Senior Software Entwickler (Java/C++/C#), Architekt, Experte Algorithmen und Datenstrukturen
Aktualisiert am 10.02.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters

Einsatzorte

Ingolstadt, Donau (+100km) München (+100km)
möglich

Projekte

5 Monate
2019-01 - 2019-05

Entwicklung Software zur Simulation von spanenden Fertigungsverfahren an 3D-CAD Bauteilen

Senior Softwareentwickler Simulation JavaSE Algorithmenentwicklung CI ...
Senior Softwareentwickler Simulation

Entwicklung von Algorithmen zur Simulation des Fräsprozesses an 3D-CAD Geometrien abhängig von der Komplexität von Strukturen und Oberflächen der 3D Bauteile,Recherche zu Algorithmen, Implementierung, Testabsicherung,
Performanceoptimierung, Projektleitung,

Java, Eclipse RCP, SVN, Junit, QF-Tests, Algorithmen Entwicklung, Mathematische Verfahren

Eclipse RCP Eclipse SVN JUnit
JavaSE Algorithmenentwicklung CI Scrum
Ingolstadt, Donau
9 Monate
2018-04 - 2018-12

Kundenberatung BMW: Softwarearchitektur

Berater
Berater

Beratung des Kunden im Rahmen der Explorationsphase zur Aufsetzung eines neuen IT-Systems. Dazu Anforderungserhebung per Experten-Interviews.

Anschließend Ausarbeiten von Architekturalternativen und Erarbeiten einer Bewertungsmethodik.

Weitere Tätigkeiten im Projekt stichpunktartig aufgelistet:

  • IT-Architektur Beratung
  • User Research, Experten-Interviews

  • Geschäftsprozess Analyse

  • Analyse Ist-Bebauung

  • Epics

  • User Stories

  • User Journey

  • Product Vision

  • Architektur-Vorschlag Soll-System

  • Bewertungsmethodik

BMW AG München
6 Monate
2018-06 - 2018-11

Knorr Bremse: Entwicklung neuer Werkzeuge für "veoFILL 3D Füllsimulation"

Projektleiter
Projektleiter

Entwicklung von Verfahren zum automatischen Verschließen komplexer CAD-Baugruppen in einer 3D-Füllsimulation

Knorr Bremse München
6 Monate
2018-02 - 2018-07

[Firmenname auf Anfrage]: F+E "Advanced Distance Fields"

Projektleiter
Projektleiter

Entwicklung von Algorithmen und Datenstrukturen für Distanzfelder (Signed Distance Fields)

Zieldefinition,

Recherche Stand der Forschung und Technik, Verfahrensauswahl,

Implementierung, Testabsicherung,

Performanceoptimierung

Integration der neun Verfahren in bestehende Werkzeuge

[Firmenname auf Anfrage]
5 Monate
2017-07 - 2017-11

Siemens: Weiterentwicklung "Polygoneditor im graphischen Fehlerbaum"

C#

Point in polygon queries, Topologieerhaltende Pfadvereinfachung, Polygonvereinfachung

C#
Siemens Industry Software GmbH
7 Monate
2017-05 - 2017-11

Knorr Bremse: Funktionserweiterungen veoCAST 3D Gussteilanalyse

Projektleiter
Projektleiter

Erweiterung einer 3D-Anwendung zum Prüfen von CAD-Bauteilen auf Gussgerechtheit

Analyse scharfer Kanten,

Verdeckung,

Werkzeugwanddicke,

Optimierung Voxelvisualisierung

Knorr Bremse München
7 Monate
2016-07 - 2017-01

[Firmenname auf Anfrage]: Product Launch "veoFILL 3D Füllsimulation"

