test Managements
    • Konzeptionierung Release-Management mit eindeutigen und verbindlichen Schnittstellen der IT-Produktion gegenüber den Entwicklungs- und Fachbereichen (Quality Gates),
    • Integration des überarbeiteten Rollout-Prozesses in den Change Management Prozess,
    • Optimierung des etablierten Incident Management Prozesses speziell bei Massenstörungen,
    • Eskalationen; u.a. Einführung eines Bildschirm-Tickers,
    • Optimierung des Problem Management Prozesses, Konzeptionierung und Einführung eines Configuration Management Systems
    • Konzeptionierung einer funktionalen Einheit mit dem Ziel einer effizienten Steuerung von Ressourcen und Prozessen (Service Control Center)
    • Definition der Aufgaben der neu geschaffenen Einheit Provider Management für IT-Services sowie technische Steuerung des neuen Providers (Rollendefinition, Aufgaben, Kompetenzen, Kennzahlen) Definition eines Kennzahlensystems mit IT-Produktion spezifischen Steuerungs- und Messgrößen in Abstimmung mit den Anforderungen des bereichsweiten Kennzahlensystems
    ITIL V2 IT Servicemanagement
    DekaBank
    Frankfurt
    2 Jahre 1 Monat
    2008-04 - 2010-04

    Einführung ITIL, Assessment IT-Produktion, Einführung eines Identity and Access Management-Systems

    Leiter User Helpdesk und Benutzerverwaltung
    Leiter User Helpdesk und Benutzerverwaltung

    Tätigkeitsfelder:

    • Management des IT Service Supports für 3500 interne Kunden
    • Fachliche und disziplinarische Führung der M3-Einheit Helpdesk & Benutzerverwaltung mit Berichtslinie an den CIO und Leiter IT Produktion und Personalverantwortung für die beiden Teams in Deutschland mit 15 Mitarbeitern
    • Erstellung und Begleitung des Statement of Work der IT Service Management Prozesse bei der Ausschreibung und Transition zum neuen IT Provider
    • Etablierung von Maßnahmen zur Qualitätssteigerung und
      Kosteneffizienz
    • Planung, Beauftragung und Steuerung von Externen und Aushilfen
    • Kommunikation an Endbenutzer und Management (insbesondere im Rahmen von Eskalationen von Störungen und Problemen)
    • Definition und Umsetzung der relevanten Serviceprozesse (Incidentund Problemmanagement)
    • Durchführung von Projekten zur Anpassung von Servicelevels an veränderte Bank-Anforderungen
    • Operative Verantwortung für die IT-Prozesse ?Incident und Problem Management?
    • Servicemessung und Servicelevelmanagement
    • Organisation der Zusammenarbeit mit anderen am Serviceprozess Beteiligten (IT-Betriebsmanagement, Providern, Entwicklungsabteilungen)
    • Management der Audit Issues und BCM Maßnahmen im Verantwortungsbereich


    Wesentliche Projekte des Bereichs:

    • Management der Beendigung der Outsourcingverträge und
      Übertragung der Service Delivery Prozesse an den neuen Service Provider
    • Weiterentwicklung des proprietären Identity Management Systems, Vorbereitung der Ablösung und Einführung einer Standardlösung


    Zusätzliche Aufgaben:

    • Beschwerdemanager für den IT Bereich
    • Process Owner Incident Management
    DekaBank
    Frankfurt und Luxembourg
    1 Jahr 4 Monate
    2008-06 - 2009-09

    Einführung ITIL Prozessen (Incident und Problem Management)

    Projektleiter ITIL V2 Schulungen KPI-Definition ...
    Projektleiter
    • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das Projekt (Budget ca. 300 TEUR)
    • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien (Management, Lenkungsausschuss)
    • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern


      Projektauftrag:

      • Einführung eines konzernweiten Standardprozesses für die Bearbeitung von Incidents und Problems
      • die Verbesserung des vorhandenen Change Management Prozesses, u.a. zur Beseitigung von Revisionsfeststellungen
      • Harmonisierung der Support-Strukturen
      • Einführung von KPI und Aufbau eines Service-Reporting
      • Schulung von Mitarbeitern


        Projektumfang:

        • Analyse Ist-Prozess, Tools und Provider-Vereinbarungen
        • Gap-Analyse mit Beschreibung von Risiken unter Berücksichtigung der Revisionsfeststellungen
        • Prozessbeschreibung für Incident und Problem Management
        • Business Impact und Major Incident Management Definition
        • Etablierung Prozes-Steuerung (KPI Definition und Umsetzung im Tool)
        • Reporting aufsetzen
        • Schulung und Rollout
          ITIL V2 Schulungen KPI-Definition Reporting Prozessmanagement
          DekaBank
          Frankfurt, Luxembourg
          3 Jahre 2 Monate
          2005-02 - 2008-03

          Umzug Handelsraum, Optimierung Recruiting-Prozess, Mifid, Entwicklung Marktstrategie für Depotbank

          Senior Inhouse Consultant
          Senior Inhouse Consultant
          • Projekt- und Teilprojektleitung in unterschiedlichen Themenbereichen
          • Bereichsübergreifende Beratungsmandate schwerpunktmäßig im Bereich Strategie und Geschäftsprozessoptimierung
          • Unterstützung und Beratung des Konzern-COO
          4 Jahre 2 Monate
          2000-12 - 2005-01

          Projektleitung im Wertpapierumfeld

          Senior Consultant
          Senior Consultant
          • SLA-Management, Sourcing, Regulatorik, Business
            Development
          • Projekt- und Teilprojektleitungen in unterschiedlichen
            Tätigkeitsbereichen
          • Beratungsmandate schwerpunktmäßig im Bereich Börsenwesen
          • Ist-Prozessanalysen, Gap-Analysen, Soll-Prozessdefinitionen
          • Konzepterstellung (Fachkonzepte, Testkonzepte)
          • Planung und Moderation von Workshops


          Wesentliche Projekte:

