Solution Architekt, Kafka, OpenAPI, Datenbanken, PKI, Verschlüsselung, Java, Keycloak, JPA,
Aktualisiert am 10.07.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 25%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
English
Fortgeschritten

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 6 Monate
2016-01 - heute

Freelancer ERP / DropletXpert

CTO und Senior Architekt Mac mobile Devices geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld ...
CTO und Senior Architekt
Freelancer ERP mit
  • Zeiterfassung (Mobile, Web)
  • TImesheet Erzeugung und Approval durch Kunden
  • Rechnungsstellung
  • allg. Stammdatenverwaltung
Aufgaben:
  • Business Analyse, Planung, Architektur, Umsetzung
Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile
     ?Devices (iOS & Android)
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung

Spring Boot Apache Kafka & Kafka Streams Docker Kubernetes Terraform Java 11 Prometheus ELK Stack Keycloak MongoDB RabbitMQ IntelliJ JMeter
Mac mobile Devices geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld Continious Delivery Jenkins Git JUnit
eigenes Unternehmen
Dortmund
5 Monate
2024-04 - 2024-08

Einführung Keycloak Deutsche Post Renten Service für MSG.Life

Berater Helm Templates Dockerfile
Berater

- Erstellung Custom Container Image für Keycloak mit eigenen Themes und Connectoren

- Erstellung Helm Chart für Deployment auf 8 Stages mit Vault

- Schulungen für Nutzung Keycloak

- Customizing Keycloak Konfiguration (Multi Mandanten Umgebung)

Keycloak Kubernetes VS Code Docker Grafana Prometheus Jenkins
Helm Templates Dockerfile
Deutsche Post AG
Dortmund (Remote)
1 Jahr 1 Monat
2023-06 - 2024-06

Berater für Livegang Digitale Rentenübersicht

Berater Operating Java Shell-Script Webhosting ...
Berater Operating

- Verbesserung aktueller Architektur

- Verbesserung und Umsetzung Logging Konzept

- Verbesserung und Umsetzung Alterting Konzept

- Planung zur Automatisierung für Prozess für die Anbindung von Vorsorgeeinrichtungen


Confluence Jira kubectl Prometheus Logstash ElasticSearch Kibana Grafana Kubernetes Docker Fleet Harbor Visual Studio Code Shell-Script OpenLiberty Openapi Angular
Java Shell-Script Webhosting Kubernetes Proxy
Berlin / Dortmund
3 Monate
2022-10 - 2022-12

Einführung LastTests

Coach für LastTest im Kontext Multibanking API / Ahoi Java JMeter Maven ...
Coach für LastTest im Kontext Multibanking API / Ahoi
Die Starfinanz wollte ihre Multibanking API unter Last testen und hat nach geeigneten Tools gesucht; durch die Randbedingungen, dass es mir im Build als K.O Kriterium genommen werden sollte, hat man sich für JMeter als maven plugin entschieden.
Verschiedene API Calls der Multi Banking API wurden mit dedizierten LastTest versehen um die Software gegen Hochlast zu tweaken.
JMeter Gitlab Maven Java 17
Java JMeter Maven Gitlab CI
Starfinanz / Wallis / Finanz Informatik
Dortmund
2 Monate
2022-08 - 2022-09

Keycloak 19 als IDM

Berater Keycloak Kubernetes Gitlab ...
Berater
Einführung Keycloak 19 als IDM für alle Stages inkl Entwicklungsumgebung mit Custom Theme und Build Pipeline für Docker Image Erstellung
Keycloak Kubernetes Gitlab Docker IntelliJ Java 17 Spring Boot 2.X
Keycloak Kubernetes Gitlab Docker IntelliJ Java 17 Spring Boot 2.X
Wallis GmbH
Remote
6 Monate
2021-12 - 2022-05

Programm Planungssystem

Architekt Java 17
Architekt
  • Einführung der Othogonalen Architektur
  • Einführung des Test Konzept (Unit, IT - Test, Systemstests, etc)
  • Konzipierung Rollen- / Rechte Konzept und Umsetzung mit Keycloak (SPI AzuareAD)

Macbook Intellij Java 17 Git Gitlab Docker Kubernetes
Java 17
RTL Unternehmensgruppe
Köln / Dortmund
4 Monate
2021-01 - 2021-04

Entwickler*in für Refactoring und Test in großer JEE Anwendung

Entwicklung Wildfly Gradle Java 11 ...
Entwicklung
In einem gewachsenen System wollen wir mehr automatisiertes Testen etablieren. Dazu ist es notwendig Abhängigkeiten zu reduzieren und Komponenten klarer zu trennen. Das Refactoring soll mit Tests abgesichert werden. Weiterhin sollen für die entstandene Struktur unit-integration und Komponenten-Tests erstellt werden.Sie arbeiten zusammen mit Experten für den entsprechenden Code, finden gemeinsam das richtige Vorgehen und setzen dann den Plan um.
Wildfly Gradle Java 11 JEE Oracle DB RabbitMQ Intellij Jira Confluence Bitbucket AssertJ Junit Mockito PowerMock
Wildfly Gradle Java 11 JEE Oracle DB RabbitMQ Intellij Jira Confluence Bitbucket AssertJ Junit Mockito PowerMock
IVU Traffic Technologies AG
Aachen
2 Monate
2020-11 - 2020-12

Berater / Coach Keycloak

Berater / Coach Keycloak Vagrant Keycloak Docker ...
Berater / Coach Keycloak
  • Schulungen Bereich IDM
  • Schulungen und Präsentation von Keycloak / Red Hat SSO als IDM System
  • Erstellung Beispiel Deployment für Keycloak unter Docker und Bare Metal
  • Erstellung Rollen / Gruppen Konzepte mit Rollen-, Gruppen- und User - Attributen
  • Einführung in OAuth 2.0 mit JWT und Claim Mapper
  • Erstellung eines Beispiel Projektes mit
  • Dev-vm: Vagrant (native vm) mit docker-compose Umgebungen
  • Modelgenerator ? openapi.yaml -> Server Stub und Client Implementierung
  • Microservice ? Beispiel Implementierung mit dedizierter rollenbasierter Endpointabsicherung und integrierter SwaggerUI für live display der (auch abgesicherten) Endpoints
  • Einführung und Hilfestellung bei der Entwicklung eines Login- und Registration - SPI
Keycloak Docker
Vagrant Keycloak Docker Kubernetes Openshift Java 11 Jenkins Atlassian Jira Atlassian PostgreSQL Microsoft SQL Server Oracle DB Confluence GitLab RabbitMQ Intellij
init innovation in traffic SE
Karlsruhe (Baden)
1 Jahr 3 Monate
2019-04 - 2020-06

Einführung Keycloak als IDM und Absicherung bestehender und neuer Services

Berater / Entwickler Scrum Microservices Architektur
Berater / Entwickler
Einführung von Keycloak als IDM mit
  • Bereitstellung von Funktionalität um automatisch Rollen an der Swagger (OpenAPI 3) Beschreibung zu schreiben
  • Anmeldung über SwaggerUI mittels OAuth 2.0
  • Umsetzung eines RoleImportService (Rollen werden vom Service anKeycloak propagiert)
  • Unterstützung bei der Umsetzung verschiedener Services(customer, contract, credentialvault, roleimport, invoice)

Git IntelliJ Docker Kubernetes Java 11 ELK Stack
Scrum Microservices Architektur
Plusserver GmbH
Köln / Dortmund
8 Monate
2018-05 - 2018-12

Stammdaten V2 (microservices)

Berater, Architekt, Coach IntelliJ Git Java 8 ...
Berater, Architekt, Coach
  • Aufbau einer auf Docker / Kubernetes basierenden Infrastruktur für lokale Entwicklung und die zentralen Stages inkl. Produktion
  • Schulungen der Mitarbeiter bzgl. Self Contained System, Microservices
  • Ausarbeitung einer Gesamtarchitektur um das aktuelle Unternehmensportal in Microservice Architektur zu überführen
  • Einführung automatisierter Tests (JUnit, Integrationstests der Restful Schnittstellen, Selenium mit Selenium Grid)
  • Einführung von Keycloak als SSO Instanz für sowohl Alt?Anwendungen als auch neue Welt inkl neuer Rollen und Rechte Struktur.

IntelliJ Git Java 8 Spring Boot Keycloak Docker Kubernetes Openshift
IntelliJ Git Java 8 Spring Boot Keycloak Docker Kubernetes Openshift Scrum Selenium
Comcave College GmbH
Dortmund
2 Monate
2018-03 - 2018-04

Entwicklung von IrisPlus

Entwickler Pseudo Scrum
Entwickler
  • Einführung JUnit Testing (JUnit, Mockito, Powermock)
IntelliJ Git Java 8 Tomcat Legacy Anwendung Leankit Bugzilla
Pseudo Scrum
Tui Infotec GmbH
Hannover
1 Monat
2018-03 - 2018-03

Einführung Unit Testing für BPM Infrastruktur (Camunda) inkl Ansatz TDD

Coach Scrum TDD
Coach
  • Entwicklung und Etablierung eines neuen Entwicklungsprozesses auf Basis von TDD und Junit Test angesteuerter BPM Umgebung
  • Prototyping und Archetype Erstellung für Microservice BPM Projekte
  • Migration der On Premise Umgebung auf Dockerisierte Openshift Umgebung
  • Architekturbewertung.

