Agile Practitioner / Product Owner & Management Consultant Digitale Produkte (z.B. IoT - NB-IoT, LTE-M, TV: IPTV, OTT TV, etc.)
Aktualisiert am 02.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 02.09.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Interim Management
Projektleitung
Management Consultant
Digital TV
IoT
IoT-Device
LTE-M
NB-IoT
Cloud TV
Changemanagement
Product Management
English
Verhandlungssicher
Französisch
Fließend
Deutsch
fließend

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-09 - heute

Digital Change Manager

Referent/ Trainer Zertifikats-Lehrgang
Referent/ Trainer Zertifikats-Lehrgang
6 Jahre 9 Monate
2017-10 - heute

Einführung neuer Produkte

Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
  • Geschäftsmodelle in die digitale Welt zielgerichtet definieren und weiterentwickeln umso unseren Kunden die digitale Transformation wesentlich zu erleichtern
  • Neben der Strategie-Entwicklung unterstützt die DENGA Unternehmensberatung GmbH auch die Umsetzungsphase durch Projektarbeit und stellt interimistisch Bedarfe bei unseren Kunden sicher
  • Programm- und Projektmanagement in der Produktentwicklung, insbesondere bei der Einführung und Etablierung von agilen Kooperationsmodellen
  • Interim Management zur Unterstützung der Einführung neuer Produkte, Prozesse, Prozessmodelle oder Restrukturierungen, die kurzfristig notwendig sind
gerne auf Anfrage
2 Jahre 5 Monate
2018-02 - 2020-06

Analyse und Dokumentation

Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
  • Internationaler Aufbau des Produktmarketings eines innovativen IoT-Produkts (Internet of Things) in der Telekommunikationsbranche, von der Erstellung des Business-Case über die Analyse und Dokumentation von Produktanforderungen, Abstimmung mit den NT / IT-Abteilungen, Definition des Produktangebots bis zur Implementierung von LTE-M parallel in 3 Märkten
gerne auf Anfrage
1 Jahr 11 Monate
2015-11 - 2017-09

Reorganisation der Produktentwicklung

Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
  • Verantwortlich für die Produktentwicklung / Projekt-Roll-Outs der Siemens Smart Video Engine, einer hochflexiblen und skalierbaren Plattform. SVE ist eine Ende-zu-Ende Video-Lösung (Video on Demand und Live-TV-Dienste) - von Ingest bis Playout, vom Content Management bis hin zur Content-Auslieferung zu einer Vielzahl von Apps, Smart TV?s und weiteren Endgeräten
  • Leitung eines 120+ Teams von Softwarearchitekten, Projektleitern, Entwicklern, Systemtestern und Integratoren in 5 verschiedenen Ländern
  • Lieferung der Produkt-Roadmap, direkte Verantwortung eines Jahresbudgets > 6,5 Mio. ?
  • Reorganisation der Produktentwicklung von klassischer Projekt-Organisation zu einer wirklich agilen (SCRUM) Organisation und Outsourcing einer kompletten Abteilung an eine externe Firma
  • Management der OTT Delivery Organisation als Chief Scrum Master und Koordination der unterschiedlichen Scrum Teams mittels der Scrum of Scrums (SoS) Meetings
Siemens Convergence Creators GmbH, Wien/ Österreich
4 Jahre 8 Monate
2011-03 - 2015-10

Agile SW-Entwicklung

Senior Manager International Technology Management in der Business Unit TV
Senior Manager International Technology Management in der Business Unit TV
  • Leitung aller internationalen Projekte in der technischen Produktentwicklung im TV Umfeld für/ mit den Ländergesellschaften der DTAG (Griechenland, Ungarn, Rumänien, Mazedonien, Montenegro, Kroatien, Slowakei, etc.)
  • Markteinführung von innovativen Cloud-basierten TV Produkten in den DT Ländergesellschaften (inkl. Core-Plattform, mobile Apps, PC & STB Clients) Steuerung aller interner & externer Leistungserbringer (> 30 Entwickler & Projektmitarbeiter, > 3 Mio ? Budgetverantwortung)
  • Agile SW-Entwicklung einer interaktiven Sportapplikation für mehrere Ländergesellschaften (Modulare SW-Architektur und Wiederverwendbarkeit, sowie Skalierung auf unterschiedliche TV Plattformen (IPTV & Hybrid TV))
  • Einsatz von unterschiedlichen Projektmanagement Methoden zur Sicherstellung der Projektziele (Waterfall & Scrum, teilweise gleichzeitig)
Deutsche Telekom AG, Products & Innovation, Darmstadt
5 Jahre 5 Monate
2005-10 - 2011-02