          • SLA-Management / Screening der SLA einer KAG hinsichtlich
          • 25a Abs. 2 KWG
          • Erstellung Fachkonzept für automatische Regulierungsüberwachung und Automatisierung der Abstimmungen sowie Schulung neuer interner Mitarbeiter im Rahmen einer Migration des Gesamtbanksystems OLYMPIC / Relocation Wertpapierabwicklung von London nach Frankfurt
          • Project office beim Aufbau einer mandantenfähigen Systemplattform für Wertpapierabwicklung mit anschließender Migration der Tochterbank
          • Einführung des Zentralen Kontrahenten, inkl. Fachkonzeption, Unsetzung und Integrationstest mit den Systemen der Dt. Börse / Eurex Clearing AG
          • Einführung US-Quellensteuer und HEV bei einer dt. Privatbank (Fachkonzeption und Test)
          confero consulting GmbH & Co. KG
          Düsseldorf
          7 Monate
          2000-03 - 2000-09

          Information Systems Assurance and Advisory Services

          Sen. Consultant
          Sen. Consultant

          Softwarezertifizierung für Lux. KAG

          Tätigkeitsfelder:

          • Durchführung eines Softwarezertifizierungsprozesses bei einer KAG in Luxemburg unter Berücksichtigung der rechtlichen Anforderungen an eine Anteilskontenverwaltung nach deutschem Recht
          Ernst & Young GmbH
          Frankfurt/Main
          3 Monate
          2000-01 - 2000-03

          Nachbereitung Y2K-Projekt

          Freiberufler
          Freiberufler
          Deutsche Börse AG
          Frankfurt/Main
          1 Jahr 9 Monate
          1998-04 - 1999-12

          Consultant Bereich Banken

          Tätigkeitsfelder:

          • Durchführung von Beratungsaufträgen in betriebswirtschaftlichen Projekten


          Wesentliche Projekte:

          • Entwicklung und Einführung der Homebanking Software StarMoney 2.0
          • Jahr-2000 Projekte, insb. Konzeption von Testaktivitäten und Notfallplänen für infrastrukturelle Anlagen; sowie Kundenbetreuung - und Kommunikation im Rahmen der Y2K-Simulationen der Dt. Börse AG
          Frankfurt/Main

          Aus- und Weiterbildung

          Aus- und Weiterbildung

          1 Jahr 6 Monate
          2006-04 - 2007-09

          Master of Banking

          M.Sc., Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt
          M.Sc.
          Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt
          • Business Engineering,
          • IT-Management,
          • Operational) Riskmanagement,
          • Systems Dynamics,
          • Six Sigma
          • Leaderschip Management
          6 Jahre 7 Monate
          1991-04 - 1997-10

          BWL

          Diplom Kaufmann, Universität Mannheim
          Diplom Kaufmann
          Universität Mannheim
          • Marketing
          • Internationales Management
          • Psychologie
          9 Monate
          1994-09 - 1995-05

          MBA Program

          Auslandsaufenthalt, University of Massachusetts at Amherst, USA
          Auslandsaufenthalt
          University of Massachusetts at Amherst, USA

          • Marketing
          • Spieltheorie

          2 Jahre 5 Monate
          1988-09 - 1991-01

          Bankkaufmann

          Bankkaufmann (IHK), Sparkasse Kraichgau
          Bankkaufmann (IHK)
          Sparkasse Kraichgau
          8 Jahre 10 Monate
          1978-08 - 1987-05

          Gymnasium

          Allg. Hochschulreife (Abitur), Gymnasium des Englischen Instituts, Heidelberg
          Allg. Hochschulreife (Abitur)
          Gymnasium des Englischen Instituts, Heidelberg

          • Englisch
          • Biologie
          • Mathemathik

          Position

          Position

          • Projekt Manager
          • (Teil-)Projektleiter (Business oder IT)
          • Business Analyst
          • Projektunterstützung (Coaching des internen PL)
          • Leitung des Projekt Office
          • Projektmitarbeiter
          • Chief of Staff

          Kompetenzen

          Kompetenzen

          Top-Skills

          Interim Management, Projekt Management, Transformation von Unternehmen begleiten Agil, Scrum, Bank, Finanzinstitute, ITIL, GPM, Prozessmanagement

          Schwerpunkte

          IT-Projektmanagement
          Prozessoptimierung
          Prozess Management
          Change Management
          ITIL
          Regulatorik
          DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID II/MiFIR, EMIR, KYC, etc.
          Business Analyse
          Scrum/Agil
          Lean Management
          Banken

          Aufgabenbereiche

          Beschwerdemanagement
          Business Continuity Management
          Businessanalyse
          CRM
          Geschäftsprozessoptimierung
          Projektoffice
          Transaktionsregister

          Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

          Business Analyse
          Business Process Management
          Changemanagement
          Dokumentation der Prozesse
          EMIR
          Erstellung von Rollenkonzepten
          Geschäftsprozessentwicklung
          Governance
          IPMA
          IPMA / GPM
          Level D / Projektmanagement Fachmann
          ISO 27001
          IT Security nach BSI
          IT Servicemanagement
          ITIL V2
          Foundation
          Microsoft Operations Framework
          Prozessmodell
          MS Office Produkte
          Outsourcing-Projekt
          Robotic Process Automation
          Scrum
          Master (in Q1/2018)
          Six Sigma
          Yellow Belt
          Vertriebsprozesse
          Workshop Moderation
          Workshopleitung

          Zur Person:

          Über 25 Jahre Berufserfahrung in der Bankenbranche in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Themen als Führungskraft und Großprojektleiter

          • erfolgreiche Steuerung von Business- & IT-Projekten
          • Über 7 Jahre Führungserfahrung in Business und IT
          • Outsourcing von Prozessen und Geschäftssegmenten (IT und Fachbereich)
          • Produktentwicklung, Business Development
          • Business Analyse
          • Providermanagement, Sourcing, Providerauswahl, SLA-Management
          • Regulatorik (DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID, Emir, US-Quellensteuer)
          • Begleitung von Projektaudits und WpHG Prüfungen durch externe Wirtschaftsprüfer oder interne Revision
          • Know Your Customer (KYC), Geldwäsche, Anti Money Laundering (AML)
          • Risikomanagement (z.B. Operational Risk)
          • Business Impact Analyse (BIA), Geschäftsfortführungsplan (GFP)
          • Robotic Process Automation (fachlich, Machbarkeitsstudien)
          • Vertriebsunterstützung
          • Breites Wissen zu Wertpapierprozessen (Front-/Middle-/Back-Office)
          • Banken: Wealth Management, Operations, Clearing & Settlement, Verwahrstelle, Fondsmanagement
          • ITIL (Servicemanagement Prozesse; insb. Incident, Problem und Change)
          • Six Sigma, Lean Management
          • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
          • Professionelles und freundliches Auftreten sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
          • Kommunikation/Reporting auf Entscheider-/Vorstandsebene
          • Zielstrebig mit starker Ergebnisorientierung, belastbar und flexibel


