IT Projektmanagement (HERMES, PMP/PMI, ITIL, Scrum zertifiziert) im IT Infrastruktur und Applikations (SAP) Umfeld.
Aktualisiert am 06.07.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
IT Projekt Management
IT Infrastruktur
IT Programm Management
SAP
PMO
Mehrsprachig
Cloud
CRM
Telekommunikation
Qualitätsmanagement (Einführung...)
Steuern
Rechenzentrum
Migration
Cut-over
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Französisch
sehr gut

Einsatzorte

Einsatzorte

Bern (+100km) Genf (+100km) Zürich (+200km)
Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

2019 - heute: SAP Migration auf S/4HANA

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB)

Aufgaben:

  • Programm- und Projektleitung
  • Prozess Definitionen
  • Projektleitung Portfolio- und Projektmanagement (PPM) Migration auf S/4HANA
  • Programm- und Ressourcenplanung
  • Bestimmung der Programmmethodik HERMES 5.1 und SAP Activate
  • WTO Beschaffungen
  • Initialisierung von Projekten
  • Erstellen von Projektaufträgen

2014 - 2019: diverse Projekte

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Swisscom AG

Aufgaben:

  • SAP Enterprise Cloud Migrationen: Kundenmigrationen im SAP Enterprise Umfeld (Enterprise Cloud for SAP); Stakeholder Management, SAP Cutover Management
  • MWST Anpassung 2018: Software Anpassung bei >50 Applikationen (Billing, CRM/ERP, E-Commerce, agile Vorgehensweise); Partnermanagement
  • Voice Authentifizierung im Call Center: interne/externe Software Entwicklung, Infrastrukturbereitstellung, CRM, RTI Desktop, Voice Print Applikation, Lieferantenmanagement (NICE)
  • New Generation Reporting (Netzwerk Performance): Software Entwicklung / Tool Integration
  • Neue Logistik Abholstellen: Software Entwicklung, Prozess- und Partnermanagement
  • Simplified Order Processing und Customer Quick Check (Customer Self Service): Software Entwicklung (Webportal/CRM), Prozessmanagement

2017 - 2018: Migration 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Postfinance AG

Aufgaben:

  • Middleware LifeCycle Migration (TomCat, Java, JobScheduler) der Fachapplikationen
  • Ablösung Oracle CEP und ODI im Anti Money Landry (AML) und Operational Intelligence (OI, Fraud Umfeld, agile Vorgehensweise)
  • Bereitstellung Blockchain Infrastruktur (Hyperledger Fabric, Docker mit Kafka/ZooKeeper)
  • Applikation Protection (iOS, Android, Codeverschleierung, IT Security, agile Entwicklung)

2014 - 2016: Migration 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Bundesamt für Informatik (BIT)

Aufgaben:

  • Cloud Migration von Fachapplikationen (PaaS, IaaS): Oracle/WSL 12c, Tomcat/Java 8, SLES 12
  • Neues finanzielles Führungssystem (FF-BIT) basierend auf SAP: Anforderungsmanagement IT-Controlling, Berechtigungs- und Detailkonzept, Testmanagement & HP/QC Integration: Software Entwicklung
  • Rückbau PBX: Studie Rückbau PBX, WTO Ausschreibungen, Rückbau PBX Anlagen, Neubau IPT Gateways, Lieferantenmanagement
  • Erneuerung Access Site auf 10Gbit/s Ethernet
  • Network Access Control (NAC) Studie
  • Netzwerkmigration LAN, WAN, WLAN eines Bundesamtes an 4 Standorten: Erarbeitung der Migrationstrategie, Informationssicherheit- und Datenschutzkonzept (ISDS), Realisierung der Netzwerkarbeiten

2011 - 2014: Integration Konzepte 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: J.P. Morgan

Aufgaben:

  • Integration Konzepte (automatisierte Software Entwicklung und Testing, Software Inspection, Batch Prozessing und Monitoring, Scripting)
  • Einleiten von Verbesserungsmassnahmen zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Teameffizienz (via KPIs)
  • Weiterentwicklung des ?Follow the Sun? Supportmodells; Transition zu einem globalen Team
  • Management der Teams und Teamleiter
  • Change und Service Management (ITIL, SLA, Sicherheit, BCP)
  • Release Management und Implementierung
  • Eskalationsmanagement bei Produktionsproblemen
  • Schnittstelle zu Maintenance Teams (Offshore, Lieferanten)