Definition und Umsetzung

Manager International Technology Management
Manager International Technology Management
  • Verantwortliche Führung der technischen Internationalisierungsaktivitäten aus P&I Technology für den Konzern Deutsche Telekom. Wesentliche Themenfelder dabei waren 3ple & 4ple Play Internationalisierungsstrategie; IPTV Internationalisierung; Connected Live & Work Internationalisierung (Programmleitung und Führung eines Entwicklungsteams > 45 Mitarbeiter): Entwicklung und Einführung des internationalen Mediencenters in multiplen DT-Ländern; Internationalisierung & Markteinführung von Endgeräten wie Settop-Boxen (IPTV), Internet Access Devices, Dual Phone, etc.
  • Markt- und Wettbewerbsanalyse, Präsentation & Entscheidungsvorbereitung bis Vorstandsebene, operative Projektleitung der konzernweiten Open Development Initiative Developer Garden (Go-to-market inkl. Portal Launch & Demo auf der CeBIT; Budget- & IPF-Planung, Projektcontrolling)


T-Online International AG; Darmstadt
  • Definition und Umsetzung des strategisches Partnermanagement Programms SMART (Strategic Management of Alliances & Relationships @ T-Online) des TOnline Technikbereiches (z.B. Microsoft, NSN, Cisco, Ericsson, etc.)
Deutsche Telekom AG, Products & Innovation, Darmstadt
2 Jahre 4 Monate
2003-06 - 2005-09

Aufbau und Leitung

Projektleiter GIS (Globally Integrated Solutions) Migration
Projektleiter GIS (Globally Integrated Solutions) Migration
  • Aufbau und Leitung eines international agierenden Teams (> 10 Mitarbeiter) zur Analyse der komplexen Produkt-, Support- und Vertragsverhältnisse HP Customer Support Organisation, sowie Ableitung einer Migrationsstrategie
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Durchführung der technischen Migration der HP und Compaq Vertragsdaten in SAP während des laufenden Betriebs
  • Outsourcing von Migrationstätigkeiten nach Indien (HP-Tochter)
Hewlett-Packard GmbH, Technology Solution Group, Böblingen
2 Jahre 5 Monate
2001-01 - 2003-05

Entwicklung und Einführung

Business Consultant in der Strategy & Change Practice
Business Consultant in der Strategy & Change Practice
  • Entwicklung und Einführung eines europaweiten Vertriebsplanungs-programms zur Effizienzsteigerung des europaweiten Großkundenvertriebs der Hewlett-Packard Enterprise Systems Group
  • Entwicklung und Einführung eines Logistik-Systems für die Lufthansa-Technik
  • Prozessoptimierung und -neugestaltung einer standardisierten Lösung für die Volkswagen-Beschaffung
  • Management of Change für die Umstellung/ Umorganisation der IT Abteilung der Kreditanstalt für Wiederaufbau auf IT Service Management (ITIL)
  • Erarbeitung einer Fach- und IT- Konzeption für ein MIS (Management Information System) bei der Lufthansa-Cargo
Hewlett-Packard GmbH, HP Consulting, Böblingen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Jahr 1 Monat
1999-09 - 2000-09

MBA in International Business

Groupe ESC (École Superieure de Commerce) Grenoble, Frankreich
Groupe ESC (École Superieure de Commerce) Grenoble, Frankreich
  • Internationale Unternehmensführung
5 Jahre 6 Monate
1994-03 - 1999-08

Diplom Wirtschaftsingenieurwesen

Fachhochschule Stralsund
Fachhochschule Stralsund
  • Vertiefungsrichtung: Unternehmensmanagement
6 Monate
1997-02 - 1997-07

Auslandssemester

Université Avignon et des Pays de Vaucluse, Frankreich
Université Avignon et des Pays de Vaucluse, Frankreich
  • ERASMUS Austauschprogramm
3 Jahre
1990-11 - 1993-10

Studium der Physik und Elektrotechnik

Universität Regensburg und der TU München
Universität Regensburg und der TU München
3 Monate
1990-07 - 1990-09

Sprachstudium

"Certificat Elémentaire der Français Pratique", Alliance Française, Paris
"Certificat Elémentaire der Français Pratique"
Alliance Française, Paris
4 Monate
1989-09 - 1989-12