          Themengebiete:

          • IT-Projektmanagement
          • Prozessoptimierung
          • Digitalisierung
          • Prozess Management
          • Change Management
          • ITIL
          • Providermanagement/Sourcing
          • Regulatorik (DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID II/MiFIR, EMIR, KYC, etc.)
          • Risikomanagement
          • Produktentwicklung
          • Business Analyse
          • Scrum/Agil
          • Lean Management 

          Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

          Preiskalkulation
          für Service im Wertpapierbereich

          Design / Entwicklung / Konstruktion

          Produktentwicklung
          Services im Finanzsektor
          Prozess Design und Optimierung
          im Finanzbereich
          Konzeption und Einführung eines neuen Services im Wertpapierbereich (gesamte Prozesskette)

          Managementerfahrung in Unternehmen

          agile Projectmanagement
          Business Reporting
          Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Führung
          Geschäftsmodellentwicklung
          GPM
          KPI
          Gruppen- und Teamleiter im IT- und Fachbereich.
          Großprojektleiter
          Inhouse Consultant

          Personalverantwortung

          Disziplinarische Führung von Teams bis zu 16 Mitarbeiter
          Leiter Helpdesk und Berechtigungsmanagement


          Branchen

          Branchen

          • Banken
          • Kapitalanlagegesellschaften
          • Wertpapierdienstleistungsunternehmen
          • Finanzdienstleistungsunternehmen
          • sonstige Dienstleistungsunternehmen

          Einsatzorte

          Einsatzorte

          Frankfurt (+150km)
          Deutschland, Schweiz, Österreich
          möglich

          Projekte

          Projekte

          6 Monate
          2023-09 - heute

          Leitung und Aufbau eines Teams in der IT

          Interim Manager / Gruppenleiter Jira / Confluence Alfresco Magnolia ...
          Interim Manager / Gruppenleiter
          • Disziplinarische und fachliche Führung eines Teams in der IT (7 MAK)
          • Fortschritts-Nachverfolgung
          • Beschaffung und monatliches Reporting wesentlicher Kennzahlen an das Management
          • Betreuung von Standardsoftware (Support und Change Requests)
          • Vendor Management
          • Release Management
          • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
          • Jira / Confluence
          • Alfresco
          • Magnolia
          • 4AllPortal
          Jira / Confluence Alfresco Magnolia 4AllPortal
          DG Nexolution (ehemals DG Verlag)
          Wiesbaden
          9 Monate
          2022-10 - 2023-06

          Post Merger Integration / Outsourcing Verträge

          Outsourcing Management Consultant
          Outsourcing Management Consultant
          • Koordination bestehender und neuer Outsourcing Verträge in enger Zusammenarbeit mit Legal, den verantwortlichen Fachbereichen sowie Subject Matter Experts wie IT Security, BCM, Datenschutz etc. in unterschiedlichen Standorten (z.B. Dublin, Hong Kong, Singapur, Tokio)
          • Service Criticality Assessments
          • Third Party Risk Management
          • Periodische Prüfung bestehender Auslagerungsvereinbarungen (weltweit)
          • Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der EBA-Anforderungen
          • Planung und Durchführung von Workshops zu Fachthemen (insb. GDPR/DSGVO)
          • Erstellen der erforderlichen Dokumentation zur Sicherstellung der EBA Compliance
          • Fortschritts-Nachverfolgung
          • Beschaffung und monatliches Reporting wesentlicher Kennzahlen an das Management
          • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
          • Third Party Risk Management (TPRM) Tool
          Sumitomo Mitsui Banking Corporation (SMBC EU AG)
          Frankfurt/Main
          1 Jahr
          2022-04 - 2023-03

          Outsourcing Koordination für Cardif Versicherung und weitere Unternehmenseinheiten

          Outsourcing Management Consultant
          Outsourcing Management Consultant

          Outsourcing Koordination für Cardif Versicherung und weitere Unternehmenseinheiten (u.a. BNP Security Services)

          • Koordination neuer Outsourcing Verträge in enger Zusammenarbeit mit Legal, den verantwortlichen Fachbereichen sowie Subject Matter Experts wie IT Security, BCM, Datenschutz etc.
          • Beratung des Fachbereichs hinsichtlich der EBA-Anforderungen und Single Resolution Board (?SRB?)
          • Erstellen der erforderlichen Dokumentation
          • Fortschritts-Nachverfolgung anhand von KPI
          • Pflege der vorgegebenen Gruppentools
          • Reporting
          • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools
          • MS Sharepoint
          • 360 Arrangement
          • Service Now

          360 arrangement SharePoint Workspace MS Sharepoint
          BNP Paribas
          Frankfurt am Main
          5 Monate
          2021-11 - 2022-03

          Implementierung einer globalen KYC Anwendung (Eigenentwicklung)

          Fachlicher Projektleiter
          Fachlicher Projektleiter
          • Teilprojektleitung im regulatorischen Umfeld 
          • Steuerung der Systemharmonisierung (lokal/global)
          • Koordination der projektrelevanten Bereiche (lokal) 
          • Kommunikation mit Senior Management (lokal) und rollout manager (global) 
          • Sicherstellung der termin- und anforderungsgerechten Fertigstellung von Arbeitspaketen, und deren formalen Abnahme 
          • Planung und Durchführung von Workshops zu Fachthemen
          • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools 
          • MS Sharepoint
          • KYCO
          • Confluence
          • Service Now
          SharePoint Workspace Atlassian Confluence Service Now MS Sharepoint KYCO
          ING-DIBA AG
          Frankfurt am Main
          1 Jahr 5 Monate
          2020-05 - 2021-09

