Senior Consultant mit Erfahrung im Bereich Business-Analyse (u. a. SAP), Change-Management
Aktualisiert am 18.06.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 10.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 30%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters

Einsatzorte

Einsatzorte

Münchsteinach (+300km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Monate
2024-04 - heute

Entwicklung eines Info-Portals für Mitarbeiter und Mitglieder

Projektsteuerung agiles Projektmanagement BPMN
Projektsteuerung
  • Gesamtplanung und Projektsteuerung: Verantwortlich für die inhaltliche, personelle, monetäre und terminliche Steuerung des Projekts. Übernahme der Gesamtverantwortung zur Sicherstellung der Projektdurchführung entsprechend den festgelegten Zielen und Standards.
  • Prozessdefinition und -gestaltung: Ausarbeitung und Optimierung der Prozesse, um eine effiziente Realisierung der Projektziele zu gewährleisten.
  • Erstellung und Pflege der Projektunterlagen: Verantwortlich für die kontinuierliche Aktualisierung und Pflege von essenziellen Dokumenten wie dem Projekthandbuch.
  • Überprüfung und Konsolidierung der Projektergebnisse: Durchführung von Abweichungsanalysen und Qualitätssicherungsmaßnahmen, um die Einhaltung von Qualitätsstandards, Terminen und Budgets zu garantieren.
  • Querschnittsaufgaben und Risikomanagement: Management und Überwachung von bereichsübergreifenden Aufgaben und potenziellen Risiken.
  • Entscheidungsvorbereitung für den Projektlenkungsausschuss: Aufbereitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen zur Sicherstellung einer effizienten Entscheidungsfindung.
  • Freigabe von Statusberichten und regelmäßige Kommunikation: Gewährleistung einer transparenten Projektfortschrittsberichterstattung und regelmäßige Abstimmung mit allen Stakeholdern, einschließlich Auftraggebern und Projektteam.
  • Bildung von Arbeitsgruppen: Identifikation und Benennung von Schlüsselrollen für die Bildung von Arbeitsgruppen, die spezifische Projektaufgaben übernehmen.
  • Agile Methoden und IT-Sicherheit: Etablierung eines agilen Anforderungsprozesses und Entwicklung eines IT-Sicherheitskonzepts, inklusive Risikobewertung.
  • Moderation von Workshops: Durchführung von Workshops, darunter Retrospektiven, agile Planungssitzungen und Anforderungsworkshops, zur Förderung der Zusammenarbeit und kontinuierlichen Verbesserung.
  • Dokumentation gemäß Projektstandards: Sorgfältige Dokumentation aller projektbezogenen Informationen, Beschlüsse und Ergebnisse, in Zusammenarbeit mit dem Requirements Engineer und weiteren Projektteammitgliedern


Webex Asana reqSuite
agiles Projektmanagement BPMN
6 Monate
2023-04 - 2023-09

Einführung eines globalen Prozessmanagements

Business Analyst, Changemanagement
Business Analyst, Changemanagement

  • Verantwortlich für die strukturierte Vorbereitung der Anforderungsanalyse mithilfe von Projektmanagementtools. Dabei lag der Fokus insbesondere auf der präzisen Aufwandsschätzung und der effizienten Ressourcenplanung, um eine fundierte Grundlage für die weiteren Projektaktivitäten zu schaffen.
  • Führte strukturierte Interviews mit den Prozessinhabern durch, um die IST-Situation sowie vorhandene Engpässe und Herausforderungen in den bisherigen Prozessen zu identifizieren. Diese Analyse bildete die Grundlage für die Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Prozessoptimierung.
  • Verantwortlich für die Zusammenführung und Aufbereitung der Analyseergebnisse, um eine vergleichbare Datengrundlage zu schaffen und valide Aussagen über die Ergebnisse treffen zu können. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Vergleichbarkeit und Validität der Daten gelegt.
  • Führte eine umfassende Analyse der Ergebnisse durch und leitete daraus Handlungsempfehlungen ab. Hierbei wurde eine Priorisierung basierend auf dem Anwendernutzen vorgenommen und eine Bewertung der benötigten Ressourcen für die Umsetzung der Maßnahmen durchgeführt.
  • Verantwortlich für die managementgerechte Aufbereitung der Ergebnisse in Form von PowerPoint-Präsentationen. Präsentierte die Ergebnisse erfolgreich im Rahmen von Ergebnisworkshops, um die relevanten Stakeholder zu informieren und für die geplanten Maßnahmen zu gewinnen.
  • Gewährleistete die umfassende Dokumentation aller Ergebnisse im Rahmen der Anforderungsanalyse, um eine transparente Nachvollziehbarkeit und Rückverfolgbarkeit der durchgeführten Maßnahmen sicherzustellen.

