SAP Projektleitung Schwerpunkt FI/CO, klassische und agile Projektmethoden, Softwareentwicklung SAP und NON-SAP, Finanzdienstleistungen und Banking
Aktualisiert am 09.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 09.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Geschäftsprozessoptimierung
SAP Projektleitung
Strategieberatung
Agile Softwareentwicklung
Cloud Architect
Stakeholdermanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift
Russisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

2017 - 2018: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Schweiz

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen

Projektsprache:

Deutsch


2017 - 2018: Einführung eines SAP FI/CO Asset Backed Securitisation Nebenbuches in der HANA Cloud

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Schweiz

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI/CO Asset Backed Securitisation Nebenbuches in der HANA Cloud
  • Entwicklung eines umfangreichen Berichtswesens
  • Entwicklung eines projektspezifischen Migrationswerkzeuges
  • Entwicklung eines Gebühren- und Zinsmodells
  • Entwicklung von Risikowerkzeugen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP

Projektsprache:

Deutsch


2017: Einführung eines SAP FI/CO Factoring/ABS Nebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Internationales Produktionsunternehmen

Einsatzort: Österreich

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI/CO Factoring/ABS Nebenbuches
  • umfangreiches Berichtswesen für internationale Investoren
  • Datenkonsolidierung von fünf weltweiten Produktionsstandorten
  • Entwicklung umfangreicher Ankaufallgorithmen
  • Entwicklung der Optimierungsallgorithmen (Rucksackproblem)
  • Aufhebung der Itteration
  • Stammdatenkonzepte
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen

Projektsprache:

Deutsch


2016: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches in der SAP HANA

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches in der SAP HANA
  • Entwicklung eines mehrdimensionalen Berichtswesens
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP
  • Definition der BW/BI Infocubes

Projektsprache:

Deutsch


2014: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Malta

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung einer Onlinevertriebsplattform mit SAP Integration
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP
  • BW Definition der Infocubes.

Projektsprache:

Englisch


2012 - 2014: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung einer Onlinevertriebsplattform mit SAP Integration
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP

Projektsprache:

Deutsch


2011 - 2012: Entwicklung einer umfassenden Limitverwaltung

Rolle: Projektleiter

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Entwicklung einer umfassenden Limitverwaltung in SAP einschließlich der automatischen Verwaltung von Kreditversicherungslimiten
  • Entwicklung der Schnittstellen zu Informationslieferanten wie Kreditversicherer und Auskunfteien
  • Revision der gesamten Produktsuite für alle asset and sales finance Produkte
  • Einrichtung eines WEB-basierten BW
  • Definition der Infocubes

Projektsprache:

Deutsch

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

7 Jahre 7 Monate
1983-02 - 1990-08

Magisterstudium

Magister Artium, Christian Albrechtsuniversität, Kiel
Magister Artium
Christian Albrechtsuniversität, Kiel
  • Wirtschaftswissenschaften, Finanzwesen
  • Germanistik
  • Philosophie
  • Literaturwissenschaften
1 Monat
1981-06 - 1981-06

Abitur

Abitur, Wirtschaftsgymnasium, Kiel
Abitur
Wirtschaftsgymnasium, Kiel

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Geschäftsprozessoptimierung SAP Projektleitung Strategieberatung Agile Softwareentwicklung Cloud Architect Stakeholdermanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Auf einen Blick

  • 20+ Jahre Erfahrung in der Projektleitung SAP FI/CO, BW, BI, SD, MM, HANA international
  • 20+ Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung im SAP Umfeld international
  • Schwerpunkt: Banking, Finanzdienstleistungen, Kreditversicherung, banktechnische Nebenbücher und Hauptbücher
  • 18+ Jahre Geschäftsführung eines SAP Entwicklungshauses
  • 20+ Jahre Erfahrung in der Führung internationaler Teams
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Langjährige Auslandserfahrung
  • Ergebnisorientiert, verhandlungsstark, abschlusssicher

EDV-Kenntnisse

  • SAP FI/CO ECC 6 EHP 9
  • SAP MM, SD, BW, BI, HANA
  • Microsoft Office 2010 (fortgeschritten)
  • MS Project
  • TOSCA
  • JIRA
  • Confluence

Beruflicher Werdegang

09/2018 ? Heute

Kunde: [auf Anfrage]
Rolle: Senior Berater, Senior Projektleiter

Aufgaben:

  • SAP FI Implementierung
  • Projektleitung Applikationsentwicklung
  • Geschäftsprozessoptimierung, -dokumentation, -integration
  • Produktentwicklung und Produktimplementierung für fintechs
  • Softwareevaluierung

04/2000 ? 07/2018

Kunde: [auf Anfrage]
Rolle: Gründer, geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter

Aufgaben:

  • Entwicklungspartnerschaft mit der SAP
  • SAP ERP
  • Applikationsentwicklung für Factoring, Asset Backed Securitisation, Supply Chain Finance in SAP FI/CO
  • Entwicklung einer Produktsuite SAP und Non-SAP für Supply Chain Finance
  • Entwicklung von dynamischen Schnittstellen für die Hauptbuchintegration in SAP und zur Neukundenanbindung in das Nebenbuch SAP
  • Entwicklung von interaktiven Webportalen zur Vertriebsunterstützung und Kundeninformation mit Integration in SAP
  • 14+ SAP Implementierungsprojekte national und international mit Großbanken, Sparkassen und internationalen Industriekunden
  • Einführung SAP HAN
  • Fintech Operations

08/1999 - 03/2000

Kunde: Media Inkasso GmbH, Gütersloh
Rolle: Projektleiter

Aufgaben:

  • Prozessuntersuchung Inkasso, Factoring, Kreditversicherung
  • Prozessdokumentation
  • Funktionale Spezifikation f. SAP Entwicklungsprojekt

10/1997 ? 07/1999

Kunde: MD Factoring Service GmbH, Köln
Rolle: Vertriebsleiter

Aufgaben:

  • Funktionale Spezifikationen Factoring für SAP FI
  • Level 3 Prozessbeschreibung Gesamtprozess Factoring
  • Technische Spezifikationen Factoring für SAP FI

10/1995 ? 10/1997

Kunde: DG Diskontbank, Frankfurt
Rolle: Innendienstleiter

Aufgaben:

  • Prozessoptimierung Factoring, Asset Based Securitisation
  • Prozessdokumentation
  • Erstellen von Anforderungskatalogen/funktionale Spezifikationen

07/1992 ? 09/1995

Kunde: Die Allgemeine Kredit, Mainz
Rolle: Berater

Aufgaben:

Berater für:

  • Kreditversicherung
  • Factoring
  • Bürgschaften

10/1991 ? 04/1992

Kunde: Aselborn Industrieberatung, Salzgitter
Rolle: Berater

Einsatzort: Moskau und St. Petersburg

Aufgaben:

  • Anlagenbau
  • Messedurchführung

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

2017 - 2018: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Schweiz

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen

Projektsprache:

Deutsch


2017 - 2018: Einführung eines SAP FI/CO Asset Backed Securitisation Nebenbuches in der HANA Cloud

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Schweiz

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI/CO Asset Backed Securitisation Nebenbuches in der HANA Cloud
  • Entwicklung eines umfangreichen Berichtswesens
  • Entwicklung eines projektspezifischen Migrationswerkzeuges
  • Entwicklung eines Gebühren- und Zinsmodells
  • Entwicklung von Risikowerkzeugen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP

Projektsprache:

Deutsch


2017: Einführung eines SAP FI/CO Factoring/ABS Nebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Internationales Produktionsunternehmen

Einsatzort: Österreich

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI/CO Factoring/ABS Nebenbuches
  • umfangreiches Berichtswesen für internationale Investoren
  • Datenkonsolidierung von fünf weltweiten Produktionsstandorten
  • Entwicklung umfangreicher Ankaufallgorithmen
  • Entwicklung der Optimierungsallgorithmen (Rucksackproblem)
  • Aufhebung der Itteration
  • Stammdatenkonzepte
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen

Projektsprache:

Deutsch


2016: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches in der SAP HANA

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches in der SAP HANA
  • Entwicklung eines mehrdimensionalen Berichtswesens
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP
  • Definition der BW/BI Infocubes

Projektsprache:

Deutsch


2014: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Malta

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung einer Onlinevertriebsplattform mit SAP Integration
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP
  • BW Definition der Infocubes.

Projektsprache:

Englisch


2012 - 2014: Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches

Rolle: Projektleiter

Kunde: Bank

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Einführung eines SAP FI Factoringnebenbuches
  • Integration in das SAP Hauptbuch
  • Aktivierung des Elektronischen Kontoauszuges
  • Integration des Webportals in das SAP Factoringnebenbuch
  • Entwicklung einer Onlinevertriebsplattform mit SAP Integration
  • Entwicklung eines spezifischen Kontenabgleiches des SAP Nebenbuches mit den physischen Bankkonten
  • Entwicklung dynamischer Schnittstellen, Stammdatenkonzepte, Kreditnehmereinheit, Geschäftspartnerkonzept der SAP

Projektsprache:

Deutsch


2011 - 2012: Entwicklung einer umfassenden Limitverwaltung

Rolle: Projektleiter

Einsatzort: Deutschland

Aufgaben:

  • Entwicklung einer umfassenden Limitverwaltung in SAP einschließlich der automatischen Verwaltung von Kreditversicherungslimiten
  • Entwicklung der Schnittstellen zu Informationslieferanten wie Kreditversicherer und Auskunfteien
  • Revision der gesamten Produktsuite für alle asset and sales finance Produkte
  • Einrichtung eines WEB-basierten BW
  • Definition der Infocubes

Projektsprache:

Deutsch

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

7 Jahre 7 Monate
1983-02 - 1990-08

Magisterstudium

Magister Artium, Christian Albrechtsuniversität, Kiel
Magister Artium
Christian Albrechtsuniversität, Kiel
  • Wirtschaftswissenschaften, Finanzwesen
  • Germanistik
  • Philosophie
  • Literaturwissenschaften
1 Monat
1981-06 - 1981-06

Abitur

Abitur, Wirtschaftsgymnasium, Kiel
Abitur
Wirtschaftsgymnasium, Kiel

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Geschäftsprozessoptimierung SAP Projektleitung Strategieberatung Agile Softwareentwicklung Cloud Architect Stakeholdermanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Auf einen Blick

  • 20+ Jahre Erfahrung in der Projektleitung SAP FI/CO, BW, BI, SD, MM, HANA international
  • 20+ Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung im SAP Umfeld international
  • Schwerpunkt: Banking, Finanzdienstleistungen, Kreditversicherung, banktechnische Nebenbücher und Hauptbücher
  • 18+ Jahre Geschäftsführung eines SAP Entwicklungshauses
  • 20+ Jahre Erfahrung in der Führung internationaler Teams
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Langjährige Auslandserfahrung
  • Ergebnisorientiert, verhandlungsstark, abschlusssicher

EDV-Kenntnisse

  • SAP FI/CO ECC 6 EHP 9
  • SAP MM, SD, BW, BI, HANA
  • Microsoft Office 2010 (fortgeschritten)
  • MS Project
  • TOSCA
  • JIRA
  • Confluence

Beruflicher Werdegang

09/2018 ? Heute

Kunde: [auf Anfrage]
Rolle: Senior Berater, Senior Projektleiter

Aufgaben:

  • SAP FI Implementierung
  • Projektleitung Applikationsentwicklung
  • Geschäftsprozessoptimierung, -dokumentation, -integration
  • Produktentwicklung und Produktimplementierung für fintechs
  • Softwareevaluierung

04/2000 ? 07/2018

Kunde: [auf Anfrage]
Rolle: Gründer, geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter

Aufgaben:

  • Entwicklungspartnerschaft mit der SAP
  • SAP ERP
  • Applikationsentwicklung für Factoring, Asset Backed Securitisation, Supply Chain Finance in SAP FI/CO
  • Entwicklung einer Produktsuite SAP und Non-SAP für Supply Chain Finance
  • Entwicklung von dynamischen Schnittstellen für die Hauptbuchintegration in SAP und zur Neukundenanbindung in das Nebenbuch SAP
  • Entwicklung von interaktiven Webportalen zur Vertriebsunterstützung und Kundeninformation mit Integration in SAP
  • 14+ SAP Implementierungsprojekte national und international mit Großbanken, Sparkassen und internationalen Industriekunden
  • Einführung SAP HAN
  • Fintech Operations

08/1999 - 03/2000

Kunde: Media Inkasso GmbH, Gütersloh
Rolle: Projektleiter

Aufgaben:

  • Prozessuntersuchung Inkasso, Factoring, Kreditversicherung
  • Prozessdokumentation
  • Funktionale Spezifikation f. SAP Entwicklungsprojekt

10/1997 ? 07/1999

Kunde: MD Factoring Service GmbH, Köln
Rolle: Vertriebsleiter

Aufgaben:

  • Funktionale Spezifikationen Factoring für SAP FI
  • Level 3 Prozessbeschreibung Gesamtprozess Factoring
  • Technische Spezifikationen Factoring für SAP FI

10/1995 ? 10/1997

Kunde: DG Diskontbank, Frankfurt
Rolle: Innendienstleiter

Aufgaben:

  • Prozessoptimierung Factoring, Asset Based Securitisation
  • Prozessdokumentation
  • Erstellen von Anforderungskatalogen/funktionale Spezifikationen

07/1992 ? 09/1995

Kunde: Die Allgemeine Kredit, Mainz
Rolle: Berater

Aufgaben:

Berater für:

  • Kreditversicherung
  • Factoring
  • Bürgschaften

10/1991 ? 04/1992

Kunde: Aselborn Industrieberatung, Salzgitter
Rolle: Berater

Einsatzort: Moskau und St. Petersburg

Aufgaben:

  • Anlagenbau
  • Messedurchführung

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.