          COO Wealth Management

          Chief of Staff (Interim Management) und Projektleiter Digitalisierung
          Chief of Staff (Interim Management) und Projektleiter Digitalisierung
          • Unterstützung des COO WM Deutschland bei der Koordinierung seiner täglichen Aufgaben
          • Verfolgung und Koordination der Governance (Vertretung, Ausschuss-Sitzungen,...) für WM Deutschland mit allen Stakeholdern als Branchenfunktionen (Finanzen, Recht, Compliance,...) oder im Rahmen des WM Europe IT und Operations Hub (Portugal, Schweiz, Indien) 
          • Unterstützung bei der Entwicklung von Arbeitsanweisungen und Verfahren für WM Deutschland
          • Unterstützung der Fachbereiche bei der Umsetzung von 1st-Level-Kontrollen und Kontrolle eingeleiteter Maßnahmen zur Risikominimierung 
          • Gewährleistung einer vollständigen und transparenten Koordination zwischen Geschäfts- und Unterstützungsfunktionen
          • Projekte und Verbesserungsinitiativen der Front-Office/Geschäftsüberwachungsinstrumente (z.B. Lean Management) 
          • Implementierung von KPIs und Steuerung der kommerziellen & Vertriebsleistung, Analyse der KPIs 
          • Unterstützung des Operational Risk and Permanent Control Officers (OPC) bei unterschiedlichen Themen (z.B.: Aufbereitung von Informationen für Kontrollen, Gremien-Betreuung, Steuerung Neu-Produkt-Prozess inkl. Kontrolle der Einhaltung von Auflagen etc.)
          • Sicherstellen, dass die Regulierungsprojekte in Übereinstimmung mit den geschäftlichen Entwicklungen durchgeführt werden 
          • Unterstützung und Steuerung im Auftrag des COO WM Deutschland die Umsetzung strategischer Entwicklungen und das Follow-up von Schlüsselprojekten (Digitale Initiativen, ...) 
          • Einführung eines Workflow Tools (auf MS Sharepoint Basis) mit dem Ziel, den Kundenanbindungsprozess vollständig zu digitalisieren 
          • Erstellung des Lastenhefts, Definition der use cases und Testfälle, Testmanagement 
          • Einführung eines KVP/CIP für Kundenanbindungsprozess 
          • Lean Management Projekt für Optimierung Kundenanbindungsprozess 
          • Intensive Nutzung der einschlägigen Microsoft Tools 
          • MS Sharepoint 
          • NORKOM AML 
          • Olympic 
          • 360 Arrangements (Risikomanagement, Outsourcing Verträge) 
          • DocuSign (elektronische Signatur) 
          BNP Paribas
          Frankfurt am Main
          3 Monate
          2020-01 - 2020-03

          Einführung ITIL Prozesse

          Projektleiter und Interim Manager Scrum
          Projektleiter und Interim Manager

          Einführung ITIL Prozesse (Service Request, Event, Capacity und Availability Management; Cloud Projekt ORCA (Bestellprozess für Speicherkapazitäten)

          • Fortsetzung des Projekts zur Implementierung von ITIL-Prozessen 
          • Design und Implementierung der Prozesse Service Request, Event, Capacity und Availability Management 
          • Untersuchung von Sourcingoptionen 
          • Definition der auszulagernden Services 
          • RFI und Vorbereitung RFP
          • Verhandlungen mit potenziellen Sourcing-Partnern 
          • Erstellung des Lastenhefts, Definition use-cases 
          • Budgetverfolgung, Kostenschätzung
          • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen 
          Scrum
          Landesbank Hessen-Thüringen
          Offenbach am Main
          1 Jahr
          2019-01 - 2019-12

          Einführung ITIL Prozesse

          Projektleiter und Interim Manager agile Projectmanagement Clarity Jira ...
          Projektleiter und Interim Manager

          Einführung ITIL Prozesse (Incident, Problem, Change Management); Aufbau operative Organisationseinheit

          • Aufbau Organisationseinheit (bis zu 8 Mitarbeiter) 
          • Übernahme Vorgabenverantwortung für IT-Betriebsprozesse nach ITIL-Standard V3 (Incident-, Problem, Change-, Configuration Management, inkl. Weiterentwicklung und Durchsetzung (Kontrollen)
          • Übernahme Vorgabenverantwortung für den Prozess IT Service Continuity Management, inkl. Verantwortung für Weiterentwicklung und Durchsetzung (Kontrollen, u.a. Wiederanlaufpläne), sowie Abstimmung mit Business Continuity Management 
          • Definition von Governance-Strukturen (insb. Bei ITSCM) 
          • Etablierung Prozess-Steuerung (KPI Definition und Umsetzung im ITSM-Tool) 
          • Kapazitätsplanung (inkl. Rekrutierung) 
          • Budgetplanung 
          • Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Anforderungen (KRITIS, BAIT, interne Revision, Wirtschaftsprüfer) 
          • Einführung von Kommunikationsstrukturen 
          • Inhaltliche Gestaltung des Internetauftritts der Organisationseinheit 
          • Vorbereitung und Durchführung von Workshops und Schulungen für Mitarbeiter und Führungskräfte (incident, Problem und Change Management) (Tool: u.a. Project Journey/Canvas)
          • Leitung des Projekts zur Implementierung der ITIL-Prozesse Incident, Problem, Change und Configuration Management (Budget > 1 Mio ?, PT > 1.000) 
          • Leitung des Projekts zur Optimierung der Bestellprozesse von diversen IT-Services aus der Cloud unter Einbindung des IT-Einkaufs und Berücksichtigung/Anpassung der Procurement-Prozesse und Systeme des Einkaufs (fachlich, technisch und kaufmännisch) (Budget > 500 TEUR, ca. 300 PT) 
          • Definition und Implementierung des Bestellprozesses von Cloud-Services vom IT-Dienstleister
          • Definition von Rollenkonzepten und Aufgabenbeschreibungen
          • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases
          • Planung und Durchführung der Projektteam-Sitzungen
          • Projektkommunikation 
          • Vorbereitung und Durchführung von Workshops (Tool: Project Journey/Canvas) 
          • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen für die Mitarbeiter
          • Pflege der Projektdokumentation 
          • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen 
          • Rekrutierung von neuen Mitarbeitern 
          • Durchführung von Personalgesprächen (Entwicklung und Beurteilung) 
            agile Projectmanagement Clarity Jira BMC Service Management Tool Kanban Boards Project Canvas
            Landesbank Hessen-Thüringen
            Offenbach am Main
            8 Monate
            2018-05 - 2018-12