IntelliJ Git Java 8 SpringBoot Wildfly 10 Camunda 7.8 JUnit Confluence Jira Docker Openshift D3 DMS Docker compose Kubernetes
Scrum TDD
GFI IHK mbH
Dortmund
3 Monate
2017-08 - 2017-10

Douglas - Gutscheinsystem

Entwickler IntelliJ SVN Git ...
Entwickler
  • Neu Entwicklung des Filialstamm Importer als Microservice -formals auf Spring  basierte Webanwendung
  • Erweiterung der Funktionalität für Multi Mandanten und MultiChannel.

IntelliJ SVN Git Dropwizard JUnit Confluence Atlassian JIRA Java 7 Java 8
Douglas GmbH
Hagen
5 Monate
2017-05 - 2017-09

Privatkunden Portal - DHL

Entwickler Weblogic Portal Server Weblogic Application Server Intellij ...
Entwickler
Aufgaben ? PKP Bestandsprojekt:
  • Konfigurationsintegration für verschiedene Timerservices
  • Upgrade verschiedene Java Bibliotheken
  • Vollautomatisierter Smoketest basierend auf Selenium
Aufgaben ? Verfuegen-UI:
  • JWT Token Validierung
  • Umsetzung verschiedener Fachlichkeiten
  • Mock Implementierung der Erkennensäule (JWT Token Generierung)
Architektur - Bestandprojekt:
  • JEE5 basierte Portalanwendung basieren auf Weblogic Portal
     ?Server
Architektur - Migrationsprojekt:
  • Spingboot basierende Microservices mit ReactJS Oberfläche

Weblogic Portal Server Weblogic Application Server Intellij JEE5 Java 7 Dropwizard (Mock) Git TestNG Jira Confluence IntelliJ Swagger JUnit PDFBox SpringBoot Spring Java 8 DHL internes System für das Aufgabentracking (LCM) geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld
Materna - DHL
Dortmund
7 Monate
2016-09 - 2017-03

PushTan Verfahren

Entwickler geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN ...
Entwickler

TanApp, serverseitige Bereitstellung von Services zum Registrieren der Apps und zum sicheren Ausführen von Transaktionen. Gesamtkontext MKonto der 1822Direkt

Aufgaben:
  • Erstellung Restful Services tund um TanApp
  • Einführung Swagger
  • Einführung Sonar
  • Entwicklung, Testabstimmung
Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile Devices (iOS & Android)
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung

geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN IntelliJ Swagger PC   mobile Devices
Finanz Informatik Solution Plus GmbH
Frankfurt
7 Monate
2016-09 - 2017-03

Backend TanAPP

Software Entwickler - Architekt geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN ...
Software Entwickler - Architekt
PushTan Verfahren ? TanApp, serverseitige Bereitstellung von Services zum Registrieren der Apps und zum sicheren Ausführen von Transaktionen. Gesamtkontext MKonto der 1822Direkt

Aufgaben:
  • Erstellung Restful Services tund um TanApp
  • Einführung Swagger
  • Einführung Sonar
  • Entwicklung, Testabstimmung

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile Devices (iOS & Android)

Arbeits
weise:
  • Agile Entwicklung
geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN IntelliJ Swagger PC   mobile Devices
Sparkasse Frankfurt
Frankfurt
1 Jahr
2016-01 - 2016-12

Upgrade FTPC Stack

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
Upgrade FTPC Stack auf JEE 6 mit zentraler Logging Architektur, Beratung und Hilfestellung bei Migration auf neue Anwendung

Aufgaben:
  • Technische Beratung (rein Remote)

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 6 Rockwell FTPC
Continental AG
Hannover
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Upgrade FTPC Stack auf JEE 6 mit zentraler Logging Architektur

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
  • Beratung rund um das Thema JBoss und JEE 6
  • Technische Beratung (rein Remote)

Architektur:
  •  Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 5 Rockwell FTPC
Continental AG
Hannover
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Einführung und Schulung Continious Delivery

Berater Notebook (Macbook) PC Eclipse ...
Berater
  • Beratung für das Thema Continious Delivery
  • Beratung ( rein Remote )


Arbeitsweise:

  • Agile Entwicklung, nach Anforderung
Notebook (Macbook) PC Eclipse Netbeans Tomcat 7.X Maven Java 7 git subversion log4j junit
documents GmbH
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach Notebook Eclipse JEE 6 ...
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 / JEE 7 Anwendungen

Arbeit
sweise:
  •  Agile Entwicklung, Coaching
Notebook Eclipse JEE 6 JBoss 7.X / EAP 6.X Enterprise Architect Doxygen
RWE IT GmbH / RWE AG
Remote
2 Monate
2014-11 - 2014-12

Analyse von Problemen in der MES Cluster Umgebung

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
Analyse von Problemen in der MES Cluster Umgebung für verschiedene Werke weltweit.

Aufgaben:
  • Analyse der laufenden internationalen Reifen ? Fertigungsanlagen und Identifikation für die technische Umstellung der Fertigungsanlage.

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise
:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 5 Rockwell FTPC
Continental AG
8 Monate
2014-05 - 2014-12

D3 Schnittstellen für das iskv21c

Entwickler Notebook (Macbook) PC Eclipse ...
Entwickler
  • Für mehrere unterschiedliche Module des D3 Systems Schnittstellen zum oder für das iskv21c von Axis auf JAX-ws umstellen.
  • Anpassungen der neuen Contracts zwischen den System
  • komplette Neuentwicklung der Module
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung, nach Anforderung
Notebook (Macbook) PC Eclipse Netbeans Tomcat 7.X Maven Java 7 git subversion log4j junit
d.velop software solutions for documents GmbH
1 Jahr
2014-01 - 2014-12

KFN ? neues Bestandssystem für KFZ Versicherungen

Solution Architekt, Teilprojektleitung, Entwickler, Coach
Solution Architekt, Teilprojektleitung, Entwickler, Coach
  • Konzeptionierung und Entwicklung eines Batch Frameworks unter Verwendung von JEE6 unter Websphere 8.5.5 mit Webphere MQ
  • Beratung zum Service Architektur im SOA Kontext
  • Entwicklung verschiedener Bausteine des KFN
  • Einführung Websphere Liberty Profile als Ersatz für vorhandene Entwicklungsplattform Jetty.

Arbeitsweise:

  •  Agile Entwicklung, Coaching
1 Jahr
2014-01 - 2014-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach Notebook Eclipse JEE 6 ...
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 / JEE 7 Anwendungen
  • Betreuung und Beratung der Zentralarchitektur
  • Schulungen im Bereich JEE 6 / 7, Persistenz, Messaging, JSF 2.X, Portal Technologien, BPM


Arbeitsweise:

  • Agile Entwicklung, Coaching
Notebook Eclipse JEE 6 JBoss 7.X / EAP 6.X Enterprise Architect Doxygen
RWE IT GmbH / RWE AG
Vorort und Remote
2 Monate
2013-11 - 2013-12

Emobility SelfService Portal

Entwickler / Solution Architekt
Entwickler / Solution Architekt
Teamgröße: 8


Aufgaben:

  • Konzeption und Implementierung Backend Anbindung an SAP ISU und anderer SAP Sub Systeme teilweise über SAP-PI
  • Konzeption und Implementierung von verschiedener GUI Basis Controls ( Layer Ansicht, Mehrfach ? Bäume)
  • Beratung Oberflächendesign in Punkto Hotfix, und schnelles Releasemanagement


Hardware: Notebook


Software: Netbeans, Glassfish 4, Java 7, maven, SAP ISU. SAP PI, Primesfaces, JSF 2.0, , log4j, junit


Arbeitsweise: Scrum


RWE IT GmbH / RWE AG (E-Mobility)
10 Monate
2013-03 - 2013-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
Teamgröße: 7 - 32

Aufgaben:
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 Anwendungen
  • Betreuung und Beratung der Zentralarchitektur
  • Schulungen im Bereich JEE 6, Persistenz, Messaging, JSF 2.X, Portal Technologien, BPM
 
Hardware: Notebook

Software: Eclipse, JEE 6, JBoss 7.X / EAP 7.X, Enterprise Architect, Doxygen

Arbeitsweise
: Agile Entwicklung, Coaching
RWE IT GmbH / RWE AG
Auf Anforderung, vereinzelte Tage Vorort
1 Monat
2013-10 - 2013-10

Migration von JSF Projekten von WAS 6.1 und Portlets von WPS 6.1 auf die Version 8

Entwickler
Entwickler
Teamgröße: 5


Aufgaben:

  •  Fehlerbehebung und Migration von Portlet Anwendungen von Websphere Portal Server 6.1 auf Version 8.0.5
  • Fehlerbehebung und Migration von JSF Anwendungen von WebspherebApplication Server 6 auf Version 8
  • Fehlerbehebung und Migration von Vaadin Anweundungen von WAS 6 auf Version 8
  • Umstrukturierung des Build Systems von RAD auf maven


Hardware: Virtualisierter Arbeitsplatz (Thin Client)