MS Office Teams
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
10 Monate
2022-06 - 2023-03

Anbindung eines Joint-Ventures an die bestehende SAP-Lösung

Business Analyst BPMN
Business Analyst
  • Anforderungsanalyse und Workshop-Durchführung: Leitete Workshops mit den Anwendern der Joint-Venture-Gruppe, um deren Anforderungen an Benutzeroberfläche, Bearbeitungsprozesse und Aufgaben zu analysieren. Diese umfassende Anforderungsanalyse bildete die Grundlage für die Entwicklung eines maßgeschneiderten Lösungskonzepts.
  • Entwicklung und Implementierung eines Berechtigungskonzepts: Verantwortlich für die Entwicklung und Ausarbeitung eines Berechtigungskonzepts mit benutzerdefinierten Berechtigungen, das die vielfältigen Anforderungen der beteiligten Unternehmen berücksichtigte. Dies umfasste eine detaillierte Analyse der unterschiedlichen Zugriffsrechte und Rollen innerhalb des Joint Ventures.
  • Prozessmodellierung mit BPMN: Führte die Aufarbeitung der Anforderungsanalyse durch Prozessmodellierung mit der Modellierungssprache BPMN im Tool BIZAGI durch. Dadurch wurde eine klare und einheitliche Darstellung der Geschäftsprozesse ermöglicht, die als Grundlage für die Systementwicklung diente.
  • Durchführung von Remote-User-Tests und Verarbeitung der Ergebnisse: Organisierte und führte Remote-User-Tests auf der Entwicklungsumgebung (Prototyp) durch und verarbeitete die Testerergebnisse. Ziel war es, die Anwendererwartungen im zukünftigen Produktivsystem zu übertreffen und eine hohe Benutzerakzeptanz sicherzustellen.
  • Change Management und Schulungsplanung: Plante im Vorfeld entsprechende Change-Maßnahmen zur Vorbereitung der Live-Setzung. Erstellte die notwendigen Schulungsunterlagen und führte Schulungen im Rahmen von Workshops eigenständig durch, um die Anwender optimal auf die Veränderungen vorzubereiten.
  • Federführende Betreuung nach dem Live-Gang: Übernahm die federführende Betreuung des Produkts nach dem erfolgreichen Live-Gang. Dies umfasste die Bearbeitung von Anwenderanfragen, das Sammeln von Feedback zur Anwendung sowie die Weiterentwicklung und Optimierung des SAP-Add-Ons in enger Abstimmung mit den Stakeholdern.
  • Dokumentation und Kommunikation: Gewährleistete die umfassende Dokumentation aller Ergebnisse über Confluence und nutzte JIRA als Kommunikationstool zur Abstimmung der Aufgaben zwischen verschiedenen Akteuren des Projekts

MS Office Teams Confluence JIRA SAP BIZAGI
BPMN
3 Jahre 9 Monate
2019-07 - 2023-03

