Brückenbauer zwischen SAP-Technologie und Geschäftsstrategie? passionierter SAP-Berater mit Fokus auf S/4HANA Implementierungen und Prozessoptimierung
Aktualisiert am 15.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.05.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 25%
SAP
ITIL
Projektmanagement/Projektleitung
SAP SolMan
SAP S/4HANA
Testmanagement
Change Request Management
BPMN
SAFe
DevOps
Scrum
Service-Management
Incident Management
Requirements Management
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Japanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Stuttgart (+500km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-10 - 2024-03

SAP Cloud ALM - Konzept für Einführung im Rahmen einer SAP S4/HANA Migration

Interner Berater ITIL DevOps Projektplanung
Interner Berater
  •  Konfiguration des SAP Cloud ALM-Tenants, einschließlich der Strategie für deren zukünftigen Nutzung, sowie Schulung aller weiteren Projektteilnehmer
  • Nutzung der von SAP Cloud ALM bereitgestellten Prozessmanagement-Funktionen und Best Practices-Templates zur Definition und Anpassung der Geschäftsprozesse, bzw. der Projektmanagementmethode über das bestehende SAP Activate Template
SAP Cloud ALM
ITIL DevOps Projektplanung
Sindelfingen
8 Monate
2023-08 - 2024-03

SAP S/4HANA Strategie

Interner Berater SAP Cloud ALM SAP S/4HANA Migration Strategieberatung
Interner Berater
  •  Bewertung der geschäftlichen Anforderungen und IT-Infrastruktur des Unternehmens, um eine fundierte Entscheidung über die passende SAP S/4HANA Bereitstellungsoption zu treffen. Die Entscheidungsfindung basierte auf einer umfassenden Analyse der Vor- und Nachteile von On-Premise, Private Cloud und Public Cloud Lösungen in Bezug auf Flexibilität, Skalierbarkeit, Kosten und Sicherheit
  • Nutzung des SAP Activate Frameworks, um einen strukturierten und effizienten Migrationsprozess zu gewährleisten. Dies umfasste die Planung der Migration, die Vorbereitung des Systems, die Realisierung der Migration und die anschließende Verifizierung, um eine nahtlose Überführung in den Produktivbetrieb zu ermöglichen
  • Enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern auf verschiedenen Ebenen, um sicherzustellen, dass die gewählte Strategie den Geschäftszielen entspricht und von allen Beteiligten unterstützt wird. Dies beinhaltete regelmäßige Präsentationen und Workshops, um Fortschritte zu kommunizieren und Feedback einzuholen
  • Identifikation potenzieller Risiken, die mit den verschiedenen Bereitstellungsoptionen verbunden sind, und Entwicklung von Strategien zur Risikominderung. Dies schloss die Berücksichtigung von Compliance, Datensicherheit und Betriebsunterbrechungen mit ein
SAP S/4HANA SAP Cloud ALM
SAP Cloud ALM SAP S/4HANA Migration Strategieberatung
1 Jahr 8 Monate
2022-06 - 2024-01

Moderation und Durchführung Geschäftsprozess Workshops

Moderator / Toolexpert / Prozessmanagement Expert/ BPMN Expert BPMN Moderation SAP Training
Moderator / Toolexpert / Prozessmanagement Expert/ BPMN Expert
  •  Leitung und Moderation von Workshops mit verschiedenen Produktteams, um ein tiefes Verständnis ihrer spezifischen Geschäftsprozesse zu erlangen. Einsatz von Moderationstechniken, um Diskussionen zu leiten, Konsens zu finden und die aktive Teilnahme aller Stakeholder zu fördern
  • Einsatz meiner Expertise in BPMN, um komplexe Geschäftsprozesse gemeinsam mit den Teams in klare und standardkonforme BPMN-Diagramme zu übersetzen. Sicherstellung, dass diese Diagramme nicht nur technisch korrekt sind, sondern auch die realen Geschäftsprozesse präzise widerspiegeln
  • Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse auf Ineffizienzen und Engpässe. Entwicklung von Vorschlägen zur Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit den Produktteams, um die Leistungsfähigkeit und Effizienz der Prozesse zu steigern
  • Schulung der Teammitglieder im Umgang mit BPMN-Tools und -Software, um sie zu befähigen, eigenständig Änderungen vorzunehmen und die kontinuierliche Pflege der Prozessdokumentation zu unterstützen
  • Erstellung detaillierter Workshop-Protokolle und BPMN-Dokumentationen. Sicherstellung, dass alle relevanten Informationen und Entscheidungen festgehalten und an die Teilnehmer kommuniziert werden. Durchführung von Follow-up-Meetings zur Überprüfung der umgesetzten Optimierungen und zur kontinuierlichen Verbesserung
SAP SolMan
BPMN Moderation SAP Training
Sindelfingen
11 Monate
2023-02 - 2023-12