Software: RAD 8.5, Ant, Maven, WAS 8 und WPS 8, log4j, junit


Arbeitsweise: Stumpfe Migration und Fehlerbeseitigung


HSBC Trinkhaus
3 Monate
2013-07 - 2013-09

Restrukturierung und Automatisierung der Entwicklungs- ,Build- und Deployprozeße

Berater
Berater

Teamgröße: 4


Aufgaben:
  • Umstrukturierung der Entwicklungsprozeße, so dass automatisiertes Releaseing durch jenkins und maven erfolgen kann
  • Optimierung des Projektes um automatisierte Builds zu ermöglichen
  • Separierung von Artefakten und Konfiguraton um Multi Deployment Umgebungen zu unterstützen
  • Aufsetzen einer Multi Deployment Umgebung über mehrere Stages ( DEV, TEST, INT )
  • Umstrukturierung der automatisierten Tests mit Schulung in Aquillian
  • Allgemeine Beratung in Fragen JEE 5
  • Beratung zu Fragen des JBoss Clustering mit JBoss 5
  • Beratung zu Fragen Activiti BPM


Hardware: handelsübliches Notebook


Software: Word, Excel, Subversion, Jenkins, Maven, Jboss 5, Java 1.6


Arbeitsweise: Feuerwehrmann und Berater für alles

Psi Logistics
2 Monate
2013-06 - 2013-07

Beratung und Strukturierung eines Two Stage Commit Prozess für Subversion und GIT

Berater Source Control Management Syst. inkl CI & Arbeitprozesse
Berater Source Control Management Syst. inkl CI & Arbeitprozesse
Teamgröße: 5


Aufgaben:

  • Analyse des aktuellen Arbeitsworkflow
  • Restrukturierung der vorhandenen Repositories
  • Beratung zum Thema Artefakt - Server / - Repositories
  • Beratung zum Thema Server Architektur


Hardware: Notebook


Software: Subversion, Git, Powerpoint, Word


Arbeitsweise: Agile Entwicklung, Coaching


Realtime Technology AG
10 Tage Projektvolumen ? zwei Vorort, Rest Remote
3 Monate
2013-05 - 2013-07

Merma, BeeBOP EE

Enterprise- / Solution Architekt, Entwickler, Coach
Enterprise- / Solution Architekt, Entwickler, Coach
Teamgröße: 21


Aufgaben:

  • Schulungen der kompletten JEE 7 Plattform
  • Schulungen und Konzeption für automatisiertes Testen (Junit, Integration mit Mockito und Aquillian, Oberfläche mit Selenium, Stresstests mit JMeter und Lightfish)
  •  Schulungen Application Server Glassfish
  • Konzeption und Aufsetzen von lokalen Entwicklerarbeitsplatz-, zentralen Dev-, Int- und Prod Umgebungen
  • Schulungen Primefaces
  • Konzeption der Architektur für die Eigenentwicklung inklusive Enterprise Application Integration zu SAP Retail über SAP PI
  • Konzeption für Massendatenverarbeitung (Big Data)
  • Allgemeine Prozessberatung für Entwicklungs- und Testprozesse inkl. Release- und VersionsManagement
  • Konzeption und Schulungen für Business Process Management (activiti) im Kontext JEE 6 mit CDI


Hardware: Notebook


Software: Idea IntelliJ 12, Maven, Subversion, Git, Glassfish 4.0, Junit, Mockito, Aquillian, Easymock, Primefaces, SAP Retail, SAP PI, JEE 7, Powerpoint, Word, Jira, Confluence, Bamboo, Lightfish, Jmeter, Selenium, Activiti, log4j, junit


Arbeitsweise: Agile Entwicklung, Coaching

beeline GmbH
Vorort und Remote
2 Monate
2013-02 - 2013-03

Timerbasierter Confluence Indexer, JEE6 basiert (EJB 3.1) (120 Stunden Projektvolumen)

Entwickler
Entwickler
Teamgröße: 4


Aufgaben:

  • Entwicklung eines timerbasierten Crawling Mechnismus, welcher aus einem Confluence via SOAP Webservice (RPC Encoded) Daten ausliest und dann für ein iFinder gestützen Indexer die Daten in eine JMS Queue schreibt.


Hardware: Notebook


Software: Eclipse, Java 1.6., Glassfish 3.1.2, Maven, log4j, junit


Arbeitsweise: stumpfes Runterprogrammieren

B.Braun Melsungen AG
1 Monat
2013-02 - 2013-02

Übersichtsschulung JEE 6 für SAP Netweaver 8.0 (nur 3 Tage in dem Zeitraum)

Coach
Coach
Teamgröße : 1


Schulungsteilnehmer: 15


Aufgaben:

  • Überblickschulung in JEE 6 Technologie inkl. Best Practices für das neue Major Release SAP Netweaver 8.0
  • Beratung Technologie Umbau für Wechsel JEE 5 ? JEE 6


Hardware: Notebook


Software: Powerpoint, Eclipse


Arbeitsweise: Schulung / Beratung

SAP AG / Oracle
Walldorf
11 Monate
2012-02 - 2012-12

SHUR Vorschlagssystem

Entwickler, Solution Architekt
Entwickler, Solution Architekt
Teamgröße: 14


Architektur: Multi Tier J2EE 5 Anwendung auf IBM Websphere 7 mit IBM Portal Server, Oracle, BS 2000

Tätigkeit: Mitentwicklung eines Vorschlagssystem inkl. Schulungen und Umsetzung mittels Model / Domain Driven Design, automatisiertes Testen, automatisierte Oberflächentests und Modellierung


Aufgaben:

  • Entwicklung verschiedener Webbapplikationen (JSF MyFaces & Trinidad im Kontext IBM Portal) inkl. Backend - Entwicklung (EJB3.X / JPA 2.0) mit Datenaustausch über BIPRO Schnittstelle für
    • Sach-
    • Haftpflicht-
    • Unfall-
    • Rechtsschutz ? Versicherung
    • Anpassungen am Bestandssystem (in MDD und DDD)
    • Schulungen
    • Systemmodellierung
    • Testautomatisierung


Hardware: IBM PCs


Software: Windows XP, Eclipse Indigo, Java 6, Myfaces Trinidat, Websphere 7, Oracle, BS2000


Tools: SVN, JPA 2.0, Doxygen, Enterprise Architect, EJB 3.X, Quickbuild, JAX-WS, Jira, JAXB, Xtext, Freemaker, Enterprise Architect (eclipse plugin als auch standalone App), log4j, junit


Arbeitsweise: Agile Entwicklung
Continentale Versicherung e.G
Dortmund
2 Monate
2012-05 - 2012-06

Zentraler Rechenkern

Systemarchitekt
Systemarchitekt

Teamgröße: 7 

Architektur: Multi Tier SOA Umgebung mit Multithreaded RMI Server in einer Microsoft / Linux Server landschaft

Tätigkeit: Erstellung einer Architektur unter dem JBoss AS mit JEE 6 um einen zentralen Rechenkern anbieten zu können. Der Rechenkern selber wurde mittelts einer Matlab ? Runtime und Matlab ? Funktionalität realisiert.


Hardware: Virtualisierte Serverumgebungen


Software: geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld, JBoss.


Tools: SVN, EJB 3.X, ant, Eclipse, Richfaces, JSF 2.0, JBoss 6.X / EAP 7.X, , log4j, junit

Arbeitsweise: RUP

RWE IT GmbH / RWE AG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1995 ? 1999

  • Ausbildung: Studium der Informatik
  • Institution: Universität Dortmund
  • Schwerpunkte: skalierbare und portable Software Systeme, Rechnernetze und verteilte Systeme, Kryptographie

1999 ? 2004

  • Abschluss: Studium der Mathematik
  • Institution: Universität Dortmund
  • Schwerpunkte: Algebra und Zahlentheorie.

Zertifizierungen

  • Sun Certified Java Associate
  • Sun Certified Java Programmer
  • Sun Certified Business Component Developer
  • Sun Certified Enterprise Architect
  • Oracle Certified Associate Java Programmer
  • Oracle Certified Professional Java Web Services Developer
  • Oracle Certified Professional Java Business Component Developer
  • Oracle Certified Expert Java Enterprise Beans Developer
  • Oracle Certified Expert Java Persistence Developer
  • Oracle Certified Master Java Developer
  • Oracle Certified Master Enterprise Architect

Position

Position

Ich habe in den letzten 23 Jahren in (bis auf die Hardwareentwicklung) jedem Bereich der IT - Branche gearbeitet und verfüge somit über eine sehr große Spannbreite was meine Fähigkeiten angeht.

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Keycloak
Prometheus
Mein Schwerpunkt liegt in zukunftsorientierter Projektplanung was sowohl Software als auch andere Projekte angeht; dies beinhaltet eine für den Kunden langfristig kostengünstige Produkt- und Projektplanung.
Kurzfristige Planungen sind aus meiner mehrjährigen Berufserfahrung (über 10), was zukünftige Aspekte angeht, nur bedingt nutzbar. Da aber letztendlich der Kunde König ist werde ich mich bemühen nach besten Wissen und Gewissen diese Anspüche zu erfüllen, auch wenn sie aus meiner Sicht absolut katastrophale Wirkungen haben.

Der Schwerpunkt meiner Projekte ist die Java Enterprise Entwicklung, zu sehen in meinen Zertifizierungen als SUN Certified Enterprise Architect; die Spezialisierung in Stage III war Business Components vorzugsweise mit BPM in BPMN.