2009 - 2011: IT Betrieb und die IT Services Projekte

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Barclays Bank

Aufgaben:

  • Projektverantwortung für Change und Optimierungsinitiativen
  • Führungsverantwortung für die IT Services (Rechenzentren, Betriebssysteme, Server, Speicher, Datenbanken, Office Umgebung, LAN/WAN/WLAN, Applikationen)
  • Definition der IT Infrastruktur Strategie, der Architekturen, Prozesse und Standards
  • Service Management (ITIL, SLA, DR/BCP, Sicherheit, Audit)
  • Optimierung und Konsolidierung der Organisation, der Technologien und der Prozesse

03/2007 - 12/2008: Hosting Services (Managed Infrastructure Services)

Rolle: Head of Hosting Services

Kunde: BT Radianz

Aufgaben:

Hosting Services (Managed Infrastructure Services) in EUMA/APA

  • Projekt und Programm Management der Kundenprojekte
  • Führungsverantwortung für den Hosting Bereich
  • Management von Data Center Kapazitätserweiterungen
  • Betrieb der Trading Applikationen und der Systeme für Kunden aus dem Finanzumfeld
  • Verantwortlich für SLA Erreichung, Service Management und Reporting
  • Partner und Lieferanten Management

Ergebnisse:

  • Erfolgreiches Programm Management für die Implementierung des grössten Kundenprojektes von BT Radianz in London und Genf

04/2006 - 01/2007: IT (Projekt) Management 

Rolle: IT Manager

Kunde: Medtronic Europe

Aufgaben:

Verantwortlich für das IT (Projekt) Management in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

  • Führen der lokalen Teams und der Projekte
  • Business Partner für die Geschäftseinheiten in der Region
  • Management der Service Level Agreements
  • Ausarbeitung der Infrastrukturplanung, des Budgets und der IT Strategien
  • Lieferanten & Partner Management

Ergebnisse:

  • Einführung und Ausarbeitung der SLAs
  • Definition und Einführung des Support Konzept für Aussendienstmitarbeiter und der Print Strategie

04/1999 - 03/2006: IT Infrastruktur und die IT Applikationen

Rolle: Head of IT Services

Kunde: Orange Communications SA

Aufgaben:

Verantwortlich für die IT Infrastruktur und die IT Applikationen. Projekt Management der Optimierungs- und Konsolidierungsinitiativen.

  • Service Überwachung inkl. Service-Monitoring und Service-Dekomposition
  • Leitung der Optimierungsprojekte (RZ Konsolidierung)
  • Definition der IT Infrastruktur Strategie, der Architekturen und Standards
  • Management der IT Infrastruktur (Betriebssysteme, Datenbanken, LAN/WAN, Server, Speicher, Rechenzentren, Monitoring)
  • Data Center Audits, Ausbau und Strategiedefinition
  • Kapazitäts-/Kostenplanung, interne Kostenverrechnung
  • Service Management (ITIL, Cobit, SLA), Prozess Optimierung
  • Sicherheit (ISO 17799)
  • Lieferanten Management
  • Budget und Kostenstellenverantwortung, Kapazitäts-/Kostenplanung

Ergebnisse:

  • Aufbau und Definition des Teams für den Unternehmensstart
  • Stabilisierung der Applikationen und Weiterentwicklung gemäss den Unternehmenszielen
  • Einführung der Service Management (ITIL) Disziplin inkl. Definition der SLAs
  • Infrastruktur Standardisierung und Optimierung (Reduktion TCO)
  • Implementierung von Service Charge Back und Positionierung der IT als Service Anbieter
  • Outsourcing von Aktivitäten zu externen Lieferanten um die Betriebskosten zu senken
  • Programm Management der RZ Konsolidierungsinitiativen welche das Ausnützen der Synergien innerhalb der Orange Gruppe und Konsolidierung der IT Infrastruktur in Europa zum Ziel hatte (z. B. Reduktion der 23 Rechenzentren auf 3 grössere Rechenzentren, Architektur, Prozess und SLA Harmonisierung).