Dokumentenmanagement / Prozessdoku Konzeption und Durchführung

Interner Berater Konzepterstellung SAP SolMan Dokumentenmanagement ...
Interner Berater
  • Anforderungsanalyse:
    • Durchführung von Workshops mit Endnutzern und Stakeholdern zur Ermittlung von Anforderungen
    • Analyse der bestehenden Dokumentenverwaltungsprozesse und Identifizierung von Verbesserungspotenzialen
  • Systemdesign und -konfiguration:
    • Design der Dokumentenmanagement-Lösung unter Berücksichtigung der SAP-Systemarchitektur
    • Anpassung der Lösung an spezifische Unternehmensstandards und -richtlinien
    • Konfiguration der Dokumentenmanagementsoftware, einschließlich Kategorisierung, Indexierung und Zugriffskontrollen
  • Integration
  • Schulung und Support:
    • Entwicklung von Schulungsmaterialien und Durchführung von Trainingseinheiten für Endnutzer
    • Bereitstellung von Support während und nach der Implementierungsphase zur Lösung von Nutzeranfragen und technischen Problemen
  • Projektmanagement und -dokumentation:
    • Überwachung des Projektfortschritts und regelmäßige Berichterstattung an das Projektsteuerungsgremium
    • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation, inklusive Benutzerhandbücher und Systemkonfigurationsdokumente
SAP SolMan
Konzepterstellung SAP SolMan Dokumentenmanagement Projektdefinition
Sindelfingen
1 Jahr 8 Monate
2022-05 - 2023-12

SAP Solution Manager Systemharmonisierung

Projektleiter Technical Management Projektleitung SAP SolMan
Projektleiter
Das Hauptziel dieses Projekts bestand darin, die Effizienz und Effektivität der IT-Landschaft des Unternehmens zu steigern, indem mehrere Installationen des SAP Solution Managers zu einem einzigen, harmonisierten System zusammengeführt wurden. Dies umfasste die Reduktion der Systemvielfalt, die Migration von Daten und IT-Prozessen sowie die Harmonisierung der IT-Prozesslandschaft, um eine konsolidierte, optimierte Nutzung und Verwaltung der SAP-Umgebung zu ermöglichen.
  • Entwicklung eines detaillierten Projektplans, einschließlich Zeitplan, Ressourcenallokation und Meilensteinen. Steuerung des Projekts, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten termingerecht und innerhalb des Budgets durchgeführt werden
  • Durchführung einer umfassenden Analyse der bestehenden SAP Solution Manager Installationen, um Überschneidungen, Abhängigkeiten und spezifische Anpassungen zu identifizieren
  • Planung und Durchführung der Migration von Daten zwischen den verschiedenen SAP Solution Manager Systemen. Sicherstellung der Datenintegrität und -qualität während des gesamten Migrationsprozesses
  • Migration und Konsolidierung von IT-Prozessen über die verschiedenen Systeme hinweg. Entwicklung und Implementierung von Strategien zur Harmonisierung der IT-Prozesse, um eine einheitliche und effiziente Prozesslandschaft zu schaffen
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern, um Bedürfnisse zu verstehen, Unterstützung zu gewinnen und kontinuierliches Feedback während des Projekts zu erhalten. Organisation und Durchführung von Workshops und Schulungen zur Förderung des Verständnisses und der Akzeptanz der Systemharmonisierung
  • Implementierung von Qualitäts- und Testverfahren, um die Funktionalität und Leistung des harmonisierten SAP Solution Manager Systems sicherzustellen. Durchführung von Testszenarien, um Systemfehler und -probleme vor der endgültigen Inbetriebnahme zu identifizieren und zu beheben
SAP SolMan
Technical Management Projektleitung SAP SolMan
4 Monate
2019-09 - 2019-12