Spezialisierungen
Platform as a Service (PaaS):
Unter dem Begriff Plattform as a Service fasst man eine auf SAO basierte Architektur in der Cloud - Welt zusammen, welche einem Software as a Service Anbieter Webservices zur Verfügung stellt, welche Funktionalitäten in einer bestehenden Cloud nutzen können, so z.B. Instanziierung von weiteren VMs inkl. Lastverteilung und Individual Software Deployment auf diese VM
Software as a Service (SaaS):
auf z.B. der Basis einer Testing Cloud stellt die Software as a Service Komponente eine Service Portal zur Verfügung, welches auf einer Management VM in der Cloud läuft, wodurch Applikationen deployt werden, Test Agents angelegt werden und Load Testing betrieben werden kann. Bei dem Anlegen der Test Agents nutzt die SaaS ? Komponente, PaaS Funktionlitäten um die Anzahl der VMs zu erhöhen und so eine höhere Anzahl der Test Agents zu simulieren.
CodeReview:
Hier biete ich an vorhandenen Code und auch Systeme zu analysieren und auf Basis des Clean Code Paradigma in sauberen, effizienten und schnellen Code resp. System umzuwandeln. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass geeignete Tests eingeführt werden z.B. automatisierte Backend Tests durch JUnit, CppUnit aber auch durch oberflächen Akzeptanztests durch AutoIt. Für die Überwachung der Testabdeckung nutze ich die Software Clover von der Atlassian, welche ein Bestandteil des Atlassian Jira IssueTracker ist. Um die Funktionalität nicht zu gefährden werden hier geeignete Source Control Management Systeme, wie git, ClearCase, Mercurial, SVN, eingesetzt.
ProjektManagement:
Für den Bereich Projekt Management biete ich Anforderungsanalyse, Modellierung z.B. mit ToGether, Enterprise Architect, Innovator in UML, Prozesskettenanalyse mittels BPMN oder BPEL, Risikomanagement sowohl für Personal- als auch Daten- Sicherheit
Beratung:
Ich begleite Kunden über das KOMPLETTE Spektrum der Projekte hinweg, d.h. von der Anforderungsanalyse (Idee -> Konzept), Konzeptionierung, Erstellung von Software Requirement Spezifications, Implementierung inkl. Automatisierte Test bis zum finalen Rollout.

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Architektur
Arquillian
Atlassian JIRA
Bugzilla
Camunda 7.8
Confluence
Continious Delivery
D3 DMS
Docker
Docker compose
Dropwizard
Dropwizard (Mock)
geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld
Git
IntelliJ
JBoss EAP 6.4
Jenkins
Jira
JMeter
JUnit
Kubernetes
Microservices
mobile Devices
Openshift
PDFBox
Scrum
Selenium
Spring
SpringBoot
SVN
Swagger
TDD
TestNG
Tomcat
Weblogic Application Server
Weblogic Portal Server
Wildfly 10
Gute bis sehr gute Kenntnisse in
  • der PKI (PKCS 1 - 15)
  • ASN1 inklusive BER und DER Kodierung.
  • X.509 Zertifikate, OCSP, LDAP, SOAP
  • Windows - API
  • Objektoriente Analyse und Design (UML)
  • skalierbaren und portablen Softwareentwurf in Java und C / C++
  • COM / ATL
  • Addins für MS - Office Produkte
  • SQL für verschiedene DBMS.
  • J2SE
  • J2EE (EJB3)
  • Hibernate o.ä O/R Mapper
  • JBoss AS
  • JBoss Portal
  • JBoss JBPM
  • Web 2.0 Entwicklung mit AJAX, Richfaces, JSF 1.2 und 2.0
  • Glassfish
  • Websphere
  • Weblogic


Java Community Process Aktivitäten; Mitglied folgender Expert Groups 

  • JSR 109, Implementing Enterprise Web Services
  • JSR 220, Enterprise Java Beans 3.0
  •  JSR 224, Java API for XML-Based Web Services (JAX-WS) 2.0
  • JSR 339, JAX-RS 2.0
  • JSR 318, Enterprise Java Beans 3.1
  • JSR 342, Java Platform, Enterprise Edition 7.0 (Java EE 7) Specification
  • JSR 301, Portlet 1.0 Bridge for Java Server Faces 1.2
  • JSR 329, Portlet 2.0 Bridge for Java Server Faces 1.2
  • JSR 286, Portlet Specification 2.0
  • JSR 317, Java Persistence 2.0
  • JSR 338, Java Persistence 2.1
  • JSR 345, Java Enterprise Beans 3.2
  • JSR 299, Context and Dependency Injection for the Java EE Platform
  • JSR 330, Dependency Injection for Java
  • JSR 346, Context and Dependency Injection 2.0
  • JSR 349, Bean Validation 1.1
  • JSR 107, Jcache
  • JSR 236, Concurrency Utilities for Java EE

Betriebssysteme

Echtzeitbetriebssysteme - Für Ampelanlagen
ELK Stack
IRIX - Habe selber eine SGI Indigo 2 besessen und bei einem ehemaligen Auftraggeber 1.5 Jahre Software entwickelt (OpenGL / Java)
Mac OS  - Kenntnisse ab Version 8.5
MS-DOS  -  Ab version 4.0
Novell Kenntnisse - lediglich in Version 3.12
Terraform

Windows  -   von 95 bis Windows 7


Auch hier wieder wenn sie Fragen haben bitte senden sie mit eine Mail, so dass ich sie so schnell wie möglich über meine Kenntnisse ins Bild setzen kann

Programmiersprachen

Assembler - 68000 und X86
Basic  -  VBA vor allem im Bereich Office
C  -  sehr gute Kenntnisse in der Windows API, in der Linux API finde ich mich zurecht
C++  -  Sehr gute Kenntnisse der STL, gute Kenntnisse in der MFC, WX-Windows, QT
CORBA IDL
Delphi
Emacs  -  Habe mich sehr an ihn gewöhnt. Und auch dazu gebracht, dass er tatsächlichauch die Sachen macht, die die haben möchte.
Fortran  -  An der Uni gelernt.
Java  -  Schwerpunkt meine Arbeiten in den letzten 5 Jahren von J2SE 1.2 - J2SE 6 und J2EE alle Versionen.
Java 11
Java 7
Java 8
JavaScript  -  Grundkenntnisse
JEE 7
JEE5
MATLAB / Simulink  -  An der Uni gelernt.
Modula-2
Pascal  -  Ebenfalls Schule
PL/SQL  -  für Stored Procedures in Oracle 8i, 9i, 10i DBMS benutzt.
Qt
Shell  -  Kenntnisse in den verschiedenen Shell; Gute kenntnisse in der Bash.
Spring Boot
TeX, LaTeX  -  Jahre lang meine Korrespondenz nur mit Latex geschrieben wie auch in der Schule meine Hausarbeiten und auch die Arbeiten für die Uni.

Datenbanken

Access
Informix
JDBC
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Apache Kafka & Kafka Streams
AppleTalk
ATM
CORBA
Ethernet
FDDI
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
Novell
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
RabbitMQ
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk
Winsock

Hardware

CD-Writer / Brenner - Kenntnisse im Bereich der Spezifikationen und auch in ein paar technischen Details
Echtzeitsysteme  -   Zusammen mit Embedded Systeme. Programmierung von Ampelanlagen und Messsysteme.
embedded Systeme
Framegrabber  -   Programmierung von Elektronenmicroskopen
Mac
Macintosh  -   Wartung und installation ab G3 mit MacOs 8 bis G4 Mac OS X
Messgeräte  -   Für Kantenverrundung und Phasenberechnung in der Automobilbranche
PC  -   Kenntnisse ab dem 286, nahezu alle Details fürdie verschiedene Microprozessorsysteme und den entsprechenden Betriebssystemen.
SPS  -   SPS Steuerun für Messgeräte.
Streamer  -   Datensicherungssysteme

Wenn die Fragen zu meinen Kenntnissen in den einzelnen Bereich haben, dann schicken Sie mit bitte eine Mail, so dass ich sie Ihnen beantworten kann.
Sie können davon ausgehen, dass ich diese ehrlich beantworten werde, denn es nützt weder Ihnen noch mir was, wenn ich Kenntnisse vorgebe zu haben und sie mir einen Auftrag erteilen und ich dann an diesem scheitere. Sie verschwenden Geld und ich meine Zeit, in der ich andere Projekte machen könnte.

Branchen

Branchen

Bevorzugte Branchen:
  • Logistik
  • IT Security
  • Versicherungen
  • Banken


Ich stehe für jede Branche zur Verfügung. Wenn sich nach dem 1. Gespräch herausstellt, dass meine Kenntnisse den Anforderungen nicht gerecht werden, werde ich dies unverzüglich mitteilen. Es nützt weder meinen Auftraggebern noch mir, wenn ich mich an Projekte versuche, die meine Kenntnisse überfordern.


Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 6 Monate
2016-01 - heute

Freelancer ERP / DropletXpert

CTO und Senior Architekt Mac mobile Devices geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld ...
CTO und Senior Architekt
Freelancer ERP mit
  • Zeiterfassung (Mobile, Web)
  • TImesheet Erzeugung und Approval durch Kunden
  • Rechnungsstellung
  • allg. Stammdatenverwaltung
Aufgaben:
  • Business Analyse, Planung, Architektur, Umsetzung
Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile
     ?Devices (iOS & Android)
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung

Spring Boot Apache Kafka & Kafka Streams Docker Kubernetes Terraform Java 11 Prometheus ELK Stack Keycloak MongoDB RabbitMQ IntelliJ JMeter
Mac mobile Devices geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld Continious Delivery Jenkins Git JUnit
eigenes Unternehmen
Dortmund
5 Monate
2024-04 - 2024-08

Einführung Keycloak Deutsche Post Renten Service für MSG.Life

Berater Helm Templates Dockerfile
Berater

- Erstellung Custom Container Image für Keycloak mit eigenen Themes und Connectoren

- Erstellung Helm Chart für Deployment auf 8 Stages mit Vault

- Schulungen für Nutzung Keycloak

- Customizing Keycloak Konfiguration (Multi Mandanten Umgebung)

Keycloak Kubernetes VS Code Docker Grafana Prometheus Jenkins
Helm Templates Dockerfile
Deutsche Post AG
Dortmund (Remote)
1 Jahr 1 Monat
2023-06 - 2024-06

Berater für Livegang Digitale Rentenübersicht

Berater Operating Java Shell-Script Webhosting ...
Berater Operating

- Verbesserung aktueller Architektur

- Verbesserung und Umsetzung Logging Konzept

- Verbesserung und Umsetzung Alterting Konzept

- Planung zur Automatisierung für Prozess für die Anbindung von Vorsorgeeinrichtungen


Confluence Jira kubectl Prometheus Logstash ElasticSearch Kibana Grafana Kubernetes Docker Fleet Harbor Visual Studio Code Shell-Script OpenLiberty Openapi Angular
Java Shell-Script Webhosting Kubernetes Proxy
Berlin / Dortmund
3 Monate
2022-10 - 2022-12

Einführung LastTests

Coach für LastTest im Kontext Multibanking API / Ahoi Java JMeter Maven ...
Coach für LastTest im Kontext Multibanking API / Ahoi
Die Starfinanz wollte ihre Multibanking API unter Last testen und hat nach geeigneten Tools gesucht; durch die Randbedingungen, dass es mir im Build als K.O Kriterium genommen werden sollte, hat man sich für JMeter als maven plugin entschieden.
Verschiedene API Calls der Multi Banking API wurden mit dedizierten LastTest versehen um die Software gegen Hochlast zu tweaken.
JMeter Gitlab Maven Java 17
Java JMeter Maven Gitlab CI
Starfinanz / Wallis / Finanz Informatik
Dortmund
2 Monate
2022-08 - 2022-09

Keycloak 19 als IDM

Berater Keycloak Kubernetes Gitlab ...
Berater
Einführung Keycloak 19 als IDM für alle Stages inkl Entwicklungsumgebung mit Custom Theme und Build Pipeline für Docker Image Erstellung
Keycloak Kubernetes Gitlab Docker IntelliJ Java 17 Spring Boot 2.X
Keycloak Kubernetes Gitlab Docker IntelliJ Java 17 Spring Boot 2.X
Wallis GmbH
Remote
6 Monate
2021-12 - 2022-05

Programm Planungssystem

Architekt Java 17
Architekt
  • Einführung der Othogonalen Architektur
  • Einführung des Test Konzept (Unit, IT - Test, Systemstests, etc)
  • Konzipierung Rollen- / Rechte Konzept und Umsetzung mit Keycloak (SPI AzuareAD)

Macbook Intellij Java 17 Git Gitlab Docker Kubernetes
Java 17
RTL Unternehmensgruppe
Köln / Dortmund
4 Monate
2021-01 - 2021-04

Entwickler*in für Refactoring und Test in großer JEE Anwendung

Entwicklung Wildfly Gradle Java 11 ...
Entwicklung
In einem gewachsenen System wollen wir mehr automatisiertes Testen etablieren. Dazu ist es notwendig Abhängigkeiten zu reduzieren und Komponenten klarer zu trennen. Das Refactoring soll mit Tests abgesichert werden. Weiterhin sollen für die entstandene Struktur unit-integration und Komponenten-Tests erstellt werden.Sie arbeiten zusammen mit Experten für den entsprechenden Code, finden gemeinsam das richtige Vorgehen und setzen dann den Plan um.
Wildfly Gradle Java 11 JEE Oracle DB RabbitMQ Intellij Jira Confluence Bitbucket AssertJ Junit Mockito PowerMock
Wildfly Gradle Java 11 JEE Oracle DB RabbitMQ Intellij Jira Confluence Bitbucket AssertJ Junit Mockito PowerMock
IVU Traffic Technologies AG
Aachen
2 Monate
2020-11 - 2020-12

Berater / Coach Keycloak

Berater / Coach Keycloak Vagrant Keycloak Docker ...
Berater / Coach Keycloak
  • Schulungen Bereich IDM
  • Schulungen und Präsentation von Keycloak / Red Hat SSO als IDM System
  • Erstellung Beispiel Deployment für Keycloak unter Docker und Bare Metal
  • Erstellung Rollen / Gruppen Konzepte mit Rollen-, Gruppen- und User - Attributen
  • Einführung in OAuth 2.0 mit JWT und Claim Mapper
  • Erstellung eines Beispiel Projektes mit
  • Dev-vm: Vagrant (native vm) mit docker-compose Umgebungen
  • Modelgenerator ? openapi.yaml -> Server Stub und Client Implementierung
  • Microservice ? Beispiel Implementierung mit dedizierter rollenbasierter Endpointabsicherung und integrierter SwaggerUI für live display der (auch abgesicherten) Endpoints
  • Einführung und Hilfestellung bei der Entwicklung eines Login- und Registration - SPI
Keycloak Docker
Vagrant Keycloak Docker Kubernetes Openshift Java 11 Jenkins Atlassian Jira Atlassian PostgreSQL Microsoft SQL Server Oracle DB Confluence GitLab RabbitMQ Intellij
init innovation in traffic SE
Karlsruhe (Baden)
1 Jahr 3 Monate
2019-04 - 2020-06

Einführung Keycloak als IDM und Absicherung bestehender und neuer Services

Berater / Entwickler Scrum Microservices Architektur
Berater / Entwickler
Einführung von Keycloak als IDM mit
  • Bereitstellung von Funktionalität um automatisch Rollen an der Swagger (OpenAPI 3) Beschreibung zu schreiben
  • Anmeldung über SwaggerUI mittels OAuth 2.0
  • Umsetzung eines RoleImportService (Rollen werden vom Service anKeycloak propagiert)
  • Unterstützung bei der Umsetzung verschiedener Services(customer, contract, credentialvault, roleimport, invoice)

Git IntelliJ Docker Kubernetes Java 11 ELK Stack
Scrum Microservices Architektur
Plusserver GmbH
Köln / Dortmund
8 Monate
2018-05 - 2018-12

Stammdaten V2 (microservices)

Berater, Architekt, Coach IntelliJ Git Java 8 ...
Berater, Architekt, Coach
  • Aufbau einer auf Docker / Kubernetes basierenden Infrastruktur für lokale Entwicklung und die zentralen Stages inkl. Produktion
  • Schulungen der Mitarbeiter bzgl. Self Contained System, Microservices
  • Ausarbeitung einer Gesamtarchitektur um das aktuelle Unternehmensportal in Microservice Architektur zu überführen
  • Einführung automatisierter Tests (JUnit, Integrationstests der Restful Schnittstellen, Selenium mit Selenium Grid)
  • Einführung von Keycloak als SSO Instanz für sowohl Alt?Anwendungen als auch neue Welt inkl neuer Rollen und Rechte Struktur.

IntelliJ Git Java 8 Spring Boot Keycloak Docker Kubernetes Openshift
IntelliJ Git Java 8 Spring Boot Keycloak Docker Kubernetes Openshift Scrum Selenium
Comcave College GmbH
Dortmund
2 Monate
2018-03 - 2018-04

Entwicklung von IrisPlus

Entwickler Pseudo Scrum
Entwickler
  • Einführung JUnit Testing (JUnit, Mockito, Powermock)
IntelliJ Git Java 8 Tomcat Legacy Anwendung Leankit Bugzilla
Pseudo Scrum
Tui Infotec GmbH
Hannover
1 Monat
2018-03 - 2018-03

Einführung Unit Testing für BPM Infrastruktur (Camunda) inkl Ansatz TDD

Coach Scrum TDD
Coach
  • Entwicklung und Etablierung eines neuen Entwicklungsprozesses auf Basis von TDD und Junit Test angesteuerter BPM Umgebung
  • Prototyping und Archetype Erstellung für Microservice BPM Projekte
  • Migration der On Premise Umgebung auf Dockerisierte Openshift Umgebung
  • Architekturbewertung.

IntelliJ Git Java 8 SpringBoot Wildfly 10 Camunda 7.8 JUnit Confluence Jira Docker Openshift D3 DMS Docker compose Kubernetes
Scrum TDD
GFI IHK mbH
Dortmund
3 Monate
2017-08 - 2017-10

Douglas - Gutscheinsystem

Entwickler IntelliJ SVN Git ...
Entwickler
  • Neu Entwicklung des Filialstamm Importer als Microservice -formals auf Spring  basierte Webanwendung
  • Erweiterung der Funktionalität für Multi Mandanten und MultiChannel.