"General Certificate of Education" (GCE) A-Level

Cherwell Tutors Oxford, England
Cherwell Tutors Oxford, England
12 Jahre 10 Monate
1976-09 - 1989-06

"American High School Diploma"

Munich International School (MIS), Schloss Buchhof
Munich International School (MIS), Schloss Buchhof

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Interim Management Projektleitung Management Consultant Digital TV IoT IoT-Device LTE-M NB-IoT Cloud TV Changemanagement Product Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Kenntnisse:

  • Certified Scrum Product Owner
  • IoT Technologien (NB-IoT, CAT M1 (LTE-M), LTE, etc.)
  • IPTV Plattformen & Middleware
  • CAS/ DRM
  • Standard Office Software
  • erweiterte Kenntnisse in MS Project & MS Access
  • SAP Implementierung und Migration (Projektleitung)
  • Datenbank-Anwendung und Controlling unter AS 400
  • SW-/ Applikationsentwicklung (Projektleitung)


Projekterfahrung (Auszug)

  • Internationaler Aufbau des Produktmarketings eines innovativen IoT-Produkts (Internet of Things) in der Telekommunikationsbranche, von der Erstellung des Business-Case über die Analyse und Dokumentation nach Scrum von Produktanforderungen, Abstimmung mit den NT / IT-Abteilungen, Definition des Produktangebots bis zur agilen Implementierung von LTE-M parallel in 3 Märkten
  • Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
  • Management der OTT Delivery Organisation als Chief Scrum Master und Koordination der unterschiedlichen Scrum Teams mittels der Scrum of Scrums (SoS) Meetings
  • Verantwortlich für die Produktentwicklung / Projekt-Roll-Outs der Siemens Smart Video Engine
  • Leitung eines 120+ Teams von Softwarearchitekten, Projektleitern, Entwicklern, Systemtestern und Integratoren in 5 verschiedenen Ländern
  • Lieferung der Produkt-Roadmap, direkte Verantwortung eines Jahresbudgets > 6,5 Mio. ?
  • Reorganisation der Produktentwicklung von klassischer Projekt-Organisation zu einer wirklich agilen (SCRUM) Organisation und Outsourcing einer kompletten Abteilung an eine externe Firma
  • Markteinführung von innovativen Cloud-basierten TV Produkten inkl. der Steuerung aller interner & externer Leistungserbringer (> 30 Entwickler & Projektmitarbeiter, > 3 Mio ? Budgetverantwortung)

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

10 Monate
2023-09 - heute

Digital Change Manager

Referent/ Trainer Zertifikats-Lehrgang
Referent/ Trainer Zertifikats-Lehrgang
6 Jahre 9 Monate
2017-10 - heute

Einführung neuer Produkte

Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
  • Geschäftsmodelle in die digitale Welt zielgerichtet definieren und weiterentwickeln umso unseren Kunden die digitale Transformation wesentlich zu erleichtern
  • Neben der Strategie-Entwicklung unterstützt die DENGA Unternehmensberatung GmbH auch die Umsetzungsphase durch Projektarbeit und stellt interimistisch Bedarfe bei unseren Kunden sicher
  • Programm- und Projektmanagement in der Produktentwicklung, insbesondere bei der Einführung und Etablierung von agilen Kooperationsmodellen
  • Interim Management zur Unterstützung der Einführung neuer Produkte, Prozesse, Prozessmodelle oder Restrukturierungen, die kurzfristig notwendig sind
gerne auf Anfrage
2 Jahre 5 Monate
2018-02 - 2020-06

Analyse und Dokumentation

Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer
  • Internationaler Aufbau des Produktmarketings eines innovativen IoT-Produkts (Internet of Things) in der Telekommunikationsbranche, von der Erstellung des Business-Case über die Analyse und Dokumentation von Produktanforderungen, Abstimmung mit den NT / IT-Abteilungen, Definition des Produktangebots bis zur Implementierung von LTE-M parallel in 3 Märkten
gerne auf Anfrage
1 Jahr 11 Monate
2015-11 - 2017-09