Projektleiter
Projektleiter

Entwicklung einer Füllsimulation für komplexe CAD Baugruppen,

Berechnung und Visualisierung Gesamtvolumen

Projektbetreuung von Anforderungsanalyse bis Rechnungstellung

Knorr Bremse München
1 Jahr 9 Monate
2015-04 - 2016-12

BMWi/[Firmenname auf Anfrage] Einzelprojekt "Automatische Komplexitätsreduktion und Entfernung innerer Strukturen von CAD-Modellen"

Projektmitarbeiter, Software-Entwickler
Projektmitarbeiter, Software-Entwickler

Verfahren zur Datenreduzierung bei Freiformflächen,

Clustering-Verfahren,

Minimale Bounding Volumes

Im diesem Forschungsprojekt wurde Software entwickelt, die zuverlässig ein exaktes vereinfachtes CAD-Modell erzeugt, das alle wesentlichen Außenkonturen der Eingangsgeometrie enthält, im Inneren aber Geometrien entfernt oder vereinfacht und so ein Ergebnismodell erzeugt, das deutlich kleiner ist und sich somit schneller laden und im CAD einfacher handhaben lässt. Durch die Entfernung oder Vereinfachung innerer Geometrien ergibt sich gleichzeitig ein Knowhow-Schutz.

Projekttyp:

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) - Einzelprojekt

3 Jahre 11 Monate
2011-10 - 2015-08

VW: Einführung und Weiterentwicklung 3D-Werkzeugkostenkalkulation

Projektleiter
Projektleiter

Projektverantwortung für ein über mehrere Jahre weiterentwickeltes, kundenexklusives 3D-Tool zur Werkzeugkostenkalkulation

Fachbereiche Spritzguss- und Tiefziehkalkulation

Anforderungsanalyse, Angebotsstellung,

Algorithmenentwicklung,

Test, Auslieferung, Abrechnung

VW Wolfsburg
1 Jahr
2014-08 - 2015-07

[Firmenname auf Anfrage]: Product Launch "veoCAST 3D Gussteilanalyse"

Projektleiter
Projektleiter

Produkt-Eigentümer [Firmenname auf Anfrage], Launch Customer Knorr Bremse,

Wandstärkenanalyse für Gussbauteile (Min, Max, Isoflächen)

Hinterschnittberechnung

Projektbetreuung von Anforderungsanalyse bis Rechnungstellung,

Algorithmenentwicklung der Analyseverfahren,

Einfürung der GUI-Absicherung über QF-Test

Kommerziell vertriebenes Produkt veoCAST, siehe [URL auf Anfrage]

Knorr-Bremse München
8 Monate
2010-10 - 2011-05

[Firmenname auf Anfrage]: Portierung und Überarbeitung der Swept-Volume Berechnung "DMU.Pack" von C/Fortran nach Java

Software-Entwickler
Software-Entwickler

Code-Portierung,

Überarbeitung von Architektur, Algorithmus und Datenstrukturen, Aufsetzen von Regressionstests,

Performance-Messung und -Optimierung, Parallelisierung

Ergebnis: Performanceverbesserungen z.T. über Faktor 70, größere Eingabedaten verarbeitbar, bessere Ergebnisqualität möglich

[Firmenname auf Anfrage]
1 Jahr 7 Monate
2009-03 - 2010-09

Siemens Forschungsprojekt "Luft-und Kriechstreckenberechnung"

Projektleiter
Projektleiter

Forschungsprojekt "Berechnung von Luft- und Kriechstrecken bei Hochspannungsbaugruppen basierend auf CAD-Daten"

Aufgabe:Projektkoordination zwischen Lehrstuhl Konstruktionstechnik, Lehrstuhl Elektrotechnik, Lehrstuhl Graphische Datenverarbeitung und Siemens,

Präsentation der Projektergebnisse beim Auftraggeber,

Projekt war erfolgreicher Ausgangspunkt von Promotionen und Ausgründungen

Siemens Erlangen
2 Jahre 9 Monate
2008-01 - 2010-09

Einzelantrag "Simulation und Visualisierung der Montage von Bauteilen mit nichtidealer, toleranzbehafteter Geometrie"