IntelliJ SVN Git Dropwizard JUnit Confluence Atlassian JIRA Java 7 Java 8
Douglas GmbH
Hagen
5 Monate
2017-05 - 2017-09

Privatkunden Portal - DHL

Entwickler Weblogic Portal Server Weblogic Application Server Intellij ...
Entwickler
Aufgaben ? PKP Bestandsprojekt:
  • Konfigurationsintegration für verschiedene Timerservices
  • Upgrade verschiedene Java Bibliotheken
  • Vollautomatisierter Smoketest basierend auf Selenium
Aufgaben ? Verfuegen-UI:
  • JWT Token Validierung
  • Umsetzung verschiedener Fachlichkeiten
  • Mock Implementierung der Erkennensäule (JWT Token Generierung)
Architektur - Bestandprojekt:
  • JEE5 basierte Portalanwendung basieren auf Weblogic Portal
     ?Server
Architektur - Migrationsprojekt:
  • Spingboot basierende Microservices mit ReactJS Oberfläche

Weblogic Portal Server Weblogic Application Server Intellij JEE5 Java 7 Dropwizard (Mock) Git TestNG Jira Confluence IntelliJ Swagger JUnit PDFBox SpringBoot Spring Java 8 DHL internes System für das Aufgabentracking (LCM) geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld
Materna - DHL
Dortmund
7 Monate
2016-09 - 2017-03

PushTan Verfahren

Entwickler geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN ...
Entwickler

TanApp, serverseitige Bereitstellung von Services zum Registrieren der Apps und zum sicheren Ausführen von Transaktionen. Gesamtkontext MKonto der 1822Direkt

Aufgaben:
  • Erstellung Restful Services tund um TanApp
  • Einführung Swagger
  • Einführung Sonar
  • Entwicklung, Testabstimmung
Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile Devices (iOS & Android)
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung

geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN IntelliJ Swagger PC   mobile Devices
Finanz Informatik Solution Plus GmbH
Frankfurt
7 Monate
2016-09 - 2017-03

Backend TanAPP

Software Entwickler - Architekt geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN ...
Software Entwickler - Architekt
PushTan Verfahren ? TanApp, serverseitige Bereitstellung von Services zum Registrieren der Apps und zum sicheren Ausführen von Transaktionen. Gesamtkontext MKonto der 1822Direkt

Aufgaben:
  • Erstellung Restful Services tund um TanApp
  • Einführung Swagger
  • Einführung Sonar
  • Entwicklung, Testabstimmung

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im heterogenen Umfeld inkl. Mobile Devices (iOS & Android)

Arbeits
weise:
  • Agile Entwicklung
geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld JBoss EAP 6.4 SVN IntelliJ Swagger PC   mobile Devices
Sparkasse Frankfurt
Frankfurt
1 Jahr
2016-01 - 2016-12

Upgrade FTPC Stack

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
Upgrade FTPC Stack auf JEE 6 mit zentraler Logging Architektur, Beratung und Hilfestellung bei Migration auf neue Anwendung

Aufgaben:
  • Technische Beratung (rein Remote)

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 6 Rockwell FTPC
Continental AG
Hannover
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Upgrade FTPC Stack auf JEE 6 mit zentraler Logging Architektur

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
  • Beratung rund um das Thema JBoss und JEE 6
  • Technische Beratung (rein Remote)

Architektur:
  •  Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 5 Rockwell FTPC
Continental AG
Hannover
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Einführung und Schulung Continious Delivery

Berater Notebook (Macbook) PC Eclipse ...
Berater
  • Beratung für das Thema Continious Delivery
  • Beratung ( rein Remote )


Arbeitsweise:

  • Agile Entwicklung, nach Anforderung
Notebook (Macbook) PC Eclipse Netbeans Tomcat 7.X Maven Java 7 git subversion log4j junit
documents GmbH
1 Jahr
2015-01 - 2015-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach Notebook Eclipse JEE 6 ...
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 / JEE 7 Anwendungen

Arbeit
sweise:
  •  Agile Entwicklung, Coaching
Notebook Eclipse JEE 6 JBoss 7.X / EAP 6.X Enterprise Architect Doxygen
RWE IT GmbH / RWE AG
Remote
2 Monate
2014-11 - 2014-12

Analyse von Problemen in der MES Cluster Umgebung

Analyst und Senior Architekt MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON ...
Analyst und Senior Architekt
Analyse von Problemen in der MES Cluster Umgebung für verschiedene Werke weltweit.

Aufgaben:
  • Analyse der laufenden internationalen Reifen ? Fertigungsanlagen und Identifikation für die technische Umstellung der Fertigungsanlage.

Architektur:
  • Multi Tier SOA Umgebung im Microsoft und Java / Linux Umfeld

Arbeitsweise
:
  • Beratung
MES Fertigungsanlagen geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld JBoss JON JBoss EAP 5 Rockwell FTPC
Continental AG
8 Monate
2014-05 - 2014-12

D3 Schnittstellen für das iskv21c

Entwickler Notebook (Macbook) PC Eclipse ...
Entwickler
  • Für mehrere unterschiedliche Module des D3 Systems Schnittstellen zum oder für das iskv21c von Axis auf JAX-ws umstellen.
  • Anpassungen der neuen Contracts zwischen den System
  • komplette Neuentwicklung der Module
Arbeitsweise:
  • Agile Entwicklung, nach Anforderung
Notebook (Macbook) PC Eclipse Netbeans Tomcat 7.X Maven Java 7 git subversion log4j junit
d.velop software solutions for documents GmbH
1 Jahr
2014-01 - 2014-12

KFN ? neues Bestandssystem für KFZ Versicherungen

Solution Architekt, Teilprojektleitung, Entwickler, Coach
Solution Architekt, Teilprojektleitung, Entwickler, Coach
  • Konzeptionierung und Entwicklung eines Batch Frameworks unter Verwendung von JEE6 unter Websphere 8.5.5 mit Webphere MQ
  • Beratung zum Service Architektur im SOA Kontext
  • Entwicklung verschiedener Bausteine des KFN
  • Einführung Websphere Liberty Profile als Ersatz für vorhandene Entwicklungsplattform Jetty.

Arbeitsweise:

  •  Agile Entwicklung, Coaching
1 Jahr
2014-01 - 2014-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach Notebook Eclipse JEE 6 ...
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 / JEE 7 Anwendungen
  • Betreuung und Beratung der Zentralarchitektur
  • Schulungen im Bereich JEE 6 / 7, Persistenz, Messaging, JSF 2.X, Portal Technologien, BPM


Arbeitsweise:

  • Agile Entwicklung, Coaching
Notebook Eclipse JEE 6 JBoss 7.X / EAP 6.X Enterprise Architect Doxygen
RWE IT GmbH / RWE AG
Vorort und Remote
2 Monate
2013-11 - 2013-12

Emobility SelfService Portal

Entwickler / Solution Architekt
Entwickler / Solution Architekt
Teamgröße: 8


Aufgaben:

  • Konzeption und Implementierung Backend Anbindung an SAP ISU und anderer SAP Sub Systeme teilweise über SAP-PI
  • Konzeption und Implementierung von verschiedener GUI Basis Controls ( Layer Ansicht, Mehrfach ? Bäume)
  • Beratung Oberflächendesign in Punkto Hotfix, und schnelles Releasemanagement


Hardware: Notebook


Software: Netbeans, Glassfish 4, Java 7, maven, SAP ISU. SAP PI, Primesfaces, JSF 2.0, , log4j, junit


Arbeitsweise: Scrum


RWE IT GmbH / RWE AG (E-Mobility)
10 Monate
2013-03 - 2013-12

Zentraler Rechenkern / Diverse Projekte

Enterprise- / Solution Architekt, Coach
Enterprise- / Solution Architekt, Coach
Teamgröße: 7 - 32

Aufgaben:
  • Architektur Beratung im Umfeld von verschiedenen JEE 6 Anwendungen
  • Betreuung und Beratung der Zentralarchitektur
  • Schulungen im Bereich JEE 6, Persistenz, Messaging, JSF 2.X, Portal Technologien, BPM
 
Hardware: Notebook

Software: Eclipse, JEE 6, JBoss 7.X / EAP 7.X, Enterprise Architect, Doxygen

Arbeitsweise
: Agile Entwicklung, Coaching
RWE IT GmbH / RWE AG
Auf Anforderung, vereinzelte Tage Vorort
1 Monat
2013-10 - 2013-10

Migration von JSF Projekten von WAS 6.1 und Portlets von WPS 6.1 auf die Version 8

Entwickler
Entwickler
Teamgröße: 5


Aufgaben:

  •  Fehlerbehebung und Migration von Portlet Anwendungen von Websphere Portal Server 6.1 auf Version 8.0.5
  • Fehlerbehebung und Migration von JSF Anwendungen von WebspherebApplication Server 6 auf Version 8
  • Fehlerbehebung und Migration von Vaadin Anweundungen von WAS 6 auf Version 8
  • Umstrukturierung des Build Systems von RAD auf maven


