a Randstad company
Login

Alle Beiträge

Der prozentuale Anteil, der den Teilnehmern an dieser aktuellen Kurzumfrage vom Umsatz übrig bleibt, variiert relativ stark – doch es ist eine deutliche Mitte auszumachen. Wo die ist, lesen Sie im Artikel…

mehr
20.03.2014

IT-Freiberufler sind nicht nur für deutsche Unternehmen in Deutschland, sondern auch für ausländische Unternehmen oder Unternehmensberatungen im In- oder Ausland tätig – darunter nicht selten so genannte „Briefkastenfirmen“. Rechtsanwalt Dr. Benno Grunewald erläutert die steuerlichen Auswirkungen dieses Auslandsbezugs im Bereich der Umsatzsteuer.

mehr
12.12.2012

Lohnt es sich für einen deutschen IT-Selbstständigen, für ein Projekt in die Schweiz zu gehen? Interview mit zwei deutschen IT-Consultants, die in der Schweiz gearbeitet haben.

mehr
04.08.2011

... sind nicht mehr ganz so hoch wie noch vor einem Jahr. Dennoch: Mehr als überdurchschnittlich sind die Stundensätze in der Schweiz weiterhin.

mehr
16.08.2010

Auswärtstätigkeit oder nicht, das ist hier die Frage: Wie setzt ein Freiberufler seine Fahrtkosten richtig von der Steuer ab? Wann gilt die Entfernungspauschale? Wann können Reisekosten abgesetzt werden?

mehr
25.03.2010

Wie Sie Farben, Materialien, Schnitte und Muster gezielt dazu einsetzen, Ihre fachliche Kompetenz hervorzuheben. Ein kleiner Ratgeber zum Thema Farb- und Kleidungswirkung.

mehr
19.03.2009

Den Freelancer nach deutschem Verständnis gibt es im Schweizer Recht nicht. Wie können freiberufliche IT-Experten legal in einem Projekt bei den Eidgenossen zum Einsatz kommen? GULP beleuchtet das Modell der temporären Anstellung näher.

mehr
15.01.2009

Arbeitsergebnisse aus einem Werkvertrag und verkörperte Ergebnisse aus einem Dienstvertrag können unter den Schutz des Urheberrechts fallen. Wie sollten die Verwertungsrechte in Werk- und Dienstvertrag geregelt werden?

mehr
14.11.2008

Das oftmals falsche Verständnis von Garantien, Mängelansprüchen und Produkthaftung führt in der Praxis häufig zu Verwirrungen und belastet Vertragsverhandlungen unnötig. Hier erfahren Sie, worin sich diese drei Anspruchsgrundlagen unterscheiden.

mehr
04.05.2006

Wer meint, seine E-Mails frei von der Leber weg verfassen und gestalten zu können, der irrt. Hier der Überblick über die wichtigsten Regeln bei der E-Mail-Kommunikation.

mehr
09.03.2006