Reorganisation der Produktentwicklung

Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
  • Verantwortlich für die Produktentwicklung / Projekt-Roll-Outs der Siemens Smart Video Engine, einer hochflexiblen und skalierbaren Plattform. SVE ist eine Ende-zu-Ende Video-Lösung (Video on Demand und Live-TV-Dienste) - von Ingest bis Playout, vom Content Management bis hin zur Content-Auslieferung zu einer Vielzahl von Apps, Smart TV?s und weiteren Endgeräten
  • Leitung eines 120+ Teams von Softwarearchitekten, Projektleitern, Entwicklern, Systemtestern und Integratoren in 5 verschiedenen Ländern
  • Lieferung der Produkt-Roadmap, direkte Verantwortung eines Jahresbudgets > 6,5 Mio. ?
  • Reorganisation der Produktentwicklung von klassischer Projekt-Organisation zu einer wirklich agilen (SCRUM) Organisation und Outsourcing einer kompletten Abteilung an eine externe Firma
  • Management der OTT Delivery Organisation als Chief Scrum Master und Koordination der unterschiedlichen Scrum Teams mittels der Scrum of Scrums (SoS) Meetings
Siemens Convergence Creators GmbH, Wien/ Österreich
4 Jahre 8 Monate
2011-03 - 2015-10

Agile SW-Entwicklung

Senior Manager International Technology Management in der Business Unit TV
Senior Manager International Technology Management in der Business Unit TV
  • Leitung aller internationalen Projekte in der technischen Produktentwicklung im TV Umfeld für/ mit den Ländergesellschaften der DTAG (Griechenland, Ungarn, Rumänien, Mazedonien, Montenegro, Kroatien, Slowakei, etc.)
  • Markteinführung von innovativen Cloud-basierten TV Produkten in den DT Ländergesellschaften (inkl. Core-Plattform, mobile Apps, PC & STB Clients) Steuerung aller interner & externer Leistungserbringer (> 30 Entwickler & Projektmitarbeiter, > 3 Mio ? Budgetverantwortung)
  • Agile SW-Entwicklung einer interaktiven Sportapplikation für mehrere Ländergesellschaften (Modulare SW-Architektur und Wiederverwendbarkeit, sowie Skalierung auf unterschiedliche TV Plattformen (IPTV & Hybrid TV))
  • Einsatz von unterschiedlichen Projektmanagement Methoden zur Sicherstellung der Projektziele (Waterfall & Scrum, teilweise gleichzeitig)
Deutsche Telekom AG, Products & Innovation, Darmstadt
5 Jahre 5 Monate
2005-10 - 2011-02

Definition und Umsetzung

Manager International Technology Management
Manager International Technology Management
  • Verantwortliche Führung der technischen Internationalisierungsaktivitäten aus P&I Technology für den Konzern Deutsche Telekom. Wesentliche Themenfelder dabei waren 3ple & 4ple Play Internationalisierungsstrategie; IPTV Internationalisierung; Connected Live & Work Internationalisierung (Programmleitung und Führung eines Entwicklungsteams > 45 Mitarbeiter): Entwicklung und Einführung des internationalen Mediencenters in multiplen DT-Ländern; Internationalisierung & Markteinführung von Endgeräten wie Settop-Boxen (IPTV), Internet Access Devices, Dual Phone, etc.
  • Markt- und Wettbewerbsanalyse, Präsentation & Entscheidungsvorbereitung bis Vorstandsebene, operative Projektleitung der konzernweiten Open Development Initiative Developer Garden (Go-to-market inkl. Portal Launch & Demo auf der CeBIT; Budget- & IPF-Planung, Projektcontrolling)


T-Online International AG; Darmstadt
  • Definition und Umsetzung des strategisches Partnermanagement Programms SMART (Strategic Management of Alliances & Relationships @ T-Online) des TOnline Technikbereiches (z.B. Microsoft, NSN, Cisco, Ericsson, etc.)
Deutsche Telekom AG, Products & Innovation, Darmstadt
2 Jahre 4 Monate
2003-06 - 2005-09

Aufbau und Leitung

Projektleiter GIS (Globally Integrated Solutions) Migration
Projektleiter GIS (Globally Integrated Solutions) Migration
  • Aufbau und Leitung eines international agierenden Teams (> 10 Mitarbeiter) zur Analyse der komplexen Produkt-, Support- und Vertragsverhältnisse HP Customer Support Organisation, sowie Ableitung einer Migrationsstrategie
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Durchführung der technischen Migration der HP und Compaq Vertragsdaten in SAP während des laufenden Betriebs
  • Outsourcing von Migrationstätigkeiten nach Indien (HP-Tochter)
Hewlett-Packard GmbH, Technology Solution Group, Böblingen
2 Jahre 5 Monate
2001-01 - 2003-05