Einführung Incident Management Global

Projektleiter und Implemementierung SAP SolMan Incident Management Projektdefinition ...
Projektleiter und Implemementierung
  •  Durchführung einer detaillierten Analyse der bestehenden Incident Management Prozesse beim Kunden. Entwicklung eines maßgeschneiderten Konzepts zur Optimierung dieser Prozesse durch den Einsatz des SAP Solution Managers
  • Anpassung des SAP Solution Managers zur Unterstützung des spezifischen Incident Management Prozesses des Kunden. Dies umfasste die Konfiguration von Incident-Typen, Prioritäten, Workflows, Benachrichtigungen und Berichten
  • Sicherstellung der reibungslosen Integration des Incident Management Systems in die bestehende IT-Landschaft des Kunden, einschließlich der Anbindung an andere Systeme und Plattformen, falls erforderlich
  • Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für IT-Mitarbeiter und Endbenutzer, um sicherzustellen, dass sie mit dem neuen System effektiv arbeiten können. Dies beinhaltete die Bereitstellung von Schulungsmaterialien und die Durchführung von Workshops
  • Durchführung von umfassenden Tests, um sicherzustellen, dass das Incident Management System korrekt konfiguriert ist und wie erwartet funktioniert. Anpassung und Optimierung des Systems basierend auf den Testergebnissen
  • Koordination des Go-Live-Prozesses, um eine reibungslose Übernahme des neuen Incident Management Systems in den Produktivbetrieb zu gewährleisten. Bereitstellung von Support und Nachbetreuung zur Lösung eventueller Probleme nach der Implementierung
SAP SolMan
SAP SolMan Incident Management Projektdefinition Projektleitung Implementierung
1 Jahr 8 Monate
2018-03 - 2019-10

Unterstützung beim Um-, Aus- und Aufbau von Prozessstrukturen

Beratung und Implementierung
Beratung und Implementierung

Unterstützung beim Um-, Aus- und Aufbau von Prozessstrukturen, Testfällen und der Testautomatisierung mittels CBTA auf Basis SAP Solution Manager 7.2
Das Ziel dieses Projekts war es, die Prozessstrukturen, Testfälle und die Testautomatisierung im Unternehmen mithilfe von Component-Based Test Automation (CBTA) auf Basis des SAP Solution Manager 7.2 zu verbessern. Dies umfasste die Modellierung von Business- und IT-Prozessen, die Implementierung von Testdaten, die Durchführung von Release-Tests sowie die Einführung von Defect Handling und Testmanagement-Praktiken.

  • Durchführung der Modellierung von Business- und IT-Prozessen, einschließlich Schnittstellen und Prozessvarianten. Dies ermöglichte eine detaillierte Visualisierung und Verständnis der Geschäftsabläufe und IT-Unterstützungsprozesse, was die Grundlage für die weitere Testfallerstellung und -automatisierung bildete
  • Entwicklung detaillierter Testfallbeschreibungen basierend auf den modellierten Prozessen. Diese Beschreibungen dienten als Grundlage für die Erstellung automatisierter Testskripte und die Durchführung effektiver Tests
  • Konzeption und Implementierung von Testdatenmanagement-Strategien zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Daten für Testzwecke. Dies umfasste die Definition von Datenanforderungen, die Auswahl geeigneter Datenquellen und die Sicherstellung der Datenintegrität
  • Planung und Durchführung regelmäßiger Release-Tests zur Überprüfung der Funktionalität und Stabilität neuer und aktualisierter Anwendungen. Diese Tests wurden mit Hilfe von CBTA automatisiert, um Effizienz und Präzision zu steigern
  • Implementierung eines effektiven Defect-Handling-Prozesses, einschließlich der Erfassung, Priorisierung und Nachverfolgung von Fehlern. Dies trug zur schnellen Identifizierung und Behebung von Defekten bei und verbesserte die Softwarequalität
  • Etablierung robuster Testmanagement-Praktiken, um die Planung, Durchführung und Überwachung von Testaktivitäten zu optimieren. Dies umfasste den Einsatz des SAP Solution Managers für die Testplanung, das Reporting und die Analyse von Testergebnissen
  • Entwicklung eines Freigabeprozesses mit Hilfe von ChaRM-Belegen für die SAP Solution Manager Lösungsdokumentation. Dieser Prozess gewährleistete, dass Änderungen kontrolliert und dokumentiert wurden, bevor sie in die Produktivumgebung übernommen wurden
6 Monate
2019-01 - 2019-06