01/1998 - 04/1999: Niederlassungsleitung

Rolle: Niederlassungsleiter

Kunde: Kenan Systems

Aufgaben:

  • Verantwortlich für die erfolgreiche Durchführung der Projekte (Implementierung von Standardsoftware in der Telekommunikationsindustrie in den Bereichen Billing, Customer Care, Order Management, Business Support Systeme).

02/1996 - 12/1997: Customer Care und Billing

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Swisscom AG


04/1991 - 01/1996: Applikationen zur Erstellung der Kostenverrechnung

Rolle: Analytiker/Programmierer

Kunde: Bundesamt für Informatik

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2000 ? 2002

Executive MBA in Technologie Management (IIMT), Freiburg

1991 - 1995

Berufsbegleitender Lehrgang an der HWV Bern zum eidg. dipl. Betriebsökonom FH, Bern

1991

Ausbildung zum Programmierer beim BA für Informatik, Bern

1987 - 1990

Handelsschule Dr. Rischik, Bern

1973 - 1985

Primar-, Sekundar-, Gewerbeschule

Kurse

2016

  • HERMES 5.1 Zertifizierung
  • PMP (PMI)

2012

ITIL V3 Zertifizierung

2008

Rechenzentrums Spezialist

1996

Projektmanagement BWI

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projekt Management IT Infrastruktur IT Programm Management SAP PMO Mehrsprachig Cloud CRM Telekommunikation Qualitätsmanagement (Einführung...) Steuern Rechenzentrum Migration Cut-over

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kernkompetenzen

  • Langjährige Projektmanagement Erfahrung (HERMES, PMP, SAP Activate)
  • Breite technische Kenntnisse (E-Commerce, Applikationen, Netzwerk, IT Infrastruktur, IT Security, Rechenzentren, Cloud)
  • Erfahrung mit agilen Methoden (Disciplined Agile Delivery, SCRUM)
  • Gute Erfahrung in Prozess- und Riskmanagement
  • Fundierte Service Management (ITIL Zertifiziert) Kenntnisse in Theorie und Praxis
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, IT/Telekommunikation und der Finanzindustrie
  • Mehrsprachig (Deutsch, Englisch, Französisch)
  • Erfahren in Verhandlungen mit Lieferanten und Partner (Stakeholder Management)

Branchen

Branchen

Verwaltung

Telekommunikation

Finanz/Banken

Einsatzorte

Einsatzorte

Bern (+100km) Genf (+100km) Zürich (+200km)
Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

2019 - heute: SAP Migration auf S/4HANA

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB)

Aufgaben:

  • Programm- und Projektleitung
  • Prozess Definitionen
  • Projektleitung Portfolio- und Projektmanagement (PPM) Migration auf S/4HANA
  • Programm- und Ressourcenplanung
  • Bestimmung der Programmmethodik HERMES 5.1 und SAP Activate
  • WTO Beschaffungen
  • Initialisierung von Projekten
  • Erstellen von Projektaufträgen

2014 - 2019: diverse Projekte

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Swisscom AG

Aufgaben:

  • SAP Enterprise Cloud Migrationen: Kundenmigrationen im SAP Enterprise Umfeld (Enterprise Cloud for SAP); Stakeholder Management, SAP Cutover Management
  • MWST Anpassung 2018: Software Anpassung bei >50 Applikationen (Billing, CRM/ERP, E-Commerce, agile Vorgehensweise); Partnermanagement
  • Voice Authentifizierung im Call Center: interne/externe Software Entwicklung, Infrastrukturbereitstellung, CRM, RTI Desktop, Voice Print Applikation, Lieferantenmanagement (NICE)
  • New Generation Reporting (Netzwerk Performance): Software Entwicklung / Tool Integration
  • Neue Logistik Abholstellen: Software Entwicklung, Prozess- und Partnermanagement
  • Simplified Order Processing und Customer Quick Check (Customer Self Service): Software Entwicklung (Webportal/CRM), Prozessmanagement

2017 - 2018: Migration 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Postfinance AG

Aufgaben:

  • Middleware LifeCycle Migration (TomCat, Java, JobScheduler) der Fachapplikationen
  • Ablösung Oracle CEP und ODI im Anti Money Landry (AML) und Operational Intelligence (OI, Fraud Umfeld, agile Vorgehensweise)
  • Bereitstellung Blockchain Infrastruktur (Hyperledger Fabric, Docker mit Kafka/ZooKeeper)
  • Applikation Protection (iOS, Android, Codeverschleierung, IT Security, agile Entwicklung)