Einführung eines SAP-Add-On für den kompletten Produktlebenszyklus

Business Analyst BPMN
Business Analyst
  • Aufnahme und Analyse bestehender Prozesse: Leitete Anforderungsworkshops unter Einbindung von festgelegten Key-Usern, um die bestehenden Prozesse der unterschiedlichen Abteilungen aufzunehmen und weitere Bedarfe sowie Anforderungen zu erfassen. Dies umfasste eine detaillierte Aufbereitung der Workshop-Ergebnisse durch die Ausarbeitung von Prozessen mit der Modellierungssprache BPMN im Tool BIZAGI.
  • Optimierung und Anpassung von Prozessen: Prüfte die bestehenden Prozesslandkarten auf Basis der Ergebnisse und nahm Anpassungen vor, um die Prozesse zu optimieren und den Anforderungen gerecht zu werden.
  • Umsetzungsbegleitung und Qualitätssicherung: Bereitete die aufgenommenen IST-Prozesse auf und übergab die Soll-Prozesse zur Umsetzung an die Entwicklung. Hierbei wurde ein iteratives Vorgehen gewählt, um Feedbackschleifen einzubauen und die bestmögliche Umsetzung zu gewährleisten. Führte Abnahmen der Umsetzungspakete im Abgleich mit den geforderten Arbeitspaketen durch, einschließlich fachlicher Tests.
  • Schulungsmanagement und Wissensvermittlung: Erstellte Schulungsunterlagen unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedarfe der Abteilungen und entwickelte ein Schulungskonzept für neue Mitarbeitende. Führte Schulungen vor Ort und remote durch, inklusive Erfolgskontrolle im Rahmen von Wiederholungsschulungen. Moderierte wöchentliche Jour-Fixe, um die aktuellen Arbeitsergebnisse den Key-Usern vorzustellen und eine effektive Wissensverbreitung in den Abteilungen zu gewährleisten.
  • Projektcontrolling und Reporting: Übernahm das Fortschrittscontrolling aller Projektbeteiligten unter anderem durch Nutzung von JIRA zum Tracking des Fortschritts und Abgleich der Meilensteine im Projektplan. Bereitete Präsentationen für das Management vor und erstellte Statusberichte über den aktuellen Projektfortschritt.

MS Office Teams Confluence JIRA SAP BIZAGI
BPMN

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
2021-09 - 2024-02

Master-Studium Prozessmanagement

Prozessmanagement (M. Sc.), Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Prozessmanagement (M. Sc.)
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
4 Jahre 4 Monate
2015-09 - 2019-12

Bachelor-Studium Ernährung und Versorgungsmanagement

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Branchen

Branchen

IT-Branche, Lebensmittelbranche, Wasseraufbereitung

Einsatzorte

Einsatzorte

Münchsteinach (+300km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

2 Monate
2024-04 - heute

Entwicklung eines Info-Portals für Mitarbeiter und Mitglieder

Projektsteuerung agiles Projektmanagement BPMN
Projektsteuerung
  • Gesamtplanung und Projektsteuerung: Verantwortlich für die inhaltliche, personelle, monetäre und terminliche Steuerung des Projekts. Übernahme der Gesamtverantwortung zur Sicherstellung der Projektdurchführung entsprechend den festgelegten Zielen und Standards.
  • Prozessdefinition und -gestaltung: Ausarbeitung und Optimierung der Prozesse, um eine effiziente Realisierung der Projektziele zu gewährleisten.
  • Erstellung und Pflege der Projektunterlagen: Verantwortlich für die kontinuierliche Aktualisierung und Pflege von essenziellen Dokumenten wie dem Projekthandbuch.
  • Überprüfung und Konsolidierung der Projektergebnisse: Durchführung von Abweichungsanalysen und Qualitätssicherungsmaßnahmen, um die Einhaltung von Qualitätsstandards, Terminen und Budgets zu garantieren.
  • Querschnittsaufgaben und Risikomanagement: Management und Überwachung von bereichsübergreifenden Aufgaben und potenziellen Risiken.
  • Entscheidungsvorbereitung für den Projektlenkungsausschuss: Aufbereitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen zur Sicherstellung einer effizienten Entscheidungsfindung.
  • Freigabe von Statusberichten und regelmäßige Kommunikation: Gewährleistung einer transparenten Projektfortschrittsberichterstattung und regelmäßige Abstimmung mit allen Stakeholdern, einschließlich Auftraggebern und Projektteam.
  • Bildung von Arbeitsgruppen: Identifikation und Benennung von Schlüsselrollen für die Bildung von Arbeitsgruppen, die spezifische Projektaufgaben übernehmen.
  • Agile Methoden und IT-Sicherheit: Etablierung eines agilen Anforderungsprozesses und Entwicklung eines IT-Sicherheitskonzepts, inklusive Risikobewertung.
  • Moderation von Workshops: Durchführung von Workshops, darunter Retrospektiven, agile Planungssitzungen und Anforderungsworkshops, zur Förderung der Zusammenarbeit und kontinuierlichen Verbesserung.
  • Dokumentation gemäß Projektstandards: Sorgfältige Dokumentation aller projektbezogenen Informationen, Beschlüsse und Ergebnisse, in Zusammenarbeit mit dem Requirements Engineer und weiteren Projektteammitgliedern