Hardware: Virtualisierter Arbeitsplatz (Thin Client)


Software: RAD 8.5, Ant, Maven, WAS 8 und WPS 8, log4j, junit


Arbeitsweise: Stumpfe Migration und Fehlerbeseitigung


HSBC Trinkhaus
3 Monate
2013-07 - 2013-09

Restrukturierung und Automatisierung der Entwicklungs- ,Build- und Deployprozeße

Berater
Berater

Teamgröße: 4


Aufgaben:
  • Umstrukturierung der Entwicklungsprozeße, so dass automatisiertes Releaseing durch jenkins und maven erfolgen kann
  • Optimierung des Projektes um automatisierte Builds zu ermöglichen
  • Separierung von Artefakten und Konfiguraton um Multi Deployment Umgebungen zu unterstützen
  • Aufsetzen einer Multi Deployment Umgebung über mehrere Stages ( DEV, TEST, INT )
  • Umstrukturierung der automatisierten Tests mit Schulung in Aquillian
  • Allgemeine Beratung in Fragen JEE 5
  • Beratung zu Fragen des JBoss Clustering mit JBoss 5
  • Beratung zu Fragen Activiti BPM


Hardware: handelsübliches Notebook


Software: Word, Excel, Subversion, Jenkins, Maven, Jboss 5, Java 1.6


Arbeitsweise: Feuerwehrmann und Berater für alles

Psi Logistics
2 Monate
2013-06 - 2013-07

Beratung und Strukturierung eines Two Stage Commit Prozess für Subversion und GIT

Berater Source Control Management Syst. inkl CI & Arbeitprozesse
Berater Source Control Management Syst. inkl CI & Arbeitprozesse
Teamgröße: 5


Aufgaben:

  • Analyse des aktuellen Arbeitsworkflow
  • Restrukturierung der vorhandenen Repositories
  • Beratung zum Thema Artefakt - Server / - Repositories
  • Beratung zum Thema Server Architektur


Hardware: Notebook


Software: Subversion, Git, Powerpoint, Word


Arbeitsweise: Agile Entwicklung, Coaching


Realtime Technology AG
10 Tage Projektvolumen ? zwei Vorort, Rest Remote
3 Monate
2013-05 - 2013-07

Merma, BeeBOP EE

Enterprise- / Solution Architekt, Entwickler, Coach
Enterprise- / Solution Architekt, Entwickler, Coach
Teamgröße: 21


Aufgaben:

  • Schulungen der kompletten JEE 7 Plattform
  • Schulungen und Konzeption für automatisiertes Testen (Junit, Integration mit Mockito und Aquillian, Oberfläche mit Selenium, Stresstests mit JMeter und Lightfish)
  •  Schulungen Application Server Glassfish
  • Konzeption und Aufsetzen von lokalen Entwicklerarbeitsplatz-, zentralen Dev-, Int- und Prod Umgebungen
  • Schulungen Primefaces
  • Konzeption der Architektur für die Eigenentwicklung inklusive Enterprise Application Integration zu SAP Retail über SAP PI
  • Konzeption für Massendatenverarbeitung (Big Data)
  • Allgemeine Prozessberatung für Entwicklungs- und Testprozesse inkl. Release- und VersionsManagement
  • Konzeption und Schulungen für Business Process Management (activiti) im Kontext JEE 6 mit CDI


Hardware: Notebook


Software: Idea IntelliJ 12, Maven, Subversion, Git, Glassfish 4.0, Junit, Mockito, Aquillian, Easymock, Primefaces, SAP Retail, SAP PI, JEE 7, Powerpoint, Word, Jira, Confluence, Bamboo, Lightfish, Jmeter, Selenium, Activiti, log4j, junit


Arbeitsweise: Agile Entwicklung, Coaching

beeline GmbH
Vorort und Remote
2 Monate
2013-02 - 2013-03

Timerbasierter Confluence Indexer, JEE6 basiert (EJB 3.1) (120 Stunden Projektvolumen)

Entwickler
Entwickler
Teamgröße: 4


Aufgaben:

  • Entwicklung eines timerbasierten Crawling Mechnismus, welcher aus einem Confluence via SOAP Webservice (RPC Encoded) Daten ausliest und dann für ein iFinder gestützen Indexer die Daten in eine JMS Queue schreibt.


Hardware: Notebook


Software: Eclipse, Java 1.6., Glassfish 3.1.2, Maven, log4j, junit


Arbeitsweise: stumpfes Runterprogrammieren

B.Braun Melsungen AG
1 Monat
2013-02 - 2013-02

Übersichtsschulung JEE 6 für SAP Netweaver 8.0 (nur 3 Tage in dem Zeitraum)

Coach
Coach
Teamgröße : 1


Schulungsteilnehmer: 15


Aufgaben:

  • Überblickschulung in JEE 6 Technologie inkl. Best Practices für das neue Major Release SAP Netweaver 8.0
  • Beratung Technologie Umbau für Wechsel JEE 5 ? JEE 6


Hardware: Notebook


Software: Powerpoint, Eclipse


Arbeitsweise: Schulung / Beratung

SAP AG / Oracle
Walldorf
11 Monate
2012-02 - 2012-12

SHUR Vorschlagssystem

Entwickler, Solution Architekt
Entwickler, Solution Architekt
Teamgröße: 14


Architektur: Multi Tier J2EE 5 Anwendung auf IBM Websphere 7 mit IBM Portal Server, Oracle, BS 2000

Tätigkeit: Mitentwicklung eines Vorschlagssystem inkl. Schulungen und Umsetzung mittels Model / Domain Driven Design, automatisiertes Testen, automatisierte Oberflächentests und Modellierung


Aufgaben:

  • Entwicklung verschiedener Webbapplikationen (JSF MyFaces & Trinidad im Kontext IBM Portal) inkl. Backend - Entwicklung (EJB3.X / JPA 2.0) mit Datenaustausch über BIPRO Schnittstelle für
    • Sach-
    • Haftpflicht-
    • Unfall-
    • Rechtsschutz ? Versicherung
    • Anpassungen am Bestandssystem (in MDD und DDD)
    • Schulungen
    • Systemmodellierung
    • Testautomatisierung


Hardware: IBM PCs


Software: Windows XP, Eclipse Indigo, Java 6, Myfaces Trinidat, Websphere 7, Oracle, BS2000


Tools: SVN, JPA 2.0, Doxygen, Enterprise Architect, EJB 3.X, Quickbuild, JAX-WS, Jira, JAXB, Xtext, Freemaker, Enterprise Architect (eclipse plugin als auch standalone App), log4j, junit


Arbeitsweise: Agile Entwicklung
Continentale Versicherung e.G
Dortmund
2 Monate
2012-05 - 2012-06

Zentraler Rechenkern

Systemarchitekt
Systemarchitekt

Teamgröße: 7 

Architektur: Multi Tier SOA Umgebung mit Multithreaded RMI Server in einer Microsoft / Linux Server landschaft

Tätigkeit: Erstellung einer Architektur unter dem JBoss AS mit JEE 6 um einen zentralen Rechenkern anbieten zu können. Der Rechenkern selber wurde mittelts einer Matlab ? Runtime und Matlab ? Funktionalität realisiert.


Hardware: Virtualisierte Serverumgebungen


Software: geclusterte Serverumgebungen Windows und Linux Umfeld, JBoss.


Tools: SVN, EJB 3.X, ant, Eclipse, Richfaces, JSF 2.0, JBoss 6.X / EAP 7.X, , log4j, junit

Arbeitsweise: RUP

RWE IT GmbH / RWE AG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1995 ? 1999

  • Ausbildung: Studium der Informatik
  • Institution: Universität Dortmund
  • Schwerpunkte: skalierbare und portable Software Systeme, Rechnernetze und verteilte Systeme, Kryptographie

1999 ? 2004

  • Abschluss: Studium der Mathematik
  • Institution: Universität Dortmund
  • Schwerpunkte: Algebra und Zahlentheorie.

Zertifizierungen

  • Sun Certified Java Associate
  • Sun Certified Java Programmer
  • Sun Certified Business Component Developer
  • Sun Certified Enterprise Architect
  • Oracle Certified Associate Java Programmer
  • Oracle Certified Professional Java Web Services Developer
  • Oracle Certified Professional Java Business Component Developer
  • Oracle Certified Expert Java Enterprise Beans Developer
  • Oracle Certified Expert Java Persistence Developer
  • Oracle Certified Master Java Developer
  • Oracle Certified Master Enterprise Architect

Position

Position

Ich habe in den letzten 23 Jahren in (bis auf die Hardwareentwicklung) jedem Bereich der IT - Branche gearbeitet und verfüge somit über eine sehr große Spannbreite was meine Fähigkeiten angeht.

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Keycloak
Prometheus
Mein Schwerpunkt liegt in zukunftsorientierter Projektplanung was sowohl Software als auch andere Projekte angeht; dies beinhaltet eine für den Kunden langfristig kostengünstige Produkt- und Projektplanung.
Kurzfristige Planungen sind aus meiner mehrjährigen Berufserfahrung (über 10), was zukünftige Aspekte angeht, nur bedingt nutzbar. Da aber letztendlich der Kunde König ist werde ich mich bemühen nach besten Wissen und Gewissen diese Anspüche zu erfüllen, auch wenn sie aus meiner Sicht absolut katastrophale Wirkungen haben.