            Ausschreibung Payment Service Provider Wechsel

            Multi-Projektleiter IPMA GPM
            Multi-Projektleiter

            Ausschreibung Payment Service Provider Wechsel, Optimierung CRM, Hardware Austausch, Software Implementierung und Erweiterungen

            • Ermittlung und Abstimmung der Projektziele mit dem Auftraggeber
            • Durchführung Stakeholder- sowie Risikoanalyse
            • Erstellung Projektstrukturplan (Tool: MindManager)
            • Erstellung Terminplan (Tool: MS Project 2016)
            • Abstimmung Projektauftrag
            • Projektsteuerung
            • Planung und Durchführung der Projektteam-Sitzungen
            • Projektkommunikation
            • Vorbereitung und Durchführung von Workshops (Tool: Project Journey/Canvas)
            • Pflege der Projektdokumentation
            • Budgetverfolgung, Kostenschätzung
            • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Projektlenkungsausschusses bei Meilensteinentscheidungen
            IPMA GPM
            Flughafen Köln-Bonn
            Köln
            5 Monate
            2017-08 - 2017-12

            Vorstudie / Umsetzung Informationssicherheitsrichtlinie

            Projektleiter ISO 27001 IT Security nach BSI
            Projektleiter

            Vorstudie / Umsetzung Informationssicherheitsrichtlinie und Cyber Security (Self Assessments, Gap-Analyse)

            • Durchführung von Self-Assessments
            • Gap-Analyse 
            • Ableitung fachliche Anforderungen und 
            • Einbindung von zentralen Abteilungen zur Sicherstellung der erforderlichen Informationen (Provider Management, Test- und Release Management, Berechtigungsmanagement, externe Dienstleister)
            • Planung und Durchführung von Workshops 
            • Ermittlung Umsetzungsgrad Basismaßnahmen Cyber Security 
            ISO 27001 IT Security nach BSI
            Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) Frankfurt und Düsseldorf
            5 Monate
            2016-12 - 2017-04

            Prozessoptimierung Effektenkasse (RPA)

            fachlicher Projektleiter Robotic Process Automation Dokumentation der Prozesse
            fachlicher Projektleiter
            • Machbarkeitsstudie für den Einsatz von Robotic Process Automation zur Reduzierung von Prozessdurchlaufzeiten und operationellen Risiken bei der Bearbeitung von Wertpapieren (effektive Stücke)
            • Prozessbeschreibung 
            • Definition der fachlichen Anforderungen unter besonderer Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen (KYC, Geldwäsche, 4-Augen-Prinzip)
            • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases
            Robotic Process Automation Dokumentation der Prozesse
            DekaBank
            Frankfurt
            3 Jahre 7 Monate
            2013-10 - 2017-04

            Leitung Vertriebs- und Kundenservice Depotbank

            Teamleiter / Sachgebietsleiter, Leiter Vertriebs- und Kundenservice Depotbank Transaktionsregister EMIR Business Continuity Management ...
            Teamleiter / Sachgebietsleiter, Leiter Vertriebs- und Kundenservice Depotbank
            • Betrieb der Effektenkasse
            • Betrieb der Zinsscheinkasse
            • Übernahme der Zahlstellenfunktion für ausländische KAGen
            • Vertriebsunterstützende Maßnahmen im Rahmen der Verwahrstellenfunktion (CRM)
            • Durchführung des Anlegerreportings
            • Bereitstellung Supportfunktion für die Transaktionsregistermeldung der Sparkassen
            • Business-Continuity Koordinator
            • Beschwerdekoordinator Verwahrstelle
            • Optimierung Arbeitsabläufe/Geschäftsprozesse
            • Entwicklung Geshäftsmodell für Service Luxembourger Inhaberpapiere
            • Konzeption RPA-Effektenkasse
            Transaktionsregister EMIR Business Continuity Management Beschwerdemanagement
            Dekabank
            Frankfurt
            7 Monate
            2015-03 - 2015-09

            Optimierung Vertriebsunterstützungsprozess (Angebotserstellung)

            Projektleiter Workshop Moderation Vertriebsprozesse Business Reporting ...
            Projektleiter
            • Verbesserung der Unterstützung des institutionellen Vertriebs für Verwahrstellen-Services.
            • Prozessanpassung
            • Einführung von Kommunikationsstrukturen
            • Planung und Durchführung von Workshops und Jour Fixe
            • Aufnahme der Anforderungen des Vertriebs
            • Überarbeitung Vertriebsunterlagen
            • Anpassung Informationen in Vertriebsdatenbank
            • Überarbeitung der Angebotsunterlagen.


            Ergebnis:

            Reduzierung der Prozesslaufzeit für die Erstellung von Angeboten für Verwahrstellen-Services um bis zu 50 Prozent.

            Workshop Moderation Vertriebsprozesse Business Reporting CRM KPI
            DekaBank
            Frankfurt
            11 Monate
            2014-06 - 2015-04

            Entwicklung und Rollout eines neuen Wertpapier-Service in der Effektenkasse

            Projektleiter (Produktentwickler) Produktentwicklung Dokumentation der Prozesse Preisfindung ...
            Projektleiter (Produktentwickler)

            Konzeption, Entwicklung, Realisierung und Rollout eines neuen Service und Berücksichtigung und Ausnutzung neuer regulatorischer Vorgaben: 

            • Klärung rechtlicher Anforderungen mit der Regulierungsbehörde in Luxembourg und unternehmensinternen Vorgaben 
            • Definition der fachlichen Anforderungen 
            • Überprüfung der IT-Infrastruktur auf Eignung 
            • Stakeholder Management 
            • Preiskalkulation 
            • Prozessanpassung
            • Webseitengestaltung (inhaltlich) 
            • Produktentwicklung 
            • Prozessmanagement 

            Produktentwicklung Dokumentation der Prozesse Preisfindung Geschäftsprozessentwicklung Geschäftsprozessoptimierung Businessanalyse Geschäftsmodellentwicklung Prozessmanagement
            DekaBank
            Frankfurt und Luxembourg
            6 Monate
            2013-04 - 2013-09