Webex Asana reqSuite
agiles Projektmanagement BPMN
6 Monate
2023-04 - 2023-09

Einführung eines globalen Prozessmanagements

Business Analyst, Changemanagement
Business Analyst, Changemanagement

  • Verantwortlich für die strukturierte Vorbereitung der Anforderungsanalyse mithilfe von Projektmanagementtools. Dabei lag der Fokus insbesondere auf der präzisen Aufwandsschätzung und der effizienten Ressourcenplanung, um eine fundierte Grundlage für die weiteren Projektaktivitäten zu schaffen.
  • Führte strukturierte Interviews mit den Prozessinhabern durch, um die IST-Situation sowie vorhandene Engpässe und Herausforderungen in den bisherigen Prozessen zu identifizieren. Diese Analyse bildete die Grundlage für die Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Prozessoptimierung.
  • Verantwortlich für die Zusammenführung und Aufbereitung der Analyseergebnisse, um eine vergleichbare Datengrundlage zu schaffen und valide Aussagen über die Ergebnisse treffen zu können. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Vergleichbarkeit und Validität der Daten gelegt.
  • Führte eine umfassende Analyse der Ergebnisse durch und leitete daraus Handlungsempfehlungen ab. Hierbei wurde eine Priorisierung basierend auf dem Anwendernutzen vorgenommen und eine Bewertung der benötigten Ressourcen für die Umsetzung der Maßnahmen durchgeführt.
  • Verantwortlich für die managementgerechte Aufbereitung der Ergebnisse in Form von PowerPoint-Präsentationen. Präsentierte die Ergebnisse erfolgreich im Rahmen von Ergebnisworkshops, um die relevanten Stakeholder zu informieren und für die geplanten Maßnahmen zu gewinnen.
  • Gewährleistete die umfassende Dokumentation aller Ergebnisse im Rahmen der Anforderungsanalyse, um eine transparente Nachvollziehbarkeit und Rückverfolgbarkeit der durchgeführten Maßnahmen sicherzustellen.

MS Office Teams
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
10 Monate
2022-06 - 2023-03

Anbindung eines Joint-Ventures an die bestehende SAP-Lösung

Business Analyst BPMN
Business Analyst
  • Anforderungsanalyse und Workshop-Durchführung: Leitete Workshops mit den Anwendern der Joint-Venture-Gruppe, um deren Anforderungen an Benutzeroberfläche, Bearbeitungsprozesse und Aufgaben zu analysieren. Diese umfassende Anforderungsanalyse bildete die Grundlage für die Entwicklung eines maßgeschneiderten Lösungskonzepts.
  • Entwicklung und Implementierung eines Berechtigungskonzepts: Verantwortlich für die Entwicklung und Ausarbeitung eines Berechtigungskonzepts mit benutzerdefinierten Berechtigungen, das die vielfältigen Anforderungen der beteiligten Unternehmen berücksichtigte. Dies umfasste eine detaillierte Analyse der unterschiedlichen Zugriffsrechte und Rollen innerhalb des Joint Ventures.
  • Prozessmodellierung mit BPMN: Führte die Aufarbeitung der Anforderungsanalyse durch Prozessmodellierung mit der Modellierungssprache BPMN im Tool BIZAGI durch. Dadurch wurde eine klare und einheitliche Darstellung der Geschäftsprozesse ermöglicht, die als Grundlage für die Systementwicklung diente.
  • Durchführung von Remote-User-Tests und Verarbeitung der Ergebnisse: Organisierte und führte Remote-User-Tests auf der Entwicklungsumgebung (Prototyp) durch und verarbeitete die Testerergebnisse. Ziel war es, die Anwendererwartungen im zukünftigen Produktivsystem zu übertreffen und eine hohe Benutzerakzeptanz sicherzustellen.
  • Change Management und Schulungsplanung: Plante im Vorfeld entsprechende Change-Maßnahmen zur Vorbereitung der Live-Setzung. Erstellte die notwendigen Schulungsunterlagen und führte Schulungen im Rahmen von Workshops eigenständig durch, um die Anwender optimal auf die Veränderungen vorzubereiten.
  • Federführende Betreuung nach dem Live-Gang: Übernahm die federführende Betreuung des Produkts nach dem erfolgreichen Live-Gang. Dies umfasste die Bearbeitung von Anwenderanfragen, das Sammeln von Feedback zur Anwendung sowie die Weiterentwicklung und Optimierung des SAP-Add-Ons in enger Abstimmung mit den Stakeholdern.
  • Dokumentation und Kommunikation: Gewährleistete die umfassende Dokumentation aller Ergebnisse über Confluence und nutzte JIRA als Kommunikationstool zur Abstimmung der Aufgaben zwischen verschiedenen Akteuren des Projekts