Einführung Testmanagement

Beratung und Implementierung Testmanagementtools Testmanagement SAP SolMan ...
Beratung und Implementierung
Das Hauptziel dieses Projekts war die Implementierung und Optimierung des Testmanagements unter Verwendung des SAP Solution Managers, um die Qualitätssicherung der IT-Prozesse und Anwendungsentwicklungen des Kunden zu verbessern. Dies beinhaltete die Einführung von Testmanagement- und Testautomatisierungskonzepten, den Aufbau von Testfällen sowie die Strukturierung der Testprozesse.
  • Planung und Durchführung von Workshops zu den Themen Testmanagement und Testautomatisierung. Diese Workshops zielten darauf ab, das Bewusstsein und Verständnis für effektive Teststrategien im Unternehmen zu schärfen und die Grundlagen für die Implementierung zu legen
  • Beratung des Kunden bei der Einführung von Testmanagement-Praktiken, inklusive der Nutzung des SAP Solution Managers. Dies umfasste die Entwicklung eines maßgeschneiderten Konzepts, das auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden abgestimmt war
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Strukturierung von Testfällen sowie der Definition von Testprozessstrukturen. Gewährleistung, dass diese Strukturen sowohl effizient als auch wiederverwendbar sind, um den langfristigen Erfolg des Testmanagements sicherzustellen
  • Durchführung einer detaillierten Analyse und eines Vergleichs zwischen Focused Build und den Standard Change Request Management (ChaRM) Prozessen des SAP Solution Managers. Ziel war es, die Vor- und Nachteile beider Ansätze zu evaluieren und die optimale Lösung für das Testmanagement des Kunden zu ermitteln
  • Basierend auf der Analyse wurden maßgeschneiderte Lösungsvorschläge erarbeitet, die darauf abzielten, die Testmanagement-Prozesse des Kunden zu optimieren. Dies beinhaltete Empfehlungen zur Prozessanpassung, Tool-Auswahl und zur Implementierung von Best Practices im Testmanagement
SAP SolMan
Testmanagementtools Testmanagement SAP SolMan Konzepterstellung Implementierung

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre
2014-08 - 2017-07

Informatik-Studium

Bachelor of Science, Hochschule Karlsruhe
Bachelor of Science
Hochschule Karlsruhe

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP ITIL Projektmanagement/Projektleitung SAP SolMan SAP S/4HANA Testmanagement Change Request Management BPMN SAFe DevOps Scrum Service-Management Incident Management Requirements Management

Schwerpunkte

SAP Solution Manager
Experte
SAP Cloud ALM
Fortgeschritten
Testmanagement
Experte
Prozessmanagement
Experte
Projektmanagement
Experte
ITSM
Experte

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil:

  • Meine Begeisterung für moderne Technologien und fortschrittliche Methodiken ist nicht nur ein Merkmal meiner Arbeit, sondern eine treibende Kraft meines beruflichen Engagements
  • Dank meines umfangreichen, interdisziplinären Wissens erweise ich mich als wertvolle Bereicherung für jedes Team
  • Besonders hervorzuheben ist meine Kommunikationsstärke, die durch langjährige Erfahrungen in herausfordernden Umfeldern geschärft wurde
  • Diese Fähigkeit ermöglicht es mir, komplexe Sachverhalte klar und überzeugend zu vermitteln und trägt maßgeblich zur Lösungsfindung in anspruchsvollen Projekten bei


Stärken:

  • Kommunikation
  • IT-Prozesse (Scrum/SAFe/ALM ? ?DevOps?)
  • SAP-Strategie
  • Projekt-Mngt.
  • Test-Mngt.
  • Process-Mngt


Beruflicher Werdegang:

2022 - heute

Rolle: SAP IT-Architect

Kunde: Mercedes-Benz AG


Aufgaben:

  • Als SAP IT-Architect spezialisierte ich mich auf die Prozessharmonisierung und die Verschlankung der Systemlandschaft, wodurch ich effizientere und kostengünstigere IT-Lösungen realisierte


2020 - 2022

Rolle: IT Solution Engineer

Kunde: Stadtwerke Stuttgart GmbH


Aufgaben:

  • In meiner Rolle als IT Solution Engineer leitete ich das Aufsetzen einer neuen IT-Landschaft in einer Green-Field-Umgebung, was eine grundlegende Neugestaltung und Optimierung der IT-Strukturen ermöglichte


2017 - 2020

Rolle: SAP Consultant

Kunde: XEPTUM Consulting AG


Aufgaben:

  • Als SAP Consultant fokussierte ich mich auf Tool-Beratung und Unterstützung bei S4/HANA-Transformationen, wodurch ich entscheidend zur Modernisierung und Effizienzsteigerung von Unternehmensprozessen beitrug

Branchen

Branchen

  • Automobile
  • Energieversorger

Einsatzorte

Einsatzorte

Stuttgart (+500km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-10 - 2024-03

SAP Cloud ALM - Konzept für Einführung im Rahmen einer SAP S4/HANA Migration

Interner Berater ITIL DevOps Projektplanung
Interner Berater
  •  Konfiguration des SAP Cloud ALM-Tenants, einschließlich der Strategie für deren zukünftigen Nutzung, sowie Schulung aller weiteren Projektteilnehmer
  • Nutzung der von SAP Cloud ALM bereitgestellten Prozessmanagement-Funktionen und Best Practices-Templates zur Definition und Anpassung der Geschäftsprozesse, bzw. der Projektmanagementmethode über das bestehende SAP Activate Template
SAP Cloud ALM
ITIL DevOps Projektplanung
Sindelfingen
8 Monate
2023-08 - 2024-03

SAP S/4HANA Strategie

Interner Berater SAP Cloud ALM SAP S/4HANA Migration Strategieberatung
Interner Berater
  •  Bewertung der geschäftlichen Anforderungen und IT-Infrastruktur des Unternehmens, um eine fundierte Entscheidung über die passende SAP S/4HANA Bereitstellungsoption zu treffen. Die Entscheidungsfindung basierte auf einer umfassenden Analyse der Vor- und Nachteile von On-Premise, Private Cloud und Public Cloud Lösungen in Bezug auf Flexibilität, Skalierbarkeit, Kosten und Sicherheit
  • Nutzung des SAP Activate Frameworks, um einen strukturierten und effizienten Migrationsprozess zu gewährleisten. Dies umfasste die Planung der Migration, die Vorbereitung des Systems, die Realisierung der Migration und die anschließende Verifizierung, um eine nahtlose Überführung in den Produktivbetrieb zu ermöglichen
  • Enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern auf verschiedenen Ebenen, um sicherzustellen, dass die gewählte Strategie den Geschäftszielen entspricht und von allen Beteiligten unterstützt wird. Dies beinhaltete regelmäßige Präsentationen und Workshops, um Fortschritte zu kommunizieren und Feedback einzuholen
  • Identifikation potenzieller Risiken, die mit den verschiedenen Bereitstellungsoptionen verbunden sind, und Entwicklung von Strategien zur Risikominderung. Dies schloss die Berücksichtigung von Compliance, Datensicherheit und Betriebsunterbrechungen mit ein
SAP S/4HANA SAP Cloud ALM
SAP Cloud ALM SAP S/4HANA Migration Strategieberatung
1 Jahr 8 Monate
2022-06 - 2024-01

Moderation und Durchführung Geschäftsprozess Workshops

Moderator / Toolexpert / Prozessmanagement Expert/ BPMN Expert BPMN Moderation SAP Training
Moderator / Toolexpert / Prozessmanagement Expert/ BPMN Expert
  •  Leitung und Moderation von Workshops mit verschiedenen Produktteams, um ein tiefes Verständnis ihrer spezifischen Geschäftsprozesse zu erlangen. Einsatz von Moderationstechniken, um Diskussionen zu leiten, Konsens zu finden und die aktive Teilnahme aller Stakeholder zu fördern
  • Einsatz meiner Expertise in BPMN, um komplexe Geschäftsprozesse gemeinsam mit den Teams in klare und standardkonforme BPMN-Diagramme zu übersetzen. Sicherstellung, dass diese Diagramme nicht nur technisch korrekt sind, sondern auch die realen Geschäftsprozesse präzise widerspiegeln
  • Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse auf Ineffizienzen und Engpässe. Entwicklung von Vorschlägen zur Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit den Produktteams, um die Leistungsfähigkeit und Effizienz der Prozesse zu steigern
  • Schulung der Teammitglieder im Umgang mit BPMN-Tools und -Software, um sie zu befähigen, eigenständig Änderungen vorzunehmen und die kontinuierliche Pflege der Prozessdokumentation zu unterstützen
  • Erstellung detaillierter Workshop-Protokolle und BPMN-Dokumentationen. Sicherstellung, dass alle relevanten Informationen und Entscheidungen festgehalten und an die Teilnehmer kommuniziert werden. Durchführung von Follow-up-Meetings zur Überprüfung der umgesetzten Optimierungen und zur kontinuierlichen Verbesserung
SAP SolMan
BPMN Moderation SAP Training
Sindelfingen
11 Monate
2023-02 - 2023-12