            Kauf LBB Invest

            Projektmitarbeiter Projektoffice Workshopleitung Workshop Moderation ...
            Projektmitarbeiter
            • Unterstützung von Projektleitung und Vorstand bei der internen und externen Kommunikation (Mitarbeiter, Personalrat, Verwaltungsrat, DSGV, weitere Gremien der Sparkassenorganisation)
            • Steuerung der externen Berater (RA, WP, Investment-bank, Unternehmensberater)
            • Vorbereitung und Durchführung Workshops mit LBB und LBB Invest
            • Durchführung administrativer Aufgaben (Projekt Office)
            Projektoffice Workshopleitung Workshop Moderation SW-Auswahl Prozess- und Rollendefinition
            Deka Investments
            Frankfurt
            1 Jahr 10 Monate
            2011-03 - 2012-12

            Zentralisierung Instrumenten-Stammdaten

            fachlicher Projektleiter Business Process Management Outsourcing-Projekt Governance ...
            fachlicher Projektleiter
            • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das Teil-Projekt (Budget ca. 2 Mio EUR) 
            • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien (Programm, Fachausschuss, Lenkungsausschuss) 
            • Führung der 4 Projektmitarbeiter
            • Aufnahme aller fachlichen Anforderungen, Geschäftsprozesse, funktionalen Anforderungen an eine auszuwählende technische Lösung 
            • Erstellung Lastenheft und Definition use-cases 
            • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern 
            • Aufbau einer neuen Organisationseinheit (Gruppe mit ca. 10 Mitarbeitern, inkl. zwei Sachgebieten)
            • Planung, Konzeption und Durchführung aller erforderlichen Tätigkeiten zur Zusammenführung aller dezentralen Einheiten in eine zentrale Einheit 
            • Definition von Rollenkonzepten und Aufgabenbeschreibungen der Mitarbeiter

            • Festlegung von Governance-Strukturen
            • Prüfung strategischer Alternativen: Application Service Providing (ASP), Business Process Outsourcing (BPO), Joint Venture
            • 11 Projektmitarbeiter im Kernteam
            • > 3.500 Personentage
            • > 2,5 Mio. ? Budget (ohne Hardware)
            Business Process Management Outsourcing-Projekt Governance Geschäftsprozessentwicklung Erstellung von Rollenkonzepten Changemanagement Business Analyse
            DekaBank
            Frankfurt
            1 Jahr
            2010-02 - 2011-01

            Konzeption und Umsetzung Neues Zielbild IT-Produktion

            Projektleiter ITIL V2 IT Servicemanagement
            Projektleiter

            Projektinhalte:

            • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das
              Gesamtprojekt (Budget ca. 4 Mio EUR)
            • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien
              (Programm, Fachausschuss, Lenkungsausschuss)
            • Führung der drei Teilprojektleiter
            • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern


            Projektauftrag:

            • Ergebnisse des Vorprojekts (Assessment der IT Produktion in 2009) aufbereiten und die beschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Produktion hinsichtlich Stabilität, Risiko, Qualität, Transparenz und Ausrichtung nach Geschäftsprozessen umsetzen.


            Projektumfang:

            • Einführung eines einheitlichen und verbindlichen Test Managements
            • Konzeptionierung Release-Management mit eindeutigen und verbindlichen Schnittstellen der IT-Produktion gegenüber den Entwicklungs- und Fachbereichen (Quality Gates),
            • Integration des überarbeiteten Rollout-Prozesses in den Change Management Prozess,
            • Optimierung des etablierten Incident Management Prozesses speziell bei Massenstörungen,
            • Eskalationen; u.a. Einführung eines Bildschirm-Tickers,
            • Optimierung des Problem Management Prozesses, Konzeptionierung und Einführung eines Configuration Management Systems
            • Konzeptionierung einer funktionalen Einheit mit dem Ziel einer effizienten Steuerung von Ressourcen und Prozessen (Service Control Center)
            • Definition der Aufgaben der neu geschaffenen Einheit Provider Management für IT-Services sowie technische Steuerung des neuen Providers (Rollendefinition, Aufgaben, Kompetenzen, Kennzahlen) Definition eines Kennzahlensystems mit IT-Produktion spezifischen Steuerungs- und Messgrößen in Abstimmung mit den Anforderungen des bereichsweiten Kennzahlensystems
            ITIL V2 IT Servicemanagement
            DekaBank
            Frankfurt
            2 Jahre 1 Monat
            2008-04 - 2010-04

            Einführung ITIL, Assessment IT-Produktion, Einführung eines Identity and Access Management-Systems

            Leiter User Helpdesk und Benutzerverwaltung
            Leiter User Helpdesk und Benutzerverwaltung

            Tätigkeitsfelder:

            • Management des IT Service Supports für 3500 interne Kunden
            • Fachliche und disziplinarische Führung der M3-Einheit Helpdesk & Benutzerverwaltung mit Berichtslinie an den CIO und Leiter IT Produktion und Personalverantwortung für die beiden Teams in Deutschland mit 15 Mitarbeitern
            • Erstellung und Begleitung des Statement of Work der IT Service Management Prozesse bei der Ausschreibung und Transition zum neuen IT Provider
            • Etablierung von Maßnahmen zur Qualitätssteigerung und
              Kosteneffizienz
            • Planung, Beauftragung und Steuerung von Externen und Aushilfen
            • Kommunikation an Endbenutzer und Management (insbesondere im Rahmen von Eskalationen von Störungen und Problemen)
            • Definition und Umsetzung der relevanten Serviceprozesse (Incidentund Problemmanagement)
            • Durchführung von Projekten zur Anpassung von Servicelevels an veränderte Bank-Anforderungen
            • Operative Verantwortung für die IT-Prozesse ?Incident und Problem Management?
            • Servicemessung und Servicelevelmanagement
            • Organisation der Zusammenarbeit mit anderen am Serviceprozess Beteiligten (IT-Betriebsmanagement, Providern, Entwicklungsabteilungen)
            • Management der Audit Issues und BCM Maßnahmen im Verantwortungsbereich


            Wesentliche Projekte des Bereichs:

            • Management der Beendigung der Outsourcingverträge und
              Übertragung der Service Delivery Prozesse an den neuen Service Provider
            • Weiterentwicklung des proprietären Identity Management Systems, Vorbereitung der Ablösung und Einführung einer Standardlösung


            Zusätzliche Aufgaben:

            • Beschwerdemanager für den IT Bereich
            • Process Owner Incident Management
            DekaBank
            Frankfurt und Luxembourg
            1 Jahr 4 Monate
            2008-06 - 2009-09

            Einführung ITIL Prozessen (Incident und Problem Management)

            Projektleiter ITIL V2 Schulungen KPI-Definition ...
            Projektleiter
            • Operative Verantwortung (Time, Budget und Quality) für das Projekt (Budget ca. 300 TEUR)
            • Kommunikation und Reporting in die Linie und Gremien (Management, Lenkungsausschuss)
            • Auswahl, Beauftragung und Steuerung von externen Beratern


              Projektauftrag:

              • Einführung eines konzernweiten Standardprozesses für die Bearbeitung von Incidents und Problems
              • die Verbesserung des vorhandenen Change Management Prozesses, u.a. zur Beseitigung von Revisionsfeststellungen
              • Harmonisierung der Support-Strukturen
              • Einführung von KPI und Aufbau eines Service-Reporting
              • Schulung von Mitarbeitern


                Projektumfang:

                • Analyse Ist-Prozess, Tools und Provider-Vereinbarungen
                • Gap-Analyse mit Beschreibung von Risiken unter Berücksichtigung der Revisionsfeststellungen
                • Prozessbeschreibung für Incident und Problem Management
                • Business Impact und Major Incident Management Definition
                • Etablierung Prozes-Steuerung (KPI Definition und Umsetzung im Tool)
                • Reporting aufsetzen
                • Schulung und Rollout
                  ITIL V2 Schulungen KPI-Definition Reporting Prozessmanagement
                  DekaBank
                  Frankfurt, Luxembourg
                  3 Jahre 2 Monate
                  2005-02 - 2008-03

                  Umzug Handelsraum, Optimierung Recruiting-Prozess, Mifid, Entwicklung Marktstrategie für Depotbank

                  Senior Inhouse Consultant
                  Senior Inhouse Consultant
                  • Projekt- und Teilprojektleitung in unterschiedlichen Themenbereichen
                  • Bereichsübergreifende Beratungsmandate schwerpunktmäßig im Bereich Strategie und Geschäftsprozessoptimierung
                  • Unterstützung und Beratung des Konzern-COO
                  4 Jahre 2 Monate
                  2000-12 - 2005-01

                  Projektleitung im Wertpapierumfeld

                  Senior Consultant
                  Senior Consultant
                  • SLA-Management, Sourcing, Regulatorik, Business
                    Development
                  • Projekt- und Teilprojektleitungen in unterschiedlichen
                    Tätigkeitsbereichen
                  • Beratungsmandate schwerpunktmäßig im Bereich Börsenwesen
                  • Ist-Prozessanalysen, Gap-Analysen, Soll-Prozessdefinitionen
                  • Konzepterstellung (Fachkonzepte, Testkonzepte)
                  • Planung und Moderation von Workshops


                  Wesentliche Projekte:

                  • SLA-Management / Screening der SLA einer KAG hinsichtlich
                  • 25a Abs. 2 KWG
                  • Erstellung Fachkonzept für automatische Regulierungsüberwachung und Automatisierung der Abstimmungen sowie Schulung neuer interner Mitarbeiter im Rahmen einer Migration des Gesamtbanksystems OLYMPIC / Relocation Wertpapierabwicklung von London nach Frankfurt
                  • Project office beim Aufbau einer mandantenfähigen Systemplattform für Wertpapierabwicklung mit anschließender Migration der Tochterbank
                  • Einführung des Zentralen Kontrahenten, inkl. Fachkonzeption, Unsetzung und Integrationstest mit den Systemen der Dt. Börse / Eurex Clearing AG
                  • Einführung US-Quellensteuer und HEV bei einer dt. Privatbank (Fachkonzeption und Test)
                  confero consulting GmbH & Co. KG
                  Düsseldorf
                  7 Monate
                  2000-03 - 2000-09

                  Information Systems Assurance and Advisory Services

                  Sen. Consultant
                  Sen. Consultant

                  Softwarezertifizierung für Lux. KAG

                  Tätigkeitsfelder:

                  • Durchführung eines Softwarezertifizierungsprozesses bei einer KAG in Luxemburg unter Berücksichtigung der rechtlichen Anforderungen an eine Anteilskontenverwaltung nach deutschem Recht
                  Ernst & Young GmbH
                  Frankfurt/Main
                  3 Monate
                  2000-01 - 2000-03

                  Nachbereitung Y2K-Projekt

                  Freiberufler
                  Freiberufler
                  Deutsche Börse AG
                  Frankfurt/Main
                  1 Jahr 9 Monate
                  1998-04 - 1999-12

                  Consultant Bereich Banken

                  Tätigkeitsfelder:

                  • Durchführung von Beratungsaufträgen in betriebswirtschaftlichen Projekten


                  Wesentliche Projekte:

                  • Entwicklung und Einführung der Homebanking Software StarMoney 2.0
                  • Jahr-2000 Projekte, insb. Konzeption von Testaktivitäten und Notfallplänen für infrastrukturelle Anlagen; sowie Kundenbetreuung - und Kommunikation im Rahmen der Y2K-Simulationen der Dt. Börse AG
                  Frankfurt/Main

                  Aus- und Weiterbildung

                  Aus- und Weiterbildung

                  1 Jahr 6 Monate
                  2006-04 - 2007-09

                  Master of Banking

                  M.Sc., Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt
                  M.Sc.
                  Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt
                  • Business Engineering,
                  • IT-Management,
                  • Operational) Riskmanagement,
                  • Systems Dynamics,
                  • Six Sigma
                  • Leaderschip Management
                  6 Jahre 7 Monate
                  1991-04 - 1997-10

                  BWL

                  Diplom Kaufmann, Universität Mannheim
                  Diplom Kaufmann
                  Universität Mannheim
                  • Marketing
                  • Internationales Management
                  • Psychologie
                  9 Monate
                  1994-09 - 1995-05