MS Office Teams Confluence JIRA SAP BIZAGI
BPMN
3 Jahre 9 Monate
2019-07 - 2023-03

Einführung eines SAP-Add-On für den kompletten Produktlebenszyklus

Business Analyst BPMN
Business Analyst
  • Aufnahme und Analyse bestehender Prozesse: Leitete Anforderungsworkshops unter Einbindung von festgelegten Key-Usern, um die bestehenden Prozesse der unterschiedlichen Abteilungen aufzunehmen und weitere Bedarfe sowie Anforderungen zu erfassen. Dies umfasste eine detaillierte Aufbereitung der Workshop-Ergebnisse durch die Ausarbeitung von Prozessen mit der Modellierungssprache BPMN im Tool BIZAGI.
  • Optimierung und Anpassung von Prozessen: Prüfte die bestehenden Prozesslandkarten auf Basis der Ergebnisse und nahm Anpassungen vor, um die Prozesse zu optimieren und den Anforderungen gerecht zu werden.
  • Umsetzungsbegleitung und Qualitätssicherung: Bereitete die aufgenommenen IST-Prozesse auf und übergab die Soll-Prozesse zur Umsetzung an die Entwicklung. Hierbei wurde ein iteratives Vorgehen gewählt, um Feedbackschleifen einzubauen und die bestmögliche Umsetzung zu gewährleisten. Führte Abnahmen der Umsetzungspakete im Abgleich mit den geforderten Arbeitspaketen durch, einschließlich fachlicher Tests.
  • Schulungsmanagement und Wissensvermittlung: Erstellte Schulungsunterlagen unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedarfe der Abteilungen und entwickelte ein Schulungskonzept für neue Mitarbeitende. Führte Schulungen vor Ort und remote durch, inklusive Erfolgskontrolle im Rahmen von Wiederholungsschulungen. Moderierte wöchentliche Jour-Fixe, um die aktuellen Arbeitsergebnisse den Key-Usern vorzustellen und eine effektive Wissensverbreitung in den Abteilungen zu gewährleisten.
  • Projektcontrolling und Reporting: Übernahm das Fortschrittscontrolling aller Projektbeteiligten unter anderem durch Nutzung von JIRA zum Tracking des Fortschritts und Abgleich der Meilensteine im Projektplan. Bereitete Präsentationen für das Management vor und erstellte Statusberichte über den aktuellen Projektfortschritt.

MS Office Teams Confluence JIRA SAP BIZAGI
BPMN

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
2021-09 - 2024-02

Master-Studium Prozessmanagement

Prozessmanagement (M. Sc.), Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Prozessmanagement (M. Sc.)
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
4 Jahre 4 Monate
2015-09 - 2019-12

Bachelor-Studium Ernährung und Versorgungsmanagement

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Branchen

Branchen

IT-Branche, Lebensmittelbranche, Wasseraufbereitung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.