Dokumentenmanagement / Prozessdoku Konzeption und Durchführung

Interner Berater Konzepterstellung SAP SolMan Dokumentenmanagement ...
Interner Berater
  • Anforderungsanalyse:
    • Durchführung von Workshops mit Endnutzern und Stakeholdern zur Ermittlung von Anforderungen
    • Analyse der bestehenden Dokumentenverwaltungsprozesse und Identifizierung von Verbesserungspotenzialen
  • Systemdesign und -konfiguration:
    • Design der Dokumentenmanagement-Lösung unter Berücksichtigung der SAP-Systemarchitektur
    • Anpassung der Lösung an spezifische Unternehmensstandards und -richtlinien
    • Konfiguration der Dokumentenmanagementsoftware, einschließlich Kategorisierung, Indexierung und Zugriffskontrollen
  • Integration
  • Schulung und Support:
    • Entwicklung von Schulungsmaterialien und Durchführung von Trainingseinheiten für Endnutzer
    • Bereitstellung von Support während und nach der Implementierungsphase zur Lösung von Nutzeranfragen und technischen Problemen
  • Projektmanagement und -dokumentation:
    • Überwachung des Projektfortschritts und regelmäßige Berichterstattung an das Projektsteuerungsgremium
    • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation, inklusive Benutzerhandbücher und Systemkonfigurationsdokumente
SAP SolMan
Konzepterstellung SAP SolMan Dokumentenmanagement Projektdefinition
Sindelfingen
1 Jahr 8 Monate
2022-05 - 2023-12

SAP Solution Manager Systemharmonisierung

Projektleiter Technical Management Projektleitung SAP SolMan
Projektleiter
Das Hauptziel dieses Projekts bestand darin, die Effizienz und Effektivität der IT-Landschaft des Unternehmens zu steigern, indem mehrere Installationen des SAP Solution Managers zu einem einzigen, harmonisierten System zusammengeführt wurden. Dies umfasste die Reduktion der Systemvielfalt, die Migration von Daten und IT-Prozessen sowie die Harmonisierung der IT-Prozesslandschaft, um eine konsolidierte, optimierte Nutzung und Verwaltung der SAP-Umgebung zu ermöglichen.
  • Entwicklung eines detaillierten Projektplans, einschließlich Zeitplan, Ressourcenallokation und Meilensteinen. Steuerung des Projekts, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten termingerecht und innerhalb des Budgets durchgeführt werden
  • Durchführung einer umfassenden Analyse der bestehenden SAP Solution Manager Installationen, um Überschneidungen, Abhängigkeiten und spezifische Anpassungen zu identifizieren
  • Planung und Durchführung der Migration von Daten zwischen den verschiedenen SAP Solution Manager Systemen. Sicherstellung der Datenintegrität und -qualität während des gesamten Migrationsprozesses
  • Migration und Konsolidierung von IT-Prozessen über die verschiedenen Systeme hinweg. Entwicklung und Implementierung von Strategien zur Harmonisierung der IT-Prozesse, um eine einheitliche und effiziente Prozesslandschaft zu schaffen
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern, um Bedürfnisse zu verstehen, Unterstützung zu gewinnen und kontinuierliches Feedback während des Projekts zu erhalten. Organisation und Durchführung von Workshops und Schulungen zur Förderung des Verständnisses und der Akzeptanz der Systemharmonisierung
  • Implementierung von Qualitäts- und Testverfahren, um die Funktionalität und Leistung des harmonisierten SAP Solution Manager Systems sicherzustellen. Durchführung von Testszenarien, um Systemfehler und -probleme vor der endgültigen Inbetriebnahme zu identifizieren und zu beheben
SAP SolMan
Technical Management Projektleitung SAP SolMan
4 Monate
2019-09 - 2019-12