2014 - 2016: Migration 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Bundesamt für Informatik (BIT)

Aufgaben:

  • Cloud Migration von Fachapplikationen (PaaS, IaaS): Oracle/WSL 12c, Tomcat/Java 8, SLES 12
  • Neues finanzielles Führungssystem (FF-BIT) basierend auf SAP: Anforderungsmanagement IT-Controlling, Berechtigungs- und Detailkonzept, Testmanagement & HP/QC Integration: Software Entwicklung
  • Rückbau PBX: Studie Rückbau PBX, WTO Ausschreibungen, Rückbau PBX Anlagen, Neubau IPT Gateways, Lieferantenmanagement
  • Erneuerung Access Site auf 10Gbit/s Ethernet
  • Network Access Control (NAC) Studie
  • Netzwerkmigration LAN, WAN, WLAN eines Bundesamtes an 4 Standorten: Erarbeitung der Migrationstrategie, Informationssicherheit- und Datenschutzkonzept (ISDS), Realisierung der Netzwerkarbeiten

2011 - 2014: Integration Konzepte 

Rolle: Projekt Manager

Kunde: J.P. Morgan

Aufgaben:

  • Integration Konzepte (automatisierte Software Entwicklung und Testing, Software Inspection, Batch Prozessing und Monitoring, Scripting)
  • Einleiten von Verbesserungsmassnahmen zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Teameffizienz (via KPIs)
  • Weiterentwicklung des ?Follow the Sun? Supportmodells; Transition zu einem globalen Team
  • Management der Teams und Teamleiter
  • Change und Service Management (ITIL, SLA, Sicherheit, BCP)
  • Release Management und Implementierung
  • Eskalationsmanagement bei Produktionsproblemen
  • Schnittstelle zu Maintenance Teams (Offshore, Lieferanten)

2009 - 2011: IT Betrieb und die IT Services Projekte

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Barclays Bank

Aufgaben:

  • Projektverantwortung für Change und Optimierungsinitiativen
  • Führungsverantwortung für die IT Services (Rechenzentren, Betriebssysteme, Server, Speicher, Datenbanken, Office Umgebung, LAN/WAN/WLAN, Applikationen)
  • Definition der IT Infrastruktur Strategie, der Architekturen, Prozesse und Standards
  • Service Management (ITIL, SLA, DR/BCP, Sicherheit, Audit)
  • Optimierung und Konsolidierung der Organisation, der Technologien und der Prozesse

03/2007 - 12/2008: Hosting Services (Managed Infrastructure Services)

Rolle: Head of Hosting Services

Kunde: BT Radianz

Aufgaben:

Hosting Services (Managed Infrastructure Services) in EUMA/APA

  • Projekt und Programm Management der Kundenprojekte
  • Führungsverantwortung für den Hosting Bereich
  • Management von Data Center Kapazitätserweiterungen
  • Betrieb der Trading Applikationen und der Systeme für Kunden aus dem Finanzumfeld
  • Verantwortlich für SLA Erreichung, Service Management und Reporting
  • Partner und Lieferanten Management

Ergebnisse:

  • Erfolgreiches Programm Management für die Implementierung des grössten Kundenprojektes von BT Radianz in London und Genf

04/2006 - 01/2007: IT (Projekt) Management 

Rolle: IT Manager

Kunde: Medtronic Europe

Aufgaben:

Verantwortlich für das IT (Projekt) Management in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

  • Führen der lokalen Teams und der Projekte
  • Business Partner für die Geschäftseinheiten in der Region
  • Management der Service Level Agreements
  • Ausarbeitung der Infrastrukturplanung, des Budgets und der IT Strategien
  • Lieferanten & Partner Management

Ergebnisse:

  • Einführung und Ausarbeitung der SLAs
  • Definition und Einführung des Support Konzept für Aussendienstmitarbeiter und der Print Strategie

04/1999 - 03/2006: IT Infrastruktur und die IT Applikationen

Rolle: Head of IT Services

Kunde: Orange Communications SA

Aufgaben:

Verantwortlich für die IT Infrastruktur und die IT Applikationen. Projekt Management der Optimierungs- und Konsolidierungsinitiativen.