Der Schwerpunkt meiner Projekte ist die Java Enterprise Entwicklung, zu sehen in meinen Zertifizierungen als SUN Certified Enterprise Architect; die Spezialisierung in Stage III war Business Components vorzugsweise mit BPM in BPMN.


Spezialisierungen
Platform as a Service (PaaS):
Unter dem Begriff Plattform as a Service fasst man eine auf SAO basierte Architektur in der Cloud - Welt zusammen, welche einem Software as a Service Anbieter Webservices zur Verfügung stellt, welche Funktionalitäten in einer bestehenden Cloud nutzen können, so z.B. Instanziierung von weiteren VMs inkl. Lastverteilung und Individual Software Deployment auf diese VM
Software as a Service (SaaS):
auf z.B. der Basis einer Testing Cloud stellt die Software as a Service Komponente eine Service Portal zur Verfügung, welches auf einer Management VM in der Cloud läuft, wodurch Applikationen deployt werden, Test Agents angelegt werden und Load Testing betrieben werden kann. Bei dem Anlegen der Test Agents nutzt die SaaS ? Komponente, PaaS Funktionlitäten um die Anzahl der VMs zu erhöhen und so eine höhere Anzahl der Test Agents zu simulieren.
CodeReview:
Hier biete ich an vorhandenen Code und auch Systeme zu analysieren und auf Basis des Clean Code Paradigma in sauberen, effizienten und schnellen Code resp. System umzuwandeln. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass geeignete Tests eingeführt werden z.B. automatisierte Backend Tests durch JUnit, CppUnit aber auch durch oberflächen Akzeptanztests durch AutoIt. Für die Überwachung der Testabdeckung nutze ich die Software Clover von der Atlassian, welche ein Bestandteil des Atlassian Jira IssueTracker ist. Um die Funktionalität nicht zu gefährden werden hier geeignete Source Control Management Systeme, wie git, ClearCase, Mercurial, SVN, eingesetzt.
ProjektManagement:
Für den Bereich Projekt Management biete ich Anforderungsanalyse, Modellierung z.B. mit ToGether, Enterprise Architect, Innovator in UML, Prozesskettenanalyse mittels BPMN oder BPEL, Risikomanagement sowohl für Personal- als auch Daten- Sicherheit
Beratung:
Ich begleite Kunden über das KOMPLETTE Spektrum der Projekte hinweg, d.h. von der Anforderungsanalyse (Idee -> Konzept), Konzeptionierung, Erstellung von Software Requirement Spezifications, Implementierung inkl. Automatisierte Test bis zum finalen Rollout.

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Architektur
Arquillian
Atlassian JIRA
Bugzilla
Camunda 7.8
Confluence
Continious Delivery
D3 DMS
Docker
Docker compose
Dropwizard
Dropwizard (Mock)
geclusterte Serverumgebungen Linux Umfeld
Git
IntelliJ
JBoss EAP 6.4
Jenkins
Jira
JMeter
JUnit
Kubernetes
Microservices
mobile Devices
Openshift
PDFBox
Scrum
Selenium
Spring
SpringBoot
SVN
Swagger
TDD
TestNG
Tomcat
Weblogic Application Server
Weblogic Portal Server
Wildfly 10
Gute bis sehr gute Kenntnisse in
  • der PKI (PKCS 1 - 15)
  • ASN1 inklusive BER und DER Kodierung.
  • X.509 Zertifikate, OCSP, LDAP, SOAP
  • Windows - API
  • Objektoriente Analyse und Design (UML)
  • skalierbaren und portablen Softwareentwurf in Java und C / C++
  • COM / ATL
  • Addins für MS - Office Produkte
  • SQL für verschiedene DBMS.
  • J2SE
  • J2EE (EJB3)
  • Hibernate o.ä O/R Mapper
  • JBoss AS
  • JBoss Portal
  • JBoss JBPM
  • Web 2.0 Entwicklung mit AJAX, Richfaces, JSF 1.2 und 2.0
  • Glassfish
  • Websphere
  • Weblogic


Java Community Process Aktivitäten; Mitglied folgender Expert Groups 

  • JSR 109, Implementing Enterprise Web Services
  • JSR 220, Enterprise Java Beans 3.0
  •  JSR 224, Java API for XML-Based Web Services (JAX-WS) 2.0
  • JSR 339, JAX-RS 2.0
  • JSR 318, Enterprise Java Beans 3.1
  • JSR 342, Java Platform, Enterprise Edition 7.0 (Java EE 7) Specification
  • JSR 301, Portlet 1.0 Bridge for Java Server Faces 1.2
  • JSR 329, Portlet 2.0 Bridge for Java Server Faces 1.2
  • JSR 286, Portlet Specification 2.0
  • JSR 317, Java Persistence 2.0
  • JSR 338, Java Persistence 2.1
  • JSR 345, Java Enterprise Beans 3.2
  • JSR 299, Context and Dependency Injection for the Java EE Platform
  • JSR 330, Dependency Injection for Java
  • JSR 346, Context and Dependency Injection 2.0
  • JSR 349, Bean Validation 1.1
  • JSR 107, Jcache
  • JSR 236, Concurrency Utilities for Java EE

Betriebssysteme

Echtzeitbetriebssysteme - Für Ampelanlagen
ELK Stack
IRIX - Habe selber eine SGI Indigo 2 besessen und bei einem ehemaligen Auftraggeber 1.5 Jahre Software entwickelt (OpenGL / Java)
Mac OS  - Kenntnisse ab Version 8.5
MS-DOS  -  Ab version 4.0
Novell Kenntnisse - lediglich in Version 3.12
Terraform

Windows  -   von 95 bis Windows 7


Auch hier wieder wenn sie Fragen haben bitte senden sie mit eine Mail, so dass ich sie so schnell wie möglich über meine Kenntnisse ins Bild setzen kann

Programmiersprachen

Assembler - 68000 und X86
Basic  -  VBA vor allem im Bereich Office
C  -  sehr gute Kenntnisse in der Windows API, in der Linux API finde ich mich zurecht
C++  -  Sehr gute Kenntnisse der STL, gute Kenntnisse in der MFC, WX-Windows, QT
CORBA IDL
Delphi
Emacs  -  Habe mich sehr an ihn gewöhnt. Und auch dazu gebracht, dass er tatsächlichauch die Sachen macht, die die haben möchte.
Fortran  -  An der Uni gelernt.
Java  -  Schwerpunkt meine Arbeiten in den letzten 5 Jahren von J2SE 1.2 - J2SE 6 und J2EE alle Versionen.
Java 11
Java 7
Java 8
JavaScript  -  Grundkenntnisse
JEE 7
JEE5
MATLAB / Simulink  -  An der Uni gelernt.
Modula-2
Pascal  -  Ebenfalls Schule
PL/SQL  -  für Stored Procedures in Oracle 8i, 9i, 10i DBMS benutzt.
Qt
Shell  -  Kenntnisse in den verschiedenen Shell; Gute kenntnisse in der Bash.
Spring Boot
TeX, LaTeX  -  Jahre lang meine Korrespondenz nur mit Latex geschrieben wie auch in der Schule meine Hausarbeiten und auch die Arbeiten für die Uni.

Datenbanken

Access
Informix
JDBC
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Apache Kafka & Kafka Streams
AppleTalk
ATM
CORBA
Ethernet
FDDI
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
Novell
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
RabbitMQ
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk
Winsock

Hardware

CD-Writer / Brenner - Kenntnisse im Bereich der Spezifikationen und auch in ein paar technischen Details
Echtzeitsysteme  -   Zusammen mit Embedded Systeme. Programmierung von Ampelanlagen und Messsysteme.
embedded Systeme
Framegrabber  -   Programmierung von Elektronenmicroskopen
Mac
Macintosh  -   Wartung und installation ab G3 mit MacOs 8 bis G4 Mac OS X
Messgeräte  -   Für Kantenverrundung und Phasenberechnung in der Automobilbranche
PC  -   Kenntnisse ab dem 286, nahezu alle Details fürdie verschiedene Microprozessorsysteme und den entsprechenden Betriebssystemen.
SPS  -   SPS Steuerun für Messgeräte.
Streamer  -   Datensicherungssysteme

Wenn die Fragen zu meinen Kenntnissen in den einzelnen Bereich haben, dann schicken Sie mit bitte eine Mail, so dass ich sie Ihnen beantworten kann.
Sie können davon ausgehen, dass ich diese ehrlich beantworten werde, denn es nützt weder Ihnen noch mir was, wenn ich Kenntnisse vorgebe zu haben und sie mir einen Auftrag erteilen und ich dann an diesem scheitere. Sie verschwenden Geld und ich meine Zeit, in der ich andere Projekte machen könnte.

Branchen

Branchen

Bevorzugte Branchen:
  • Logistik
  • IT Security
  • Versicherungen
  • Banken


Ich stehe für jede Branche zur Verfügung. Wenn sich nach dem 1. Gespräch herausstellt, dass meine Kenntnisse den Anforderungen nicht gerecht werden, werde ich dies unverzüglich mitteilen. Es nützt weder meinen Auftraggebern noch mir, wenn ich mich an Projekte versuche, die meine Kenntnisse überfordern.


Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.