Einführung Incident Management Global

Projektleiter und Implemementierung SAP SolMan Incident Management Projektdefinition ...
Projektleiter und Implemementierung
  •  Durchführung einer detaillierten Analyse der bestehenden Incident Management Prozesse beim Kunden. Entwicklung eines maßgeschneiderten Konzepts zur Optimierung dieser Prozesse durch den Einsatz des SAP Solution Managers
  • Anpassung des SAP Solution Managers zur Unterstützung des spezifischen Incident Management Prozesses des Kunden. Dies umfasste die Konfiguration von Incident-Typen, Prioritäten, Workflows, Benachrichtigungen und Berichten
  • Sicherstellung der reibungslosen Integration des Incident Management Systems in die bestehende IT-Landschaft des Kunden, einschließlich der Anbindung an andere Systeme und Plattformen, falls erforderlich
  • Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für IT-Mitarbeiter und Endbenutzer, um sicherzustellen, dass sie mit dem neuen System effektiv arbeiten können. Dies beinhaltete die Bereitstellung von Schulungsmaterialien und die Durchführung von Workshops
  • Durchführung von umfassenden Tests, um sicherzustellen, dass das Incident Management System korrekt konfiguriert ist und wie erwartet funktioniert. Anpassung und Optimierung des Systems basierend auf den Testergebnissen
  • Koordination des Go-Live-Prozesses, um eine reibungslose Übernahme des neuen Incident Management Systems in den Produktivbetrieb zu gewährleisten. Bereitstellung von Support und Nachbetreuung zur Lösung eventueller Probleme nach der Implementierung
SAP SolMan
SAP SolMan Incident Management Projektdefinition Projektleitung Implementierung
1 Jahr 8 Monate
2018-03 - 2019-10

Unterstützung beim Um-, Aus- und Aufbau von Prozessstrukturen

Beratung und Implementierung
Beratung und Implementierung

Unterstützung beim Um-, Aus- und Aufbau von Prozessstrukturen, Testfällen und der Testautomatisierung mittels CBTA auf Basis SAP Solution Manager 7.2
Das Ziel dieses Projekts war es, die Prozessstrukturen, Testfälle und die Testautomatisierung im Unternehmen mithilfe von Component-Based Test Automation (CBTA) auf Basis des SAP Solution Manager 7.2 zu verbessern. Dies umfasste die Modellierung von Business- und IT-Prozessen, die Implementierung von Testdaten, die Durchführung von Release-Tests sowie die Einführung von Defect Handling und Testmanagement-Praktiken.

  • Durchführung der Modellierung von Business- und IT-Prozessen, einschließlich Schnittstellen und Prozessvarianten. Dies ermöglichte eine detaillierte Visualisierung und Verständnis der Geschäftsabläufe und IT-Unterstützungsprozesse, was die Grundlage für die weitere Testfallerstellung und -automatisierung bildete
  • Entwicklung detaillierter Testfallbeschreibungen basierend auf den modellierten Prozessen. Diese Beschreibungen dienten als Grundlage für die Erstellung automatisierter Testskripte und die Durchführung effektiver Tests
  • Konzeption und Implementierung von Testdatenmanagement-Strategien zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Daten für Testzwecke. Dies umfasste die Definition von Datenanforderungen, die Auswahl geeigneter Datenquellen und die Sicherstellung der Datenintegrität
  • Planung und Durchführung regelmäßiger Release-Tests zur Überprüfung der Funktionalität und Stabilität neuer und aktualisierter Anwendungen. Diese Tests wurden mit Hilfe von CBTA automatisiert, um Effizienz und Präzision zu steigern
  • Implementierung eines effektiven Defect-Handling-Prozesses, einschließlich der Erfassung, Priorisierung und Nachverfolgung von Fehlern. Dies trug zur schnellen Identifizierung und Behebung von Defekten bei und verbesserte die Softwarequalität
  • Etablierung robuster Testmanagement-Praktiken, um die Planung, Durchführung und Überwachung von Testaktivitäten zu optimieren. Dies umfasste den Einsatz des SAP Solution Managers für die Testplanung, das Reporting und die Analyse von Testergebnissen
  • Entwicklung eines Freigabeprozesses mit Hilfe von ChaRM-Belegen für die SAP Solution Manager Lösungsdokumentation. Dieser Prozess gewährleistete, dass Änderungen kontrolliert und dokumentiert wurden, bevor sie in die Produktivumgebung übernommen wurden
6 Monate
2019-01 - 2019-06