                  MBA Program

                  Auslandsaufenthalt, University of Massachusetts at Amherst, USA
                  Auslandsaufenthalt
                  University of Massachusetts at Amherst, USA

                  • Marketing
                  • Spieltheorie

                  2 Jahre 5 Monate
                  1988-09 - 1991-01

                  Bankkaufmann

                  Bankkaufmann (IHK), Sparkasse Kraichgau
                  Bankkaufmann (IHK)
                  Sparkasse Kraichgau
                  8 Jahre 10 Monate
                  1978-08 - 1987-05

                  Gymnasium

                  Allg. Hochschulreife (Abitur), Gymnasium des Englischen Instituts, Heidelberg
                  Allg. Hochschulreife (Abitur)
                  Gymnasium des Englischen Instituts, Heidelberg

                  • Englisch
                  • Biologie
                  • Mathemathik

                  Position

                  Position

                  • Projekt Manager
                  • (Teil-)Projektleiter (Business oder IT)
                  • Business Analyst
                  • Projektunterstützung (Coaching des internen PL)
                  • Leitung des Projekt Office
                  • Projektmitarbeiter
                  • Chief of Staff

                  Kompetenzen

                  Kompetenzen

                  Top-Skills

                  Interim Management, Projekt Management, Transformation von Unternehmen begleiten Agil, Scrum, Bank, Finanzinstitute, ITIL, GPM, Prozessmanagement

                  Schwerpunkte

                  IT-Projektmanagement
                  Prozessoptimierung
                  Prozess Management
                  Change Management
                  ITIL
                  Regulatorik
                  DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID II/MiFIR, EMIR, KYC, etc.
                  Business Analyse
                  Scrum/Agil
                  Lean Management
                  Banken

                  Aufgabenbereiche

                  Beschwerdemanagement
                  Business Continuity Management
                  Businessanalyse
                  CRM
                  Geschäftsprozessoptimierung
                  Projektoffice
                  Transaktionsregister

                  Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

                  Business Analyse
                  Business Process Management
                  Changemanagement
                  Dokumentation der Prozesse
                  EMIR
                  Erstellung von Rollenkonzepten
                  Geschäftsprozessentwicklung
                  Governance
                  IPMA
                  IPMA / GPM
                  Level D / Projektmanagement Fachmann
                  ISO 27001
                  IT Security nach BSI
                  IT Servicemanagement
                  ITIL V2
                  Foundation
                  Microsoft Operations Framework
                  Prozessmodell
                  MS Office Produkte
                  Outsourcing-Projekt
                  Robotic Process Automation
                  Scrum
                  Master (in Q1/2018)
                  Six Sigma
                  Yellow Belt
                  Vertriebsprozesse
                  Workshop Moderation
                  Workshopleitung

                  Zur Person:

                  Über 25 Jahre Berufserfahrung in der Bankenbranche in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Themen als Führungskraft und Großprojektleiter

                  • erfolgreiche Steuerung von Business- & IT-Projekten
                  • Über 7 Jahre Führungserfahrung in Business und IT
                  • Outsourcing von Prozessen und Geschäftssegmenten (IT und Fachbereich)
                  • Produktentwicklung, Business Development
                  • Business Analyse
                  • Providermanagement, Sourcing, Providerauswahl, SLA-Management
                  • Regulatorik (DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID, Emir, US-Quellensteuer)
                  • Begleitung von Projektaudits und WpHG Prüfungen durch externe Wirtschaftsprüfer oder interne Revision
                  • Know Your Customer (KYC), Geldwäsche, Anti Money Laundering (AML)
                  • Risikomanagement (z.B. Operational Risk)
                  • Business Impact Analyse (BIA), Geschäftsfortführungsplan (GFP)
                  • Robotic Process Automation (fachlich, Machbarkeitsstudien)
                  • Vertriebsunterstützung
                  • Breites Wissen zu Wertpapierprozessen (Front-/Middle-/Back-Office)
                  • Banken: Wealth Management, Operations, Clearing & Settlement, Verwahrstelle, Fondsmanagement
                  • ITIL (Servicemanagement Prozesse; insb. Incident, Problem und Change)
                  • Six Sigma, Lean Management
                  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
                  • Professionelles und freundliches Auftreten sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
                  • Kommunikation/Reporting auf Entscheider-/Vorstandsebene
                  • Zielstrebig mit starker Ergebnisorientierung, belastbar und flexibel


                  Themengebiete:

                  • IT-Projektmanagement
                  • Prozessoptimierung
                  • Digitalisierung
                  • Prozess Management
                  • Change Management
                  • ITIL
                  • Providermanagement/Sourcing
                  • Regulatorik (DSGVO, BAIT, KRITIS, MiFID II/MiFIR, EMIR, KYC, etc.)
                  • Risikomanagement
                  • Produktentwicklung
                  • Business Analyse
                  • Scrum/Agil
                  • Lean Management 

                  Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

                  Preiskalkulation
                  für Service im Wertpapierbereich

                  Design / Entwicklung / Konstruktion

                  Produktentwicklung
                  Services im Finanzsektor
                  Prozess Design und Optimierung
                  im Finanzbereich
                  Konzeption und Einführung eines neuen Services im Wertpapierbereich (gesamte Prozesskette)

                  Managementerfahrung in Unternehmen

                  agile Projectmanagement
                  Business Reporting
                  Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Führung
                  Geschäftsmodellentwicklung
                  GPM
                  KPI
                  Gruppen- und Teamleiter im IT- und Fachbereich.
                  Großprojektleiter
                  Inhouse Consultant

                  Personalverantwortung

                  Disziplinarische Führung von Teams bis zu 16 Mitarbeiter
                  Leiter Helpdesk und Berechtigungsmanagement


                  Branchen

                  Branchen

                  • Banken
                  • Kapitalanlagegesellschaften
                  • Wertpapierdienstleistungsunternehmen
                  • Finanzdienstleistungsunternehmen
                  • sonstige Dienstleistungsunternehmen

                  Vertrauen Sie auf GULP

                  Im Bereich Freelancing
                  Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

                  Fragen?

                  Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

                  Das GULP Freelancer-Portal

                  Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.