  • Service Überwachung inkl. Service-Monitoring und Service-Dekomposition
  • Leitung der Optimierungsprojekte (RZ Konsolidierung)
  • Definition der IT Infrastruktur Strategie, der Architekturen und Standards
  • Management der IT Infrastruktur (Betriebssysteme, Datenbanken, LAN/WAN, Server, Speicher, Rechenzentren, Monitoring)
  • Data Center Audits, Ausbau und Strategiedefinition
  • Kapazitäts-/Kostenplanung, interne Kostenverrechnung
  • Service Management (ITIL, Cobit, SLA), Prozess Optimierung
  • Sicherheit (ISO 17799)
  • Lieferanten Management
  • Budget und Kostenstellenverantwortung, Kapazitäts-/Kostenplanung

Ergebnisse:

  • Aufbau und Definition des Teams für den Unternehmensstart
  • Stabilisierung der Applikationen und Weiterentwicklung gemäss den Unternehmenszielen
  • Einführung der Service Management (ITIL) Disziplin inkl. Definition der SLAs
  • Infrastruktur Standardisierung und Optimierung (Reduktion TCO)
  • Implementierung von Service Charge Back und Positionierung der IT als Service Anbieter
  • Outsourcing von Aktivitäten zu externen Lieferanten um die Betriebskosten zu senken
  • Programm Management der RZ Konsolidierungsinitiativen welche das Ausnützen der Synergien innerhalb der Orange Gruppe und Konsolidierung der IT Infrastruktur in Europa zum Ziel hatte (z. B. Reduktion der 23 Rechenzentren auf 3 grössere Rechenzentren, Architektur, Prozess und SLA Harmonisierung).

01/1998 - 04/1999: Niederlassungsleitung

Rolle: Niederlassungsleiter

Kunde: Kenan Systems

Aufgaben:

  • Verantwortlich für die erfolgreiche Durchführung der Projekte (Implementierung von Standardsoftware in der Telekommunikationsindustrie in den Bereichen Billing, Customer Care, Order Management, Business Support Systeme).

02/1996 - 12/1997: Customer Care und Billing

Rolle: Projekt Manager

Kunde: Swisscom AG


04/1991 - 01/1996: Applikationen zur Erstellung der Kostenverrechnung

Rolle: Analytiker/Programmierer

Kunde: Bundesamt für Informatik

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2000 ? 2002

Executive MBA in Technologie Management (IIMT), Freiburg

1991 - 1995

Berufsbegleitender Lehrgang an der HWV Bern zum eidg. dipl. Betriebsökonom FH, Bern

1991

Ausbildung zum Programmierer beim BA für Informatik, Bern

1987 - 1990

Handelsschule Dr. Rischik, Bern

1973 - 1985

Primar-, Sekundar-, Gewerbeschule

Kurse

2016

  • HERMES 5.1 Zertifizierung
  • PMP (PMI)

2012

ITIL V3 Zertifizierung

2008

Rechenzentrums Spezialist

1996

Projektmanagement BWI

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projekt Management IT Infrastruktur IT Programm Management SAP PMO Mehrsprachig Cloud CRM Telekommunikation Qualitätsmanagement (Einführung...) Steuern Rechenzentrum Migration Cut-over

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kernkompetenzen

  • Langjährige Projektmanagement Erfahrung (HERMES, PMP, SAP Activate)
  • Breite technische Kenntnisse (E-Commerce, Applikationen, Netzwerk, IT Infrastruktur, IT Security, Rechenzentren, Cloud)
  • Erfahrung mit agilen Methoden (Disciplined Agile Delivery, SCRUM)
  • Gute Erfahrung in Prozess- und Riskmanagement
  • Fundierte Service Management (ITIL Zertifiziert) Kenntnisse in Theorie und Praxis
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, IT/Telekommunikation und der Finanzindustrie
  • Mehrsprachig (Deutsch, Englisch, Französisch)
  • Erfahren in Verhandlungen mit Lieferanten und Partner (Stakeholder Management)

Branchen

Branchen

Verwaltung

Telekommunikation

Finanz/Banken

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.