Einführung Testmanagement

Beratung und Implementierung Testmanagementtools Testmanagement SAP SolMan ...
Beratung und Implementierung
Das Hauptziel dieses Projekts war die Implementierung und Optimierung des Testmanagements unter Verwendung des SAP Solution Managers, um die Qualitätssicherung der IT-Prozesse und Anwendungsentwicklungen des Kunden zu verbessern. Dies beinhaltete die Einführung von Testmanagement- und Testautomatisierungskonzepten, den Aufbau von Testfällen sowie die Strukturierung der Testprozesse.
  • Planung und Durchführung von Workshops zu den Themen Testmanagement und Testautomatisierung. Diese Workshops zielten darauf ab, das Bewusstsein und Verständnis für effektive Teststrategien im Unternehmen zu schärfen und die Grundlagen für die Implementierung zu legen
  • Beratung des Kunden bei der Einführung von Testmanagement-Praktiken, inklusive der Nutzung des SAP Solution Managers. Dies umfasste die Entwicklung eines maßgeschneiderten Konzepts, das auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden abgestimmt war
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Strukturierung von Testfällen sowie der Definition von Testprozessstrukturen. Gewährleistung, dass diese Strukturen sowohl effizient als auch wiederverwendbar sind, um den langfristigen Erfolg des Testmanagements sicherzustellen
  • Durchführung einer detaillierten Analyse und eines Vergleichs zwischen Focused Build und den Standard Change Request Management (ChaRM) Prozessen des SAP Solution Managers. Ziel war es, die Vor- und Nachteile beider Ansätze zu evaluieren und die optimale Lösung für das Testmanagement des Kunden zu ermitteln
  • Basierend auf der Analyse wurden maßgeschneiderte Lösungsvorschläge erarbeitet, die darauf abzielten, die Testmanagement-Prozesse des Kunden zu optimieren. Dies beinhaltete Empfehlungen zur Prozessanpassung, Tool-Auswahl und zur Implementierung von Best Practices im Testmanagement
SAP SolMan
Testmanagementtools Testmanagement SAP SolMan Konzepterstellung Implementierung

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre
2014-08 - 2017-07

Informatik-Studium

Bachelor of Science, Hochschule Karlsruhe
Bachelor of Science
Hochschule Karlsruhe

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP ITIL Projektmanagement/Projektleitung SAP SolMan SAP S/4HANA Testmanagement Change Request Management BPMN SAFe DevOps Scrum Service-Management Incident Management Requirements Management

Schwerpunkte

SAP Solution Manager
Experte
SAP Cloud ALM
Fortgeschritten
Testmanagement
Experte
Prozessmanagement
Experte
Projektmanagement
Experte
ITSM
Experte

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil:

  • Meine Begeisterung für moderne Technologien und fortschrittliche Methodiken ist nicht nur ein Merkmal meiner Arbeit, sondern eine treibende Kraft meines beruflichen Engagements
  • Dank meines umfangreichen, interdisziplinären Wissens erweise ich mich als wertvolle Bereicherung für jedes Team
  • Besonders hervorzuheben ist meine Kommunikationsstärke, die durch langjährige Erfahrungen in herausfordernden Umfeldern geschärft wurde
  • Diese Fähigkeit ermöglicht es mir, komplexe Sachverhalte klar und überzeugend zu vermitteln und trägt maßgeblich zur Lösungsfindung in anspruchsvollen Projekten bei


Stärken:

  • Kommunikation
  • IT-Prozesse (Scrum/SAFe/ALM ? ?DevOps?)
  • SAP-Strategie
  • Projekt-Mngt.
  • Test-Mngt.
  • Process-Mngt


Beruflicher Werdegang:

2022 - heute

Rolle: SAP IT-Architect

Kunde: Mercedes-Benz AG


Aufgaben:

  • Als SAP IT-Architect spezialisierte ich mich auf die Prozessharmonisierung und die Verschlankung der Systemlandschaft, wodurch ich effizientere und kostengünstigere IT-Lösungen realisierte


2020 - 2022

Rolle: IT Solution Engineer

Kunde: Stadtwerke Stuttgart GmbH


Aufgaben:

  • In meiner Rolle als IT Solution Engineer leitete ich das Aufsetzen einer neuen IT-Landschaft in einer Green-Field-Umgebung, was eine grundlegende Neugestaltung und Optimierung der IT-Strukturen ermöglichte


2017 - 2020

Rolle: SAP Consultant

Kunde: XEPTUM Consulting AG


Aufgaben:

  • Als SAP Consultant fokussierte ich mich auf Tool-Beratung und Unterstützung bei S4/HANA-Transformationen, wodurch ich entscheidend zur Modernisierung und Effizienzsteigerung von Unternehmensprozessen beitrug

Branchen

Branchen

  • Automobile
  • Energieversorger

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.