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ausgehend von der CAD-Idealgeometrie der Bauteile werden Varianten generiert, die die definierten Toleranzen einhalten, jedoch in Form und Größe verändert sind. Diese virtuellen Varianten werden unter Einhaltung der Lagetoleranzen in einer Simulation miteinander verbunden und erzeugen damit die Ausgangswerte für die stochastischen Simulationen. Die entwickelten Verfahren zur Visualisierung helfen, dem Produktentwickler die Problemstellung und die kritischen Bereiche zu veranschaulichen und kann damit das Auffinden von Fehlern und die Optimierung von Bauteilgeometrie (Fügekomponenten), Fügereihenfolge und Fügeverfahren unterstützen.

Details siehe:

http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/62789073/ergebnisse

2 Jahre 4 Monate
2005-09 - 2007-12

Sonderforschungsbereich 396 "Robuste, verkürzte Prozessketten für flächige Leichtbauteile"

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Optimieren der Prozeßkette durch Auswählen der bestgeeigneten Baustruktur und fertigungsgerechte Gestaltung der Bauteile (Teilprojekt A 01)

Aufgaben: 

Literaturrecherche, Veröffentlichung von Forschungsergebnissen auf deutschen und internationalen Konferenzen,Betreuung von Studien/Diplom/Masterarbeiten, Koordination von Wissenschaftlichen Hilfskräften, Entwicklung und Vorstellung von Software-Demonstratoren (C++), Erstellung und Verteidigung Abschlussbericht

Aus- und Weiterbildung

5 Jahre 1 Monat
2005-09 - 2010-09

Promotion im Maschinenbau

Dr.-Ing. Dipl. Inf., Lehrstuhl für Konstruktionstechnik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Ing. Dipl. Inf.
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Promotion in der Konstruktionstechnik, Lehre: CAD und methodische/fertigungsgerechte Konstruktion, Dissertation [Titel auf Anfrage]

4 Jahre 11 Monate
2000-10 - 2005-08

Studium Diplom-Informatik

Diplom-Informatiker, Technische Fakultät Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Diplom-Informatiker
Technische Fakultät Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Computergrafik, Nebenfach Maschinenbau

Kompetenzen

Schwerpunkte

3D Engines
VTK, Unreal, WorldCraft
CAD Datenformate
Anbindung CT API, Spatial, JTTK
Clean Code
Testdriven development, Checkstyle
Distanzfeldberechnung und -Visualisierung
Robuste Vorzeichenbestimmung, performante Abstandsberechnung, Netzerstellung
Dreiecksnetze
Vernetzung, Abtastung, Vereinfachung, Reparatur
Gussgerechtes Konstruieren
Siehe Projektleitung Projekt "veoCAST"
Heuristische Optimierung
Partikelschwarmoptimierung
Hüll- und Kollisionsberechnung, Abstandsberechnung
Bounding Volumes, Konvexe Hüllen, Swept Volume...
Java Performanceoptimierung
Garbagecollection, Java Mission Control, Refactoring, Komplexitätsreduktion
Pfadplanung
Ein/Ausbausimulation, kollisionsfreie Pfadvereinfachung
Werkzeugkostenkalkulation

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Algorithmenentwicklung
Bugzilla mit Mylyn Integration
Fehler- und Taskverwaltung, Ticket-Workflows
CI
Dassault Catia
Eclipse
Eclipse RCP
Java Mission Control
Profiling, Garbage Collection, Speicher- und Laufzeitanalyse
JUnit
Betreuung Unittest-System
Microsoft Visual Studio
PTC Creo
Scrum
SVN

Programmiersprachen

C#
In Kundenprojekten
C++
C, Fortran
Portierung von Legacy Code
Java
Schwerpunktmäßig bei [Firmenname auf Anfrage]
JavaSE

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.