Entwicklung und Einführung

Business Consultant in der Strategy & Change Practice
Business Consultant in der Strategy & Change Practice
  • Entwicklung und Einführung eines europaweiten Vertriebsplanungs-programms zur Effizienzsteigerung des europaweiten Großkundenvertriebs der Hewlett-Packard Enterprise Systems Group
  • Entwicklung und Einführung eines Logistik-Systems für die Lufthansa-Technik
  • Prozessoptimierung und -neugestaltung einer standardisierten Lösung für die Volkswagen-Beschaffung
  • Management of Change für die Umstellung/ Umorganisation der IT Abteilung der Kreditanstalt für Wiederaufbau auf IT Service Management (ITIL)
  • Erarbeitung einer Fach- und IT- Konzeption für ein MIS (Management Information System) bei der Lufthansa-Cargo
Hewlett-Packard GmbH, HP Consulting, Böblingen

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Jahr 1 Monat
1999-09 - 2000-09

MBA in International Business

Groupe ESC (École Superieure de Commerce) Grenoble, Frankreich
Groupe ESC (École Superieure de Commerce) Grenoble, Frankreich
  • Internationale Unternehmensführung
5 Jahre 6 Monate
1994-03 - 1999-08

Diplom Wirtschaftsingenieurwesen

Fachhochschule Stralsund
Fachhochschule Stralsund
  • Vertiefungsrichtung: Unternehmensmanagement
6 Monate
1997-02 - 1997-07

Auslandssemester

Université Avignon et des Pays de Vaucluse, Frankreich
Université Avignon et des Pays de Vaucluse, Frankreich
  • ERASMUS Austauschprogramm
3 Jahre
1990-11 - 1993-10

Studium der Physik und Elektrotechnik

Universität Regensburg und der TU München
Universität Regensburg und der TU München
3 Monate
1990-07 - 1990-09

Sprachstudium

"Certificat Elémentaire der Français Pratique", Alliance Française, Paris
"Certificat Elémentaire der Français Pratique"
Alliance Française, Paris
4 Monate
1989-09 - 1989-12

"General Certificate of Education" (GCE) A-Level

Cherwell Tutors Oxford, England
Cherwell Tutors Oxford, England
12 Jahre 10 Monate
1976-09 - 1989-06

"American High School Diploma"

Munich International School (MIS), Schloss Buchhof
Munich International School (MIS), Schloss Buchhof

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Interim Management Projektleitung Management Consultant Digital TV IoT IoT-Device LTE-M NB-IoT Cloud TV Changemanagement Product Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Kenntnisse:

  • Certified Scrum Product Owner
  • IoT Technologien (NB-IoT, CAT M1 (LTE-M), LTE, etc.)
  • IPTV Plattformen & Middleware
  • CAS/ DRM
  • Standard Office Software
  • erweiterte Kenntnisse in MS Project & MS Access
  • SAP Implementierung und Migration (Projektleitung)
  • Datenbank-Anwendung und Controlling unter AS 400
  • SW-/ Applikationsentwicklung (Projektleitung)


Projekterfahrung (Auszug)

  • Internationaler Aufbau des Produktmarketings eines innovativen IoT-Produkts (Internet of Things) in der Telekommunikationsbranche, von der Erstellung des Business-Case über die Analyse und Dokumentation nach Scrum von Produktanforderungen, Abstimmung mit den NT / IT-Abteilungen, Definition des Produktangebots bis zur agilen Implementierung von LTE-M parallel in 3 Märkten
  • Leiter des Kompetenzzentrums OTT TV innerhalb der globalen Delivery Organisation
  • Management der OTT Delivery Organisation als Chief Scrum Master und Koordination der unterschiedlichen Scrum Teams mittels der Scrum of Scrums (SoS) Meetings
  • Verantwortlich für die Produktentwicklung / Projekt-Roll-Outs der Siemens Smart Video Engine
  • Leitung eines 120+ Teams von Softwarearchitekten, Projektleitern, Entwicklern, Systemtestern und Integratoren in 5 verschiedenen Ländern
  • Lieferung der Produkt-Roadmap, direkte Verantwortung eines Jahresbudgets > 6,5 Mio. ?
  • Reorganisation der Produktentwicklung von klassischer Projekt-Organisation zu einer wirklich agilen (SCRUM) Organisation und Outsourcing einer kompletten Abteilung an eine externe Firma
  • Markteinführung von innovativen Cloud-basierten TV Produkten inkl. der Steuerung aller interner & externer Leistungserbringer (> 30 Entwickler & Projektmitarbeiter, > 3 Mio ? Budgetverantwortung)

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.